Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Zusammenfassungen

Knoblauch-und Zwiebel-Überblick

Knoblauch und Zwiebeln sind schwefelhaltige essbare Anlagen, die einige aktive Mittel haben. Genannt „das Stinken stieg“ Knoblauch ist verwendet worden jahrhundertelang für seinen berichteten Nutzen in der Förderung von Herzgesundheit und Infektion verhindernd. Vor kurzem, wissen wir, dass es Cholesterin und Triglyzeride verringert; hemmt Plättchenanhäufung (verdünnt Blut); und senkt Blutdruck.

Schließen die verschiedenen Schwefelverbindungen des Knoblauchs, lokalisiert von der rohen Nelke, alliin, allicin, S-Allyl-Cystein, S-Methyl-Cystein ein und viele andere werden in unterschiedlichen Konzentrationen im Knoblauch, in den Schnittlauchen, in den Porrees, in den Schalotten und in den Zwiebeln gefunden. Die Chemikalie, die für den scharfen Geruch des Knoblauchs, allicin verantwortlich ist, wird aus alliin über die Aktion der Alliinase produziert und ist wahrscheinlich für die gesundheitlichen Auswirkungen verantwortlich, die mit Knoblauchergänzungen verbunden sind. Große Dosen des Knoblauchs von 4-10 Gramm pro Tag sind durchweg mit nützlichen Effekten verbunden gewesen.

Dosierung: Die deutschen Monographien der Kommission E empfehlen eine Dosis von 4 Gramm frischem Knoblauch pro Tag, um Blutlipide zu senken. Diese Menge Knoblauch würde mit ungefähr Magnetkardiogramm 18.000 Magnetkardiogramm (mg 18) von alliin (mg 9 von allicin) und 500 des S-Allylcysteins gleichwertig sein.

Nebenwirkungen: Nachteilige Nebenwirkungen sind selten. Gelegentlich treten milde gastro-intestinale Symptome möglicherweise wie Sodbrennen und Übelkeit mit hohen Aufnahmen auf. In einigen Fällen ermöglichen hohe Dosen möglicherweise des Knoblauchs die antithrombotischen (Blutverdünnungs) Effekte von entzündungshemmenden Medikationen wie aspirin und diätetischen Ergänzungen wie Vitamin E und Fischöl.

(Quelle: www.supplementwatch.com)

Forschungs-Überblick

Knoblauch:
1. Tritt als ein Antioxydant auf
2. Senkt Blutdruck
3. Senkt LDL-Cholesterin
4. Hilft, atherosklerotische Anhäufung (Plakette) zu verringern
5. Hilfen, zum des Blutzuckers zu regulieren
6. Hilft, zu verhindern, dass Blutgerinnsel sich bilden
7. Hilft, Krebs zu verhindern und verhindert das weitere Wachstum von bestimmten Tumoren bei der Verringerung der Größe von anderen
8. Roher Knoblauch ist ein starkes natürliches Antibiotikum
9. Hat die pilzbefallverhütenden und Antivireneigenschaften
10. Verringert die Pilzinfektionen wegen der Candidaspezies
11. Hat Antioxidanseigenschaften
12. Ist eine natürliche Quelle des Selens.

Knoblauch-und Zwiebel Zitat (57)