Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Produkte

Kurkumin 95™

500 Kapseln mg 60: Jarrow-Formeln, Item# 03033

EINHEITEN NICHT ‑ MITGLIEDER MITGLIEDER (kein Mitglied?)
1

Einzelhandelspreis

$25,95 je

Speichern Sie 25%

$19,46 je

Kurkumin 95™
500 Kappen mg 60
Einzelteil-Katalog-Zahl: 03033

Jarrows Kurkumin 95™ ist ein 18:1konzentrat der Antioxydantien, die in der Gewürzgelbwurzwurzel gefunden werden. Kurkumin 95™ enthält 95% curcuminoids, die starke Antioxydantien sind. Speziell schützen Kurkumin und seine Ableitungen DNA gegen den oxydierenden Schaden, der durch reagierende Sauerstoffspezies verursacht wird.

Kurkumin beeindruckt Wissenschaftler auf der ganzen Welt mit seinen bemerkenswerten mehrfachen Nutzen für die Gesundheit. In Kurkumin ist ein Polyphenol, das in der Gewürzgelbwurz vorhanden ist und wurde zuerst von den Indern 3.000 Jahren vor in traditioneller Ayurvedic-Medizin verwendet. Moderne Wissenschaft hat gefunden, dass Kurkumin bemerkenswerte Antioxydations-, immunomodulatory, proapoptotic, hepatoprotective und antiangiogenic Eigenschaften hat.1-6 wird Kurkumin auch gefunden, um Entgiftungsenzyme zu erhöhen und gesunde DNA-Funktion zu fördern.7-11

Studien haben Entzündung am Overexpression eines Proteinmoleküls gebunden, das Kernfaktorkappa B (N-Düngung-kappaB) genannt wird. Taten N-Düngung-kappaB wie ein Schalter, zum von Genen einzuschalten, die die entzündlichen Antworten des Körpers produzieren. Weil Ausdruck N-Düngung-kappaB's der Alternerwachsenen sich erhöht, haben Wissenschaftler Weisen gesucht, N-Düngung-kappaB und seine Effekte im Körper zu modulieren.

Kurkumin ist gezeigt worden, um starke hemmende Effekte auf Aktivierung N-Düngung-kappaB innerhalb des Körpers auszuüben.Kurkumin 12 hemmt Overexpression von N-Düngung-kappaB. Darüber hinaus hemmt Kurkumin den Metabolismus der Arachidonsäure sowie die Tätigkeiten von cyclooxygenase, von Lipoxygenase und von cytokines (interleukins und Tumor-Nekrose-Faktor).13,14

Andere klinische Studien schlagen vor, dass Rollen für Kurkumin, beim Helfen gesundes Lipidprofil, Darm und Gelenkfunktionen beibehalten.Kurkumin 15,16 kann auch helfen, normale gesunde Plättchenfunktion, 17-20beizubehalten und immunomodulatory Effekte zu haben, indem es Histaminfreigabe von den Mastzellen hemmt.21 andere Studien zeigen das Potenzial des Kurkumins für die Unterstützung der gesunden Gehirnfunktion und das Angebot von neuroprotection.22-28

Kurkumin stützt möglicherweise effektiv Gesundheit der pankreatischen kleinen Insel.Die 29,30 vielfältigen Effekte des Kurkumins umfassen das Schützen gegen Östrogen-Nachahmungschemikalien,31,32 schützend gegen die Beschädigung von freien Radikalen und die Förderung des normalen Zellzykluswachstums.

Rerferences
1. Krebsbekämpfendes Res. 2004 März/April; 24 (2B): 563-9.
2. Toxicol Lett. 2000 am 15. März; 112-113: 499-505.
3. J Pharm Pharmacol. Jan. 1997; 49(1): 105-7.
4. Antioxid-Redoxreaktions-Signal. Mrz 2008; 10(3): 511-45.
5. J Ethnopharmacol. 2010 am 18. Januar. [Epub vor Druck]
6. Bogen Toxicol. 2010 am 30. Januar. [Epub vor Druck]
7. Asien Pac J Clin Nutr. 2008; 17 Ergänzungen 1:265-8.
8. Phytother Res. 2010 am 13. Januar; 24(2): 189-192. [Epub vor Druck]
9. Zhonghua NEI KE Za Zhi. Sept 2009; 48(9): 760-3.
10. Mol Nutr Food Res. 2010 am 19. Januar. [Epub vor Druck]
11. Nutr-Krebs. 2010;62(2):148-53.
12. DIS J-Alzheimer. Aug 2004; 6(4): 367-7.
13. Chin Med. 2008 am 17. September; 3: 11.
14. Int Braz J Urol. 2009 September/Oktober; 35(5): 599-606
15. Dig Dis Sci. Nov. 2005; 50(11): 2191-3.
16. Biochemie Pharmacol. 2008 am 15. Februar; 75(4): 787-809.
17. J-Endotoxin Res. 2007;13(1):15-23.
18. Wesentliche Fettsäuren Prostaglandine Leukot. Apr 1995; 52(4): 223-7.
19. Mol Cancer Ther. Mai 2006; 5(5): 1371-82.
20. J Ethnopharmacol. Mrz 1993; 38 (2-3): 113-9.
21. Mol Nutr Food Res. Sept 2008; 52(9): 1031-9.
22. Zeitschrift von Neurologie. 2001;21(21):8370–8377.
23. Zeitschrift der Biochemie. 2005;280(7):5892–5901.; Diskussion 606-7.
24. Zelluläre und molekulare Biowissenschaften. 2006;63(13):1538–1552.
25. Parkinsonismus Relat Disord. Dezember 2009; 15 Ergänzungen 3: S189-94.
26. J Neurochem. 2009 am 26. Dezember. [Epub vor Druck]
27. Biochemie Biophys Res Commun. 2010 am 21. Januar. [Epub vor Druck]
28. PLoS eins. 2010 am 8. Januar; 5(1): e8643.
29. Eur J Pharmacol. 2007 am 22. Dezember; 577 (1-3): 183-91.
30. Br J Pharmacol. Nov. 2008; 155(5): 702-13. Epub 2008 am 11. August.
31. Umgeben Sie Gesundheit Perspect. Dezember 1998; 106(12): 807-12.
32. Biochemie Biophys Res Commun. 1997 am 28. April; 233(3): 692-6.
Ergänzungs-Tatsachen

Tablette der Umhüllungs-Größe 1

Umhüllungen pro Behälter 60

Menge pro Umhüllung

Gelbwurzkonzentrat (Kurkuma longa) (18: 1) (95% Gesamt-curcuminoids) (Rhizom)

mg 500

Andere Bestandteile: Zellulose, Magnesiumstearat (Gemüsequelle) und Siliciumdioxid.

Kapsel besteht aus Gelatine. Kein Weizen, kein Gluten, keine Sojabohnen, keine Molkerei, kein Ei, kein Fisch/Schalentier, keine Erdnüsse/Baumnüsse.

Dosierung und Gebrauch
  • Nehmen Sie eine Kapsel pro Tag, mit Nahrung, oder, wie von Ihrem qualifizierten Gesundheitswesenberater verwiesen.
Warnungen

Wenn Sie Beschwerden haben, schwanger sind und Milch absondern, oder zu begreifen versuchen, seien Sie unter dem Alter von 18 oder vor der Anwendung dieses Produktes nehmen Medizinen, konsultieren Ihren Gesundheitswesenpraktiker.