Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Produkte

Kyolic-® Knoblauch-Formel 102

200 Kapseln, Item# 00316

EINHEITEN NICHT ‑ MITGLIEDER MITGLIEDER (kein Mitglied?)
1

Einzelhandelspreis

$26,45 je

Speichern Sie 25%

$19,84 je

Kyolic®-Knoblauch-Formel 102
200 Kapseln
Einzelteil-Katalog-Zahl:
00316

Knoblauch ist jahrhundertelang für seinen vielfältigen Nutzen bewertet worden.1-17 hat es Antioxidansaktion und kann das Niveau des natürlichen Glutathions, ein wichtiges zelluläres detoxifier aufladen.18-25 das Mittel allicin, die oligosulfides, das A.-ursinum und das A.-Sativum gefunden Knoblauchstützin der gesunden Plättchenfunktion.26-31

Erschienene Studien zeigen die immun-Unterstützungseigenschaften des Knoblauchs und zahlreiche andere Nutzen für die Gesundheit. Knoblauch wird berichtet, um Immunität, einschließlich Makrophagetätigkeit, natürliche Killerzellen und LAK-Zellen anzuregen. Es ist auch, um die Produktion von IL-10 zu erhöhen gezeigt worden und die Produktion des Tumornekrosenfaktoralphas (TNF-Alpha), des IL-1alpha, des IL-2, des IL-6 und des T-zelligen Interferongammas (IFN-Gamma) zu verringern.32-34 zeigen klinische Studien, dass soviel wie 5-10 Gramm des Knoblauchauszuges effektiv ist, wenn sie menschliche Immunreaktionen erhöhen.32-38

Knoblauch-Auszug ™ Kyolic fängt® gealtertes mit 100% organisch gewachsenen Knoblauchknollen an. Sie werden dann zur Perfektion in einem einzigartigen Extraktionsprozeß gealtert, um Geruch zu beseitigen und die nützlichen Mittel herzustellen, die nur in Kyolic-®gefunden werden. Diese synergistische Kombination hat spezielle Antioxidanseigenschaften, die möglicherweise helfen in der Entgiftung und Antialtern und andere Nutzen für die Gesundheit zur Verfügung stellen.15-17,39-61

Diese Kyolic-® Formel ist für jene Leute verfügbar, die mehr Knoblauch als Formel 105 wünschen und bereits genügend Selen, Beta-Carotin, etc. in anderem ergänzt nehmen. Diese vegetarische Formel enthält auch natürliche Enzyme, um in die Verdauung und in die Absorption der Nahrung zu unterstützen.

Hinweise
1. J Med Food. 2011 Juli/August; 14 (7-8): 732-8.
2. Phytomedicine. Mrz 2010; 17 (3-4): 241-7.
3. Evid basierte Ergänzung Alternat MED. 2011; 2011:703049. doi: 10.1093/ecam/nep011. Epub 2010 am 20. Oktober.
4. Exp Gerontol. 1997 Januar-April; 32 (1-2): 149-60.
5. Nahrung. Apr 2009; 25(4): 459-71
6. Pharmacol Repräsentant. 2008 März/April; 60(2): 163-70.
7. Phytomedicine. Jun 2006; 13(6): 394-400.
8.. Bogen Mundbiol. Jul 2005; 50(7): 645-51.
9. Morgens J Hypertens. Aug 2007; 20(8): 866-74.
10. J Nutr. Mrz 2006; 136 (3 Ergänzungen): 750S-754S.
11. Krebs verursacht Steuerung. Okt 2012; 23(10): 1643-51.
12. Bewohner von Nippon Yakurigaku ZasshiOkt 1997; 110 Ergänzungs-1:93 P-97P.
13. Clin Exp Pharmacol Physiol1997 März/April; 24 (3-4): 235-42.
14. Phytother Res. Apr 2010; 24(4): 602-8.
15. Ann N Y Acad Sci. Okt 2012; 1271:44-52.
16. Eur J Clin Nutr. Jan. 2013; 67(1): 64-70.
17. Crit Rev Food Sci Nutr. 2013;53(3):215-30.
18. Phytother Res. Jan. 2012; 26(1): 18-25.
19. Phytother Res. Jun 2011; 25(6): 821-7.
20. Biol. Sci PAK-J. 2009 am 15. Mai; 12(10): 765-71.
21. Gerontologie. 2008;54(3):173-6.
22. Nutr Krebs. 1999;34(1):42-8.
23. Jpn J Pharmacol. Okt 1998; 78(2): 199-207.
24. J Ethnopharmacol. 2013 am 9. Januar; 145(1): 162-7.
25. Nahrung Chem. J Agric. 2012 am 11. Januar; 60(1): 100-7.
26. Leben Sci. 2012 am 17. Dezember; 91 (25-26): 1275-80.
27. Nahrung Chem. J Agric. Nov. 2000; 48(11): 5731-5.
28. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Apr 2000; 62(4): 253-9.
29. J Cardiovasc PharmacolJun 1998; 31(6): 904-8.
30. Pharmakologie. 2009;83(4):197-204
31. Mol Nutr Food Res. Nov. 2007; 51(11): 1335-44.
32. Leber Int. Jun 2005; 25(3): 613-21.
33. Crit Rev Food Sci Nutr. Jun 2009; 49(6): 538-51.
34. Biochemie Biophys Res Commun. 2007 am 6. April; 355(2): 471-6.
35. Pediatr Pulmonol. Apr 2010; 45(4): 356-62.
36. J Nutr. Mrz 2006; 136 (3 Ergänzungen): 816S-820S.
37. Krebs Immunol Immunother. Okt 1993; 37(5): 316-22.
38. J Ethnopharmacol. 2009 am 30. Juli; 124(3): 384-90.
39. Pharmakologie. 2009;83(4):197-204
40. J morgens Coll NutrJun 2001; 20(3): 225-31.
41. J Nutr. Mrz 2001; 131 (3s): 1010S-5S.
42. Krebs Immunol Immunother. Okt 1993; 37(5): 316-22.
43. Prev MED. Nov. 2004; 39(5): 985-91.
44. J Nutr. Mrz 2001; 131 (3s): 980S-4S.
45. J Nutr. Nov. 2000; 130(11): 2662-5.
46. Hiroshima J Med Sci. Jun 2006; 55(2): 59-64.
47. Eur J Pharmacol. 2007 am 30. April; 561 (1-3): 32-8.
48. Phytother Res. Jul 2007; 21(7): 629-40.
49. J Nutr. Okt 2007; 137(10): 2264-9. Bericht.
50. Krebs Chemother Pharmacol. Apr 2009; 63(5): 873-80.
51. Allergie-Asthma Immunol des Irans J. Sept 2008; 7(3): 133-41.
52. Clin Nutr. Jun 2012; 31(3): 337-44.
53. Nahrung Agric J Sci. Jul 2012; 92(9): 1892-902.
54. Integr-Krebs Ther. Dezember 2012; 11(4): 364-70.
55. Umgeben Sie Toxicol Pharmacol. Sept 2011; 32(2): 266-74.
56. Curr Med Chem. 2011;18(22):3306-13.
57. Immunopharmacol Immunotoxicol. Feb 2012; 34(1): 116-22.
59. Zelle Immunol. 2011;269(2):90-5.
60. Betriebsnahrungsmittelsummen Nutr. Mrz 2011; 66(1): 17-21.
61. J Ethnopharmacol. 2011 am 12. April; 134(3): 711-6.
Ergänzungs-Tatsachen

Kapseln der Umhüllungs-Größe 2

Umhüllungen pro Behälter 100

Menge pro Umhüllung

Gealterter Knoblauch-AuszugTM Pulver (Birne)

mg 600

Ingwer

mg 250

Glucanase

mg 32

Protease

mg 20

Lipase

mg 10

Andere Bestandteile: Zellulose-, Silikon- und Magnesiumstearat (Gemüsequelle).

Spezielle Knoblauch-Vorbereitung

Geben Sie von frei: Natrium, Hefe, Konservierungsmittel, Gluten, künstliche Farben oder Aromen.

Dosierung und Gebrauch
  • Nehmen Sie zwei oder mehr Kapseln mit einer Mahlzeit zweimal täglich.