Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Zusammenfassungen

Chrom: 267 Zitat

1: Ann Pharmacother. Jun 2003; 37(6): 876-85.
Chrom als adjunctive Behandlung für Art - Diabetes 2.
Ryan GJ, Wanko NS, Redman AR, Koch COLUMBIUM.
PMID: 12773078

2: Diabetes-Sorgfalt. Apr 2003; 26(4): 1277-94.
Systematischer Bericht von Kräutern und von diätetischen Ergänzungen zur glycemic Steuerung herein
Diabetes.
Yeh GY, Eisenberg DM, Kaptchuk TJ, Phillips RS.
PMID: 12663610 [PubMed - im Prozess]

3: Sport-MED. 2003;33(3):213-30.
Der mögliche Wert und die Giftigkeit von Chrom picolinate als Ernährungsergänzung, Gewichtsverlustmittel und Muskelentwicklungsmittel.
Vincent JB.
PMID: 12656641

4: J-Biol. Inorg Chem. Sept 2002; 7 (7-8): 852-62. Epub 2002 am 19. April.
Biomimetic [Cr (das 3) O (O (2) CCH (2) CH (3)) (6) (H (2) O) (3)] (+) verringert Plasmainsulin, -cholesterin und -triglyzeride in gesundem und in der Art II zuckerkranke Ratten aber in der nicht Art I zuckerkranke Ratten.
Sun Y, Clodfelder BJ, Shute AA, Irvin T, Vincent JB.
PMID: 12203022

5: Bogen Tierernahr. Feb 2002; 56(1): 41-9.
Effekte diätetischen Chrom picolinate und der Ascorbinsäureergänzung auf Eiproduktion, Eierqualität und etwas Serumstoffwechselprodukte von den Legehennen gezüchtet unter einer niedrigen umgebenden Temperatur (6 Grad C).
Sahin K, Onderci M, Sahin N, Aydin S.
PMID: 12389221

6: Biol. Trace Elem Res. Feb 2002; 85(2): 97-109.
Nützliche Effekte des Chroms in den Leuten mit Art - Diabetes 2 und urinausscheidende Chromantwort zur Glukoselast als möglichen Indikator von Status.
Bahijri Inspektion, Mufti morgens.
PMID: 11899964

7: Chem Res Toxicol. Feb 2002; 15(2): 93-100.
In vivo Verteilung des Chroms von Chrom picolinate in den Ratten und von den Auswirkungen zur Sicherheit der diätetischen Ergänzung.
Hepburn DD, Vincent JB.
PMID: 11849034

8: Biol. Trace Elem Res. Sommer 2002; 87 (1-3): 113-24.
Effekte der Ergänzung des diätetischen Chroms und der Ascorbinsäure auf Verdauung von Nährstoffen, Serumantioxidansstatus und Mineralkonzentrationen in Legehennen richteten bei einer niedrigen umgebenden Temperatur auf.
Sahin K, Sahin N, Kucuk O.
PMID: 12117221

9: Mol Cell Biochem. Jun 2001; 222 (1-2): 189-97.
Genexpressionsprofil in Erwiderung auf Chrom-bedingten Zelldruck in den Zellen A549.
YE J, Shi X.
PMID: 11678601

10: J Nutr. Apr 2000; 130(4): 715-8.
Die Biochemie des Chroms.
Vincent JB.
PMID: 10736319

11: Saudi-MED J. Jan. 2000; 21(1): 45-50.
Effekt der Chromergänzung auf Glukosetoleranz und Lipidprofil.
Bahijri Inspektion.
PMID: 11533750

12: Br-junges Geflügeltier Sci. Jul 1999; 40(3): 357-63.
Leistung, Serumeigenschaften, Karkassenmerkmale und Lipidmetabolismus von Bratrosten, wie durch Ergänzung von Chrom picolinate beeinflußt.
Lien TF, Horng YM, Yang KH.
PMID: 10475633

13: Chem Res Toxicol. Jun 1999; 12(6): 483-7.
Das Ernährungsergänzungschrom (III) zerspaltet tris (picolinate) DNA.
Speetjens JK, Collins RA, Vincent JB, Woski SA.
PMID: 10368310

14: Annu Rev Nutr. 1999;19:279-302.
Chrom als Ergänzung.
Lukaski HC.
PMID: 10448525

15: Adv Ther. 1998 September/Oktober; 15(5): 305-14.
Vierwöchige Ergänzung mit einem natürlichen diätetischen Mittel produziert vorteilhafte Änderungen in der Körperzusammensetzung.
Hoeger WW, Harris C, langes EM, Hopkins Dr.
PMID: 10345151

16: Biol. Trace Elem Res. Sept 1998; 63(3): 231-7.
Serum- und Urinchromkonzentrationen in den älteren Diabetikern.
Klingeln W, Chai Z, Duan P, Feng W, Qian Q.
PMID: 9840819

17: Eur J Epidemiol. Sept 1998; 14(6): 621-6.
Effekt der Ergänzung mit Chrom picolinate auf Antikörpertiter zu Hydroxymethyl- Urazil 5.
Kato I, Vogelman JH, Dilman V, Karkoszka J, Frenkel K, Durr NP, Orentreich N,
Toniolo P.
PMID: 9794131

18: Med Hypotheses. Jul 1997; 49(1): 47-9.
Dreiwertiges Chrom und das Diabetesverhinderungsprogramm.
Linday-LA.
PMID: 9247907

19: Sport-MED. Jun 1997; 23(6): 341-9.
Effekte der Übung auf Chromniveaus. Wird Ergänzung angefordert?
Clarkson P.M.
PMID: 9219318

20: J Fla Med Assoc. Jan. 1996; 83(1): 29-31.
Chrom picolinate.
Lesung SA.
PMID: 8849977

21: FASEB J. Dezember 1995; 9(15): 1650-7.
Eine Vorhersage des Chroms (III) Ansammlung in den Menschen von den diätetischen Ergänzungen des Chroms.
Stearns DM, Belbruno JJ, Wetterhahn KE.
PMID: 8529846

22: J Anim Sci. Sept 1995; 73(9): 2721-6.
Immunreaktion, Glukosemetabolismus und Leistung der betonten Zufuhr kalbt eingezogenes anorganisches oder organisches Chrom.
Kegley EB, Stangen JW.
PMID: 8582863

23: CCL-Familie gefunden. 1993 November/Dezember; 20(3): 3, 5.
Ein einfühlsamer Blick auf Übergewicht.
Shannon M.
PMID: 12318598

24: Harefuah. Sept 1993; 125 (5-6): 142-5, 191.
Chrom in der Behandlung des klinischen Diabetes mellitus
Ravina A, Slezack L.
PMID: 8225092

25: Sport Nutr Int J. Mrz 1993; 3(1): 117-22.
Chrom picolinate ist eine wirkungsvolle und sichere Ergänzung.
Evans GW.
PMID: 8499935

26: Biol. Trace Elem Res. 1988 September-Dezember; 17:229-36.
Chrom verursachte klinische Verbesserung im symptomatischen niedrigen Blutzuckergehalt.
Clausen J.
PMID: 2484361

27: Diät Assoc J morgens. Mrz 1987; 87(3): 300-3.
Spurnmineralergänzung von Brandpatienten: eine nationale Übersicht.
Shippee RL, Wilson Schalter, König N.
PMID: 3819247

28: Morgens J Clin Nutr. Nov. 1980; 33(11): 2294-8.
Der Effekt des Chroms auf hergestellte atherosklerotische Plaketten in den Kaninchen.
Abraham WIE, Sonnenblick M, Eini M, Shemesh O, Batterie AP.
PMID: 7435408

29: Biochemie J-Nutr. Nov. 2002; 13(11): 690-697.
Rolle der Chromergänzung auf Inder mit Art - Diabetes mellitus 2.
Ghosh D, Bhattacharya B, Mukherjee B, Manna B, Sinha M, Chowdhury J, Chowdhury S.
PMID: 12550067 [PubMed - wie vom Verleger geliefert]

30: Altern Med Rev. Jun 2002; 7(3): 218-35.
Die Sicherheit und die Wirksamkeit des Hochdosischroms.
Lamson DS, Piazza Inspektion.
PMID: 12126463

31: Maturitas. 2002 am 20. Mai; 42(1): 63-9.
Nützliche Effekte der hormonalen Ersatztherapie auf Chromstatus und des Glukose- und Lipidmetabolismus in den postmenopausalen Frauen.
Roussel morgens, Büro I, Favier M, Polansky Millimeter, Bryden Na, Anderson RA.
PMID: 12020981

32: J Trace Elem Med Biol. 2002;16(1):9-13.
Spurnmineralstatus in den Postenwechseljahresfrauen: Auswirkung der hormonalen Ersatztherapie.
Büro I, Anderson RA, Arnaud J, Raysiguier Y, Favier AE, Roussel morgens.
PMID: 11878754

