Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Zusammenfassungen

Vitamin A: 249 abstrakte Zusammenfassungen

GRUNDLAGENFORSCHUNG
1. J-Knochen-Gelenk Surg morgens. 2003; 3:29 Ergänzungs-85-A - 33.
Anregung der Art-x Kollagen Gene Transcription durch Retinoids tritt im Teil durch die BMP-Signalisieren-Bahn auf.
Adams SL, Pallante Kilometer, Niu Z, Cohen AJ, Lu J, LeBoy PS.
Grundlagenforschung auf retinoids in chondrocyte Reifung im Knochen ist klinisch relevant, da bei hohen Konzentrationen Vitamin A ein starkes Teratogen aber an den skelettartigen Abweichungen der niedrigen Konzentrationsmangel-Ursachen ist. Das Interesse von Forschern ist, dass synthetische Ableitungen des Vitamins A weit verbreitete therapeutische die Behandlung einiger Arten der Krankheit vertreten und sie von äußerster Bedeutung ihre Effekte auf endochondral Knochenbildung verstehen lassen.

TIERforschung
2. Versetzung. 2003 am 15. August; 76(3): 480-9.
Isotretinoin verbessert Nierenschaden in der experimentellen akuten Nierenallograftablehnung.
Kuss E, Adams J, Grone HJ, Wagner J.
Deutschland
In den experimentellen Modellen der Nierenerkrankung (Glomerulonephritis und zwischenräumliche Nierenkrankheit), wurden die Vitamin- Aableitungen, die retinoids genannt wurden, gezeigt, um knäuelförmigen und Röhrenschaden und Entzündung zu verringern. In dieser Nierentransplantationsstudie verbesserte isotretinoin erheblich die Funktions-, Gefäß-, knäuelförmigen und tubulointerstitial Verletzungen in der akuten Transplantationsablehnung.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
3. J-Koreaner Med Sci. Aug 2003; 18(4): 534-40.
Aufnahme des Nahrungsfetts und des Vitamins in Bezug auf ein Brustkrebsrisiko in den koreanischen Frauen: eine Fall-Kontroll-Studie.
Tun Sie MH, Lee SS, Jung PJ, Lee MH.
Korea
Eine Gruppe von 224 Frauen, die für Brustkrebs Biopsie-positiv sind, wurden mit 250 Frauen ohne Brustkrebs verglichen. Diätanalyse zeigte eine bedeutende Vereinigung des Beta-Carotins und des Vitamins C und abnehmendes Risiko des Brustkrebses.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
4. Int J Tuberc Lung Dis. Aug 2003; 7(8): 804-7.
Vitamin- Astatus von den Patienten, die mit Tuberkulose der atmungsorgane und asymptomatischen HIV-angesteckten Einzelpersonen, Daressalam, Tansania sich darstellen.
Mugusi FM, Rusizoka O, Habib N, Fawzi W.
Tansania
In einer Studie von HIV steckte Patienten an, die auch Tuberkuloseshow-Vitamin- Amangel hatten. Die Autoren stellten fest, dass Ernährungsergänzung des Vitamins A möglicherweise nützlich ist.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
5. Gesundheits-Altern J Nutr. 2003;7(5):296-9.
Gesamtkalziumaufnahme ist mit Mineraldichte des kortikalen Knochens in einer Kohorte von postmenopausalen Frauen Östrogen nicht nehmend verbunden.
Suzuki Y, Davison KS, Chilibeck PD.
Kanada
Es gibt etwas Forschung, die anzeigt, dass eine hohe Aufnahme möglicherweise des Harzöls eine nachteilige Wirkung auf Knochenmineraldichte hat. Diese Studie schlägt vor, dass zusätzlicher Kalziumgebrauch für Instandhaltungsknochenmass. kritisch ist-. Und erhöhte Harzölaufnahme von den Nährstoffergänzungen hatte keine nachteilige Wirkung auf BMD.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
6. Krebs Epidemiol-Biomarkers Prev. Aug 2003; 12(8): 713-20.
Premenopausal Aufnahmen von Vitaminen A, C und E, Folat und Carotinoide und Risiko des Brustkrebses.
Cho E, Spiegelman D, Jäger DJ, Chen WY, Zhang Inspektion, Colditz GA, Willett WC.
USA
Die Nahrungsaufnahme von Vitaminen A, C, E, Folat und Carotinoide in Bezug auf einen Brustkrebs wurde in 90.655 premenopausal Frauenalter 26-46 Jahre im Jahre 1991 in der die Gesundheits-Studie II. der Krankenschwestern gemessen. Während 8 Jahre weiterer Verfolgung von 1991 bis 1999, wurden 714 Vorfallfälle Invasionsbrustkrebses dokumentiert. Forscher stellten fest, dass Aufnahme des Vitamins A, einschließlich vorgeformtes Vitamin A und Carotinoide, mit einem verringerten Risiko des Brustkrebses unter Rauchern verbunden war.

TIERforschung
7. Wei Sheng Yan Jiu. Mai 2003; 32(3): 209-11.
Einflüsse der Eisenüberlastung auf Lipidperoxidation in den Ratten und hemmende Wirkungen von Antioxidansvitaminen]
Langes Y, Sun C, Wang C.
China
Eisenüberlastung führt zu Lipidperoxidation, die möglicherweise mit Antioxidansvitamin E und Beta-Carotin verhindert wird. In einer Gruppe Ratten, welche übermäßigen Dosen des Eisens die Tätigkeiten von Antioxidansenzymen gegeben wurden, erhöhte sich gleichzeitig, um den Körper Homeostasis zu halten. Deshalb stellten Forscher fest, dass Antioxidansvitamine möglicherweise eine Rolle spielen, um die oben genannten Änderungen zu hemmen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
8. Br J Nutr. Aug 2003; 90(2): 405-12.
Hemmung des Tumornekrosenfaktoralphas und der Produktion des Interleukin 6 durch die einkernigen Zellen, die diätetischer Fischtranergänzung in den gesunden Männern und Antwort zur Antioxidansmitergänzung folgen.
Dreifache T, Arden NK, Stroud MA, Wootton SA, Burdge-GASCHROMATOGRAPHIE, Meilen EA, Ballinger AB, Thompson RL, Calder-PC.
Großbritannien
In dieser Studie Aufnahme von Antioxydantien, die enthaltenes Vitamin A als Beta-Carotin und Harzöl, eine positive Vermehrung der Aktion der wesentlichen Fettsäuren auf der Produktion des Tumor-Nekrose-Faktors und des Interleukin ergab.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
9. Br J Nutr. Aug 2003; 90(2): 353-61.
Gebrauch der Biomarkers der subklinischen Infektion, der Nahrung und der neugeborenen Reife, Plasmaharzöl in den nigerischen Neugeborenen zu interpretieren.
Adelekan DA, Northrop-Clewes CA, Owa JA, Oyedeji AO, Owoeye AA, Thurnham-DI.
Nigeria
In einer Studie, welche die Nützlichkeit von verschiedenen Tests festsetzt, um Vitamin- Amangel zu bestimmen wurde ein, 72% Mangel des Vitamins A in 192 anscheinend gesunden Neugeborenen in Nigeria gefunden. Babys des niedrigen Geburtsgewichts oder vorzeitiges hatten die tiefsten Stände des Vitamins A.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
10. Nahrung Sci Nutr Int J. Sept 2003; 54(5): 329-39.
Kleiner Fisch ist eine wichtige diätetische Quelle des Vitamins A und des Kalziums in ländlichem Bangladesch.
Roos N, Mazharul-Islam M, Thilsted SH.
Bangladesch
Diese Studie bestätigte, dass klein, wild, sind einheimische Fische eine sehr wichtige und möglicherweise unersetzliche diätetische Quelle des Vitamins A und des Kalziums.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
11. J grundlegendes Clin Physiol Pharmacol. 2003;14(1):31-42.
Lipidperoxidation und Antioxydantien im Plasma und rote Blutkörperchen von den Patienten mit pemphigus gemeinem.
Naziroglu M, Kokcam I, Simsek H, Karakilcik AZ.
Die Türkei
In den Nichtraucher- pemphigus gemeinen Patienten dieser Studie 18 und in einer gleichen Anzahl von Geschlecht-zusammengebrachten, gesunden des Steuer Themen des Alters und wurden verglichen. Es wurde gefunden, dass unter anderen Nährstoffen erheblich Konzentrationen des Plasmaantioxidantbetacarotins senken Sie und Vitamin A bei pemphigus gemeinen Patienten als in den Steuerthemen gefunden wurden.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
12. Wiad-Lek. 2003;56(1-2):61-70.
Waluga M, Hartleb M.
Polen
Dieser Bericht bestätigt eine Übernutzung des Vitamins A in der alkoholischen Leber, die zu Mangel führt.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
13. Postgrad MED J. Jul 2003; 79(933): 397-402.
Einzelne megadose Vitamin- Aergänzung von indischen Müttern und von Morbidität in gestillten jungen Kindern.
Basu S, Sengupta B, Paladhi PK.
Indien
Eine Studie in Indien gab neuer Mutter ein einzelnes megadose Vitamin A. Gestillte Kinder zeigten erhöhte Niveaus des Vitamins A in ihrem Blut für bis sechs Monate. Es gab auch ein verringertes Vorkommen und eine Dauer von verschiedenen Krankheiten die Kinder und zeigte eine Abnahme an der Morbidität wegen des Vitamins A an.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
14. J morgens Coll Nutr. Aug 2003; 22(4): 311-5.
Unzulängliche Antioxidansnähraufnahme und geänderter Plasmaantioxidansstatus von Patienten der rheumatoiden Arthritis.
Bae Sc, Kim SJ, M gesungen
Korea
In einer Gruppe von 97 Patienten der rheumatoiden Arthritis waren die Aufnahme des Fettes, das Vitamin A und das Beta-Carotin erheblich niedriger als die von Kontrollen. Die Autoren stellten fest, dass ihre Ergebnisse anzeigen, dass richtige Antioxidansnährergänzung möglicherweise Generation des freien Radikals verringern und verbessert Antioxidansstatus bei diesen Patienten.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
15. BMJ. 2003 am 2. August; 327(7409): 254.
Auswirkung der Ergänzung von neugeborenen Kindern mit Vitamin A auf frühe Kindersterblichkeit: Gemeinschaft basierter randomisierter Versuch in Süd-Indien.
Rahmathullah L, Tielsch JM, Thulasiraj RD, Katz J, Coles C, Devi S, John R, Prakash K, Sadanand Handels, Edwin N, Kamaraj C.
Indien
Eine Studie in Indien beobachtete eine Gruppe Neugeborene für sechs Monate nach einer Eindosenergänzung mit Vitamin A und verglich sie mit Kontrollen. Die Kinder in der Vitamin- Agruppe hatten eine 22% Reduzierung in der Gesamtsterblichkeit, die mit denen verglichen wurde, die ein Placebo empfangen. Die spürbare Auswirkung war zwischen zwei Wochen und drei Monaten nach Behandlung, ohne zusätzliche Auswirkung nach drei Monaten. Die Autoren stellten dass fest, das neugeborene Kinder mit Vitamin A ergänzt, können frühe Kindersterblichkeit erheblich verringern.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
16. Auge Res Prog Retin. Sept 2003; 22(5): 683-703.
Vitamin- Ametabolismus im Netzhautpigmentepithel: Gene, Veränderungen und Krankheiten.
Thompson DA, Gallone A.
USA
Dieses Papier identifiziert die gegenwärtige Forschung in die Ursachen und in die Behandlung von Krankheiten, resultierend aus Defekten im Netzhautvitamin- ametabolismus. Die Autoren kommentieren, dass Fortschritt und Aussichten für gerichtete therapeutische Intervention im Vitamin- Ametabolismus dargestellt werden, einschließlich retinoid Ersatztherapie. Basiert auf den frühen Erfolgen in den Tiermodellen und in den Plänen, die für klinische Studien der Phase I/II laufend sind, holt das Autoren hopethat die nahe Zukunft effektive Therapien für viele Netzhautdystrophiepatienten mit Defekten im Vitamin- Ametabolismus.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
17. Nahrung-Nutr-Bull. Jun 2003; 24(2): 218-23.
Ein multinutrient Paket des Eisens, des Vitamins A und des Jods verbesserte die Produktivität und das Einkommen von Frauenteepflückern in Süd-Indien.
Gopaldas T, Gujral S.
Indien
An einer indischen Teeplantage zwischen 1996 bis 1998, wurden 339 Frauenpflücker und ihre Familien (mg 60 des elementaren Eisens zweimal ein Woche) und Vitamin A (1.600 IU) einmal wöchentlich gegeben, und angeregt, um zu kaufen subventionierte Jodsalz (30 PPMs) vom Plantagenzuteilungsgeschäft. Hemoglogin-Niveaus erhöhen sich und Produktivität der Arbeitskräfte, die infolge der Ergänzung erhöht werden.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
18. Nahrung-Nutr-Bull. Jun 2003; 24(2): 208-17.
Rote Palmölergänzung: eine durchführbare Diät-ansässige Annäherung, zum des Vitamin- Astatus der schwangeren Frauen und ihrer Kinder zu verbessern.
Radhika Mitgliedstaat, Bhaskaram P, Balakrishna N, Ramalakshmi-BA.
Indien
Eine doppel-geblendete, randomisierte, Kontrollstudie bestimmte den Effekt der diätetischen Ergänzung mit rotem Palmöl während der Schwangerschaft auf mütterlichen und neugeborenen Vitamin- Astatus. 170 Frauen, die von 16 bis 24 Wochen Schwangerschaft reichen, empfingen entweder rotes Palmöl, um das RDA von 2.400 Mikrogrammen des Beta-Carotins zu liefern oder ein gleichwertiges Volumen Erdnussöl. Die Frauen empfingen die Öle während eines Zeitraums von 8 Wochen, begannen mit 26 bis 28 Wochen Schwangerschaft und verlängern auf 34 bis 36 Wochen Schwangerschaft. Es wurde gefunden, dass eine erheblich niedrigere Anzahl von Frauen in der roten Palmölgruppe Vitamin- Amangel hatte und sie auch weniger blutarm waren. Es gab ein erhöhtes Risiko des niedrigen Geburtsgewichts und der Frühgeburt mit abnehmenden Serumharzölniveaus im dritten Trimester der Schwangerschaft. Die Autoren stellten dass, da mütterlicher Vitamin- Astatus im neueren Teil der Schwangerschaft erheblich mit fötalem rotem Palmöl des Wachstums und der Reifung verbunden ist, eine Fundgrube des bioavailable Vitamins A, konnten als Diät-ansässige Annäherung für das Verbessern von Vitamin- Astatus in der Schwangerschaft verwendet werden fest.

