Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Zusammenfassungen

Lutein-Überblick

Lutein ist ein gelbes Carotinoidpigment, das durch Anlagen produziert wird und im Auge, speziell im Macula, der kleine, zentrale Bereich gefunden ist, der die Retina bedeckt. Lutein ist ein starkes Antioxydant, das, um das Auge und die Sehnerven, als Filter gegen zerstörendes Blaulicht zu schützen geglaubt wird und Schaden des freien Radikals der empfindlichen Strukturen auf der Rückseite des Auges zu verhindern. So wird es gedacht, um altersbedingte macular Degeneration zu verhindern; verhindern Sie Glaukom und Katarakte; und Stütznormale Augengesundheit.

Lutein ist ein Xanthophyll, eine Untergruppe in der Carotinpflanzenfamilie, die über 600 phytochemicals bestehen, die vom Isopren C5 abgeleitet werden, bekannt als die Carotinoidpigmente. Diese Pigmente geben Gelbes, grün, oder orange Färbung zum Gemüse und Früchte und sie sind Vorläufer für Vitamin A. Hohe Nahrungsaufnahme von Lutein-reichen Obst und Gemüse von ist mit einer bedeutenden Reduzierung in der macular Degeneration – die führende Ursache von Blindheit auf Amerikaner über dem Alter von 65 verbunden gewesen. Zum Beispiel in der Forschung studiert, Einzelpersonen mit dem höchsten Spinat, den Verbrauch ihr Risiko sich Entwickelns ARMD durch fast 90% verringern. Diätetisches Lutein gilt als einen wesentlichen Mikronährstoff für normale Vision. Luteinergänzung ist möglicherweise für das Management der altersbedingten macular Degeneration, die führende Ursache von Blindheit in den älteren Leuten nützlich.

Diätetische Quellen: Lutein wird natürlich im Eigelb und in einigen Anlagen einschließlich etwas Blumen, rote Pfeffer, Kohlgrüns, Kohl, Porrees, Erbsen, Römersalat, Senf und Spinat gefunden.

Dosierung: Es scheint, dass die Diäten, die ungefähr 6 Milligramme (Magnesium) bereitstellen Lutein ARMD Vorherrschen durch fast halb pro Tag verringern können. Jedoch ist der Verbrauch dieser Nahrungsmittel mehr als 20% in den zwei Gruppen am höchsten Risiko für ARMD gefallen (Frauen und ältere Personen).

Nebenwirkungen: Es gibt keine bekannten nachteiligen Nebenwirkungen, die mit den diätetischen Ergänzungen verbunden sind, die Lutein enthalten, wenn es auf empfohlenen Niveaus verwendet wird.

(Quelle: www.suplementwatch.com)

Forschungs-Überblick

Eine Forschung auf dem Gebiet eines Luteins zeigt die folgenden Effekte:
1. Die mit Armen stellen folgenden Anschlag haben die unteren diese Luteinniveaus die wieder her, die stabil blieben
2. Niedriges Lutein ist ein Risikofaktor in der koronaren Herzkrankheit
3. Abnahmen systolisch und diastolischer Blutdruck
4. Die mit Alzheimerkrankheit haben niedriges Lutein
5. Mai-Hilfe verhindern colorectal Tumorentwicklung
6. Schützt sich vor UVschaden
7. Vorkommen der altersbedingten macular Degeneration ist in denen mit niedrigem Lutein höher
8. Verbessert Sehschärfe und Empfindlichkeit des grellen Glanzes
9. Verringert Risiko von Katarakten
10. Schützt normale Zellen vor Apoptosis von der Chemotherapie
11. Verringert Risiko der Arthrose
12. Verringert Risiko Eierstockkrebses
13. Verringert Risiko endometrial Krebses
14. Kann Atmungsgesundheit verbessern

Lutein-Zusammenfassungen (50)