Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Zusammenfassungen

Aloe Vera: 86 Zitat

Zitat 1-18: Beweisen Sie die Unterstützung seines Gebrauches in der Wundheilung und in der Infektion sowie Krebs-, Diabetes- und Pilzinfektion. Bestätigt die Antitumor- und immunostimulant Eigenschaften.

1. Gibbons A. Plants der Affen. Wissenschaft. 1991; 225:921.
2. Aloevera-Phänomen Grindlay D. und Reynolds T. Thes: ein Bericht der Eigenschaften und moderner Gebrauch des Blattgrundgewebes gelatiert. J Ethnopharmacol. 1986; 16:11751.
3. Biologisch-aktive Bestandteile Hirata T und Suga T. von Blättern und Wurzeln von Aloe arborescens Sorten. natalensis. Z Naturforsch [Cl. 1977; 32:7314
4. Kupchan Inspektion und Karim A. Tumor-Hemmnisse. 114. Aloeemodin: antileukemic Prinzip lokalisiert von Rhamnus frangula L. Lloydia. 1976; 39:2234.
5. Ralwnboranto L und ai. [Immunomodulating Eigenschaften eines Auszuges auch lokalisiert und vom vahombe teilweise gereinigt. Studie von antitumoral Eigenschaften und von Beitrag zur chemischen Natur und zum aktiven Prinzip]. Bogen Inst. Pasteur Madagaskar. 1982 50:22756.
6. Gribel Nanovolt und Pashinskii Verstell-. [Antimetastic-Eigenschaften des Aloesafts]. Vopr Onkol 1986; 32:38 40
7. Berkow R. das Merck-Handbuch der Diagnose und der Therapie (Ed 15.) Rahway, NJ. Merck & Co., 1987, p 2696.
8. Solars, et al. [Imunostimulant-Eigenschaften eines Auszuges lokalisiert und von Aloe vahombe teilweise gereinigt]. Bogen Inst-Weide Madagaskar. 1980, 47:939.
9. Brossat JY, et al. [Imnunostimulating-Eigenschaften eines Auszuges lokalisiert von Aloe vahombe. Schutz in den Mäusen durch Bruch Florida gegen Infektion durch Listeria monocytogenes, yersinia pestis, Candida albicans und Plasmodium bergheil]. Bogen Inst Pasteur Madagaskar. 1981; 48,. 1134.
10. Sato Y, et al. [Untersuchungen über Chemiseschutze gegen Strahlung. XXXI Schutzeffekte von Aloe arborescens auf die Hautverletzung verursacht durch xirradiation]. Yakugaku Zasshi. 1990, 110:87684.
11. Sakai K, et al. Effekt von Wasserauszügen der Aloe und einige Kräuter in abnehmender Blutäthanolkonzentration in den Ratten. II. Chem Pharm Stier (Tokyo). 1989; 37.1559.
12. Collins, C.E. und C. Collins. 1935. Amerikanische Zeitschrift von Roentgenology und von Strahlentherapie33:396.
13. Ghannam, N et al. 1986. Hormon-Forschungs24:288.
14. Haggers, J.P. et al. 1979. Amerikanische Zeitschrift des medizinischen Technologie41:293.
15. Kupchan, G. und S. Karmin. 1976. Zeitschrift des Naturprodukt39:223.
16. Morrow D.M. et al. 1980. Archive von Dermatologie 116; 1064.
17. RodrtquezBigas, M. et al. 1988. Plastik und Reconsturctive-Chirurgie81:386.
18. Winter, W.D. et al. 1981. Wirtschaftliches Botanik35:89

Bogen Inst Pasteur Madagaskar 1989; 56(1): 2539
[Zukünftige Studie der Immunmodulatoreigenschaften von i.m. verwalteter „ALVA-“ Auszug bei Patienten mit festen Tumoren unter einem Kurs der chemischen immunosuppressiven Therapie]. [Artikel auf französisch]
Michel P, Pignon T, Ralamboranto L, Randrianandraina S, Ratovonarivo A, Coulanges P.
Institut Pasteur Antannerivo.

