Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im November 2000

Bild

Seite 3 von 5

Fortgefahren von Seite 2
Hinweise auf Seite 5

Ein anderes Krankheit-Hinderungsflavonoid

Luteolin ist ein Flavonoid, das in vielen der gleichen Nahrungsmittel gefunden wird, die Apigenin enthalten. Während Luteolin die Effekte produziert, die Apigenin ähnlich sind, hat es seine eigenen einzigartigen nützlichen Eigenschaften auch.

Als verglichen mit anderen Flavonoiden, hemmten nur, Luteolin und Quercetin Plättchenaktivierenfaktor und unterdrückten eine Art entzündliche Antwort verursacht durch Allergene. Die Wissenschaftler, die die Studie leiteten, stellten fest, dass Luteolin benutzt werden könnte, um eine neue Art entzündungshemmende, anti-allergische Drogen zu entwickeln.(93)

Bild

Wie Apigenin hat Luteolin möglicherweise hemmt die Effekte der epidermialen Wachstumsfaktor- und Tyrosinkinase und deshalb Potenzial als krebsbekämpfendes und Antimetastasenmittel.(94) Als gemessen gegen 27 Zitrusfruchtflavonoide, hatte Luteolin die stärksten antiproliferative Tätigkeiten gegen einige Tumor und normale menschliche Zellformen.(95)

Das Sojabohnenöl flavonoide genistein ist ein spezifisches Hemmnis von Tyrosinkinase und von Topoisomerase II. Genistein ist speziell gezeigt worden, um Krebs während der Phase G2 des Wachstumszyklus zu hemmen. Demgegenüber sind Luteolin und daidzein gezeigt worden, um das Krebszellwachstum an der Phase G1 des Zyklus festzunehmen.(96) Als verglichen mit anderen Flavonoiden, hemmte Luteolin effektiv starke Verbreitung von menschlichen Zellen der Leukämie (CEM-C1 und CEM-C7).(97)

Das Krebschemotherapie-Droge adriamycin verursacht Herz- und Knochenmarkgiftigkeit, indem es Zellen der Glutathionsperoxydasetätigkeit verbraucht. Eine Studie zeigte adriamycin verringerte Glutathionsperoxydasebeschäftigungsgrade durch 73% in den Herzzellen, aber dieser Effekt wurde durch eine Kombination des Luteolins und des Rutins aufgehoben. Verhinderte erhöhte Lipidperoxidation dieser zwei Flavonoide auch in den Knochenmarkzellen in Erwiderung auf adriamycin.(98)

Eine Studie setzte die Antioxidanskräfte einiger diätetischer Flavonoide fest, die mit Vitamin C verglichen wurden. Vorbehandlung mit allen Flavonoiden und Vitamin C produzierten mengenabhängige Reduzierungen in oxydierendem DNA-Schaden. Als geordnet in der Reihenfolge der Kraft, war Luteolin effektiver als Vitamin C und sieben andere Flavonoide, wenn es oxydierenden Schaden DNA verringerte.(99)

Luteolin hilft möglicherweise, Brustkrebs zu verhindern. Einige Studien zeigen, dass Luteolin verringert überschüssige Östrogenbildung(100) indem es das aromatase Enzym (101.102) und die Blöcke die Schwergängigkeit von Östrogenen auf Brustzellrezeptoren unterdrückt. Eine Studie zeigte, dass Verwaltung des Östrons für 11 Tage Milch- Zellproliferation anregte und verursachte eine neunfache Zunahme der Zellen in der Phase G1 und eine Zunahme mit 48 Falten der Zellen s-Phase. Als Luteolin gleichzeitig verwaltet wurde, wurde Östron vom Binden an Art II Rezeptoren auf Milch- Zellen blockiert. Luteolin hob erheblich die Effekte der Östronbehandlung auf starke Verbreitung und Unterscheidung in diesen Tieren auf. Änderungen in den Zykluskinetik der starken Verbreitung und der Zelle sind gezeigt worden, um zu genetische Instabilität, schließlich mit dem Ergebnis der Zellumwandlung zu führen, die zu Krebs führen kann.(103)

Da estradiol Anregung in der Rattengebärmutter in hohem Grade mit zellulärer Hypertrophie und Hyperplasie aufeinander bezogen wird, setzten Wissenschaftler die Effekte von verschiedenen Flavonoiden auf estradiol Anregung des uterinen Wachstums in der unreifen Ratte fest. Luteolin oder Quercetin blockierten estradiol Anregung in der unreifen Rattengebärmutter und -dieser aufeinander bezogen mit einer Hemmung des uterinen Wachstums. Diese Studien schlagen vor, dass Bioflavonoide möglicherweise in Zellwachstumsregelung miteinbezogen werden.(104)

Das Vorkommen von fibrosarcoma ist 100% in den Mäusen, die mit einem spezifischen chemischen Karzinogen eingespritzt werden. Wenn Luteolin in der Diät dieser Mäuse ergänzt wird, sinkt fibrosarcoma Rate um 40%. Die Wissenschaftler erklärten, dass Modus möglicherweise der Aktion durch ihren Einfluss auf die Anfangs- und Förderungsphasen des Krebs erzeugenden Prozesses ist, der mit Verbesserung des Entgiftungsverfahrens verbunden wird.(105) Als eine Gruppe Pflanzenauszüge ausgewertet wurden, um festzustellen, wenn sie normale Zellregelung beibehalten konnten, zeigte Luteolin die höchste anti-wuchernde Tätigkeit.(106)

BildFlavonoide bekannt, um sich gegen strahlungsinduzierten Schaden des freien Radikals zu schützen. In einer Vergleichsstudie wurde Luteolin gefunden, um der effektivste Auszug zu sein, wenn man Strahlungsschaden der Zellen verringerte. Die Wissenschaftler, die die Studie leiteten, erklärten möglicherweise, dass werden diese Betriebsflavonoide zeigen Antioxydationskraft in vitro, zugeschrieben, Arbeit als Antioxydantien in vivo und ihre radioprotective Effekte ihrer Ausstossen- von Unreinheitenkraft in Richtung zu den freien Radikalen.(107)

Sind Flavonoide beim Schützen gegen Krebs wie wichtig? Eine menschliche epidemiologische Studie zeigte eine 56% Reduzierung in Magenkrebs in denen, welche die höchsten Stände von den Flavonoiden verbrauchen, die mit dem niedrigsten verglichen wurden. Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass die gut eingerichtete Schutzwirkung von Obst und Gemüse von, im Teil könnte, am Vorhandensein von Flavonoiden liegen.(108)

Die neue Verlängerung der Lebensdauers-Mischung hat den stärksten flavonoiden Komplex, der überhaupt in eine diätetische Ergänzung gesetzt wird und umfasst jetzt ein standardisiertes Verhältnis des Luteolins.

Vergrößerung des Glukosemetabolismus

Zellen erfordern Glukose für Energieerzeugung. Glukose, die nicht durch Zellen absorbiert wird, wird schließlich in Körperfett umgewandelt. Alternzellen verlieren ihre Fähigkeit, Insulin für absorbierende Glukose zu verwenden. Dieser Insulinwiderstand ist eine unmittelbare Ursache der Art II Diabetes, Korpulenz, Atherosclerose und ein Wirt von den Altern-bedingten Krankheiten.

Einige der zugrunde liegenden Mechanismen, die durch Zellmembranen für jugendlichen Glukosemetabolismus erfordert werden, sind identifiziert worden und die neue Verlängerung der Lebensdauers-Mischung hat mehr Nährstoffe, zu helfen, altersbedingte Insulinresistenz als überhaupt vorher zu verringern.

