Das Durk Pearson- u. Sandy Shaw-®
Verlängerung der Lebensdauer News™

Vol., 6 Nr. 5 Februar 2004

"Die zweite Hälfte des [zwanzigsten] Jahrhunderts ist unvergleichbar ruhiger als die erste, einfach gewesen, indem sie Energie in die Hände jener Leute setzte, die Frieden wünschten. "

— Edward Teller

"YE haben die Weise von Wurm zu Mann gemacht, und viel innerhalb Sie ist noch Wurm."

— Friedrich Nietzsche

". . . die Agentur [FDA] sollte ausdehnende, Definitionen solcher Wörter wie „Modell“ zu verwenden vermeiden, um sich in neue Reiche der Verwaltungs- und Aufsichtsbehörde das Urprogramm zu laden.

In sich entwickelnden Regelungen ist es wichtig dass die Agentur, Mietsuchern von einer Seite nicht zu erlauben oder anders, die Energie der Agentur zu verwenden, Zugangsbeschränkungen oder Expansion gegen neue Produkte, Firmen oder Prozesse anzuheben.

Letzten Endes ist der Verbraucher der Oberste Regler, und die Agentur muss achtgeben, dass nicht des den Zugang und die Wahlen Verbrauchers aus irgendwelchen Gründen kurz von unwiderstehlichen Fragen der Sicherheit einschränkt."

— Zitate genommen Mark McClellan, der Beauftragte von einem Buchstaben von Chris Cannon, Mitglied des Kongresses (3. Bezirk, Utah) Food and Drug Administrations, hinsichtlich der FDAs vorgeschlagenen neuen guten Herstellungsmethoden für diätetische Ergänzungen

Inhaltsverzeichnis diese Frage

1. Einst. . .
2. Lebens-Erweiterungssirtuins aktiviert, durch länger Resveratrol-leben durch Rotwein?
3. Centenarians in Japan
4. FDA-Aktualisierung
5. Lykopen stellt möglicherweise nicht den ganzen Nutzen von Tomaten zur Verfügung, wenn es Prostatakrebs verhindert
6. Super-köstliches Tomaten-Rezept: Tomate-Linsen-Salat
7. Zweite Meinungen verfügbar von Major Hospitals
8. Serum-Insulin-Konzentrationen sind in den täglichen Trinkern niedriger, die mit Abstinenzlern verglichen werden
9. Umkehrung des kognitiven Alterns in den alten Mäusen
10. Thiolalkohol-Antioxydantien verringern Knochen-Verlust in den Östrogen-unzulänglichen weiblichen Mäusen


Einst. . . „Fehlen der Verwaltungszentralisierung“

Vorher unterschied ich zwei Arten Zentralisierung; Ich nannte ein die Regierung betreffend und das Verwaltungs andere. Das erste allein existiert in Amerika; das zweite ist dort fast unbekannt. Wenn die Energie, die amerikanische Gesellschaften verweist, diese zwei Durchschnitte der Regierung zu seiner Verfügung fand und die Kapazität und die Gewohnheit von alles an sich durchführen auf der rechten Seite des Befehlens alles hinzufügte; wenn, die allgemeinen Prinzipien der Regierung, es nachher hergestellt haben in die Details der Anwendung gingen, und, die großen Interessen des Landes nachher regulierend, das es zur Grenze auf einzelne Interessen absteigen könnte, würde Freiheit bald von der neuen Welt verbannt. Aber in den Vereinigten Staaten, ermangelt die Mehrheit, die häufig die Geschmäcke und die Instinkte eines Despots hat, noch die vervollkommneten Instrumente von Tyrannei.
— Alexis de Tocqueville, Demokratie in Amerika (1831). Weit seiner Zeit voraus, waren seine Vorhersagen des Weges des Regierungswachstums und der Verlust von persönlichen Freiheiten unheimlich. Die Vereinigten Staaten jetzt haben dem Verwaltungsprozeß „vervollkommnet“, dem Instrument von Tyrannei im Jahre 1831 verfehlend, im regelnden Zustand. FDA ist gerade ein Beispiel der Ergebnisse

Lebens-Erweiterungssirtuins aktiviert, durch länger Resveratrol-leben durch Rotwein?

Viel ist vor kurzem über Verlängerungen der Lebensdauer in der Hefe und in den Fadenwürmern von den Mitgliedern der sirtuin Familie von NAD+-dependent Protein deacetylases veröffentlicht worden. In der Hefe (die sich wiederholende DNA stabilisiert), wird Ausdruck Sir2 durch lebens-verlängernde Wärmebeschränkung erhöht, während in den Fadenwürmern (C.-elegans), das Enzym SIR-2.1 Lebensdauer reguliert. Menschen haben ein eng verwandtes deacetylase, SIRT1, das Zellüberleben fördert, indem es negativ die Tumorsuppressorgen p53 reguliert. Die Autoren eines neuen work1 haben ein Papier veröffentlicht, in dem sie nach Klein-molekülaktivatoren von sirtuins suchten.

Die Forscher zeigen diesen Resveratrol, gefunden im Rotwein, aktiviertes SIRT1 mehr als irgendwelche der anderen überprüften Substanzen (durch 13,4 ± setzt 1,0 Zeit Kontrollebene fest); es erhöhte Zellüberleben, indem es SIRT1-dependent deacetylation von p53 anregte. In der Hefe wurde Resveratrol gefunden, um Wärmebeschränkung nachzuahmen, indem man Sir2, zunehmende DNA-Stabilität anregte, und Lebensdauer durch 70% verlängerte.

Die Autoren berichten auch, dass Quercetin und piceatannol, beide Polyphenole, (verglichen mit Kontrollen) die Anregung SIRT1 durch 4,59 ± 0,47 und ± 7,90 0,50mal erhöhten, beziehungsweise. Sie berichten, dass beide diese Substanzen vorher berichtet worden sind, um Kinasehemmnisse zu sein. (Andererseits, setzt eine Vielzahl von freiem radikal-schützendem, einschließlich Antioxydantien, Chelierer und die radikalen Reiniger zusammen, nicht gekonnt SIRT1 anregen. Folglich betrachteten die Autoren es als unwahrscheinlich, dass diese chemischen Eigenschaften den anregenden Effekt von Resveratrol und von anderen effektiven Substanzen. erklärten)

Sie prüften einige dieser Substanzen auf Hefe, um ihre Fähigkeit zu prüfen, replikative Lebensdauer zu erhöhen. Drei Mittel-butein, fisetin und resveratrol-wurden berichtet, um durchschnittliche Lebensdauer um 31%, 55% und 70% zu erhöhen, beziehungsweise. Alle erheblich erhöhte maximale Lebensdauer drei. Sie fanden, dass Resveratrol die Rate von deacetylation durch SIRT1 an µM ungefähr 11 verdoppelte und bei µM 100-200 gesättigt wurde. Höhere Konzentrationen von Resveratrol lieferten keinen zusätzlichen Lebensdauernutzen. Quercetin und piceatannol hatten keine erhebliche Auswirkung auf Lebensdauer, berichteten sie und vorschlugen, dass dieses möglicherweise vielleicht an der Oxidation der Mittel in der mittleren oder unzulänglichen Aufnahme in Zellen läge.

Untersuchend weiter die Effekte des Resveratrols auf Hefelebensdauer, fanden sie, dass es keine bedeutende Ausdehnung von langlebigen resveratrol-behandelten Zellen, als sie auch Glukosebeschränkung unterworfen wurden, eine Form der Wärmebeschränkung in der Hefe gab, die gewöhnlich Lebensdauer erhöht. Dieses bedeutet möglicherweise, dass Resveratrol durch die gleiche Bahn als Wärmebeschränkung in der Hefe auftritt. Die Autoren schlagen vor, dass viele der Effekte der Polyphenole (wie cardioprotection, neuroprotection und Krebsunterdrückung) möglicherweise das Ergebnis eines Beschränkung-mimetic Verteidigungskalorischeffektes sind, der durch sirtuins vermittelt wird. Indem sie p53, das möglicherweise andernfalls schnellen Apoptosis von DNA-schädigenden Zellen verursachte, die Zellen würde haben zusätzliche Zeit, den Schaden zu reparieren unterdrückten.

Die reichsten Quellen von Resveratrol umfassen Polygonum cuspidatum, die Wurzelauszüge, die weitgehend in der orientalischer Volksmedizin, Veratrum gradiflorum und Veratrum formosanum benutzt werden (zwei Spezies Lilie), Erdnüsse und Erdnüsse und Weinstöcke. Rotwein ist auch eine Fundgrube, wenn die höchste Konzentration in den Weinen berichtet ist, die aus Pinot Noir Trauben zugebereitet werden (5,13 mg/l Durchschnitt berechnendes). Weißweine werden berichtet, um 1-5% des Resveratrolinhalts im Allgemeinen zu enthalten, der im meisten roten wines.2 vorhanden ist

