Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Februar 2001

Bild

Seite 3 von 3

Fortgefahren von Seite 2

Lipoic Säure, Entzündung und Hautalterung

Dr. Nicholas Perricone ist als der Autor der Falten-Heilung, ein innovatives Buch auf der Umkehrung von Hautalterung am bekanntesten. Im Buch kündigt er an, „nach Jahren des Arbeitens mit Antioxydantien, wusste ich, dass ich hatte schließlich gefunden die entscheidende Faltenheilung.“ Was ist es? Aktuelle lipoic Säure in der rechten Konzentration. Warum funktioniert es so gut? Weil es ein großartiges entzündungshemmendes ist.

„Lipoic Säure hemmt das Kernfaktorkappa B (NFkB) besser, als noch etwas,“ erklärte Perricone. Die Fähigkeit, NFkB zu hemmen scheint ein Schlüssel entzündungshemmender Aktion, da NFkB ein Übertragungsfaktor ist, der die Produktion von entzündlichen cytokines aktiviert, die eingeleitete Zellzerstörung. Und wenn Entzündung eine zentrale Rolle in der Hautalterung spielt, wie Perricone glaubt, dann eine effektive entzündungshemmende Creme ist perfektes sinnvoll.

Bild

Der größte Feind der jugendlichen Haut raucht vermutlich. „Es gibt 15 zum 20-jährigen Unterschied dem Aussehen nach zwischen Rauchern und Nichtrauchern,“…

Lipoic Säure ist gefunden worden, um dünne Linien und flache Falten erheblich zu verringern. Dieses ist weit von sensationelles, seit Retina, aktuelles Vitamin C (Perricone empfiehlt die Ascorbylpalmitatform für aktuellen Gebrauch), CoQ10 und viele andere Antioxydantien tun die gleiche Sache. Die überraschende Entdeckung, die von Dr. Perricone gemacht wurde, war, dass lipoic Säure auch helfen kann, Aknenarben zu heilen. Es wird im Allgemeinen geglaubt, dass nur aggressive Verfahren wie Lasererneuerung alles über Aknenarben tun können. Unnötig zu sagen, verglichen mit einer Laser-Schale, ist lipoic Säure, ganz zu schweigen von nicht-traumatischem viel billiger.

Wie führt lipoic Säure dieses Meisterstück durch? Entsprechend Perricone aktiviert lipoic Säure einen Übertragungsfaktor, der als AP-1 bekannt ist, das zu die Produktion von den Enzymen führt, die Metalloproteinasen genannt werden. Diese Enzyme verdauen das schädigende Kollagen, knittert so helfendes Löschen und schrammt sogar. Gleichzeitig produzieren lipoic saure Hilfszellen mehr Energie in den Mitochondrien und so stellen mehr Energie für das Heilen zur Verfügung. Schließlich wegen seiner entzündungshemmenden Wirksamkeit, macht lipoic Säure es einfacher, damit Patienten Retina zulassen. hemmen Retina und lipoic Säure die entzündliche cytokine-bedingte Zerstörung des normalen Kollagens.

Noch einer Nutzen der aktuellen lipoic Säure ist verminderter Puffiness um die Augen. Dieser Puffiness oder das Schwellen, wird technisch Ödem genannt und ist eins der sichtbaren Zeichen der Entzündung (Rötung ist andere; da Entzündung Proaltern ist, passen Sie von den Produkten auf, die Ihre Haut zum Punkt von Rötung reizen).

„Der Messbereich für aktuelle lipoic Säure ist zwischen 3% und 10%. Wir verwenden 5% hauptsächlich. Wir verkaufen dieses Produkt an Dermatologen,“ Perricone erklärten. Das schlechte Teil ist, dass Perricones Produkte, die an die Öffentlichkeit verkauft werden gewöhnlich, nur 1% lipoic Säure enthalten, mit verfügbarem 3%, aber für über $100 für eine kleine Menge. Glücklicherweise setzen Apotheken zusammen. Sie sind überrascht möglicherweise, wieviele von ihnen Arbeit nah mit Dermatologen. Viele aktuellen Produkte sind jedoch für die Öffentlichkeit ohne den Bedarf an einer Verordnung verfügbar. Dieses ist, wo Haben des rechten Wissens wirklich zahlt.

Dr. Perricone hob hervor, dass seine Annäherung, zum von Verjüngung zu enthäuten weit darüber hinaus entzündungshemmende Mittel aktuelle geht. „Schönheit ist der Blick der Gesundheit,“ sagte er. Gute Blicke dienen als schrecklicher Anreiz, damit Patienten eine niedrig-glycemic, entzündungshemmende Diät essen (hoch im Fischöl und in den Flavonoiden-stattdessen des Fleisches, denken Sie Fische und Meeresfrüchte; anstelle des Kuchens denken Sie Erdbeeren). Perricone regt auch Patienten an, Ergänzungen, Übung, Praxismeditation zu nehmen und ihren Lebensstil im Allgemeinen zu verbessern.

Der größte Feind der jugendlichen Haut raucht vermutlich. „Es gibt 15 zum 20-jährigen Unterschied dem Aussehen nach zwischen Rauchern und Nichtraucher,“ Perricone erklärten. Sprechend von der Sonnenbelichtung, machte Perricone den interessanten Punkt, dass wir bestimmte Sonnenbelichtungs-fünfzehnminuten benötigen, die ein Tag vermutlich genug ist. Er merkte auch, dass möglicherweise soviel wie 50% von Hautschaden am glycation liegt (der Schaden der Proteine verursacht durch einfachen Zucker wie Glukose und Fruchtzucker). Die Haut von Leuten, deren Blutzucker chronisch hoch ist, kann so alt und geknittert wie die Haut von Rauchern schauen. Während eine niedrig-glycemic Diät, die raffinierte Kohlenhydrate ausschließt, die Hauptdurchschnitte zur Verringerung von glycation ist, merkte Dr. Perricone, dass lipoic Hilfen der Säure auch glycation verringern.

Unsere Verfolgung der Blendungslederhaut ist nie mehr unnachgiebig-oder teureres gewesen. Das alte Sprechen, „nach 40, haben Sie das Gesicht, das Sie“ sollten zu geändert werden verdienen, „nach 40, Sie haben das Gesicht Sie dir leisten können.“ Glücklicherweise gibt es einige aktuelle Antioxidansvorbereitungen, die effektiv und erschwinglich sind (mindestens im Vergleich zu Laser-Oberflächenbearbeitung). Der erste Durchbruch war Retina, eine Form des Vitamins A. Kamen dann die Hydroxyl- Säuren (einschließlich Salicylsäuren). Hydroxyl- Säuren treten nicht nur als exfoliants, aber auch als Antioxydantien und entzündungshemmende Mittel auf. Dann wurde die Energie des aktuellen Vitamins C, Kollagenproduktion zu erhöhen entdeckt. Jetzt hat Dr. Perricone seine Entdeckung der starken verjüngenden Effekte der aktuellen lipoic Säure publiziert. Kein Zweifel mehr Entdeckungen liegen voran. Die Zukunft schaut schön.

Von den zwergartigen Mäusen und vom Wachstumshormon: verkürzt Wachstumshormonersatz Lebenserwartung?


Bild

„Jeder männliche kardiovaskuläre Patient sollte auf Testosteron,“…, Testosterongestaltmuskeln und Knochen, Übung-bedingter Druck der Abnahmen außerdem sein, verringert Bauchfett, schützt Gelenke, verhindern Hilfen kognitive Abnahme und Alzheimerkrankheit und sind ein wunderbares Antidepressivum.

Die Vorträge und die Seminare über Hormonersatz zeigten einen bemerkenswerten Konsens in zwei Punkten: Testosteron und Wachstumshormon haben außerordentliche Nutzen für die Gesundheit. Aber, während vor einigen Jahren die Sicherheit des Testosteronersatzes in Frage gestellt wurde, jetzt wird die Kontroverse auf die Auswirkung des Wachstumshormonersatzes auf Langlebigkeit verwiesen.

Die Nachrichten über Testosteron konnten nicht besser sein. Entsprechend den spätesten Ergebnissen senkt Testosteron LDL-Cholesterin und -triglyzeride, erhöht Insulinempfindlichkeit, verstärkt den Herzmuskel und erhöht Herzleistung, weitet die Koronararterien und vermindert Angina.

„Jeder männliche kardiovaskuläre Patient sollte auf Testosteron sein,“ erklärte Dr. Neal Rouzier. Dieses ist eine revolutionäre Umkehrung des alten Dogmas, das hielt, dass Testosteron für das Herz schlecht war. Nicht eine Person im Publikum wetteiferte Rouziers Behauptung.

Außerdem errichtet Testosteron Muskeln und Knochen, verringert Übung-bedingten Druck, verringert Bauchfett, schützt Gelenke, verhindern Hilfen kognitive Abnahme und Alzheimerkrankheit und sind ein wunderbares Antidepressivum. Ein Konferenzteilnehmer kommentierte, „Testosteron ist ein wunderbares alles.“ „Ich denke, dass Testosteron,“ ein anderer Arzt übereinstimmte fabelhaft ist.

Was die Gefahr anbetrifft von Prostatakrebs, ist das neue Denken, dass der Hauptangeklagte Östrogen ist. Infolgedessen sehen wir jetzt viel Interesse an aromatase Hemmnissen, Mittel, die die Umwandlung des Testosterons auf estradiol verringern. Chrysin, ein Flavonoid, ist besonders populär geworden.

Interessant ist dihydrotestosterone (DHT), sobald verleumdet, jetzt in der größeren Bevorzugung, da es nicht in estradiol umgewandelt werden kann. Ein DHT-Flecken ist in Europa gebräuchlich, und bis jetzt ist Nullrunde in Prostatakrebs gefunden worden.

Rouzier bevorzugt Testosteron für Frauen auch, obwohl selbstverständlich in den Geschlecht-passenden Dosen. Der Zusatz des Testosterons scheint, Knochendichte weiter zu erhöhen. Es erhöht auch die Libido und die ihre Richtung einer Frau von Energie und von Wohl.

Welcher ein bisschen Testosteronersatz ist am besten? Die Nachrichten sind, dass das Gel scheint, effektiver zu sein als der Flecken (ganz zu schweigen von der Tatsache dass, wenn Sie Testosterongel oder -creme von einer zusammensetzenden Apotheke bestellen, erhalten Sie einen schrecklichen Handel).

Rouzier beobachtete, dass Prozac und ähnliche Drogen schlecht bestenfalls arbeiten. Die wirkliche Verbesserung in der Stimmung und in der Energie kommt von der Erhöhung der Niveaus der Hormone wie Testosteron, Wachstumshormon und Schilddrüse. Übrigens unterstrich Rouzier das wenig, das bekannt ist, dieses T3, das aktivste finden der Schilddrüsenhormone, erhöht Herzleistung; er warnte, dass diesem Synthroid (Thyroxin oder T4) T3 nicht anheben kann.

Was die Antihormonposition anbetrifft vieler konservativen Mainstreamärzte, erwähnte Rouzier, „jemand dort draussen wünscht Sie nicht dich gut fühlen.“ Die alte Haltung ist, dass nur spezifische Krankheiten behandelt werden sollen, aber nicht als solches alternd. Die neue Haltung, dargestellt von Rouzier und von vielen anderen holistischen Ärzten, ist, dass wir sicheren Hormonersatz verhältnismäßig früh im Leben, vor der Entwicklung von pathologischen Änderungen anfangen sollten (wie Insulinresistenz, Atherosclerose oder kognitiver Abnahme) die mit „natürlichen“ Hormonmängeln zusammenhängen, die weiterkommen, während wir altern. Wieder gab es keinen Widerspruch mit diesem ruhigen revolutionären Begriff.

Das hohe Drama der Konferenz fing mit der ersten Darstellung auf Wachstumshormon an. Wirklich stimmten alle drei Hauptsprecher überein, das Wachstumshormonersatz (oder Verbesserung) allgemeinhin sein sollten, und begonnen schon in Mitteldreißiger Jahren. „Jeder über dem Alter von 35 ist das Hormon-unzulängliche Wachstum,“ erklärte argumentierte Rouzier vor dem Beginn des Ersatzes mit mehrfachen Hormonen, einschließlich Wachstumshormon und bestimmt, dass wir nicht auf Symptome von „somatopause“ wie Atherosclerose und Osteoporose warten sollten. Rouzier betonte, dass er nicht glaubt, dass, „Altern aufzuheben“ möglich ist. Wir können Altern mit verschiedenen Mitteln, einschließlich Instandhaltungshormone auf jugendlichen Niveaus jedoch verlangsamen und in den jugendlichen Verhältnissen. Folglich die Dringlichkeit über Hormontherapie früh beginnen.

Wenn wir über Antialternmedizin ernst sind, früher oder später müssen wir die heikle Frage „des Wachstumshormons für jeder über 35 gegenüberstellen.“ Sehr wahrscheinlich, ist Wachstumshormon die stärkste verjüngende zur Zeit verfügbare Therapie. Kein anderes Hormon kann Körperfett so drastisch verringern beim Errichten des Muskels. Kein anderes Hormon kann einen Regrowth von Organen wie den Nieren zurück zu ihrer jugendlichen Größe wirklich verursachen. Patienten auf korrektem (Niedrigdosis) Wachstumshormonersatz sehen mit ihm extrem erfüllt aus: ihr „Reservereifen“ verschwindet, zusammen mit dem Speck unter dem Kinn; ihre Haut verdickt und gleicht, ihre Energie, Eifer für das Leben und Libidozunahme aus.

Niemand bei der Konferenz fragte den gut dokumentierten Nutzen des Wachstumshormons im Hinblick auf seine Fähigkeit, eine jugendlichere Physiologie wieder herzustellen und die Lebensqualität zu erhöhen. Die Kontroverse zentrierte auf der Möglichkeit, dass instandhaltene jugendliche Wachstumshormonspiegel möglicherweise wirklich langfristig schädlich sind und Lebensdauer verkürzen. Die Konferenzteilnehmer schienen mit der Forschung auf der außerordentlichen Langlebigkeit von zwergartigen Mäusen überraschend vertraut, die im Wachstumshormon und in IGF-1 unzulänglich sind. IGF-1 steht für Insulin ähnlichen Wachstumsfaktor 1 und wird als das wichtigste Stoffwechselprodukt des Wachstumshormons, ein aufbauendes Hormon betrachtet, das Gewebewachstum fördert. IGF-1 hat eine Struktur, die Insulin ähnlich ist, und viele seiner Effekte überschneiden die des Insulins. Die Mainstreamansicht ist, dass Wachstumshormon in der Leber in IGF-1 „übersetzt“ wird, und drückt seine Tätigkeit durch IGF-1-even aus, obwohl es dokumentiert worden ist, dass niedrige Stände von IGF-1 kein zuverlässiger Indikator des Wachstumshormonmangels sind.

Der Lärm fing an, wenn Dr. Rashid Buttar, der trans--D-TROPIn (ein validierter verschreibungspflichtiger Wachstumshormon Releaser) angekündigt besprach, dass seine Studie dass fand, wie Wachstumshormonspiegel steigen, Niveaus IGF-1 unten gehen. Der Mainstreamglaube ist, dass Wachstumshormon immer die Niveaus von IGF-1 hebt. „Die Literatur ist falsch,“ Buttar flach angegeben. Er selbst war überrascht, diese umgekehrte Wechselbeziehung zu finden, aber sie war sinnvoll angesichts seiner anderen Daten: er fand, dass gealtert, Sitz-, beleibte Themen sehr hohe Stufen von IGF-1 (250-300) hatten, während junge Athleten die Niveaus hatten, die so niedrig sind wie 88. Das höchste IGF-1 in der Sitzgruppe war 304, während das höchste IGF-1 unter Athleten 196 war. Entsprechend Literatur sind möglicherweise Niveaus IGF-1 unter 150 eine Markierung des Wachstumshormonmangels. Buttar erinnerte das Publikum, dass junge Athleten gewöhnlich niedriges Insulin haben, aber höheres Testosteron und Hormon des höheren Wachstums als die älteren, Sitzeinzelpersonen.

Junge Athleten unterscheiden sich von beleibtem, sitzend, ältere Menschen in vielerlei Hinsicht, aber Niveaus des Insulins und des Cortisols sind möglicherweise von spezieller Bedeutung hinsichtlich IGF-1. Wir wissen, dass hohes Cortisol Wachstumshormonausschüttung verringert, aber erhöhen Somatostatin und IGF-1. Überschüssiges Insulin hemmt ebenfalls die Freisetzung von Wachstumshormon, zwar seine Effekte auf die Niveaus von IGF-1 ist möglicherweise eine komplexere Geschichte. Ein wenig surpringly, Buttars war Nachdruck auf Cortisol so als Insulin. „Adrenaler Druck ist ein großer Faktor in der Insulinresistenz, hohes IGF-1 und niedriges Wachstumshormon,“ erklärte er. Es ist auch weithin bekannt, dass Cortisol mit Alter steigt, während die Freisetzung von Wachstumshormon auf dem Sinken hält. Niveaus IGF-1 beziehen mit Druck aufeinander, während sie nicht zuverlässig mit Wachstumshormonspiegeln aufeinander beziehen. Es gibt auch etwas umgekehrte Wechselbeziehung mit Menge der Übung. Eine Zunahme der Übung ergibt untere Niveaus IGF-1.

Tatsächlich unter bestimmten Bedingungen werden hohe Stufen des Wachstumshormons von den niedrigen Ständen von IGF-1 begleitet. Zum Beispiel wenn Menschen oder andere Primas erheblich ihre Nahrungsaufnahme (eine drastische Abnahme in den Niveaus des Blutzuckers und des Insulins so, verursachend) verringern, steigen die Niveaus des Wachstumshormons, während die Niveaus von IGF-1 fallen. Andererseits zeigen Art die II Diabetiker, bekannt, um überschüssiges Insulin und Hormon des unzulänglichen Wachstums zu haben, hohe Stufen von IGF-1. Übrigens fand Buttar Diabetiker, um zu trans--D-TROPIn nonresponsive zu sein. Ihre Wachstumshormonspiegel stiegen nicht. Interessant jedoch gingen ihre Glukoseniveaus unten im Verlauf der trans--D-TROPIn Behandlung.

Offensichtlich gibt es noch viele Sachen, die wir über Wachstumshormon und seine Stoffwechselprodukte lernen müssen. Sexsteroide wie estradiol und Testosteron sowie Cortisol, Insulin und Schilddrüsenhormone alle wirken auf Wachstumshormon ein. Wachstumshormon beeinflußt der Reihe nach die Freisetzung von vielen anderen Hormonen. Je mehr wir diese Interaktionen studieren, desto komplexer, schaut alles.

Die Behauptung, dass Wachstumshormon Dr. Rouzier wirklich senken kann IGF-1 umgekippten, der dass sein verdoppeltes IGF-1 sagte, als er anfing, Wachstumshormonschüsse zu nehmen. Rouzier ließ zu, dass IGF-1 kein zuverlässiges Maß Wachstumshormontätigkeit ist, und seine Niveaus schwanken beträchtlich. Gebeten, „warum Test für IGF-1, wenn es ist unzuverlässig?“ Rouzier antwortete, „weil ist es ein einfacher Test.“

Wir müssen merken, dass Dr. Rouzier benutzte die Wachstumshormoneinspritzungen, während Dr. Buttar einen Wachstumshormon Releaser verwendete und eine physiologischere Freisetzung von Wachstumshormon erreichte. Buttars Argument wird auf Wachstumshormon secretagogues begrenzt. Die Vergrößerung der Wachstumshormonausschüttung mit secretagogues wird als eine physiologischere Methode angesehen, weniger wahrscheinlich, Nebenwirkungen zu produzieren. Wir wissen, dass die Effekte von Hormonen extrem mengenabhängig sind. Es gibt keine Frage, dass hohe Dosen des Wachstumshormons gefährlich sind. Das Ideal ist der physiologische Impuls.

Richard Walker, Doktor, war eine beeindruckendere Zahl und betrachtet wurde als, seiend an der Spitze seines Feldes. Er hatte auch Problem mit der Idee einer umgekehrten Wechselbeziehung zwischen Wachstumshormon und IGF-1, aber ausgesehen unvoreingenommen in Richtung zum neuen Beweis. Da Frauen auf Mundöstrogenen auch gefunden worden sind, um Hormonspiegel des höheren Wachstums aber untere Niveaus IGF-1 zu haben, haben Kliniker angenommen, dass sie Frauen höhere Dosen des injizierbaren Wachstumshormons geben müssen, um die gleichen Niveaus von IGF-1 zu produzieren, wie in den Männern gesehen werden. Wanderer erklärte, dass estradiol erhöht wirklich Empfindlichkeit zum Wachstumshormon ist und dass Frauen viel bessere Wachstumshormonspiegel als Männer bis konservieren Menopause-und dieser ein großer Faktor in der größeren Langlebigkeit der Frauen möglicherweise. Was IGF-1 anbetrifft, Wanderer zuließ, dass wir einfach nicht kennen, was die optimale Strecke für jeden Sex ist.

Noch war es die Erscheinung von jenen langlebigen, Hormon-unzulängliche zwergartige Mäuse des Wachstums, die alle Vorträge und Seminare über Hormonersatz frequentierten. Könnte es sein, dass Wachstumshormon an sich Lebenserwartung verkürzt oder es eher eine Kombination des hohen Insulins und des hohen IGF-1 ist? Wenn die Antwort ausfällt, Wachstumshormon zu sein, dieses aller Hormone, dann wir drastisch hat möglicherweise verjüngen auf unseren Händen die schmerzliche Wahl zwischen Quantität und Lebensqualität. Andererseits sind die Hauptangeklagten wahrscheinlich, überschüssiges Insulin und Überfluss IGF-1- zu sein genau die Art des pathologischen endokrinen Profils, die wir in den beleibten, Sitzeinzelpersonen sehen.

Ein enormes nationales Institut der Alternstudie sortierte niedriges Insulin als das beste Kommandogerät der Langlebigkeit in den Männern aus. Das heißt, hatten Männer mit dem niedrigsten Insulin die niedrigste Sterblichkeit. Auch dieser Reporter trat mit Dr. A. Bartke, einer der Hauptforscher in verbindung, die mit der zwergartigen Mäuseforschung, für Kommentar auf hohem IGF-1 in Bezug auf eine Langlebigkeit beschäftigt gewesen wurden. Seine Meinung ist, dass es hohes IGF-1 ist, das wahrscheinlich ist, schädlich zu sein. Zum Beispiel wissen wir, dass es mit höherem Risiko für verschiedene allgemeine Krebse verbunden hat; dieses ist nicht überraschend, da, wie Insulin, IGF-1 Gewebestarke verbreitung fördert. Wenn Kalorie-eingeschränkte Affen Einspritzungen IGF-1 gegeben werden, verlieren sie ihren Widerstand zu Krebs. Buttar unterstrich, dass Initialenstadien von Krebs von den hohen Stufen von IGF-1 begleitet werden, während Behandlungen, die IGF-1 auch unterdrücken, Krebs hemmen.

Niedriges IGF-1 bezieht mit Langlebigkeit, entsprechend Bartke aufeinander. IGF-1 ist vom Serum der langlebigen zwergartigen Mäuse „praktisch abwesend“. So wäre möglicherweise das Anstreben von hohen Niveaus IGF-1 nicht, im Hinblick auf Lebenserwartung und Anfälligkeit zu Krebs wünschenswert. Bartke warnte jedoch dass an diesem Punkt wir das Problem haben, das die Effekte des Wachstumshormons selbst von denen seiner Stoffwechselprodukte trennt, hauptsächlich IGF-1. Es ist eine enorm Verwirrungssituation.

