Das Durk Pearson- u. Sandy Shaw-®
Verlängerung der Lebensdauer News™

Vol., 6 Nr. 2 Juni 2003

"Das menschliche Gehirn ist ein nicht Organ des Denkens aber ein Organ des Überlebens, wie Greifer und Reißzähne. Es wird auf solch eine Art hinsichtlich lässt uns als Wahrheit das annehmen gemacht, das nur Vorteil ist."

— Albert Szent-Györgi

"Aber wie kann es ein Vorteil sein, wenn es nicht wahr ist?"

— Sandy Shaw

"Wissen regelt für immer Ignoranz. Und Leute, die bedeuten, ihre eigenen Gouverneure zu sein, müssen sich mit der Energie bewaffnen, die Wissen gibt."

— James Madison

Inhaltsverzeichnis diese Frage

1. Der andere Krieg erhitzt oben: FDA schlägt gute Herstellungsmethoden für diätetische Ergänzungen vor
2. Durk u. Sandy Say No: EPA, das entscheidet, ob es die Pfütze in Ihrem Hinterhof als Wasser der Vereinigten Staaten regulieren kann
3. Tetrahydrobiopterin: Überall vorhandenes Stoffwechselprodukt
4. Schlaf-Dauer und Körper-Temperatur
5. Schutz durch Quercetin gegen Speiseöl Dampf-bedingter Lung Cancer in den taiwanesischen Frauen
6. Vorbereiten für den folgenden Auftritt der spanischen Grippe
7. Luftverschmutzung und kardiovaskuläre Episoden
8. Zu Hause in der EU
9. Kinder mit zerebraler Malaria


Der andere Krieg erhitzt oben: FDA schlägt gute Herstellungsmethoden für diätetische Ergänzungen vor

FDA fährt auf seinem Kollisionskurs mit persönlicher Freiheit fort. Die Agentur hat jetzt einen Antrag mit 547 Seiten für gute Herstellungsmethoden (GMPs) für die Industrie der diätetischen Ergänzung freigegeben und allgemeine Kommentare gefordert. Die vorgeschlagenen Regeln umfassen Ausrichtung jeder Anlage, die diätetische Ergänzungen mit FDA herstellt und ohne Garantie Inspektionen FDAs ermöglicht (was auch immer der vierten Änderung? geschahen), vermutlich, immer wenn sie während zu den regelmäßigen Geschäftsstunden wünschen. Sie sagen Ihnen, wie man Ihre Anlage entwirft, wo man Ihre Toiletten setzt, welche zu verwenden Qualitätskontrollverfahren und wie man Ihre Produkte speichert. Es gibt mehr, viel mehr.

Wie wir es sehen, gibt es einige Zwecke diesen GMPs: (1) die Interessen von den FDAs wichtigsten „Kunden dienen,“ die pharmazeutischen Unternehmen, da das GMPs Wettbewerb von den diätetischen Ergänzungen verringert, indem er drastisch die Kosten ihrer Produktion und folglich ihres Verkaufspreises erhöht; (2), die Interessen der wenigen großen Firma-großen Firmen der diätetischen Ergänzung zu dienen werden als die mit 500 oder mehr definiert, Angestellt-dass auf GMPs weil unter anderem die Kosten gedrängt haben, die durch das GMPs auferlegt werden, beseitigen Wettbewerb durch Kleinunternehmen (es gibt Tausenden von ihnen), indem viele aus Geschäft heraus mindestens fahren oder die Herstellung ihrer Produkte viel teurer; (3) die Unruhestifter stoppen (ganz angeschlossen mit kleinen Firmen der diätetischen Ergänzung) die, FDA zu klagen halten und für Verletzungen des ersten Verfassungszusatzes zu gewinnen, indem sie drastisch ihre Betriebsausgaben erhöhen oder sie aus Geschäft heraus fahren. Mit dem GMPs an Ort und Stelle, hat FDA Firmen der diätetischen Ergänzung unter ihrem Daumen, mit der konstanten Drohung von Inspektionen, Belästigung und Geldstrafen und so schließt herauf vorher aufsässige Stimmen. Sie sind fähig, die allgemeinen Kommentare wir und andere bald nach dem 11. Juni archiviert auf dem vorgeschlagenen GMPs zu lesen und herunterzuladen bei www.emord.com (die Archivierungsfrist).

Die meisten der Myriade schlugen vor, dass Richtlinien im neuen GMPs nichts haben, mit Gesundheit und Sicherheit, aber mit der Verringerung des Wettbewerbs zu tun. Selbstverständlich archiviert eine Gruppe von uns noch einmal allgemeine Kommentare. Wir können die Institution von GMPs nicht stoppen, aber wir hoffen, sie mit unseren Kommentaren zu modulieren. Obgleich es kein vorrangiges Verfassungs- Recht gibt, das wir verwenden können, um zu verteidigen selbst von zentralisierter Wirtschaftsplanung (wie Bundes-GMPs), da Beschränkungen der Bundesgesetzgebung unter der Handels-Klausel und die Anforderungen für die Ermächtigungen, die nach wahrscheinlichem Grund unter der vierten Änderung basiert werden, drastisch von der ursprünglichen Verfassungsabsicht verengt worden sind, haben wir noch einige möglicherweise, um die vorgeschlagenen Regeln zu ändern zu verwenden zwingende Argumente. Eins ist, dass erforderte das Statut (die diätetische Ergänzungs-Gesundheit und das Bildungsgesetz von 1994) unter dem FDA autorisiert wurde, GMPs zu entwickeln und zu erzwingen, dass sie lästiger als das GMPs für Nahrungsmittel sind. Dennoch sind das neue GMPs eher wie die für verschreibungspflichtige Medikamente als für Nahrungsmittel.

Wir denken auch, dass das TIMING für die Freigabe des GMPs in hohem Grade misstrauisch ist. Das DSHEA, im Jahre 1994 geführt, enthalten einer Bestimmung, hingegen Kongreß FDA autorisierte, um ein System von guten Herstellungsmethoden zu entwickeln und einzuführen. Dennoch war nichts für neun Jahre geschehen. Dann plötzlich gibt FDA sie frei. Gut zusammentreffend (oder nicht), kurz bevor FDA dieses GMPs freigab, hatte unsere Gruppe eine Berufung einer Bundesamtsgerichtregelung in unserer neuen Klage eingelegt, in der wir die Verfassungsmäßigkeit (unter dem ersten Verfassungszusatz) der FDAs verbietenden „Behandlungs“ Ansprüche an diätetische Ergänzungen anfochten. Das Statut 1994 stellte offenbar für Ansprüche für diätetische Ergänzungen auf jedem möglichem Nährstoffkrankheits-Verhältnis zur Verfügung.

Aber, selbst wenn das Statut nicht beabsichtigte, Behandlungsansprüche zuzulassen und selbst wenn der Kongreß sich entschied, das Statut zu ändern, um „Behandlungs“ Ansprüche ausdrücklich zu verbieten, weder, FDA noch der Kongreß die Kommunikation von wahrheitsgemäßem verbieten kann, nonmisleading Informationen (über Behandlungen oder noch etwas) und gemäß dem ersten Verfassungszusatz sein. Wie wir es sehen und da die Gerichte es interpretiert haben, sagt diese Änderung der Regierung das Vorbehalten des Rechtes, bestimmte Arten von Informationen nur zu den Leuten der Wahl der Regierung mitzuteilen unter. Natürlich hat das FDA weil, wenn sie verlieren, es bedeutet das Ende von die meisten ihres Stromregelungsparadigmas über Medizin erschrocken, und es bedeutet auch das Ende von den pharmazeutischen Unternehmen, die bereit sind, ihnen Hunderte von den Millionen Dollar ein Jahr gegen ein Monopol in Behandlungsansprüche zu zahlen. Unabhängig davon, was mit dem GMPs geschieht, tut die Gruppe von uns unser Bestes, um diesen Behandlunganspruchsfall zum US-Obersten Gericht auszuüben, in dem es sicher ist-- entschieden zu werden. Unsere Gründe sind gut. Der entscheidende Faktor ist vermutlich, ob die Gerechtigkeit bereit sind, mit den Konsequenzen der Unterstützung des ersten Verfassungszusatzes in diesem Fall zu leben.

Diese Klage ist jedoch unsere teuerste Bemühung schon. Unser Rechtsanwalt, Jonathan Emord, hat die Gesamtkosten geschätzt, um ungefähr $500.000 zu sein. Wir müssen Geld aufbringen. Folgen Sie der Klage von Besuchs-www.emord.com. Sie können helfen, die Welt zu ändern, indem Sie irgendeine Menge zu Durk Pearson u. zu Sandy Shaw Litigation Fund spenden; schicken Sie Pearson u. Shaw Litigation Fund es, c/o Emord u. Mitarbeiter, 5282 Lyngate Gericht, Burke, VA 22015.


Durk u. Sandy Say No: EPA, das entscheidet, ob es kann die Pfütze in Ihrem Hinterhof als „Wasser der Vereinigten Staaten“ regulieren

Anderes Thema, das viel unserer Zeit aufgenommen hat, ist unser persönlich zur Frage von erforschen, schreiben und archivierenden allgemeinen Kommentare gewesen, ob das EPA und das Armee-Korps von Ingenieuren die Gewässer regulieren können, die ohne Verbindung mit „Fahrwassern“ völlig zwischenstaatlich sind (die ursprüngliche Basis für Sein ein „Wasser der Vereinigten Staaten ") und mit nur kleinem oder keinen Effekten nach landesweitem Handel. In Vorbereitung auf dieses lasen umfassten wir einige neue Entscheidungen US-Obersten Gerichts und besonders US V. Lopez (1995), US V. Morrison (2000) und Armee-Korps der Hausmüll-Agentur-V. von Ingenieuren, Nr. 99-1178.

