Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im März 2001


Bild

Denken, Lebensstil und Haltung
Die wahren Komponenten des Lebens

BildLeute, die ihren lokalen Bioladen in Sarasota sich kurz aufhielten bei, Florida während der Mitte der 90er-Jahre waren wahrscheinlich, mit mehr als gerade der spätesten Multivitamin- oder Proteinstange weg zu kommen. Sie würden vermutlich mit einem besseren Verständnis, von warum sie sich nicht wohl fühlten und von was sie tun konnten, um besser zu glauben, Komplimente des Eigentümers, Nancy Burrell gehen. Mit zwei Hauptgrad-ein in Wissenschaft der medizinischen Bibliothek und ein öffentlich Gesundheit-und 10 Jahre erfahren Sie als medizinischer Bibliothekar, Nancy war bereits eine gehende Enzyklopädie, als sie sie ersten Speicher im Jahre 1991 kaufte. Wenn Sie drei zu ersparen hatten Minuten, gab es eine gute Möglichkeit, dass Nancy eine Auswirkung auf Ihr Leben haben könnte.

„Leute kamen in, wer nicht glaubten, dass Brunnen und sie etwas schnell wünschten,“ sie zurückrufen. „Ich würde sie fragen, ob sie aßen Frühstück-und sie selten haben-und dann ich sie fragen würden, ob sie Unter waren Druck-und sie waren normalerweise.“ Zum Frühstück empfahl Nancy Hafermehl und für Druck, ein gutes Multivitaminhoch in b-komplexem und Extravitamin c.

Obwohl die 70-Stunden-Arbeitswochen und die Belastung der Leitung von zwei Speichern (sie öffnete einen zweiten Standort im Jahre 1997) und von sieben Belegschaftsmitgliedern schließlich auch ablassen prüften, weiht sich Nancy noch dem Verbessern der Gesundheit von denen um sie ein. In, was sie eine SpätlebensKarriereveränderung nennt, dieses 52-jährige jetzt Arbeiten als Ratgeber in einer Drogenmissbrauchklinik. Sie hat ihre Kursarbeit abgeschlossen und im April sie nimmt die Florida-Prüfung, um ein genehmigtes Geistes zu werden
Gesundheitsratgeber.

In beiden Äusserungen von ihrer Berufslebens-ersten wie ein Geschäftsinhaber und jetzt, da ein Ratgebernancy nicht gerade auf ihren höheren Abschlüssen und unersättlichen Lesegewohnheiten beruht hat, um zu kennen, was sinnvoll der guten Gesundheit ist. Sie wird auch in der Lage gewesen, auf ihre eigene Erfahrung im emotionalen und körperlichen Heilen für größeren Einblick in das Beschäftigen Gesundheitsprobleme zu zeichnen.

BildIm Jahre 1984 Nancy war von fast 20 Jahren Alkoholismus fast tot. , die Fähigkeit verlierend zu lesen und zu schreiben fertig, wurde sie herauf hospitalisiert.

Ein Wiederaufnahmeprogramm, das Zugehörigkeit zu den geistigen Prinzipien betont, half, ihr Leben zu retten. In es lernte sie, Verantwortung während ihrer Vergangenheit zu übernehmen, um Hilfe von anderen zu bitten und Hilfe auf andere zu verlängern. Mit Nüchternheit kamen eine neu entdeckte Richtung der sozialer Verantwortung sowie eine zweite Chance, ihren Körper zu kontrollieren. Schließlich, wenn sie zu trinken aufhören könnte, könnte sie Gewicht auch verlieren, ihre Energie wiedergewinnen und ihr lähmendes prämenstruelles Syndrom (PMS) zähmen.

