Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Augen-Gesundheits-Hinweise

Krankheits-Verhinderung und Behandlung, 5. Ausgabe

Die Hinweise auf dieser Seite entsprechen mit der Druckversion der Krankheits-Verhinderung und der Behandlung, 5. Ausgabe. Da wir ununterbrochen die Protokolle online in Erwiderung auf neue wissenschaftliche Entwicklungen aktualisieren, werden Leser angeregt, die spätesten Versionen der Protokolle zu wiederholen.

  1. Hirooka K, Tokuda M, et al. Der Ginkgo biloba Auszug (EGb 761) liefert einen neuroprotective Effekt auf Netzhautganglienzellen in einem Rattenmodell des chronischen Glaukoms. Curr-Auge Res. Mrz 2004; 28(3): 153-7.
  2. Izzotti A, Bagnis A, et al. Die Rolle des oxidativen Stresses im Glaukom. Mutat Res. Mrz 2006; 612(2): 105-14.
  3. Zoric L, Aleksic P, et al. [die wässrige humourantioxidative Kapazität in den unterschiedlichen Arten und in der Farbe des altersbedingten Katarakts]. Vojnosanit Pregl. Dezember 2005; 62(12): 909-13.
  4. Seddon JM, Epidemiologie Chens CA.The altersbedingten macular degeneration.IntOphthalmolClin. Fall 2004; 44(4): 17-39.
  5. Altersbedingte Augen-Krankheits-Studien-Forschungsgruppe. Randomisiert, Placebo-kontrolliert, klinische Studie der Hochdosisergänzung mit Vitaminen C und E, Beta-Carotin und Zink für altersbedingten macular Degenerations- und Visionsverlust: AREDS-Bericht Nr. 8.- Bogen Ophthalmol. Okt 2001; 119(10): 1417-36.
  6. Nowak M, Marek B, et al. [die Rolle der oxydierenden Mechanismen in der Pathogenese der altersgebundenen macular Degeneration]. KlinOczna. 2005;107(7–9):537–40.
  7. Van Leeuwen R, Boekhoorn S, et al. Nahrungsaufnahme von Antioxydantien und Risiko der altersbedingten macular Degeneration. JAMA. 2005 am 28. Dezember; 294(24): 3101-7.
  8. Thornton J, Edwards R, et al. Rauchen und altersbedingte macular Degeneration: Ein Bericht der Vereinigung. Auge. Sept 2005; 19(9): 935-44.
  9. Lindblad IST, Hakansson N, et al. Intensität der rauchenden und rauchenden Einstellung in Bezug auf ein Risiko der Kataraktextraktion: Eine zukünftige Studie von Frauen. Morgens J Epidemiol. 2005 am 1. Juli; 162(1): 73-9.
  10. Des Auges und UV-Licht Xhauflaire G, Uhoda E, et al. [französisch]. Rev Med Liege. 2005; 60 (Ergänzung 1): 99-102.
  11. Amerikanische Akademie der Augenheilkunde. Bevorzugte Praxis-Muster-umfassende erwachsene medizinische Augen-Bewertung. 2000. Verfügbar an: http://www.aao.org/education/library/ppp/loader.cfm?url=/commonspot/security/getfile.cfm&PageID=1275.
  12. KA Miljanovic B, Trivedi, et al. Beziehung zwischen diätetischen Fettsäuren n-3 und n-6 und klinisch bestimmtes Syndrom des trockenen Auges in den Frauen. Morgens J ClinNutr. Okt 2005; 82(4): 887-93.
  13. Demir U, Demir T, et al. Die Schutzwirkung der Alpha-lipoic Säure gegen oxydierenden Schaden in der Kaninchenbindehaut und -hornhaut stellte ultravioletter Strahlung heraus. Ophthalmologica. 2005 Januar/Februar; 219(1): 49-53.
  14. Lou MF. Thiolalkoholregelung in der Linse. J OculPharmacolTher Apr 2000; 16(2):137-48
  15. Wang morgens, MA C et al. Gebrauch des carnosine als natürliche Antialterndroge für Menschen. Biochemie (Mosc). Jul 2000; 65(7): 869-71.
  16. Haupt-KA. Natürliche Therapien für augenfällige Störungen, zerteilen zwei: Katarakte und Glaukom. Altern Med Rev. Apr 2001; 6(2): 141-66.
  17. Bartlettbirne H, Eperjesi F. Eine ideale augenfällige Ernährungsergänzung? Augen-Physiol entscheiden. Jul 2004; 24(4): 339-49. Bericht.
  18. Hammes HP, Du X, Edelstein D, et al. Benfotiamine blockiert drei bedeutende Bahnen des hyperglycemic Schadens und verhindert experimentelle zuckerkranke Retinopathie. Nat Med. Mrz 2003; 9(3): 294-9.