TIERforschung
19. J Nutr. Aug 2003; 133(8): 2629-34.
Die Vitamin- Aentleerung, die durch Zigarettenrauch verursacht wird, ist mit der Entwicklung des Emphysems in den Ratten verbunden.
Li T, Molteni A, Latkovich P, Castellani W, Baybutt RC.
USA
Diese gleichen Autoren haben in den vorhergehenden Studien gezeigt, dass Vitamin- Amangel Emphysem verursacht. Es wird auch gewusst, dass Benzoapyren, das ein Bestandteil im Zigarettenrauche ist, Vitamin- Aentleerung verursacht, wenn es zu den Ratten verwaltet wird. Diese Hypothese wurde geprüft und gezeigt, dass Zigarettenrauch Vitamin- Aentleerung verursacht, die mit der Entwicklung des Emphysems ist. Desto niedriger planiert das Vitamin A, desto schlechter das Emphysem.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
20. Transport R Soc Trop Med Hyg. 2003 Januar/Februar; 97(1): 109-14.
Effekte der multimicronutrient Ergänzung auf Wurmwiederinfektion: ein randomisierter, kontrollierter Versuch in den Kenyanschulkindern.
Olsen A, Thiong'o FW, Ouma JH, Mwaniki D, Magnussen P, Michaelsen KF, Friis H, Geissler PW.
Kenia
Ein randomisierter, Placebo-kontrollierter, doppelblinder Versuch wurde unter 977 Schulkindern von 19 Grundschulen in Nyanza-Provinz, Kenia von Februar 1995 bis Februar 1996 durchgeführt, um Effekte auf Wurmplage zu bestimmen. Das Behandlungen eingeschlossene Vitamin A und sind, wie folgt: (Vitamin A, 1000 Mikrogramme; Vitamin B1, mg 1,4; Vitamin B2, mg 1,6; Vitamin B6, mg 1,7; Vitamin B12, 2,0 Mikrogramme; Folat, 150 Mikrogramme; Niacin, mg 16; Vitamin C, mg 50; Vitamin D, 5 Mikrogramme; Vitamin E, mg 8; Eisen, mg 18; Zink, mg 20; Kupfer, mg 2,0; Jod, 150 Mikrogramme; Selen, 40 Mikrogramme) und multihelminth Chemotherapie (albendazole 600 mg in einer Einzeldosis und/oder in einem praziquantel 40 mg/kg in einer Einzeldosis). Die Kinder, die multimicronutrients gegeben wurden, hatten etwas, aber erheblich, niedrigere Intensität von Schistosoma mansoni Wiederinfektion, die mit den Kindern verglichen wurde, die Placebo gegeben wurden.

TIERforschung
21. J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). Feb 2003; 49(1): 69-72.
Maß von retinoids und von Beta-Carotin 15,15' - dioxygenase Tätigkeit in der unbehaarten Haut der Maus HR-1 mit UVbelichtung.
Takeda A, Morinobu T, Takitani K, Kimura M, Tamai H.
Japan
Nach UV-Licht Belichtung war die retinoid Konzentration der Haut in der unbehaarten Mäusehaut erheblich niedriger. Höhere Hautbeta-carotin dioxygenase (Enzym) Tätigkeit wurde in der UVgruppe verglichen mit der Kontrollgruppe beobachtet. Die Autoren stellten dass als schlußfolgerung, der Aufzug von Beta-Carotin dioxygenase Tätigkeit in den unbehaarten Mäusen fest, nachdem UVbelichtung möglicherweise eine Antwort zur Reduzierung der retinoid Konzentration der Haut ist, die passend ist, durch UV-Licht zu beschädigen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
22. Bogen Phys Med Rehabil. Jul 2003; 84(7): 1061-7.
Serumniveaus von Vitaminen A, C und E in den Personen mit chronischer Rückenmarkverletzung lebend in der Gemeinschaft.
Moussavi-RM, Garza MAJESTÄT, Eisele SG, Rodriguez G, Rintala AVW.
USA
Insgesamt 110 Einzelpersonen mit Rückenmarkverletzung wurden für Vitaminstatus eingeschätzt. Bis zu 1/3. (16%-37%) der Teilnehmer hatte Serumniveaus unterhalb des Bezugsbereichs für jedes Vitamin. Höhere Niveaus des Serumvitamins a wurden auf besserer Funktion und Gesundheitszustand und mit Haben keins Druckgeschwürs innerhalb der letzten 12 Monate bezogen. Die Autoren schlugen vor, dass weitere Studie erforderlich ist, effektive Interventionen zu bestimmen, um Vitaminniveaus zu verbessern und den Effekt solcher Verbesserungen auf Gesamtgesundheits- und Rehabilitationsergebnisse zu bestimmen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
23. Br J Ophthalmol. Aug 2003; 87(8): 941-5.
Ursachen und zeitliche Tendenzen von Blindheit und von schwerer Sehbehinderung in den Kindern in den Schulen für die Vorhänge in Nord-Indien.
Titiyal JS, Kumpel N, Murthy GV, Gupta SK, Tandon R, Vajpayee-RB, Gilbert-CER.
Indien
In dieser Studie wurden insgesamt 703 Kinder in 13 Blindenschulen in Delhi überprüft. Es wurde gefunden, dass fast Hälfte der studierten Kinder unter den möglicherweise vermeidbaren und/oder umgänglichen Bedingungen, mit Vitamin- Amangel, Kindheitsmasern und Katarakt die führenden Ursachen litt. Die Autoren stellten fest, dass Netzhautstörungen scheinen, der Bedeutung sich zu erhöhen, während Kindheitsstörungen über eine Zeitdauer von 10 Jahren gesunken sind.

TIERforschung
24. Lipide. Mai 2003; 38(5): 539-43.
Unterschiede bezüglich der Tätigkeit der Desaturase delta9 zwischen Jersey- und Limousin-hervorgebrachtemvieh.
Siebert BD, Pitchford WS, Kruk ZA, Kuchel H, Deland-Parlamentarier, Bottema-CD.
Australien
Ein Experiment überprüfte Tätigkeit der Desaturase delta9 und fetthaltige Säureverbindung im subkutanen Fettgewebe in zwei Unterscheidungszucht des Viehs. Es appeard, dass irgendein Vieh eine verringerte Kapazität hat, Beta-Carotin zu den verschiedenen Formen des Vitamins A umzuwandeln, ein Mittel, das Enzymaktivität der Desaturase verringern kann delta9. Darüber hinaus hängt das hochgradige des intramuskulösen Fettes in Jersey-Vieh (6,97 gegen 3,82%) vielleicht mit einem Mangel an Hemmung der adipocyte Unterscheidungsgene durch Vitamin A zusammen. konnte dieses Auswirkungen für menschliche Korpulenz haben?

MENSCHLICHE FORSCHUNG
25. Acta Trop. Aug 2003; 87(3): 345-53.
In-vitroantimalariatätigkeit von retinoids und der Einfluss von selektiven retinoic sauren Empfängerantagonisten.
Hamzah J, Skinner-Adams-TS, Davis TM.
Australien
Diese Studie wurde auf der Voraussetzung gegründet, dass Harzöl möglicherweise (Vitamin- Aalkohol) eine nützliche Rolle in der Wirtsantwort zur Malaria in den Menschen hat. Die Autoren merkten auch, dass vorher erschienene Daten vorgeschlagen haben, dass sie eine direkte hemmende Wirkung auf das Wachstum von Plasmodium falciparum in vitro hat. Sie studierten dann verschiedene retinoids, um Wirksamkeit festzusetzen. Sie stellten fest, dass ihre Daten vorschlagen, dass Harzöl größere Antimalariatätigkeit als seine Stoffwechselprodukte und besonders retinyl Palmitat hat.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
26. J-Herz Lung Transplant. Jul 2003; 22(7): 778-83.
Behandlung von hyperhomocysteinemia in den pädiatrischen Herztransplantationsempfängern.
Parisi F, Danesi H, Di Ciommo V, Fina F, Giannone G, Colistro F, Di Donato RM, Catena G.
Italien
Hatten Patienten dieser im pädiatrischen Herzen der Studie 27 Transplantation Homocysteinniveaus höher als Normal. Alle Kinder empfingen Vitaminergänzung (Vitamin B (12), Vitamin E, Vitamin A und Folsäure). Sie beobachteten eine bedeutende Homocysteinkonzentrationsabnahme nach Behandlung an jeder Bestimmung. Sie stellten fest, dass Vitaminergänzung möglicherweise verringert und Homocysteinserumniveau nach pädiatrischer Herzversetzung normalisiert.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
27. Gen Physiol Biophys. Mrz 2003; 22(1): 15-27.
Antioxidansstatus und Niveaus von verschiedenen Vitaminen bestimmt durch Hochleistungsflüssigchromatographie in den zuckerkranken Themen mit mehrfachen Komplikationen.
Merzouk S, Hichami A, Madani S, Merzouk H, Berrouiguet AY, Prost J, Moutairou K, Chabane-Sari N, Khan Na.
Algerien
In dieser Studie des Vitaminstatus bei zuckerkranken Patienten Vitamin A und E waren Niveaus in Art I erheblich niedriger und Art II zuckerkranke Themen verglich mit Kontrollen. Die Autoren stellten fest, dass ihre Ergebnisse vorschlagen, dass Diabetes mellitus möglicherweise verbunden ist mit geändertem Antioxidansstatus gedankenlos zu den verschiedenen Komplikationen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
28. J Ayub Med Coll Abbottabad. 2003 Januar-März; 15(1): 54-7.
Natürlich vorkommendes Antioxidansvitamin planiert bei Patienten mit Art-II Diabetes mellitus.
Ahmad M, Khan MA, Khan WIE.
Pakistan
Diese Studie verglich die Antioxidansvitaminniveaus in der Art II zuckerkranke Einzelpersonen und Steuergesunde Themen. Eine Strecke der Blutproben einschließlich Blutzucker, Triglyzeride, Gesamtcholesterin, HDL-c, LDL-c, VLDL-c und Antioxidansvitamine (Beta-Carotin, A, E und C) Niveaus wurden in 36 Art II zuckerkranke Patienten und 30 gesunde Themen bestimmt. Die Niveaus von Antioxidansvitaminen (Beta-Carotin, E und C) wurden gefunden, um in der Art II Diabetes mellitus erheblich niedrig zu sein. Die Autoren stellten fest, dass Art II Diabetes- mellituspatienten bedeutende Defekte des Antioxidansschutzes haben, wie durch die niedrigen Stände von Antioxidansvitaminen bedeutet.

TIERforschung
29. Umgeben Sie Res. Sept 2003; 93(1): 79-87.
Negatives Verhältnis zwischen PCBs und Plasmaharzöl in niedrig-verseuchten frei-erstreckenden grauen Roobbenbabies (Halichoerus-grypus).
Jenssen Schwerpunktshandbuch, Haugen O, Sormo Z.B., Skaare JU.
Norwegen
Polychlorierte Biphenyle (PCBs) sind zu Affektharzöl (Vitamin A) Homeostasis in den erwachsenen sowie neugeborenen Dichtungen gezeigt worden. Diese Studie bestätigt einen Harzöl-deprimierenden Effekt von PCBs in den neugeborenen grauen Dichtungen, das durch PCB-OH Stoffwechselprodukte verursacht wurde, die Nierenausscheidung des Harzöls erhöhen. Dieses, das findet, ist den vorhergehenden Untersuchungen über den Harzöl-deprimierenden Effekt von PWB in den Nagetieren ähnlich.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
30. Niere Int-Ergänzung. Feb 2003; (83): S13-6.
Intrauterine bestimmende Faktoren der zuckerkranken Nierenerkrankung in benachteiligten Bevölkerungen.
Nelson RG.
USA
Dieses Papier wiederholt den Beweis, dass intrauterine Aussetzung zur Wachstumsretardierung, Diabetes und Vitamin- Amangel groß zum steigenden Vorkommen der Nierenerkrankung in benachteiligten Leuten beitragen. Solche nachteiligen intrauterinen Belichtungen verringern nephron Masse, indem sie das nephrogenesis hindern, dadurch sie erhöhen sie die Anfälligkeit zum Nierenschaden von den Krankheiten wie Bluthochdruck und Diabetes, die allgemein benachteiligte Leute beeinflussen.

TIERforschung
31. Morgens J Rhinol. 2003 Mai/Juni; 17(3): 133-7.
Schleimhaut- Regeneration Paranasals-Kurve: der Effekt der aktuellen retinoic Säure.
Maccabee Mitgliedstaat, Trune Dr, Hwang Ph.
USA
Um die Effekte des retinoic sauren Gels auf Schleimhaut- Regeneration der Kurve zu studieren wurde ein Kaninchenmodell benutzt. Die Autoren stellten fest, dass aktuelles Vitamin A in Form von retinoic saurem Gel scheint, Regeneration der ciliated Schleimhaut der paranasal Kurve zu erhöhen. Dieses ist eine einleitende Studie, die vorschlägt, dass aktuelle retinoids möglicherweise Kurvenwundheilung fördern.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
32. Ost-Afr MED J. Aug 2000; 77(8): 421-4.
Vitamin- Amangel in den Vorschule- Kindern in Kenia.
Ngare DK, Muttunga JN, Njonge E.
Kenia
In Kenia wurde 6.425 Vorschule- Kinderalter sechs Monate bis sechs Jahre, für Serumharzölniveaus und Xerophthalmia gemessen (Augenkrankheit). Über sieben Prozent der Kinder streng waren unzulänglicher und 32,9% gehabter begrenzter Vitamin- Amangel des Vitamins A. In der jüngsten Altersklasse waren sechs bis elf Monate, 11,2% und 40,7% der Kinder streng und am Rand das unzulängliche Vitamin A, beziehungsweise. Ergebnisse der klinischen Untersuchung zeigten an, dass 0,1% von Kindern eine Bedingung hatte, die Kornea-xerosis genannt wurde, und 1% der Kinder hatte Bitots Stellen. Nach dem was man hört ist Vitamin- Amangel ein bedeutendes allgemeines Gesundheitsproblem in Kenia und die Autoren empfehlen dringende Intervention.

