Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im April 2001


Memoranden

Das späteste auf Methylierung
Auszüge von neuen Untersuchungen über beachtenswert Themen
durch Craig Cooney Ph.D.

Homocystein verbunden mit Feindseligkeit und Ärger

In der Zeitschrift Biowissenschafts-, Stoney- u. Engebretson-Show, dass hohe Stufen des Homocysteins mit größerer Feindseligkeit in den Männern und in den Frauen verbunden sind. In den Männern sind hohe Stufen des Homocysteins auch mit einem größeren Grad an abgefülltem-oben Ärger verbunden. Feindseligkeit und Ärger ist Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankung, wie Homocystein ist. So Methylierung und eine Reduzierung in den Homocysteinniveaus haben möglicherweise den zusätzlichen Nutzen der Senkung von Feindseligkeit und von Ärger.

Stoney u. Engebretson (2000). Plasmahomocysteinkonzentrationen sind positiv mit Feindseligkeit verbunden und verärgern. Biowissenschaften 66, p2267-2275.

Folsäureergänzungen für Krise

Eine Studie im November 2000 zeigt, dass Folsäureergänzungen eine einfache Weise, die Antidepressivumaktion von Fluoxetin erheblich zu verbessern und vermutlich andere Antidepressiva sind. (Fluoxetin ist der Wirkstoff im Prozac). Zusätzlich zum Verbessern der Wirksamkeit von Fluoxetin, verringerten Folsäureergänzungen auch groß die Nebenwirkungen von Fluoxetin. Diese Studie stellt fest, dass die Folsäurespiegel, die benutzt werden, genügend sein sollten, Plasmahomocystein zu verringern und dass Männer eine höhere Dosis der Folsäure fordern, dieses als zu erzielen, Frauen tun.

Coppen u. Bailey (2000). Verbesserung der Antidepressivumaktion von Fluoxetin durch Folsäure: randomisiert, Placebo Kontrollversuch. Zeitschrift von affektiven Störungen 60, p121-130.

Selenergänzungen, zum von Krebs zu verhindern

Die Studien, die im Jahre 2000 veröffentlicht werden, zeigen, dass Selen wesentlich ist, DNA-Methylierung beizubehalten. Selen, die Form des L-Selenomethionins, war in dieser Hinsicht am hilfreichsten. Die gleiche Gruppe zeigte auch, dass Selen vom hohen Selenbrokkoli Ratten vor Darmkrebse schützt.

Frühere Studien zeigen, dass Selenergänzungen erheblich Gesamtkrebstodesfälle und Gesamtkrebsvorkommen in den Menschen verringern. Insbesondere verringerte zusätzliches Selen das Vorkommen von colorectal und der Prostata Krebsen der Lunge. Selen-angereicherte Hefe (200 Mikrogramme Selen/Tag) wurde in diesen Studien benutzt.

Diese Studien unterstreichen den Bedarf, 200 Mikrogramme Selen pro Tag zu erhalten.

Die besten leicht verfügbaren Formen sind L-Selenomethionin und/oder Selen-angereicherte Hefe. Brokkoli ist eine ausgezeichnete Nahrung, aber Sie sollten nicht auf sie für Ihr ganzes Selen bauen, es sei denn, dass der Brokkoli speziell das angereicherte Selen ist. Dieses ist auch vom Knoblauch und von anderen Nahrungsmitteln wahr, die manchmal (aber nicht immer) Reiche im Selen sind.

(1996) Effekte Clarks et al. der Selenergänzung für Krebsprävention bei Patienten mit Krebsgeschwür der Haut. Ein randomisierter kontrollierter Versuch. Ernährungsverhinderung der Krebs-Arbeitsgemeinschaft. Zeitschrift des American Medical Associations 276, p1957-1963.

(2000) diätetisches Selen und Arsen Davis et al. beeinflussen DNA-Methylierung in vitro in den Zellen caco-2 und in vivo in der Rattenleber und -doppelpunkt. Zeitschrift von Nahrung 130, p2903-2909.

(2000) Selen Finley et al. vom hohen Selenbrokkoli schützt Ratten vor Darmkrebse. Zeitschrift von Nahrung 130, p2384-2389.


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum