Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Produkte

L-Tyrosin

500 Tabletten mg 100: Quellnaturmenschen, Item# 00326

EINHEITEN NICHT ‑ MITGLIEDER MITGLIEDER (kein Mitglied?)
1

Einzelhandelspreis

$12,98 je

Speichern Sie 25%

$9,74 je

L-Tyrosin
500 Tabletten mg 100
Einzelteil-Katalog-Zahl:
00326

L-Tyrosin ist eine Aminosäure, die im Gehirn und in den Nebennieren in Dopamin, Norepinephrin und Hormone des Adrenalins (Adrenaline) umgewandelt werden kann, die durch Druck, Überlastung und bestimmte Drogen verbraucht werden. Indem man Norepinephrin im Gehirn, werden Geistesergänzt, energieniveaus möglicherweise verbessert. Der Umwandlungsschritt von L-Tyrosin zu Norepinephrin ist möglicherweise erhöhte Nebenfaktornvitamine B6 und C werden mit L-Tyrosin verbraucht.

L-Tyrosin tritt auch als ein Vorläufer zu den Schilddrüsenhormonen, zu den enkephalins und zum Melanin auf.

Zellen im Nebennierenmark synthetisieren und sondern Norepinephrin und Adrenalin ab. Seit Norepinephrin und Adrenalin kann arterielle) Kontraktion des glatten Muskels, Sorgfalt verursachen (mit Blutdruck sollte bei der Ergänzung genommen werden mit L-Tyrosin.

Ergänzungs-Tatsachen

Tablette der Umhüllungs-Größe 1

Umhüllungen pro Behälter 100

Menge pro Umhüllung

L-Tyrosin

mg 500

Kalzium

mg 157

Andere Bestandteile: Diabas- Kalziumphosphat, Sorbitol, Stearinsäure, kolloidales Dioxid, Magnesiumstearat, änderte Zellulosegummi.

Dieses Produkt enthält KEINEN Zucker, Hefe, Weizen, Gluten, Mais, Sojabohnenöl oder Molkerei. Enthält KEINE künstliche Farbe, Süßstoffe, Aromen oder Konservierungsmittel.

Dosierung und Gebrauch
  • Vorgeschlagene Dosis ist mg 500 bis 1000 morgens oder Nachmittag.
  • Mehr sind möglicherweise für Krise oder die Schmerz notwendig.
  • Diese Produkte sind das Beste, das verwendet werden, wenn sie auf einem nüchternen Magen genommen werden, der mit Saft gemischt wird oder Wasser.
  • Ausreichende Nebenfaktore (Vitamine B6 und C) sollten auch genommen werden, wenn sie nicht mit dem Produkt eingeschlossen werden.
Vorsicht

Krebspatienten sollten L-Phenylalanin, und L-Tyrosin zu nehmen vermeiden. Bestimmte Krebse, wie Melanom, hängen von diesen Aminosäuren ab, um ihr Wachstum zu tanken.

Zusätzlicher Gebrauch des L-Phenylalanins und des L-Tyrosins Blutdruck anheben oder normalisiert möglicherweise. Schlaflosigkeit tritt möglicherweise von der Überanregung auf, wenn sie zu nah zur Schlafenszeit genommen wird. Einzelpersonen mit der seltenen Stoffwechselstörungsphenylketonurie sollten Phenylalanin vermeiden. Die, die unter Migränekopfschmerzen leiden, sollten L-Phenylalanin und L-Tyrosin, weil sie Tyramin, eine bilden Substanz auch vermeiden, die möglicherweise Migränen auslöst.