Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Produkte

Selben

400 Tabletten mg 30: Jarrow-Formeln, Item# 13055

EINHEITEN NICHT ‑ MITGLIEDER MITGLIEDER (kein Mitglied?)
1

Einzelhandelspreis

$39,95 je

Speichern Sie 25%

$29,96 je

Selben
400 Tabletten mg 30
Einzelteil-Katalog-Zahl: 13055

Stabilisiertes denosylmethionine Jarrow FORMULAS® (selbe) 400 liefert 400 Milligramme selben (Nettorendite) von mg 800 gleichen tosylate disulfate. Gleiche 400 ist unter niedriger Temperatur und niedriger Feuchtigkeit hergestellt und ist enterisch-überzogen, ein biologisch-aktives Produkt sicherzustellen.

Gefunden in allen lebenden Zellen, ist selbe ein Stoffwechselprodukt des Methionins der essenziellen Aminosäure. Selbe ist ein chirales Molekül und besteht aus zwei Formen: (S, S) gleich und (R, S) selben. Die biologisch-aktive Form ist die (S, S) Struktur, während die (R, S) Struktur biologisch inaktiv ist. Jarrow FORMULAS® selben wird durch mikrobiologische Gärung gemacht und dann verarbeitet besonders ohne Lösungsmittel, um 68-80% (S, S) selben zu konservieren.

Selbe wird durch den Körper in drei wichtigen Bahnen verwendet:

  • Methylierung (beitragende Methyl- Gruppen, zum von bestimmten Molekülen zu aktivieren)1,2
  • Die Synthese von polyamines (für Zellwachstum, Genexpression, neuronale Regeneration, etc.)3-5
  • Trans--sulfuration (Synthese des Cysteins, des Glutathions und anderer Sulfatchemikalien)6-8

Selbe tritt natürlich im Körper auf; es wird in der Leber und im Gehirn konzentriert und ist ein bedeutender Methyl- Spender in der Synthese von Hormonen, Nukleinsäuren, Proteine und Phospholipide, Benzkatechinamine und andere Neurotransmitter, wie Dopamin und Serotonin. Selbe wird für die Synthese des Norepinephrins, des Dopamins und des Serotonins angefordert und auch eine Rolle in anderen intrazellulären metabolischen Bahnen spielt.9 selben erleichtert Glutathionsverwendung und behält Azetylcholinniveaus bei, die kognitive, Funktion zu erhöhen oder beizubehalten und Angriff des Alterns und des neurodegeneration zu vermindern helfen oder zu verhindern.

Gleiche Niveaus werden möglicherweise von der Krankheit und vom Alter verbraucht. Ergänzung mit dem Nebenfaktornfolat, dem trimethylglycine (TMG oder Betain), den Vitaminen B6 und dem B12, zusammen mit selben scheint, eine effektive Methode zu sein, zum dieses Mangels zu überwinden. Offenbar wird gleiche Hilfen, zum des Phosphatidylcholins zu synthetisieren, das Zellmembranflüssigkeit hält, und im Gehirn verwendet, um das Neurotransmitterazetylcholin zu machen.1,2,4,7- 8,10

Im Jahre 2002 leitete eine Agentur der US-Abteilung des Gesundheits- und Sozialdienste eine penible Bewertung von selben. Seine Ergebnisshow die Wirksamkeit von selben, beim Helfen behalten stabile Stimmungs- und Gelenkfunktion, ohne irgendwelche Nebenwirkungen bei.11 , da alternd Leute häufig gemeinsames Unbehagen und Immobilisierung erleiden, adressiert selbe mehrfaches Problemleutegesicht, während sie älter wachsen.3,12-17 darüber hinaus, hat selbe multimodale Mechanismen der Aktion, die während des Körpers benutzt werden, und besonders in der Leber, die helfen, Lebergesundheit beizubehalten. Selbe erleichtert enzymatische Prozesse der gesunden Methylierung und lädt hepatische Niveaus des kritischen Antioxidansglutathions auf. Wenn Leberfunktion kompromittiert wird, wird Glutathion verbraucht, das zu Schaden des freien Radikals führt.

 Hinweise
 1. Pharmacol Biochemie Behav. Sept 2001; 70(1): 105-14.
  2. Acta Biochim Biophys. 1983 am 23. November; 735(3): 367-79.
  3. Neuroreport. 2001 am 21. Dezember; 12(18): 3939-42.
  4. Drogen. Aug 1994; 48(2): 137-52.
  5. Acta Neurol Scand Ergänzung. 1994;154:19-26.
  6. Scand J Gastroenterol. Mai 1989; 24(4): 407-15.
  7. Dig Dis Sci. Okt 1998; 43(10): 2211-22.
  8. Minerva Gastroenterol Dietol. 1992 Juli-September; 38(3): 145-51.
  9. Morgens J Clin Nutr. Nov. 2002; 76(5): 1158S-61S
10. Mech alternder Entwickler. Aug 1984; 26 (2-3): 149-64.
11. Beweis-Bericht/Technikfolgenabschätzung: S-Adenosyl-L-Methionin der Nr.-64 für Behandlung der Krise, der Arthrose und der Lebererkrankung http://www.ahrq.gov/clinic/epcsums/samesum.htm
12. Br J Pharmacol. Jun 1999; 127(3): 645-54.
13. Zhonghua Wai Ke Za Zhi. Jun 2002; 40(6): 407-10.
14. Kaohsiung J Med Sci. Sept 2001; 17(9): 455-60.
15. Morgens J Clin Nutr. Nov. 2002; 76(5): 1151S-1157S.
16. Br J Rheumatol. Jan. 1997; 36(1): 27-31.
17. Rev Clin Esp. Jun 1990; 187(2): 74-8.
Ergänzungs-Tatsachen

Tablette der Umhüllungs-Größe 1

Umhüllungen pro Behälter 30

Menge pro Umhüllung

S-Adenosylmethionin (von mg 800 gleichen tosylate disulfate)

mg 400

Andere Bestandteile: Zellulose, Siliciumdioxid, Glyzerin- behenate, Magnesiumstearat (Gemüsequelle), enterische Beschichtung (Methacrylatcopolymere), Titandioxid, Magnesiumsilicat, triethylcitrate, Riboflavin, Glyzerin palmitostearate, mittlere Kettentriglyzeride, Carboxymethylstärkenatriumsalz und Mannit.

Kein Weizen, kein Gluten, keine Sojabohnen, keine Molkerei, kein Ei, kein Fisch/Schalentier, keine Erdnüsse/Baumnüsse.

Dieses Produkt stimmt mit der vorgeschlagenen USP-Monographie für selben überein.

Dosierung und Gebrauch
  • Nehmen Sie eine Tablette pro Tag auf einem nüchternen Magen, oder, wie von Ihrem qualifizierten Gesundheitswesenberater verwiesen.
Warnungen

Vor der Anwendung Einzelpersonen unter Verwendung der vorgeschriebenen Medikationen wie Antidepressiva, einschließlich selektive Serotonin-Wieder-Aufnahme-Hemmnisse (SSRIs) und MAO Inhibitors sollten einen Arzt konsultieren. Einzelpersonen mit Parkinson-Krankheit, zweipoliger Störung oder manischer Depression sollten selben nicht verwenden. Speicher in einem kühlen, trockenen Platz.

Halten Sie außer Reichweite der Kinder.