Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im April 2002

Bild

Wie Frauen überwinden können
Gedächtnis-Verlust an der Lebensmitte und jenseits

Ein Interview mit Elisa Lottor And-Bericht ihres Buches,
Weiblich und vergesslich, ein Sechsschrittprogramm zu helfen, Ihr Gedächtnis wieder herzustellen und Ihren Verstand zu schärfen

Bild

Elisa Lottor, der Hauptautor von weiblichem und von vergesslichem, ist ein Brett-zugelassener naturopathic Arzt, der in der Praxis für siebzehn Jahre gewesen ist. Sie hält einen Doktor in der Nahrung sowie höhere Abschlüsse in der Homöopathie. Dr. Lottor ist auch ein Erzieher und konferiert auf Gedächtnisverlust, Menopause und die Nahrungstimmungsverbindung sowie andere Gesundheitsthemen. Sie liegt in Süd-Kalifornien. Verlängerung der Lebensdauer interviewte Dr. Lottor am 19. Januar 2002, über ihr Buch und ihre Praxis.

Verlängerung der Lebensdauer (Le): Sie sind ein naturopathic Praktiker. Können Sie unseren Lesern erklären, was naturopathic Ärzte tun?

Bild
Weiblich und vergesslich
durch Elisa Lottor Doktor, Nd
und Nancy Bruning
Warner Books, 2002
Papiereinband, 336 Seiten

Elisa Lottor (EL): Während ein Chiropraktor auf den Dorn und einen Acupuncturist in den Energiemittagspunkten sich konzentriert, wählt ein naturopathic Arzt einen ganzheitlichen Ansatz, behandelt die ganze Person und betrachtet viele Faktoren. Ich lasse meine Patienten eine Übung halten und Zeitschrift nähren, zum Beispiel. Ich frage nach dem Druck in ihre Leben. Die Beratung auf Fragen wie Fertig werden mit Druck ist in der naturopathic Praxis eingeschlossen. Vor der Formulierung eines Behandlungsprotokolls Naturopathic-Ärzte überprüfen den ganzen Lebensstil eines Patienten.

Le: Welches motivierte Sie, zum dieses Buches zu schreiben?

EL: Es gab einige Gründe.

Zuerst von Bergwerk-dem ein Patient hatte eine Hysterektomie gehabt und sich mäßigte, Gruppe-fragte eine on-line-Hysterektomieunterstützung mich, der medizinische Berater für die Gruppe zu sein. Ich beantwortete Hunderte und Hunderte von den Fragen, und bemerkt, dass das vorherrschende Thema Fragen des Gedächtnisses und der kognitiven Funktionsstörung war. Ich fing an, festzustellen, dass es ein Anschwellen von leidenden Frauen gab, die suchen Antwort-und was über alle jene Frauen, die nicht auf meine Website zugriffen. Ich wollte zu ihnen heraus auch erreichen.

Zweitens bemerkte ich, dass in meiner Praxis, viele Frauen über Gedächtnisprobleme sich beschwerten. Zuerst dachte ich, dass es eine Lebensmittefrage war. Aber ich fing an, Gedächtnisverlust und kognitive Probleme in den jüngeren Frauen auch zu sehen. Es gibt eine wachsende stille Epidemie von Gedächtnisproblemen unter Babyboomern. Frauen haben Problem mit ihrem Gedächtnis und wissen nicht, wohin man dreht.

Ein anderer Grund war, dass ich meine eigenen Fragen mit Gedächtnis hatte; hereinkommende Menopause veranlaßte mich, ein Inventar der Faktoren aufzunehmen, die Gedächtnisprobleme anders als Hormone verursachen konnten, und dieses reichen Sie von Diät zu Druck. Identifizieren, in meinem Buch gebe ich Quizen, also können Frauen wo ihre Probleme möglicherweise von kommen und welche geeigneten Maßnahmen zu nehmen, um ihre Probleme zu lösen.

Obgleich das Buch eine grundlegende einleitende Annäherung zur Gedächtniswiederherstellung und -verbesserung ist, glaube ich, dass sie einige spezifische Richtlinien für das Ansprechen des Gedächtnisverlustes gibt. Ich habe einfache Sachen wie diätetische Änderung, Beginn zur Übung gesehen, und einen Multivitamin und eine Mineralergänzung nehmend, haben Sie profunde Effekte auf den Körper. Manchmal kann eine einfache Sache wie balancierender Blutzucker Wunder bearbeiten.

Während 43 Million Amerikanerinnen anfangen, perimenopause einzutragen, wird die Frage des Gedächtnisses profunder, während die Adrenals anfangen Hormone, zu machen zu übernehmen. Viele Frauen leiden unter adrenaler Abführung; infolgedessen erledigt ihr Körper keine große Arbeit der Herstellung seiner eigenen Hormone. Einige Frauen essen die fettreichen Diäten und erhalten viel exogenes Östrogen von zu vieler Molkerei und von den tierischen Eiweißen. Einige Frauen verwirklichen nicht die verursachende Beziehung zwischen Nahrung und Gesundheit und die Notwendigkeit eines gesunden Lebensstils.

Ich sage nicht, dass mein Buch ein Allheilmittel, aber möglicherweise ist, wenn eine Idee verursacht „ah hah!“ Reaktion in einigen Frauen und sie nehmen den Ball und laufen mit ihm, ich haben erreicht mein Ziel. So im Wesentlichen, ist mein Zweck, wenn er das Buch schreibt, die Informationen an jene Frauen dort draussen zu gelangen, die nicht in das Büro kommen können.

Le: Können Sie eine Ihrer vielen interessanten Fallgeschichten teilen?

EL: Lassen Sie mich Ihnen über eine Frau erklären, die schien, einen außergewöhnlich gesunden Lebensstil zu führen, und doch hatte Gedächtnisprobleme. Katze war ein privater Trainer in einer Berühmtenturnhalle in Los Angeles. Sie schien, einen perfekten durchtrainierten und mit Körper zu haben, hoher Auflösung. Wie viele Leute auf dem Gebiet der Übung, war sie mit ihren Blicken sehr befasst. Sie ging über Bord und beseitigte eine Vollnahrungsgruppe. Ich sehe häufig den, besonders mit den spätesten Modeerscheinungsdiäten.

Was holte, war Katze in mein Büro Sorge um ihr Einlaufen und Verringerungshaar und Nägel, trockene Haut und eine Änderung ihren Menstruationszyklus. Aber wichtiger, war sie ihr Kurzzeitgedächtnis verlierend. Sie vergaß Verabredungen und würde die Namen der Kunden in den falschen Moment und in die Daten in ihrem Buch schreiben.

Als ich anfing, ihre Nahrungsmittelzeitschrift zu wiederholen, sah ich, dass sie so vom Verlieren ihres Körpers erschrocken wurde, dem sie praktisch nicht fettes in ihrer Diät verbrauchte. Dieses nahm seine Gebühr, nicht nur auf ihrem Haar, Haut und Nägeln sowie auf ihrem Immunsystem und ihrem Menstruationszyklus, aber auch ihrem Gedächtnis. Sie schien, eine Kälte nach anderen zu erhalten und übersprang Zeiträume.

Wir sprachen über die Einbeziehung etwas Fette der guten Qualität wie Olivenöl oder Nüsse und Samen, aber ich könnte sehen, dass sie nicht zu diesem offen war, also schlug ich vor, Fischölkapseln zu nehmen. Sie bemerkte sofort den Unterschied. Gegangen die Schmerzen und die Schmerz, und ihre Zeiträume wurden regelmäßig. Sie sah Verbesserung in ihrem Haar und in Nägeln nach einigen Monaten, und ihr allmählich verbessertes Gedächtnis. Sie wuchs dann bereit, Fette der guten Qualität in ihrer Diät mit einzuschließen.

Manchmal zwickt es die Diät im Bereich, der fehlt, dass einen großen Unterschied unterscheiden kann, und manchmal nimmt er Lebensstiländerungen wie Senkung des Druckes oder Handeln von mehr Übung vor.

Le: Welche Ursachen des Gedächtnisverlustes finden Sie besonders überwiegend in den Frauen?

EL: Niedrige Blutzucker- und Hormonunausgeglichenheit sind das wahrnehmbarste. Viele die hypoglykemisch Frauen, die kommen, mich zu sehen, sind hypoglykemisch oder Grenzlinie. Sie entwickeln „Gedächtnisnebel“ wenn sie eine lange Zeit ohne Nahrung gehen.

Einige Frauen müssen alle zwei Stunden essen, um ausreichenden Blutzucker zu stützen. Etwas Bedarf, mehr Protein und Fett ihrer Diät Verlangsamungsverdauung hinzuzufügen und Höhen und Tiefen in den Blutzuckerspiegeln zu verhindern. Und einige Frauen müssen Ergänzungen wie Chrom, vanadyl Sulfat, Zimtrinde und b-Vitamine nehmen.

Le: Sie unterstreichen, dass Schilddrüsenmangel häufig eine wichtige Rolle in der kognitiven Funktionsstörung spielt. Finden Sie, dass viele Ihrer Patienten unzulängliche Niveaus der Schilddrüsenhormone haben?

EL: Ja. Viel haben sie Schilddrüsenmangel. Aber das Problem ist schwierig zu bestimmen, weil Blutspiegel in Anwesenheit der Symptome normal sein können, die einen Mangel anzeigen.

Le: Finden Sie, dass viele Patienten noch eine „Wundermittel“ Annäherung erwarten?

EL: Dieses ist eine Ära „des Augenblicks alles.“ Viele Leute erwarten eine sofortige Heilung. Glücklicherweise stellen einige Leute fest, dass es viel Suchen und das Versuchen nimmt, um von befriedigenden Ergebnissen zu sehen.

Le: Obwohl die Behandlung für jeden Patienten individualisiert werden muss, gibt es einige Kräuter oder Ergänzungen, die Sie besonders effektiv für die Behandlung des Gedächtnisverlustes finden?

EL: Ich finde, dass Ginkgo das effektivste ist. Dann würde ich vinpocetine und phosphatidyles Serin erwähnen.

Le: Einige konservative Mainstreamärzte noch glauben, dass es möglich, ist alles zu tun, Altern-bedingten Gedächtnisverlust zu verhindern, viel weniger Wiederherstellung das Gehirn nicht zum jugendlicheren Arbeiten. Welche ein bisschen Antwort würden Sie ihnen geben?

EL: Was ich Mainstreamdoktoren sagen würde, ist, Forschung zu überprüfen und mit ergänzenden Ärzten wie Dr. Julian Whitaker, Dr. J. Wright und Dr. Khalsa zu überprüfen, die alle erledigte Arbeit in diesem Bereich haben. Tatsächlich hat Dr. Khalsa eine Klinik, und Dr. Whitaker schrieb ein Buch auf das Thema.


Fortsetzung auf Seite 2 von 3



Zurück zu dem Zeitschriften-Forum