Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Februar 2000

Bild 


Das Dämmern einer neuen Ära
Die eine Suche des Marathon-Läufers, zum von Krankheit zu verhindern

Im Alter von 51 wird Jonathan Rosen stark am Kämpfen des Alterungsprozesses auf mehr Arten als eine festgelegt. Ein eifriges Prüfsystem, das einen ausgeglichenen Lebensstil führt, folgt einer gesunden Diät und aktualisiert häufig sein Ergänzungsregime, Rosen glaubt, dass Krankheitsverhinderung ernstes Geschäft ist

. Bild

„Ich denke, dass es das Dämmern einer neuen Ära ist,“ sagte er vor kurzem am Telefon von seinem Haus auf Manhattans Upper West Side. „Leute wachen schließlich zur Tatsache auf, dass Sie verantwortlich für Ihre eigene Gesundheit sein können und dass Sie nicht automatisch alt werden und oder Herzkrankheit und -krebs als Tatsachen des Lebens annehmen müssen sterben.“

Rosen nicht immer hatte diese Perspektive. Als Jugendlicher, der im Verband, New-Jersey war er heranwächst, entschieden „Antiübung,“ mit einer wirklichen Schwäche für ungesunde Fertigkost. Er war auch unglücklich. Im Jahre 1971 fangen ein serendipitous flüchtiger Blick auf eine Zeitschrift in den Gesundheits- und Alternativbehandlungen, kombiniert mit den vorzeitigen Toden seiner Tante vom Brustkrebs, sein Onkel von der koronaren Krankheit und von seinem Großvater vom Lungenkrebs, gemacht ihn an, seins in Frage zu stellen Lebensstil-und ihn lassen, an der Zerstörung der Krankheit mit der Eisenbahn zu befördern. Er begann, etwas von seiner natürlichen Widerspenstigkeit auf die medizinische Einrichtung zu richten, die er für Sein schmal fokussiert und abweisend tadelte. „Ich verwirklichte, wie die medizinische Einrichtung bei Leuten vernahm und der dort kein Grund war, krank zu sein an erster Stelle,“ ihn sage. Rosen klopfte in diese Richtung von Raserei in den früher 80er-Jahren während seines eigenen Kampfes mit dem milden Kampf der Krankheit-ein der Parodontalerkrankung ähnlich den bedeutenden Zahnfleischerkrankungen, die von seiner Mutter und von der Schwester ausgehalten wurden. Er erfuhr auch eine allgemeine Abnahme in seinem Energieniveau. Jemand an der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage bat ihn, Coenzym Q10 zu versuchen, um bei der allgemeinen Gesundheit (er war zu der Zeit flossing und bürstend, um seine Parodontalerkrankung zu behandeln, aber übereinstimmend ist COQ10 eine der Behandlungen, die in die Krankheits-der Verhinderung der Verlängerung der Lebensdauer und in Behandlung erweiterter dritter Ausgabe, um umrissen werden die Krankheit zu behandeln.), zu helfen „Nach eine Weile meiner Energie, die,“ erinnert sich Rosen aufgehoben wird. „Und schließlich gab es kein Zeichen der Parodontalerkrankung.“

Etwa zur gleichen Zeit, dass Rosen den Nutzen von Nährstoffen entdeckte, lernte er auch, Übung zu schätzen. Als Freiwilliger für das Programm Synanon, eine ehemalige Behandlungsmitte für die Wiederherstellung von Drogenabhängigen, fing er an, mit Programmbewohnern an einer obligatorischen Aerobicklasse teilzunehmen und bemerkte bald, dass er selbst viel sich besser fühlte. Das war im Jahre 1974 und da ex-ausgenommen für Freizeit für Verletzung-ihn nicht seine regelmäßigen wöchentlichen Trainings verfehlt hat. „Wenn ich einen zeitlich geplanten Tag jetzt verfehle, wirft es meinen ganzen Körper ab,“ berichtet er. Als ein Tempus, milde unregelmäßiger Muskel in seinem Fuß seine Begeisterung für Sport mit großen Auswirkungen abkühlte (er ließ den New-York-City-Marathon laufen, im Jahre 1997), das er fast ausschließlich zum Pool nahm. Heutzutage kann er am lokalen YMCA regelmäßig gefunden werden, das auf die Seite des Pools hält und stark mindestens für volle 45 Minuten viermal ein Woche tritt.

Während bedeutende Durchbrüche anfingen, beim Altern, vor Ort zu erscheinen, richtete Rosen weiter sein Vitamin-/Ergänzungsregime auf die Verringerung des Alterns und das Verhindern der Krankheiten, die mit ihm verbunden sind. Er addierte Eisen und DHEA und neuere enthaltene Sägepalme, die er jeden Tag für Prostatagesundheit nimmt. Rosen nimmt auch drei Gestalten Vitamin E an, um zu garantieren, dass er genügend Gammatocopherol erhält, um den vollen Nutzen der Fähigkeit des Vitamins loszubinden, Sauerstoff zum Herzen zu schicken und Arterien freizumachen. Andere Vitamine auf seiner Liste schließen viel von c-, B12-, Carotin-, Folsäure-, Inosit- und pabakapseln ein. Tägliche Dosen des Perillaöls und -lezithins helfen beim Hautton. „Ich bemerkte einen Unterschied sofort,“ sagt Rosen. „Meine Hautbeschaffenheit verbesserte und wurde glänzender.“

