Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im März 2000

Bild



Auf Härte und Wachstum Bild

Auf dem Kampf des Mannes, zum von Gesundheit, von Balance und von Selbstwert wiederzugewinnen

Colby Smith ist kein Fremder zur Härte. Er wuchs in einer dysfunktionellen Familie heran, in der seine Mutter und der Vater gelitten unter dem Alkoholismus, scheiden, als er ein kleines Kind war. Er kam nach Hause vom College eine Ferien, zu finden, dass seine Mutter bewegen-ohne das Lassen eines Versendens hatte Adresse-und auf seinen Selbst seitdem gewesen ist. Trotz des Mangels an erwachsener Unterstützung, erreichte Colby, von Elmhurst College außerhalb Chicagos zu graduieren und Arbeit über einen höheren Abschluss an der Universität des North Carolina zu beginnen. Er trat vom Sprechfunkanlageprogramm im Jahre 1988 zurück, zwei Jahre bevor er oben auf der Straße beendete.

Colby verlor seine Wohnung, als Schwächungsarthritis ihn aus seinem Job heraus zwang. Die Schmerz hatten in seinen Füßen angefangen, dann verbreitet zu seinen Händen und zu anderen Gelenken und so unerträglich schließlich geworden, dass er weder für verlängerte Zeiträume stehen noch schlafen könnte. Die konstante körperliche und emotionale Belastung erhöhte seine Verwundbarkeit auf anderes Unbehagen, wie chronische Bronchitis. Das Obdachlosenasyl in Greensboro, N.C. behielt eine dreimonatige Grenze auf Aufenthalten bei, also wechselte er zwischen dem Schutz und der Straße ab und manchmal sogar oben beendete im örtlichen Krankenhaus. Tatsächlich kam sein Tiefpunkt eine Winternacht der bitteren Kälte, als, fast im Delirium mit den Schmerz und Fieber, er in die Unfallstation stolperte, in der ein Begleiter ihren Job riskierte, indem er ihm eine Schlafstätte gab. Ihre Güte rettete vermutlich sein Leben.

„Sein obdachlos ist für so lange eine Zerquetschungserfahrung psychologisch. Sie verlieren allen Wunsch und aller Glaube an selbst,“ er sagt. „Weil der Schutz Ihnen sagt, wann man schlafen geht, wann man heraus ist und wann man isst, beenden Sie keine Steuerung in Ihrem Leben oben haben. Es ist fast wie Sein ein Gefangenes in einem Gefangenenlager.“

Colby, jetzt 51, fand zwei klein, aber enorm bedeutend, Weisen, etwas Steuerung in sein Leben während fünf kahler Jahre ohne ein Haus vorzustellen. Geholfene Wiederherstellung dieser zwei Verfolgungen schließlich seine Gesundheit und Würde. Zuerst las. Er wurde ein eifriger Leser während der vielen Tage, die er suchenden Schutz an der Greensboro-öffentlichen Bibliothek ausgab. Bücher auf Nahrung und Gesundheit waren seine Lieblingsthemen und ein Buch insbesondere, Nahrung für das Leben: Wie die neuen vier Lebensmittelgruppen Ihr Leben durch Neal Barnard M.D. retten können, geschlagen ihm als Übermittlung „von wirklichen Wahrheiten“ über den menschlichen Körper. Schreiben Dr. Barnards führten Colby zu einem zweiten wichtig Schritt-Werden ein Vegetarier des strengen Vegetariers. Strenge Vegetarier verzichten alle Tierprodukte einschließlich Molkerei. „Manchmal würde ich Abendessen im Schutz anstreben und die einzige Sache, die sie dienen würden, war Fleisch und möglicherweise einig Gemüse,“ sagt er. „Aber ich versuchte, irgendeinen Aspekt der Steuerung meines Lebens zu gewinnen, also [Gemüse war], alle, die ich essen würde, obwohl ich wurde hag.“ Hag-aber, geben Sie von der Bronchitis frei, die Colby direkt Milchprodukte wie Milch und Käse aufgeben zuschreibt, die zum Schleim beitragen Produktion-und von den chronischen Schmerz freigeben.

„Als ich strenger Vegetarier wurde, gingen die Schmerz weg,“ sagt er. „Aber, wenn ich Cholesterin esse, erhalte ich Schmerzrückseite sofort. Ich denke, geschieht dass was, ist, dass die Blutgefäße eine starke Zeit haben, die die schädigenden Gelenke durchläuft, also, wenn Sie jenes großes Cholesterin addieren, Sachen zu Ihrer Diät Arterie-verstopfend, erhalten sie nicht durch überhaupt. Sie häufen gerade oben an und verursachen Schwellen.“

Colby entwickelte seine Ansichten über Gesundheit durch persönliche Erfahrung und indem er seine unersättliche Lesung fortsetzte. Lesung machte von einem Hobby zu eine Berufung, im Jahre 1993 als Colby Tests eines Bewertungsschreibens des Jobs von den Studenten in Graden 3 bis 12 für eine Greensboro-ansässige diese Firma Verträge mit allgemeinen Schulen um das Land fand. Er fing an, den Bus zur Arbeit mit seinem Schlafsack und Rucksack im Schlepptau zu nehmen und dann speicherte seinen Gang unter seinem Schreibtisch während des Tages. Erwerben einiges, geld-obwohl noch nicht genug, zum seine Selbst zu mieten andere Möglichkeiten haus-öffneten. Zum Beispiel hatte er ein Buch über die Bedeutung von Melatonin in der Diät gelesen und schließlich das Geld hatte, zum dieses natürlichen Hormons für zu kaufen. „Bis heute, ist die einzige Weise, die ich schlafen kann, mit Melatonin,“ sagt Colby. „Ich würde aufgeben es nie.“

Das Erhalten genügenden Schlafes fing an, sein Leben zu ändern, also tat die Vorschläge eines Freunds, um Sozialwohnung zu beantragen. Zu dieser Zeit Ende der achtziger Jahre, gab es eine Bundesrichtlinie, zum des Arbeitsobdachlosen nahe der Spitze der Liste, als die Unterkunft zu setzen verfügbar wurde. So musste Colby nicht warten, lange zuvor eine Wohnung erschloss. Bis dahin hatte er einen festen Arbeitsplatz für zwei Jahre bearbeitet und fast sein ganzes Geld gespart. „Meine Hoffnung war zu arbeiten zu halten und eine Arbeitsaufzeichnung aufzubauen gewesen, dann, möglicherweise jemand, das einen Zimmergenossen benötigte und einen Gebrauchtwagen, also kauft mich könnte zu treffen an meinen Job gelangen,“ er sich erinnert. „Ich beendete herauf Einsparung über $3.000 so, als die Wohnung erschloss, ich hatte das Geld. Es würde vermutlich zu den meisten Leuten verrückt scheinen, mit diesem vielen Geld in der Bank obdachlos zu sein.“

Die Bewegung in Sozialwohnung bedeutet, dass Colby weniger Zeit in der Bibliothek verbrachte, aber seine Hingabe zu den Büchern blieb so standhaft wie überhaupt. War nicht nur er alles lesend, das er über Gesundheit und Nahrung finden könnte, aber er auch hatte schließlich die Möglichkeit, mehr der Vitamine und der Nährstoffe zu kaufen, die er ungefähr las. Zusätzlich zum Melatonin fing er an, COQ10 zu nehmen, um allgemeine Gesundheit und Ginkgo biloba als Gedächtnis-/Gehirnfunktionsvergrößerer zu verbessern. Auch auf seinem täglichen Regime ist Kalzium und Magnesium für Hilfe im Schlaf und in Chrom picolinate, zum des mageren Gewebes zu errichten und des Fettes umzuwandeln. Vitamine C und B, Zink und Selen erscheint auf der Liste als Antioxydantien, und Colby verwendet DHEA, um Krise zu kämpfen. Mischaminosäuren helfen, die Produktion seines Körpers von Wachstumshormonen zu erhöhen. Schließlich verwendet er DHA und der Leinsamen, zum der notwendigen Fettsäuren zu erhalten, die in seinem strengen Vegetarier verfehlen, nähren und benutzen Vitamin E als Schutz gegen mögliche negative Aspekte von dem DHA.

Colbys reichlicher Gebrauch des Leinöls kam, nachdem er über Studien auf Bevölkerungen las, die lange und gesunde Leben leben und eine enorme Menge Leinöl verbrauchen. Er merkt, dass sogar Mahatma Gandhi von den Nutzen für die Gesundheit des Leinsamens sprach. „Ich benutze Öl überhaupt nicht in meiner Diät-keiner Butter, keine Margarine-so, die ich Leinsamen erforschte und dargestellt ihm seien Sie die sicherste Art des Öls, zu nehmen. Es hilft auch bei bestimmten Hautbedingungen, wie Psoriasis, der ich unter leide,“ er erklärt. „Und obgleich ich alles diese [Vitamine und Ergänzungen] zu den spezifischen Zwecken erwähnte, stelle ich fest, dass alle sie in Übereinstimmung mit einander arbeiten. Übrigens fühle mich ich groß. Ich habe gehabt nicht einmal eine Kälte in fünf Jahre.“

Merkend, dass die meisten großen Tiere strenge Vegetarier auch sind, hat Colby nicht in seiner Überzeugung gezögert, dass eine Diät des strengen Vegetariers die größten Gesundheitsvorteile anbietet. Er isst viel von Früchten, von Körnern, von Gemüse und von Linsen. Wann immer er eine Verletzung stützt oder Chirurgie-solches als durchmacht, seine Weisheitszähne habend, fastet extrahieren-er. „Sie können zur Hälfte ungefähr Dauer heilen, wenn Sie Ihren Körper von der Aufgabe des Verdauens freigeben,“ er sagen. Tatsächlich sagt Colby, dass er erreichte, Chirurgie zu vermeiden, um einen getrennten Speichelgang in seiner Backe zu reparieren, indem er für zehn Tage fastete. Sein Gesicht war während im Februar 1999 überfallen streng zerfleischt gewesen.

Trainieren Sie selbstverständlich spielt auch eine Schlüsselrolle in Colbys Leben. Er hatte ein frühes Geschenk für Sport und übertraf in der Bahn, im Fußball und im Tennis zu den verschiedenen Zeiten während der Highschool und des Colleges. Derzeit erhält Colby seine Übung auf dem Job als Briefträger. Er zog aus Sozialwohnung heraus am 1. März 1999 um und teilt z.Z. eine Wohnung mit einem Freund. Seine Tage ohne ein Haus scheinen fest hinter, ihm-aber er bedauert keinen einzelnen Moment der Erfahrung.

„Von alles, das uns in diesem Leben geschieht, gewinnen wir vermutlich die die meisten von den Härten. Ich habe von jeder der Erfahrungen gewonnen, die ich gehabt habe und gewachsen wegen sie,“ sagt Colby. „Sie haben gegeben mir eine Kapazität für Verstehensachen wie die Lage der Armen und die Situation in Kosovo-dem vermutlich über den meisten Leuten hinaus.“ - Zweig Mowatt



Zurück zu dem Zeitschriften-Forum