33. MENSCHLICHE FORSCHUNG
Ost-Afr MED J. Aug 2000; 77(8): 417-20.
Wechselbeziehung zwischen Vitamin A und Zink planiert in den ghanaischen Vorschule- Kindern.
Takyi EE.
Ghana
In einer ghanaischen Bevölkerung von 200 aussortierten Vorschulkindern, hatte 4% unzulängliches Niveau von <10 microg/dL; 17% hatte niedriges (begrenztes) Niveau von 10-20 microg/dLand nur 2% hatte hohe Stufe von >50 microg/dL.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
34. J-Summen Nutr-Diät. Aug 2003; 16(4): 225-31.
Zukünftige Fünfjahresanalyse der Nahrungsaufnahme und des klinischen Status bei unterernährten Patienten der zystischen Fibrose.
Walkowiak J, Przyslawski J.
Polen
Beobachtete Zunahmen des Vitamins A und E hingen hauptsächlich mit Änderungen in den Dosen der Ergänzung nicht an verbesserter Nahrungsaufnahme zusammen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
35. Ost-Afr MED J. Jun 2000; 77(6): 313-5.
Diätetische Praxis und Xerophthalmia in unter--fives in Jimma-Stadt, Südwesten Äthiopien.
Getaneh T, Assefa A, Tadesse Z.
Äthiopien
Die Autoren wählten nach dem Zufall 831 Kinder zwischen dem Alter von sechs Monaten und fünf Jahren vor, die Nahrungsaufnahme von billig und leicht zu studieren reiche Nahrungsmittel des verfügbaren Vitamins A und das Vorherrschen von xerophthalmlia festzusetzen. Nur 80% der Kinder erhielten grünes Gemüse, Früchte oder Karotten einmal wöchentlich oder mehr. Es gab drei Hauptgründe, die für nicht einschließlich Gemüse (Karotten) gegeben wurden und Früchte in der Diät waren „können nicht sich leisten“ (39%), „nicht verfügbar“ (33%), und „das junge Kind zu“ (16%). Augenuntersuchungen wurden an 628 Kindern, vier (0,6%) hatten Xerophthalmia durchgeführt; drei hatten Bitots Stellen und man hatte Kornea-xerosis. Die Autoren stellten fest, dass Vitamin- Amangel ein bedeutendes allgemeines Gesundheitsproblem in den Kleinkindern in Jimma-Stadt ist. Periodische Vitamin- Aergänzung sollte eine Prioritätsaktion sein, und Eltern müssen über Vitamin- Amangel und seine Verhinderung erzogen werden.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
36. Harefuah. Jun 2003; 142(6): 446-50, 485, 484.
In Verbindung stehende Geschmackstörungen der Droge: Nachdruck auf den älteren Personen.
Arcavi L, Shahar A.
Israel
Dieses Papier wiederholt Geschmackstörungen, die unter den älteren Personen wegen der physiologischen Änderungen, der Krankheiten und der Medikationen allgemein sind. Die Autoren merken dass so viel, wie 11% von den älteren Personen, die mehrfache Drogen verwenden, über Geschmackabweichungen berichten. Wenn dieses auftritt, wird die Nahrung häufig Verlust des Körpergewichts und der verringerten Kalorien- und Nährstoffaufnahme verursachend zurückgewiesen. Die wiederholten Behandlungen umfassen: die Verschiebung mischt innerhalb der gleichen Klasse, der Zinkersatz (nachgewiesen, Geschmackempfindung für die süßen, bitteren und salzigen Aromen zu erhöhen), palliative Maße (Gebrauch der Minzen, der zuckerlosen Kaugummis und der Bikarbonatsmundwässer), Niacin Drogen bei und Vitamin A verbessern Hypo und Dysgeusie.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
37. Tierarzt Res morgens J. Jul 2003; 64(7): 874-9.
Effekte der chronischen Nierenkrankheit auf den Transport des Vitamins A im Plasma und des Urins der Hunde.
Raila J, Forterre S, Kohn B, Brunnberg L, Schweigert FJ.
Deutschland
Die Schlussfolgerungen und die klinische Bedeutung dieser Studie sind, dass chronische Nierenkrankheit die Konzentrationen des Harzöls im Plasma und des Urins der Hunde senkt. Analyse der Daten zeigt an, dass Maß urinausscheidenden RBP und der urinausscheidenden THP-Konzentrationen wertvolle Informationen liefert, die in der Überwachung der weiteren Verfolgung von Hunden mit CRD hilfreich sein können.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
38. Vitam Horm. 2003;66:457-591.
Vitamin A und Kindheit. Biochemische, Funktions- und klinische Aspekte.
Perrotta S, Nobili B, Rossi F, Di Pinto D, Cucciolla V, Borriello A, Oliva A, Della Ragione F.
Italien
Dieses Papier erinnert uns, dass eins der Primärrollenvitamin- aspiele in der Embryonalentwicklung ist. Fast alle Schritte in der Organogenese werden durch retinoic Säuren gesteuert und so vorschlagen, dass Harzöl für richtige Entwicklung von embryonalen Geweben notwendig ist. Die Autoren fördern Zustand, den diese Erwägungen auf die drastische Bedeutung einer genügenden Aufnahme des Vitamins A zeigen und die Konsequenzen erklären, wenn Aufnahme des Harzöls unzulänglich ist. Andererseits hat zu viel Vitamin A einige bemerkenswerte negative Konsequenzen, die, in den gleichen Fällen, tödlich sein konnten. Die Autoren warnen dann vom Gebrauch von großen Dosen des Harzöls in der ärztlichen Behandlung einiger menschlicher Krankheiten können ernste Probleme verursachen.

TIERforschung
39. Bogen Toxicol. Jul 2003; 77(7): 371-83. Epub 2003 am 25. März.
Pdioxin 2,3,7,8-Tetrachlorodibenzo- (TCDD) ändert den endogenen Metabolismus der gesamt- trans-retinoic Säure in der Ratte.
Schmidt CK, Hoegberg P, Fletcher N, Nilsson-COLUMBIUM, Trossvik C, Hakansson H, Nau H.
Deutschland
Mittelorange ist ein Dioxin (Pdioxin 2,3,7,8-Tetrachlorodibenzo- (TCDD)) und gewusst, um Vitamin A Homeostasis zu beeinflussen. Ratten wurden TCDD ausgesetzt und verschiedene Aspekte von Harzölmetabolismus- und -enzymfunktionen wurden überwacht. Die Autoren fanden, dass entscheidende Enzyme des Zellfarbstoffs P450 in der Leber betroffene führende bedeutende Änderung des Harzölmetabolismus und -c$beitragens zur schweren Giftigkeit von TCDD waren.

TIERforschung
40. Br J Nutr. Jul 2003; 90(1): 191-8.
Triiodothyronineverwaltung hebt Mangel-bedingten Hypoausdruck des Vitamins A von retinoic Säure- und Triiodothyroninekernempfängern und von neurogranin im Rattengehirn auf.
Husson M, Enderlin V, Alfos S, Feart C, Higueret P, Palette V.
Frankreich
Die Autoren nehmen zu neuen Studien Stellung, die aufgedeckt haben, dass retinoids eine wichtige Rolle im erwachsenen Zentralnervensystem und in den kognitiven Funktionen spielen. Sie zitieren vorhergehende Untersuchungen in den Mäusen, die zeigen, dass Vitamin- Amangel (VAD) einen Hypoausdruck von retinoic sauren (RA, das aktive Stoffwechselprodukt des Vitamins A) Empfängern und von neurogranin (RC3, ein neuronales Protein mit einbezogen in synaptische Plastizität) und von begleitenden selektiven Verhaltensbeeinträchtigung erzeugt. Sie wollten die Schilddrüsenbeteiligung mit Vitamin- Amangel studieren wissend, dass RC3 ein Triiodothyronine (T3) und ein RA-Zielgen ist. Ihre Ergebnisse, in vivo erzielt, aufgedeckt, dass eine der Konsequenzen von VAD eine Funktionsstörung in der Schilddrüsensignalisierenbahn im Gehirn ist.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
41. Br J Nutr. Jul 2003; 90(1): 69-74.
Aufnahme des Vitamins A in den bukkalen Schleimhaut- Zellen nach aktueller Anwendung von retinyl Palmitat: ein randomisierter, Placebo-kontrollierter und doppelblinder Versuch.
Sobeck U, Fischer A, Biesalski HK.
Deutschland
Diese Studie war entworfen, um die Aufnahme von retinols im bukkalen Schleimhaut- Epithel zu messen. Der Antrieb für die Studie kam, weil retinoids Erzeugnisregressionen in den metaplastic Änderungen des Schleimhaut- Epithels berichtet worden sind. Die Autoren demonstrierten in randomisiert, Placebosteuerversuch, dass retinyl Palmitat, das aktuell über eine Zahnpasta aufgetragen wird, bereitwillig durch bukkale Schleimhaut- Zellen in den jungen gesunden Freiwilligen aufgenommen wird.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
42. Plazenta. Apr 2003; 24 Ergänzung A: S65-71.
Programmierung des Herz-Kreislauf-Systems, der Niere und des Gehirns--ein Bericht.
Wintour EM, Johnson K, Koukoulas I, Moritz K, Tersteeg M, Dodic M.
Australien
Die Autoren dieses Berichtpapiers beschreiben die Bedeutung des Konzeptes, das „das Leben vorgeburtlich“ oder die „erste Umwelt“, wenn folgendes Risiko für die Entwicklung von kardiovaskulärem/von Stoffwechselkrankheit bestimmt wird und das es IS-IS, das jetzt Annahme gewinnt. Die Autoren argumentieren dass jedes mögliches Faktor störende nephrogenesis (Nierenbildung) und senken nephron Zahl, während des Zeitraums der aktiven Nierenbildung, werden das Arbeiten der Abweichungen in der Zukunft dieser Niere verursachen und zum Anfang des erwachsenen Bluthochdrucks vorbereiten. Sie listen solche Faktoren wie Aussetzung der Mutter, zu einer bestimmten schwach proteinhaltigen Diät, zu überschüssigen synthetischen oder natürlichen Glukokortikoid an bestimmten kritischen Phasen, am milden Vitamin- Amangel, an erhöhtem Blutzucker, am einseitigen Nephrectomy während des Zeitraums von nephrogenesis sowie an der Streichung von einem Allel eines Gens auf, das in normale Nierenentwicklung mit einbezogen wird. Die Autoren beharren, dass alle diese Drücke mit einer Reduzierung (20-40 Prozent) in Gesamt-nephron Zahl im Erwachsenen verbunden sind, und die Entwicklung des Bluthochdrucks. Sie fanden auch, dass der Zeitraum, wenn die Niere und das Gehirn am verletzbarsten sind, sehr früh in der Entwicklung ist, wenn beide Organe in einem extrem Urzustand der Entwicklung sind.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
43. Indisches J Pediatr. Mai 2003; 70(5): 383-7.
Trommelstock verlässt als Quelle des Vitamins A in ICDS-SFP.
Nambiar GEGEN, Bhadalkar K, Daxini M.
Indien
Um zu finden wurden passende Nahrungsquellen von Vitamin A entwässerten Trommelstockblättern in ein Nahrungsprogramm für 60 Kinder eingeführt. Die Nahrungsquelle wurde annehmbar gefunden und geführt zu verbesserten Nahrungsstatus.

GRUNDLAGENFORSCHUNG
44. Opin Lipidol. Jun 2003; 14(3): 241-7.
Vitamin- Aaufnahme von den Nahrungsmitteln.
Li E, Tso P.
USA
Dieses Papier wiederholt das gegenwärtige Verständnis der Vitamin- Aaufnahme von den Nahrungsmitteln. Die Autoren erwähnen, dass einige Gene, die in Vitamin- Atransport und -metabolismus mit einbezogen werden, vor kurzem identifiziert worden sind. Sie empfehlen, dass weitere Studien der Übertragung des mütterlichen diätetischen Vitamins A wichtige Auswirkungen für das Festsetzen der Obergrenzen der mütterlichen Vitamin- Aergänzung haben, da Vitamin A zur fötalen Entwicklung entscheidend ist, aber schädlich zu viel sein können.

GRUNDLAGENFORSCHUNG
45. J Nutr. Jul 2003; 133(7): 2131-6.
Vitamin- Aentleerung ist mit niedrigen Phosphoenolpyravatkarboxykinase mRNA-Niveaus während der späten fötalen Entwicklung und an der Geburt in den Mäusen verbunden.
Ghoshal S, Pasham S, Odom DP, Furr HC, McGrane Millimeter.
USA
In dieser Studie fanden Forscher, dass Vitamin A während der Leberentwicklung angefordert wird, wie durch seine Fähigkeit bewiesen, an und abzustellen ein bestimmtes Leber-Förderungsgen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
46. J Pediatr. Jun 2003; 142(6): 656-61.
Ein Vergleich von drei Dosierungsregierungen des Vitamins A in den Extrem-niedrig-Geburtgewichtskindern.
Ambalavanan N, Wu TJ, Tyson JE, Kennedy-KA, Roane C, Carlo WA.
USA
Forscher merkten dass Vitamin- Aergänzung verringert bronchopulmonalen Dysplasia (BPD) und Tod herein extrem - niedrige Geburtsgewichtsneugeborene. Diese Studie bestimmte, welche Dosierungsregime möglicherweise das nützlichste wären. Die Standarddosierung ist 5000 IU Vitamin A 3mal pro Woche für 4 Wochen. 15,00 IU einmal wöchentlich oder 10.000 IU dreimal ein Woche wurden versucht. Die Schlussfolgerungen waren, dass die Einst pro wochen-Dosierung das Ergebnis verschlechterte, und höhere Dosen verringerten nicht, Vitamin- Amangel in den Neugeborenen. Deshalb bleibt die Standardregierung die Behandlung der Wahl.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
47. J Pediatr. Jun 2003; 142(6): 604-10.
Ernährungs- und Energiekonsequenzen des versüßten Getränkverbrauchs in 6 - zu den 13-jährigen Kindern.
Mrdjenovic G, Levitsky DA.
USA
Übermäßiger versüßter Getränkverbrauch verlegt Milch von den Diäten der Kinder, weil ihre Pflegekräfte weniger Milch dienten und die Kinder etwas Milch verbrauchten. Infolgedessen hatten Kinder ein unteres tägliches Protein, ein Kalzium, ein Magnesium, einen Phosphor und eine Vitamin- Aaufnahme. Auch desto größer der versüßte Getränkverbrauch, desto größer die Gewichtszunahme

MENSCHLICHE FORSCHUNG
48. Paediatr-Drogen. 2003;5(7):463-80.
Gegenwärtige Perspektiven auf der Verhinderung und dem Management der chronischen Lungenerkrankung in den preterm Kindern.
Schah PS.
Kanada
Vitamin A wurde zuerst, zusammen mit Hochfrequenzschwingungsbelüftung und Verwaltung von glucocorticoids in einem Bericht von Strategien zitiert, die effektiv gewesen sind, wenn sie chronische Lungenerkrankung in den preterm Kindern verringerten.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
49. Morgens J Epidemiol. 2003 am 1. Juli; 158(1): 69-76.
Alpha Genvarianten des Retinoic sauren Empfängers, Multivitamingebrauch und Leberaufnahme als Risikofaktoren für Mundspalten: eine Bevölkerung-ansässige Fall-Kontroll-Studie in Dänemark, 1991-1994.
Mitchell Le, Murray JC, O'Brien S, Christensen K.
USA
Daten von einer dänischen Fall-Kontroll-Studie (1991-1994) wurden verwendet, um das Verhältnis zwischen Mundspalten (Lippe und Gaumen) und retinoic saurem Empfängeralpha (RARA) und mütterliche Vitamin- Abelichtung von den Multivitamins und von der Leber in der Diät auszuwerten. Wie mit einigen vorhergehenden Studien gesehen, zeigten die Ergebnisse dieser Studie an, dass mütterlicher Multivitaminergänzungsgebrauch gegen Lippenkiefergaumenspalte sich schützt. Die Autoren fanden auch, dass ausreichende Niveaus möglicherweise des Vitamins A für normale Entwicklung des Primärgaumens und nicht gerade verhindern Abweichungen erfordert werden

TIERforschung
50. Plast Reconstr Surg. Jul 2003; 112(1): 152-8; Diskussion 159-61.
Untersuchung des Wachstums und der Metastase des bösartigen Melanomen in einem Mausemodell: die Rolle des zusätzlichen Vitamins A.
Weinzweig J, Tattini C, Lynch S, Zienowicz R, Weinzweig N, Spangenberger A, Edstrom L.
USA
Vitamin A bekannt, um Wundheilung und Antitumoraktionen zu haben. Vitamin A erhöht Kollagenproduktion und -absetzung um Wunden und um Mäusemodellbrust- und -lungentumoren. Diese Aktion der Einkapselung eines Tumors konnte helfen, Krebs zu lokalisieren und ihn umgänglich chirurgisch zu machen. In dieser Studie des bösartigen Melanomen in den Mäusen, verringerten die Tiere, die mit dem demonstrierten Vitamin A ergänzt wurden, Tumorwachstum und -metastase. Die Autoren stellen fest, dass es eine mögliche prophylactike und therapeutische Rolle für zusätzliches Vitamin A in der Behandlung des bösartigen Melanomen gibt.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
51. Nahrung. 2003 Juli/August; 19 (7-8): 584-8.
Können anthropometrische Maße und Diätanalyse als nützliche Werkzeuge dienen, Risikofaktoren für Insulin-beständige Diabetesart - 2 unter den weißen und schwarzen Amerikanern zu bestimmen?
Allen Hektogramm, Allen JC, Boyd LC, Alston-Mühlen BP.
USA
Ein beiläufiges Finden in der Analyse des Mikronährstoffverbrauchs in den Diabetikern zeigte ziemlich ähnliche Strecken in beidem Weiß und in Schwarzen, ausgenommen Vitamin- Averbrauch am größten in der weißen Kontrollgruppe und in der schwarzen Kontrollgruppe am niedrigsten war.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
52. Inder Pediatr. Jun 2003; 40(6): 585-7.
Reduzierung im Vorherrschen von Bitots Stellen nach Verwaltung der Megadosis des Vitamins A.
Sethi V, Kapil U.
Indien
Dieser Leserbrief nahm zu der Reduzierung einer bestimmten Augenzustandes stellung, die auf Verwaltung des Megadosisvitamins a basierte.

TIERforschung
53. J-Tierarzt Sci. Apr 2003; 4(1): 103-8.
Effekte der Kombinationsdiätetischen konjugierten Linolsäure mit Vitamin A (Harzöl) und Selen auf die Antwort der Immunoglobulinproduktion in den Mäusen.
Kim JY, Chung BH.
Korea
Die Kombinationseffekte der konjugierten Linolsäure (CLA) mit Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E oder Selen wurden nachgeforscht. In dieser Studie erhöhte diätetischer CLA Immunoglobulinproduktion in einer mengenabhängigen Art. Vitamine A, D, E und Selen, als kombiniert mit CLA, erhöhten auch die Immunoglobulinproduktionsantwort.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
54. BIOMED Pharmacother. 2003 Mai/Juni; 57 (3-4): 113-6
Konnte Antioxidansergänzung Antiretroviral Therapie-bedingtes chronisches stabiles hyperlactatemia verringern?
Lopez O, Bonnefont-Rousselot D, Edeas M, Emerit J, Bricaire F.
Frankreich
Diese Studie zeigte, dass Antioxidansergänzung mit Vitamin E, Beta-Carotin, N-Acetylcystein, Selen, Gingko biloba Auszügen und Ernährungsergänzungen das asymptomatische stabile chronische hyperlactatemia verbesserte, das bei HIV-angesteckten Patienten auf medikamentöser Therapie beobachtet wurde. Maß von Markierungen des Blutoxidativen stresses, Vitamin E, Vitamin A und Beta-Carotin, waren in der ergänzten Gruppe höher.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
55. Morgens J Clin Nutr. Jul 2003; 78(1): 117-22.
Verteilende Antioxydantien und Lipidperoxidationsprodukte bei unbehandelten Tuberkulosepatienten in Äthiopien.
Madebo T, Lindtjorn B, Aukrust P, Berge RK.
Norwegen
Diese Studie legte dar, um die Interaktion zwischen HIV, Tuberkulose und Antioxydantien und ihr Verhältnis zu den Markierungen des oxidativen Stresses in einer großen Bevölkerung von Ethiopians nachzuforschen. Ein bedeutendes Finden war, dass Konzentrationen der Antioxidansvitamine C, des Vitamins E und des Vitamins A bei Tuberkulosepatienten als in gesundem Ethiopians erheblich niedriger waren. Die Autoren besprachen die Bedeutung von weiteren Studien, um herauszufinden, wenn Antioxidansergänzung Tuberkuloseergebnis verbessert und sogar die Krankheit verhindert.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
56. Eur J Nutr. Jun 2003; 42(3): 133-41.
Multinationale Studie von bedeutenden Muttermilchcarotinoiden von gesunden Müttern.
Canfield LM, Clandinin M.Ü., Davies DP, Fernandez Lux, Jackson J, Hawkes J, Goldman WJ, Pramuk K, Reyes H, Sablan B, Sonobe T, BO X.
USA
Eine Studie, welche die Gesamtmuttermilchcarotinoide zeigten messen in zahlreichen Ländern, die höchsten Stände in den japanischen Müttern und ein niedrigstes in den philippinischen Müttern. Die Muttermilch, die speziell auf Beta-Carotin Konzentrationen geprüft wurde, waren am höchsten in Chile und in den Philippinen am niedrigsten. Die Autoren stellten fest, dass die Muster von Muttermilchcarotinoiden zu jedem Land einzigartig waren und qualitative Muster die Menge von Carotinoiden in der lokalen Diät reflektierten.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
57. Asien Pac J Clin Nutr. 2003;12(2):178-85.
Mikronährstoffstatus von Grundschulemädchen in ländlichem und Stadtgebiete von Süd-Vietnam.
Ta TM, Nguyen KH, Kawakami M, Kawase M, Nguyen C.
Japan
Die Diäten von ländlichen und städtischen Schulmädchen in Vietnam wurden studiert. Die ländliche Gruppe zeigte diätetische Mängel im Eisen, im Kalzium, im Phosphor, im Kalium, im Magnesium, im Beta-Carotin, im Vitamin A und im Vitamin C. Jedoch wurde genügender Verbrauch dieser Elemente, ausgenommen Beta-Carotin, in der städtischen Gruppe gesehen. Kinder mit markierten Speichern des Vitamins A (Harzöl) (7,1%) wurden in der ländlichen Gruppe und erforderlichen unmittelbaren in der Harzölergänzung gefunden. Außerdem galten das Vorherrschen von Kindern mit begrenzten Harzölspeichern in den ländlichen (35,7%) und städtischen (21,4%) Gruppen nicht als ein allgemeines Gesundheitsproblem. In beiden Gruppen zeigten mehr als 50% und 20% von Kindern Beta-Carotin und Tocopherolniveaus im Bereich vom schweren Mangel, beziehungsweise. Die Autoren schlugen Ernährungserziehung vor, um die diätetischen Gewohnheiten der zwei Gruppen zu verbessern.

TIERforschung
58. Wissenschaftliche Weltzeitschrift. 2001 am 18. Dezember; 1(12): 916-8.
Vitamin A verhindert Innenohrdefekte in den Mäusen mit kongenitalem Homeoboxgenmangel.
Pasqualetti M, Rijli FM.
Die Autoren dieses Papierkommentars, die Vitamin A und seine biologisch-aktiven Stoffwechselprodukte, die retinoids, für normale Entwicklung und Überleben von fest gefügten Embryos wesentlich sind, einschließlich Säugetiere. Sie erwähnen, dass Wissenschaftler seit Mitte 1930 s gekannt haben, das Vitamin- Amangel während der Schwangerschaft Tod des Fötusses und der angeborenen Anomalien ergibt. Andererseits kann überschüssige Nahrungsaufnahme des Vitamins A teratogene Antworten auch verursachen. Unter den Hauptzielen des Mangels und der überschüssigen retinoid-bedingten Teratogenese sind das Herz, die Glieder, die craniofacial Strukturen, das Zentralnervensystem und das Innenohr.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
59. Ann Trop Med Parasitol. Apr 2003; 97(3): 237-43.
In-vitroaufnahme des Vitamins A durch Plasmodium falciparum.
Mizuno Y, Kawazu-SI, Kano S, Watanabe N, Matsuura T, Ohtomo H.
Japan
Das Malariaorganismus P. falciparum scheint, Vitamin A von seinem Wirt zu erfassen und es im Zytoplasma von späten Trophozoites, für Gebrauch als Antioxydant zu konzentrieren. Die Autoren schlagen vor, dass dieses möglicherweise im Teil den schweren Hypovitaminosis erklärt A, der in den Malariafällen gesehen wird.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
60. Ann Clin Biochem. Mai 2003; 40 (Pint 3): 292-4.
Vitamin- Amangel, der als Nachtblindheit während der Schwangerschaft sich darstellt.
Livingstone C, Davis J, Marvin V, Morton K.
Großbritannien
Dieses ist eine Fallstudie von schwangere Frauen mit einer 6-jährigen Geschichte der pankreatischen mangelhafter Absorption nach der chirurgischen pancreatectomy Teilsumme. Bei 33 Wochen in ihre dritte Schwangerschaft stellte sich sie mit der Nachtblindheit wegen des Vitamin- Amangels dar, der zu ihrer mangelhaften Absorption zweitens ist. Die Autoren empfehlen, dass auf Patienten mit der langfristigen mangelhaften Absorption wegen des intestinalen oder pankreatischen Krankheitsvitamin- astatus vor und während Schwangerschaft überprüft werden sollte, damit sofortige Ergänzung gegebenenfalls gegeben werden kann. Die Autoren kommentierten auch, dass es eine Möglichkeit gibt, die Vitamin- Amangel möglicherweise auch zur Schwangerschaftsanämie beiträgt.