Interessant werden Phytoalexine wie Resveratrol nicht in den Weinblättern oder in den Beeren gefunden, es sei denn, dass sie durch UV-Licht oder in Erwiderung auf pilzartiges oder Mikroben-infections.2 angeregt worden sind

Entzündungshemmende Studien in einem Rattenmodell des Carrageenan-bedingten Tatzenödems haben, dass Resveratrol sehr effektiv ist, mit einer entzündungshemmenden Tätigkeit gezeigt, die von Indomethacin oder von phenylbutazone größer als die ist. Resveratrol gehemmte Prostaglandinsynthese über selektive Hemmung in von COX-1 und, in von Mäusestudie, verringerten in von Arachidonsäurefreigabe und in von Induktion COX-2 durch den Tumorförderer PMA, reagierenden in von Sauerstoffvermittlern oder in von lipopolysaccharides (LANGSPIELPLATTEN). Die resveratrol-vermittelte Abnahme an der Tätigkeit COX-2 wurde an den Gentransferexperimenten bestätigt, um am hemmenden Effekt des Resveratrols auf Kinase C.2 zu liegen

Andere Effekte von Resveratrol, die berichtet worden sind, um aufzutreten, umfassen, in den Ratten, im vasorelaxation und in der Hemmung COX-2 und, in den Menschen, in Herz-preconditioning.3

Das Endergebnis ist, dass es möglicherweise mehr zum Nutzen des Trinkens des Rotweins als jedermann gibt, vor verwirklicht. Es würde wunderbar sein, wenn Resveratrol auch als ein Wärmebeschränkungsnachahmer in den Menschen auftrat. Stellen Sie vor sich, dass eher als Ihre Nahrungsaufnahmeweisenrückseite, Sie schneiden müssend könnte ähnliche Effekte einfach erhalten, indem Rotwein (oder vielleicht eine Resveratrolergänzung regelmäßig verbrauchen, könnte für effektive Mengen erfordert werden). Wir erwarten weitere Ergebnisse (wie Wechselstrom . elegans, eine Fruchtfliege und dann Mäusegenexpressions- und -lebensdauerstudien mit Resveratrol) mit verringertem Atem!

Schlussbemerkung: Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage plant, eine Forschungsstudie zu stützen (wenn die Kapitalien für diese teure Arbeit verfügbar sind), die die Änderungen in der Genexpression in den Mäusen vergleicht, die mit Resveratrol mit kalorisch eingeschränkten Mäusen ergänzt werden. Dieses ist gerade ein anderes Beispiel von, wie FDA-Regelungen die Suche nach praktischer Verlängerung der Lebensdauers-Technologie hindern: die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage kann viel Forschung, nicht als sie, wie andere in der Industrie der diätetischen Ergänzung im Augenblick finanzieren, muss sein verfügbares Geld verbrauchen, um sich von FDA zu verteidigen.

  1. Verlängern kleine Molekülaktivatoren Howitz et al. von sirtuins Saccharomyces- Cerevisiae lebensdauer. Natur 425:191-6 (2003).
  2. Pervaiz. Resveratrol: von den Weinstöcken zur Säugetier- Biologie. FASEB J 17:1975-85 (2003).
  3. Biologische Effekte Bhat et al. von Resveratrol. Antiox u. Redox- Signal 3(6): 1041-64 (2001).

Centenarians in Japan

Ein neues study1, dass die Anzahl von den Jahren, die für die Bevölkerung von Centenarians benötigt werden (in Japan) zum Doppelten in 29 Jahre halbiert worden ist, nachdem es auf die Geburtskohorte eingestellt hat, nummeriert berichtet. Diese außerordentliche Zunahme der sehr langlebigen Einzelpersonen ist ein gutes Beispiel von, wie der Fall in Mortalitätsraten nicht gerade eine Zunahme der durchschnittlichen Lebensdauer umfasst hat, aber auch die Anzahlen der Menschen, die sehr hohe Lebensdauer erreichen. Als (dennoch, berichten die Autoren, bezog die Zunahme eine starke Reduzierung in der Streuung der einzelnen Lebensdauer nicht um Durchschnittswerte mit ein, und die Überlebenskurven nicht sehen viel rechteckiger 20 Jahren vor.) aus Die Autoren schlagen vor, dass es das Auftauchen eines sehr alten Sektors der Bevölkerung ist (95 Jahre und älter) die die Lebensdauer sich zu erhöhen fortfahren lässt. Die Forscher berichten, dass das Verhältnis von Centenarians pro 10.000 Geburten sich von 3,5 für die Kohorte 1873 (1,4 für Männer, 5,6 für Frauen) bis 49,6 für die Kohorte 1902 erhöht hat (16,3 für Männer, 84,5 für Frauen). Im September 2002 wird es berichtet, dass 23 supercentenarians (110 und älteres) in Japan wohnten (17 Frauen und 6 Männer). Die Anzahl von denen gealterte 105 und älter hatte 850 bis zu dem gleichen Datum erreicht (127 Männer, 723 Frauen).

