Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Januar 2000


Bild
 



 

 

Ergänzen Sie Testerone natürlich  
Ergänzen Sie Testosteron natürlich
Pflanzenauszüge ändern vorteilhaft Hormonmetabolismus und verbessern sexuelles Verlangen in den Männern

Durch eine Vielzahl von Mechanismen, leiden alternde Männer unter den Doppeleffekten des Habens zu wenigen Testosterons und Überflussöstrogens. Das Ergebnis ist eine Testosteronöstrogenunausgeglichenheit, die sexuelles Verlangen und Leistung streng hemmen kann. In der Jugend werden niedrige Mengen Östrogen benutzt, um die starken Zelle-anregenden Effekte des Testosterons abzustellen. Während Östrogenniveaus mit Alter sich erhöhen, wird Testosteronzellanregung in die "OFF"-Position zugeschlossen möglicherweise, so verringert sexuelle Erregung und Empfindung und verursacht den allgemeinen Verlust der Libido so allgemein in den Alternmännern.

Die genitale/Becken- Region wird mit den Testosteronempfängern verpackt, die ultra-empfindlich sind, Testosteron-bedingte sexuelle Anregung freizugeben. Klinische Studien unter Verwendung der Testosteroneinspritzungen, sahnt, oder Flecken haben nicht immer eine langlebige Libido geliefert, die Effekt in den Alternmännern erhöht.

Wir wissen jetzt warum. Bekehrttestosteron der Alternmänner manchmal zum Östrogen. Das Östrogen wird dann durch Testosteronrezeptoren in den Zellen während des Körpers aufgenommen. Wenn ein Östrogenmolekül einen Testosteronrezeptor auf einer Zellmembran besetzt, blockiert es die Fähigkeit des Serumtestosterons, ein gesundes hormonales Signal zu verursachen. Es ist nicht von Bedeutung, wie viel freie Testosteron des Serums verfügbar ist, wenn überschüssiges Östrogen für die gleichen zellulären Rezeptoren konkurriert.

Testosteron ist ein Hormon, das für Geschlechtstrieb in den Männern und in den Frauen verantwortlich ist. Damit Testosteron fördert jugendliches sexuelles Interesse, Zufriedenheit und Leistung, muss es für Zellrezeptoren im Gehirn, in den Nerven, in den Muskeln und in den Genitalien verfügbar frei sein. Während Leute altern, wird Testosteron Grenze zum Serumglobulin und ist nicht für die Zellrezeptoren waren- es ist erforderlich, anregende Mitten des Sexs im Gehirn einzuleiten verfügbar. Die Komponente im Blut, das freies Testosteron inaktiv macht, wird Hormon-bindenes Globulin des Sexs (SHBG) genannt. Überschüssiges Östrogen kann die Produktion von SHBG erhöhen und Testosteronempfängerstandorte blockieren. Dies heißt, dass es zwei Mechanismen gibt, durch die überschüssiges Östrogen Sextauchen in den Alternmännern behindert.

Damit Testosteron die langlebige Libido produziert, die Effekte erhöht, muss es in der „freien“ Form im Blutstrom gehalten werden. Verklemmtes Testosteron ist nicht in der Lage, durch Testosteronempfänger auf Zellmembranen aufgehoben zu werden. Für alternde Männer ist es wünschenswert, überschüssige Niveaus von SHBG und von Östrogen bei der Förderung des freien Testosterons zu unterdrücken zum Niveau eines jungen Mannes. Es gibt jetzt eine natürliche Weise des Modulierens von Testosteron- und Östrogenniveaus in den Alternmännern, das nicht teure verschreibungspflichtige Medikamente erfordert.

Die Wiederherstellung des jugendlichen Hormonhaushalts kann erheblichen Auswirkungen auf männlicher Sexualität haben. Um zu wiederholen, bezieht die Hormonmodulationsziele die die meisten Alternmänner erleichtern müssen sexuelle Verjüngung eine Zunahme „des freien“ Testosterons mit ein, das durch eine Abnahme am Östrogen und AN SHBG-Niveaus verbunden wird.

Testosteron-Diagramm  

Zunehmendes Testosteron durch die Aufhebung des überschüssigen Östrogens

Für viele Männer ein Safe und eine leichte Art, freies Testosteron zu erhöhen, zu verhindern, dass es (aromatisiert) in überschüssiges Östrogen umgewandelt ist. Zu viel Östrogen spielt Verwüstung mit Sexualleben eines Mannes, indem es zu den Testosteronrezeptoren bindet und trägt möglicherweise zur Überproduktion von SHBG bei. SHBG bindet freies Testosteron auf eine Art, die es nicht verfügbar zu den Rezeptoren im Gehirn, in den Nerven und in den Genitalien macht.

Östrogenüberlastung ist ein ernstes Problem in den Alternmännern. Ein Bericht zeigte, dass Östrogenniveaus des durchschnittlichen 54-jährigen Mannes höher als die der durchschnittlichen 59-jährigen Frau sind. Östrogen ist ein notwendiges Hormon für Männer, aber zu viel verursacht eine breite Palette von Gesundheitsproblemen. Hohe Serumniveaus des Östrogens betrügen auch das Gehirn in das Denken, dass genügend Testosteron produziert wird, dadurch verlangsamt man die natürliche Produktion des Testosterons.

Basiert auf den mehrfachen schädlichen Wirkungen des überschüssigen Östrogens in den Männern, sollten aggressive Maßnahmen ergriffen werden, um Östrogen auf einer sicheren Strecke zu verringern. Um zu bestimmen wenn Östrogenniveaus zu hoch sind, werden Männer angeregt ihr Blut zu haben, das auf estradiol geprüft wird. Wenn die Blutprobe-Ergebnisshow estradiol Niveaus größer als 30 pg/mL sind, sollten Männer radikale Lebensstiländerungen und/oder das Nehmen eines aromatase-inhibierenden Nährstoffes oder der Droge betrachten.

Ein Zahlenbeispiel der Effekte eines Ernährungs-aromatase Hemmnisses kann auf einem der Themen in den Pilotstudien gesehen werden, deren Anfangsserum estradiol Niveau hohen 54 und ein freies Testosteron ein gemäßigt niedrig 14,4 war. Nach nur 30 Tagen auf einem Ernährungs-aromatase Hemmnis, fielen estradiol Niveaus auf 36 (von 54) und die freien Testosteronspiegel, die bis 22,5 erhöht wurden (von 14,4). In dieser Pilotstudie finanziert durch die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage, zeigten 9 von 10 Versuchspersonen einer bedeutenden Abnahme übermäßige Östrogenniveaus, als einige Kräuterauszüge kombiniert wurden. Diese Arten von Ergebnissen zeigen, wie einige Männer überschüssiges Östrogen bei der Förderung des freien Testosterons verringern.

Kräuter und männliche sexuelle Kraft

Es gibt Kräuterauszüge, die entweder zu den Zunahme- oder Abnahmetestosteronspiegeln gezeigt worden sind.

Andererseits Kräuter, die freies Testosteron erhöhen und überschüssiges Östrogen sind sehr wünschenswert für gesunde Männer über Alter 40 unterdrücken, wer die vorzeitigen Alterneffekte eines Testosterondefizits erleiden, einschließlich Verlust der Libido. Wir besprechen einige dieser Kräuterauszüge hier.