TIERforschung
61. J Radiat Res (Tokyo). Dezember 2002; 43 Ergänzungen: S229-32.
Die Aktion von diätetischen retinoid auf Genexpressions- und Krebsinduktion in Elektron-bestrahlter Rattenhaut.
Brände FJ, Chen S, Xu G, Wu F, Tang Frau.
USA
Ionisierende Strahlung verursacht Hautkrebs in den Ratten, während diätetische retinoids starkem Krebs vorbeugende Tätigkeit in der Haut gezeigt haben. In dieser Studie änderte eine ungiftige diätetische Dosis des Retinylacetats Genexpressionsniveaus 24 Stunden nach Elektronbestrahlung der Rattenhaut. Die Strahlung erheblich (5 falten sich oder höher), änderte 188 Gene, während die retinoid geänderten 231, einschließlich 16 Gene Strahlung-änderten, die Rück- geändert wurden. Die Strahlung und die retinoid geänderten verschiedenen Arten von Genen. Strahlung beeinflußte stark den Ausdruck der Druckantwort, der immunen/Metabolismusgene der Entzündung und der Nukleinsäure und der retinoid am stärksten betroffenen Verbreitung-bedingten Gene, einschließlich einige bedeutende Umkehrungen, wie, Keratin 14, Harzölbindeprotein und Kalziumbindeproteine. Die Autoren schließen diese Umkehrung von Verbreitung-relevanten Genen als wahrscheinliche Basis für die anti-radiogenetischen Effekte des diätetischen Retinylacetats.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
62. Indisches J Pediatr. Apr 2003; 70(4): 299-301.
Vorherrschen des Eisens, des Vitamins A und der Jodmängel unter jugendlichen schwangeren Müttern.
Pathak P, Singh P, Kapil U, Raghuvanshi RS.
Indien
Diese Studie setzte das Vorherrschen von Eisen-, Vitamin- A und Jodmängeln unter ländlichen jugendlichen schwangeren Müttern fest. Vitamin- Amangel wurde infolge der Nachtblindheit festgesetzt. Hundert und fünfzig eine Mutter, die einer niedrigen soziologischen Wirtschaftsgruppe gehörte, wurden. studiert. Neunundachzig Prozent des APM waren in der Altersklasse 16-19 Jahr. Sechzehn Prozent der Frauen litten unter Nachtblindheit. Die 24-stündige Nahrungsaufnahme deckte auf, dass der Mittelverbrauch des Harzöls und des Eisens nur 13% der empfohlenen diätetischen Zulage war und setzt ein allgemeines Gesundheitsproblem fest.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
63. Diät Assoc J morgens. Sept 2002; 102(9): 1234-9.
Getränkewahlen von jungen Frauänderungen und -auswirkung auf Nähraufnahmen.
Bogenschütze SA.
USA
Diese Studie überblickte 732 junge Frauen, die 12-19 Jahre gealtert wurden, die auf ihrem Milch- und Sodaverbrauch basierten. Die Autoren merken, dass Milchaufnahme in der Bevölkerung um 36% verringerte, während die des Sodas und der Fruchtgetränke sich fast vom Ende der 70er-Jahre zu den mittleren neunziger Jahren verdoppelte. Daten zeigten dass in dieser Altersklasse, in der Aufnahme von Fruchtsäften, im Soda, im Tee, in den Fruchtgetränken und in den alkoholischen Getränken entweder, die erhöht wurden oder blieben verhältnismäßig stabil, während Milchaufnahmen mit Alter sich verringerten. Im Alter von 12 tranken Jahre, 78% Milch und hatten die niedrigste Sodaaufnahme (276g), während im Alter von 19 Jahre, nur 36% Milch trank und eine hohe Menge Soda (423g) trank. Die Nichtmilchtrinker hatten unzulängliche Aufnahmen des Vitamins A, des Folats, des Kalziums, des Phosphors und des Magnesiums.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
64. DIS-Doppelpunkt-Rektum. Mai 2003; 46(5): 679-82.
Orale Vitamin- Atherapie für einen Patienten mit einer streng symptomatisches postradiation analen Geschwürbildung: Bericht eines Falles.
Levitsky J, Hong JJ, Jani AB, Ehrenpreis ED.
USA
Dieses ist eine Fallstudie unter Verwendung des Vitamins A auf postradiation analer Geschwürbildung. Die Autoren merkten, dass Vitamin A geprüft hat, Wundheilung zu erleichtern und strahlungsinduzierten gastro-intestinalen Schaden zu verhindern. Jedoch ist es nicht klinisch bei Patienten mit Strahlungsenteritis-, proctopathy oder analergeschwürbildung verwendet worden. Sie berichteten über einen Fall von einem Patienten mit HIV-Infektion mit einem analen Geschwür nach Strahlentherapie für anales Plattenepithelkarzinom. Behandlung war in Form von 8.000 IU Mundvitamin a zweimal täglich. Nach sieben Wochen die anorectal Symptome und das anale Geschwür vollständig gelöst. Die Autoren merkten, dass Vitamin A scheint, in der Behandlung des strahlungsinduzierten anorectal Schadens, mit wenig Giftigkeit und Ausgabe sehr effektiv zu sein.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
65. Krebs Endocr Relat. Jun 2003; 10(2): 131-40.
Die Rolle von Vitamin D und von retinoids in Kontrolleprostatakrebsweiterentwicklung.
Peehl DM, Feldman D.
USA
Nach Ansicht dieser Forscher premalignant treten Verletzungen und invasives Karzinom häufiger in der Prostata als in jedem möglichem Organ anders als die Haut auf. Jedoch sagen sie, wegen des langsamen Wachstums von Prostatakrebs und der unterschiedlichen Rate in den verschiedenen Schauplätzen und unter unterschiedlichem rassischem oder Ethnien gibt es ein Gefühl, dass Prostatakrebs kontrolliert sein kann, möglicherweise durch diätetische Faktoren. Sie sagen, dass diesem Vitamin D und retinoids die Liste von Nährstoffen übersteigen, die möglicherweise Prostatakrebs verhindern und behandeln. Eine Literaturrecherche findet, dass viele der Tätigkeiten dieser Mittel, die in den epidemiologischen Studien, Forschung mit Zellkultur- und Tiermodellen und klinische Studien gefunden werden, mit Tumorentstör- Effekten in Einklang sind, die weitere Studie benötigen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
66. Gewebe Int J reagieren. 2002;24(4):123-30.
Aktuelle retinaldehyde Behandlung in Mundflechte planus und Leukoplakia.
Boisnic S, Licu D, Ben Slama L, Branchet-Gumila Lux, Szpirglas H, Dupuy P.
Frankreich
Gel 0,1% Retinaldehyde (ein Stoffwechselprodukt des Vitamins A) zeigte gute klinische Wirksamkeit in der Behandlung des Mundflechte planus und Leukoplakia. Bei dreißig Patienten, die zweimal täglich für zwei Monate gab es behandelt wurden, 6% Verschwinden- und 82%-Verbesserung der Verletzungen Flechte planus und 17% in Verschwinden und in 75% Verbesserung im Leukoplakia. Außerdem ergab retinaldehyde histologisches Verschwinden des anormalen Keratinization in 80% der Flechte planus Fragmente und in 40% der Leukoplakiafragmente.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
67. Krebs des Br-J. 2003 am 6. Mai; 88(9): 1381-7.
Nahrungsaufnahmen von Vitaminen A, C und E und Risiko des Melanomen in zwei Kohorten von Frauen.
Feskanich D, Willett WC, Jäger DJ, Colditz GA.
USA
Unter Verwendung der Daten von der Gesundheit der Krankenschwestern studieren Sie die überprüften Autoren, ob höhere Aufnahmen des Vitamins C, des Vitamins E, des Harzöls oder der einzelnen Tocopherole oder der Carotinoide mit einem niedrigeren Risiko des Melanomen verbunden sind. Während des Zeitraums der weiteren Verfolgung bestätigten die Forscher 414 Fälle Invasionsmelanomen unter über 162.000 kaukasischen gealterten Frauen 25-77. Diät wurde alle 4 Jahre mit einem Nahrungsmittelfrequenzfragebogen gemessen und Ergänzungsgebrauch wurde alle 2 Jahre berichtet. Die Daten zeigten, dass Harzölaufnahme von den Nahrungsmitteln plus Ergänzungen innerhalb einer Untergruppe von Frauen schützend aussah.

TIERforschung
68. J Toxicol umgeben Gesundheit A. 2003 am 13. Juni; 66(11): 1053-72.
Gesundheit von Nestlingen der Baumschwalbe (Tachycineta zweifarbig) stellte Chlorkohlenwasserstoffen im Becken St. Lawrence River heraus. Teil I. Renal und hepatische Vitamin- Akonzentrationen.
Martinovic B, magerer Dr, Bischof CA, Birmingham E, Secord A, Schotte K.
Kanada
Eine Studie von Baumschwalben zeigte hohe Stufen des Dioxins und die niedrigen Stände des Vitamins A vorschlagend, dass aktuelle Stände möglicherweise von Organochlorschadstoffen im St. Lawrence River und umgebende Steuerbare negativ auf die Vitamin- Abahn einwirken. Es gibt das Interesse, das durch die Autoren ausgedrückt wird, die untere verteilende Niveaus möglicherweise und höhere Gewebekonzentrationen von retinoids übereinkommende Immunfunktion ergeben und verringerten reproduktiven Erfolg in den Altvögeln.

TIERforschung
69.J Nutr Sci Vitaminol (Tokyo). Dezember 2002; 48(6): 453-60.
Antwort des Insulin ähnlichen Wachstumsfaktorsystems zur Vitamin- Aentleerung und der Fülle in den Ratten.
Fu Z, Yoneyama M, Noguchi T, Kato H.
Japan
Forscher in dieser Studie überprüften die Effekte von Vitamin- Astatus auf Komponenten des entscheidenden Systems IGF (Insulinwachstumsfaktor) in den Ratten. Zuerst wurden männliche Ratten (3-weeks-old) eine Ein-unzulängliche Diät des Vitamins für 11 Wochen eingezogen und Vitamin- Amangel entwickelten, der durch die Entleerung der Blutprüfung des Harzöls und des hepatischen retinyl Palmitats bestätigt wurde. Es wurde offensichtlich, dass Ratten das Vitamin einzogen, das Ein-unzulängliche Diät erheblich Unterkörpergewicht und niedrigere Konzentrationen des Serums IGF-I hatte, als die Ratten die Steuerdiät einzogen. IGF-I Niveaus waren auch 40% niedriger in der Leber und in den Lungen. In der Behandlungsphase der Studie, als Ein-unzulängliche Ratten des Vitamins eine einzelne Einspritzung der retinoic Säure (2 mg/rat) empfingen, gab es verschiedene Antwortquoten zu verschiedenen IGF-Komponenten. Nach Ansicht der Autoren zeigten ihre Ergebnisse eine Beteiligung des IGF-Systems an, wenn sie die physiologischen Aktionen des Vitamins A, einschließlich Vitamin Ein-gestütztes Wachstum, in der Ratte vermittelten.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
70. Int Urol Nephrol. 2002;34(2):207-14.
Chemoprevention von Krebsgeschwürprostata: ein Bericht.
Ansari Mitgliedstaat, Gupta NP, Hemal AK.
Indien
Ein zwanzigähriger Bericht der Literatur auf chemoprevention von Prostatakrebs wurde von den Autoren aufgenommen. Sie fanden, dass Ernährungsfaktoren möglicherweise einschließlich verringerte Fettaufnahme, zusätzliches Vitamin A, Vitamin E, Vitamin C, Vitamin D, Lykopen und Selen eine Schutzwirkung gegen Prostatakrebs haben. die Autoren stellten dass aufgrund von zahlreichen Studien fest, diätetisch und Ernährungsintervention sollte am Anfang von Prostatakrebs auftreten.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
71. Eur J Clin Nutr. Mai 2003; 57(5): 654-66.
Nähraufnahmen- und Eisenstatus von städtischen Armen und von armen Landbewohnern ohne Zugang zu den Reisfeldern werden durch die auftauchende Wirtschaftskrise beeinflußt: der Fall schwangerer indonesischer Frauen.
Hartini TN, Winkvist A, Lindholm L, Stenlund H, Persson V, Nurdiati DS, Surjono A.
Indonesien
Vierzig Prozent von 240 schwangeren studierten Frauen waren in der Gefahr der unzulänglichen Aufnahme von Energie und von Protein, und 70% waren von der unzulänglichen Aufnahme des Vitamins A, des Kalziums und des Eisens gefährdet. Die Autoren waren besonders betroffen, weil städtische Armen und Frauen der armen Landbewohner ohne Grundbesitz direkt durch die auftauchende Wirtschaftskrise und sogar größere Ernährungsunzulänglichkeit zu erfahren beeinflußt werden.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
72. J Nutr. Jun 2003; 133(6): 1969S-1973S.
Mikronährstoffe und Reproduktionsgesundheitsfragen: eine internationale Perspektive.
Christ P.
USA
Dieser Autor studierte die Literatur und nahm zu einer Studie in Nepal Stellung, das fand, dass mütterliche Vitamin- A oder Carotin-Ergänzung Schwangerschaft-bedingte Sterblichkeit verringert. Diese Ergebnisse leihen Gewicht zu den Beobachtungen, dass es ein erheblich höheres Risiko von Sterblichkeit unter den Nacht-blinden Frauen gibt, die lang mit nicht-Nacht-blinden Frauen nach der Beendigung der Schwangerschaft und der Entschließung der Nachtblindheit verglichen werden.

TIERforschung
73. Biochemie J-Nutr. Apr 2003; 14(4): 211-8.
Ergänzung des Vitamins E in der Abschwächung des Karbontetrachlorids verursachte oxidativen Stress in den Ratten (1).
MacDonald-Dochte LK, Garg ml.
Australien
In einer Studie der Ergänzung des Vitamins E des Karbontetrachlorids, Vergiftung (CCl (4)) von Ratten wurde es gefunden, dass Plasmakonzentrationen des Transharzöls (Vitamin A) durch CCl verringert wurden (4) Verwaltung in beiden ergänzte und nicht vervollständigte Diätgruppen des DL-Alphatocopherolacetats.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
74. Curr-Droge visiert Cardiovasc Haematol Disord an. Mrz 2003; 3(1): 31-57.
Retinoids: pleiotropic Mittel der Therapie für Kreislauferkrankungen?
Streb JW, Miano JM.
USA
Dieses Papier ist ein Überblick über den Gebrauch der retinoids, der natürlichen und synthetischen Ableitungen des Vitamins A, in der Kreislauferkrankung. Die Autoren bestätigen, dass retinoids klinisch benutzt worden sind, um eine Vielzahl von Hautkrankheiten und -krebs zu behandeln. Sie sagen, dass die Weise retinoids Arbeit durch das Binden zu und die aktivierenden Empfänger auf Genen und das Drehen sie AN/AUS ist. Sie arbeiten von der Voraussetzung, der neuer Beweis zeigt, dass retinoids die experimentelle Gefäßwandverengung wegen der Atherosclerose, der Nachballonverletzungsstenose und des Überbrückungstransplantationsausfalls vermindern. Es gibt auch Beweis, dass retinoids auf dem Niveau einer bestimmten Zelle des glatten Muskels (SMC) in den Blutgefäßen arbeiten. In ihrem Bericht der Literatur berichten sie auch, dass es eine wachsende Anzahl von in-vitrostudien gibt, die über wünschenswerte Effekte von retinoids auf die umgestaltende Zellmigration, -starke Verbreitung, -Apoptosis berichtet haben, -matrix, -fibrinolyse, -Gerinnung und -entzündung, die eine Auswirkung auf Kreislauferkrankung haben.
Die Autoren stellen fest, indem sie sagen, dass Krebs und Kreislauferkrankung in der Pathogenese ähnlich sind, deshalb retinoids für die Behandlung der menschlichen Kreislauferkrankung betrachtet werden sollten.

TIERforschung
75. J Immunol. 2003 am 1. Juni; 170(11): 5793-8.
Retinoic Säure verringert autoimmune Nierenverletzung und erhöht Überleben in NZB/W F (1) Mäuse.
Kinoshita K, Yoo BS, Nozaki Y, Sugiyama M, Ikoma S, Ohno M, Funauchi M, Kanamaru A.
Japan
Die Autoren bestätigen, dass retinoic Säuren, eine Gruppe natürliche und synthetische Vitamin- Aableitungen, starke antiproliferative und entzündungshemmende Eigenschaften haben. Sie zitieren eine neue Studie, die über Hemmung der Produktion des Cytokine Th1 berichtete. Diese Untersuchung über ein Mäusemodell von Lupusnephritis fand dass Behandlung mit dem retinoid, gesamt-Transport-retinoid produzierten längeren Überleben der Säure (ATRA), bedeutende Reduzierung der Proteinurie und weniger pathologische Nierenergebnisse einschließlich knäuelförmige IgG-Ablagerungen und Serum ANTIdNA-ABS. Es wurde auch gemerkt, dass es weniger Milzerweiterung in den behandelten Mäusen gab. Die Autoren stellten fest, dass Behandlung mit retinoids erheblich autoimmune Nierenstörung verbessert und Überleben ausdehnt. Sie sind hoffnungsvoll, dass ihre Studie die Weise zu einem neuen Konzept zur Behandlung von Patienten mit Lupusnephritis ebnet.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
76. Mittel J-Biol. Regul Homeost. 2003 Januar-März; 17(1): 92-7.
Retinoids im chemoprevention von Krebs.
Verma AK.
USA
Dieses Papier ist ein Bericht von retinoids für Krebs chemoprevention. Der Autor spricht speziell über retinoic Säure (RA), die ein Naturprodukt des Vitamins A (Harzöl) im Körper und ein dauerhaftes Oxidationsprodukt des Harzöls ist. RA ist eine absolute Anforderung für Unterscheidung von Epithelgeweben. Der Autor zitiert Beweis, dass das RA und einige seine Entsprechungen, natürlich und synthetisch (retinoids), in dem Verhindern von verschiedenen Krebsen in den Versuchstieren und dem Umgekehrt menschliche prekanzeröse Bedingungen nützlich sind. Der Autor stellt fest, indem er sagt, dass mehr klinische Studien unter Verwendung der retinoids angebracht werden sollten.

GRUNDLAGENFORSCHUNG
77. Mittel J-Biol. Regul Homeost. 2003 Januar-März; 17(1): 46-65.
Retinoids im myelopoiesis.
Gaines P, Bewohner von Berlin N.
USA
Retinoic Säure, eine Vitamin- Aableitung ist in der Unterscheidung von weißen Blutkörperchen wesentlich.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
78. Ost-Afr MED J. Jan. 2003; 80(1): 17-21.
Vitamin- Aergänzung auf Kindermorbidität.
Haidar J, Tsegaye D, Mariam AVW, Tibeb HN, Muroki Nanometer.
Äthiopien
In den Kindern dieser Studie 4.770, die zwischen sechs Monaten und sechs Jahren gealtert wurden, wurden für Xerophthalmia und Ernährungsstatus überprüft, und 281 Kinder ließen Serumharzölniveaus zeichnen. Behandlung mit Vitamin A kapselt produzierten bedeutenden reductionof Bitots Stelle, Fieber, Diarrhöe, Ödem, Masern, Bindehautentzündung, gebremstes Wachstum, die Verschwendung und Untergewicht ein. Die Anzahl von Kindern mit der normalen Serumharzölkonzentration auch erheblich verbessert

TIERforschung
79. Leber. Jun 2003; 23(3): 179-86.
Retinoic Säure moduliert den Zellezyklus in fötalen Ratte Hepatocytes und in den Zellen HepG2, indem sie cyclin-cdk Tätigkeiten reguliert.
Alisi A, Leoni S, Piacentani A, Conti Devirgiliis L.
Italien
Die Autoren stellen fest, dass retinoic Säure ein chemopreventive Mittel effektiven Krebses in den Leberzellen sein könnte.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
80. J-Gesundheit Popul Nutr. Mrz 2003; 21(1): 18-25.
Plasmavitamin a und c-Status von Inschuljugendlichen und von verbundenen Faktoren in Enugu-Zustand, Nigeria.
Ene-Obong HN, Odoh WENN, Ikwuagwu OE.
Nigeria
Die Diäten von sechs hundert jugendlichen Schulkindern wurden für Vitamin A und C. ausgewertet. Eine Untergruppe wurde vorgewählt, Plasmaspiegel dieser Vitamine zu analysieren. Die Autoren fanden, dass dort geschienen, genügende Aufnahme des Vitamins A zu sein. Jedoch hatten 40% des Mannes und 32% der weiblichen Jugendlichen niedrige Plasmakonzentrationen des Vitamins. Die Autoren stellten fest, dass es einen größeren Mangel des Vitamins A und des C als geschätztes wegen der unzulänglichen Aufnahme und/oder die schlechte Lebenskraft, die ein ernstes Gesundheitsrisiko für Jugendliche schafft gab.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
81. Stier-Weltgesundheits-Organ. 2003;81(2):80-6.
Beitrag des Stillens zur Vitamin- Anahrung von Kindern: ein Simulationsmodell.
Ross JS, Harvey PW.
USA
Die Autoren auf dieser Studie stellten dass fest, das Mütter mit Vitamin A der hohen Dosis zu der Zeit der Lieferung zusammen mit der Förderung der optimalen stillend Praxis ergänzt, können Vitamin- Anahrung verbessern und sollten getan werden.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
82. Cardiovasc J S Afr. 2003 März/April; 14(2): 81-9.
Diätetische Markierungen des Bluthochdrucks verbanden mit Pulsdruck und arterieller Befolgung in den schwarzen südafrikanischen Kindern: die Studie THUSA Bana.
Schutte AE, Van Rooyen JM, Huisman HW, Kruger HS, Malan NT, De Ridder JH.
Südafrika
In dieser Studie waren verschiedene Nährstoffe mit Verringerung des Bluthochdrucks einer Gruppe Schulkinder verbunden: Protein, Kohlenhydrate, Gesamtfett, mehrfach ungesättigtes Fett, Mono-ungesättigtes Fett, gesättigtes Fett, Faser, Vitamin A, Nicotinsäure, Biotin, Vitamin B (12), Ascorbinsäure, Vitamin E, Magnesium, Mangan, phoshorus und Eisen. Leider konnte die Aufnahme der meisten diese Nährstoffe notwendige Taggelder treffen nicht.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
83. Eur J Ophthalmol. Apr 2003; 13(3): 281-6.
Änderungen in den Blutantioxydantien und einige Lipidperoxidationsprodukte in den Frauen mit altersbedingter macular Degeneration.
Nowak M, Swietochowska E, Wielkoszynski T, Marek B, Karpe J, Gorski J, Glogowska-Szelag J, Kos-Kudla B, Ostrowska Z.
Polen
Eine Gruppe Patienten mit macular Degeneration wurden für die Antioxidanskapazität eingeschätzt. Findenes eins war, dass Vitamine A und C bei diesen Patienten niedrig waren.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
84. Kinderheilkunde. Apr 2003; 111 (4 Pint 2): e534-41.
Implementierung möglicherweise bessere Praxis, neugeborene Ergebnisse nach der Verringerung postnatalen Dexamethason-Gebrauches in den Kindern zu verbessern getragen zwischen 501 und 1250 Gramm.
Kaempf JW, Campbell B, Sklar RS, Arduza C, Gallegos R, Zabari M, Brown A, McDonald JV.
USA
Um Dexamethason zu verringern verwenden Sie in den Frühgeburten, welche die folgende klinische Regierung von den Autoren vorgeschlagen wird: 1. leichte, niedrige Wiederbelebung des Gezeiten- Volumens und Belüftung, nachgiebiges hypercarbia, erhöhter Gebrauch von nasalem ununterbrochenem positivem Flugliniendruck; 2. verringerter Gebrauch postnatalen Dexamethason; und Verwaltung des Vitamins A 3.

TIERforschung
85. Entwicklung. Mai 2003; 130(10): 2039-50.
Eine neue Rolle für retinoids, wenn der Vogelforebrain während presomite Stadien kopiert wird.
Halilagic A, Zile MH, Studer M.
Großbritannien
Die Autoren in dieser Studie schlagen vor, dass es eine erweiterte Rolle des Vitamins A gibt, wenn man den vorhergehenden Forebrain während der Entwicklung kopiert.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
86. Cardiovasc Res. 2003 am 1. April; 58(1): 213-21.
Bluthochdruck verbittert den Effekt von Hypercholesterolemia auf den myokardialen Microvasculature.
Rodriguez-Porcel M, Lerman A, Herrmann J, Schwartz RS, Sawamura T, Condorelli M, Napoli C, Lerman LO.
USA
Vitaminergänzung, einschließlich Vitamin A war im Hypercholesterolemia und im Bluthochdruck hilfreich, wenn man myokardiale Gefäßantworten verbesserte.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
87. Augen-Surg-Laser-Darstellung. 2003 März/April; 34(2): 140-4.
Amniotic Membranversetzung für Korneaperforierung bezog sich auf Vitamin- Amangel.
SU WY, Chang Schalter, Huang SF.
China
Die Autoren leiteten diese Fallstudie ein, indem sie sagten, dass Vitamin- Amangel Korneaperforierung verursachen kann. Ein 36-jähriger Mann stellte sich mit bilateralen Korneageschwüren und einem Serumvitamin- aniveau von 14,0 microg/dL dar (Normal, 24,57 bis 105,71 microg/dL). Behandlung umfasste amniotic Membranflecken, Vitamin- Aersatz, aktuelle Antibiotika und Schmiermittel. Heilen aufgetreten in 10 Tage zusammen mit Normalisierung des Serumvitamin- aniveaus.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
88. Rocz Panstw Zakl Hig. 2002;53(4):385-92.
Bedeutung des Vitamin- Amangels in der Pathologie und in der Immunologie von Virusinfektionen
Kantoch M, Litwinska B, Szkoda M, Siennicka J.
Polen
Die Autoren merken den in Entwicklungsländern, und besonders unter Kindern, ist Unterernährung, Vitamin- Amangel und Infektion die führende Todesursache. Sie fanden, dass Vitamin- Amangel stark Vereinigung mit Masern und Diarrhöe ist.

TIERforschung
89. Circ Res. 2003 am 2. Mai; 92(8): 920-8. Epub 2003 am 27. März.
Erhöhte fibronectin Absetzung in den embryonalen Herzen des Harzöl-Bindens von Protein-ungültigen Mäusen.
Wendler cm, Schmoldt A, Flentke GR, Fall LC, Quadro L, Blaner WS, Lough J, Smith Inspektion.
USA
Diese Studie fing mit der Voraussetzung an, dass genaue Regelung von retinoid Niveaus für normale Herzentwicklung kritisch ist. Die Autoren, die ein Mäusemodell verwenden, schlagen vor, dass ihre Arbeit möglicherweise Funktionskonsequenzen für erwachsene Herzfunktion haben und Bedeutung zur fötalen Entwicklung in den Menschen mit niedrigen Ständen der retinoid Aufnahme hat.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
90. Morgens J Clin Nutr. Apr 2003; 77(4): 891-8.
Randomisierter Wirksamkeitsversuch eines Mikronährstoff-verstärkten Getränkes in den Schülern der Grundschule in Tansania.
Asche DM, Tatala-SR, jr. Frongillo EA, Ndossi GD, Latham Lux.
Tanzania/USA
Folgende randomisiert, doppelblind, Placebo Kontrollstudie gaben am Anfang an, dass es keine Untersuchungen über eine Bevölkerung gibt, welche die Effekte einiger Mikronährstoffe zeigt, die zusammen zu den Kampfmikronährstoffmängeln gegeben werden. Die Autoren brauten ein Getränk zusammen, das mit zehn Mikronährstoffen ergänzt wurde und bestimmten das Eisen, den Vitamin- Astatus und das Wachstum von ländlichen Kindern von 6 Jahren zu 11 Lebensjahren. Nach 6 Monaten ließ die Anzahl von Kindern mit niedrigen Serumharzölkonzentrationen erheblich von 21,4% bis 11,3% in der verstärkten Gruppe fallen, die mit einer unbedeutenden Änderung (20,6% bis 19,7%) verglichen wurde in der unverstärkten Gruppe. Es gab verbesserte Gewichtsänderungen in verstärkt gegen die unverstärkte Gruppe (1,79 verglichen mit 1,24 Kilogramm), Höhe (3,2 verglichen mit 2,6 cm) und BMI (0,88 verglichen mit 0,53). Die Autoren stellten fest, dass das verstärkte Getränk erheblich anthropometrische Maße verbesserte und erheblich das Gesamtvorherrschen der Anämie und des Vitamin- Amangels senkte.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
91. Br J Nutr. Apr 2003; 89(4): 475-82.
Plasmavitamin- a und -zinkniveaus in HIV-angesteckten Erwachsenen in Cape Town, Südafrika.
Visser ICH, Maartens G, Kossew G, Hussey GD.
Südafrika
Die Autoren studierten 132 Erwachsene, die an einer HIV-Klinik teilnehmen, um Kommandogeräte des niedrigen Plasmavitamins a und der Znniveaus zu bestimmen. Harzölniveaus waren niedrig (<1.05 micromol/l) in 39% von Patienten mit früher Krankheit und in 79% von Patienten mit neuerer Krankheit. Die Autoren argumentierten den, wenn Blutprüfung nicht möglich ist, dass einfache klinische Eigenschaften wie fortgeschrittener Krankheits- und/oder Gewichtsverlust mit Vitamin- Amangel und Zinkmangel verbunden sein können.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
92. Freies Radic Res. Jan. 2003; 37(1): 11-7.
Oxidativer Stress ist in den Erythrozyten sowie im Plasma bei den Patienten offensichtlich, welche die Herzoperation durchmachen, die kardiopulmonale Überbrückung mit einbezieht.
Ochoa JJ, Vilchez MJ, Ibanez S, Huertas-JR., Palacio MA, Munoz-Hoyos A.
Spanien
Die Absicht dieser Studie war, den Umfang eines oxidativen Stresses, im Plasma und in den roten Blutkörperchen, während der Überbrückungsherzoperation zu analysieren. Fünf Blutproben wurden von jedem von zweiundzwanzig Patienten während der Herzchirurgie entnommen, um Niveaus von Antioxydantien einschließlich Harzöl zu messen. Die Ergebnisse zeigten eine Abnahme an der Konzentration des Plasmaharzöls am Anfang der Chirurgie an. Die Autoren stellten fest, dass ihre Ergebnisse eine Zunahme des oxidativen Stresses während der Bypassoperation anzeigten, die Antioxidansabwehrmechanismen traf, aber bedeutet es eine erhöhte Wahrscheinlichkeit von postoperativen Komplikationen gibt, wenn oxidativer Stress nicht behandelt wird.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
93. Freies Radic Res. Feb 2003; 37(2): 213-23.
Die Auswirkung von verschiedenen Antioxidansmitteln allein oder in der Kombination auf reagierende Sauerstoffspezies, Antioxidansenzyme und cytokines in einer Reihe von fortgeschrittenen Krebspatienten an den verschiedenen Standorten: Wechselbeziehung mit Krankheitsweiterentwicklung.
Mantovani G, Maccio A, Madeddu C, Mur L, Gramignano G, Lusso HERR, Murgia V, Camboni P, Ferreli L, Mocci M, Massa E.
Italien
Die Autoren legten dar, um die Kapazität einiger verschiedener Antioxydantien zu prüfen, reagierende Niveaus der Sauerstoffspezies zu verringern (ROS), Tätigkeit der Glutathionsperoxydase zu erhöhen (GPx) und die Serumniveaus von proinflammatory cytokines IL-6 und TNFalpha zu verringern. Sechsundfünfzig Patienten mit Krebs des fortgeschrittenen Stadiums wurden studiert. Die Autoren benutzten die folgenden Antioxydantien: Alpha lipoic Säure- oder Carboxycysteinelysinsalz, amifostine, verringerte Glutathion, Vitamin A plus Vitamin E plus Vitamin C. Antioxidansbehandlung wurde für 10 nachfolgende Tage gegeben. Ergebnisse der Studie zeigten, dass alle einzelnen Antioxydantien, die geprüft wurden, effektiv waren, wenn sie die ROS-Niveaus und die drei von ihnen verringerten, wenn sie GPx-Tätigkeit erhöhten.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
94. Indisches J Med Sci. Jun 2002; 56(6): 259-64.
Effekt der Vitamin- Aergänzung auf Kindheitsmorbidität und -sterblichkeit.
Chowdhury S, Kumar R, Ganguly NK, Kumar L, Walia-BN.
Indien
Eine Gruppe von 1520 Kindern, die weniger als 10 Jahre alt gealtert wurden, wurden einzeln in der Vitamin- A und Placebogruppe in den Elendsvierteln von Chandigarh randomisiert. Kinder, entsprechend Alter bekamen hohe Dosen des Vitamins A: 200.000, 100.000, 500.000 I.U. des Vitamins A alle 4 bis 6 Monate über die 15-monatige Probezeit. Die Autoren fanden, dass das Vorherrschen des Vitamin- Amangels erheblich in der Vitamin- Agruppe verringert wurde, die mit der Placebogruppe verglichen wurde. Das Vorkommen der Diarrhöe und der Masern wurde erheblich in der Vitamin A behandelten Gruppe verringert. Todesfallrisiko war auch erheblich kleiner in der Vitamin- Agruppe. Die Autoren stellen fest, dass Förderung von Vitamin- Areichen nähren, oder Ergänzung mit synthetischem Vitamin A in Abstand des Monats 4-6 eine Priorität in den Bevölkerungen sein sollte, in denen Risiko des Vitamin- Amangels hoch ist.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
95. Gynecol Oncol. Mrz 2003; 88(3): 434-9.
Der Gebrauch von Antioxidanstherapien während der Chemotherapie.
Drisko JA, ambulanter Händler J, Jäger VJ.
USA
Diese Studie wurde aufgenommen, weil viele Krebspatienten Alternativmedizin zusammen mit ihrer herkömmlichen Therapie benutzen. Die Autoren wiederholten vier allgemeine Antioxydantien: Vitamin E (Mischtocopherole und tocotrienols), Beta-Carotin (natürliches Lutein), Vitamin C (Ascorbinsäure) und Vitamin A (retinoic Säure). Sie bestätigen, dass Antioxydantien als Elektronenakzeptoren sowie therapeutische biologische Wartemodifizierer auftreten. Sie schließen, die möglicherweise nützlich sind, wenn sie mit Krebschemotherapie kombiniert werden. Sie empfehlen randomisierte kontrollierte Versuche, um die Sicherheit und die Wirksamkeit des Hinzufügens von Antioxydantien Chemotherapie auszuwerten. Solch ein Versuch, den sie sagen, ist jetzt in eben bestimmtem Eierstockkrebs an der Universität von Kansas-Gesundheitszentrum laufend.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
96. Ost-Afr MED J. Jul 2002; 79(7): 355-9.
Vorherrschen des Vitamin- Amangels unter Vorschule und Schule-gealterten Kindern in Arssi-Zone, Äthiopien.
Asrat YT, Omwega morgens, Muita JW.
Äthiopien
Vierhundert und zwei Kinder wurden für Vitamin- Amangel überprüft. Das Vorkommen von den Augenzuständen wegen des Vitamin- Amangels ist, wie folgt: Nachtblindheit, Bitots-Stelle, Kornea-xerosis, Korneageschwürbildung und Korneanarbe wurden in 7,2%, in 2.2%, in 0,2%, in 0,5% und in 0,5% der Kinder beziehungsweise beobachtet. Harzölblutspiegel basierten auf den WHO-Kriterien und in „niedrig“ erstrecken Sie sich (<20 microl/dl) in 51% der Kinder. Die Autoren, die dort geschlossen werden, ist ein allgemeines Gesundheitsproblem wegen des Vitamin- Amangels, der in den Kindern im schulpflichtigen Alter verglichen mit Vorschule schlechter ist.