Das Problem mit dem EPA oder dem Armee-Korps von den Ingenieuren oder von jedem Bundesamt, die zwischenstaatliches Wasser reguliert, ist dieses, unter unserem Bundessystem, Besitz und Gebrauch des zwischenstaatlichen Wassers soll von den Staaten reguliert werden. Die oben genannten Fälle US-Obersten Gerichts erklären unter, welchen Bedingungen die Bundesregierung möglicherweise zwischenstaatliche Gewässer unter der Handels-Klausel (die die Bundesregierung berechtigt, Handel zwischen den Staaten zu regulieren) und macht es deutlich reguliert, dass es möglicherweise so tut, nur wenn es eine „erhebliche Auswirkung“ auf landesweitem Handel gibt. Dieses lässt viel Wasser, das die feds nicht unter der Handels-Klausel, der angenommenen Rechtfertigung in der Hausmüll-Agentur für das Regulieren von völlig zwischenstaatlichen Sumpfgebieten, den Sümpfen, den Teichen, den Pfützen, stoßweise den nassen Plätzen und sogar (im Falle der Hausmüll-Agentur) einer verlassenen Kiesgrube berühren können. Ja möchten die federals jeder, das einen Nebenfluss, Frühling, Teich besitzt, oder (ja) verlassene Kiesgrube befehlen und steuern, aber glücklicherweise stellen die der Handels-Klausel der Konstitution und die Regelungen des US-Obersten Gerichts auf ihr Beschränkungen zu zur Verfügung, wie weit sie gehen können. Traurig, haben wir keine Website zur Zeit, dass wir Sie beauftragen können, unsere 23 Seiten und eine Ausstellung von Kommentaren zu lesen und herunterzuladen.

Warum Ärger? Wie wir vor erwähnt haben, wenn Sie allgemeine Kommentare in Erwiderung auf Bundesregisterrequest for comments einer Agentur auf Richtlinien zur Verfügung stellen, können Sie direkt zu den Bundesgerichtshöfen gehen, wenn die Agentur nicht Ihre Einwände eher als müssend „Ihre Verwaltungsabhilfen erschöpfen“ beschäftigt, indem sie vor den Verwaltungsgerichten erscheint (wo die „Richter“ durch die Agentur gezahlt werden und alle mögliche Geldstrafen diese „Richter“ auferlegen Sie, durch das Agenturgespräch über einen Interessenkonflikt! empfangen werden) — Sie konnten Millionen aufwenden und nie überall erhalten. (Anmerkung: kein Pearson- u. Shaw Litigation Fund-Geld wurde für dieses. ausgegeben)

Die Verfassungsmäßigkeit von föderativaufsichtsbehörden

Vor kurzem wurde die Kalifornien-Küstenkommission erklärt, dass verfassungswidrig durch das Kalifornien-Oberste Gericht, weil sie unter Verletzung von die Trennung von Energien-d war, die Gesetzgebung sie herstellte und die Exekutive sie durchführen sollte, aber die Gesetzgebung die Mitglieder steuerte. Wir haben lang Gedanke, das so genannt „unabhängig“ Agenturen hergestellt durch Kongreß (wie FDA und EPA) die ein Teil der Exekutive sein sollen sind unter Verletzung von die Gewaltenteilung (und folglich verfassungswidrig) weil sie Exekutiv ausüben, richterlich, sowie etwas Gesetzgebungskompetenz (wegen der breiten Diskretion sie vom Kongreß gegeben). Dieses ist nicht die Art der Sache, die wahrscheinlich ist, jederzeit bald umgeworfen zu werden, aber wir haben gelesen, dass Gerechtigkeit Scalia glaubt, dass Bundesämter wie FDA verfassungswidrig sind. Wir hoffen, zu leben eine lange Zeit, und in dieser Zeit werden wir aufmerksam aufpassen, damit jede mögliche Gelegenheit diese Frage zum Vorderteil holt und hilft, Hackfleisch von diesen verfassungswidrigen Agenturen zu machen.


