Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Schilddrüsen-Regelungs-Hinweise

Krankheits-Verhinderung und Behandlung, 5. Ausgabe

Die Hinweise auf dieser Seite entsprechen mit der Druckversion der Krankheits-Verhinderung und der Behandlung, 5. Ausgabe. Da wir ununterbrochen die Protokolle online in Erwiderung auf neue wissenschaftliche Entwicklungen aktualisieren, werden Leser angeregt, die spätesten Versionen der Protokolle zu wiederholen.

  1. Canaris GJ, Steiner JF, Ridgway EC. Beziehen traditionelle Symptome von Hypothyreose mit biochemischer Krankheit aufeinander? J Gen Intern Med. Sept 1997; 12(9): 544-50.
  2. Leonard Wartofsky. Management der subklinischen Hyperthyreose. J. Clin. Endocrinol. Metab. 2011 96: 59-61
  3. Vadiveloo T, Donnan Pint, Cochrane L, Leese GP. Die Schilddrüsen-Epidemiologie, die Rechnungsprüfung und die Forschungs-Studie (RISSE): Morbidität bei Patienten mit endogener subklinischer Hyperthyreose. J Clin Endocrinol Metab. Jan. 2011; 96(1): E1-E8. Epub 2011 am 23. Februar.
  4. Boonya-Ussadorn T, Punkaew B, Sriassawaamorn N. Eine Vergleichsstudie der Knochenmineraldichte zwischen premenopausal Frauen mit Hyperthyreose und gesunden premenopausal Frauen. J Med Assoc Thai. Nov. 2010; 93 Ergänzungen 6: S1-5.
  5. Dimitriadis G, Hatziagelaki E, Mitrou P, Lambadiari V, Maratou E, Raptis AE, Gerich JE, Raptis SA. Effekt von Hyperthyreose auf Freigabe und Absonderung von Glucagon im Mann. Diabetes Exp Clin Endocrinol. 2011 am 24. Januar.
  6. Videla-LA, Hormon Fernández V, Tapia G, Varela P. Thyroids calorigenesis und mitochondrisches Redox- Signalisieren: upregulation der Genexpression. Front Biosci. 2007 am 1. Januar; 12:1220-8.
  7. Pearce en. Staatsangehöriger neigt in der Jodnahrung: erhält jeder genug? Schilddrüse. Sept 2007; 17(9): 823-7.
  8. Segerson TP, Kauer J, Wolfe HC, et al. Schilddrüsenhormon reguliert TRH-Biosynthese im paraventrikulären Kern des Rattenhypothalamus. Wissenschaft. 1987 am 2. Oktober; 238(4823): 78-80.
  9. Dyess EM, Segerson TP, Liposits Z, et al. Triiodothyronine übt direkte Zelle-spezifische Regelung der thyrotropin-freigebenden Hormongenexpression im hypothalamischen paraventrikulären Kern aus. Endokrinologie. Nov. 1988; 123(5): 2291-7.
  10. Arancibia S, Raserei F, Astier H, Tapia-Arancibia L. Neuroendocrine und autonome Mechanismen, die Wärmeregulierung in der kalten Umwelt zugrunde liegen. Neuroendocrinologie. Okt 1996; 64(4): 257-67.
  11. Tsigos C, Chrousos GP. Hypothalamisch-pituitär-adrenale Achse, neuroendokrine Faktoren und Druck. J Psychosom Res. Okt 2002; 53(4): 865-71.
  12. Absonderung Roelfsema F, Pereira morgens, Biermasz NR, et al. vermindert und unregelmäßige TSH-mit verzögertem acrophase bei Patienten mit Cushings Syndrom. Eur J Endocrinol. Nov. 2009; 161(5): 695-703.
  13. Angermayr L, Clar C. Iodine-Ergänzung für das Verhindern von Jodmangelstörungen in den Kindern. Cochrane-Datenbank-System Rev. 2004; (2): CD003819.
  14. Kelly GS. Zusatzmetabolismus von Schilddrüsenhormonen: ein Bericht. Altern Med Rev. Aug 2000; 5(4): 306-33.
  15. Schilddrüsenhormon Köhrle J. deiodinases--eine selenoenzyme Familie, die als Pförtner zur Schilddrüsenhormonaktion auftritt. Acta Med Austriaca. 1996;23(1-2):17-30.
  16. Nussey S, Whitehead S. Endocrinology: Eine integrierte Annäherung. Oxford: BIOS wissenschaftliche Verleger; 2001. Kasten 3,28. Verfügbar an: http://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK28/
  17. Arafah Schwerpunktshandbuch. Erhöhter Bedarf am Thyroxin in den Frauen mit Hypothyreose während der Östrogentherapie. MED n-Engl. J. 2001 am 7. Juni; 344(23): 1743-9.
  18. Sturm Nayak B, Burman K. Thyrotoxicosiss und der Schilddrüse. Norden morgens Endocrinol Metab Clin. Dezember 2006; 35(4): 663-86, VII.
  19. Burch-HB, thyrotoxicosis Wartofsky L. Life-threatening. Schilddrüsensturm. Norden morgens Endocrinol Metab Clin. Jun 1993; 22(2): 263-77.
  20. Ummauerung HW. Klinische Unterscheidung von Primär vom Sekundärhyperhidrosis. J morgens Acad Dermatol. 2011 am 17. Februar.
  21. Streetman DD, Khanderia U. Diagnosis und Behandlung der Basedowsche Krankheit. Ann Pharmacother. 2003 Juli/August; 37 (7-8): 1100-9.
  22. Sinclair C, Gilchrist JM, Hennessey JV, Carnitin Kandula M. Muscle im Hypo und Hyperthyreose. Muskel-Nerv. Sept 2005; 32(3): 357-9.
  23. Benvenga S, Ruggeri-RM, Russo A, Lapa D, Campenni A, Trimarchi F. Usefulness des L-Carnitins, ein natürlich vorkommender Zusatzantagonist der Schilddrüsenhormonaktion, in der iatrogenic Hyperthyreose: eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte klinische Studie. J Clin Endocrinol Metab. Aug 2001; 86(8): 3579-94.
  24. Tätigkeiten Dengs J, Zhous Y, Bai M, Lis H, Li L. Anxiolytics und des Beruhigungsmittels der Passionsblume essbares F. flavicarpa. J Ethnopharmacol. 2010 am 2. März; 128(1): 148-53.
  25. Wochen BS. Formulierungen von diätetischen Ergänzungen und von Kräuterauszügen für Entspannung und Anxiolyticaktion: Relarian. Med Sci Monit. Nov. 2009; 15(11): RA256-62.
  26. Hypothyreose. Die amerikanische Schilddrüsen-Vereinigung. http://www.thyroid.org/patients/brochures/Hypo_brochure.pdf griff am 18. März 2011 zu.
  27. Garduño-Garcia Jde J, Alvirde-Garcia U, López-Carrasco G, et al. TSH und freie Thyroxinkonzentrationen sind mit unterscheidenen metabolischen Markierungen in den euthyroid Themen verbunden. Eur J Endocrinol. Aug 2010; 163(2): 273-8.
  28. Dayan cm, Saravanan P, Bayly normale Schilddrüsenfunktion G. Whose gut-Ihr oder meins ist? Lanzette. 2002 am 3. August; 360(9330): 353.
  29. Wilson GR, Curry RW subklinische Schilddrüsenerkrankung jr. Arzt morgens Fam. 2005 am 15. Oktober; 72(8): 1517-24.
  30. Tunbridge WM, Evered DC, Hall R, et al. Das Spektrum der Schilddrüsenerkrankung in einer Gemeinschaft: die Whickham-Übersicht. Clin Endocrinol (Oxf). Dezember 1977; 7(6): 481-93.
  31. Okosieme OE, Belludi G, Speichel K, Kadiyala R, Richards J. Adequacy des Schilddrüsenhormonersatzes in einer breiten Bevölkerung. QJM. Epub 2010 am 24. November.
  32. Ebert EC. Die Schilddrüse und der Darm. J Clin Gastroenterol. Jul 2010; 44(6): 402-6.
  33. Romaldini JH, Sgarbi JA, Farah-CS. Subklinische Schilddrüsenerkrankung: subklinische Hypothyreose und Hyperthyreose. Arq-BH Endocrinol Metabol. Feb 2004; 48(1): 147-58.
  34. Hennessey JV, Scherger JE. Bewertung und den Patienten mit hypothyroid Krankheit behandelnd. J Fam Pract. Aug 2007; 56 (8 Ergänzungs-brennende Themen): S31-9.
  35. Cole DP, Thase ICH, Mallinger AG, et al. langsamere Behandlungsantwort in der zweipoligen Krise sagte durch niedrigere Vorbehandlungsschilddrüsenfunktion voraus. Psychiatrie morgens J. Jan. 2002; 159(1): 116-21.
  36. Hogervorst E, Huppert F, Matthews F.E., Funktion Brayne C. Thyroid und kognitive Abnahme in der kognitiven Funktion und dem Altern MRC studieren. Psychoneuroendocrinology. Aug 2008; 33(7): 1013-22.
  37. Samuels MH, Schuff Kilogramm, Carlson Ne, et al. Gesundheitszustand, Stimmung und Erkennen in experimentell verursachter subklinischer Hypothyreose. J Clin Endocrinol Metab. Jul 2007; 92(7): 2545-51.
  38. Anjana Y, Tandon OP, Vaney N, Madhu SV. Kognitiver Status bei hypothyroid Patientinnen: veranstaltungsbezogene erwähnte mögliche Studie. Neuroendocrinologie. 2008;88(1):59-66.
  39. Kritz-Silverstein D, Schultz St., Palinska-LA, Wingard DL, Barrett-Connor E. The-Vereinigung von anregenden Hormonspiegeln der Schilddrüse mit kognitiver Funktion und deprimierte Stimmung: die Studie Rancho Bernardo. Gesundheits-Altern J Nutr. Apr 2009; 13(4): 317-21.
  40. Kvetny J, Heldgaard-PET, Bladbjerg EM, Hypothyreose Gramm J. Subclinical ist mit einer minderwertigen Entzündung verbunden, planiert erhöhtes Triglyzerid und sagt Herz-Kreislauf-Erkrankung in den Männern unterhalb 50 Jahre voraus. Clin Endocrinol (Oxf). Aug 2004; 61(2): 232-8.
