Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Gesetzgebungsaktions-Mitte

Sagen Sie Ihrem Vertreter und Senatoren FDA sollten Ihre Ergänzungen nicht ansehen die gleiche Weise, die sie synthetische Nahrungsmittelkonservierungsmittel ansehen!

Hören Sie auf William Faloon besprechen den FDAs spätesten Versuch, Ihre diätetischen Ergänzungen zu verbieten, wie während der neue Verlängerung der Lebensdauers-wissenschaftlichen Beratungsstellesitzung notiert

Entsprechend den FDAs neuen diätetischen Bestandteilrichtlinien, die am 1. Juli 2011 herausgegeben werden, glaubt FDA, dass „neue diätetische Ergänzungen“ ähnlich reguliert werden müssen synthetischen Nahrungsmittelkonservierungsmitteln. Die FDA-Richtlinien haben die unverschämten Sicherheitsschwellen nach denen an Ort und Stelle für Lebensmittel zusatzstoffe modelliert. Dieses scheint, in der direkten Verletzung von DSHEA, das Gesetz zu sein, das im Jahre 1994 erlassen wird, um Verbraucherzugang zu den diätetischen Ergänzungen, der zu schützen diätetische Ergänzungen als Nahrungsmittel klassifiziert, nicht Lebensmittelzusatzstoffe.

FDA schlägt vor, dass neue Bestandteile der diätetischen Ergänzung aggressive Sicherheitsspannen befolgen sollten, die für die chemischen Verbindungen gewöhnlich reserviert sind, die beinahe bekannt sind, um in den winzigsten Konzentrationen gefährlich zu sein.

Seit Nahrungsmittelzusätzen oder -konservierungsmitteln wie Aspartam, bekannt Mononatriumglutamat und Natriumnitrat, um Krebs zu verursachen, oder andere schwere Gesundheitsprobleme, FDA hat Sicherheitsrichtlinien eingeführt, die zulässige Konzentrationen dieser Lebensmittelzusatzstoffe auf Niveaus begrenzen, die physiologisch träge sein sollen.

Die Tatsache, dass FDA versucht, die gleichen Grenzen nach diätetischen Ergänzungen aufzuerlegen, scheint, willkürlich und vollständig unbegründet zu sein. Tatsächlich wenn jemand eine diätetische Ergänzung nimmt, ist ihre Absicht, die Struktur oder die Funktion ihrer Körper positiv auf gewisse Weise zu beeinflussen — die Begrenzung von Dosierungen von diätetischen Ergänzungen zu den physiologisch trägen Niveaus verfehlt den gesamten Zweck der Ergänzung mit Gesundheit-Stützungsnährstoffen.

Die FDAs neuen Richtlinien sind so defekt, dass die sogar Nährstoffe, die gezeigt wurden, um in den Hunderten von den menschlichen klinischen Studien vollständig sicher zu sein, die unvernünftigen Sicherheitsspannen würden unterbringen nicht können.

Um Ihnen ein Beispiel zu nennen, würde jeder Hersteller von bestimmten Fischölen eine ein-Jahr-Studie leiten müssen in der Tiere das menschliche Äquivalent von 240.000 Milligrammen pro Stück Tag des Fischöls würden verbrauchen müssen. Merken Sie die typische Dosis von EPA-/DHAleuten dauern jeden Tag ist herum 2.400 mg — 100mal muss kleiner als, was FDA vorschlägt, geprüft werden.

Eine andere Wahl unter den FDAs vorgeschlagenen Mandaten ist, einen 90 Tag, 1,000-fold Sicherheitsspannestudie zu leiten, in der zwei Spezies Tiere — eins, das Nicht-Nager, wahrscheinliche junge Spürhundhunde ist — theoretisch das Äquivalent von 2,4 Million Milligrammen der Fischöltageszeitung verbrauchen. Wir wissen von praktisch keinen Spezies, die diese hohe Dosis so standardmäßig zulassen können, FDA-Richtlinien machen es unmöglich, damit bestimmte Ergänzungen omega-3 verkauft werden können.

Da diese nicht patentierte Drogen sind, ist kein Ergänzungshersteller in der Lage, sich diese „Sicherheits“ Studien zu leisten, also bedeutet es, dass viele der Nährstoffe, die Sie jetzt zu niedrigen Preisen kaufen, in teure Drogen umwandeln.

Pharmaindustriegewinn bedroht durch Ergänzungen der niedrigen Kosten

Es scheint, dass FDA behauptet, dass diätetische Ergänzungen unsicher sind und zwecks „Verbraucher schützen Sie,“, welches die Agentur einen Würgegriff auf die Industrie der diätetischen Ergänzung setzen muss, indem sie übertriebene Sicherheits prüfung fordert. Diese albernen Sicherheitsschwellen sind mehr als die, die durch Medikamente trotz der Studien erfordert werden, die darstellen, dass Ergänzungen weit sicherer als Drogen sind.