GRUNDLAGENFORSCHUNG
97. Rev Med Chir Soc Med Nat Iasi. 2002 April-Juni; 107(2): 235-9
Neue Daten über ITO-Zellen
Stanciu A, Cotutiu C, Amalinei C.
Rumänien
Ito-Zellen sind Fettspeicherzellen in der Leber und sie speichern Vitamin A von der Diät oder von der zusätzlichen Verwaltung. Dieses Papier berichtet, dass die Quantität des Vitamins A in den Ito-Zellen sich nach und nach in Leberverletzung einschließlich chronischen Alkoholkonsum verringert. Die Autoren merken, dass Ito-Zellen die zelluläre hauptsächlichquelle des Kollagens und andere extrazellulare Substanzen in der Leber sind.

TIERforschung
98. Tierarzt Pathol. Mrz 2003; 40(2): 196-202.
Immunohistochemical Studie des Harzöl-bindenen Proteins in den Lebern von Eisbären (Thalarctos maritimus).
Heier A, Grone A, Vollm J, Kubber-Heiss A, Bacciarini LN.
Die Schweiz
Die Autoren studierten Eisbären und die althergebrachte Beobachtung, dass Lebertumoren der unbekannten Ursache häufig in den Eisbären beschrieben worden sind. Sie erwähnen, dass es Niveaus eines verringerte Vitamins A der Vereinigung Wette, chronische Lebererkrankung und Leberkrebs in den Menschen gibt. Es ist von der Anmerkung, die mehr dieser ist, als 90% des Vitamins A des Körpers in der Leber, Grenze zu einem intrazellulären Harzöl-bindenen Protein (RBP) gespeichert wird. Deshalb führten die Autoren eine rückwirkende Studie durch, die RBP durch Immunohistochemistry in den Leberabschnitten von 11 Eisbären festsetzt. Zwei Eisbären hatten Leberkrebsgeschwür, zeigten vier andere chronische Leberänderungen, und fünf hatten normale Lebern. Die Bären mit pathologischen Leberänderungen hatten deutlich sich verringert, Intensität für RBP befleckend, das mit den normalen Lebern verglichen wurde. Die Autoren schlagen vor, dass Vitamin- Ametabolismus möglicherweise ein Teil hat, zum in Leberkrebs wie in den Menschen zu spielen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
99. Acta Clin Chim. Apr 2003; 330 (1-2): 57-83.
Die Rolle von Nahrung, wenn Prostatakrebs verhindert wird: ein Bericht des vorgeschlagenen Mechanismus der Aktion von verschiedenen diätetischen Substanzen.
Willis Mitgliedstaat, Wians FH.
USA
Die Autoren wiederholten die Literatur auf den positiven Effekten von diätetischen Nährstoffen mit Antioxidanseigenschaften in der Verringerung des Vorkommens oder das Vorkommen von Prostatakrebs verhindernd. die Nährstoffe wiederholten enthaltenes: Carotinoide (z.B., Lykopen), retinoids (z.B., Vitamin A), Vitamin E, Vitamin C, Selen, Polyphenole, Vitamin D und Kalzium. Sie bestätigen, dass viele diätetischen Mikronährstoffe „die bedeutenden und komplexen Effekte auf PCA-Zellproliferation, -unterscheidung gezeigt haben, und -c$signalisieren bezogen auf der Einführung, der Weiterentwicklung und der Regression von PCA“. Aber sie stellen fest, dass es sehr wichtig sein würde, herauszufinden, wie diese Nährstoffe arbeiten, damit effektive Drogen entwickelt werden konnten.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
100. Acta Biochim Biophys. 2003 am 20. März; 1637(2): 142-50.
Oxydationsmitteldruck ist eine bedeutende Eigenschaft der Primärgallenzirrhose.
Aboutwerat A, Pemberton PW, Smith A, Burrows-PC, McMahon Rf, Jain SK, Warnes TW.
Großbritannien
Die Autoren studierten oxidativen Stress in der Primärgallenzirrhose (PBC) keine umfassende Untersuchung in der Literatur auf diesem Thema finden. Die Lipidperoxidationsmarkierungen, als Zeichen des oxidativen Stresses, waren verglichen, um zu altern und Sex-zusammengebrachte Kontrollen erheblich erhöhtes. Gesamtglutathion, in dem Niveaus erheblich auf Niveaus nur 30% von Kontrollen verringert wurden. Serumselen und -vitamin A waren auch bei diesen Patienten niedriger. Die Autoren glauben, dass ihre Studie offenbar zeigt, dass Oxydationsmitteldruck eine bedeutende Eigenschaft der Anfangsstadiumprimärgallenzirrhose ist.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
101. J Trop Pediatr. Feb 2003; 49(1): 42-7.
Vitamin- Astatus und Ernährungsaufnahme von Carotinoiden von Vorschulkindern in Gemeinschaft Ijaye Orile in Nigeria.
Oso OO, Abiodun PO, Omotade OO, Oyewole D.
Nigeria
In dieser Studie von 213 Kindern und von ihrem Vitamin- Astatus und in der Nahrungsaufnahme von carotinoids wurde es gefunden, dass trotz einer Diät, die schien, in den Carotinoidnahrungsmitteln hoch zu sein, ihre Vitamin- Aniveaus noch niedrig waren. Die Autoren empfahlen, dass Vitamin- Aergänzungen auf einer kurzfristigen Basis eingeführt werden.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
102. Ost-Afr MED J. Nov. 2002; 79(11): 598-603.
Effekt des Mikronährstoffs verstärkte Getränk auf Ernährungsanämie während der Schwangerschaft.
Tatala-SR, Asche D, Makola D, Latham M, Ndosi G, Grohn Y.
Tansania
Ein verstärktes Getränk, das den schwangeren Frauen für acht Wochen gegeben wurde, wurde gesehen, um ihr Hämoglobin, Serum Ferritin und Harzölstatus zu verbessern.

TIERforschung
103. Hepatogastroenterology. 2003 Januar/Februar; 50(49): 146-50.
Retinyl-Palmitat verringert die Leberfibrose, die durch Gallenbehinderung in den Ratten verursacht wird.
de Freitas Junior S, Bustorff-Silva JM, Castro e Silva Junior O, Jorge Gde L, Leonardi LS.
Brasilien
Die Autoren entwarfen diese Studie, um zu bestimmen, wenn retinoid Ergänzung hepatische Fibrose verringern kann, wie in der Gallenbehinderung produziert. Sie stellten fest, dass Verwaltung des Vitamins A erheblich hepatische Fibrose verringerte.

NACHTEILIGE WIRKUNGEN DES SYNTHETISCHEN VITAMINS A
MENSCHLICHE FORSCHUNG
104. Morgens J Ther. 2003 März/April; 10(2): 148-59.
Überblick über vorhandene Forschung und die Informationen, die isotretinoin (accutane) verbinden, Krise, Psychose und Selbstmord.
O'Donnell J.
USA
Isotretinoin (Accutane; Hoffmann-La Roche, Nutley, NJ) ist eine Droge, die zur chemischen Struktur des Vitamins A eng verwandt ist. Accutane produziert schwere Geburtsschäden aber Sein eine Lipid-lösliche Droge, die es das Nervensystem auch beeinflussen kann. Der Autor berichtet über intrakraniellen Bluthochdruck, Krise und Selbstmordideenbildung mit Accutane. Roche hat ein Produktwarnschild über diese Nebenwirkungen hinzugefügt. Der Autor schlägt vor, dass das Produkt über vorgeschriebenem ist und den Patienten mit mildem zu den mäßigen Fällen von der Akne gegeben, während es für die schwersten Fälle reserviert sein sollte und sorgfältig überwacht.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
105. Annu Rev Nutr. 2003 am 26. Februar [Epub vor Druck]. Epub 2002 am 1. Februar.
Trophische und Cytoprotective-Nahrung für intestinale Anpassung, Schleimhaut- Reparatur und Sperren-Funktion.
Ziegler TR, Evans ICH, Fernandez-Estivariz C, Jones DP.
USA
Die Autoren wiederholten die therapeutische Rolle für spezifische Nährstoffe im Darm. Sie schlugen vor, dass verschiedener Darm wie intestinaler Epithelzellumsatz (starke Verbreitung, Migration, Unterscheidung, Apoptosis) arbeitet, und Darmsperrenfunktionen sind- in einem konstanten dynamischen Prozess, die deutlich durch Ernährungsstatus beeinflußt werden. Deshalb Diät und Nährstoffe werden gesehen, um mehr einer Rolle in diesen Funktionen zu spielen. Sie berichten, dass neue Studien die Bedeutung solcher Nährstoffe wie bestätigen: Arginin, Glutamat, Glutamin, Glutathion, Glycin, Vitamin A, Zink und spezifische Lipide im Schleimhaut- Umsatz des Darms, in der Reparatur, in der Anpassung nach enormer Darmresektion und in der Sperrenfunktion. In ihrem Bericht fanden sie auch, dass Studien, die die Bedeutung der endogenen Darmflora prüfen, wenn sie kurzkettige Fettsäuren von Diät-abgeleiteter Faser und von anderen Diät-abgeleiteten Mitteln und die Effekte dieser Mittel auf Darm erzeugen arbeiten Sie.

GRUNDLAGENFORSCHUNG
106. Acta Otolaryngol. Jan. 2003; 123(1): 106-10.
Ein-speichernde sternförmige Zellen des Vitamins in der menschlichen vernehmbaren Falte.
Sato K, Hirano M, Nakashima T.
Japan
Diese Studie fand Vitamin A in der menschlichen erwachsenen Schleimhaut der vernehmbaren Falte. Sie stellten fest, dass Vitamin A ein lösliches fettlösliches Vitamin des wesentlichen Lipids ist und als ein morphogen auftritt, das die Unterscheidung und die Morphogenese von Zellen steuert und findenes dieses stellt eine neue Zelle eintippen den Erwachsenmenschen dar.

TIERforschung
107. IUBMB-Leben. Jun 2002; 53(6): 289-94.
Nährstoff-Geninteraktionen in der mitochondrischen Funktion: Vitamin- Abedarf wird BHE-/Cdbratten erhöht.
Stülpt HB, Berdanier-CD um.
USA
In einem Rattenmodell wurde es gezeigt, dass Diabetes-anfällige Ratten diätetischeres Vitamin A als normale Ratten erforderten.

TIERforschung
108. Int J Pediatr Otorhinolaryngol. Feb 2003; 67(2): 109-16.
Die Effekte von Kortikosteroiden und von Vitamin A auf das Heilen von Luftröhrenanastomoses.
Tala DU, Nayci A, Atis S, Comelekoglu U, Polat A, Bagdatoglu C, Renda N.
Die Türkei
Die Autoren fanden in dieser Studie, dass Dexamethason erheblich das Heilen von Luftröhrenanastomoses in den Ratten hindert, gleichwohl das Geben des Vitamins A die gestörte Wundheilung aufhebt. Sie zeichnen die Schlussfolgerung, die die Patienten möglicherweise, die Kortikosteroide empfangen, von Vitamin A profitieren, wenn sie verlängerte Intubation und laryngotracheal Rekonstruktion durchmachen.

TIERforschung
109. Indisches J Exp Biol. Feb 2002; 40(2): 181-6.
Schutzwirkung des N-Acetylcysteins gegen Gammastrahl verursachte Schäden in den Ratten--biochemische Bewertungen.
Sridharan S, Shyamaladevi-CS.
Indien
Diese Studie setzte Ratten den Gammastrahlen (3,5 GY) Zunahmen der Lipidhyperoxyde verursachend aus. Die Plasmaantioxidansvitamine E, C und A wurden verringert.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
110. Urologiia. 2003 Januar/Februar; (1): 35-41.
Strukturell-Funktionsschaden des Zellgewebes im Mangel von Vitaminen A, E, B2, B6, pp. in den Kindern mit calculous Pyelonephritis
Atadzhanov UZh, Utegenov NU.
Die Sowjetunion
Patienten mit einer Geschichte von Nierensteinen und von Kalkbildung in den Nieren wurden für Nährstoffmangel und Lipidspiegel eingeschätzt. Die Autoren fanden, dass Lipidprodukte und -phospholipase, Organ-spezifische Enzyme nah mit niedrigen Werten von Vitaminen A, E, B2 und B6 verbunden sind. Mangel dieser Vitamine reichte von 76,8% bis 94,6% in der akuten Niereninfektion, die mit Steinen verbunden ist.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
111. Rocz Panstw Zakl Hig. 2002;53(3):243-52.
Änderungen in der Vitaminaufnahme in den überladenen und beleibten Erwachsenen nach niederenergetischen Diäten
Pachocka L, Klosiewicz-Latoszek L.
Polen
Forscher fanden dass nach 18 Wochen einer niederenergetischen Diät ein die Gruppe von 67 Frauen und von 29 Männern, gealtert 20-68, Aufnahme von Vitaminen A, B, C und E unter dem RDA gezeigt.

TIERforschung
112. Pediatr Res. Mai 2003; 53(5): 726-30. Epub 2003 am 5. März.
Ätiologie der Zwerchfellhernie: die retinoid Hypothese.
Greer JJ, Babiuk RP, Thebaud B.
Kanada
Die Autoren nehmen auf den Ursprung der Zwerchfellhernie (CDH) an, die eine bedeutende lebensbedrohende Ursache der respiratorischer Insuffizienz im neugeborenen ist. In diesem Berichtpapier der vorhandenen Tierforschung umreißen sie den Beweis, der die retinoid Bahn verbindet, die in utero als die Quelle der Funktionsstörung funktioniert.

TIERforschung
113. Nahrung Chem Toxicol. Apr 2003; 41(4): 463-9.
Etwas histologischer und biochemischer Beweis für Abschwächung von Cyanid-bedingten Gewebeverletzungen durch Antioxidansvitaminverwaltung in den Kaninchen.
Okolie NP, Iroanya-CU.
Nigeria
In einer Studie, zum der Effekte der Antioxydantien auf Cyanidvergiftung zu bestimmen wurden drei Gruppen Kaninchen studiert. Die erste Gruppe empfing den Brei des reinen Züchters; der zweite Brei der Gruppe enthielt 400 PPMs das anorganische Cyanid. Die dritte Gruppe bekam tägliche Munddosen von Vitaminen A, C und E, zusätzlich zum Brei und 400 PPMs zum Cyanid. Die zwei Gruppen, die Cyanid gegeben wurden, hatten bedeutende Abnahmen an den Tätigkeiten der Superoxidedismutase (RASEN), der Katalase und der alkalischen Phosphatase (AP) in der Leber, in der Lunge und in der Niere, aber die Abnahmen waren in der Gruppe erheblich niedriger, die Antioxidansvitamine eingezogen wurde. Ein zusätzlicher Nutzen der Antioxydantien war Vitamin signifikante Reduzierung in der Schwere der histopathologischen Degeneration in der Leber, in der Lunge und in der Niere. Die Autoren stellten fest, dass diese Ergebnisse empfehlen nachdrücklich, dass Cyanid-bedingte Gewebeverletzungen möglicherweise werden entlastet durch ausreichende Aufnahme von Antioxidansvitaminergänzungen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
114. Früher Summen-Entwickler. Feb 2003; 71(1): 19-28.
Harzölkonzentration im mütterlichem und Schnurserum: seine Beziehung zum Geburtsgewicht im gesunden Mutterkind passt zusammen.
Gazala E, Sarov B, Hershkovitz E, Edvardson S, Sklan D, Katz M, Friger M, Gorodischer R.
Israel
Die Autoren merkten, dass für fötale Entwicklung und Wachstum Vitamin A ein wesentlicher Mikronährstoff ist. Sie wollten eine mögliche Vereinigung zwischen niedrigem Serumharzöl und Geburtsgewicht in den gesunden Mutterkinderpaaren studieren. Serumharzöl wurde an der Lieferung von 313 Paaren der gesunden Mütter und der gesunden reifen Neugeborenen gemessen. Die erreichte Schlussfolgerung war die, desto niedriger das Geburtsgewicht, desto niedriger die Harzölniveaus in der Schnur und mütterliches Serum.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
115. J Chromatogr A. 2003 am 14. Februar; 987 (1-2): 359-66.
Maße der bedeutenden isoforms von Vitaminen A und E und Carotinoide im Blut von Leuten mit Spinalschnurverletzungen.
Burri BJ, Dopler-Nelson M, Neidllinger TR.
USA
Leute mit Rückenmarkverletzungen hatten untergeordnete von Vitamin A, von Carotin und von Vitamin E in ihrem Blut.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
116. J-Zelle Mol Med. 2002 Oktober-Dezember; 6(4): 570-82.
Reagierende Sauerstoffspezies, Antioxidansmechanismen und Serum Cytokine planiert bei Krebspatienten: Auswirkung einer Antioxidansbehandlung.
Mantovani G, Maccio A, Madeddu C, Mur L, Massa E, Gramignano G, Lusso HERR, Murgia V, Camboni P, Ferreli L.
Italien
Forscher gaben den Krebspatienten Munddosen vorgewählte Antioxydantien für 10 Tage, um Reaktion auf reagierenden Sauerstoffspezies zu bestimmen. Die Antioxydantien waren: Alpha lipoic Säure 200 mg/Tag mündlich, N-Acetylcystein 1800 mg/Tag i.v. oder Carboxycysteinelysinsalz 2,7 g/day mündlich, amifostine 375 mg/Tag i.v., verringerte Glutathion 600 mg/Tag i.v., Vitamin A 30000 IU/day mündlich plus Vitamin E 70 mg/Tag mündlich plus Vitamin C 500 mg/Tag mündlich bei den Krebspatienten, verwaltet für 10 nachfolgende Tage. Die Autoren fanden, dass die Antioxydantien, die geprüft wurden, effektiv waren, wenn sie reagierende Sauerstoffspeziesniveaus verringerten. Die Antioxidansbehandlung verringerte auch Serumniveaus von IL-6 und von TNF.

TIERforschung
117. Wiedergabe. Mrz 2003; 125(3): 409-16.
Schwangerschaften und verbesserte frühe Embryonalentwicklung mit Rinderoocytes reiften in vitro mit diesseits-retinoic Säure 9.
Hidalgo Co, Diez C, Duque P, Facal N, Gómez E.
Spanien
Ein Stoffwechselprodukt des Vitamins A, diesseits-retinoic Säure 9 wurde gezeigt, um blastocyst Wachstum nach in-vitrodüngung anzuregen. Die Autoren stellten fest, dass diesseits-retinoic Säure 9 die Entwicklungskompetenz des Oocyte erhöhte.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
118. J Pharmacol Exp Ther. Mai 2003; 305(2): 426-33. Epub 2003 am 24. Januar.
Regelung des mitochondrischen Membranherzpotentials durch retinoids.
Korichneva I, Waka J, Hammerling U.
USA
Die Autoren dieser Papieranmerkung, dass die Herzzellen, die irreversiblen Schaden unter oxidativem Stress während der Ischämie erleiden, ihr Selbstmordprogramm aktivieren. Sie zeigen in dieser Studie, dass retinoids mitochondrische Funktion in den Herzzellen beeinflussen. Jedoch war Vitamin A, Harzöl, weil Harzölmangel oxydierenden Schaden verschlechterte, wie durch schnellen Verlust des mitochondrischen Membranpotentials angezeigt schützend und Ergänzung mit einer physiologischen Konzentration des Harzöls hob diesen Effekt auf.

TIERforschung
119. Chem Biol. wirken aufeinander ein. 2003 am 6. März; 145(1): 1-16.
2,3,7,8-tetrachlorodibenzo-p-dioxin verursacht Lezithin: Harzöl acyltransferase Übertragung in der Rattenniere.
Hoegberg P, Schmidt CK, Nau H, Ross Wechselstrom, Zolfaghari R, Fletcher N, Trossvik C, Nilsson-COLUMBIUM, Hakansson H.
Schweden
Diese Studie bestätigt dass Dioxin, als Teil seiner Giftigkeit, vorzugsweise Ziele und zerstört die Enzyme, die in retinoid metanbolism mit einbezogen werden.

GRUNDLAGENFORSCHUNG
120. Betriebsnahrungsmittelsummen Nutr. Fall 2002; 57 (3-4): 319-41.
Palmöl: biochemische, physiologische, Ernährungs-, hämatologische und toxikologische Aspekte: ein Bericht.
Edem TUN.
Nigeria
Dieser Bericht des roten Palmöls stellte fest, dass wegen seines Beta-Carotin Gehalts er möglicherweise gegen Vitamin- Amangel und bestimmte Formen von Krebs sich schützt.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
121. Wei Sheng Yan Jiu. Jan. 2003; 32(1): 13-5.
Studie des Vitamin- Aernährungsstatus und die Wechselbeziehung des Vitamins A und des Eisens in den Kindern im schulpflichtigen Alter]
Lin X, Liu X, langes Z, Shen X.
China
Die Ergebnisse dieser Studie stellten dar, dass Vitamin- Amangel ein ernstes Ernährungsproblem in den Kindern im schulpflichtigen Alter war. Neunundfünfzig Prozent Kinder hatten Vitamin- Amangel.

TIERforschung
122. Toxicol Sci. Jul 2003; 74(1): 147-56. Epub 2003 am 2. Mai.
Aufnahme und Metabolismus der retinoic Säure Gesamttransport durch drei gebürtige nordamerikanische ranids.
Kosian PA, Makynen EA, Ankley GT, Degitz SJ.
USA
Kaulquappen in ihrer Gliedentwicklungsphase wurden gezeigt, um Säure, eine Vitamin- Aableitung, in einige Isomere umzuwandeln Gesamttransport retinoic, von denen viele bekannt, um an die vorher demonstrierten retinoic sauren Empfänger zu binden, die in der Entwicklung notwendig sind. Diese Studie zeigt die Bedeutung des Vitamins A in der Gliedentwicklung.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
123. J Nutr. Mai 2003; 133 (5 Ergänzungen 2): 1640S-1644S.
Mögliche Wirtschaftlichkeit von den Nahrungsinterventionen, zum von nachteiligen Schwangerschaftsergebnissen in den Entwicklungsländern zu verhindern.
Rouse DJ.
USA
Dieser Übersichtsartikel zitiert Literatur, die vorschlägt, dass mütterliche und Säuglingssorgfalt der Nachgeburt (der Einsatz Geburts-) in Form von Vitaminergänzung möglicherweise eine kosteneffektive Methode des Gesundheitswesens in den Nationen der Dritten Welt ist. Der Autor rät Studien des großen Umfangs einschließlich wirkliche Bevölkerungen, um die Wirksamkeit dieser Methode zu bestimmen.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
124. J Nutr. Mai 2003; 133 (5 Ergänzungen 2): 1606S-1625S.
Ernährungsinterventionen während der Schwangerschaft für die Verhinderung oder die Behandlung der mütterlichen Morbidität und der Frühgeburt: ein Überblick über randomisierte kontrollierte Versuche.
Villar J, Merialdi M, Gulmezoglu morgens, Abalos E, Carroli G, Kulier R, de Onis M.
Die Schweiz
Dieses Papier ist ein Bericht der Literatur auf Vitaminregierungen, damit Nachausdruckmütterliche fürsorge Morbidität verhindert. Einige Ergänzungen wurden vorgeschlagen. Für Eisen, Folat, Kalzium, wurden gehalten, um effektiv zu sein, wenn man vor Besonderen und Nachausdruckkomplikationen verhinderte. VitaminsA, C, E und Fischöl wurden bestimmt, um mögliche positive Ergebnisse und verlangte weitere Prüfung zu haben. Viele Todesursachen während und nach Schwangerschaft können nicht mit einer einzelnen Ergänzung oder einer einzelnen vorbeugenden Annäherung behandelt werden, aber Diät und Ernährungstherapie müssen als Grundrecht und Präventivmaßnahme zu einer gesunden Schwangerschaft eingeschlossen sein.

MENSCHLICHE FORSCHUNG
125. Rev Assoc Med Bras. 2003 Januar-März; 49(1): 91-5. Epub 2003 am 28. April.
Ernährungsstatus- und Nahrungsaufnahmeeinschätzung von climacterics Frauen
Montilla RN, Marucci Mde F, Aldrighi JM.
Brasilien
In den Frauen dieser Studie 154 hatten 75 Prozent einen Body-Maß-Index über Normal. Die Frauen in den älteren und jüngeren Altersklassen wurden gezeigt, um unzulängliches Kalzium, Vitamin A und Vitamin C zu haben. Die Studie stellt fest, dass die zwei Faktoren, hohe Körpermasse und niedrige Ernährungsinhalt in der Nahrungsaufnahme, ein Gesundheitsrisiko für diese Frauen aufwirft.