Aloevera-Tatsache oder -quacksalberei
Spoerke D.G.; Ekins B.R.
Intermountain Ausrichtung. Gift-Steuercent., Dept. Pharm. Pract., Univ. Utah Coll. Pharm., Salt Lake City, Ut. 84132 USA
TIERARZT. SUMMEN. TOXICOL. (USA), 1980, 22/6 (418424)

Die therapeutische Wirksamkeit von Aloevera-Creme (Dermaide-Aloe (Reg.trademark)) in den thermischen Verletzungen: Zwei Fallberichte
Cera L.M.; Heggers J.P.; Robson M.C.; Hagstrom W.J.
Univ. Chicago Hosp. Clin., Chicago, Illinois. 60637 USA
J. MORGENS. ANIM. HOSP. ASSOC. (USA), 1980, 16/5 (768772)

Aloeauszug verlangsamt Abnahme CD4
AIDS-PATIENTEN-SORGFALT (USA), 1993, 7/3 (176)

Die therapeutische Wirksamkeit von Aloevera-Creme (Dermaide-Aloe (Reg.trademark)) in den thermischen Verletzungen: Zwei Fallberichte
Cera L.M.; Heggers J.P.; Robson M.C.; Hagstrom W.J.
Univ. Chicago Hosp. Clin., Chicago, Illinois. 60637 USA
J. MORGENS. ANIM. HOSP. ASSOC. (USA), 1980, 16/5 (768772)

Aloeauszug verlangsamt Abnahme CD4
AIDS-PATIENTEN-SORGFALT (USA), 1993, 7/3 (176)

Droge hemmt KS
AIDS-PATIENTEN-SORGFALT (USA), 1992, 6/4 (200)

Bewertung des Aloevera-Blattexsudats und -gels für gastrische und duodenale antiulcer Tätigkeit
Parmar N.S.; Tariq M.; AlYahya M.A.; et al.
Forschungszentrum, College der Apotheke, König Saud University, Riyadh11451 SAUDI-ARABIEN
FITOTERAPIA (ITALIEN), 1986, 57/5 (380383)

Gebrauch der Immunmodulatoren als Hilfe für klinisches Management des katzenartigen Leukämievirus steckte Katzen an.
Tizard I
Abteilung von Veterinärpathobiology, College von Veterinärmedizin, Texas A&M University, College Station 77843.
Tierarzt Med Assoc (VEREINIGTE STAATEN) J morgens am 15. November 1991 199 (10) p14825

Aloe Vera beeinflußt nicht Haut- folgende ultraviolette B Belichtung des Erythems und der Durchblutung
Crowell J.; Hilsenbeck S.; Penneys N.
Kasten 016940, Miami, FL 33101 USA
PHOTODERMATOLOGY (Dänemark), 1989, 6/5 (237239)

Gebrauch der Immunmodulatoren als Hilfe für klinisches Management des katzenartigen Leukämievirus steckte Katzen an.
Tizard I
Abteilung von Veterinärpathobiology, College von Veterinärmedizin, Texas A&M University, College Station 77843.
Tierarzt Med Assoc (VEREINIGTE STAATEN) J morgens am 15. November 1991 199 (10) p14825

Aloe Vera beeinflußt nicht Haut- folgende ultraviolette B Belichtung des Erythems und der Durchblutung
Crowell J.; Hilsenbeck S.; Penneys N.
Kasten 016940, Miami, FL 33101 USA
PHOTODERMATOLOGY (Dänemark), 1989, 6/5 (237239)

Ein antikomplementäres Polysaccharid mit immunologischer ergänzender Tätigkeit vom Blattgrundgewebegel der Aloe Vera
'T-Hirsch L.A.; Van den Berg A.J.J.; Kuis L.; Van Dijk H.; Labadie R.P.
Abteilung von Pharmacognosy, Fähigkeit der Apotheke der staatlichen Universität von Utrecht, Catharijnesingel 60, 3511 Handhabung am Boden Utrecht die Niederlande
PLANTA MED. (Deutschland, Bundesrepublik von), 1989, 55/6 (509512)

Positionsbestimmung der Oacetyl-Gruppe in einem Beta (1 rechter Pfeil 4) Mannan (acemannan) von Aloe barbardensis Miller
Manna S.; McAnalley B.H.
C. Pfeffer Inst. Altern/Therap. Res., Florida-Fachhochschule, Westboulevard der universitäts150, Melbourne, FL 329016988 USA
CARBOHYDR. Res. (Die Niederlande), 1993, 241/(317319)

Toxikologische Bewertung von injizierbarem acemannan in der Maus, in der Ratte und im Hund
Fogleman R.W.; Chapdelaine J.M.; Tischler r. H; McAnalley B.H.
Oberer schwarzer Wirbel, PA 18972 USA
TIERARZT. SUMMEN. TOXICOL. (USA), 1992, 34/3 (201205)

Positionsbestimmung der Oacetyl-Gruppe in einem Beta (1 rechter Pfeil 4) Mannan (acemannan) von Aloe barbardensis Miller
Manna S.; McAnalley B.H.
C. Pfeffer Inst. Altern/Therap. Res., Florida-Fachhochschule, Westboulevard der universitäts150, Melbourne, FL 329016988 USA
CARBOHYDR. Res. (Die Niederlande), 1993, 241/(317319)

Toxikologische Bewertung von injizierbarem acemannan in der Maus, in der Ratte und im Hund
Fogleman R.W.; Chapdelaine J.M.; Tischler r. H; McAnalley B.H.
Oberer schwarzer Wirbel, PA 18972 USA
TIERARZT. SUMMEN. TOXICOL. (USA), 1992, 34/3 (201205)

Unterchronische orale Einnahme von acemannan in der Ratte und im Hund
Fogleman R.W.; Shellenberger TEE; Balmer M.F.; Tischler r. H; McAnalley B.H.
USA
TIERARZT. SUMMEN. TOXICOL. (USA), 1992, 34/2 (144147)

Klinische Forschung 1990: Eine Zusammenfassung
Bergmann Wechselstrom.
Abteilung von Medizin, Universität von Washington School von Medizin, Seattle, WA USA
AIDS (Vereinigtes Königreich), 1990, 4/SUPPL. 1 (S15S18)

AIDSmedikamente in der Forschung. Tatsachen und Vergleiche
HOSP. PHARM. (USA), 1990, 25/6 (572573+576)

Klinische Forschung 1990: Eine Zusammenfassung
Bergmann Wechselstrom.
Abteilung von Medizin, Universität von Washington School von Medizin, Seattle, WA USA
AIDS (Vereinigtes Königreich), 1990, 4/SUPPL. 1 (S15S18)

AIDSmedikamente in der Forschung. Tatsachen und Vergleiche
HOSP. PHARM. (USA), 1990, 25/6 (572573+576)

UNTERSTÜTZT Medizin in der Entwicklung. Ein 2-jähriger Bericht zeigt 9 genehmigte Behandlungen
Mossinghoff G.J.
Pharmazeutische Hersteller-Vereinigung, Washington, DC USA
AIDS-PATIENTEN-SORGFALT (USA), 1989, 3/5 (48)

Enthäuten Sie die Infarkte und myositis, die mit atheromatous microemboli verbunden sind
Reyes C.V.; Espiritu B.R.
Labor und ärztliche Bemühungen, Veteranen-Verwaltung, Edward J. Hines Jr. Krankenhaus, Hines, IL 60141 USA
INT. J. DERMATOL. (USA), 1985, 24/8 (522523)

Effekt von Aloe barbedensis u. Clofibrate auf Serumlipide in Tritoninduced-Hyperlipidaemia in Presbytis albert herum
Dixit V.P.; Joshi S.
Abteilung von Zoologie, Universität von Rajasthan, Jaipur 302004 INDIEN
INDISCHES J. MED. Res. (INDIEN), 1983, 78/3 (417421)

Enthäuten Sie die Infarkte und myositis, die mit atheromatous microemboli verbunden sind
Reyes C.V.; Espiritu B.R.
Labor und ärztliche Bemühungen, Veteranen-Verwaltung, Edward J. Hines Jr. Krankenhaus, Hines, IL 60141 USA
INT. J. DERMATOL. (USA), 1985, 24/8 (522523)

Effekt von Aloe barbedensis u. Clofibrate auf Serumlipide in Tritoninduced-Hyperlipidaemia in Presbytis albert herum
Dixit V.P.; Joshi S.
Abteilung von Zoologie, Universität von Rajasthan, Jaipur 302004 INDIEN
INDISCHES J. MED. Res. (INDIEN), 1983, 78/3 (417421)

Schutz der Magenschleimhaut durch Aloe Vera
Kandil A.; Gobran W.
National. Org. Droge Inh. Res., Giseh ÄGYPTEN
J. DROGE RES. (ÄGYPTEN), 1979, 11/12 (191196)

Aloe Vera und gastrogenic Geschwürbildung
Galal E.E.; Kandil A.; Hegazy R.; et al.
Droge Res. Steuerung. Cent., Giseh ÄGYPTEN
J.DRUG RES. (U.A.R.) (ÄGYPTEN), 1975, 7/2 (7378)

Klinische Studien von Kräutern
FughBerman A.
Dr. A. FughBerman, die Gesundheits-Netz der nationalen Frauen, 514 10. St., Washington, DC 20004 Vereinigte Staaten
Allgemeine Ambulanzen in der Büro-Praxis (Vereinigte Staaten), 1997, 24/4 (889903)

Aloe Vera und gastrogenic Geschwürbildung
Galal E.E.; Kandil A.; Hegazy R.; et al.
Droge Res. Steuerung. Cent., Giseh ÄGYPTEN
J.DRUG RES. (U.A.R.) (ÄGYPTEN), 1975, 7/2 (7378)

Klinische Studien von Kräutern
FughBerman A.
Dr. A. FughBerman, die Gesundheits-Netz der nationalen Frauen, 514 10. St., Washington, DC 20004 Vereinigte Staaten
Allgemeine Ambulanzen in der Büro-Praxis (Vereinigte Staaten), 1997, 24/4 (889903)

Das rote Gesicht: Drogen, Chemikalien und andere Ursachen
Fellner M.J.; Ledesma G.N.
30 Ost60. Straße, New York, NY 10022 USA
CLIN. DERMATOL. (USA), 1993, 11/2 (315318)

Ein Fall allergischer Kontaktdermatitis zur Aloe Vera
Kwahck H.; Lee H.S.; Hann S.K.
Abteilung der Dermatologie, Yonsei-Universität, Wonju-College von Medizin, Wonju Korea, Republik von
KOREANISCHES J. DERMATOL. (Korea, Republik von), 1991, 29/4 (518521)

Weit verbreitete Dermatitis nach aktueller Behandlung von chronischen Beingeschwüren und von Stasisdermatitis
Hogan D.J.
Abschnitt der Dermatologie, Abteilung von Medizin, Universität von Saskatchewan, Saskatoon, Sask. S7N 0X0 Kanada
KÖNNEN Sie. MED. ASSOC. J. (Kanada), 1988, 138/4 (336338)

Ein Fall allergischer Kontaktdermatitis zur Aloe Vera
Kwahck H.; Lee H.S.; Hann S.K.
Abteilung der Dermatologie, Yonsei-Universität, Wonju-College von Medizin, Wonju Korea, Republik von
KOREANISCHES J. DERMATOL. (Korea, Republik von), 1991, 29/4 (518521)

Weit verbreitete Dermatitis nach aktueller Behandlung von chronischen Beingeschwüren und von Stasisdermatitis
Hogan D.J.
Abschnitt der Dermatologie, Abteilung von Medizin, Universität von Saskatchewan, Saskatoon, Sask. S7N 0X0 Kanada
KÖNNEN Sie. MED. ASSOC. J. (Kanada), 1988, 138/4 (336338)

Gedrehtes Sorgfaltforum. Die Abhilfen des Lesers für Druckwunden
Cuzzell J.Z.
Emory University Hospital, Atlanta, GA USA
Morgens. J. NURS. (USA), 1986, 86/8 (923924)

Prostaglandine und Thromboxane
Heggers J.P.; Robson M.C.
Abteilung der plastischer und wiederaufbauender Chirurgie, Abteilung der Chirurgie, Wayne State University, Hochschulgesundheitszentrum, Detroit, MI 48201 USA
CRIT. SORGFALT CLIN. (USA), 1985, 1/1 (5978)

Aloe Vera, Erfindung oder Tatsache
Natow A.J.
New- Yorkhochschulgesundheitszentrum, Haut und Krebs-Einheit, New York, NY USA
CUTIS (USA), 1986, 37/2 (106108)

Prostaglandine und Thromboxane
Heggers J.P.; Robson M.C.
Abteilung der plastischer und wiederaufbauender Chirurgie, Abteilung der Chirurgie, Wayne State University, Hochschulgesundheitszentrum, Detroit, MI 48201 USA
CRIT. SORGFALT CLIN. (USA), 1985, 1/1 (5978)

Aloe Vera, Erfindung oder Tatsache
Natow A.J.
New- Yorkhochschulgesundheitszentrum, Haut und Krebs-Einheit, New York, NY USA
CUTIS (USA), 1986, 37/2 (106108)

Aloevera-Aktualisierung: Eine neue Form stellt Integrität von altem in Frage
Leung A.
35 Cumberland Rd., Glen Rock, NJ 07452 USA
DROGE COSMET. IND. (USA), 1985, 137/3 (4246)

Stabilisierte Aloe Vera: Effekt auf menschliche Hautzellen
Danhof D.H.; McAnalley B.H.
Südwesten Instit. für natürliche Quellen großartiges Grasland, TX USA
DROGE COSMET. IND. (USA), 1983, 133/2 (5254+101102)

Formulierung von cometics mit Aloe Vera
Wiesen T.
Terry Corp. , Melbourne, FL 32935 USA
DROGE COSMET. IND. (USA), 1983, 132/2 (3440+100103)

Stabilisierte Aloe Vera: Effekt auf menschliche Hautzellen
Danhof D.H.; McAnalley B.H.
Südwesten Instit. für natürliche Quellen großartiges Grasland, TX USA
DROGE COSMET. IND. (USA), 1983, 133/2 (5254+101102)

Formulierung von cometics mit Aloe Vera
Wiesen T.
Terry Corp. , Melbourne, FL 32935 USA
DROGE COSMET. IND. (USA), 1983, 132/2 (3440+100103)

Mythos, Magie, Hexerei oder Tatsache? Aloe Vera besuchte nochmals
Robson M.C.; Heggers J.P.; Hagstrom W.J. Jr.
Univ. Chicago-Brand-Cent., Chicago, IL 60637 USA
J. VERBRENNUNGSSCHUTZ REHABIL. (USA), 1982, 3/3 (157163)

In vivo Bewertung von Hautlotionen durch elektrische Kapazitanz: I. Der Effekt einiger Lotionen auf die Weiterentwicklung des Schadens und des Heilens nach wiederholter Beleidigung mit Natriumlaurylsulfat
Serban G.P.; Henry S.M.; Cotty V.F.; Marcus A.D.
BristolMyers-Produkte, Abhang, NJ 07207 USA
J. SOC. COSMET. CHEM. (USA), 1981, 32/7 (407419)