Chrysin

Ein Bioflavonoid, das chrysin genannt wird, hat Potenzial als natürliches Aromatasehemmnis gezeigt. Chrysin kann von den verschiedenen Anlagen extrahiert werden. Bodybuilder haben es als Förderungsergänzung des Testosterons verwendet. Das Problem mit chrysin ist das wegen seiner schlechten Absorption in den Blutstrom, es hat produziert nicht das Testosteron, das Effekte erhöht, die Benutzer erwarten. In einer Studie, die in biochemischer Pharmacology (1999, Vol.58) veröffentlicht wurde, wurden die spezifischen Mechanismen der Absorptionsbeeinträchtigung der chrysins identifiziert, die schließt, dass die Einführung eines Pfefferauszuges (piperine) die Lebenskraft von chrysin erheblich erhöhen könnte. Pilotstudien haben dass gefunden, wenn chrysin mit piperine, Reduzierungen im Serumöstrogen (estradiol) und Zunahmen des Gesamt- und freien Testosteronergebnisses in 30 Tage kombiniert wird. Aromatase-inhibierende Drogen werden benutzt, um Frauen mit Östrogen-abhängigen Brustkrebsen zu behandeln. Das Grundprinzip für diese Therapie ist, dass Östrogen von den Fettzellen über einen Prozess produziert wird, der als Würzen bekannt ist. Alternmänner haben häufig überschüssige aromatase Enzymaktivität, und das Ergebnis ist, dass zu viel ihres Testosterons in Östrogen „aromatisiert“ wird. In einer Studie veröffentlicht in der Zeitschrift der Steroid-biochemischen Molekularbiologie (1993; Vol. 46, NO3), chrysin und 10 andere Flavonoide wurden mit einer aromatase-inhibierenden Droge (aminoglutethimide) verglichen. Die Studie prüfte die aromatase-inhibierenden Effekte dieser natürlichen Flavonoide (wie genistein, Rutin, Teekatechine, etc.) in den menschlichen Fettzellekulturen. Chrysin war das stärkste Aromatasehemmnis, und wurde, um in der Kraft und in der Wirksamkeit der aromatase-inhibierenden Droge ähnlich zu sein gezeigt. Die Wissenschaftler, welche die Studie leiten, stellten fest, indem sie angaben, dass die aromatase-inhibierenden Effekte möglicherweise von bestimmten Flavonoiden zu den Krebspräventiven wirkungen von Anlage-ansässigen Diäten beitragen. Zwei neue Studien haben spezifische Mechanismen identifiziert, durch die chrysin aromatase in den menschlichen Zellen hemmt. Diese Studien zeigen, dass chrysin ein stärkeres Hemmnis des aromatase Enzyms als Pflanzen-östrogene und andere Flavonoide ist, die bekannt, um aromatase-inhibierende Eigenschaften (Bogen Pharm Res Jun 1999 zu haben; 22(3): 309-12; J-Steroid-Biochemie Mol Biol Apr 1997; 61 (3-6): 107-15). Der Zweck diesen studiert war, festzustellen, welche Obst und Gemüse in der Diät von postmenopausalen Frauen eingeschlossen sein sollten, um das Vorkommen des Brustkrebses zu verringern. Überschüssige Niveaus von mutagenen Formen des Östrogens sind mit einem größeren Risiko des Brustkrebses verbunden worden, und Wissenschaftler studieren diätetische Durchschnitte von Niveaus dieser gefährlichen Östrogene natürlich verringern. Flavonoide wie chrysin sind vom beträchtlichen Interesse, weil sie überschüssiges Östrogen über ihre aromatase-inhibierenden Eigenschaften unterdrücken. Während dieser Krebs, der Effekt verhindert, für Frauen am wichtigsten ist, hat inhibierendes aromatase in den Alternmännern ungeheures Potenzial für überschüssiges Östrogen bei der Förderung von niedrigen Ständen des Testosterons natürlich unterdrücken zu einem jugendlichen Zustand.

Da chrysin keine patentfähige Droge ist, erwarten Sie nicht, viel menschliche Forschung zu sehen, seine Effekte zu dokumentieren. Es gibt viele FDA-gebilligte Drogen, die aromatase (wie Arimidex) hemmen, und es gibt nicht viel wirtschaftliches Interesse, wenn man natürliche Wege des Ersetzens dieser Drogen findet. Während aromatase-inhibierende Drogen der Verordnung verhältnismäßig frei von den Nebenwirkungen sind, bevorzugen alternde Männer, die suchen, Steuerung über ihren Geschlechtshormonniveaus zu gewinnen, häufig natürliche Quellen, eher als versuchend, einen Arzt zu überzeugen, eine Droge vorzuschreiben (wie Arimidex) die nicht noch durch FDA als Antialterntherapie genehmigt wird. (Arimidex wird zu den Östrogen-abhängigen Brustkrebspatienten vorgeschrieben, um zu verhindern, dass Testosteron und andere Hormone im Körper umwandeln und d.h. aromatasing, in Östrogen.)

Ein Vorteil zur Anwendung von Pflanzenauszügen, um Testosteron anstelle der Drogen aufzuladen ist, dass die Pflanzenauszüge untergeordnete Nutzen für die Gesundheit haben. Chrysin zum Beispiel ist ein starkes Antioxydant, das Vitamin ähnliche Effekte im Körper besitzt. Es ist gezeigt worden, um einen entzündungshemmenden Effekt, vielleicht durch Hemmung der Enzyme 5 zu verursachen Lipoxygenase- und cyclooxygenaseentzündungsbahnen. Altern wird in zunehmendem Maße als pro-entzündlicher Prozess angesehen, und Mittel, die chronische Entzündung hemmen, schützen möglicherweise sich gegen die Krankheiten, die wie Atherosclerose, Altersschwäche und Aortenklappestenose so verschieden sind. Chrysin ist eins vieler Flavonoide, die als Pflanzen-auszug studiert werden, der möglicherweise einige Formen von Krebs verhindert. Wenn chrysin freies Testosteron im Alternmann aufladen kann, indem es das aromatase Enzym hemmt, würde dieses Männer mit einer natürlichen Ergänzung der niedrigen Kosten versehen, die den Doppelantialternnutzen der Testosteronersatz- und -c$hemmenmedikamentöser therapie zur Verfügung stellen könnte.

Als vorher besprochene, aufladende freie Testosteronspiegel kann einen drastischen Effekt auf Geschlechtstrieb, Leistung und Zufriedenheit haben. Pilotstudien zeigen an, dass chrysin die Gesamt- und freien Testosteronspiegel in der Mehrheit einer Männer erhöht, die es mit piperine nehmen.

Chrysin hat ein anderes Eigentum, das seinem Libido-Vergrößerungspotential hinzufügen könnte. Eine Hauptursache der sexuellen Unzufriedenheit unter Männern ist beruflicher Druck und Angst. Ein anderes Problem, das einige Männer haben, ist „sexuelle Leistungsangst“ die verhindert, dass sie sind, Aufrichtungen zu erzielen, wenn sie zu erwartet werden. In einer Studie, die in der Pharmakologie Biochemistry und Behavior veröffentlicht wurde (1994, Vol. 47), Mäuse wurden mit Diazepam (Valium), chrysin eingespritzt, oder das Placebo, zum der Effekte auszuwerten, die diese Substanzen auf Angst und Leistungsniveaus hatten. Chrysin wurde zu den Erzeugnisantiangsteffekten gezeigt, die mit Diazepam, aber ohne Beruhigung und Muskelentspannung vergleichbar sind. Das heißt, produzierte chrysin einen entspannenden Effekt im Gehirn, aber ohne Beeinträchtigung der Motorentätigkeit. Der Mechanismus der Aktion von chrysin wurde mit Diazepam verglichen, und es wurde gezeigt, dass anders als Diazepam, chrysin Angst verringern kann, ohne die allgemeinen Nebenwirkungen zu verursachen, die mit Benzodiazepin-Drogen verbunden sind.

Ein allgemeines Problem mit Benzodiazepin-Drogen ist Gedächtnisbeeinträchtigung. In einer Studie veröffentlicht in einer Frage 1997 von Pharmakologie-Biochemie und von Verhalten (Vol. 58, kein 4), chrysin zeigte starke Antiangsteffekte in den Ratten an, aber behinderte nicht kognitive Leistung. In dieser Studie wurde Diazepam gezeigt, um neurologische Funktion zu hemmen, aber chrysin (und andere Antiangstflavonoide) hatten keinen Effekt auf Trainings- oder Testsitzungsleistung. Die Wissenschaftler, die diese Studie leiten, unterstrichen, dass chrysin selektiv Angst im Gehirn aber, anders als Diazepam hemmt, nicht die kognitive Beeinträchtigung verursacht.

Chrysin bietet möglicherweise deshalb Effekte im Alternmann vorbei Libido-erhöhen an:

- Zunehmendes freies Testosteron, - abnehmendes überschüssiges Östrogen, - Produzieren eines sicheren Antiangsteffektes.

Chrysin wird an Bodybuilder von den Handelsergänzungsfirmen verkauft, die nicht wissen, wenn ihr Produkt vorteilhaft Testosteron- und Östrogenniveaus in den Männern moduliert. Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage andererseits hat penible Studien geleitet, um die Effekte des chrysin (kombiniert mit piperine, um Absorption zu erleichtern) auf Alternmänner auszuwerten. Diese Studien haben etwas eindrucksvolle vorläufige Daten vorgelegt, und laufende Forschung wird in den zukünftigen Ausgaben der Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift berichtet.

Nessel

Ungefähr 90% von Testosteron wird durch die Testikel, der Rest durch die Nebennieren produziert. Testosteron arbeitet als Aphrodisiakumhormon in den Gehirnzellen und als aufbauendes Hormon in der Entwicklung des Knochens und des Skelettmuskels. Aber Testosteron, das Grenze zum Serumglobulin wird, ist für Zellrezeptoren verfügbar und kann einen Libidoeffekt verursachen. Es ist deshalb wünschenswert, Niveaus „des freien Testosterons“ zu erhöhen, um sexuelle Erregung im Gehirn anzuzünden.

Wie bereits besprochen, ein Hormon, das Kontrollenniveaus des freien Testosterons Hormon-bindenes Globulin des Sexs (SHBG) genannt wird. Wenn Testosteron an SHBG bindet, verliert es seine biologische Aktivität und wird bekannt, wie „springen Sie Testosteron,“ im Gegensatz zu dem wünschenswerten „freien Testosteron.“ Während Männer hinter Jahr 45 altern, stimmt verbindliche Kapazitätserweiterungen SHBGS fast drastisch-durch 40% an durchschnittlich-und mit dem Alter-verbundenen Verlust der Libido überein.

Einige Studien zeigen, dass die Abnahme im sexuellen Interesse mit voranbringendem Alter nicht immer an der Menge des Testosterons produziert liegt, aber eher zur erhöhten Schwergängigkeit des Testosterons zum Globulin durch SHBG. Dieses erklärt, warum einige ältere Männer, die auf Testosteronersatztherapie sind, nicht über einen langfristigen Aphrodisiakumeffekt berichten. Das heißt, wird das künstlich verwaltete Testosteron Grenze durch SHBG, und ist nicht zu den zellulären Rezeptoren bioavailable, in denen es normalerweise einen Libido-Vergrößerungseffekt produzieren würde.

Es sollte gemerkt werden, dass die Leber auch Testosteron veranlaßt, an Globulin zu binden. Diese Leber-bedingte Schwergängigkeit des Testosterons wird unter Anwendung von Beruhigungsmitteln, Bluthochdruckgegenmitteln, Beruhigungsmitteln und alkoholischen Getränken verschlechtert. Die Überbeanspruchung von Drogen und von Alkohol könnte erklären, warum einige Männer keinen Libido-Vergrößerungseffekt erfahren, wenn sie Drogen und Anlage-ansässige Aphrodisiaka verbrauchen. Ein interessanter Bericht, „wie bespricht Desire Dies“ (Natur, 381/6584, 1996), wie häufig vorgeschriebene Drogen, wie Beta-Blocker und Antidepressiva, sexuelle Funktionsstörung verursachen. Verschreibungspflichtige Medikamente aller Art sind mit Hemmung der Libido verbunden worden.

Logisch würde eine Möglichkeit der Erhöhung von Libido in den älteren Männern, die Testosteron-bindenen Effekte von SHBG zu blockieren sein. Dieses würde mehr Testosteron in seiner freien, sexuell aktivierenden Form lassen.

Ein in hohem Grade Grundstoff von der Nesselwurzel stellt einen einzigartigen Mechanismus für zunehmende Niveaus des freien Testosterons zur Verfügung. Neue europäische Forschung hat identifiziert Bestandteile der Nesselwurzel, die an SHBG anstelle des Testosterons binden und so verringern Schwergängigkeit SHBGS des freien Testosterons. Wie die Autoren möglicherweise von einem Studienzustand, diese Bestandteile der Nesselwurzel „den Blutspiegel von freiem, d.h. Active, Steroidhormone beeinflussen, indem sie verlegen sie vom SHBG-Schwergängigkeitsstandort.“

Die Prostata profitiert auch von Nesselwurzel. In Deutschland ist Nesselwurzel als Behandlung für gutartige Prostatahyperplasie (Erweiterung der Prostata) für Jahrzehnte benutzt worden. Ein Stoffwechselprodukt des Testosteron genannten dihydrotestosterone (DHT) regt das Prostatawachstum an und führt zu Erweiterung. Nesselwurzel hemmt die Schwergängigkeit von DHT zu den Zubehörstandorten auf der Prostatamembran.

Nesselauszüge hemmen auch Enzyme wie Reduktase des Alphas 5, die Testosteron veranlassen, in DHT umzuwandeln. Es ist das DHT-Stoffwechselprodukt des Testosterons, das bekannt, um gutartige Prostataerweiterung, überschüssiges Gesichtshaar und Haarverlust an der Spitze des Kopfes zu verursachen.

Muira-puama

Französische Wissenschaftler haben einen Kräuterauszug identifiziert, der die Libido gezeigt hat, die Effekte in zwei menschlichen klinischen Studien erhöht. Muira-puama kommt von den Stämmen und von den Wurzeln der Ptychopetalum-olacoides Anlage, und ist in der Amazonas-Region von Südamerika als Aphrodisiakum, Stärkungsmittel und Heilung für Rheumatismus und Muskelparalyse weit verbreitet.

Muira-puama ist das Thema von zwei veröffentlichte die klinischen Studien gewesen, die von Dr. Jacques Waynberg, ein hervorragender medizinischer Sexologist und Autor von 10 Büchern auf dem Thema geleitet werden. Die erste Studie, geleitet am Institut von Sexology in Paris unter Waynbergs Überwachung, wurde in der Frage im November 1994 der amerikanischen Zeitschrift des Naturheilverfahrens berichtet. Die Studienbevölkerung bestand 262 Mannbeschwerde des Mangels an sexuellem Verlangen oder aus Unfähigkeit, Aufrichtung zu erreichen oder beizubehalten. Nach zwei Wochen veranschlagten 62 Prozent Patienten mit Verlust der Libido die Behandlung als, einen dynamischen Effekt habend, während 52 Prozent Patienten mit erektiler Dysfunktion die Behandlung veranschlagten, wie nützlich. Der Artikel fährt fort, muira puama mit dem yohimbine vorteilhaft zu vergleichen und gibt an, „Muira-puama stellt möglicherweise bessere Ergebnisse als yohimbine ohne Nebenwirkungen.“ zur Verfügung