  19. Christen-WG, Glynn RJ, et al. Folsäure, Pyridoxin und cyanocobalamin Kombinationsbehandlung und altersbedingte macular Degeneration in den Frauen: die das Antioxydant-und die Folsäure-kardiovaskuläre Studie der Frauen. Bogen-Interniert-MED. 2009 am 23. Februar; 169(4): 335-41.
  20. Fursova AZ, Gesarevich OG, et al. [diätetische Ergänzung mit Heidelbeerauszug verhindert macular Degeneration und Katarakte in senesce-beschleunigten OXYS-Ratten]. AdvGerontol. 2005;16:76–9.
  21. Zafra-Stein S, Yasmin T, Bagchi M, Chatterjee A, Vinson JA, Anthocyanin Bagchi D. Berry als neue Antioxydantien in der Verhinderung der menschlichen Gesundheit und der Krankheit. MolNutr-Nahrung Res. Jun 2007; 51(6): 675-83.
  22. Milbury-PET, Graf B, Curran-Celentano JM, Blumberg JB. Anthocyanin der Heidelbeeren (Vacciniummyrtillus) modulieren Heme oxygenase-1 und Glutathions-S-Transferase-PU-Ausdruck in den Zellen ARPE-19. Investieren Sie Ophthalmol Vis Sci. Mai 2007; 48(5): 2343-9.
  23. Mauray A, Felgines C, Morand C, Mazur A, Scalbert A, Anthocyanin-reicher Auszug Milenkovic D. Bilberry ändert Ausdruck von den Genen, die auf Atheroscleroseentwicklung in der Aorta E-unzulänglichen Mäusen apo bezogen werden. NutrMetabCardiovasc DIS. 2010 am 31. Juli.
  24. Yao N, Lan F, er Eisenbahn, Schutzwirkungen Kurihara H. Auszuges des Heidelbeeren (Vacciniummyrtillus L.) gegen Endotoxin-bedingtes uveitis in den Mäusen. Nahrung Chem. J Agric. 2010 am 28. April; 58(8): 4731-6.
  25. Rohdewald P. Ein Bericht des französischen Seekiefernbarkenauszuges (Pycnogenol), eine Kräutermedikation mit einer verschiedenen klinischen Pharmakologie. Int J ClinPharmacolTher. Apr 2002; 40(4): 158-68.
  26. Peng Q, Wei Z, Lau BH. Pycnogenol hemmt Aktivierung des Tumornekrosenfaktor-alpha-bedingte Kernfaktor-Kappas B und Adhäsionsmolekülausdruck in den menschlichen endothelial Gefäßzellen. Zelle Mol Life Sci. Mai 2000; 57(5): 834-41.
  27. Nishioka K, Hidaka T, Nakamura S, et al. Pycnogenol, französischer Seekiefernbarkenauszug, vergrößert endothelium-abhängigen Vasodilation in den Menschen. Hypertens Res. Sept 2007; 30(9): 775-80.
  28. Resch H, Garhofer G, Fuchsjäger-Mayrl G, Hommer A, Funktionsstörung Schmetterer L. Endothelial im Glaukom. ActaOphthalmol. Feb 2009; 87(1): 4-12.
  29. Izzotti A, Sacca Sc, Longobardi M, Schaden Cartiglia C. Mitochondrial im trabecular Netzwerk von Patienten mit Glaukom. Bogen Ophthalmol. Jun 2010; 128(6): 724-30.
  30. Beckman K, Ames B. Die Theorie des freien Radikals des Alterns reift. Physiol Rev. Apr 1998; 78(2): 547-81.
  31. Matsumoto H, Nakamura Y, Tachibanaki S, Kawamura S, Effekt Hirayama M. Stimulatory des Cyanidins 3 Glykoside auf die Regeneration von rhodopsin. Nahrung Chem. J Agric. 2003 am 4. Juni; 51(12): 3560-3.
  32. Tirupula kc, Balem F, Yanamala N, pH-abhängige Interaktion Klein-Seetharaman J. vom rhodopsin mit cyanidin-3-glucoside. 2. Funktionsaspekte. PhotochemPhotobiol. 2009 März/April; 85(2): 463-70.
  33. Yanamala N, Tirupula kc, Balem F, pH-abhängige Interaktion Klein-Seetharaman J. vom rhodopsin mit cyanidin-3-glucoside. 1. Strukturelle Aspekte. PhotochemPhotobiol. 2009 März/April; 85(2): 454-62.
  34. Jang YP, Zhou J, Nakanishi K, Spatz JR. Anthocyanin schützen sich gegen A2E-Fotooxydierung und Membran permeabilization in den Netzhautpigment-Epithelzellen. PhotochemPhotobiol. 2005 Mai/Juni; 81(3): 529-36.
  35. Matsunaga N, Imai S, Inokuchi Y, et al. Heidelbeere und seine Hauptbestandteile haben neuroprotective Effekte gegen neuronalen Netzhautschaden in vitro und in vivo. MolNutr-Nahrung Res. Jul 2009; 53(7): 869-77.
  36. Mayne St. Beta-Carotin, Carotinoide und Krankheitsverhinderung in den Menschen. FASEB J. Mai 1996; 10(7): 690-701.
  37. Entbeinen Sie RA, Landrum JT, et al. Macular Pigment in den Spenderaugen mit und ohne AMD: Eine Fall-Kontroll-Studie. Investieren Sie Ophthalmol Vis Sci. Jan. 2001; 42(1): 235-40.
  38. [Keine Autoren aufgelistet]. Lutein und zeaxanthin.Monograph.Altern Med Rev. Jun 2005; 10(2): 128-35.
  39. Knochen RA, Landrum JT, Alvarez-Correa C, Etienne V, Ruiz CA. Macular Pigment-und Serum-Antwort zur diätetischen Ergänzung mit Meso-zeaxanthin.Annual Sitzung von ARVO. 4. Mai 2003; Fort Lauderdale, FL: Abstraktes 405/B380.
  40. Entbeinen Sie RA, Landrum JT, Hime GW, CainsA, Zamor J. Stereochemistry der menschlichen macular Carotinoide. Investieren Sie Ophthalmol Vis Sci. Mai 1993; 34(6): 2033-40.
  41. Effekte Nagaki Y et al. des Astaxanthins auf Anpassung, kritische Aufflackernfusion und erwähntes Sichtpotential des Musters in den Sichtsichtgerätarbeitskräften. Zeitschrift der traditionellen Medizin. 2002; 19(5):170-73.
  42. GASCHROMATOGRAPHIE Fletcher AE, Bentham, Belichtung Agnew M, et al. des Sonnenlichts, Antioxydantien und altersbedingte macular Degeneration. Bogen Ophthalmol. Okt 2008; 126(10): 1396-403.
  43. Akzeptantkarte Martinez A, Rodriguez-Girones MA, Barbosa A, Costas M. Donators für Carotinoide, Melatonin und Vitamine. J PhysChem A. 2008 am 25. September; 112(38): 9037-42.
  44. Brown Na, Bron AJ, et al. Nahrungsergänzungen und das Auge. Auge. 1998; 12 (Pint 1): 127-33.
  45. Mitton KP, et al. kortikales cataractogenesis 21 modellierend: in den zuckerkranken Rattenlinsen verringert Taurinergänzung teilweise Schaden, resultierend aus dem osmotischen Ausgleich, der zu osmolyte Verlust und Antioxidansentleerung führt. Exp-Auge Res Sept 1999; 69(3): 279-89.
  46. Killic F, et al. kortikales cataractogenesis 22 modellierend: liegt in-vitroverringerung des Schadens des vorbildlichen zuckerkranken Rattenkatarakts durch Taurin an seiner Oxydationsbremswirkung? Exp-Auge Res Sept 1999; 69(3):291-300.
  47. Devamanoharan PS, et al. oxidativer Stress zur Rattenlinse in vitro: Schutz durch Taurin. Freies Radic Res Sept 1998; 29(3): 189-95.
  48. Feher J, Kovacs B, et al. Verbesserung von Sehleistungen und von Fundusänderungen in der frühen altersbedingten macular Degeneration behandelten mit einer Kombination des Acetyl-Lcarnitins, der Fettsäuren n-3 und des Coenzyms Q10. Ophthalmologica. 2005 Mai/Juni; 219(3): 154-66.
  49. Brancato R, Fiore T, et al. begleitender Effekt des aktuellen Ubichinons Q10 und Vitamin E, zum von keratocyte Apoptosis nach Excimerlaser-photoablation in den Kaninchen zu verhindern. J brechen Surg. 2002 März/April; 18(2): 135-9.
  50. Singhal S, Gupta R, et al. Vergleich von Antioxidanswirksamkeit von Vitamin E, Vitamin C, Vitamin A und Früchte in der koronaren Herzkrankheit: Ein kontrollierter Versuch. Ärzte Indien J Assoc. Mrz 2001; 49:327-31.
  51. SEITE Grahn BH, Paterson, et al. Zink und das Auge. J morgens CollNutr. Apr 2001; 20 (2 Ergänzungen): 106-18.
  52. Holz JP, Osborne NN. Zink und Energiebedarf in der Induktion des oxidativen Stresses zu den pigmentierten Epithelnetzhautzellen. Neurochem Res. Okt 2003; 28(10): 1525-33.