Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

 

LE Magazine im Juli 2000


PRODUKTE

Nur Trace Minerals
Neue multi-Mineralformel


Wegen der populären Nachfrage, ist ein Produkt, das nur Trace Minerals genannt wird, formuliert worden, um Extramengen Spurnmineralien in niedrigen Kosten zur Verfügung zu stellen, „ein-ein-tägige“ Ergänzung.

Die meisten Mineralformeln enthalten große Mengen Kalzium und Magnesium. Während Kalzium und Magnesium wichtig ist, wenn sie die gleiche Formel eingelassen werden, behindern möglicherweise sie die Absorption von wichtigen Spurnmineralien wie Bor, Chrom, Kupfer, Mangan, Molybdän, Vanadium und Zink. Es ist möglicherweise besser, Kalzium- und Magnesiumergänzungen separat zu nehmen und nur Trace Minerals eigenständig zu nehmen. Die, die die Probleme haben, die ihre Blutzuckerspiegel wie Art-II Diabetiker steuern, finden möglicherweise die einzige Trace Minerals-Formel besonders nützlich.

BildChrom

Im Jahre 1957 lokalisierten Walter Mertz und Kenneth Schwartz ein Mittel, extrahiert von der Schweinefleischniere, die sie „Glukose-Toleranz-Faktor“ nannten (GTF). Im Jahre 1959 wurde Chrom als der Wirkanteil von GTF identifiziert. Tatsächlich ist das Primärsymptom des Chrommangels unnormal hohe Stufen des Blutzuckers und des Insulins im Körper.

Chrom ist zur richtigen Regelung des Insulins kritisch, das der Reihe nach den Blutzucker des Körpers unter Steuerung hält. Leider ist Chrom ein Mineral, das nicht leicht absorbiert wird. Nicht nur beeinflußt die Menge des Chroms verfügbar, wie viel absorbiert wird, aber das Chrom bereits im Körper ist erforderlich, gegenwärtige Absorption zu erhöhen. Deshalb ausreichende Niveaus des Chroms ist beizubehalten jederzeit wesentlich.

Gesenkte Chromaufnahme und schlechten diätetischen die Gewohnheiten, verbunden mit einem Sitzlebensstil, tragen zum Diabetes, zum Bluthochdruck und zur Korpulenz-drei der allgemeinsten Krankheiten in den US bei.

In über 15 Kontrollstudien wurde Chrom gezeigt, um gehinderte Glukosetoleranz bei Patienten mit abhängigem Diabetes mellitus des Nichtinsulins (NIDDM) zu vermindern. Fastende Glukoseniveaus verringert; Insulinniveaus, zusätzlich zum Gesamtcholesterin und zu den Triglyzeriden, verringerten sich; HDL-the gutes Cholesterin-erhöht. Chrom ist zu den unteren Blutlipiden in den nicht-zuckerkranken Einzelpersonen auch gezeigt worden.

Chrom ist weit als Gewichtsverminderungshilfe publiziert worden. Dieses liegt an seiner Fähigkeit, Insulin und Blutzucker zu regulieren. Akne ist, indem man der ausreichenden Mengen Chroms sich vergewisserte, sind in der Diät geholfen worden. Während die meisten Leute mit Akne normale Glukoseniveaus haben, gibt es etwas Daten, zum vorzuschlagen, dass die natürliche Glukosetoleranz möglicherweise der Haut gehindert wird. Alle Raffinade, Weißmehl, Mangel an Übung, kann Chrom verbrauchen. Während es keine RDA für Chrom gibt, benötigen Menschen mindestens Magnetkardiogramm 200, um ausreichende Blutzuckerregulation sicherzustellen. Nur Trace Minerals enthält Magnetkardiogramm 400 des elementaren Chroms.

BildVanadium

Vanadium wird am passendsten nach der skandinavischen Göttin der Schönheit, der Jugend und des Glanzes genannt. Gute Nahrungsquellen des Vanadiums umfassen schwarzen Pfeffer, Dill, Petersilie, Pilze und Schalentier, obgleich bis 90% von Vanadium auf diese Weise verbrauchte, wird nicht absorbiert. Eine neue Forschung auf dem Gebiet eines Vanadiums hat sich auf seine Rolle in dem Verbessern konzentriert oder von Insulinaktion nachahmend. Vanadyl-Sulfat ist eine besonders biologisch bedeutende Form des Vanadiums und hat einen positiven Effekt auf Glukosetoleranz, -Cholesterinspiegel, -knochen und -zähne. Vanadyl-Sulfat wird allgemein von den Diabetikern und von den Bodybuildern wegen seiner Fähigkeit, Insulin nachzuahmen benutzt. Eine sehr bedeutende Studie, die vanadyl Sulfat verwendet, bezog die Behandlung von sechs nicht-Insulin-abhängigen Patienten des Diabetes mellitus (NIDDM) mit ein, die ihre Bedingungen entweder mit den allein oder Glukose-Senkungsdrogen der Diät steuerten. Für die ersten zwei Wochen der Testphase, empfingen die Themen ein Placebo (nicht aktives Material); die folgenden drei Wochen empfingen alle Themen mg 100 von vanadyl Sulfat; die letzten zwei Wochen wurden die Themen das Placebo wieder gegeben. In allen Themen waren die Grundlinienniveaus des Blutzuckers an den ersten zwei Wochen erhöht. Am Ende des dreiwöchigen Zeitraums, der vanadyl Sulfat verwendet, hatten die Blutzuckerspiegel sich um 10% verringert und die Effekte fuhren in die folgenden zwei Wochen fort. Die Forscher stellten fest, dass vanadyl Sulfat in der Lage ist, hepatische und Zusatzinsulinempfindlichkeit in Insulin-beständigen NIDDM-Menschen nach nur drei Wochen zu verbessern.

Während es keine RDA für Vanadium gibt, das in den meisten Fällen benutzt wird, um gute Gesundheit beizubehalten, ist ein unteres mg als 100 der Menge viel genügend. Nur Trace Minerals enthält mg 7,5 des Vanadiums in Form von vanadyl Sulfat. Tatsächlich betrachten einige Forscher Dosen zwischen mg 23 zu mg 100 als übertrieben und vielleicht toxischer Substanz, es sei denn, dass in der Behandlung von bestimmten Krankheitszuständen, wie Diabetes und unter Überwachung eines Doktors.

BildKupfer

Kupfer ist der wesentlichen Spur in mehreren enzymatische Reaktionen des Schlüssels im menschlichen Körper ein Mineralbeteiligtes. Es ist das reichlichste wesentliche Spurnmineral des Drittels. Jeder lebende Organismus enthält Magnetkardiogramm 1-2 des Kupfers pro Gramm des Gewebes. In den Menschen sind die höchsten Konzentrationen des Kupfers im Gehirn, im Knochen, in den Nieren und in der Leber. Kupfer ist zu 11 Oxydaseenzymsystemen einschließlich Zellfarbstoffoxydase und Superoxidedismutase (RASEN) wichtig. Einige Diäten sind im Kupfer unzulänglich. In Anwesenheit eines Kupfermangels werden Körpergewebe nachteilig beeinflußt. Ohne richtige Niveaus des Kupfers, schwächen Blutgefäße, werden Knochen osteoporitic und Gelenke werden steif. Unzulängliche kupferne Niveaus können zu Gehirnstörungen, erhöhte Lipidperoxidation, hohes LDLs und eine Abnahme an HDLs führen. Ein anderer beitragender Faktor zu den unzulänglichen kupfernen Niveaus ist übermäßig e-hoh Dosen des Zinks. Das Zink-zukupferverhältnisniveau in nur Trace Minerals ist optimiert worden, um Gesamtabsorption beider Mineralien sicherzustellen, weil zu viel Kupfer Zink auch ausgleichen kann. Hohe Dosen des Vitamins C, chronische Diarrhöe, Haut brennt und Chelatbildungstherapien können kupferne Niveaus auch verringern. Es ist wichtig, Kupfer in den Diäten zu ergänzen, die Fruchtzucker umfassen. In einer Studie, die in der britischen Zeitschrift von Nahrung erscheint, im März 1990 wurde es dass, „Leber, Niere und die pankreatischen kupfernen Konzentrationen, die in einer Ansprechen- auf die Dosisart verringert wurden gefunden, während das Niveau des diätetischen Fruchtzuckers sich erhöhte. Im Allgemeinen wenn Fruchtzucker in der Diät eingeschlossen war, wurden die Zeichen des Kupfermangels verbittert in einer mengenabhängigen Art.“

Die nützlichen therapeutischen Effekte des Kupfers sind die Verhinderung der Herz-Kreislauf-Erkrankung und die Behandlung von Arthritis. Das Tragen von kupfernen Armbändern, ein altes Volksheilmittel für Arthritis, wird von vielen Doktoren abgerechnet, obwohl es etwas wissenschaftlichen Beweis gegenteilig gibt. Es scheint, dass etwas Kupfer möglicherweise wirklich durch die Haut absorbiert werden und zu einem anderen Mittel cheliert wird, das ist, einen entzündungshemmenden Effekt auszuüben. Das Safe und die empfohlene Dosis des diätetischen Kupfers ist zwischen täglichem mg 1.5-3. Nur Trace Minerals enthält mg 2 des Kupfers. Im Falle ist kupferne Ergänzung bereits, wie gezeigt durch Haar oder Blutuntersuchung ausreichend, und überschüssiger Fruchtzucker wird nicht verbraucht, empfehlen uns wir nicht zu nehmen mehr als mg 3 bis 4 des Kupfers täglich, es sei denn, dass therapeutische (über mg 80) Mengen Zink genommen werden. Während hohe Mengen Kupfer freie Radikale erzeugen können, fordert der Körper eine minimale Menge Kupfer, biologische Prozesse zu stützen.

BildMangan

Mangan wurde entdeckt, um ein wesentliches Mineral in den frühen dreißiger Jahren zu sein, als Mangan-beraubte Ratten und Mäuse profunde Wachstumsretardierung zeigten und Wiedergabefähigkeit hinderten.

In den Menschen, die eine Mangan-unzulängliche Diät verbrauchen, treten zahlreiche metabolische Unausgeglichenheiten und Abweichungen solche Knochenänderungen und eine Reduzierung des Nagel- und Haarwachstums sowie eine Abnahme „am guten“ Cholesterin der HDL-Cholesterin-Niveaus-d auf. Niedrige Manganniveaus werden auch mit Epilepsie verbunden. In den Studien, die in den sechziger Jahren durchgeführt wurden, wiesen die Ratten, die Mangan-unzulängliche Diäten verbrauchen, epileptisch ähnliche Gehirnstromverfolgungen auf und waren für Ergreifungen anfälliger. In den Menschen epileptics häufig Test niedrig in den Blut- und Haarniveaus des Mangans. Mangan ist ein wichtiger Nebenfaktor in vielen Schlüsselenzymsysteme, nämlich die, die in Glukosemetabolismus mit einbezogen werden. In den mangan-unzulänglichen Meerschweinchen entwickeln viele der Tiere Diabetes und außerdem, erleidet ihre Nachkommenschaft extremes pankreatisches Störung-oder ist ohne ein Pankreas geboren. In den Menschen haben Diabetiker ungefähr Hälfte die Menge des Mangans verglichen mit normalen Einzelpersonen. Tatsächlich wird Mangan manchmal zu den Diabetikern vorgeschrieben, die nicht reagieren, wie sie zur Insulintherapie sollten.

Es gibt keine RDA z.Z. für Mangan, aber 15 MG-d Menge die enthaltene nur Spur Mineral-ist in den meisten Fällen ausreichend. Die diätetischen Ergänzungen, die Mangan wie nur Trace Minerals enthalten, haben extrem - niedrige Giftigkeit auch. Hohe Aufnahmen des Magnesiums können die Absorption des Mangans hemmen. Die Mahlzeiten, die große Mengen Eisen enthalten, können die Absorption des Mangans verringern und andererseits, wenn große Mengen Mangan dann eingenommen werden, gibt es irgendein Risiko des Eisenmangels.

BildBor

Nur Trace Minerals enthält mg 3 des Bors pro Kapsel. Während es keine empfohlene Tagesmenge (RDA) gibt, ist Bor ein wichtiges Spurnmineral für gesunden Knochen und Gelenk arbeiten, sowie sind für die Umwandlung von Vitamin D zu seiner aktiven Form entscheidend. Wenn das nicht genug waren, ist Bor gezeigt worden, um einen profunden Effekt nach Östrogen, besonders in den postmenopausalen Frauen zu haben. In einer Studie verringerte mg 3 des diätetischen Bors täglich urinausscheidenden Kalziumverlust um soviel wie 44% und erhöhte estradiol. Während einige Frauen möglicherweise nicht zusätzliches estradiol benötigen, tun die meisten postmenopausalen Frauen. Blutprüfung kann helfen, festzustellen, wenn zusätzliches estradiol erforderlich ist. Leider ist es schwierig, genügend Bor in der durchschnittlichen Diät zu erhalten. Während Obst und Gemüse die Hauptquelle des Bors bilden, wird dieses durch die Tatsache verneint, dass der meiste Boden so vom Bor verbraucht wird, dass niedrige Stände des Bors in der Nahrung gefunden werden.

BildMolybdän

Molybdän ist zu vielen Enzymfunktionen wichtig und ist ein Coenzym in einigen Enzymen, einschließlich die, die für die Entgiftung des Alkohols und des Schwefels, ganz zu schweigen von den Enzymen notwendig sind, die für die Bildung der Harnsäure notwendig sind. Molybdän wird benutzt möglicherweise, um zu helfen, Krebs sowie Zahnkaries zu verhindern. Niedrige Stände des Molybdäns können zu eine allergische Reaktion zu den Sulfiten führen. Sulfite sind in der durchschnittlichen Diät sehr allgemein und die meisten Leute verbrauchen zwischen Tageszeitung mg-2 oder 3; Bier- und Weintrinker verbrauchen Tageszeitung mg-bis 10.

In China in dem in vielen Bereichen der Boden im Molybdän sehr niedrig ist, es eine viel höhere Rate des Speiseröhrenkrebses, im Vergleich zu den Vereinigten Staaten gibt. Innerhalb der Vereinigten Staaten besonders in jenen Bereichen, in denen es Molybdän im Wasser zum Beispiel gibt es eine 30% Abnahme am Speiseröhrenkrebs gibt. Es scheint, dass Molybdän als ein de--toxifier von Krebs-verursachenden Chemikalien auftritt.

In jenen geographischen Bereichen, in denen Molybdänaufnahme hoch ist, gibt es auch ein gesenktes Vorkommen des Zahnverfalls. Molybdän ist ein leistungsfähiges Werkzeug für die Wartung der guten Mundhygiene. Molybdän scheint nicht, auf irgendwelche anderen Nährstoffe oder Drogen negativ einzuwirken und ist es sei denn, dass die eingelassenen Dosen sehr ungiftig, die mg 100 pro Kilogramm Körpergewicht übersteigen. Dieses entspricht einem Überraschungsmg 7000 pro die 154-Pfund-Person! Nur Trace Minerals enthält Magnetkardiogramm 250 von molybdenum.*

*New Forschung zeigt eine Möglichkeit von hohen Harnsäureniveaus in den Menschen beim Verbrauchen über 10-15 mg/Tag des Molybdäns an.

BildZink

Zink ist eine Komponente von über 200 Enzymen im Körper und ist in jeder Zelle im Körper anwesend. Tatsächlich arbeitet Zink in den enzymatischeren Reaktionen als jedes mögliches andere Mineral und wird für alle richtige Zellteilung angefordert. Zink ist zum richtigen Arbeiten der Thymianhormone, der Geschlechtshormone, des Wachstumshormons und des Insulins wichtig. Das RDA für Zink in den Erwachsenen ist tägliches mg 15. Symptome des Mangels umfassen möglicherweise schlechte Wundheilung, Unfähigkeit, nachts zu sehen, Wachstumsretardierung, Mundgeschwüre, einen Basecoat auf der Zunge und weiße Stellen auf den Fingernägeln. Zink ist auch zur Wartung der Vision, des Geschmacks und des Geruchs wesentlich. Der durchschnittliche menschliche erwachsene Körper enthält 1,4 bis 2,5 Gramm Zink, gespeichert hauptsächlich im Muskelgewebe des Körpers. Hohe Stufen des Zinks werden auch in den weißen Blutkörperchen, in den roten Blutkörperchen, im Knochen, in der Haut, in der Niere, in der Leber, im Pankreas, in der Retina und in der Prostata enthalten. Zink ist zur Wartung der gesunden Hormon- und Prostatafunktion des männlichen Geschlechts kritisch. Die beste Methode für die Bestimmung des Status des Zinks im Körper ist, indem sie die Menge des Zinks enthalten in den weißen Blutkörperchen misst (das Leukozytenzinkniveau).