33: J morgens Coll Nutr. Jun 2001; 20(3): 212-8.
Mögliche Antioxidanseffekte der Zink- und Chromergänzung in den Leuten mit Art - Diabetes mellitus 2.
Anderson RA, Roussel morgens, Zouari N, Mahjoub S, Matheau JM, Kerkeni A.
PMID: 11444416

34: J morgens Coll Nutr. Dezember 1998; 17(6): 548-55.
Chrom, Glukoseintoleranz und Diabetes.
Anderson RA.
PMID: 9853533

35: Nutr Rev. Okt 1998; 56(10): 302-6.
Ist die Chromergänzung, die bei der Leitung Art II Diabetes effektiv ist?
Hellerstein M.
PMID: 9810809

36: Med Hypotheses. Feb 1998; 50(2): 155-65.
Eine zentrale Rolle für Hyperaktivität der Kinase C im zuckerkranken glomerulosclerosis:
Auswirkungen für Verhinderung mit Antioxydantien, Fischöl und ACE-Hemmnissen.
McCarty MF.
PMID: 9572571

37: J Nutr. Jan. 1998; 128(1): 73-8.
Urinausscheidende Chromausscheidung der akuten und chronischen widerstrebenden Übungszunahme in den Männern, wie mit einem angereicherten stabilen Isotop des Chroms gemessen.
Rubin MA, Miller JP, Ryan WIE, Treuth Mitgliedstaat, Patterson KY, Pratley BEZÜGLICH, Hurley BF,
Veillon C, Moser-Veillonpb, Anderson RA.
PMID: 9430605

38: Diabetes. Nov. 1997; 46(11): 1786-91.
Erhöhte Aufnahmen des zusätzlichen Chroms verbessern Glukose- und Insulinvariablen in den Einzelpersonen mit Art - Diabetes 2.
Anderson RA, Cheng N, Bryden Na, Polansky Millimeter, Cheng N, Chi J, Feng J.
PMID: 9356027

39: J morgens Coll Nutr. Okt 1997; 16(5): 404-10.
Ernährungsfaktoren, die das Glukose-/Insulinsystem beeinflussen: Chrom.
Anderson RA.
PMID: 9322187

40: J Anim Sci. Mrz 1997; 75(3): 657-61.
Nützliche Effekte des Chroms auf Glukose- und Lipidvariablen in der Steuerung und der somatotropin-behandelten Schweine sind mit erhöhtem Gewebechrom und geändertes Gewebekupfer, Eisen und Zink verbunden.
Anderson RA, Bryden Na, Evock-Klee cm, Steele NC.
PMID: 9078480

41: Tierarzt Immunol Immunopathol. 1996 am 15. Juni; 52 (1-2): 37-52.
Effekte des Chroms auf Gesundheitszustand, Blut Neutrophilphagozytose und in-vitrolymphozytenblastogenese von Milchkühen.
Chang X, Stockente BA, Mowat DN.
PMID: 8807775

42: Med Hypotheses. Apr 1996; 46(4): 400-6.
Fischöl und andere Ernährungshilfen für Behandlung des congestive Herzversagens.
McCarty MF.
PMID: 8733172

43: Pharm-Acta Helv. Dezember 1995; 70(4): 269-78.
Interaktionen bezogen auf Spurenelementen in der parenteralen Nahrung.
Harraki B, Guiraud P, Rochat MH, Alary J, Favier A.
PMID: 8765694

44: Diabetes-Sorgfalt. Dezember 1994; 17(12): 1449-52.
Nützlicher Effekt der Chromergänzung auf Serumtriglyzerid planiert in NIDDM.
Lee Na, Reasner CA.
PMID: 7882815

45: Med Hypotheses. Okt 1994; 43(4): 247-52.
Vergrößerung der zentralen und Zusatzinsulintätigkeit als Strategie für die Behandlung der endogenen Krise--eine ergänzende Rolle für Chrom picolinate?
McCarty MF.
PMID: 7838010

46: Ann Nutr Metab. 1994;38(2):61-7.
Modulationseinfluß der Gerste auf den geänderten Metabolismus der Glukose und der Kellermembranen in der zuckerkranken Ratte.
Mahdi GS, Naismith DJ, Preis RG, Taylor SA, Risteli J, Risteli L.
PMID: 8067686

47: J Nutr. Apr 1993; 123(4): 626-33.
Chrom in der menschlichen Nahrung: ein Bericht.
Mertz W.
PMID: 8463863

48: Biol. Trace Elem Res. 1992 Januar-März; 32:173-85.
Klinische Auswirkungen von Spurenelementen in der Endokrinologie.
Neve J.
PMID: 1375054

49: Cent Afr J MED. Nov. 1991; 37(11): 369-74.
Dreiwertiges Chrom, in der Atherosclerose und im Diabetes.
Mossop Funktelegrafie.
PMID: 1806247

50: Nahrung. 1991 Juli/August; 7(4): 275-9.
Multi-Spur-Elementergänzung in den Darm- Formeln für gebrannte Meerschweinchen.
Nelson JL, Alexander JW.
PMID: 1802218

51: Ann Nutr Metab. 1991;35(2):65-70.
Rolle des Chroms in der Gerste, wenn die Symptome von Diabetes moduliert werden.
Mahdi GS, Naismith DJ.
PMID: 1872594

52: J-Sport Sci. Sommer 1991; Keine Spezifikt. 9: 91-116.
Mineralien: Übungsleistung und -ergänzung in den Athleten.
Clarkson P.M.
PMID: 1895366

53: Sci-Summe umgeben. 1989 am 1. Oktober; 86 (1-2): 75-81.
Wesentlichkeit des Chroms in den Menschen.
Anderson RA.
PMID: 2602941

54: Acta Pharmacol Toxicol (Copenh). 1986; 59 Ergänzungen 7:317-24.
Spurenelemente und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.
Anderson RA.
PMID: 3535376

55: Histochem J. Okt 1985; 17(10): 1131-46.
Die Aktion des Chroms (III) in der Fixierung von tierischen Geweben.
Kiernan JA.
PMID: 2416714

56: Kinderarzt. 1983-85;12(4):213-9.
Die Rolle von Spurenelementen im jugendlichen Diabetes mellitus.
Tuvemo T, Gebre-Medhin M.
PMID: 6400452

57: Diabetes. Nov. 1980; 29(11): 919-25.
Nützlicher Effekt der Chrom-reichen Hefe auf Glukosetoleranz- und -blutlipide in den älteren Themen.
Offenbacher Z.B., PU-Sunyer FX.
PMID: 7000589

58: Morgens J Clin Nutr. Jul 2003; 78(1): 192.
Chrom picolinate und Art - Diabetes 2.
Kalman DS.
PMID: 12816793

59: Int J Obes Relat Metab Disord. Apr 2003; 27(4): 522-9.
Chrom picolinate für die Verringerung des Körpergewichts: Meta-Analyse von randomisierten Versuchen.
Pittler MH, Stevinson C, Ernst E.
PMID: 12664086

60: Adv-Krankenschwester Pract. Feb 2003; 11(2): 22.
Kontrolleblutzucker mit Nährstoffen u. botanicals.
Kopf K, Chowka P.
PMID: 12640814

61: Biol.-Psychiatrie. 2003 am 1. Februar; 53(3): 261-4.
Wirksamkeit des Chroms in der atypischen Krise: ein Placebo-kontrollierter Versuch.
Davidson-JR., Abraham K, Connor Kilometer, McLeod Mangan.

62: Crit Rev Food Sci Nutr. Mrz 2002; 42(2): 163-78.
Ein Produkt des funktionellen Lebensmittels für das Management des Gewichts.
Bell SJ, Goodrick GK.
PMID: 11934132

63: J morgens Pharm Assoc (Wäsche). 2002 März/April; 42(2): 217-26.
Naturprodukte benutzt für Diabetes.
Shapiro K, Klingel WC.
PMID: 11926665

64: Harefuah. Nov. 2001; 140(11): 1062-7, 1117.
Ergänzung des Mikronährstoffs (Vitamine und Mineralien) für die älteren Personen, vorgeschlagen von einer Spezialkommission ernannt durch Gesundheitsministerium
Dror Y, strenges F, Berner YN, Kaufmann Na, Beere E, Maaravi Y, Altman H, Cohen A,
Leventhal A, Kaluski DN.

