Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im November 2000


Bild

An seinem Besten
Gute Blicke beginnen mit Selbsthilfe und einem aktiven Lebensstil

BildPaul Majka fasst seinen Antrieb für das Kämpfen des Alterungsprozesses auf diese Weise zusammen: „Ich möchte immer jünger schauen, als mein chronologisches Alter,“ sagt 58-jähriges dieses. „Ich möchte wie Paul Newman so gut wie Harrison Ford, der das gleiche ist Alter, die ich bin, und so gut schauen, wenn ich erreiche mein 70s.“

Vor glücklicherweise fing an, Paul Schritte einigen 20 Jahren zu unternehmen, um ihm zu helfen, oben schauen eher wie Harrison Ford als andere zu beenden, die nicht so gut ausgestattet werden. Es war, nicht dass Paul rigorose Übung umfasste, oder erneuerte total seins, das Diät-es war, dass er den Nutzen von Vitaminen entdeckte. Pauls Leidenschaft für das Ablesen von Artikeln auf Gesundheit führte ihn, eine Zusammenstellung von Vitaminen zu versuchen und Mineralien in den früher 80er-Jahren, einschließlich mehrfache Vitamine und Vitamine A der hohen Kraft, C, D und E. „, das es, dass ich immer unvoreingenommen und gewillt seiend war, nach der Wahrheit außerhalb der Einrichtung zu suchen,“ ihm half, ruft zurück. „Und ich habe nicht Angst. Dieses Material tötet Sie nicht, was tötet Sie tut nicht alles, Ihre Gesamtzustand zu verbessern.“

Von jenen grundlegenden Vitaminen er umzog an auf Selen, das er fortfährt, zu nehmen und schließlich graduiert in Antialterntherapien wie Enzyme und Hormonersatz. Ohne es zu verwirklichen, stolperte er an zu, was das Rückgrad in seinem Alter-Umkehrungsarsenal — L-Glutathion werden würde. „Normalerweise, wenn aller „Antialtern sagt, „ich kaufe es,“ sagt er. „Ich erhielt dieses mal glücklich. Ich kaufte es und es fiel aus, unglaublich zu sein.“

Er schreibt diese Regierung das Helfen er gut, seine Selbst in einem Feld-en-hoh Technologiefaseroptik Netz-dessen in großem Maße beherrscht durch die Junge und in zu halten, Position-Verkauf-dass ihn erfordert, sein Bestes zu schauen, sich konzentriert und ist "ON" jede Sekunde, dass er die Telefone in seinem Chantilly, Virginia Büro bearbeitet. Als eins der ältesten Belegschaftsmitglieder bei seiner Firma, berücksichtigt Paul scharf, was er ist Altersdiskriminierung innerhalb der Hightechindustrie glaubt (zwar nicht in seiner eigenen Firma). Es ist etwas, das er hofft, Änderung zu sehen, während die Arbeitskräfte in diesem Land fortfahren zu altern. „Leute über 40 bilden die Mehrheit der Arbeitskräfte in gerade einige Jahre, und Leute der hohen Ebene können große Anlagegüter in der Verkaufsarena sein,“ er instandhalten. „Diese sind Vertrauenspersonen, die haben ein altmodisches Arbeitsethos.“

Pauls Arbeitsethos umfasst aller spätesten Entwicklungen nebeneinander bleiben in seiner Industrie, die kein kleines Meisterstück ist, das den Schritt der Änderung betrachtet. „Ich muss mit der spätesten Technologie aufrechterhalten und die ändert buchstäblich über Nacht,“ sagt er. „Ich las mindestens 12 Zeitschriften ein Woche, um in alles von der einfachen Telefonie und von den Fernsprechsystemen, zum grundlegenden Verkabeln, zu den Routern, zu den Schaltern, zu den Betriebssystemen, zu den Web-Anwendungen und zu den neuesten Software-Sprachen innovativ zu bleiben: Java, C++, XML, nennen Sie es…“

BildGroßzügige tägliche Dosen einer Vielzahl der Gehirnvergrößerer helfen wahrscheinlich Paul, seinen C++-Jargon gerade zu halten von seinem XML. Er nimmt Cholin mit Inosit für Geistesschärfe, dann addiert irgendein Gingko biloba zusätzlich. „Wenn ich sie nicht für ein paar Tage nehme, bemerke ich es,“ sagt er. „Der Verstand der meisten Leute verlangsamt mit Alter, aber Bergwerk scheint, schneller zu erhalten.“ Er benutzt Ginseng, um ihm einen Schuss von Energie zu geben und seine Vitalität während des Tages beizubehalten.

Zusätzlich zum L-Glutathion umfasst seine Alter-Umkehrungsregierung DHEA, die er für fünf Jahre jetzt gewesen ist, und auf pregnenolone, das er sich bezieht als „die Mutter aller Hormone.“ Dann gibt es RNS, DNA und RASEN (Superoxiddismutase) — ein anderes Rückgrad wegen seiner Fähigkeit, seine eigene Pflanzenhormoneproduktion zu aktivieren. „Biologisch, denke ich, dass ich 48 schaue, oder 50 Jahre alt,“ sagt er. „Es kann zu den Zeiten-ICh peinlich wirklich sein muss darstellen, dass meine Identifikation, zwecks ältere Rabatte und einen Kellner zu erhalten, der einmal versucht wurde, um mich aus meinem hohen Klassentreffenabendessen heraus zu treten, weil er mich dachte, saß mit der falschen Klasse.“

Für allgemeine gute Gesundheit, Paul-Drehungen zum viel von Antioxydantien, einschließlich Auszug CoQ10, des Traubenkernextrakts und des grünen Tees. Die Mischung ist so stark, dass er er kann Leute von den Kälten und von der Grippe einfach kurieren scherzt, indem er auf ihnen niest. Er benutzt auch omega-3 und -6 Fettsäuren, einschließlich Lachse und Leinöl, wieder für allgemeine Gesundheit. Der Wert eines typischer Tages von Vitaminen und von Ergänzungen beläuft sich auf ungefähr fünf Handvoll, denen er den Morgen einläßt. Zweimal wöchentlich ist er passend, zurück zu gerade den Grundlagen (1 ½ Handvoll) zu schneiden, damit sein System nicht überwältigen.

Es ist selten, dass er überhaupt krank wird, aber, wenn er eine Kombination des Vitamins C tut, holt Zink und Echinacea ihn normalerweise zurück zu Gesundheit. Paul erhält eine Grippeimpfung jedes Jahr auch und merkt, dass „Sie mit regelmäßiger Medizin gelegentlich arbeiten müssen. „Zu helfen, Dünnpaul-Sätze ein dürftige 180 Pfund auf sein 6' 2" zu bleiben nimmt Rahmen, der gerade 10 Pfund mehr als seine Highschool Gewicht-er ist, Chrom picolinate zum Bekehrtfett in Energie und in Lezithin, um das fette Bewegen aus seinem System heraus zu halten. Hilfen des Grapefruitsaftes auch scheiden Fett aus, sagt er, aber es muss die sauerste Art sein, die für maximalen Säuregehalt verfügbar ist.

Obwohl Paul versucht, eine Vollkost beizubehalten, macht sein hektischer Lebensstil häufig einen wöchentlichen Halt oder zwei für den unvermeidbaren Schnellimbiß. Er versucht, diesen gelegentlichen Versehen durch seins entgegenzuwirken tägliche Flut Vitamine, Mineralien und Enzyme. „Ich kann es nicht helfen,“ sagt er von seinen Halt an lokalem Fastfood Antrieb-ins. „Ich bin einzeln und ich muss auf dem Lauf essen.“ Noch wenn Bedingungen ermöglichen, hält er an Gemüse, Früchte, Fische und, in einer Aufschrift eines proteinreichen Diät-roten Fleisches und fest, jeder einmal herein eine Weile, der Leber. Er vermeidet skrupulös Alkohol.

Obwohl Übung zu Paul wichtig ist, hält er nicht an irgendeiner Art regelmäßiger Zeitplan fest. „Ich lasse es geschehen,“ sagt er. „Es ist keine große Sache.“ Er mag Weg-manchmal bis 18 Meilen entlang dem Delaware und Maryland setzt nahe seinem Haus oder sogar gerade um die Nachbarschaft in Arlington auf den Strand, Virginia-aber er läuft nicht. Manchmal schwimmt er, wenn er den Ehrgeiz hat, aber er bevorzugt den Atlantik über dem lokalen Pool. Er trainiert mit den stärkeren Übungsbanden, um seine Arme zu geben und Kasten, den ein gutes ausarbeiten, aber er überspringt irgendeine Art Gewichtheben. Dann tanzt, das er liebt, ob es das Boogie woogie oder die Noppe ist. „Sie müssen, was Sie dort draussen tun,“ ihn kennen erklären und auf den Tanzboden sich beziehen. „Und, es ist viel Arbeit.“ Trotz seiner zurückhaltenden Annäherung an körperliche Verfassung, behauptet er einen hohen Anteil Muskelmasse, den er seinem regelmäßigen Gebrauch DHEA zuschreibt.

Konstante Tätigkeit errichtet auch Muskel. „Meine Idee der Folterung würde unten in einem Platz gebunden,“ sagt diese verpflanzte New Yorker. „Ich bin die Art der Person, die verrückt werden würde, wenn ich nichts tat. Ich habe wirklich Ameisen in meinen Hosen.“ Paul verbringt die meisten Wochenenden die umgebende Nord-Virginia-Landschaft und die Delaware-Küstenlinie erforschend. Er zieht auch vollen Nutzen aus den kulturellen Angeboten in der Nähe in Washington, in DC, ob sie historische Ereignisse sind, in Künste und macht Festivals oder eine neue Ausstellung auf tibetanischer Kultur in Handarbeit. Dann gibt es die gesellschaftlichen Ereignisse. Paul nimmt an viel von aussondert die Tänze und andere Gruppenfunktionen teil und merkt, dass er weit es vorzieht, seine Zeit zu verbringen diese Weise als „herum sitzend in den Stangen.“

Obwohl Paul lieben würde, eine Seele zu finden Kamerad-und aktiv sucht, würde ein-er viel sonst nicht über sein Leben ändern. „Ich möchte mindestens bis ich 65 und vermutlich sogar jenseits bin,“ ihn bearbeiten sage. „Ich muss in das wirkliche mit einbezogen werden Welt-Sie nicht wirklich lebe, es sei denn, dass Sie werden miteinbezogen in wirkliche Leute in die reale Welt.“ — Zweig Mowatt

Bild

Zurück zu dem Zeitschriften-Forum