Tetrahydrobiopterin: Überall vorhandenes Stoffwechselprodukt, das die Superoxide-Freigabe durch Endothelial Stickstoffmonoxid Synthase reguliert

Wir haben lang gewünscht, dass wir tetrahydrobiopterin (BH4) als diätetische Ergänzung nehmen könnten, weil es ein Nebenfaktor in vielen wichtigen Stoffwechselprozessen ist. In zum Beispiel ist es lang, dass pteridine in einem verringerten Zustand als Nebenfaktor in der Umwandlung des Phenylalanins zum Tyrosin, des Tyrosins zum Dopamin und zum Noradrenalin angefordert wird, und des Tryptophans zu gewusst worden serotonin.1 [das nähste, das wir an das Hinzufügen von tetrahydrobiopterin unseren Phenylalanin-plusnebenfaktoren gelangen könnten, Formulierungen, Folsäure zu addieren waren, weil unsere Zwischenbahndiagramme möglicherweise, die uns 15 Jahren vor diese Folsäure vorgeschlagen werden, die Menge von tetrahydrobiopterin erhöhten. Wie es sich herausstellt waren wir. recht nah]

Neue Studien haben aufgedeckt, dass tetrahydrobiopterin (BH4) auch ein wesentlicher Nebenfaktor ist, der für die Aktivierung von Stickstoffmonoxid Synthase erfordert wird (Nr., das Enzym, das Stickstoffmonoxid von der L-Arginin macht). Elektronen der Übergangs BH4 zur Arginin springen zum Enzym sowie stabilisieren die aktive Form von Nr. und erhöhen die Affinität der Arginins für das Enzym. In Zusatz-und dieses ist sehr wichtig-im Vorhandensein von unzulänglichen Niveaus von BH4, Nr. wird „gelöst“ von der Produktion des Stickstoffmonoxids und stattdessen produziert Superoxideradikale aber kein Stickstoffmonoxid! In den Tier- und Menschenstudien ist akute und chronische Ergänzung mit BH4 gezeigt worden, um endothelium-abhängiges vasodilation.2 zu verbessern

Es ist dass in den Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck und Atherosclerose vorgeschlagen worden, gibt es einen Mangel BH4, dem mit verringerte KEINE Synthese aufeinander bezieht und mit endothelial dysfunction.3, können 7, da, auf niedrigen Ständen von BH4, mehr Superoxideradikale durch Nr. freigegeben werden, dieses, mindestens im Teil, den Mangel ohne an sich erklären, da KEIN mit Superoxide zu Form peroxynitrite reagiert, ein starkes Oxydationsmittel. So produzieren niedrige Stände von BH4 einen Zustand, der funktionell wie der des Habens fast keiner endothelial Nr. überhaupt, da Superoxideradikale produziert werden, aber wenigen oder keines Stickstoffmonoxids ist. Die knockout Mäuse, die endothelial Nr. ermangeln, entwickeln Bluthochdruck, Insulinresistenz, Hyperlipidemie und vergrößerten IschämieReperfusion injury.3

Folat verbessert möglicherweise Gefäßfunktion, indem es BH4 activity3 nachahmt

Ein neues Papier berichtet über Beweis, dass methyltetrahydrofolate 5 (5-MTHF, die physiologische Form des Folats) direkt auf Nr. einwirkt, um zu fördern NEIN gegen Superoxidebildung, endothelial function.4 so verbessernd zeigen die Autoren, dass das 5-MTHF den aktiven Standort von Nr. bindet und die Orientierung von tetrahydrobiopterin nachahmt. (Erstaunlich jedoch stellte das Papier chemische Strukturen nicht für die zwei Substanzen zur Verfügung; folglich wenn Sie die Strukturen vergleichen möchten sich, müssen Sie sie, wie der Merck- Index anderswo erhalten.) Zeigten sie, dass Ergänzung 5-MTHF in BH4-deficient Fruchtzucker-eingezogenen Ratten NO-abhängige endothelial Funktion wiederherstellte.

Während Folat in 5-MTHF in den gesunden Personen umgewandelt wird, gibt es eine allgemeine Veränderung von 5,10 methylenetetrahydrofolate Reduktase, das Enzym, das methylenetetrahydrofolate 5,10 in 5-MTHF umwandelt, das berichtet worden ist, um ein Risikofaktor für Gefäß-disease.5 zu sein

Diese Ergebnisse schlagen vor, dass Folsäureergänzung möglicherweise die Schutzwirkungen von BH4 im endothelial Nr.-System zur Verfügung stellt. Wir empfehlen Magnetkardiogramm z.Z. 800 der Folsäure ein Tag. Jedoch wenn Sie mehr nehmen möchten (sogar sind schwangeren Frauen 5 mg/Tag für Monate in den klinischen Studien gegeben worden, zum von Neural-Rohrdefektgeburten zu verhindern), überprüfen Sie einfach, ob Sie B6 und B12 zusammen mit ihm nehmen.