65: Med Hypotheses. Sept 2001; 57(3): 324-36.
Hepatothermic-Therapie von Korpulenz: Grundprinzip und ein Inventar von Betriebsmitteln.
McCarty MF.
PMID: 11516225

66: Diabet MED. Mrz 2001; 18(3): 242-5.
Gebrauch von Alternativmedizin im Diabetes mellitus.
Ryan EA, wählen MICH, Marceau C. aus.
PMID: 11318847

67: Bogen Latinoam Nutr. Dezember 2000; 50(4): 317-29.
Beziehung irgendwelcher Ernährungsergänzungen und körperlicher Leistung
Gomes HERR, Tirapegui J.
PMID: 11469229

68: Arzt morgens Fam. 2000 am 1. September; 62(5): 1051-60.
Alternative Therapien: Teil I. Depression, Diabetes, Korpulenz.
Morelli V, Zoorob RJ.
PMID: 10997530

69: Diabet MED. Sept 2000; 17(9): 684-5.
Chromergänzung verbessert Insulinresistenz bei Patienten mit Art - Diabetes mellitus 2.
Morris BW, Kouta S, Robinson R, MacNeil S, Heller S.
PMID: 11051290

70: Saudi-MED J. Sept 2000; 21(9): 831-7.
Die Effekte des anorganischen Chroms und der Brauereihefeergänzung auf Glukosetoleranz, der Serumlipide und der Drogendosierung in den Einzelpersonen mit Art - Diabetes 2.
Bahijiri Inspektion, Mira SA, Mufti morgens, Ajabnoor MA.
PMID: 11376359

71: Vnitr-Lek. Aug 2000; 46(8): 444-6.
Effekt der Antioxidanstherapie auf Indikatoren der Tätigkeit des freien Radikals in den Arbeitskräften
gefährdet von der Führungsbelichtung
Machartova V, Racek J, Kohout J, Senft V, Trefil L.
PMID: 11048506

72: Crit Rev Food Sci Nutr. Jul 2000; 40(4): 291-308.
Chrom, Übung und Körperzusammensetzung.
Kobla Hochspg, Volpe SL.
PMID: 10943591

73: Med Hypotheses. Mai 2000; 54(5): 786-93.
In Richtung zur praktischen Verhinderung der Art - Diabetes 2.
McCarty MF.
PMID: 10859688

74: Altern Med Rev. Apr 2000; 5(2): 109-32.
Insulinresistenz: Lebensstil und Ernährungsinterventionen.
Kelly GS.
PMID: 10767668

75: Nutr Rev. Mrz 2000; 58 (3 Pint 1): 67-72.
Suchen Sie nach dem molekularen Mechanismus der Chromaktion und seines Verhältnisses zu
Diabetes.
Vincent JB.
PMID: 10812920

76: Hosp Pract (weg von Ed). 2000 am 15. Februar; 35(2): 113-6.
Management der Art verbessern - Diabetes mellitus 2: 6. Chrom.
Kuritzky L, Samraj GP, Quillen DM.
PMID: 10689393

77: Diabetes Metab. Feb 2000; 26(1): 22-7.
Chrom in der Verhinderung und in der Steuerung von Diabetes.
Anderson RA.
PMID: 10705100

78: J-MED. 2000;31(5-6):227-46.
Effekte Niacin-gehenden Chrom und Traubenkern proanthocyanidin Auszuges auf das Lipidprofil von hypercholesterolemischen Themen: eine Pilotstudie.
Preuss Hektogramm, Wallerstedt D, Talpur N, Tutuncuoglu SO, Echard B, Myers A, Bui M, Bagchi D.
PMID: 11508317

79: Vopr Pitan. 2000;69(1-2):44-6.
Biologisch-aktive Nahrungsmittelergänzungen in der umfassenden Therapie von Patienten mit
Krankheit des ischämischen Herzens und Bluthochdruck und der Hintergrund des Übergewichts
Rumiantseva OI, Tutel'ian VA, Pogozheva Handels, Askol'zina Se, Lysenkova SL.
PMID: 10943006

80: Diabetes Obes Metab. Nov. 1999; 1(6): 331-7.
Effekte der Niacin-gehenden Chromergänzung auf Körperzusammensetzung in den überladenen afro-amerikanischen Frauen.
Crawford V, Scheckenbach R, Preuss Hektogramm.
PMID: 11225649

81: Nahrung. Sept 1999; 15(9): 720-2.
Chrom und Diabetes.
Anderson RA.
PMID: 10467621

82: J Trace Elem Med Biol. Jul 1999; 13 (1-2): 62-7.
Spurenmetallausscheidung bei Patienten mit homozygoter Hypercholesterinämie.
Jackson GE, Blewet R, Rodgers-AL, Holz L, Jacobs P.
PMID: 10445220

83: Med Hypotheses. Mai 1999; 52(5): 401-6.
Hoch-Dosisbiotin, ein Veranlasser von glucokinase Ausdruck, synergiert möglicherweise mit Chrom picolinate, um einer endgültigen Ernährungstherapie für Art IIdiabetes zu ermöglichen.
McCarty MF.
PMID: 10416947

84: Psychiatrie J Clin. Apr 1999; 60(4): 237-40.
Chromermöglichung von Antidepressivum Pharmacotherapy für dysthymic Störung bei 5 Patienten.
McLeod Mangan, Gaynes-BN, goldener RN.
PMID: 10221284

85: Diabet MED. Feb 1999; 16(2): 164-7.
Umkehrung des Kortikosteroid-bedingten Diabetes mellitus mit zusätzlichem Chrom.
Ravina A, Slezak L, Mirsky N, Bryden Na, Anderson RA.
PMID: 10229312

86: Crit-Sorgfalt-MED. Jan. 1999; 27(1): 220-3.
Spurenelement und Vitaminkonzentrationen und -verluste bei kritisch kranken Patienten
behandelt mit ununterbrochenem venovenous hemofiltration.
Geschichte DA, Ronco C, Bellomo R.
PMID: 9934919

87: J Pharm BIOMED anal. Jan. 1999; 18(6): 1029-35.
Bestimmung von Spurenelementen in einer großen Reihe verbrauchter peritonealer Dialyse
Flüssigkeiten durch Atomabsorptionsspektrometrie.
Milacic R, Benedik M.
PMID: 9925339

88: Sorgfalt Curr Opin Clin Nutr Metab. Nov. 1998; 1(6): 509-12.
Chromaktualisierung: überprüfende neue Literatur 1997-1998.
Preuss Hektogramm, Anderson RA.
PMID: 10565402

89: Biochemie Mol Biol Int. Okt 1998; 46(2): 365-74.
Chromniveaus bei Patienten mit internen Krankheiten.
Zima T, Mestek O, Tesar V, Tesarova P, Nemecek K, Zak A, Zeman M.
PMID: 9801804

90: Domest Anim Endocrinol. Sept 1998; 15(5): 431-8.
Interaktionen der Immun-endokrinen Drüse in den landwirtschaftlichen Spezies: Chrom und sein Effekt
auf Gesundheit und Leistung.
Borgs P, Stockente BA.
PMID: 9785047

91: Med Hypotheses. Mai 1998; 50(5): 435-49.
Stickstoffmonoxidmangel, Leukozytenaktivierung und resultierende Ischämie sind zur Pathogenese der zuckerkranken Retinopathie/des Neuropathie-vorbeugenden Potenzials der Antioxydantien, der wesentlichen Fettsäuren, des Chroms, der ginkgolides und des pentoxifylline entscheidend.
McCarty MF.
PMID: 9681924

92: Biol. Trace Elem Res. 1998 April/Mai; 62 (1-2): 101-6.
Chrom in einer Reihe von den portugiesischen Anlagen benutzt in der Kräuterbehandlung von Diabetes.
Castro VR.
PMID: 9630428

93: J morgens Coll Nutr. Apr 1998; 17(2): 116-23.
Vergleichbare Effekte des Chroms, des Vanadiums und der Gymnema Sylvestre auf Zucker-bedingtes
Blutdruckaufzüge in SHR.
Preuss Hektogramm, Jarrell St., Scheckenbach R, Lieberman S, Anderson RA.
PMID: 9550454

94: J morgens Coll Nutr. Feb 1998; 17(1): 7-10.
Mikronährstoffe als nutriceutical Interventionen im Diabetes mellitus.
Cunningham JJ.
PMID: 9477383

95: Diabetes. Nov. 1997; 46(11): 1786-91.
Erhöhte Aufnahmen des zusätzlichen Chroms verbessern Glukose- und Insulinvariablen
in den Einzelpersonen mit Art - Diabetes 2.
Anderson RA, Cheng N, Bryden Na, Polansky Millimeter, Cheng N, Chi J, Feng J.
PMID: 9356027

96: Morgens J Clin Nutr. Aug 1997; 66(2): 427-37.
Vitamine und Mineralien: Wirksamkeit und Sicherheit.
Hathcock JN.
PMID: 9250127

97: Med Hypotheses. Aug 1997; 49(2): 143-52.
Ausnutzung ergänzende therapeutische Strategien für die Behandlung der Art II Diabetes und Verhinderung seiner Komplikationen.
McCarty MF.
PMID: 9278926

98: Acta Med Austriaca. 1997;24(5):185-7.
Effekt von Chromhefe und Chrom picolinate auf Körperzusammensetzung von beleibtem,
nicht-zuckerkranke Patienten während und nach einer Formula-Diät
Bahadori B, Wallner S, Schneider H, Wascher TC, Toplak H.
PMID: 9480618

99: Biol. Reprod (Paris) J-Gynecol Obstet. 1997; 26 Ergänzungen 3:109-14.
Spurenelemente: Zink, Kupfer, Selen, Chrom. Konsequenzen eines Mangels,
von den übermäßigen Spurenelementen und vom Wert der systematischen Ergänzung
Favier M, Hininger I.
PMID: 9471439

100: Biol. Trace Elem Res. Dezember 1996; 55(3): 297-305.
Effekt der Chromnicotinsäureergänzung auf vorgewähltes kardiovaskuläres
Krankheitsrisikofaktoren.
Thomas VL, Gropper SS.
PMID: 9096856

101: JPEN J Parenter Darm- Nutr. 1996 März/April; 20(2): 123-7.
Neurologische Symptome wegen des möglichen Chrommangels in der langfristigen parenteralen Nahrung, die nah mimische metronidazole-bedingte Syndrome dieser ist.
Verhage AH, Cheong WK, Jeejeebhoy KN.
PMID: 8676530

102: Med Hypotheses. Feb 1996; 46(2): 77-80.
Chrom und andere Insulinsensibilisatoren erhöhen möglicherweise Glucagonabsonderung: Auswirkungen für niedriges Blutzuckergehalt und Gewichtskontrolle.
McCarty MF.
PMID: 8692048

103: Med Sci Sports Exerc. Aug 1997; 29(8): 992-8.
Chrom und Übungstraining: Effekt auf beleibte Frauen.
Grant KE, Krämer RM, Schloss AL, Efeu JL.
PMID: 9268955

104: Bewohner von Nippon Rinsho. Jan. 1996; 54(1): 172-8.
Spurenelemente in der langfristigen parenteralen totalnahrung
Itokawa Y.
PMID: 8587186

105: Clin Biochemie. Dezember 1995; 28(6): 561-6.
Spurenelemente im parenteralen micronutrition.
Leung FY.
PMID: 8595702

106: Pharm-Acta Helv. Dezember 1995; 70(4): 269-78.
Interaktionen bezogen auf Spurenelementen in der parenteralen Nahrung.
Harraki B, Guiraud P, Rochat MH, Alary J, Favier A.
PMID: 8765694

107: BETA. Sept 1995;: 16-20, 22-6.
Nahrung und HIV: ein neues Modell für Behandlung. Vitamine, Mineralien und Spurenelemente.
Romeyn M.
PMID: 11362886

108: Med Hypotheses. Sept 1995; 45(3): 241-6.
Aufbauende Effekte des Insulins auf Knochen schlagen eine Rolle für Chrom picolinate in der Bewahrung der Knochendichte vor.
McCarty MF.
PMID: 8569546

109: Med Hypotheses. Apr 1995; 44(4): 278-86.
Reduzierung von freien Fettsäuren verbessert möglicherweise die Risikofaktoren, die mit Abdominal- Korpulenz verbunden sind.
McCarty MF.
PMID: 7666829

110: Clin Perinatol. Mrz 1995; 22(1): 223-40.
Spurenelemente in der Nahrung für Frühgeburten.
Zlotkin SH, Atkinson S, Lockitch G.
PMID: 7781254

111: J-Sport Sci. Sommer 1995; Keine Spezifikt. 13: S11-24.
Mikronährstoffe und Übung: Antioxydantien und Mineralien.
Clarkson P.M.
PMID: 8897315

112: Nahrung. 1995 Januar/Februar; 11 (1 Ergänzung): 83-6.
Chrom und parenterale Nahrung.
Anderson RA.
PMID: 7749258

113: Pol Arch Med Wewn. Jan. 1995; 93(1): 25-31.
Konzentration des Chroms im Blutserum von Patienten mit chronischem Nierenversagen.
Malecka J, Grzeszczak W, Zukowska-Szczechowska EA, Jendryczko A, Baczynski R.
PMID: 7479215

114: Diät Assoc J morgens. Dezember 1994; 94(12): 1368.
Chrom verringert Blutzucker bei einem Patienten mit Diabetes.
Littlefield D.
PMID: 7963183

115: Bogen-Interniert-MED. 1994 am 24. Oktober; 154(20): 2283-96.
Patient-verwiesen, Nonprescriptionsansätze auf Herz-Kreislauf-Erkrankung.
Simon-HB.
PMID: 7944851

116: Med Hypotheses. Okt 1994; 43(4): 253-65.
Langlebigkeitseffekt von Chrom picolinate--„Verjüngung“ der hypothalamischen Funktion?
McCarty MF.
PMID: 7838011

117: Sport Nutr Int J. Jun 1994; 4(2): 104-19.
Spurnmineralanforderungen für Athleten.
Clarkson P.M., Haymes EM.
PMID: 8054955

118: J Tradit Chin Med. Jun 1994; 14(2): 98-100.
Inhalt von Spurenelementen im Haar von Patienten der aplastischen Anämie und von ihrer Behandlung basiert auf einer Gesamtanalyse von Symptomatik.
Wang J, Yang S, Chen G, Li D, Schmerzgefühl A, Tian H.
PMID: 7967704

119: Kann J-Tierarzt Res. Apr 1994; 58(2): 148-51.
Effekte des zusätzlichen Chroms auf Antikörperantworten der eben abgesetzten Futterration kalbt zur Immunisierung mit ansteckender Rinderrhinotracheitis und Virus der Parainfluenza 3.
Burton JL, Stockente BA, Mowat DN.
PMID: 8004541

120: J-Knochen-Gelenk Surg morgens. Apr 1994; 76(4): 482-8.
Synoviorthesis mit kolloidalem chromsäurehaltigem Phosphat 32P für die Behandlung von hemophilic Arthropathy.
Rivard GE, Girard M, Belanger R, Jutras M, Guay JP, Marton D.
PMID: 8150815

121: Biol. Trace Elem Res. Mrz 1994; 40(3): 189-202.
Urinausscheidende Ausscheidung von Mikroelementen in Ausdauer-ausgebildeten Freiwilligen während der Beschränkung der Muskelaktivität und der chronischen Rehydrierung.
Zorbas YG, Federenko YF, Naexu-KA.
PMID: 7517157

122: J Anim Sci. Jun 1993; 71(6): 1532-9.
Effekte des zusätzlichen Chroms auf Immunreaktionen von periparturient und frühen LaktierungsMilchkühen.
Burton JL, Stockente BA, Mowat DN.
PMID: 8325813

123: J Anim Sci. Jan. 1993; 71(1): 232-8.
Effekt des Niveaus des zusätzlichen Chroms auf Leistung, Serumbestandteile und Immunität der betonten Zufuhr kalbt.
Moonsie-Shageer S, Mowat DN.
PMID: 8454546

124: Sport Nutr Int J. Dezember 1992; 2(4): 343-50.
Effekte von Chrom picolinate auf Beginngewichtstrainingsstudenten.
Beschleunigen Sie DL, Rom EP, Freivermerke BD, Hegsted M.
PMID: 1299504

125: J Anim Sci. Feb 1992; 70(2): 559-65.
Zusätzliches Chrom für betonte und wachsende Zufuhr kalbt.
Chang X, Mowat DN.
PMID: 1548220

126: Biol. Trace Elem Res. 1992 Januar-März; 32:173-85.
Klinische Auswirkungen von Spurenelementen in der Endokrinologie.
Neve J.
PMID: 1375054

127: Biol. Trace Elem Res. 1992 Januar-März; 32:19-24.
Chrom, Glukosetoleranz und Diabetes.
Anderson RA.
PMID: 1375056

128: EXS. 1992; 62:428-37.
Antioxidanstherapie im Alterungsprozess.
Deucher GP.
PMID: 1450604

129: Sport Nutr Int J. Sept 1991; 1(3): 289-93.
Ergogenic ernährungsmäßighilfen: Chrom, Übung und Muskelmass.
Clarkson P.M.
PMID: 1845003

130: Biochemie J-Inorg. Apr 1991; 42(1): 1-8.
Schutzwirkung des Chroms (III) auf akuter tödlicher Giftigkeit des Karbontetrachlorids in den Ratten und in den Mäusen.
Tezuka M, Momiyama K, Edano T, Okada S.

