Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Produkte

Galectin-3 mit Propeptide von Brain Natriuretic Peptide (NT-proBNP)

Item# LC142005

EINHEITEN NICHT ‑ MITGLIEDER MITGLIEDER (kein Mitglied?)
1

Einzelhandelspreis

$633,33 je

Speichern Sie 44%

$356,25 je

Galectin-3 mit Propeptide von Brain Natriuretic Peptide (NT-proBNP)

Einzelteil-Katalog-Zahl: LC142005

Galectin-3 ist ein Protein, das vor kurzem als Vermittler der Herzversagenentwicklung und -weiterentwicklung identifiziert worden ist.1 wird es in Verbindung mit klinischer Bewertung als Hilfe verwendet, wenn man die Prognose von Leuten mit chronischem Herzversagen festsetzt. Niveaus Galectin-3 > 17,8 ng/mL sind mit einer progressiveren Form des Herzversagens verbunden.2

NT-proBNP ist das N-Anschlussfragment des natriuretic Peptids des Gehirns. Obgleich Niveaus von BNP und NT-proBNP in den normalen Einzelpersonen ähnlich sind, sind NT--proBNPniveaus im Wesentlichen größer als BNP-Niveaus in den Leuten mit der Herzkrankheit wegen der erhöhten Stabilität (Halbwertszeit) von NT-proBNP in der Zirkulation.

Seit Natriuretic Peptiden und Maßen Galectin-3 reflektieren Sie unterschiedliches und die eindeutigen biologischen Prozesse möglicherweise, die sie zusammen messen, helfen, wenn sie eine Untergruppe von Leuten mit Herzversagen identifizieren, die ein beträchtlich höheres Risiko von Sterblichkeit haben.3

Diese Platte erfordert nicht das Fasten. Nehmen Sie alle Medizinen, wie vorgeschrieben.

Galectin-3 kann mit B-Natriuretic Peptid auch gemessen werden. Sehen Sie Testcode LC140080.

Hinweise
1. Christenson R, Duh SH, Wu AB, et al. Multi-Mittebestimmung von Leistungsmerkmalen der Probe galectin-3: Anatomie einer neuen Probe für Gebrauch im Herzversagen. Clin Biochemie. Mai 2010; 43(7-8):683-690.
2. BG-Medizin BGM Galectin - (Probe Galectin-3) Produkt 3™ Einsatz. Waltham, Massen-BG: BG-Medizin Ind; November 2010.
3. van Kimmenade RR, Januzzi JL, Ellinor Pint, et al. Dienstprogramm von Amino-anschlussprogehirn natriuretic peptie, galectin-3 und apelin für die Bewertung von Patienten mit akutem Herzversagen. J morgens Coll Cardiol. 2006 am 19. September; 48(6): 1217-1224.