Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Produkte

Eisen und Gesamteisenbindungskapazität

Item# LC001321

EINHEITEN NICHT ‑ MITGLIEDER MITGLIEDER (kein Mitglied?)
1

Einzelhandelspreis

$37,33 je

Speichern Sie 44%

$21,00 je

Eisen u. Gesamteisenbindungskapazität (TIBC)

Einzelteil-Katalog-Zahl: LC001321

Bügeln Sie Spiele eine Prinziprolle in der Synthese von roten Blutkörperchen. Es ist für starke Verbreitung von roten Zellen notwendig und wird für Hämoglobinproduktion angefordert. Vom Normal des Körpers liegt 4 Gramm Eisen, ungefähr 65% in den roten Blutkörperchen.

Eine kleine Menge wird auch im Muskel und in den zellulären Enzymen während der Gewebe des Körpers gefunden. Jedes restliche Eisen wird größtenteils in der Leber als Ferritin gespeichert.

Niedrige Stände des Eisens sind mit Eisenmangelanämie verbunden. Anämie ist mit Ermüdung, niedrige Energie und kann verbunden als Muskelkater und Kopfschmerzen in einigen Fällen verkünden. Hohe Stufen des Eisens sind mit Lebererkrankung, Nierenerkrankung und Mangel des Vitamins B6 verbunden.

Eisen wird in das Blut als Transferrin, ein bedeutendes Transportprotein transportiert. Transferrin trägt 60-70% des Eisens des Körpers. Die Gesamtmenge der Eisengrenze zum Transferrin gekennzeichnet als Gesamteisenbindungskapazität (TIBC). TIBC hilft Ihrem Doktor, zwischen verschiedenen Arten der Anämie zu unterscheiden.

TIBC ist hoch in der Eisenmangelanämie und niedrig/Normal mit Anämie der chronischen Krankheit. TIBC wird auch verwendet, um Doktoren zu helfen, Eisenüberlastung zu bestimmen, die Hämochromatose genannt wird.

Eisen u. Gesamteisenbindungskapazitätstest schließt ein: Prozente Sättigung, Serumeisen, Bindefähigkeit des Gesamteisens und Bindefähigkeit des ungesättigten Eisens.

Ein schnelles von 8 bis 12 Stunden wird für diesen Test angefordert. Blut sollte wegen der normalen Tagesschwankungen des Eisens morgens gezeichnet werden. Nehmen Sie alle Medizinen, wie vorgeschrieben. Nehmen Sie Ihren Ergänzungen den Morgen des Blutabgehobenen betrages nicht.

Die Eisenmaße, die Blutspenden oder -transfusionen folgen, sollten für eine Woche verzögert werden.