Ein Enzym, das glucokinase genannt wird, hat eine zentrale regelnde Rolle im Glukosemetabolismus. Leistungsfähige glucokinase Tätigkeit wird für Normal Glukose-angeregte Insulinabsonderung, hepatische Glukoseaufnahme angefordert, und die passende Unterdrückung der hepatischen Glukose ausgegeben und der Glukoneogenese durch erhöhte Plasmaglukose. Neue Studien haben gezeigt, dass erhöhte hepatische Glukoneogenese das überwiegende Mitwirkende zum hohen fastenden Blutzucker-dstempel der Art II Diabetes ist.(109,110)

In den hohen Dosen erhöht Biotin nützliche glucokinase Tätigkeit. Verwaltung des Hochdosisbiotins hat glycemic Steuerung in einigen zuckerkranken Tiermodellen verbessert, und eine neue japanische klinische Studie stellt, dass Biotin fastende Glukose in der Art II Diabetiker im Wesentlichen senken kann, ohne Nebenwirkungen fest.(111-122)

Biotin ist ein B-komplexes Vitamin, das die Nutzen für die Gesundheit zur Verfügung stellt, die von der Steuerung von Blutzuckerspiegeln zum verbesserten Auftritt des Haares und der Nägel reichen. Um Glukosenutzung in den Alternleuten zu verbessern, enthält die neue Verlängerung der Lebensdauers-Mischung Magnetkardiogramm 3000 des Biotins in jedem tägliche Dosis. Dieses ist fast viermal so viel Biotin, wie in der vorhergehenden Version enthalten wurde. (Die empfohlene Dosis des Biotins für Art II Diabetiker ist Magnetkardiogramm 8000 bis 9000 ein Tag.)

Chromergänzung nach Art II Diabetes ist gezeigt worden, um Zusatzinsulinempfindlichkeits-einparameter zu verbessern, der unwahrscheinlich ist, durch Biotin direkt beeinflußt zu werden. So ist die Mitverwaltung von hohen Dosen des Biotins und des Chroms wahrscheinlich, Insulinresistenz zu bekämpfen, Beta-zellfunktion zu verbessern, Glukoseaufnahme durch Leber und Skelettmuskel zu erhöhen, und übermäßige hepatische Glukoseproduktion zu hemmen. Möglicherweise ist möglicherweise diese sichere, bequeme, Ernährungsregierung festsetzt eine endgültige Therapie für viele Art II Diabetiker und ebenfalls in der Verhinderung und im Management von gestational Diabetes nützlich. Biotin sollte glycemic Steuerung in der Art I Patienten auch unterstützen.

In einer neuen Studie den Kortikosteroidpatienten wurde Chrom picolinate in 600 Dosen Magnetkardiogramms täglich gegeben, die Glukoseintoleranz entwickelt hatten. Chromergänzung ergab die fastenden Glukoseniveaus, die aus größer als 250 mg/dl weniger als 150 mg/dl sinken. Ergänzung mit Chrom ermöglichte auch Doktoren, die Dosis von Antidiabetika um 50% zu verringern. Diese Studie zeigte, dass steroidinduzierter Diabetes durch Chromergänzung aufgehoben werden kann. Dieses ist eine einiger neuer Studien, die zeigen, dass Chrom einen vorteilhaften Effekt auf Glukosemetabolismus hat.(152) Chrom verbessert Insulinschwergängigkeit, Insulinempfängerzahl, Insulininternalisierung, Betazellempfindlichkeit und Insulinempfängerenzyme mit Gesamtzunahmen der Insulinempfindlichkeit.(109,112,115,120)

Es gibt jetzt insgesamt 200 elementare Mikrogramme Chrom in der täglichen Dosis der neuen Verlängerung der Lebensdauers-Mischung, die doppelte Menge als in der vorhergehenden Version. können die picolinate und polynicotinate Formen des Chroms in der Verlängerung der Lebensdauers-Mischung gefunden werden. Für Art die II Diabetiker, die suchen, Chrom zu den schwach gezuckerteren Niveaus zu benutzen, wird ein zusätzliches Magnetkardiogramm 400 ein Tag des Chroms vorgeschlagen.

Schützen gegen mitochondrisches Altern

Enormer Schaden des freien Radikals tritt in den Energie-Kraftwerken der Zellen (die Mitochondrien) auf, die die Antioxidansverteidigungssysteme der Zellen überwältigen können. Der mitochondrische Schaden, der zum Altern passend ist, ist ein ernstes Gesundheitsproblem in den älteren Menschen, deren Energieniveaus jäh sinken, selbst wenn sie gesund bleiben. N-Acetylcystein (NAC) ist gezeigt worden, um Glutathionsproduktion, mit dem Ziel das Bieten des Schutzes gegen freie Radikale, die ununterbrochen in mitochondria.122 zusätzlich zum Schützen gegen mitochondrischen Schaden des freien Radikals erzeugt werden, NAC, anzuregen ist gezeigt worden, um den Effekt des intrazellulären Wasserstoffperoxids zu verringern durch 93%.(123) Zusätzlicher NAC kann die Frequenz und die Dauer von Infektionskrankheiten verringern.(124) NAC wird als schleimiges Auflösungsmittel in der chronischen Bronchitis, (125-128) ein Antidot für den Leberschaden verwendet, der durch Acetaminophen verursacht wird (das Schmerzmittel),(129-131) und ein Hemmnis der hemorrhagic Entzündung der urinausscheidenden Blase, die durch den Tumor verursacht wird, der Drogen unterdrückt.

Schaden des freien Radikals ist ein begründender und beitragender Faktor in der Entwicklung der degenerativer Erkrankung. Wissenschaftler konzentrieren jetzt sich auf spezifische freie Radikale, das unterschiedliche Teil der Zelle, die Angriff dieser freien Radikale und die Arten von Antioxydantien, die erforderlich sind, Intra- und interzellulären Schutz gegen oxidativen Stress zu bieten. Verlängerung der Lebensdauers-Mischung liefert Antioxydantien, wie mg 600 mg von NAC und 500 des Taurins pro tägliche Dosis, um sich gegen Unterscheidungsarten von freien Radikalen sowohl innerhalb als auch außerhalb der Zellen zu schützen.(132,148)

Erleichterung der jugendlichen Methylierung

Enzymatische und genetische Tätigkeit während des Körpers hängt von der ununterbrochenen Wiedermethylierung von DNA ab. Die altersbedingte Aufschlüsselung des jugendlichen Methylierungsmetabolismus bereitet den Körper zu einer breiten Palette von degenerativen Erkrankungen vor. Gesunde schützt sich die Methylierung beibehält Muster gegen DNA-Veränderungen, die Zellen schädigen und Krebs verursachen können.

Arbeiten des Vitamins B12 synergistisch mit der Folsäure und TMG, zum von DNA-Methylierung zu erhöhen und des giftigen Homocysteins im Blut zu verringern. Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass mündlich verwaltete Ergänzungen des Vitamins B-12 effektiv durch mehr als 99% von Menschen ohne gastrische in Verbindung stehende Krankheiten absorbiert werden.(149) Vitamin B12 spielt eine entscheidende Rolle in vielen enzymatischen Prozessen, die erfordert werden, gute Gesundheit beizubehalten. Ältere Menschen können unter schwerer neurologischer Beeinträchtigung leiden, wenn sie im Vitamin B12 unzulänglich sind.(150-151)

Verlängerung der Lebensdauers-Mischung enthält hohe Dosen der Folsäure und drei verschiedene Arten Vitamin B12 zusammen mit einer kleinen Menge trimethylglycine (TMG).



Fortsetzung auf Seite 4
Hinweise auf Seite 5

Bild

Kauf-Verlängerung der Lebensdauers-Mischung

 

Zurück zu dem Zeitschriften-Forum