„Ich war in solcher schlechten Form, als ich Arbeit am Bioladen, dass ich Angst hatte, dass ich nicht in der Lage sein würde, für meine ganze Verschiebung wach zu bleiben,“ sie zurückrufe begann. „Und, mein prämenstruelles Syndrom war so schlecht, dass ich ernsthaft erwog, zwei Wochen ein Monat in einem Hotel zu verbringen, um meiner Familie zu ersparen.“

Frühe Rettung kam in Form von Chrom picolinate. Empfohlen durch den vorhergehenden Geschäftsinhaber, stabilisierte dieses Mineral bald Nancys Blutzucker, der das Angeklagte hinter ihr Bäder in der Energie und heftige Verlangen für Zucker gewesen war. Kam als Nächstes ein guter Multivitamin. Nancy wählte Verlängerung der Lebensdauers-Mischung. „Ich hatte erstaunliche Ergebnisse… Ich könnte wach bleiben, hatte ich nicht ständig so Hunger und ich hatte nicht mehr Stimmungswechsel,“ sie sagt. „Ich trug es immer in meinem Speicher.“

Ihre eigene persönliche Verbesserung gab ihren sogar noch mehr Anstoß, um ihre Ergebnisse mit ihrem Kundschaft zu teilen. Und bald fing sie an, Ergebnisse unter ihren Stammkunden zu sehen. „Leute würden hereinkommen, an gesetzt zu erhalten einer guten Regierung,“ sagt sie. „Und als sie ein Monat später zurückkommen würden, konnten Sie den Unterschied sehen. Ihr Teint würde besser sein, und ihre Augen und Haar würden glänzender sein. Ich glaube wirklich, dass Sie sagen können, wem Nehmenvitamine und wem tut nicht.“

Im Laufe der Zeit hat Nancy sorgfältig ihr eigenes Gesundheitsregime kalibriert, um maximalen Nutzen für Minimum zur Verfügung zu stellen, Kosten-dass eine starke Verbindung zwischen erfordert, was auch immer sie für Vitamine und Ergänzungen nimmt und was auch immer sie isst. Zum Beispiel Nancy-Sorgen, dass die gegenwärtige Popularität von proteinreichem/von kohlenhydratarmen Diäten ein Rezept für Knochenverlust in den Frauen ist. „Wenn Sie zu viel Protein essen, das es nicht von Bedeutung ist, wieviele Kalziumergänzungen Sie nehmen, weil das Protein die richtige Absorption des Kalziums behindert,“ sagt sie. Sie ist auch über die Form des Kalziums, das bestimmt sie nimmt und bevorzugt Kalziumzitrat zur Glukonats-, Karbonats- oder Austernoberteilvielzahl, die hart sind-, damit der Körper absorbiert. „Ich kam fein in meine letzte Knochendichtekontrolle heraus,“ sagt sie. „Und das überrascht, der Ansicht seiend, dass ich soviel trank und rauchte für 25 Jahre.“

Nancy wendet sich an tägliche Enzyme, um bei der Nahrungsmittelverdauung zu helfen und verwendet acidophilous und eine probiotic Ergänzung, um intestinale Flora instandzuhalten. Sie nimmt auch zusätzliche Faser mit jeder Mahlzeit als Extraschutz gegen Darmkrebs. „Niemand erhält genügend Faser,“ sie merkt. „So, jetzt überprüfe ich die Aufkleber auf alles und kaufe Sachen mit dem höchsten Faserinhalt.“

Sie behandelte ihr prämenstruelles Syndrom mit Progesteroncreme und schließlich addierte DHEA und Wanzenkrautauszug, um ihr eigenes dreizackiges Hormonprogramm zu bilden. Sie nimmt Melatonin, nicht nur als starker Antioxydant- und Jugendvergrößerer, aber, Schlaflosigkeit und dem Risiko des Brustkrebses auch entgegenzuwirken. Kava-kava und die Baldrianwurzel zu helfen, ihr Druckniveau zu einem Minimum zu halten und sie nimmt CoQ10 für seine starke Antioxidanseffekt- und Herzunterstützung.

Gingko biloba ist auf Nancys Liste als Muss für Instandhaltungsgedächtnis und hohe Gehirnfunktion. „Wenn ich es nicht aus irgendeinem Grund nehme, kann ich den Unterschied innerhalb einer Woche sehen,“ sagt sie. „Ich beginne, Kleinigkeiten zu vergessen.“ Nancy unterstreicht, dass das Leben in der heißen Florida-Sonne etwas besondere Sorgfalt erfordert. Sie verwendet Heidelbeerauszug viva Tropfen für Augengesundheit und merkt die hohe Rate von macular Degeneration sunshine states. (Sie ist auch ein Verfechter für Lichtschutz und Gebrauch Rejuvenex zu helfen, Sonnenschaden zu verhindern.)

Wenn sie eine Nachmittagspause erfährt, wendet sich sie an ein gutes amerikanisches oder koreanisches Ginseng für eine Aufnahme. Und sie versucht, an einen guten Anfang zum Tag mit einer hohen Faserstange oder einer Schüssel des Hafermehls weg zu gelangen (nicht sofortig) -reich in den Kohlenhydraten. „Es ist sehr wichtig für Frauen, die rechte Art von Kohlenhydraten morgens zu erhalten, um unsere Serotoninniveaus zu heben, also erhalten wir nicht verschrob und reizbar,“ sagt sie. „Es ist wie Präventivmedizin für uns.“

BildDen ganzen Tag lang gibt Nancy acht, dass ihren Geldbeutel auf Lager mit einem Stück Frucht oder Erdnussbuttercrackern, um kleine Hungerschmerzgefühle vom Führen zu Gelage zu halten hält. Das Mittagessen ist gewöhnlich Salat, Gemüse und Huhn, und es neigt, ihre größte Mahlzeit des Tages zu sein. Abendessen ist normalerweise etwas Licht, wie ein kohlenhydratreduzierter Eiscremeimbiß. Obwohl sie noch einen Tasse Kaffee genießt, ist sie Zucker-verbrauchende Tage bestimmt vorbei. „Zucker ist gerade ein Molekül weg von Alkohol, also bleibe ich weg von ihm,“ sie erkläre. „Aber umzuwandeln ist auch hart, das eine Gebühr auf Ihrem Körper nimmt und sie altern lässt.“

Anmerkung, dass Studienshowverbrauch der grünen Nahrung das Risiko von Gelenkschmerzen und von Arthritis, von Nancy-Versuchen, um viel von Sachen wie Luzerne zu erhalten, von spirulina oder von Gerste in ihrer Ergänzungsdiät verringern kann, besonders über Tage, als sie nicht in der Lage gewesen ist, genügend Gemüse zu essen.

Übung ist eine wichtige Lebensstilkomponente, obwohl Nancy schnell ist, zuzulassen, dass sie kein Eignungsfanatiker ist. Sie meidet aerobe Trainings mit großen Auswirkungen zugunsten eines täglichen Programms der Atmung und des Ausdehnens dieses Mähdrescheraspekte von Yoga mit gehaltenen Ausdehnungsübungen. „Es lässt mich wachsamer mich fühlen,“ sagt sie. „Nach rechts atmen ist unglaublich, wichtig-wenn Sie genügend Sauerstoff nicht an Ihre Muskeln gelangen und Sie unter Druck sind, Sie sind anfälliger für Verletzung.“ Sie arbeitet auch auf ihrer Minitrampoline aus, die sie besonders gut für ihre Zirkulation und Lymphsystem findet. („Es ist groß, keinen Druck auf Ihrem spine.") zu haben heraus schwimmend, gehend und ringsum ihr Übungsprogramm radfahrend. „Ich mag Sachen tun, die nicht zu schwitzen miteinbeziehen oder zu zerstoßen,“ sie sage.

Aber das Bleiben gesund ist nicht gerade eine Angelegenheit „von Pillen“ und von Beinaufzügen. Während Nancy unterstreicht, kommt es unten zu Ihrem Denken, zu Ihrem Lebensstil und zu Ihrer Haltung. „Ich war ein sehr kranker Alkoholiker und ehrlich ist es ein Wunder, das ich überlebte,“ sagt sie. „Jetzt, so dumm wie es klingt, denke ich, dass es meine Aufgabe ist, zu sein glücklich-und ich bin. Am Kern meines Seins, bin ich gerade dankbar, lebendig-ICh zu sein weiß, dass ich bin gerettet worden.“ - Zweig Mowat


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum