Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Blut-Prüfungs-Hinweise

Krankheits-Verhinderung und Behandlung, 5. Ausgabe

Die Hinweise auf dieser Seite entsprechen mit der Druckversion der Krankheits-Verhinderung und der Behandlung, 5. Ausgabe. Da wir ununterbrochen die Protokolle online in Erwiderung auf neue wissenschaftliche Entwicklungen aktualisieren, werden Leser angeregt, die spätesten Versionen der Protokolle zu wiederholen.

  1. Lazarou J, Pomeranz BH, et al. Vorkommen von Nebenwirkungen bei hospitalisierten Patienten: Eine Meta-Analyse von zukünftigen Studien. JAMA. 1998 am 15. April; 279(15): 1200-5.
  2. Dayan cm, Saravanan P, et al., dessen normale Schilddrüsenfunktion gut-Ihre oder meine ist? Lanzette. 2002 am 3. August; 360(9330): 353.
  3. Vanderpump-Parlamentarier, Tunbridge WM, et al. Das Vorkommen von Schilddrüsenstörungen in der Gemeinschaft: Eine zwanzigährige weitere Verfolgung der Whickham-Übersicht. Clin Endocrinol (Oxf). Jul 1995; 43(1): 55-68.
  4. Hak AE, Pols ha, et al. subklinische Hypothyreose ist ein unabhängiger Risikofaktor für Atherosclerose und Myokardinfarkt in den älteren Frauen: Die Rotterdam-Studie. Ann Intern Med. 2000 am 15. Februar; 132(4): 270-8.
  5. Michalopoulou G, Alevizaki M, et al. hohe Serumcholesterinspiegel in den Personen mit „hoch-normalen“ TSH-Niveaus: Sollte ein die Definition der subklinischen Hypothyreose verlängern? Eur J Endocrinol. Feb 1998; 138(2): 141-5.
  6. Pollock MA, Sturrock A, et al. Thyroxinbehandlung bei Patienten mit Symptomen von Hypothyreose- aber Schilddrüsenfunktionstests innerhalb des Bezugsbereichs: Randomisierter kontrollierter Versuch des doppelblinden Placebos Kreuz. BMJ. 2001 am 20. Oktober; 323(7318): 891-5.
  7. Amerikanischer Hausarzt: Ziele für die Senkung Ihres Cholesterins. Leawood, KS: Amerikanische Akademie von Hausärzten; 2001. Verfügbar an: http://www.findarticles.com/p/articles/mi_m3225/is_2_63/ai_68974579. Erreichtes im Juli 2006.
  8. ADVANCEDATA. Wesentliche u. Gesundheits-Statistiken/die nationale Mitte für Gesundheits-Statistiken/US. Abteilung der Gesundheit, der Ausbildung und der Wohlfahrt/des öffentlichen Gesundheitsdiensts. 1977. Atlanta, GA: Mitten für Krankheitsbekämpfung. Verfügbar an: http://www.cdc.gov/nchs/data/ad/ad007acc.pdf. Erreichtes im Juli 2006.
  9. Hansson L, Zanchetti A, et al. Effekte des intensiven Blutdrucks senkend und Niedrigdosis aspirin bei Patienten mit Bluthochdruck: Hauptergebnisse der Bluthochdruck-optimalen Behandlung (HEISS) randomisierten Versuch. HEISSE Arbeitsgemeinschaft. Lanzette. 1998 am 13. Juni; 351(9118): 1755-62.
  10. Shippen E. Das Testosteron-Syndrom. New York: M. Evans; 2001:116.
  11. Tan RS, PU SJ. Der andropause und Gedächtnisverlust: Gibt es eine Verbindung zwischen Androgenabnahme und Demenz im Alternmann? Asiatisches J Androl. Sept 2001; 3(3): 169-74.
  12. Janowsky JS, Chavez B, et al. Sexsteroide ändern Arbeitsspeicher. J Cogn Neurosci. Mai 2000; 12(3): 407-14.
  13. Barrett-Connor E, Von Muhlen Gd, et al. Bioavailable-Testosteron und deprimierte Stimmung in den älteren Männern: Der Rancho Bernardo Study. J Clin Endocrinol Metab. Feb 1999; 84(2): 573-7.
  14. Rabkin JG, Wagner GJ, et al. Testosterontherapie für Virus-positive Männer der humanen Immundefizienz mit und ohne Hypogonadism. J Clin Psychopharmacol. Feb 1999; 19(1): 19-27.
  15. Schweiger U, Deuschle M, et al. Testosteron, Gonadotropin und Cortisolabsonderung bei männlichen Patienten mit bedeutender Krise. Psychosom MED. Mai 1999; 61(3): 292-6.
  16. Seidman-SN, Walsh BT. Testosteron und Krise in den Alternmännern. Psychiatrie morgens J Geriatr. 1999;7(1):18–33.
  17. Shackman J, Supert. New York: Simon & Schuster/Kamin; 1999:43–4.
  18. Wright JV. Maximieren Sie Ihre Vitalität u. Kraft. Petaluma, CA: Intelligente Veröffentlichungen; 1999:146–7.
  19. Gooren LJ. Endokrine Aspekte des Alterns im Mann. Mol Cell Endocrinol. 1998 am 25. Oktober; 145 (1-2): 153-9.
  20. Gelfand Millimeter, Wiita B. Androgen und Östrogenandrogenhormonersatztherapie: Ein Bericht der Sicherheitsliteratur, 1941 bis 1996. Clin Ther. Mai 1997; 19(3): 383-404.
  21. Phillips GB, Pinkernell BH, et al. Die Vereinigung von hypotestosteronemia mit Koronararterienleiden in den Männern. Arterioscler Thromb. Mai 1994; 14(5): 701-6.
  22. Tenover JS. Effekte der Testosteronergänzung im Alternmann. J Clin Endocrinol Metab. Okt 1992; 75(4): 1092-8.
  23. Morales A, Bella AJ, Chun S, et al. Ein praktischer Führer zur Diagnose, Management und Behandlung des Testosteronmangels für kanadische Ärzte. Kann Urol Assoc J. Aug 2010; 4(4): 269-75.
  24. Manni A, Pardridge WM, Cefalu W, et al. Lebenskraft des Albumin-gehenden Testosterons. J Clin Endocrinol Metab. 1985;61:705.