  41. Duntas LH, Biondi B. Neue Einblicke in subklinische Hypothyreose und in kardiovaskuläres Risiko. Semin Thromb Hemost. Feb 2011; 37(1): 27-34.
  42. Saito I, Ito K, Saruta T. Hypothyroidism als Ursache des Bluthochdrucks. Bluthochdruck. 1983 Januar/Februar; 5(1): 112-5.
  43. Stabouli S, Papakatsika S, Kotsis V. Hypothyroidism und Bluthochdruck. Sachverständiger Rev Cardiovasc Ther. Nov. 2010; 8(11): 1559-65.
  44. Duntas LH. Schilddrüsenerkrankung und Lipide. Schilddrüse. Apr 2002; 12(4): 287-93.
  45. Rodondi N, Höhle Elzen WPJ, Bauer DC, et al. subklinische Hypothyreose und das Risiko von der koronaren Herzkrankheit und von der Sterblichkeit. JAMA. 2010; 304(12): 1365-1374.
  46. Stamatelopoulos KS, Kyrkou K, Chrysochoou E, et al. arterielle Steifheit aber nicht IntimaMedienstärke wird bei euthyroid Patienten mit Hashimotos Thyreoiditis erhöht: Der Effekt von Wechseljahresstatus. Schilddrüse. Aug 2009; 19(8): 857-62.
  47. Caparević Z, Bojković G, Stojanović D, Ilić V. Dyslipidemia und subklinische Hypothyreose. Med Pregl. 2003 Mai/Juni; 56 (5-6): 276-80.
  48. Vergünstigung M, O'Neill BJ. Der Effekt der Schilddrüsenhormontherapie auf angiographic Weiterentwicklung des Koronararterienleidens. Kann J Cardiol. Mrz 1997; 13(3): 273-6.
  49. Bicíková M, Hampl R, Hügel M, et al. Steroide, Hormon-bindenes Globulin des Sexs, Homocystein, wählte Hormone und Markierungen des Lipids und des Kohlenhydratstoffwechsels bei Patienten mit schwerer Hypothyreose und ihre Änderungen nach Schilddrüsenhormonergänzung vor. Labormed Clin Chem. Mrz 2003; 41(3): 284-92.
  50. Christus-Crain M, Meier C, Guglielmetti M, Huber Fotorezeptor, Protein Riesen W, Staub JJ, Müller B. Elevated C-reactive und Homocysteinwerte: kardiovaskuläre Risikofaktoren in der Hypothyreose? Ein Querschnitts- und doppelblinder, Placebo-kontrollierter Versuch. Atherosclerose. Feb 2003; 166(2): 379-86.
  51. Lai Y, Wang J, Jiang F, Wang B, Chen Y, Li M, et al. Das Verhältnis zwischen Serum Thyrotropin und Komponenten des metabolischen Syndroms. Endocr J. Epub 2010 am 30. November.
  52. Joshi JV, Bhandarkar Sd, Chadha M, et al. Monatsunregelmäßigkeiten und Laktierungsausfall gehen möglicherweise Schilddrüsenfunktionsstörung oder -kropf voraus. MED J-Postgrad. 1993 Juli-September; 39(3): 137-41.
  53. Poppe K, Velkeniers B, Schilddrüsenerkrankung Glinoer D. und weibliche Wiedergabe.
    Clin Endocrinol (Oxf). Mrz 2007; 66(3): 309-21.
  54. Doucet J, Trivalle C, Chassagne P, et al. spielt Alter eine Rolle im klinischen Erscheinungsbild von Hypothyreose? J morgens Geriatr Soc. Sept 1994; 42(9): 984-6.
  55. Hypothyreose Fatourechi V. Subclinical: eine Aktualisierung für Grundversorgungsärzte. Mayo Clin Proc. 2009;84(1):65-71.
  56. Guan H, Shan Z, Teng X, et al. Einfluss des Jods auf den Bezugsabstand von TSH und den optimalen Abstand von TSH: Ergebnisse einer Folgestudie in den Bereichen mit verschiedenen Jodaufnahmen. Clin Endocrinol (Oxf). Jul 2008; 69(1): 136-41.
  57. Amerikanischer Verband von klinischen Endocrinologists. Subklinische Schilddrüsenerkrankung. http://www.aace.com/pub/positionstatements/subclinical.php. Am 17. März 2011 zugegriffen.
  58. Wartofsky L, Dickey RA. Der Beweis für einen schmaleren ThyrotropinBezugsbereich ist unwiderstehlich. J Clin Endocrinol Metab. Sept 2005; 90(9): 5483-8.
  59. Baloch Z, Carayon P, Conte-Devolx B, et al. Labormedizin-Praxisrichtlinien. Laborunterstützung für die Diagnose und die Überwachung der Schilddrüsenerkrankung. Schilddrüse. Jan. 2003; 13(1): 3-126.
  60. Sawin CT, Geller A, Kaplan Millimeter, Bacharach P, Wilson PW, niedriger Serum Hershman JM et al. Thyrotropin (anregendes Hormon der Schilddrüse) in den älteren Personen ohne Hyperthyreose. Bogen-Interniert-MED 1991; 151:165-8.