Die Mortalitätsraten im Jahre 1999 berechnet für Frauen von der Bevölkerung von denen gealterte Show 100-104 eine Abnahme von 43% im Jahre 1973 bis 30%. Für Männer verringerte sich 100-104, die Mortalitätsrate von 48% im Jahre 1973 bis 35% im Jahre 1999. Die Daten schlagen auch eine fortfahrende Abnahme an den weiblichen Sterberaten im Alter von 105 und vorbei, aber Sterberaten für Männer 105 vor und scheinen vorbei sich zu erhöhen. Jedoch ist die Anzahl der Menschen, besonders Männer, 105 und vorbei klein.

So obgleich wir nicht (mindestens in Japan) eine wahrnehmbar rechteckigere Kurve des Überlebens gegen Zeit sehen, werden die ältesten (100 und vorbei) Leute zahlreich mit einer erstaunlichen Rate größer. Wie viel von diesem an den Erbfaktoren, am Ernährungszustand, an den ärztlichen Behandlungen, an etc. liegt, bleibt bestimmt zu werden.

  1. Robine et al. Das Auftauchen von extrem alten Leuten: der Fall von Japan. Exp Gerontol 38:735-9 (2003).

FDA-Aktualisierung: FDA „erklärt“ seine Position auf Gesundheits-Ansprüchen: Es ist illegal, zu sagen, dass Vitamin C Skorbut behandeln kann

In unserer (Dr. Julian Whitaker, amerikanische Langlebigkeit, Durk Pearson u. Sandy Shaw und Pure Encapsulations, Inc.) spätesten Klage gegen FDA (Whitaker V. Thompson), suchen wir einen Gesundheitsanspruch, dass Sägepalme die Symptome der milden gutartigen Prostatahypertrophie verringern kann. Der Anspruch ist wahrheitsgemäß und nonmisleading. FDA jedoch hat abgelehnt, den Beweis für den Anspruch auszuwerten und gesagt, dass dieses ein Drogenanspruch ist, da Sägepalme (eine diätetische Ergänzung) fähig soll, Krankheit zu behandeln oder zu kurieren. FDA behauptet, dass Gesundheitsansprüche nur Verhinderung der Krankheit zugelassen werden, nicht Behandlung.

Unsere zwei wichtigsten Argumente gegen FDA sind, dass das Kongreßstatut (DSHEA) zulassend Gesundheitsansprüche spezifizierte, dass sie auf das Verhältnis zwischen einem Nährstoff und jeder gesundheitsbezogenen Zustand zutreffen konnten, dessen klare Sprache Behandlungsansprüche umfasst. Zweitens selbst wenn das Statut nicht Behandlungsansprüche zuließ, kann FDA wahrheitsgemäße, nonmisleading Rede auf Aufklebern der diätetischen Ergänzung (erster Verfassungszusatz, US-Konstitution nicht verbieten; Pearson V. Shalala, Berufungsgericht für das Bezirk Columbia, am 19. Januar 1999).

Wie wir vor gemerkt haben, ist das Ergebnis dieser Klage von unermesslicher Bedeutung. Wenn wir gewinnen, es ein paralleles System von Medizin geben werden, in dem kleiner sich regulierte und normalerweise billige diätetische Ergänzungen können direkt mit verschreibungspflichtigen Medikamenten konkurrieren. Am 10. November 2003 fanden Mundargumente vor dem US-Berufungsgericht für den Bezirk Columbia-Stromkreis im Falle Whitaker V. Thompson statt (Nr. 03-5020). Nach den Mundargumenten hatte stattgefunden und unter Verletzung von Gerichtsregeln, erklären FDA, das einen Buchstaben zum Gericht, versuchend „geschickt wird,“ etwas, das sie am Mundargument gesagt hatten. (Dieses zeigt, dass FDA ernsthaft über das Ergebnis der Mundargumente. betroffen ist) Im Buchstaben sagte FDA, „in Einklang mit der Position in unserem kurzen, unter Abschnitt 321 (g) (1) (B) und der vorletzte Satz in Abschnitt 343 (r) (6), ein Anspruch betreffend die Behandlung, Abschwächung oder Heilung einer Nährstoffmangelkrankheit, wie jede mögliche andere Krankheit, bleibt ein Drogenanspruch.“

Was FDA hier sagt, ist, dass es (und würde eine neue Drogen-Anwendung erfordern), für einen Hersteller oder einen Verteiler des zusätzlichen Vitamins C illegal sein würde, zu sagen, dass Vitamin C Skorbut behandeln oder kurieren kann! Sie taten dies, glauben wir, weil sie glaubten, dass sie in ihrem Antrieb konsequent sein mussten, alle Behandlung aufzuheben und Ansprüche zu den verschreibungspflichtigen Medikamenten zu kurieren. Sie konnten eine Ausnahme erlauben nicht, ohne ihre Beschränkung zu schwächen. Die Anforderung für Übereinstimmung führte sie, um die unglaublich unglaubliche Erklärung zum Gericht abzugeben nämlich dass man nicht sagen könnte, dass eine diätetische Ergänzung des Vitamins C Skorbut behandeln oder kurieren kann.

Wir glauben nicht, dass FDA einen einzelnen Wissenschaftler finden könnte, der nicht dass Festlichkeiten des Vitamins C effektiv zustimmen und Skorbut kuriert würde. Dieses ist offenbar eine wahrheitsgemäße und nonmisleading Aussage. Die FDAs andere Strategie ist, zu behaupten, dass sie Sie nicht vom Sagen des Vitamin- Cheilungsskorbuts stoppen, aber dass, zwecks ihn zu sagen, Sie eine neue Drogen-Anwendung einreichen und sie erhalten müssen genehmigt. Die Antwort zu der ist, dass Ihnen werden Ihre Rechte des ersten Verfassungszusatzes verweigert, wenn Sie nicht mit den $250.000 aufkommen benötigt werden, um solch eine Anwendung und die $50.000.000 zu machen oder so gebraucht können, die, sie zu erhalten genehmigt. Außerdem ist das Vitamin C das selbe, ob Sie es eine Droge nennen, oder ein diätetisches nur für Ergänzung die Rede, die mit ihr verwendet wird, unterschiedlich-so ist, FDA reguliert Rede und dieser Fall ist eine reine Frage des ersten Verfassungszusatzes.


Lykopen stellt möglicherweise nicht den ganzen Nutzen von Tomaten zur Verfügung, wenn es Prostatakrebs verhindert

Ein neues study1 zeigt, dass, wenn Nahrungsmittel einige möglicherweise nützliche Mittel enthalten, die Studien möglicherweise, die auf gerade einer von ihnen basieren, Ihnen ein falsches Bild der Gesundheit-Förderungsqualitäten diese Nahrung geben. Diese Studie verglich die Effekte des Tomatenpulvers, des Lykopens und der Wärmebeschränkung, wenn sie die Entwicklung von Prostatakrebs in den Ratten verhinderte, die N eingezogen werden- Methyl-N- nitrosourea und Testosteron, um diesen Krebs zu verursachen.

194 Ratten, die mit dem Karzinogen und dem Testosteron behandelt wurden, wurden in die Gruppen unterteilt, die das ganze Tomatenpulver empfangen (mg lycopene/kg der Diät enthalten 13), die Lykopenperlen (161 mg lycopene/kg von diet*) oder die Steuerperlen. Die Ratten in jeder Gruppe wurden dann nach dem Zufall in die Gruppen unterteilt, die Ad libitum Fütterung oder 20% diätetische Beschränkung empfangen. Die Ergebnisse zeigten, dass das Todesfallrisiko mit Prostatakrebs für Ratten einzog das Tomatenpulver als niedriger war-, für die Ratten, die Steuerperlen eingezogen wurden und die Ratten zogen die Lykopenperlen ein (obwohl die Lykopen-eingezogenen Ratten größere Plasmakonzentrationen des Gesamtlykopens hatten, als die Ratten das Tomatenpulver einzogen). Die Sterblichkeit von Prostatakrebs war- zwischen der Steuerung und den Lykopen-Perle-eingezogenen Ratten ähnlich.


Super-köstliches Tomaten-Rezept: Tomate-Linsen-Salat

Nun da wir wachsende Tomaten (die leichte Art, mit selbst-Bewässerungstöpfen) sind, haben wir viele köstliche frische Tomaten, zu essen. Dieses ist ein wunderbarer Salat (obgleich dieser kein Fleisch enthält, sind wir nicht Vegetarier oder strenge Vegetarier), einfach zu machen und voll von den gesunden Bestandteilen. Ungefähr 4 Umhüllungen.

Linsen mit 1 Schalen, vorbei ausgewählt und ausgespült
reines Extraolivenöl mit 1/4 Schalen
Rotweinessig mit 1/4 Schalen
4 Knoblauchzehen, zerkleinert
1/2 tsp-Grundkreuzkümmel
Salz und Pfeffer zu schmecken
1 kleine rote Zwiebel, gewürfelt
1/2 mittlerer gelber grüner Pfeffer, gewürfelt
1/2 mittlerer roter grüner Pfeffer, gewürfelt
1/4 Schale gehackte frische Minze
2 Schalen Kirsche, Traube oder Pflaumentomaten, halbiert
6 Unze-Käse Ihrer Wahl, zerbröckelt oder, für zerrieben schmücken
18 Oliven Ihrer Wahl für schmücken

Legen Sie Linsen in ziemlich große Kasserolle und in Abdeckung mit Wasser bis ungefähr 2" über Niveau von Linsen. Holen Sie zum kochen, verringern Sie Hitze, und sieden Sie aufgedeckt für 20-30 Minuten, bis Angebot oder zu gewünschter Beschaffenheit. Abfluss und kühlen ab. In einer kleinen Schüssel wischen Sie zusammen das Olivenöl, den Essig, den Knoblauch und den Kreuzkümmel. Addieren Sie Salz und Pfeffer. Dann in einer großen Schüssel, kombinieren Sie die Linsen, Zwiebel, grüner Pfeffer, salzen 1/2 tsp und pfeffern, um zu schmecken. Entleeren Sie die Bestandteile in die kleine Schüssel in die große Schüssel und in Wurf, um zu mischen. Let sitzen für 20 Minuten. Dürfen Sie Raumtemperatur erreichen, bevor Sie dienen. Schmücken Sie mit dem Käse und den Oliven. Yum!

Dieses Rezept wird vom Rezept auf Seite 92 von Ihnen sagen Tomate durch Joanne Weir, Broadway Books, 1998 angepasst.


Zweite Meinungen verfügbar von Major Hospitals

Ein Artikel in Internet-Medizin1 berichtet über die Verfügbarkeit von on-line-zweiten Meinungen von einigen in hohem Grade respektierten Krankenhäusern, einschließlich Massachusetts-Allgemeinkrankenhaus (Quelle der schwierigen Diagnosepuzzlespiele analysiert in den meisten Fragen New England Journals von Medizin), Cleveland Clinic, Brigham und Frauenkliniken und Johns Hopkins. Wall Street Journal sagt, entsprechend dem Artikel, dass die zweiten Meinungen „überraschend umfassend sind und versehen Patienten mit alternativen Behandlungsempfehlungen.“ Die Kosten sind herum $600 pro Meinung. Sie müssen passende Krankenblätter, einschließlich Diagnosebilder und Testergebnisse liefern. Der Artikel gibt die Adresse nur für die zweiten Meinungen Cleveland Clinics online, die Sie mit den anderen Krankenhäusern direkt in Verbindung treten können für weitere Informationen.

  1. Bedeutende Krankenhäuser äußern virtuelle zweite Meinungen; Ärzte noch skeptisch über online sich beraten. Internet-MED, pp. 1-3, im Oktober 2003.

Serum-Insulin-Konzentrationen sind in den täglichen Trinkern niedriger, die mit Abstinenzlern verglichen werden

Ein neues report1, das 883 nach dem Zufall vorgewählter Hispano-Amerikaner und gealterten Männer und Frauen des NichtHispano-Amerikaners weißen die 65 und vorbei überprüft (die New Mexiko-Ältest-Gesundenuntersuchung) wurde vor kurzem veröffentlicht. Die Forscher fanden, dass die Teilnehmer, die Alkohol verbrauchten, täglich das erheblich niedrigere Fasten und die 2-stündigen postglucose Seruminsulinkonzentrationen mit denen vergleichen ließen, die vom Alkohol sich enthielten, nachdem sie auf Serumglukosekonzentration, -geschlecht, -Ethnie, -alter und -Body-Maß-Index eingestellt hatten. Sie schließen, „Abstinenzler mit ihrem relativen hyperinsulinemia scheinen, als tägliche mäßige Trinker Insulin-beständiger zu sein. Dieser Unterschied bezüglich der Insulinempfindlichkeit erklärt möglicherweise das niedrigere Vorherrschen von Diabetes in den Trinkern, die mit den Abstinenzlern verglichen werden, die beobachtet werden in den verschiedenen epidemiologischen Studien.“

  1. Serum-Insulinkonzentrationen Kenkre et al. in den täglichen Trinkern verglichen mit Abstinenzlern in der New Mexiko-Ältest-Gesundenuntersuchung. J Gerontol (Med Sci) 58A (10): 960-3 (2003).

Umkehrung des kognitiven Alterns in den alten Mäusen und in der kognitiven Funktionsstörung vom Alkohol in den jungen Mäusen

Es gibt viel Ähnlichkeit zwischen Mäusen und Männern; tatsächlich gibt es ungefähr 85% von Genen zwischen den zwei Spezies teilen. Modelle des kognitiven Alterns umfassen gealterte Mäuse und Alkohol-berauschte junge Mäuse; in beiden Modellen wird Gedächtnis gehindert. Ein neues study1 berichtet, dass das flavonoide Quercetin, das chronisch an den Dosen von 10, 25 und 50 mg/kg für 30 Tage verwaltet wurde oder mit Alkohol coadministered (15% W/V, von 2 g/Kg pro Tag mündlich) für 24 Tage erheblich das altersbedingte oder chronische Äthanol-bedingte Zurückhaltendefizit in zwei Paradigmen aufhob (passive Abwärtsvermeidung der Einspur und erhöhtes erhöht Labyrinth).

Chronische Verwaltung des Quercetins für 30 Tage hob auch Alter-verbundene Zunahmen TBARS (verursacht durch Lipidperoxidation) auf und Abnahme im Forebraingesamtglutathion (GSH), in der Superoxidedismutase (RASEN) und in der Katalase planiert. Chronische Alkoholverwaltung in den jungen Mäusen, die verursacht wurden, erhöhte TBARS und Reduzierung im Forebrain GSH, RASEN und die Katalase, erheblich aufgehoben durch gleichzeitige Anwendung von mg/kg des Quercetins (10, 25 und 50). Die Autoren schlagen vor, dass diese Effekte an den Antioxidanseigenschaften des Quercetins liegen.

Quercetin hat auch viele Effekte auf Signalisierenbahnen, obwohl wir nicht wissen, konnten welche in diese Erkennen-Vergrößerungseffekte mit einbezogen worden sein. Zum Beispiel verhinderte Quercetin Glucuronid (ein Stoffwechselprodukt des Quercetins) Hypertrophie von den Gefäßzellen des glatten Muskels (Teil des atherosklerotischen Prozesses) verursacht durch Angiotensin II, indem es Cjun-N-Anschlusskinase (JNK) und AP-1 (Aktivator protein-1) .2 geschützte menschliche Lungenzellen des Quercetins auch von den Speiseöldämpfen hemmte, indem es Ausdruck cyclooxygenase-2 (COX-2) hemmte, indem es die N-Düngung-kappaB pathway.3, das gute diätetische Quellen des Quercetins Zwiebeln umfassen, grüner Tee und Heidelbeere änderte; es gibt viele andere. Es ist auch in Form von Ergänzungen verfügbar.

  1. Umkehrung Singh et al. des Alterns und der chronischen Äthanol-bedingten kognitiven Funktionsstörung durch Quercetin, ein Bioflavonoid. Freier Rad Res 37(11): 1245-52 (2003).
  2. Quercetin Glucuronid Yoshizumi et al. verhindert VSMC-Hypertrophie durch Angiotensin II über die Hemmung von Bahnen des Signalisierens JNK und AP-1. Biochemie Biophys Res Comm 293:1458-65 (2002).
  3. Schutz Lins et al. durch Quercetin gegen Speiseöl Dampf-bedingten DNA-Schaden in den menschlichen Zellen Lunge Adenocarcinoma CL-3: Rolle von COX-2. Nutr-Krebs 44(1): 95-101 (2002).

Thiolalkohol-Antioxydantien verringern Knochen-Verlust in den Östrogen-unzulänglichen weiblichen Mäusen

Es gibt möglicherweise einige Mechanismen, welche die Schutzwirkung von Östrogenen auf zunehmender oder Instandhaltungsknochenmasse in den weiblichen Säugetieren erklären. Die Hormone haben direkte Wirkungen auf osteoclasts (Knochenzellen, die Knochen unter Kontrolle der Signale von den osteoblasts abbauen, die Knochen-bildenden Zellen). Auch entzündliche cytokines, wie TNF-Alpha, IL-1 und IL-6, sind im Knochenverlust impliziert worden; die Effekte dieser cytokines auf Knochen werden durch Östrogene entgegengesetzt.

Östrogene treten als starke Antioxydantien auf. Da Knochenverlust durch erhöhten oxidativen Stress (durch zum Beispiel die Stimulierung der Absonderung des TNF-Alphas und anderer cytokines) angeregt wird, ist dieses ein sehr plausibler Mechanismus für estrogenic Knochenschutz. Die Autoren eines neuen paper1 forschten die Effekte des Östrogens auf Antioxidansverteidigung im Knochen nach. Sie berichten über das Finden von erheblichen Abnahmen am Glutathion und am thioredoxin und an den Enzymen, die die verringerten Formen dieser schützenden Thiolalkoholantioxydantien in NagetierKnochenmark mit entferntem Eierstock erneuern, die durch Östrogenverwaltung aufgehoben wurden. Sie fanden auch dass Verwaltung des Thiolalkoholantioxydant- und -glutathionsvorläufers N- Acetylcystein unterdrückte TNF-Alphaausdruck in den osteoclasts und so verringerte Knochenverlust. Das n- Acetylcystein wurde zu den Mäusen bei 100 mg/kg verwaltet•Tag intraperitoneal zweimal pro Tag für 14 Tage.

Die Autoren merken den, „obgleich [die Experimente] schlagen Sie vor, dem 17 Beta-estradiol Knochenquantität durch Induktion von Thiolalkoholantioxydantien beibehält, [die Experimente] unterscheiden Sie nicht zwischen zentralem und lokalen Mechanismen für diesen Effekt auf Knochen noch, wenn die Aktion lokal ist, identifizieren sie die Zielzelle im Knochen. Wir prüften deshalb die Effekte von 17 Beta-estradiol auf das Thiolalkoholantioxidanssystem in den osteoblastic und osteoclastic Zellen. Wir fanden, dass weder Glutathionsreduktase noch Gesamtglutathion [sic] durch Ausbrütung in 17 Beta-estradiol beeinflußt [in den osteoblasts]. . . . Demgegenüber 17 Beta-estradiol stark angeregtes Glutathion und thioredoxin reductases in den osteoclast ähnlichen Zellen in vitro. . . . Dieses wurde vollständig durch ICI 182.780 aufgehoben [ein Östrogenhemmnis]. . . . Das Beta-estradiol auch stark angeregte Glutathion 17 planiert in den osteoclasts. . . ."

Die Autoren folgerten, dass, wenn Östrogen osteoclasts durch Thiolalkoholantioxydantien reguliert, sie 17 Beta-estradiol und Thiolalkohol-Modulationsvertreter erwarten würden, reagierende e-empfindlich Signale der Sauerstoffspezies (ROS) in den osteoclastic Zellen zu beeinflussen. Sie merken, dass das beste studierte signalisierende Ziel für ROS N-Düngung-kappaB ist, unter anderem aktiviert durch ROS, das Apoptosis steuert. Sie fanden, dass BSO (das Glutathion verbraucht), vergrößerte, während N- das Acetylcystein unterdrückt, das Niveau aktivierter N-Düngung-kappaB. Da TNF-Alpha ein Ziel Cytokine für N-Düngung-kappaB ist, prüften sie die Effekte der Antioxydantien und des Östrogens auf TNF-Alpha und fanden dass beide 17 Beta-estradiol und N- Acetylcystein unterdrückte Ausdruck des mRNA für TNF-Alpha in den osteoclasts.

Diese Experimente schlagen vor, dass Thiolalkoholantioxydantien, wie N- Acetylcystein, ist möglicherweise in der Lage, Knochenverlust zu verhindern, indem es, mindestens im Teil moduliert und den Bahnen signalisiert, die durch Östrogen verwendet werden, um Knochenverlust zu verhindern. Es ist nicht von diesem Papier klar, was die passende Dosis für Frauen sein würde. Wir empfehlen deshalb den Gebrauch des diätetischen Aminosäurecysteins (N- Acetylcystein wird schnell in Cystein im Magen-Darm-Trakt aufgegliedert), an den Mengen, die in einer relativ Ei-reichen Diät gefunden werden konnten (wird mg ungefähr 250 des Cysteins in einem Ei gefunden).

  1. Mageres et al. Eine entscheidende Rolle für Thiolalkoholantioxydantien in Östrogenmangelknochenmass. J Clin investieren 112:915-23 (2003).

© 2005 durch Durk Pearson u. Sandy Shaw