Vitamin C erhöht tetrahydrobiopterin Niveaus in vitro und in vivo

Ein anderes paper6 merkt das in kultivierten endothelial Zellen, L-Ascorbinsäurezunahmen Nr.-Tätigkeit, vielleicht über chemische Stabilisierung von tetrahydrobiopterin (BH4). Die Autoren leiteten Experimente in wild-artigem (C57BL/6J) und in apolipoprotein E (apoE) - unzulängliche Mäuse und gefunden, dass 26 bis 28 Wochen der diätetischen Ergänzung mit Vitamin C (1%/kg des Chow-Chows) ein erheblich erhöhtes Verhältnis von BH4 zu 7,8-BH2/biopterin (eine oxidierte Form von BH4) in den Aorten apoE-unzulänglichen und wild-artigen Mäusen ergaben (die apoE-unzulängliche Maus ist ein allgemein verwendetes Modell der menschlichen Atheroscleroseentwicklung). Vitamin C verringerte Niveaus erheblich 7,8-BH2/biopterin in den apoE-unzulänglichen Mäusen, während das Vitamin Niveaus BH4 in den wild-artigen Mäusen erhöhte, ohne Niveaus 7,8-BH2/biopterin zu beeinflussen.

Wir haben Vitamin C in unseren Phenylalanin-plusnebenfaktornformulierungen für über 15 Jahre gehabt, weil die aromatische Aminosäurehydroxylierung Vitamin C erfordert.

Hinweise

  1. Wurtman und Wurtman, Eds. Nahrung und das Gehirn, Vol. 3, p 268 (1979).
  2. Neue cardioprotective Effekte Verma et al. von tetrahydrobiopterin nach Sauerstoffmangel und Reoxygenation: Bestimmung von zellulären Zielen für pharmakologische Manipulation. J Thorac Cardiovasc Surg 123(6): 1074-83 (2002).
  3. Vasquez-Vivar et al. Die Rolle von tetrahydrobiopterin in der Superoxidegeneration vom eNOS: Enzymologie und physiologische Auswirkungen. Freier Rad Res 37(2): 121-7 (2003).
  4. Interaktion Hyndman et al. von methyltetrahydrofolate 5 und von tetrahydrobiopterin auf endothelial Funktion. Herz Circ Physiol 282 morgens J Physiol: H2167-72 (2002).
  5. Folate und Herz-Kreislauf-Erkrankung Verhaar et al. Arterioscler Throm Vasc Biol. 22:6-13 (2002).
  6. d'Uscio et al. erhöht langfristige Vitamin- Cbehandlung Gefäß-tetrahydrobiopterin Niveaus und Stickstoffmonoxid Synthasetätigkeit. Circ Res- 92:88 - 95 (2003).
  7. Oxidation Landmesser et al. von tetrahydrobiopterin führt zu das Lösen endothelial Zellstickstoffmonoxid Synthase im Bluthochdruck. J Clin investieren 111(8): 1201-9 (2003).

Schlaf-Dauer und Körper-Temperatur

. . . Czeisler fand, dass Themen neigen, die schlafend fallen, wenn ihre Körpertemperatur niedrig ist, kurz zu schlafen Zeiträume, während die, die schlafend fallen, wenn ihre Temperatur hoch ist, für lange Zeitspannen schlafen. Außerdem ist das Verhältnis zwischen Schlafdauer und Schlafanfangzeit im Verhältnis zu dem Temperaturzyklus unterbrochen. Einige Stunden, nachdem die Körpertemperatur seinen Tiefpunkt erreicht, Schlafdauer springt unerwartet von den sehr kurzen Zeiträumen zu den sehr langen, dann verringert langsam sich zurück zu kurzer Dauer. Dieser allmähliche Abfall führt zu den überraschenden Effekt, der, wenn Sie waches länger als übliches bleiben und gehen, in Ihrem Temperaturzyklus des Körpers später zu schlafen, Sie neigen, weniger zu schlafen, obwohl Sie möglicherweise von einer Spät- Partei erschöpft werden.

— J.J. Collins, in einem Bericht von Steven Strogatz, Synchronisierung: Die auftauchende Wissenschaft des spontanen Auftrages Hyperion/Allen Lane, Natur 2003 422:117-118 (2003)

Schutz durch Quercetin gegen Speiseöl Dampf-bedingter Lung Cancer in den taiwanesischen Frauen

Lungenkrebs ist die führende Ursache des Krebstodes für taiwanesische Frauen, obwohl weniger als 10% von taiwanesischen Frauen rauchen. Eine neue Studie von Nichtraucher- Frauen, die mit einem rauchenden Ehemann anzeigten ein 30% höheres Risiko für Lungenkrebs lebten, als die mit einem Nichtraucher- Ehemann, aber das Verhältnis waren nicht bedeutend. Jedoch fanden die Forscher, dass es ein bedeutendes Verhältnis für Frauen gab, die Mahlzeiten in einer Küche ohne ein Dampfvakuum vorbereiteten und die Öl zu einer hohen Temperatur erhitzten. Ein neues paper1 berichtet, dass Benzoe [a] pyrene-7,8-diol-9,10-epoxide N-2 deoxyguanosine (BPDE-N-2-dG) Addukt als das bedeutende sperrige DNA-Addukt identifiziert wurde, nachdem Behandlung von menschlichen Zellen Lunge Adenocarcinoma CL-3 mit Speiseöl (COF) vom Braten von Fischen dampft und dass dieses Addukt mit der (ein Tumorunterdrückergen) Veränderung des Krisenherdes p53 in den menschlichen Lungentumoren verbunden worden ist. So schlagen die Autoren vor, dass BPDE-N-2-dG möglicherweise in den Speiseöldämpfen eine wichtige Rolle in der Lungenkrebsentwicklung von Nichtraucher- taiwanesischen Frauen spielt.

Die Forscher zitieren eine neue epidemiologische Studie, die darstellt, dass eine bedeutende umgekehrte Beziehung zwischen Lungenkrebsrisiko und dem flavonoiden Quercetin in den Nahrungsmitteln wie Zwiebeln und Äpfeln fand. Quercetin verringert möglicherweise DNA-Schaden, der durch Wasserstoffperoxid und Benzoe verursacht wird, Pyren [a] und verbindliche Tätigkeit NFkappaB. Quercetin wurde gefunden, um COX2 (cyclooxygenase-2) effektiv zu unterdrücken deren, das Aktivierung mit der Entwicklung vieler Krebse) in den Darmkrebszellen verbunden gewesen ist. Die Ergebnisse ihrer Studie zeigten, dass Quercetin nicht nur Dampf-bedingten Ausdruck COX2 des Speiseöls aber auch Dampf-bedingte (Zellfarbstoff P450 1A1) Übertragung CYP1A1 des Speiseöls hemmte.

Quercetin, wie die meisten Antioxydantien, kann ein Prooxydationsmittel und ein Mutagen in den übermäßigen Quantitäten werden.

Hinweis

  1. Schutz Lins et al. durch Quercetin gegen Speiseöl Dampf-bedingten DNA-Schaden in den menschlichen Zellen Lunge Adenocarcinoma CL-3: Rolle von COX2. Nutr-Krebs 44(1): 95-101 (2002).

Vorbereiten für den folgenden Auftritt der spanischen Grippe

Da einige mögliche „Behandlungs“ Gesundheitsansprüche für diätetische Ergänzungen ausrichten, um auf ein vorwärtsstrebendes Gerichtsurteil zu warten, gibt es jetzt neue Berichte über den möglichen Gebrauch des Lykopens als Anhangbehandlung für Prostata und Brustkrebs, zusätzlich zu seinen Prostatakrebspräventiven wirkungen.

Ein study1 berichtet über das von 26 Männern mit eben bestimmtem Prostatakrebs, Hälfte empfing einen Tomatenoleoresinauszug, der mg 30 des Lykopens enthält (während die andere Hälfte keine Ergänzung empfing), für, drei Wochen bevor sie radikalen Prostatectomy empfingen. Biomarkers der Zellproliferation und des Apoptosis wurden in den gutartigen und krebsartigen Geweben festgesetzt. Nach Intervention hatten die Themen, die Ergänzung empfangen, kleinere Tumoren (80% gegen 45% weniger als 4 ml), weniger Beteiligung von chirurgischen Rändern und/oder extraprostatic Gewebe mit Krebs (73% gegen 18% Organ-begrenzte Krankheit), und kleiner zerstreuen Beteiligung der Prostata durch den hochwertigen intraepithelial Prostataneoplasia (33% gegen 0% fokale Beteiligung) verglichen mit denen, die keine Ergänzung empfingen. Die Prostata-spezifischen Antigenniveaus des Mittelplasmas waren in der Interventionsgruppe niedriger, die mit Kontrollen verglichen wurde. So haben möglicherweise die Autoren schließen, „… Lykopen nützliche Effekte in Prostatakrebs.“ Sie empfehlen größere klinische Studien.

Hinweis

  1. Effekte Kucuk et al. der Lykopenergänzung bei Patienten mit lokalisiertem Prostatakrebs. Exp-Biol.-MED 227:881-5 (2002).

Luftverschmutzung und kardiovaskuläre Episoden: Mögliche Verhinderung durch Fisch-Öl-Ergänzungen

Infolge der unermesslichen Ausgaben ist Luftverschmutzung groß in den Vereinigten Staaten verringert worden. Dennoch ist es immer möglich, zu verbessern, was bereits zu den großen zusätzlichen Kosten verbessert worden ist, und es gibt die, die vorschlagen, viele Geld anderer Leute auszugeben, um es zu tun. Wir überprüfen hier die Probleme aufwarfen durch Luftverschmutzung zu einer besonders verletzbaren Bevölkerungsgruppe gelöst würden und wie jene Probleme möglicherweise kosteneffektiver mit diätetischen Fettsäuren n-3 (Fettsäuren omega-3 oder Fischölen).

Ein neues study1 berichtet, dass Luftverschmutzungsepisoden mit erhöhten kardiovaskulären Einlieferungen ins Krankenhaus und Sterblichkeit verbunden gewesen sind. Die Forscher prüften die Hypothese, die Patienten mit einer Geschichte der ernsten Arrhythmie, die infolgedessen lebensbedrohende Arrhythmie der cardioverter Defibrillator-Erfahrung möglicherweise nach solchen Luftverschmutzungsepisoden eingepflanzt hatte. Ihre Ergebnisse zeigten an, dass erhöhte Niveaus des Stickstoffdioxids, des Kohlenmonoxids, des schwarzen Kohlenstoffs und der Feinpartikelmasse mit den möglicherweise lebensbedrohenden Arrhythmie verbunden sind und zu automatische therapeutische Interventionen durch einen eingepflanzten cardioverter Defibrillator führen.

Sofort studierte Papier, 2 Forscher die Vereinigung zwischen umgebendem Verschmutzungsgrad und kardiovaskulärer Funktion in 21 aktiven Boston-Bewohnern alterte 53 bis 87 Jahre und beobachtete jedes bis 12mal von Juni bis September 1997. Das Protokoll bezog 25 Minuten pro Woche ununterbrochener Holter-EKG-Überwachung, einschließlich 5 Minuten Rest, 5 Minuten von draußen stehen, 5 Minuten der Übung, 5 Minuten der Wiederaufnahme und 20 Zyklen langsame Atmung mit ein. Herzfrequenzvariabilität wurde festgesetzt. 4-stündiges Mittelp.M. (2,5) (Partikel mit aerodynamischem Durchmesser kleiner als oder Gleichgestelltes zu µm 2,5) reichte von 3 bis 49 µg/m (3); einstündige Ozonwerte reichten von 1 bis ppb 77. Die Autoren stellten fest, dass die Partikel möglicherweise und die Ozon-Belichtung Vagus (cholinergischen) Nerventon verringern, mit dem Ergebnis der verringerten Herzfrequenzvariabilität. Verringerte Herzfrequenzvariabilität ist ein starker Risikofaktor für möglicherweise tödliche Herzarrhythmie.

Es gibt einen großen und wachsenden Körper der Vertretung der wissenschaftlichen Literatur dass n-3, welches die Fettsäuren (omega-3 auch genannt Fettsäuren) von den Fischölen in Tier effektiv sind und Menschenstudien in Bekämpfungsarrhythmie und in verbessern Herzfrequenz variability.3-11 wir eine Studie sehen möchten, die bis die ähnlich ist, die im Paragraphen über getan wurde, außer dass die Teilnehmer würden mit 1-2 g von EPA/DHA täglich ergänzt. Es würde besonders interessant sein, zu sehen, was das schützende effektive von EPA/DHA möglicherweise während der Zeiträume der außergewöhnlich schlechten Verschmutzung wäre.

Hinweise

  1. Luftverschmutzung Peters et al. und Vorkommen von Herzarrhythmie. Epidemiologie 11(1): 11-17 (2000).
  2. Goldet al. umgebende Verschmutzung und Herzfrequenzvariabilität. Zirkulation 101:1267-73 (2000).
  3. Nahrungsaufnahme- und Zellmembranniveaus Siscovick et al. von langkettigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren n-3 und das Risiko Primärherzstillstands J morgens Med Assoc 274:1363-7 (1995).
  4. Sellmayer et al. morgens J Cardiol 76(12): 974-7 (1995).
  5. Riemersma und Sargent. Diätetisches Fischöl und ischämische Arrhythmie. MED J-Int 225 (Ergänzung 1): 111-6 (1989).
  6. Herzfrequenzvariabilität Christensen et al. und Fettsäuregehalt von Blutzellmembranen: eine Ansprechen- auf die Dosisstudie mit Fettsäuren n-3. Morgens J Clin Nutr 70:331-7 (1999).
  7. Fettsäuren n-3 des Blattes et al. in der Verhinderung von Herzarrhythmie. Lipide 34: S187-9 (1999).
  8. Fettsäuren n-3 Christensen et al. und das Risiko des plötzlichen Herztodes festgesetzt durch 24-stündige Herzfrequenzvariabilität. Lipide 34: S197 (1999).
  9. Blutspiegel Alberts et al. von langkettigen Fettsäuren n-3 und das Risiko des plötzlichen Todes. MED n-Engl. J 346(15): 1113-8 (2002).
  10. Jones und Lau. Effekt von mehrfach ungesättigten Fettsäuren n-3 auf Risikoreduzierung des plötzlichen Todes. Nutr Rev 60(12): 407-9 (2002).
  11. Sheard. Fischverbrauch und Risiko des plötzlichen Herztodes. Nutr Rev 56(6): 177-9 (1998).

Zu Hause in der EU

Leute, die vom Haus in Belgien arbeiten möchten, müssen ihr Haus jeden Tag säubern und werden verpflichtet, eine Dusche zu nehmen, nachdem die Arbeit eines Tages, unterschiedliche Toiletten für Männer und Frauen haben, und Posten bemerkt das Angeben, dass es verboten ist zu spucken. Alkohol in einem Haus wird auch ausschließlich verboten.

— Radio Vlaanderen-International, wie in der Freiheit berichtet

Kommentar: Man wundert sich, wie der EUcrats alles dieses erzwingen. Senden sie Inspektoren, um zu überprüfen, wie sauber Ihr Haus ist, oder ob Ihr Körper sauber riecht? Tun sie DNA-Analysen für das Spucken? Wenn Regelungen hier schlecht scheinen, denken wir gerade an die EU….


Niedrige Plasma-Arginin-Konzentrationen und verringerte Stickstoffmonoxid-Produktion in den Kindern mit zerebraler Malaria

Malaria fährt fort, ein sehr ernstes Gesundheitsproblem in weniger entwickelten Ländern zu sein, in denen es große Bevölkerungen von den Moskitos gibt, zum der Krankheit zu verbreiten. (Früh in der Geschichte der Vereinigten Staaten, gab es ein ernstes Problem mit Malaria auch bis die Sümpfe, welche die verantwortlichen Moskitobestand stützen, abgelassen waren. Wir fürchten, um zu denken, was in Florida wenn geschehen wird und wenn die Wiederherstellung des Sumpfgebietsumpfsystems aufgenommen wird. Während des 19. Jahrhunderts wurde Malaria als weit nördlich als Chicago gefunden. Als Kind in Chicago, las Durk ungefähr und sah enorme Bereiche von Sümpfen, die mit Boden abgelassen worden und gefüllt worden waren, um die gefährlichen Moskitobestand zu unterdrücken. Es war ein enormes Megatechnikprojekt des öffentlichen Gesundheitswesens, sagt er; eins der Ergebnisse der Arbeit ist, dass bis heute der Chicago River rückwärts. läuft)

Die ernsteste Komplikation von Malaria ist zerebrale Malaria. Ein neues study1 berichtet, dass in den Kindern mit zerebraler Malaria, es niedrige Plasmaargininkonzentration und verringerte Stickstoffmonoxidproduktion gibt. Tatsächlich zeigten die gleichen Autoren früher die Plasmaarginin- und -Stickstoffmonoxidproduktion, die umgekehrt mit der Schwere von Malaria verbunden ist, wenn die tiefsten Stände gefunden sind, in der zerebralen Malaria. Niedrige Argininplasmakonzentration war mit Tod in den Einzelpersonen mit zerebraler Malaria verbunden.

Da die Autornanmerkung, KEINE antiparasitische Effekte hat. Anscheinend werden Argininniveaus durch die großen Mengen ohne gemacht, um die parasitäre Infektion zu kämpfen verbraucht. Wenn Argininniveaus niedrig sind, wird Stickstoffmonoxid Synthase (Nr.) von der Produktion des Stickstoffmonoxids „gelöst“ und produziert Superoxideradikale aber wenig oder kein Stickstoffmonoxid. Folglich können niedrige Argininniveaus niedrige Stickstoffmonoxidproduktion und groß erhöhten oxidativen Stress durch die Zunahme des Superoxide und des peroxynitrite (das Reaktionsprodukt des Stickstoffmonoxids und des Superoxide) ergeben.

Die Autoren schlagen vor, „klinische Studien werden gerechtfertigt, um festzustellen, ob Korrektur des L-Argininmangels liefert adjunctive prophylactiken und therapeutischen Nutzen in der Malaria.“ Wir stimmen zu. Da Nr. durch das Neurotransmitterazetylcholin aktiviert wird, würden wir auch Cholin und B5 der Arginin hinzufügen, wie in der Formulierung wir für ungefähr 20 Jahre verwendet haben.

Hinweis

  1. Plasma-Argininkonzentrationen Lopansri et al. niedrige in den Kindern mit zerebraler Malaria und verringerter Stickstoffmonoxidproduktion. Lanzette 361:676-8 (2003).

© 2005 durch Durk Pearson u. Sandy Shaw