Es ist noch zu früh, klare praktische Empfehlungen hinsichtlich der optimalen Wuchsformhormontherapie zu machen für jeder über 35 oder 40. Zu viele Fragen bleiben beantwortet zu werden. Dr. Walker warnte, dass injizierbares Wachstumshormon nicht als kurzfristige Behandlung für Korpulenz benutzt werden sollte. Beleibte Patienten neigen, hohen Blutzucker und hohes Insulin zu haben, und müssen genauer überwacht werden als die nicht-beleibten Patienten wegen der Möglichkeit von extrem ernsten Nebenwirkungen wie der Entwicklung von Diabetes. In der Zukunft tauchen Wachstumshormonersatz oder Verbesserung vermutlich als Universalantialterntherapie auf. Z.Z. scheint der Gebrauch Wachstumshormon Releasers (secretagogues) eher als Einspritzungen, der sicherste Weg zum Erhalt des Nutzens der erhöhten Wachstumshormonausschüttung ohne das Risiko des Anhebens von IGF-1 zu den möglicherweise überschüssigen Niveaus zu sein. Beschränkungskalorienaufnahme ist eine andere nachgewiesene Weise, Wachstumshormon anzuheben. Drogen, die Dopamin (z.B. deprenyl) auch anheben, erhöhen Wachstumshormonausschüttung. Meditation ist zum Zunahmewachstumshormon gezeigt worden (vielleicht, weil es Cortisol verringert). Melatonin auch hebt etwas Wachstumshormon an.

Bild

Je tiefer der Schlaf, desto größer die Freisetzung von Wachstumshormon. Aber wie wirken wir dem altersbedingten Verlust des tiefen Schlafes entgegen?

Schließlich gibt es auch viel Interesse, an, die Schlaftiefe als eine anderen Durchschnitte zu verbessern, Wachstumshormonausschüttung sicher anzuheben. Wir wissen, dass die Länge des Langsamwellenschlafes anfängt, in Männer schon in Alter dreißig sich zu verringern. Je tiefer der Schlaf, desto größer die Freisetzung von Wachstumshormon. Aber wie wirken wir dem altersbedingten Verlust des tiefen Schlafes entgegen? Nach Ansicht Dr. Walker, verursacht Hormon-freigebendes Hormon möglicherweise des Wachstums (GHRH) erhöht Schlaf, aber das Geben des Wachstumshormons durch Einspritzung die Nebenwirkung der Schlafverkürzung. Während wir altern, scheinen wir, Empfindlichkeit zu GHRH zu verlieren. Es scheint, kein Ende der Komplexität geben, mehr, das, untersuchen wir jede mögliche Frage Betreffend Hormonersatz.

Fürs Erste ist die einzige Antwort „wir benötigt mehr Forschung.“

Gesamt, trotz der anhaltenden Kontroverse über Wachstumshormontherapie, zeigte die neue ACAM-Konferenz das Auftauchen eines wachsenden Konsenses, dass Alternativmedizin Volljährig werden ist, und der Gewinnung einer beachtlichen Forschungsstation. In allen Darstellungen war das Beschäftigen spezifische Krankheiten dort eine Bemühung, an den Grundursachen zu erhalten, die Symptome nicht gerade zu behandeln. Eins der Grundursachen in der Entwicklung und/oder der Weiterentwicklung einer chronischen Krankheit ist häufig Entzündung. Entzündung ist auch als einer der wichtigsten Faktoren im Altern aufgetaucht. Wir haben beträchtliches Wissen über Entzündung sowie über entzündungshemmende Mittel. Einfache, billige Abhilfen wie Ibuprofen, aspirin, Fischöl, lipoic Säure oder Heidelbeerauszug sind als starke Präventivmedizin validiert worden. Die Zukunft sollte sogar aufregende Durchbrüche in diesem Bereich holen.

Hinweise

Bartke A, Ph.D. Persönliche Kommunikation.

Miller P, MD. Persönliche Kommunikation auf Niveaus IGF-1 in der Art II Diabetiker.

Nelson JE, Harris BEZÜGLICH. Umgekehrte Vereinigung von Prostatakrebs und von NSAIDs: Ergebnisse einer Fall-Kontroll-Studie.
Oncol Repräsentant 2000; 7:169-70.

Sharpe-CR nistete et al. Fall-Kontroll-Studie der Effekte von NSAIDs auf Brustkrebsrisiko und -stadium.
Krebs des Br-J 2000; 83:112-20.

Zurück zu Seite 1

  

Zurück zu dem Zeitschriften-Forum