  61. Parle JV, Maisonneuve P, Sheppard Lux, Boyle P und Franklyn JA. Vorhersage von andcardiovascular Sterblichkeit der Gesamtursache in den älteren Menschen von einem niedrigen Serum Thyrotropinergebnis: eine 10-jährige Studie. Lanzette 2001Sept 15; 358:861-5.
  62. Teng W, Shan Z, Teng X, Guan H, Li Y, Teng D, et al. Effekt der Jodaufnahme auf Schilddrüsenerkrankungen in China. MED n-Engl. J. 2006 am 29. Juni; 354(26): 2783-93.
  63. Meyerovitch J, Rotman-Pikielny P, Sherf M, et al. Serum Thyrotropinmaße in der Gemeinschaft: Fünfjahresweitere verfolgung in einem großen Netz von Grundversorgungsärzten. Bogen-Interniert-MED. 2007 am 23. Juli; 167(14): 1533-8.
  64. Sehnert Kilowatt, Kate Wechselstrom. Basale metabolische Temperatur gegen Laboreinschätzung „in der posttraumatic Hypothyreose“. J Manipulations-Physiol Ther. Jan. 1996; 19(1): 6-12.
  65. Mastorakos G, Pavlatou M. Exercise als Druckmodell und die Wechselwirkung zwischen den Hypothalamus-pituitär-adrenalen und Hypothalamus-pituitärschilddrüsenäxten. Horm Metab Res. Sept 2005; 37(9): 577-84.
  66. Lorini R, Gastaldi R, Traggiai C, Perucchin S. Hashimotos Thyreoiditis. Pediatr Endocrinol Rev. Dezember 2003; 1 Ergänzung 2:205-11; Diskussion 211.
  67. Meloni A, Mandas C, Jores RD, Congia M. Prevalence der autoimmunen Thyreoiditis in den Kindern mit Zöliakie und Effekt der Glutenzurücknahme. J Pediatr. Jul 2009; 155(1): 51-5, 55.e1.
  68. Najib U, Bajwa ZH, Ostro MG, Scheich J. Ein rückwirkender Bericht des klinischen Erscheinungsbilds, der Schilddrüsenautoimmunität, der Laboreigenschaften und der Therapien verwendet bei Patienten mit chronischem idiopathic Urticaria. Ann Allergy Asthma Immunol. Dezember 2009; 103(6): 496-501.
  69. Aamir IST, Tauheed S, Majid F, Atif A. Frequency der autoimmunen Schilddrüsenerkrankung im chronischen Urticaria. J Coll Physicians Surg Pak. Mrz 2010; 20(3): 158-61.
  70. Kiyici S, Gul OO, Baskan EB, et al. Effekt von levothyroxine Behandlung auf klinische Symptome und Serum Cytokine planiert bei euthyroid Patienten mit chronischer idiopathic Urticaria- und Schilddrüsenautoimmunität. Clin Exp Dermatol. Aug 2010; 35(6): 603-7.
  71. Tohei A. et al. J Reprod Entwickler. Untersuchungen über das Funktions-Verhältnis zwischen den Schilddrüsen-, adrenalen und gonadalhormonen. Feb 2004; 50(1): 9-20.
  72. Jordanien-RM. Myxedema-Koma. Pathophysiologie, Therapie und Faktoren, die Prognose beeinflussen. Med Clin North Am. Jan. 1995; 79(1): 185-94.
  73. Das nationalen die Gesundheits-Informationsbüro der Frauen. http://www.womenshealth.gov/faq/thyroid-disease.cfm. Am 17. März 2011 zugegriffen.
  74. Paknys G, Kondrotas AJ, Risikofaktoren Kevelaitis E. und Pathogenese von Hashimotos Thyreoiditis. Medicina (Kaunas). 2009;45(7):574-83.
  75. McLachlan Inspektion, Nagayama Y, Pichurin PN, et al. Die Verbindung zwischen Morbus Basedow- und Hashimoto-Thyreoiditis: eine Rolle für regelnde t-Zellen. Endokrinologie. Dezember 2007; 148(12): 5724-33.
  76. Selenkow ha, Wyman P, Schilddrüsenerkrankung Allweiss P. Autoimmune: ein integriertes Konzept der Krankheiten der Gräber und Hashimotos. Compr Ther. Apr 1984; 10(4): 48-56.
  77. Wasniewska M, Corrias A, Arrigo T, et al. Frequenz Hashimotos der Thyreoiditisvorgeschichte in der Geschichte von Kindern und Jugendliche mit Morbus Basedow. Horm Res Paediatr. 2010;73(6):473-6.
  78. Costeira MJ, Oliveira P, Ares S, Roque S, de Escobar GM, Palha JA. Parameter der Schilddrüse arbeiten während und nach der Schwangerschaft in einer Jod-unzulänglichen Bevölkerung. Schilddrüse. Sept 2010; 20(9): 995-1001.
  79. Drews K, Seremak-Mrozikiewicz A. Die optimale Behandlung von Schilddrüse-Funktions-Störungen während der Schwangerschaft. Curr Pharm Biotechnol. 2011;12(5):774-80.