131: Eur J Appl Physiol Occup Physiol. 1991;63(2):146-50.
Effekte des Kohlenhydratladens und der Unterwasserübung auf verteilendes Cortisol, Insulin und urinausscheidende Verluste des Chroms und des Zinks.
Anderson RA, Bryden Na, Polansky Millimeter, Thorp JW.
PMID: 1748106

132: Acta Cient Venez. 1990;41(3):171-6.
Spurenelemente in parenteralem nutritionRevelant Totalv.
PMID: 2152376

133: Westj-MED. Jan. 1990; 152(1): 41-5.
Der Effekt von Chrom picolinate auf Serumcholesterin und apolipoprotein zerlegt in den menschlichen Themen in Bruchteile.
Drücken Sie RI, Geller J, Evans GW.
PMID: 2408233

134: Morgens J Clin Nutr. Apr 1989; 49(4): 685-9.
Verteilen und ausgeschiedene Niveaus des Chroms nach einer Mundglukoseherausforderung: Einfluss des Body-Maß-Indexes, der hypoglykemischen Drogen und des Vorhandenseins und des Fehlens des Diabetes mellitus.
Earle KE, Archer AG, Baillie JE.
PMID: 2648798

135: Morgens J Clin Nutr. Mrz 1989; 49(3): 573-9.
Spurenelementmetabolismus bei den erwachsenen Patienten, die parenterale totalnahrung fordern.
Fleming-CR.
PMID: 2493735

136: Biochemie J-Inorg. Feb 1989; 35(2): 137-47.
Insulinableitungen des Chroms (III) - und ihre Auswirkung im Glukosemetabolismus.
Govindaraju K, Ramasami T, Ramaswamy D.
PMID: 2649639

137: J Fam Pract. Dezember 1988; 27(6): 603-6.
Hypocholesterolemische Effekte der Nicotinsäure- und Chromergänzung.
Urberg M, Benyi J, John R.
PMID: 3199088

138: Ann Fr Anesth Reanim. 1988;7(4):320-32.
Spurenelemente in der künstlichen Nahrung. Kunst und Praxis
Saudin F, Gelas P, Bouletreau P.
PMID: 3144195

139: Radiologie. Okt 1987; 165(1): 275-8.
Ovarialkarzinom: ergänzende Behandlung mit P-32.
Reddy S, Sutton GP, Stehman FB, Hornback Notiz:, Ehrlich-CER.
PMID: 3628782

140: Metabolismus. Apr 1987; 36(4): 351-5.
Effekte des zusätzlichen Chroms auf Patienten mit Symptomen des reagierenden niedrigen Blutzuckergehalts.
Anderson RA, Polansky Millimeter, Bryden Na, Bhathena SJ, Kanarienvogel JJ.
PMID: 3550373

141: Dig Dis Sci. Jun 1986; 31(6): 661-4.
Chrommangel nach langfristiger parenteraler totalnahrung.
Brown RO, Forloines-Lynn S, Quer BEZÜGLICH, Heizer WD.
PMID: 3086063

142: Clin Physiol Biochemie. 1986;4(1):31-41.
Chrommetabolismus und seine Rolle in den Krankheitsprozessen im Mann.
Anderson RA.
PMID: 3514054

143: Metabolismus. Mrz 1985; 34(3): 199-204.
Glukosemetabolismus in den Glukose-intoleranten älteren Leuten während des Chroms
Ergänzung.
Töpfer JF, Levin P, Anderson RA, Freiberg JM, Andres R, Elahi D.
PMID: 3883094

144: Krebs. 1985 am 1. Januar; 55 (1 Ergänzung): 305-8.
Nachteilige metabolische Konsequenzen der parenteralen totalnahrung.
Klein GL, Rivera D.
PMID: 3917364

145: Cardiovasc Res. Okt 1984; 18(10): 591-6.
Chrommangel und kardiovaskuläres Risiko.
Simonoff M.
PMID: 6386156

146: Med Hypotheses. Jul 1984; 14(3): 307-10.
Hoch-Chromhefe für Akne?
McCarty M.
PMID: 6236351

147: Med Hypotheses. Feb 1984; 13(2): 139-51.
Grundprinzipien für Mikronährstoffergänzung im Diabetes.
McCarty MF, Rubin EJ.
PMID: 6325854

148: Gen Pharmacol. 1984;15(6):535-9.
Gebrauch von der künstlichen Betazelle (ABC) in der Einschätzung der Zusatzinsulinempfindlichkeit: Effekt der Chromergänzung bei zuckerkranken Patienten.
Elias, Grossman M, Valenta LJ.
PMID: 6526265

149: Morgens J Clin Nutr. Okt 1983; 38(4): 574-8.
Änderungen des Chrommetabolismus und Effekt der Chromergänzung bei Turner-Syndrom-Patienten.
Gesund G, Yuzbasiyan V, Neyzi O, Gunoz H, Saka N, Cigdem S.
PMID: 6624699

150: Diabetes-Sorgfalt. 1983 Juli/August; 6(4): 319-27.
Effekte von Chrom- und Hefeergänzungen auf Kohlenhydrat- und Lipidmetabolismus in den zuckerkranken Männern.
Rabinowitz MB, Gonick HC, Levin-SR, Davidson MB.
PMID: 6352208

151: Med Hypotheses. Apr 1983; 10(4): 411-24.
Raffinierte Kohlenhydrate - eine Ursache der suboptimalen Nähraufnahme.
Tempel NJ.
PMID: 6308403

152: Atherosclerose. Apr 1982; 42 (2-3): 185-95.
Die Aktion des Chroms auf Serumlipiden und auf Atherosclerose in Cholesterin-eingezogenen Kaninchen.
Abraham WIE, Sonnenblick M, Eini M.
PMID: 7073801

153: Atherosclerose. Feb 1982; 41 (2-3): 371-9.
Der Effekt des Chroms auf Cholesterin-bedingte Atherosclerose in den Kaninchen.
Abraham WIE, Sonnenblick M, Eini M.
PMID: 7066083

154: J morgens Coll Nutr. 1982;1(3):263-74.
Effekt der Hochchrombrauereihefe auf menschliche Serumlipide.
Elwood JC, Nash Papierlösekorotron, Streeten AVW.
PMID: 7185858

155: Med Hypotheses. Okt 1981; 7(10): 1287-1302.
Ein erweitertes Konzept „der Versicherungs“ Ergänzung--Breitspektrumschutz vor Herz-Kreislauf-Erkrankung.
McCarty MF.
PMID: 6169979

156: Fortschr MED. 1981 am 26. März; 99(12): 413-4.
Spurenelement ändert im Serum von Dialysepatienten
Cullmann W, Vlaho M.
PMID: 7227937

157: JPEN J Parenter Darm- Nutr. 1981 Januar/Februar; 5(1): 11-4.
Spurenelementbalance in den Erwachsenen, die parenterale Nahrung empfangen: vorläufige Daten.
Phillips GD, Garnys VP.
PMID: 6785466

158: Morgens J Clin Nutr. Jul 1980; 33(7): 1501-8.
Spurenelemente in der Urämie und in der Hämodialyse.
Sandstead HH.
PMID: 7395773

159: J-Adv Nurs. Jan. 1980; 5(1): 91-101.
Spurenelemente: Auswirkungen für die Pflege.
Hayter J.
PMID: 6898239

160: Acta Clin Chim. 1979 am 2. Mai; 93(3): 299-304.
Haarchromkonzentrationen in Erwachsener Insulin-behandelten Diabetikern.
Rosson JW, Pflege-kJ, Walton RJ, Monro pp., Taylor TG, Alberti Kilogramm.
PMID: 445850

161: Bogen Surg. Mrz 1979; 114(3): 254-7.
Mineralmetabolismus der heilenden Arterienwand.
Pories WJ, Atawneh A, Gleicher RM, Childers RC, Worland RL, Zaresky SA, Belastung WH.
PMID: 107923

162: JAMA. 1979 am 2. Februar; 241(5): 496-8.
Chrommangel während der parenteralen totalnahrung.
Freund H, Atamian S, Fischer JE.
PMID: 104057

163: Metabolismus. Jan. 1979; 28(1): 70-9.
Verringertes Chromzurückhalten bei Patienten mit Hämochromatose, eine mögliche Basis von hemochromatotic Diabetes.
Sargent T 3., Lim-TH, Jenson RL.
PMID: 104124

164: Morgens J Clin Nutr. Apr 1977; 30(4): 531-8.
Chrommangel, Glukoseintoleranz und Neuropathie hoben durch Chromergänzung, bei einem Patienten auf, der langfristige parenterale totalnahrung empfängt.
Jeejeebhoy KN, Chu RC, Marliss EB, Greenberg GR, Bruce-Robertson A.
PMID: 192066

165: Scand J Rheumatol. 1975;4(1):33-8.
Der Inhalt des Kalziums, des Magnesiums, des Kupfers, des Zinks, der Führung und des Chroms im Blut von Patienten mit rheumatoider Arthritis.
Hansson L, Huunan-Seppala A, Mattila A.
PMID: 1153978

166: Biol. Trace Elem Res. Aug 2003; 94(2): 123-30.
Kalzium, Magnesium und andere Elemente in den roten Blutkörperchen und das Haar von Normals und die Patienten mit prämenstruellem Syndrom.
Shamberger RJ.
PMID: 12958403

167: Eur J Clin Nutr. Sept 2002; 56(9): 899-905.
Der Bedarf, das Spanischen zu wiederholen empfahl diätetische Energie und Nähraufnahmen.
Joyanes M, Gonzalez-grobes M, Marcos A.
PMID: 12209379

168: Leben Sci. 2002 am 16. August; 71(13): 1569-77.
Das Netzhautpigmentepithel von Cr-unzulänglichen Ratten.
Ueda Y, Kanazawa S, Klingel H, Miyamura N, Kitaoka T, Amemiya T.
PMID: 12127911

169: Gesundheits-Altern J Nutr. 2002;6(2):147-53.
Magnesium und Spurenelemente in den älteren Personen: Aufnahme, Status und Empfehlungen.
Vaquero Parlamentarier.
PMID: 12166371

170: J-Tierarzt-Interniert-MED. 2001 November/Dezember; 15(6): 585-8.
Serumzink, Chrom und Eisenkonzentrationen in den Hunden mit Lymphom und Osteosarcoma.
Kazmierski kJ, Ogilvie GK, Fettman MJ, Lana Se, Walton JA, Hansen-RA, Richardson
Kiloliter, Hamar DW, Bedwell-CL, Andrews G, Chavey S.
PMID: 11817065

171: Med Hypotheses. Nov. 2001; 57(5): 521-31.
Lebensstil, Mineralien und Gesundheit.
Campbell JD.
PMID: 11735305

172: Sci-Summe umgeben. 2000 am 17. April; 249 (1-3): 133-42.
Experimenteller Kupfer- und Chrommangel und zusätzliche Molybdänergänzung in den Ziegen. I. Zufuhrverbrauch und Gewichtsentwicklung.
Frank A, Anke M, Danielsson R.
PMID: 10813453

173: Metabolismus. Aug 1999; 48(8): 1063-8.
Überproduktion des Insulins in der Chrom-unzulänglichen Ratte.
Striffler JS, Polansky Millimeter, Anderson RA.
PMID: 10459575

174: Ukr Biokhim Zh. 1999 März/April; 71(2): 5-9.
Biologische Rolle des Chroms in den Menschen und in den Tieren
Snitynskyi VV, Solohub LI, Antoniak-HL, Kopachuk DM, Herasymiv MH.
PMID: 10609294

175: J morgens Coll Nutr. Feb 1999; 18(1): 6-12.
Mechanismen der Chromaktion: Chrom-bindene Substanz mit niedrigem Molekulargewicht.
Vincent JB.
PMID: 10067653

176: Br Med Bull. 1999;55(3):634-42.
Diagnose und Entdeckung von Mängeln von Mikronährstoffen: Mineralien.
Jackson MJ.
PMID: 10746352

177: Crit-Sorgfalt-MED. Jan. 1999; 27(1): 220-3.
Spurenelement und Vitaminkonzentrationen und -verluste bei kritisch kranken Patienten behandelten mit ununterbrochenem venovenous hemofiltration.
Geschichte DA, Ronco C, Bellomo R.
PMID: 9934919

178: J morgens Coll Nutr. Dezember 1998; 17(6): 544-7.
Chromforschung von weitem: von 1959 bis 1980.
Mertz W.
PMID: 9853532

179: J Nutr. Dezember 1998; 128(12): 2341-7.
Mütterliches und fötales Insulin Ähnliches Wachstumsfaktorsystem und embryonales Überleben
während der Schwangerschaft in den Ratten: Interaktion zwischen diätetischem Chrom und Diabetes.
Spicer M.Ü., Stoecker BJ, Chen T, Spicer LJ.
PMID: 9868179

180: Izv Akad Nauk Ser Biol. 1996 September/Oktober; (5): 552-64.
Heilpflanzen--Verdichter des Chroms. Die Rolle des Chroms im Alkaloidmetabolismus
Lovkova MIa, Buzuk GN, Sokolova Inspektion, Kliment'eva Ni, Ponomareva Inspektion, Shelepova OV, Vorotnitskaia IE.
PMID: 9004896

181: J Nutr. Sept 1996; 126 (9 Ergänzungen): 2441S-2451S.
Überlegungen und Bewertungen der Ansätze, der Endpunkte und der Paradigmen für diätetische Empfehlungen des Bors, des Chroms und des Fluorids.
Jagd CD, Stoecker BJ.
PMID: 8811810

182: J Nutr. Sept 1996; 126 (9 Ergänzungen): 2377S-2385S.
Wie sollte diätetische Anleitung für Mineralelemente mit nützlichen Aktionen gegeben werden oder vom Sein vermutet werden wesentlich?
Nielsen FH.
PMID: 8811801

183: J-Molkerei Sci. Aug 1996; 79(8): 1436-45.
Stoffwechselprodukt und hormonale Antworten zu den Glukose- oder Propionatsinfusionen in den periparturient Milchkühen ergänzt mit Chrom.
Subiyatno A, Mowat DN, Yang WZ.
PMID: 8880468

184: Diabet MED. Apr 1996; 13(4): 389-90.
Chrommangel trüge möglicherweise zur Insulinresistenz, zur Art - Diabetes mellitus 2, zur Dyslipidämie und zur Atherosclerose bei.
Mahdi GS.
PMID: 9162617

185: J morgens Coll Nutr. Feb 1996; 15(1): 14-20.
Vitamin und Mineralstoffmangel, dessen vorbereiten kann zu Glukoseintoleranz
Schwangerschaft.
Jovanovic-Peterson L, Peterson cm.
PMID: 8632110

186: Bewohner von Nippon Rinsho. Jan. 1996; 54(1): 5-11.
Spurenelemente und ihre physiologischen Rollen
Wada O, Yanagisawa H.
PMID: 8587205

187: Med Hypotheses. Okt 1995; 45(4): 325-30.
Profactor-H (erhöhtes verteilendes Insulin): die Verbindung zu den Gesundheitsrisikofaktoren und
Zivilisationskrankheiten.
Heller Rf, Heller Rf.
PMID: 8577292

188: Metabolismus. Okt 1995; 44(10): 1314-20.
Chrom verbessert Insulinantwort zur Glukose in den Ratten.
Striffler JS, Gesetz JS, Polansky Millimeter, Bhathena SJ, Anderson RA.
PMID: 7476291

189: Diabetes Res Clin Pract. Jun 1995; 28(3): 179-84.
Effekte der Chromergänzung auf fastende Insulinniveaus und Lipidparameter in den gesunden, nicht-beleibten jungen Themen.
Wilson IST, Gondy A.
PMID: 8529496

190: Morgens J Clin Nutr. Nov. 1991; 54(5): 909-16.
Zusätzlich-Chromeffekte auf Glukose, Insulin, Glucagon und urinausscheidende Chromverluste in den Themen, die kontrollierte Niedrigchromdiäten verbrauchen.
Anderson RA, Polansky Millimeter, Bryden Na, Kanarienvogel JJ.
PMID: 1951165

191: Biol. Trace Elem Res. 1990 Juli-Dezember; 26-27: 599-611.
Neue wesentliche Spurenelemente für die Biowissenschaften.
Nielsen FH.
PMID: 1704767

192: Arkh Patol. 1990;52(3):3-8.
Eine Unzulänglichkeit von wesentlichen Spurenelementen und von seinen Äusserungen in der Pathologie
Avtsyn AP.
PMID: 2196034

193: Diabetes Res. Jan. 1988; 7(1): 19-23.
Einfluss des chronischen Diabetes auf Gewebe und Blutzellestatus des Zinks, des Kupfers und des Chroms in der Ratte.
Raz I, Havivi E.
PMID: 3402163

194: Metabolismus. Jun 1986; 35(6): 515-8.
Effekte von den Diäten hoch im einfachen Zucker auf urinausscheidende Chromverluste.
Kozlovsky WIE, Moser-PB, Reiser S, Anderson RA.
PMID: 3713513

195: Pediatr Med Chir. 1986 Mai/Juni; 8(3): 415-6.
Chrom und Atherosclerose
Canonaco F, Bertolani P, Cucchi C.
PMID: 3537981

196 morgens Coll Nutr. 1985;4(1):107-20.
Klinische und biochemische Aspekte des Chrommangels.
Wallach S.
PMID: 3886757

197: J erben Metab DIS. 1983; 6 Ergänzungs-1:22 - 30.
Einige Ernährungsaspekte von Spurenmetallen.
Aggett PJ, Davies NT.
PMID: 6413770

198: Morgens J Clin Nutr. Dezember 1981; 34(12): 2670-8.
Effekt der Chromchlorverbindungsergänzung auf Glukosetoleranz und der Serumlipide einschließlich High-Density-Lipoprotein von erwachsenen Männern.
Riales R, Albrink MJ.
PMID: 7032273

199: Morgens J Clin Nutr. Mai 1981; 34(5): 853-5.
Der Effekt der Parität auf mütterliche Haarchromkonzentration und die Änderungen während der Schwangerschaft.
Gesund G.
PMID: 7234713

200: Sci-Summe umgeben. Jan. 1981; 17(1): 13-29.
Ernährungsrolle des Chroms.
Anderson RA.
PMID: 7010598

201: Südmed J. Dezember 1977; 70(12): 1449-53.
Chromentleerung in der Pathogenese von Diabetes und von Atherosclerose.
Jr. Boyle E, Mondschein B, Schlag HH.
PMID: 339361

202: Nahrung Chem. J Agric. 2003 am 15. Januar; 51(2): 401-5.
Bestimmung des Chrominhalts in der Handelsfrühstückskost aus Getreide in Spanien.
Mateos CJ, Aguilar Millivolt, Martinez-Para Lux.
PMID: 12517102

203: Biol. Trace Elem Res. Okt 2002; 89(1): 53-64.
Optimale diätetische Konzentration des Chroms für die Milderung des Effektes der Wärmespannung auf Wachstum, Schlachtkörperqualität und etwas Serumstoffwechselprodukte des Bratrosts
Hühner.
Sahin K, Sahin N, Onderci M, Gursu F, Cikim G.
PMID: 12413051

204: Br J Nutr. Sept 2001; 86(3): 391-6.
Tägliche Nahrungsaufnahme des Chroms in Süd-Spanien maß mit doppelter Diätprobenahme.
Garcia E, Cabrera C, Lorenzo ml, Sanchez J, Lopez Lux.
PMID: 11570991

215: Fisch-Schalentiere Immunol. Jul 2001; 11(5): 371-82.
Diätetische organische Chromergänzung und sein Effekt auf die Immunreaktion der Regenbogenforelle (Oncorhynchus-mykiss).
Gatta pp., Thompson KD, Smullen R, Piva A, Test S, Adams A.
PMID: 11478514

216: Bogen Latinoam Nutr. Mrz 2001; 51(1): 105-10.
Chrominhalt in den Nahrungsmitteln und Nahrungsaufnahmeschätzung im Nordwesten von Mexiko
Grijalva-Haro MI, Ballesteros Vazquez Mangan, RM Cabrera Pacheco.
PMID: 11515227

217: J Nutr. Mai 2000; 130(5): 1274-9.
Hohe Chromhefeergänzung verbessert Glukosetoleranz in den Schweinen durch abnehmende hepatische Extraktion des Insulins.
Guan X, Matt-JJ, Ku PK, Schnee JL, Burton JL, Trottier NL.
PMID: 10801929

218: Biochemie Mol Biol Baut.-Biochemie-Physiol B. Sept 1997; 118(1): 117-21.
Effekt des zusätzlichen Chroms auf Ganzkörperkinetik der Glukose, des Laktats und des Propionats in den RAMs zog eine hohe Korndiät ein.
Sano H, Mowat DN, Ball RO, Forelle Dr.
PMID: 9418000

219: Kann J-Tierarzt Res. Okt 1995; 59(4): 311-5.
Der Einfluss des zusätzlichen Chroms und der Impfstoffe auf den Akutphasephasengang der eben angekommenen Zufuhr kalbt.
Wright AJ, Stockente BA, Mowat DN.
PMID: 8548694

220: J Anim Sci. Jun 1994; 72(6): 1591-9.
Einfluss von Chrom picolinate auf Glukoseverwendung und von metabolischen Kriterien, wenn er Holstein wächst, kalbt.
Flagge LD, Fernandez JM, Thompson DL-jr., südliches LL.
PMID: 8071185

221: Cesk Pediatr. Jul 1992; 47(7): 410-2.
Der Effekt der Nahrungsmittelergänzung mit organisch gesprungenem Chrom an
Indikatoren des Ausgleiches in den zuckerkranken Kindern und in den Jugendlichen
Kopecky A, Benes B, Imramovska M, Kolouskova S, Lebl J, Snajderova M.
PMID: 1394541

222: Sport Nutr Int J. Jun 1992; 2(2): 111-22.
Wirksamkeit der Chromergänzung in den Athleten: Nachdruck auf Anabolism.
Lefavi RG, Anderson RA, Keith BEZÜGLICH, Wilson GD, McMillan JL, Stein-MH.
PMID: 1299487

223: Ann Nutr Metab. 1991;35(4):203-7.
Chrom und Cholesterin-bedingte Atherosclerose in den Kaninchen.
Abraham WIE, Bäche BA, Eylath U.
PMID: 1897900

224: J Nutr. Apr 1989; 119(4): 653-60.
Üben Sie Training und diätetische Chromeffekte auf Glycogen, Glycogen Synthase, Phosphorylase und Gesamtprotein in den Ratten aus.
Campbell WW, Polansky Millimeter, Bryden Na, jr. Soares JH, Anderson RA.
PMID: 2495344

225: Morgens J Clin Nutr. Jul 1986; 44(1): 77-82.
Metabolische Chrombalancen in den Männern.
Offenbacher Z.B., Spencer H, Dowling HJ, PU-Sunyer FX.
PMID: 3728352

226: Metabolismus. Dezember 1985; 34(12): 1086-93.
Glukosetoleranz- und -plasmalipidverteilungen in den Ratten zogen eine Hochsaccharose ein, cholesterinreich, Niedrigchromdiät.
Donaldson DL, Lee DM, Smith cm, Rennert OM.
PMID: 4069007

227: Morgens J Clin Nutr. Jun 1985; 41(6): 1177-83.
Chromaufnahme, -absorption und -ausscheidung von den Themen, die selbst-vorgewählte Diäten verbrauchen.
Anderson RA, Kozlovsky WIE.
PMID: 4003325

228: Morgens J Clin Nutr. Mrz 1985; 41(3): 571-7.
Serumchrom von menschlichen Themen: Effekte der Chromergänzung und -glukose.
Anderson RA, Bryden Na, Polansky Millimeter.
PMID: 3976556

229: Einbuchtungs-Kind ASDC J. 1983 März/April; 50(2): 142-4.
Chrom: ein wesentlicher Mikronährstoff.
Mertz W.
PMID: 6573355

230: J Nutr. Feb 1983; 113(2): 276-81.
Effekte der Chromergänzung auf urinausscheidende Crausscheidung von menschlichen Themen und Wechselbeziehung der Crausscheidung mit festgelegten klinischen Parametern.
Anderson RA, Polansky Millimeter, Bryden Na, Patterson KY, Veillon C, Glinsmann WH.
PMID: 6822901

231: Z Tierphysiol Tierernahr Futtermittelkd. Aug 1975; 36(4): 201-13.
Einfluss des Chroms als Spurenelement auf die hormonale Regelung in der Ratte.
2. Physiologische Funktion des Chroms im Kohlenhydratstoffwechsel
Djahanschiri H, Brune H.

232: Mol Cell Biochem. Jul 2001; 223 (1-2): 95-102.
Langzeitwirkungen des Chroms, des Traubenkernextrakts und des Zinks auf verschiedenen metabolischen Parametern von Ratten.
Preuss Hektogramm, Montamarry S, Echard B, Scheckenbach R, Bagchi D.
PMID: 11681727

233: Morgens J Clin Nutr. Okt 1976; 29(10): 1069-72.
Der Effekt der Parität und Zeit zwischen Schwangerschaften auf mütterlicher Haarchromkonzentration.
Mahalko-JR., Bennion M.
PMID: 973597

234: J Nutr. Okt 1976; 106(10): 1391-7.
Effekt des diätetischen Chroms auf Glukosetoleranz und des Serumcholesterins in den Meerschweinchen.
Preston morgens, ohne jeden Schick RP, Preston MA, Freeman JN.
PMID: 966065

235: Z Ernahrungswiss. JUN 1976; 15(2): 182-7.
Der Effekt von Chrom III auf die intravenöse Glukosetoleranz von den Ratten Diäten von verschiedenen Proteinwerten gegeben.
Mickail-TH, Habib YA, Gabrial GN, Morcos-SR.
PMID: 969707

236: Med Hypotheses. Dezember 1998; 51(6): 451-64.
Ergänzende Maße für die Förderung von Insulinempfindlichkeit im Skelettmuskel.
McCarty MF.
PMID: 10052864

237: Nutr Rev. Sept 1998; 56(9): 266-70.
Effekte des Chroms auf Körperzusammensetzung und Gewichtsverlust.
Anderson RA.
PMID: 9763876

238: Med Hypotheses. Sept 1995; 45(3): 247-54.
Hemmung der Zitratlyase unterstützt möglicherweise aerobe Ausdauer.
McCarty MF.
PMID: 8569547

239: Bogen Tierernahr. Jun 2003; 57(3): 207-15.
In vivo Antioxidanseigenschaften von Vitamin E und von Chrom in kalt-betonten japanischen Wachteln.
Sahin N, Sahin K, Onderci M, Ozcelik M, Smith MO.
PMID: 12903865

240: Biol. Trace Elem Res. Mai 2003; 92(2): 139-50.
Antioxidanseigenschaften des Chroms und des Zinks: in vivo Effekte auf Bekömmlichkeit, Lipidperoxidation, Antioxidansvitamine und etwas Mineralien unter einer niedrigen umgebenden Temperatur.
Onderci M, Sahin N, Sahin K, Kilic N.
PMID: 12746573

241: J Nutr. Jun 2002; 132(6): 1265-8.
Chromergänzung kann negative Auswirkungen der Wärmespannung auf Eiproduktion, Eierqualität und etwas Serumstoffwechselprodukten des Legens von japanischen Wachteln vermindern.
Sahin K, Ozbey O, Onderci M, Cikim G, Aysondu MH.
PMID: 12042444

242: J Anim Sci. Feb 2002; 80(2): 456-66.
Effekt von Chrom tripicolinate Ergänzung auf Schweineimmunreaktion während des periparturient und neugeborenen Zeitraums.
van de Ligt JL, Lindemann MD, Harmon RJ, Monegue HJ, Cromwell GL.
PMID: 11883434

243: Biol. Trace Elem Res. Winter 2002; 90 (1-3): 99-115.
Effekte der diätetischen Chromchlorverbindungsergänzung auf Leistung, einige Serumparameter und Immunreaktion in den Bratrosten.
Uyanik F, Atasever A, Ozdamar S, Aydin F.
PMID: 12666829

244: Biol. Trace Elem Res. Jan. 2002; 85(1): 47-58.
Effekte des diätetischen Chroms und des Zinks auf Eiproduktion, Eierqualität und etwas Blutstoffwechselprodukte von Legehennen richteten unter niedriger umgebender Temperatur auf.
Sahin N, Onderci M, Sahin K.
PMID: 11881798

245: J Anim Physiol Anim Nutr (Berl). Jun 2001; 85 (5-6): 142-7.
Effekte diätetischer Chrom picolinate Ergänzung auf Leistungs- und Plasmakonzentrationen des Insulins und des Corticosteron in Legehennen unter niedriger umgebender Temperatur.
Sahin K, Kucuk O, Sahin N.
PMID: 11686782

246: J Anim Sci. Dezember 2000; 78(12): 3177-83.
Effekt des diätetischen Chrom-Lmethionins auf Glukosemetabolismus des Rindfleisches steuert.
Kegley EB, Galloway DL, Fakler TM.
PMID: 11132832

247: Med Hypotheses. Mrz 2000; 54(3): 483-7.
In Richtung zu einer insgesamt Ernährungstherapie für Art - Diabetes 2.
McCarty MF.
PMID: 10783493

248: J Anim Sci. Nov. 1999; 77(11): 3022-30.
Einfluss von Chrom tripicolinate auf Wachstum und von Glukosemetabolismus in den einjährigen Pferden.
Ott EA, Kivipelto J.
PMID: 10568473

249: Regul Toxicol Pharmacol. Aug 1997; 26 (1 Pint 2): S35-41.
Chrom als essenzieller Nährstoff für Menschen.
Anderson RA.
PMID: 9380836

250: J Anim Sci. Mai 1997; 75(5): 1319-23.
Zusätzliches Chrom picolinate beeinflußt Stickstoffbalance, Trockenmassebekömmlichkeit und Karkassenmerkmale in den Wachsendvollendenschweinen.
Kornegay UND, Wang Z, Holz cm, Lindemann MD.
PMID: 9159279

251: J-Molkerei Sci. Jul 1996; 79(7): 1278-83.
Immunreaktion und Krankheitsresistenz von Kälbern zogen Chromnicotinsäurekomplex oder Chromchlorverbindung ein.
Kegley EB, Stangen JW, jr. Browns TT.
PMID: 8872723

252: J Anim Sci. Sept 1995; 73(9): 2694-705.
Einfluss von Chrom tripicolinate auf den Glukosemetabolismus und -nährstoff, die in den wachsenden Lämmern verteilen.
Kitchalong L, Fernandez JM, mit dem Kopfe stoßender LD, südliches LL, Bidner TD.
PMID: 8582860

253: Med Hypotheses. Okt 1993; 41(4): 316-24.
Übereinstimmende physiologische Effekte von phenformin und Chrom picolinate.
McCarty MF.
Nahrung 21, San Diego, CA 92109.
PMID: 8289694

254: Prog Clin Biol. Res. 1993;380:221-34.
Neue Fortschritte in den klinischen und biochemischen Effekten des Chrommangels.
Anderson RA.
PMID: 8456128

255: Junges Geflügeltier Sci. Feb 1981; 60(2): 407-17.
Effekt des zusätzlichen diätetischen Chroms oder der Nicotinsäure auf Kohlenhydratstoffwechsel während basalen, des Verhungerns und der refeeding Zeiträume in den jungen Geflügeltieren.
Rosebrough RW, Steele NC.
PMID: 7267534

256: Psychopharmakologie (Berl). Feb 2002; 159(4): 432-6. Epub 2001 am 28. November.
Chrombehandlung verringert die Empfindlichkeit von Empfängern 5-HT2A.
Attenburrow MJ, Odontiadis J, Murray BJ, Cowen PJ, Franklin M.
PMID: 11823896

257: Biol. Trace Elem Res. Winter 2001; 84 (1-3): 93-101.
Die Effekte der diätetischen Chromergänzung auf einige Blutparameter in den Schafen.
Uyanik F.
PMID: 11817699

258: Wei Sheng Yan Jiu. Nov. 2000; 29(6): 370-1.
Effekt des Chromglukonats auf Körpergewicht, Serum Leptin und Insulin in der Ratte
Sun C, Zhang W, Wang S, Zhang Y.
PMID: 12520958

259: Metabolismus. Apr 1998; 47(4): 396-400.
Diätetische Chromabnahme-Insulinresistenz in den Ratten zog eine fettreiche, Mineral-imbalanced Diät ein.
Striffler JS, Polansky Millimeter, Anderson RA.
PMID: 9550535

260: Zhonghua Yu Fang Yi Xue Za Zhi. Jul 1996; 30(4): 225-8.
Schutzwirkungen des Chroms auf myokardialem Schaden in den Ratten
Xiang Y, Lied S, Bian J.
PMID: 9388899

261: Baut.-Biochemie Physiol ein Physiol. Jun 1996; 114(2): 175-87.
Mechanische Antworten des Chrom-unzulänglichen sich entwickelnden Rattenherzens.
Penefsky ZJ, Elwood JC.
PMID: 8925433

262: Clin Nephrol. Sept 1995; 44(3): 170-7.
Effekte des Chroms und des Guars auf Zucker-bedingten Bluthochdruck in den Ratten.
Preuss Hektogramm, Gondal JA, Bustos E, Bushehri N, Lieberman S, Bryden Na, Polansky Millimeter, Anderson RA.
PMID: 8556833

263: Metabolismus. Jul 1992; 41(7): 768-71.
Die Effekte der Chromergänzung auf Serumglukose und -lipide bei Patienten mit und ohne nicht-Insulin-abhängigen Diabetes.
Abraham WIE, Bäche BA, Eylath U.
PMID: 1619996

264: Biol. Trace Elem Res. 1992 Januar-März; 32:57-64.
Der Effekt des Chroms auf Parameter bezog sich auf Eisenstoffwechsel.
Ani M, Moshtaghie AA.
PMID: 1375087

265: Ann Intern Med. 1991 am 15. Dezember; 115(12): 917-24.
Effekte der Chromergänzung auf Serumhigh-density-lipoprotein-Cholesterinspiegel in den Männern, die Beta-Blocker nehmen. Ein randomisierter, kontrollierter Versuch.
Roeback-JR. jr., Hla Kilometer, Chambless Le, Fletcher relative Feuchtigkeit.
PMID: 1683196

266: Biochemie J-Inorg. Dezember 1991; 44(4): 261-5.
Chrom (iii) verringert Karbontetrachlorid-erzeugendes trichloromethyl Radikal in den Mäusen.
Tezuka M, Ishii S, Okada S.
PMID: 1662710

267: Toxikologie. Sept 1983; 28 (1-2): 147-53.
Schutzwirkungen des Chroms auf der Giftigkeit des Kadmiums in vivo.
Stacey NH, Wong Kiloliter, Klaassen-CD.
PMID: 6636197