Rosen wechselt Tage auf dem Aminosäurelcarnitin ab und nimmt das Taurin, das täglich ist, die für Spitzengehirn- und Herzfunktion wichtig sind, besonders, wenn er Cardiomyopathy verhindert. Während Ginkgokapseln arbeiten, um sein Gehirn zu halten, scharf zu arbeiten, ist- Heidelbeerauszug auf Rosens Liste als Weise, gute Vision beizubehalten. Für seinen vielen Nutzen hat Rosen vor kurzem CLA seinem Regime hinzugefügt.

Was Kräuter anbetrifft, Rosen benutzt Sport-Ginseng jeder andere Tag, um in der obersten physischen Form zu bleiben und beruht auf zwei verschiedenen Arten Rosskastanie, um Krampfadern zu kämpfen und Zirkulation im Allgemeinen zu verbessern. TMG-Tabletten verringern seine Möglichkeit der Herz-Kreislauf-Erkrankung, wie ein Baby aspirin ein Tag tut, den er auch das Helfen zum langsamen Altern gutschreibt. Mega- Sojabohnenöl ist ein wichtiges Element in seiner Liste von Waffen gegen Krebs, und Mineralien sind tägliches Muss. Superselenhilfen schützen Rosen vor Schaden des freien Radikals und er wendet sich an ein oder zwei tägliche Kapseln Bromelain, das natürliche Enzym, das in der Ananas, als Hilfe in der Verdauung gefunden wird. „Es funktioniert Wunder für mich,“ er merkt.

Diese sind gerade einige der Höhepunkte einer Liste, die groß erweitert hat, seit Rosen anfing, sie im Jahre 1982 zu kompilieren. „Ich fühle mich groß,“ berichtet er. „Ich habe eine enorme Menge Energie. Das einzige mal als ich glaube, dass müde ist, wenn ich nicht genügend Schlaf-manchmal ich gehabt habe, erhalten Sie nicht genügend Schlaf, weil es soviel zu tun gibt. Ich fühle mich wie ein Jugendlicher.“

Nähren Sie, selbstverständlich ist Spiele eine wichtige Rolle Rosens in der Gesundheitsregierung, obwohl er ihn zulässt, „nicht zu vervollkommnen.“ Er bevorzugt kleine Mahlzeiten den ganzen Tag lang, als Weise, seine Energie und sein Gewicht hoch unten zu halten. Der Jogurt, der mit natürlichen Fruchtsäften versüßt werden, das Popcorn und die Energiestangen sind Menü Stalwarts. Er mag auch die organischen Getreide (ein verzuckertes gelegentlich erlaubend) und die organischen Kohlgrüns. Weißer Matzo ist ein beispielloser Liebling, besonders erstickt im Ketschup, den Rosen sagt, ist für die Prostata wegen seines hohen Inhalts des natürlichen Carotinoids gut, Lykopen. Ein Pampelmusenrecht, bevor Betthilfen Fett brennen und sein Gewicht unten halten, wie drei Kapseln des grünen Tees den ganzen Tag lang tun. Er trinkt auch herum 12, 12-Unzen-Gläser Wasser ein Tag.

Welches Rosen nicht ist Fleisch isst, nicht nur weil er glaubt, dass es nicht für ihn aber gut ist, auch, weil er nicht denkt, werden Vieh menschlich behandelt. Er begrenzt auch verfeinert Zucker-ausgenommen für die gelegentlichen Bonbons, und er begrenzt seinen Koffeinverbrauch auf jeden anderen Tag.

Wenn Rosen nicht bei der Arbeit als Postsekretär ist, ist er wahrscheinlich Buchhandlungen, auf Upper West Side zu frequentieren gefunden zu werden. Er genießt auch, zu den Museen zu gehen, Schach zu spielen und Stempel zu sammeln und mag zur Partei mit Freunden an New York City vielen Nachtklubs, aber immer „ohne seinen Körper zu missbrauchen“.

Eine neue Herausforderung für diesen natürlichen Gesundheitseiferer hat einem seiner Postkollegen lernen, sich besseres um zu kümmern geholfen. Diese Dame, ein langfristiger Raucher, hat angefangen, Leinöl und CoQ10 unter anderem auf Rosens Vorschlag zu verwenden und hat Betrieb aufgenommen. Sie auch hört auf seinen Rat über das Verringern auf raffinierten Nahrungsmitteln und hat verlierendes Gewicht angefangen. Aber, Rosen sieht seinen Freund als Auffrischungsausnahme. „Ich bin oben gegen viel Ignoranz,“ sagt er. „Die Leute sind gekümmert über sehr nahes, Gesundheit-aber zu mir ist es die natürlichste Sache in der Welt. Ich beschließe nicht, Krebs zu erhalten und Herz Krankheit-und ich gehen nicht zu.“
- Zweig Mowatt



Zurück zu dem Zeitschriften-Forum