  80. Clarke N, Kabadi UM. Optimierungsbehandlung von Hypothyreose. Festlichkeit Endocrinol. 2004;3(4):217-21.
  81. Arnow WS. Das Herz und die Schilddrüsenerkrankung. Clin Geriatr MED. 1995May; 11:219-29.
  82. Pollock MA, Sturrock A, Marshall K, et al. Thyroxinbehandlung bei Patienten mit Symptomen von Hypothyreose- aber Schilddrüsenfunktionstests innerhalb des Bezugsbereichs: randomisierter kontrollierter Versuch des doppelblinden Placebos Kreuz. BMJ. 2001 am 20. Oktober; 323(7318): 891-5.
  83. Sesmilo G, Simó O, Choque L, et al. Serum freier Triiodothyronine (T3) zum des Verhältnisses des Thyroxins (T4) in behandelter zentraler Hypothyreose freizugeben verglich mit Primärhypothyreose und euthyroidism. Endocrinol Nutr. Epub 2010 am 31. Dezember.
  84. Escobar-Morreale HF, Obregón MJ, Escobar Del Rey F, Ersatztherapie Morreale de Escobar G. für Hypothyreose mit dem Thyroxin, das allein ist, stellt euthyroidism in allen Geweben, nicht sicher, wie in thyroidectomized Ratten studiert. J Clin investieren. Dezember 1995; 96(6): 2828-38.
  85. Escobar-Morreale HF, Del Rey FE, Obregón MJ, de Escobar GM. Nur die kombinierte Behandlung mit Thyroxin und Triiodothyronine stellt euthyroidism in allen Geweben der thyroidectomized Ratte sicher. Endokrinologie. Jun 1996; 137(6): 2490-502.
  86. Sawaka morgens, Gerstein HC, tut et al. eine Kombinationsregierung des Thyroxins (T4) und 3,5,3' - Triiodothyronine verbessern deprimierende Symptome besser als T4 allein bei Patienten mit Hypothyreose? Ergebnisse eines doppelblinden randomisierten, kontrollierten Versuches. J Clin Endocrinol Metab. Okt 2003; 88(10): 4551-5.
  87. Walsh JP, Stuckey BG. Was ist die optimale Behandlung für Hypothyreose? MED J Aust. 2001 am 5. Februar; 174(3): 41-3.
  88. Thyrotoxic Herzkrankheit Dhal P et al. Curr-Herz-Ausfallungs-Repräsentant. Sept 2008; 5(3): 170-6.
  89. Gaby AR. Unter-Laborhypothyreose und der empirische Gebrauch der Rüstungsschilddrüse. Altern Med Rev. Jun 2004; 9(2): 157-79.
  90. Benvenga S, Bartolone L, Pappalardo MA, et al. geänderte intestinale Absorption vom L-Thyroxin verursacht durch Kaffee. Schilddrüse. Mrz 2008; 18(3): 293-301.
  91. Sperber-ANZEIGE, Liel Y. Evidence für Störung mit der intestinalen Absorption von levothyroxine Natrium durch Aluminiumhydroxid. Bogen-Interniert-MED. Jan. 1992; 152(1): 183-4.
  92. Campbell NR, Hasinoff-BB, Stalts H, et al. Eisensulfat verringert Thyroxinwirksamkeit bei Patienten mit Hypothyreose. Ann Intern Med. 1992 am 15. Dezember; 117(12): 1010-3.
  93. Singh N, Singh PN, Hershman JM. Effekt des Calciumcarbonats auf die Absorption von levothyroxine. JAMA. 2000 am 7. Juni; 283(21): 2822-5.
  94. Bell DS, Ovalle F. Gebrauch von Sojaproteinergänzung und resultierendem Bedarf an erhöhter Dosis von levothyroxine. Endocr Pract. 2001 Mai/Juni; 7(3): 193-4.
  95. Lilja JJ, Laitinen K, Neuvonen PJ. Effekte des Grapefruitsaftes auf die Absorption von levothyroxine. Br J Clin Pharmacol. Sept 2005; 60(3): 337-41.
  96. Bolk N, Visser TJ, Nijman J, et al. Effekte des Abends gegen Morgen levothyroxine Aufnahme: ein randomisierter doppelblinder Kreuzversuch. Bogen-Interniert-MED. 2010 am 13. Dezember; 170(22): 1996-2003.
  97. Mangel Delange F. Iodine in Europa und in seinen Konsequenzen: eine Aktualisierung. Eur J Nucl Med Mol Imaging. Aug 2002; 29 Ergänzungen 2: S404-16.
  98. de Benoist B, McLean E, Andersson M, Rogers L. Iodine-Mangel im Jahre 2007: globaler Fortschritt seit 2003. Nahrung-Nutr-Bull. 2008;29(3):195-202.
  99. Morton Salt. Verfügbar an: http://www.mortonsalt.com/faqs/food_salt_faq.html#q5. Am 17. März 2011 zugegriffen.
  100. Sidibé EL H. [Reflexionen auf geistiger Behinderung und kongenitaler Hypothyreose: Effekte des Spurnmineralstoffmangels]. Sante. 2007 Januar-März; 17(1): 41-50.
  101. Delange F. Die Störungen verursacht durch Jodmangel. Schilddrüse. Frühling 1994; 4(1): 107-28.
  102. de Escobar GM, Obregón MJ, Del Rey FE. Jodmangel und Gehirnentwicklung in der ersten Hälfte der Schwangerschaft. Öffentliches Gesundheitswesen Nutr. Dezember 2007; 10 (12A): 1554-70.
  103. Smallridge RC, Ladenson PW. Hypothyreose in der Schwangerschaft: Konsequenzen zur neugeborenen Gesundheit. J Clin Endocrinol Metab. Jun 2001; 86(6): 2349-53.
  104. Santiago-Fernandez P, Torres-Barahona R, Muela-Martínez JA, Rojo-Martínez G, García-Fuentes E, Garriga MJ, et al. Intelligenz-Quotient und Jodaufnahme: eine Querschnittsstudie in den Kindern. J Clin Endocrinol Metab. Aug 2004; 89(8): 3851-3857
  105. Verkaik-Kloosterman J, Packwagen 't drehen P, Ocké Lux. Reduzierung des Salzes: bleibt Jodaufnahme in den Niederlanden ausreichend? Br J Nutr. Dezember 2010; 104(11): 1712-8.
  106. Remer T, Neubert A, Risiko Manz F. Increased des Jodmangels mit vegetarischer Nahrung. Br J Nutr. Jan. 1999; 81(1): 45-9.
  107. Mangel Krajcovicová-Kudlácková M, Bucková K, Klimes I, Seboková E. Iodine in den Vegetariern und strenge Vegetarier. Ann Nutr Metab. 2003;47(5):183-5.
  108. Laurberg P, Bülow Pedersen I, Knudsen N, Ovesen L, Andersen S. Environmental-Jodaufnahme beeinflußt die Art der nicht bösartig Schilddrüsenerkrankung. Schilddrüse. Mai 2001; 11(5): 457-69.
  109. Duarte-GASCHROMATOGRAPHIE, Tomimori EK, De Camargo Relais, et al. übermäßige Jodaufnahme und ultrasonographic Schilddrüsenabweichungen in den Schulkindern. J Pediatr Endocrinol Metab. Apr 2009; 22(4): 327-34.
  110. Tees J, Braverman Le, Kurzer Mitgliedstaat, et al. Meerespflanze und Sojabohnenöl: Begleiternahrungsmittel in der asiatischen Küche und in ihren Effekten auf Schilddrüse arbeiten in den Amerikanerinnen. J Med Food. Mrz 2007; 10(1): 90-100.
  111. Miyai K, Kondo M, Tokushige T, et al. Unterdrückung der Schilddrüsenfunktion während der Einnahme der Meerespflanze „Kombu“ (Laminaria japonoca) in den normalen japanischen Erwachsenen. Endocr J. Dezember 2008; 55(6): 1103-8.
  112. Hetzel BS, Clugston GA. Jod. In: Shils M, Olson JA, Shike M, Ross Wechselstrom, Eds. Moderne Nahrung in der Gesundheit und in der Krankheit. 9. Ed. Baltimore: Williams u. Wilkins; 1999:253-264.
  113. Gent WR, Eskin-BA, niedriges DA, Hügel LP. Jodersatz in der fibrocystic Krankheit der Brust. Kann J Surg. 1993;36(5):453-460.
  114. Patrick L. Iodine: Mangel und therapeutische Erwägungen. Altern Med Rev. Jun 2008; 13(2): 116-27.
  115. Köhrle J. Das Spurenelementselen und die Schilddrüse. Biochimie. Mai 1999; 81(5): 527-33.
  116. Kucharzewski M, Braziewicz J, Majewska U, Góźdź S. Concentration des Selens im Vollblut und des Schilddrüsengewebes der Patienten mit verschiedenen Schilddrüsenerkrankungen. Biol. Trace Elem Res. Jul 2002; 88(1): 25-30.
  117. Rayman-Parlamentarier. Die Bedeutung des Selens zur menschlichen Gesundheit. Lanzette. 2000 am 15. Juli; 356(9225): 233-241.
  118. Zimmermann MB, Köhrle J. Die Auswirkung von Eisen- und Selenmängeln auf Jod- und Schilddrüsenmetabolismus: Biochemie und Bedeutung zum öffentlichen Gesundheitswesen. Schilddrüse. Okt 2002; 12(10): 867-78.
  119. Schilddrüsenerkrankungen Sidibé EL H. im Subsahara-Afrika. Sante.2007 Januar-März; 17(1): 33-9.
  120. Gladyshev Vertikalnavigation. Selenoproteins und selenoproteomes. In: Hatfield DL, Beere MJ, Gladyshev Vertikalnavigation, Eds. Selen: Seine Molekularbiologie und Rolle in der menschlichen Gesundheit. 2. Ed. New York: Springer; 2006:99-114.
  121. Thyreoiditis Mazokopakis EE, Chatzipavlidou V. Hashimoto und die Rolle des Selens. Gegenwärtige Konzepte. MED der Höllen-J Nucl. 2007 Januar-April; 10(1): 6-8.