Studie Dr. Waynbergs an zweiter Stelle, betitelt „männliche sexuelle Asthenien,“ konzentrierte sich auf die sexuellen Schwierigkeiten, die mit Asthenien verbunden sind, einen Mangelzustand, der durch Ermüdung gekennzeichnet wurden, Verlust der Stärke oder Schwäche, alle Symptome eines Testosteronmangels. Die Studienbevölkerung bestand aus 100 Männern über 18 Lebensjahren, die von der Machtlosigkeit oder vom Verlust der Libido sich beschwerten, oder beiden. Insgesamt 94 Männer schlossen die Studie ab und wurden ausgewertet. Muira-puama Behandlung geführt zu erheblich erhöhte Frequenz des Verkehrs für 66% von Paaren. Von den 46 Männern, die vom Verlust des Wunsches sich beschwerten, berichtete 70% über Intensivierung der Libido. Die Stabilität der Aufrichtung während des Verkehrs wurde in 55% von Patienten wiederhergestellt und 66% von Männern berichtete über eine Reduzierung in der Ermüdung. Andere nützliche Effekte umfassten Verbesserung in den Schlaf- und Morgenaufrichtungen.

Behandlung mit muira puama war in den Fällen mit der wenigen psychosomatischen Beteiligung viel effektiver. Von den 26 Männern, die mit allgemeinen sexuellen Asthenien ohne wahrnehmbares Zeichen der psychosomatischen Störung bestimmt wurden, war die Behandlung für Asthenien 100% von Fällen, der Mangel an Libido in 85% von Fällen und für Unfähigkeit der coital Aufrichtung in 90% von Fällen effektiv.

Das letzterfinden bestätigt dass breite tonische Aktion von muira puama auf Zuständen der Ermüdung und betont in Verbindung stehende sexuelle Funktionsstörung. Da muira puama kein künstliches Reizmittel ist, verstärkt es das System über einen Zeitraum. Einige Männer berichten über erhöhte Vitalität innerhalb zwei Wochen, während die volle Effektgestalt in einigen Wochen.

Dr. Waynberg merkt, dass seine Toxikologie studiert und Beobachtungen die Schlussfolgerungen der wissenschaftlichen Literatur auf dem Fehlen der Giftigkeit von muira puama bekräftigen, das durch Männer in der allgemeinen guten Gesundheit gut verträglich ist.

Eine der frühesten wissenschaftlichen Studien von muira puama wurde von einem anderen französischen Doktor, Dr. Rebourgeon geleitet. Seine Forschung gründete die Anlage, um „in den gastro-intestinalen und zirkulierenden Asthenien sowie in der Machtlosigkeit effektiv zu sein.“ Drei der respektierten wissenschaftlichen Behörden auf medizinischem Herbalism empfehlen muira puama. In eben erschienenen Büchern empfehlen James Duke, Ph.D., Leiter des Landwirtschaftsministeriums Vereinigter Staaten medizinisches Labor Betriebsund Michael Murray, M.D., muira puama für erektile Dysfunktion oder Mangel an Libido. Darüber hinaus Daniel Mowrey, Ph.D., Zustände das folgende in seinem Buch tonische Kräutertherapien (P. 358):

Sind die Anlagen gering an Zahl, die scheinen, ein zuverlässiges Ansehen als wahre Aphrodisiaka zu haben. . . . Quacksalberproduktabhilfen haben Überfluss und Verwirrung, Unehrlichkeit und überdrehter Placebo Razzmatazz befördern den Tag. Aus dieser Verwirrung heraus scheint eine Anlage, praktisch unbekannt den meisten Amerikanern, über den Wettbewerb gestiegen zu sein. Die Anlage wird muira puama angerufen. Und zwar bekannt nicht viel wissenschaftlich über die Anlage, würden alle Anzeichen ein führen zu glauben, das hier ein Material mit dem Potenzial für die Herstellung eines wichtigen und bedeutenden Beitrags zur Gesundheit des männlichen Reproduktionssystems ist.

Basiert auf den klinischen Berichten, welche die Libido und die Energie erhöht Effekte von muira puama dokumentieren, ist es möglich, dass dieses Kraut diese positiven Änderungen, indem es vorteilhaft den Hormonhaushalt in den Alternmännern, d.h. ändert, erhöht freies Testosteron und/oder unterdrückt überschüssiges Östrogen verursacht.

Es aller zusammenfügen

Erhöhter sexueller Genuss ist von entscheidender Bedeutung zu einem großen viele Leute, in zunehmendem Maße damit wir altern. Eine enorme Menge erschienene Daten dokumentiert die Libido-Vergrößerungseffekte, die auftreten, wenn Testosteron zu einem jugendlichen Niveau wiederhergestellt wird.

Testosteron ist viel mehr als ein Geschlechtshormon. Es gibt Testosteronrezeptoren in den Zellen während des Körpers, höchst bemerkenswert im Gehirn und im Herzen. Jugendliche Proteinsynthese für Instandhaltungsmuskelmasse und Knochenbildung erfordert Testosteron. Testosteron verbessert Oxygenaufnahme während des Körpers, hilft Steuerblutzucker, reguliert Cholesterin und behält immune Überwachung bei. Der Körper fordert Testosteron, um jugendliche Herzleistung und neurologische Funktion beizubehalten.

Die Männer, die unter Krise haben leiden häufig, untergeordnete des Testosterons als steuern Themen. Für einige Männer freie Testosteronspiegel konnte zu erhöhen sein eine effektive Antidepressivumtherapie. Es gibt eine wissenschaftliche Basis für die freien Testosteronspiegel, die in den Männern gemessen werden, die unter Krise leiden und Ersatztherapie leitete ein, wenn freie Testosteronspiegel niedrig Normal oder unterhalb des Normal sind.

Eins der missverstandenen Hormone ist Testosteron. Bodybuilder trübten das Ansehen des Testosterons, indem sie große Mengen der synthetischen Testosterondrogen in ihre jungen Körper setzten. Synthetischer Testosteronmissbrauch kann nachteilige Auswirkungen produzieren, aber dieser hat nichts, mit dem Nutzen zu tun, den ein Mann über Alter 40 genießen kann, indem er richtig sein natürliches Testosteron zu einem jugendlichen Niveau wieder herstellt.

Die vielen Nutzen für die Gesundheit der Hormonmodulationstherapie in den Alternmännern ist das Thema dieser Bücher, die von in hohem Grade respektierten Ärzten geschrieben werden: Vitalität und Kraft, durch Jonathan V. Wright, M.D. und Weg Lenard, Ph.D. und das Testosteron-Syndrom, mit-geschrieben von Eugene Shippen, M.D. These-Bücher stellen penible molekulare Details, zusammen mit vielen Vorgeschichten in Bezug auf die sexuellen Vergrößerungseffekte bereit, die auftreten, wenn freies Testosteron über normalen Niveaus hinaus „von mittlerem Alter“ erhöht wird.

In der Frage im November 1999 dieser Veröffentlichung, beschrieb ein ausführlicher Artikel komplexe pharmazeutische Methoden der Erhöhung des freien Testosterons unter Verwendung der FDA-gebilligten Drogen. Viele Mitglieder erkundigten jedoch sich nach natürlichen Weisen der Erhöhung des Testosterons bei der Aufhebung des überschüssigen Östrogens.

Laufende Forschung an der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage hat einige Pflanzenauszüge ergeben, die identifiziert werden, die scheinen, freies Testosteron zu erhöhen und überschüssiges Östrogen in den meisten Männern zu unterdrücken. Darüber hinaus zeigt klinische Untersuchungen über einen dieser Pflanzenauszüge einen bedeutenden Libido-Vergrößerungseffekt in der Mehrheit einer Männer in den Placebo-kontrollierten Versuchen an.

Männer über Alter 40 jetzt haben die Wahl der Anwendung von Testosteronflecken oder sahnen diesen Bedarf, von ihrem Arzt vorgeschrieben zu werden, oder sie können eine neue Kombination von Pflanzenauszügen versuchen, die viel versprechende Ergebnisse gezeigt haben.

Ergebnisse von erschienenen Studien fahren fort, die entscheidende Rolle Spiele dieses Testosterons beim Schützen gegen vorzeitiges Altern zu bestätigen. Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschriftenleser werden informiert auf dem wissenschaftlich validierten Testosteron gehalten, das Strategien in den zukünftigen Fragen erhöht.

Überschüssiges Östrogen und Alter-verbundener Immundefekt

Es ist weithin bekannt, dass das Altern die Schrumpfung der Thymusdrüsendrüse, zusammen mit einer Reduzierung in der Absonderung von Thymianhormonen und von T-Zellen ergibt, die für das Beibehalten der jugendlichen immunen Synchronisierung wesentlich sind.

Eine Studie, die in der Zeitschrift Immnological Reviews veröffentlicht wurde (1997, Vol. 160) zeigte, dass überschüssiges Östrogen möglicherweise das Primärgeschlechtshormon ist, das für Alter-bedingte Thymianeinwicklung (Schrumpfung) verantwortlich ist und Alter-verbundenen Immundefekt. Der Name dieser umfangreichen Studie war „Thymianaltern und T-Cellregeneration,“ und sie schlug vor, dass Hormonmodulation eine Möglichkeit des Vollendens von Thymianregeneration war.

Ein Kapitel von den Lehrbuch Prinzipien 1998 und von Praxis der Geriatrie betitelte „Immunität und Altern“ besprach auch das Rollensex-Steroidhormonspiel in der Thymianeinwicklung.

Diese Studien schlagen vor, dass die die Wiederherstellung von jugendlichen Geschlechtshormonprofilen im Schützen gegen die immune Beeinträchtigung unterstützen könnte, die durch die schrumpfend Thymusdrüsendrüse verursacht wurde.

Hormonmodulationsnährstoffe: die Studien

Wie in der Ausgabe im November 1999 der Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift beschrieben, gibt es die Testosterondrogen und Östrogen, die Drogen unterdrücken, die von Ihrem Doktor vorgeschrieben werden können. Verständlich jedoch möchten einige Leute nicht Drogen benutzen, wenn Nährstoffe das gleiche Ziel vollenden können.

Um die Sicherheit und die Wirksamkeit von verschiedenen Nährstoffen festzustellen die behauptet werden um männliche Hormonspiegel zu modulieren, hat die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage klinische Studien gefördert um die Effekte von spezifischen Ergänzungen auf Blutspiegel des Testosterons, des Östrogens, des SHBG, des etc. festzusetzen.

Die Ergebnisse von der ersten Pilotstudie zeigten, dass neun aus 10 Männern heraus eine bedeutende Reduzierung in Serum estradiol (Östrogen) Niveaus nach nur dreißig Tagen erfuhren, verglichen mit Grundlinie. In dieser kurzen Studie erhöhte sich Gesamttestosteron sieben aus 10 Männern heraus, aber des freien Testosterons, das nur vier der 10 studierten Männer erhöht wurde. Andere Blutparameter wurden nicht statistisch geändert.

Eine umfassendere Studie, die eine andere Kombination von Nährstoffen enthält, ergab 8 aus 8 Männern heraus, die Zunahmen des freien Testosterons erfahren, während Niveaus des unerwünschten SHBG in sieben aus acht Männern heraus sanken, verglichen mit Grundlinie. Östrogen und andere Blutparameter wurden nicht erheblich in dieser Studie geändert.

Eine dritte Studie wurde aufgenommen, um eine andere Kombination von Nährstoffen noch auszuwerten. Es deckte das nach dreißig Tagen, 12 aus 17 Männern heraus erfuhr eine Zunahme des Gesamttestosterons auf und 11 aus 17 heraus zeigten eine Zunahme des freien Testosterons, verglichen mit Grundlinie. Wieder wurden andere Blutparameter nicht erheblich geändert.

Klinische Studien laufen und werden erwartet, in frühes Jahr 2000 fortzufahren.

Medizinische Prüfung

Für den durchschnittlichen Mann über Alter 40, kann zunehmendes freies Testosteron das sexuelle Feuer von Jugend wieder herstellen. Das einzige abwärts gerichtete zur Erhöhung von freien Testosteronspiegeln auf die von einem gesunden 21-jährigen ist die möglichen Effekte, die es möglicherweise auf Männern mit Prostatakrebs hat. Bevor ein Testosteronverbesserungsprogramm ein Grundlinienblut PSA-Test und eine digitale rektale Prüfung in Angriff genommen werden, die genommen werden, um vorhandenen Prostatakrebs durchzustreichen. Wenn mischt die Anwendung des Testosterons, PSA-Blutproben sollte alle 30-45 Tage gedauert werden Drogen bei, damit die ersten fünf Monate versteckten Prostatakrebs durchstreichen.

Wenn man das trägere Testosteron verwendet, das Ernährungsergänzungen auflädt, kann PSA-Prüfung auf allen 60-90 Tagen für die ersten acht Monate verringert werden. Erinnern Sie sich, das Schwergewicht der erschienenen Literatur darstellt, dass dem die Erhöhung freies Testosteron nicht das Risiko von Krebs in den gesunden Männern erhöht, aber die mit vorhandenem Prostatakrebs Förderungsdrogen und Ergänzungen des Testosterons vermeiden sollten.


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum