Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Zusammenfassungen

Lykopen-Überblick

Lykopen ist ein Carotinoidmittel, das die rote Farbe in den Tomaten erklärt. Es ist die reichlichste Form von Carotinoiden (von insgesamt 600) in der US-Diät. Das zweithäufigste reichliche ist Beta-Carotin. Mehr als 80% des Lykopens, das in den US kommt verbraucht wird wirklich, von der Tomatensauce, der Pizza und dem Ketschup. Die Lebenskraft des Lykopens wird nach dem Kochen erhöht. Lykopen ist ein starkes Antioxydant, das scheint, Oxidation des Cholesterins der Lipoprotein niedriger Dichte (LDL) zu verhindern und das Risiko des Entwickelns von Atherosclerose und von koronarer Herzkrankheit verringert. Laufende Forschung schlägt vor, dass Lykopen das Risiko von Prostatakrebs und von Krebsen der Lunge, der Blase, des Halses und der Haut verringern kann. Es schützt die Haut vor den zerstörenden Effekten von UV-Licht Strahlung.

Forschung zeigt, dass Plasmalykopenniveaus offenbar, um ungefähr 40-50%, in den Rauchern verringert werden, deren Lungen einem hohen Maß oxydierendem Schaden ausgesetzt werden. Ergänzungen, die 20 enthalten – mg 40 des Lykopens sind gezeigt worden, um DNA-Schaden in den weißen Blutkörperchen zu verringern. Darüber hinaus sind Lykopenergänzungen zum langsamen Tumorwachstum in Prostatakrebs gezeigt worden.

Dosierung: Regelmäßiger Verbrauch von Tomatenprodukten wird als Ihre Primärlykopenquelle, mit mg 20-40 des zusätzlichen Lykopens für addierte Antioxidansunterstützung empfohlen. Allgemeine Behandlungen wie cholestiramine und Probucol sind gezeigt worden, um Plasmalykopenniveaus zu verringern durch 30-40% und erfordern möglicherweise Lykopenergänzung.

Nebenwirkungen: Nicht bedeutende nachteilige Nebenwirkungen sind mit regelmäßigem Verbrauch von zusätzlichen Niveaus des Lykopens verbunden.

(Quelle: www.supplementwatch.com)

Forschungs-Überblick

Lykopenforschung zeigt das folgende:
1. Verhindert LDL-Oxidation
2. Senkt Risiko des Lungenkrebses
3. Diabetiker haben niedrige Plasmaspiegel des Lykopens
4. Die mit Herz-Kreislauf-Erkrankung haben niedrige Stände des Lykopens
5. Die mit chronischem Nierenversagen haben niedrige Stände des Lykopens
6. Verringert Risiko von Atherosclerose
7. Mai-AbnahmeWachstumsrate von Prostatakrebs
8. Ist ein starkes Antioxydant
9. Mai-Grenzentwicklung Mundkrebses
10. Mai-Grenzentwicklung gastrischen Krebses
11. Mai-Grenzentwicklung endometrial Krebses und der Tumoren
12. Verringert Risiko des Brustkrebses
13. Verringert Risiko Eierstockkrebses
14. Schützt sich gegen Präeklampsie
15. Schützt sich gegen menschlicher Papilloma-Virus
16. Schützt sich gegen Übung verursachtes Asthma

Lykopen-Zusammenfassungen (71)

Lykopen-Zitat (129)