  122. Gärtner R, Gasnier BC, Dietrich JW, Krebs B, Angstwurm MW. Selenergänzung bei Patienten mit autoimmuner Thyreoiditis verringert Schilddrüsenperoxydase-Antikörperkonzentrationen. J Clin Endocrinol Metab. Apr 2002; 87(4): 1687-91.
  123. Karanikas G, Schuetz M, Kontur S, et al. Kein immunologischer Nutzen des Selens bei nachfolgenden Patienten mit autoimmuner Thyreoiditis. Schilddrüse. Jan. 2008; 18(1): 7-12.
  124. Status Stazi Handels, Trinti B. Selenium und Überausdruck von interleukin-15 in der Zöliakie und in den autoimmunen Schilddrüsenerkrankungen. Ann Ist Super Sanita. 2010;46(4):389-399.
  125. Gärtner R. Selenium und Schilddrüsenhormonachse in den kritischen kranken Zuständen: ein Überblick über kontroverse Standpunkte. J Trace Elem Med Biol. 2009;23(2):71-4.
  126. Angstwurm MW, Schopohl J, Ersatz Gaertner R. Selenium hat keine direkte Wirkung auf Schilddrüsenhormonmetabolismus bei kritisch kranken Patienten. Eur J Endocrinol. Jul 2004; 151(1): 47-54.
  127. Verhältnis Hashimotos H, Igarashi N, Yachie A, Miyawaki T, Sato T. Thes zwischen Serumniveaus von interleukin-6 und Schilddrüsenhormon in den Kindern mit akuter Atmungsinfektion. J Clin Endocrinol Metab. Feb 1994; 78(2): 288-91.
  128. Kralik A, Eder K, Kirchgessner M. Influence des Zinks und des Selenmangels auf Parametern in Bezug auf Schilddrüsenhormonmetabolismus. Horm Metab Res. Mai 1996; 28(5): 223-6.
  129. Nishiyama S, Futagoishi-Suginohara Y, Matsukura M, et al. Zinkergänzung ändert Schilddrüsenhormonmetabolismus bei behinderten Patienten mit Zinkmangel. J morgens Coll Nutr. Feb 1994; 13(1): 62-7.
  130. Effekt Taneja SK, Mandal R. Beneficial des geänderten Eies auf Serum T3, T4 und Dyslipidämie, die diätetischer Zn-Ergänzung in Wistar-Ratte folgen. Indisches J Exp Biol. Mrz 2008; 46(3): 171-9.
  131. Maret W, Sandstead HH. Verzinken Sie Anforderungen und die Risiken und der Nutzen der Zinkergänzung. J Trace Elem Med Biol. 2006;20(1):3-18.
  132. Nationen SP, Boyer PJ, Liebe LA, Burritt MF, Butz JA, Wolfe-GI, et al. Gebisscreme: eine ungewöhnliche Quelle des überschüssigen Zinks, führend zu hypocupremia und neurologische Krankheit. Neurologie. 2008 am 26. August; 71(9): 639-43.
  133. Afrin lbs. Tödlicher Kupfermangel vom übermäßigen Gebrauch des Zink-ansässigen Gebissklebers. Morgens J Med Sci. Aug 2010; 340(2): 164-8.
  134. Duntas LH, Papanastasiou L, Mantzou E, Koutras DA. Vorkommen von Sideropenia und Effekte der Eisenfüllebehandlung in den Frauen mit subklinischer Hypothyreose. Diabetes Exp Clin Endocrinol. 1999;107(6):356-60.
  135. Cinemre H, Bilir C, Gokosmanoglu F, Effekte Bahcebasi T. Hematologic von levothyroxine bei Eisen-unzulänglichen subklinischen hypothyroid Patienten: eine randomisierte, doppelblinde, kontrollierte Studie. J Clin Endocrinol Metab. Jan. 2009; 94(1): 151-6.
  136. Bastian TW, Prohaska-JR., Georgieff M, Anderson GW. Perinatales Eisen und Kupfermängel ändern neugeborene Rattenverteilen und -gehirnSchilddrüsenhormonkonzentrationen. Endokrinologie. Aug 2010; 151(8): 4055-65.
  137. Druck Sarandöl E, Taș S, Dirican M, Serdar Z. Oxidatives und Serum paraoxonase Tätigkeit in der experimentellen Hypothyreose: Effekt der Ergänzung des Vitamins E. Zellbiochemie Funct. 2005 Januar/Februar; 23(1): 1-8.
  138. Oner J, Kükner A, Oner H, Ozan E, Yekeler H. Effect von Vitamin E auf follikulare Zellproliferation und Ausdruck von apoptosis-verbundenen Faktoren in den Ratten mit goitrogenesis 6-N-propyl-2-thiouracil-induced. Folia Histochem Cytobiol. 2003;41(4):213-7.
  139. Goswami R, Marwaha RK, Gupta N, et al. Vorherrschen des Mangels des Vitamins D und sein Verhältnis zur Schilddrüsenautoimmunität auf asiatische Inder: eine gemeinschaftsbasierte Übersicht. Br J Nutr. Aug 2009; 102(3): 382-6.
  140. Laney N, Meza J, Lyden E, Erickson J, Treude K, Goldner W. Das Vorherrschen des Mangels des Vitamin-D ist zwischen Schilddrüsen-Knötchen und Schilddrüsenkrebs-Patienten ähnlich. Int J Endocrinol. 2010;2010:805716.
  141. Jabbar A, Yawar A, Waseem S, et al. Mangel des Vitamins B12 allgemein in der Primärhypothyreose. J Pak Med Assoc. Mai 2008; 58(5): 258-61.
  142. Morchel S, Georges A, Bordenave L, Corcuff JB. Schilddrüse und gastrische Autoimmunerkrankungen. Ann Endocrinol (Paris). Mrz 2009; 70(1): 55-8.
  143. Dehydroepiandrosterone Tagawa N, Tamanaka J, Fujinami A, et al. des Serums, dehydroepiandrosterone Sulfat und pregnenolone Sulfatkonzentrationen bei Patienten mit Hyperthyreose und Hypothyreose. Clin Chem. Apr 2000; 46(4): 523-8.
  144. Deshpande UR, Joseph LJ, Patwardhan UNO, Samuel morgens. Effekt von Antioxydantien (Vitamin C, E und Gelbwurzauszug) auf methimazole verursachte Hypothyreose in den Ratten. Indisches J Exp Biol. Jun 2002; 40(6): 735-8.
  145. Subudhi U, DAS K, Paital B, et al. Ergänzung des Kurkumins und Vitamin E erhöht oxidativen Stress, aber stellt hepatisches histoarchitecture in den hypothyroid Ratten wieder her. Leben Sci. 2009 am 13. März; 84 (11-12): 372-9.
  146. Zubeldia JM, Nabi ha, Del Río MJ, Genovese Neuanmeldungen J. Exploring für Rhodiola-rosea: können wir die Lebensqualität von Patienten mit der kurzfristigen Hypothyreose verbessern, die durch Hormonentzug verursacht wird? J Med Food. Dezember 2010; 13(6): 1287-92. Epub 2010 am 14. Oktober.
  147. Wirksamkeit Panossian A, Wikman G. Evidence-based von adaptogens in der Ermüdung und molekulare Mechanismen bezogen sich auf ihrer Druck-schützenden Tätigkeit. Curr Clin Pharmacol. Sept 2009; 4(3): 198-219. Epub 2009 am 1. September.
  148. Panossian A, Wikman G, Kaur P, Asea A. Adaptogens üben einen Druck-schützenden Effekt durch Modulation des Ausdrucks der molekularen Begleiter aus. Phytomedicine. Jun 2009; 16 (6-7): 617-22. Epub 2009 am 1. Februar.
  149. Lakshmy R, Rao PS, Sesikeran B, Suryaprakash P. Lakshmy R, Rao PS, Sesikeran B, Metabolismus Suryaprakash P.Iodine in Erwiderung auf das verursachte Goitrogen änderte Schilddrüsenstatus unter Zuständen der mäßigen und hohen Aufnahme des Jods. Horm Metab Res. Okt 1995; 27(10): 450-4.
  150. Fenwick GR, Griffiths Nanometer. Die Identifizierung des Goitrogens (-) 5-vinyloxazolidine-2-thione (goitrin), als bitteres Prinzip gekochten Rosenkohls (Sorten der Brassica Oleracea L. gemmifera). Z Lebensm Unters Forsch. Feb 1981; 172(2): 90-2.
  151. Osman-BA, Ng ml, Bakar AA, Khalid-BA. Der Effekt der Maniokaurlaubaufnahme auf Schilddrüsenhormon und urinausscheidendes Jod. Ost-Afr MED J. Mai 1993; 70(5): 314-5.
  152. Hirse--ein vielleicht goitrogenes Getreide. Nutr Rev. Apr 1983; 41(4): 113-6.
  153. Goitrogene Substanzen Greer MA in der Nahrung. Morgens J Clin Nutr. 1957 Juli/August; 5(4): 440-444.
  154. Divi RL, Doerge Dr. Hemmung der Schilddrüsenperoxydase durch diätetische Flavonoide. Chem Res Toxicol. 1996 Januar/Februar; 9(1): 16-23.
  155. Divi RL, Chang HC, Doerge Dr. Antithyroidisoflavone von der Sojabohne: Isolierung, Kennzeichnung und Mechanismen der Aktion. Biochemie Pharmacol. 1997 am 15. November; 54(10): 1087-96.
  156. Doerge Dr, Sheehan DM. Goitrogene und estrogenic Tätigkeit von Sojabohnenölisoflavonen. Umgeben Sie Gesundheit Perspect. Jun 2002; 110 Ergänzungen 3:349-53.
  157. Chang HC, Doerge Dr. Diätetisches genistein inaktiviert Rattenschilddrüsenperoxydase in vivo ohne einen offensichtlichen hypothyroid Effekt. Toxicol Appl Pharmacol. 2000 am 1. November; 168(3): 244-52.
  158. Dillingham Querstation, McVeigh Querstation, Lampe JW, Duncan morgens. Sojaproteinisolate des mannigfaltigen Isoflavongehalts beeinflussen nicht SerumSchilddrüsenhormone in den gesunden jungen Männern. Schilddrüse. Feb 2007; 17(2): 131-7.