Es gibt viele schweren klinischen Bedingungen, die auf einem Zinkmangel bezogen werden: Bindegewebekrankheit, rheumatoide Arthritis, Machtlosigkeit/Unfruchtbarkeit, entzündliche Darmerkrankung, Alkoholismus, Nachtblindheit, psychiatrische Krankheit und Akne.

Zink ist eine sehr wichtige Komponente des Immunsystems. Wenn Zinkniveaus niedrig sind, verringert sich die Anzahl von t-Zellen, verringern sich Thymianhormonspiegel, und viele kritischen Funktionen des weißen Blutkörperchens hören auf. Jedoch sind alle diese Effekte mit richtiger Zinkergänzung umschaltbar. Darüber hinaus richten Zinkausstellungen Antivirentätigkeit gegen viele Viren, einschließlich die Erkältung. Für die Wartung der allgemeinen guten Gesundheit, zwischen mg 15 bis 80 der Zinktageszeitung ist genügend. Nur Trace Minerals enthält mg 20 des Zinks und stellt einen Zusatzbetrag dieses wichtigen Minerals zu bereit, was normalerweise in den Multinährstoffformeln gefunden wird.

Nehmen Sie nicht nur Trace Minerals mit Kalziumergänzungen, Milchprodukten oder Magnesiumergänzungen. Einige Leute mit den empfindlichen Mägen erhalten möglicherweise eine geringfügige Irritation, wenn nur Trace Minerals ohne Nahrung genommen wird.

Hinweise

Mild, klinische Nahrung Jeffrey S. et al.: Eine Funktionsannäherung, Institut für Functional Medicine Inc.-Konzert-Hafen, WA 1999.

Blostein-Fujii A, DiSilvestro-RA, Frid D, Katz C, Zinkergänzung Maladey W. Short-term in den Frauen mit nicht-Insulin-abhängigem Diabetes mellitus: Effekte auf Plasma 5 Insulin ähnliche Konzentrationen des Wachstumsfaktors I nucleotidase Tätigkeiten und lysoprotein Oxidationsrate in vitro. Morgens K Clin Nutr. 1997; 66(3): 639-642. Zinkrauten verringern die Dauer von Erkältungssymptomen. Nutr Rev. 1997; 55(3):82-85.

Französisches RJ, Jones PJ. Rolle des Vanadiums in der Nahrung: Metabolismus, Wesentlichkeit und diätetische Erwägungen. Leben Sci. 1993;52(4):339-346.

Garnison R, Somer E. Nutrition Desk Reference. 3. Ed. Neues Canaan, Anschl.; Keats Veröffentlichen; 1995.

Goldfine AB, Simonsine DC, Folli F, Patti Lux, Kahn, CR. Metabolische Effekte der Natriummetavanadats in den Menschen mit Insulin-abhängigem und noninsulin-abhängigem Diabetes mellitus in vivo und in-vitrostudien. J Clin Endocrinol Metab. 1995; 80(11):3311-3320.

Kremer JM, Bigaouette J, Nähraufnahme von Patienten mit rheumatoider Arthritis ist im Pyridoxin, im Zink, im Kupfer und im Magnesium unzulänglich. J. Rheumatol. 1996; 23(6):990-994.

Lewis CG, et al. Der Effekt von verschiedenen Niveaus des Fruchtzuckers in einer Kupfer-unzulänglichen Diät auf Cumangel in den männlichen Ratten. Br J Nutr Mrz 1990; 63(2): P 387-95.
Murray M. Encyclopedia von Ernährungsergänzungen. Rocklin, Calif: Prima Publishing: 1996.

Neilsen FH, Gallagher, et al. Effekt des diätetischen Bors auf Mineralöstrogen und Testosteronmetabolismus in den postmenopausalen Frauen. FASB J 1, 394-397, 1987.

Zeigler EE, Ordner LJ, Eds. Anwesendes Wissen in der Nahrung. Washington, DC: ILSI-Presse; 1996.

Zurück zu dem Zeitschriften-Forum