Entsprechend dem Bericht 2001 der amerikanischen Vereinigung der Gift-Zentralen (AAPCC), der Substanzen impliziert in den tödlichen Vergiftungen im Jahre 2001, waren 84,6% Medikamente, mit Analgetika implizierend als die Hauptursache des Todes in 32% von tödlichen Unfällen oder von 341 Todesfällen. Dieses vergleicht mit 0,8% für alle diätetischen kombinierten Ergänzungen, sogar einschließlich Substanzen wie Dinitrophenol, eine gefährliche (und illegale) Substanz, die im Jahre 1938 verboten werden, sowie das Zentralnervensystemreizmittel MA Huang (Ephedra). Interessant war das Antiasthmadrogentheophyllin allein für 15 Todesfälle verantwortlich, 66% mehr als alle erhältlichen diätetischen kombinierten Ergänzungen. \{Hinweis: Jahresbericht 2001 der amerikanischen Vereinigung Giftzentralen des giftigen Belichtungs-Überwachungssystems, Amer. J-Notmed, 20, 391, 2002.}

Ein Bericht von Informationen 2009 für unerwünschte Zwischenfälle berichtete das nationalen Datensystem der Zentrale zeigt das:

  • Keine bedeutenden unerwünschten Zwischenfälle oder Todesfälle wurden für botanische Ergänzungen wie Johanniskraut, Ginseng und Echinacea berichtet;
  • Keine bedeutenden unerwünschten Zwischenfälle oder Todesfälle wurden für Hormonergänzungen wie DHEA, Melatonin und pregnenolone berichtet;
  • Keine bedeutenden unerwünschten Zwischenfälle oder Todesfälle wurden für phytoestrogen Ergänzungen berichtet;
  • Keine bedeutenden unerwünschten Zwischenfälle oder Todesfälle wurden für die Gelenk- und Knorpelunterstützungsergänzungen Glucosamin und Chondroitin berichtet;
  • Keine bedeutenden unerwünschten Zwischenfälle wurden für Vitamine A und E berichtet, und nur ein unerwünschter Zwischenfall jeder wurde für Vitamin B6 und C. berichtet.

In der Summe wurden 41 bedeutende unerwünschte Zwischenfälle für das gesamte Spektrum von Ergänzungen einschließlich botanicals, Aminosäuren und Vitamine und ein Tod berichtet.

Demgegenüber wurden mehr als 7.000 bedeutende unerwünschte Zwischenfälle für Medikamente, einschließlich insgesamt 496 Todesfälle berichtet. Und basiert auf vorhergehenden Studien, kennen wir die Gesamtsterberate, damit Arzt vorgeschriebene Drogen weit höher sind.

So es gibt keine rationale Basis, damit FDA beharrt, dass diätetische Ergänzungen, die sicher in den großen Bevölkerungen bereits 1994 verwendet worden sind, vom Markt entfernt werden und gezwungen werden sollten, um teure Tierversuche an den absurd hohen Dosen durchzumachen, bevor sie wieder verkauft werden können.

Es gibt jedoch einen enormen wirtschaftlichen Nutzen für die Pharmaindustrie, wenn die vorgeschlagenen Richtlinien durch FDA erzwungen werden. Gesundheitsbewusste Amerikaner, die richtig Hieb ihr Risiko der degenerativer Erkrankung ergänzen. Die FDAs neuen Regeln, wenn sie verordnet werden, zwingen den Preis vieler Ergänzungen, um aufwärts zu schwanken, bei viele effektiven völlig ächten. Das bedeutet, dass mehr Alternleute auf Effekt-beladene Seitenverschreibungspflichtige Medikamente bauen müssen, um Vertrag degenerativen Erkrankungen zu behandeln, die sie abschließen, weil ihnen Zugang zu Gesundheit-Förderungsnährstoffen verweigert werden.

Nehmen Sie an einem Anschwellen teil, um dieses bevorstehende Massaker zu stoppen. Rufen Sie Ihren Vertreter und Ihre zwei Senatoren an.

Als Bürger haben Sie das Verfassungspetitionsrecht die Regierung, Ihre Beschwerden wieder anzuziehen. In diesem Fall werfen FDA-Anträge eine direkte Drohung zu Ihrer Gesundheit und zu Langlebigkeit auf.

Es ist Zeit, außerordentliche Maßnahmen zu ergreifen, Ihr Recht zu verteidigen Ergänzungen, zu verwenden fortzufahren, die Ihr Leben von… und zu den neuen natürlichen Bestandteilen Zutritt zu erhalten abhängt, die Wirksamkeit in den wissenschaftlichen Studien zeigen.

Seien gehört Sie! Klicken Sie hier, um die Telefonnummern und die Gesprächsthemen zu finden, die Sie mitteilen müssen.

Telefonnummern zu nennen Gesprächsthemen zum Gebrauch

Darüber hinaus können Sie entscheiden, allen sechs Schritten unten zu folgen, um Ihre Mitteilung zu verstärken.

  • Klicken Sie hier, um einen Beispielpetitionsbuchstaben, den Sie die Mitte für Lebensmittelsicherheit und angewandte Nahrung schicken können FDA, Büro von Nahrung, die Kennzeichnung und die diätetischen Ergänzungen zu erhalten
  • Drucken Sie diese Petition aus und addieren Sie alle mögliche Wörter, die Sie wählen und faxen Sie FDA dieses an der folgenden Zahl: (301) 436-2639.
  • Nennen Sie FDA bei 1-888-723-3366 und lesen Sie diese Petition zum Personal in der Mitte für Lebensmittelsicherheit und wendete Nahrung, Büro von Nahrung, die Kennzeichnung und die diätetischen Ergänzungen an.
  • Senden Sie einen Antrag der Informationsfreiheits-Tat (FOIA) , herauszufinden, die pharmazeutische Interessen hinter diesen absurden Anträgen sind, die die Kosten der Ergänzungen verursachen, die auf dem freien Markt bleiben, in Preis emporzuschnellen.
  • Schicken Sie einen Brief zu Ihrem Vertreter und zwei Senatoren, die FDA nehmen verlangen sofort, ihre bedrückenden vorgeschlagenen schwebenden rationalen Diskussionen der Richtlinien mit denen zurück, die von den diätetischen Ergänzungen abhängen, um ihre Gesundheit und Lebensunterhalt zu schützen.
  • Schicken Sie dem Haushaltsbüro einen Brief des Präsidenten als die FDAs vorgeschlagenen Richtlinien über neue diätetische Bestandteile widersprechen direkt mit einer Ausführungsverordnung, die am 11. Juli 2011 herausgegeben wird, die FDA bestellt, lästige Regelungen zu rationalisieren und zu widerrufen, die Schaffung von Arbeitsplätzen, Wirtschaftswachstum und Innovation behindern.

Bevollmächtigen Sie sich heute. Rückruf, wie Verbraucher zurück 1994 auflehnten und das Ergebnis waren ein prachtvoller Sieg über FDA-Tyrannei!

Folgen Sie den sechs einfachen Schritten, die oben umrissen werden, indem Sie zu einer Website anmelden, die Sie leicht mit Ihren Mitgliedern des Kongresses und der passenden Beamten innerhalb FDAs in Verbindung treten lässt. Lassen Sie Ihre Stimme gehört werden, indem Sie heute Maßnahmen ergreifen und Ihr Petitionsrecht die Regierung gegen diese ernsten Verletzungen des Gesetzes und des wissenschaftlichen Prinzips ausüben.

  • Gesetzgebungswerkzeuge

  • Haus | Beginnen Sie hier, über US-Gesetzgebung, die Ihren Zugang zu den Vitaminen und zu anderen diätetischen Ergänzungen auswirken könnte, und die vorgeschlagene Gesetzgebung zu lernen zu helfen, Ihr Recht zur Gesundheit und zum Wellness zu wahren. Ergreifen Sie Maßnahmen auf den wichtigen Fragen, die in der Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift und in unserer Website gekennzeichnet werden.

  • Gewählte Beamten | Finden Sie gewählte Beamten, einschließlich den Präsidenten, die Mitglieder des Kongresses, die Gouverneure, die Staatsgesetzgeber, die lokalen Beamten und mehr. Suche namentlich, Zustand oder Postleitzahl.

  • Fragen u. Gesetzgebung | Gegenwärtige Gesetzgebungsalarme und Aktualisierungen, der Capitol- Hillgrundlagen (einschließlich Spitzen auf dem Telefonieren von gewählten Vertretern, dem Schreiben des Kongresses, dem Emailen des Kongresses und dem Adressieren der Korrespondenz) und eine KongreßabstimmungsSuchfunktion, zum Sie zu unterstützen, verfügbar, wenn sie das Ergebnis einer finden Frage, sind alles hier.

  • Wahlen u. Kandidaten | Der Wahl-Führer ermöglicht Ihnen, Kandidaten für bevorstehende Wahlrennen in Ihrem Bereich zu identifizieren. Wenn Sie kein registrierter Wähler sind, können Sie werden einer, indem Sie auf eine Wählerregistrierungsanwendung zugreifen, die ausgefüllt werden, gedruckt werden und verschickt werden kann.

  • Medien-Führer | Finden Sie und treten Sie lokale und nationale Medien in Verbindung, um sie über wichtige Fragen hinsichtlich der Ernährungsergänzungen und Gesundheit und Wellness zu informieren. Diese Eigenschaft ermöglicht dem Benutzer, nach Medien durch Postleitzahl, einzelnen Namen oder Organisationsnamen zu suchen.

Schritte der Spitzen-12 für das Erzielen der entscheidenden Gesundheit