Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im August 2002

Bild

William Faloon
William Faloon

NEUE ANSICHTEN ÜBER ATHEROSCLEROSE

Arterienkrankheit bleibt die führende Todesursache im Abendland. Der Grund, so, das viele Leute fortfahren, Herzinfarkte zu erleiden und Anschläge ist, dass langgehaltene Konzepte über Atherosclerose ausgefallen haben, falsch zu sein!

Das ist, was ausführlich grafisches in der Frage im Mai 2002 des wissenschaftlichen Amerikaners berichtet wurde. Entsprechend der Veröffentlichung ist Atherosclerose das Ergebnis der chronischen Entzündung im arteriellen Futter. Gehoben im wissenschaftlichen amerikanischen Artikel hervor, wie Prooxydationsmittel, cytokines, LDL-Cholesterin und Produkte von glycation zur Atherosclerose beitragen, indem sie Entzündung erleichtern.

Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder wurden vor langer Zeit über die kardiovaskulären Gefahren der chronischen Entzündung informiert und was sie tun konnten, um sich zu schützen selbst. Da prestigevolle wissenschaftliche Veröffentlichungen unsere frühen Ergebnisse bestätigen, prüfen eine wachsende Anzahl von Kardiologen das Blut ihrer Patienten auf C-reaktives Protein, Homocystein und Fibrinogen. Wenn irgendwelche entzündliche Blutmarkierungen erhöht sind, streichen das Risiko für Herzinfarkt oder sich erhöht drastisch.

Bild
Neu gedruckt mit Erlaubnis
Scientific American, INC.

Folsäure des verschreibungspflichtigen Medikaments

Ein Arzneimittelhersteller hat ein Produkt patentiert, das FOLTX genannt wird, das Kardiologen jetzt zu ihren Patienten mit dem Ziel die Senkung des Homocysteins vorschreiben. Jede Tablette von FOLTX enthält:

— mg 2,5 der Folsäure
— mg 1,0 des Vitamins B12
— mg 25 des Vitamins B6

Die Kosten für 90 Tabletten FOLTX von www.drugstore.com sind $38.08-or über Doppeltes der Einzelhandelspreis dieser gleichen Kräfte der Vitamine, wenn sie in einem Bioladen gekauft werden.

Herzpatienten werden von ihren Doktoren erklärt, um andere, Vitamine zu nehmen aufzuhören und FOLTX nur zu verwenden. Das Problem mit dieser Empfehlung ist, dass viele Leute höhere Dosen des Vitamins B6 benötigen, um Homocysteinniveaus bis unter 7 zu senken (mcmol/L). In der März 1999 Ausgabe der Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift, wurde ein Bericht basierte auf unserer Forschungsvertretung veröffentlicht, dass Hochdosisfolsäure nicht immer ausreichend Homocystein unterdrückt. Wir fanden, dass ein beträchtlicher Prozentsatz von Ergänzungsbenutzern mg noch 250 zu mg 500 des Vitamins B6 plus mg 1000 und größeres von TMG (trimethylglycine) jeden Tag benötigt.

Mainstreammedizin noch schreibt nicht genügende Homocystein-Senkungsergänzungen vor, um jeder gegen Homocysteinüberlastung zu schützen. Wie es der Fall ist bei allen rezeptpflichtigen Medikamenten werden die Kosten der Homocystein-Verringerung von Drogen beträchtlich aufgeblasen.

Neue Studien bestätigen die Gefahren des Homocysteins

Basiert auf den menschlichen eingeleiteten Studien Jahren, berichtet wissenschaftliche Literatur über zusätzliche Mechanismen vor, durch die Homocystein seine tödlichen Effekte zufügt.

Eine Studie, die gerade in der Ausgabe im Mai 2002 der amerikanischen Zeitschrift für Medizin veröffentlicht wurde, zeigte, dass, ergänzend mit Magnetkardiogramm 1000 der Folsäure für ein Jahr verbessert, arterielle Ausdehnung indem die Senkung des Homocysteins Fluss-vermittelte. Die Doktoren stellten dass fest, „langfristige Folsäure verbessert arterielle endothelial Funktion und hat mögliche Auswirkungen für die Verhinderung von Atherosclerose in den Erwachsenen mit hyperhomocysteinemia.“

Die Frage im Februar 2002 der Zirkulations-Zeitschrift zeigte, dass erhöhtes Homocystein die Entwicklung des Kollateralkreislaufs im Herzen von Leuten mit einer blockierten Koronararterie verhinderte. Der Grund, dass einige Leute Koronarverschluß überleben können, ist, dass Schiffe des frischen Bluts entwickelte Versorgung das blockierte Teil des Herzmuskels sind. Die Doktoren geschlossen durch das Angeben, „Homocystein wäre möglicherweise ein neuer unerwünschter Aspekt der Krankheit des ischämischen Herzens durch seine Hemmung der kollateralen Entwicklung.“

Die Frage im April 2002 des Zeitschrift Anschlags berichtete, dass die Weiterentwicklung von Atheromaverletzungen in der Aorta ein unabhängiger Risikofaktor für Anschlag ist. Erhöhtes Homocystein wurde gezeigt, um Atheromaweiterentwicklung und folgendes Schlaganfallrisiko zu beschleunigen. Die Doktoren stellten dass, „Anschlag fest und Patienten der transitorischen ischämischer Attacke mit dem Aortenatheroma sollten Einschätzung von Homocysteinniveaus durchmachen, die, wenn Sie erhöht werden, mit Vitaminen in einer Bemühung behandelt werden kann, Aortenatheromaweiterentwicklung festzunehmen.“

Bild

Medienverzerrungen

Die Medien haben nicht die Ergebnisse über die Gefahren des Homocysteins ignoriert. Frequentieren Sie Nachrichtenaktualisierungen berichten, dass diesen Leuten, die verbrauchen, höhere Mengen Folsäure und andere Vitamine ein verringertes Risiko des Herzinfarkts und des Anschlags haben.

Die Medien jedoch schreiben irrtümlich FDA für das Erfordern von Nahrungsmittelherstellern, Folsäure Getreide, Teigwaren und Broten hinzuzufügen gut. Die Auswirkung ist, dass FDA von den kardiovaskulär-schützenden Effekten der Folsäure wusste und sich vergewissern wollte, dass Amerikaner nicht unzulänglich waren. Nichts konnte von der Wahrheit weiter sein!

Für Jahre kämpfte FDA gegen Folsäurenahrungsmittelverstärkung und Ergänzung. Der einzige Grund FDA, das auf der Verstärkungsfrage kapituliert wurde, war unwiderlegbarer Beweis, dass Folsäure Geburtsschäden verhindern würde. FDA noch bestätigt nicht Krankheit-Hinderungsnutzen der Mehrfachverbindungsstelle der Folsäure.

Als FDA die Voraussetzungen der Verlängerung der Lebensdauer am 26. Februar 1987 mit Waffengewalt überfiel, ergriffen sie nicht nur Folsäureergänzungen, aber sie karrten auch weg jedes Stück unserer Literatur, das den Herz-schützenden Effekt der Folsäure beschrieb. Als angefochten über die Ergreifung der Literatur, erklärten FDA-Beamte, dass es illegal war, einen Gesundheitsanspruch geltend zu machen, dass Folsäure jedes mögliches Verhältnis zum Herzinfarktrisiko hat.

FDA ist öffentlich zur Folsäure für Jahrzehnte feindlich gewesen, und das Ergebnis ist Millionen der unnötigen Herzinfarkte und der Anschläge gewesen, die verhindert worden sein konnten, wenn ein Gesundheitsanspruch über Folsäure geltend gemacht worden sein könnte.

FDA für das Beauftragen der Folsäureverstärkung gutzuschreiben ist eine unerhörte Geschichtsfälschung. Eine Analogie würde, die Briten für die Befreiung der amerikanischen Kolonien beim Nicht können gutzuschreiben den lang-gekämpften Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg erwähnen sein, der Englands Kapitulation ergab.

FDA gegen Folsäure

Für Jahrzehnte argumentierte FDA gegen Folsäureergänzung, weil das Vorhandensein der Folsäure im Blut einen ernsten Mangel des Vitamins B12 maskieren könnte. Aber die Zeitschrift American Medical Associations (18. Dezember 1996) merkte, dass die Folsäureergänzungen, die mit Vitamin B12 verstärkt wurden, eine besonnene Weise der Gewinnung des kardiovaskulären Nutzens der Folsäure sein würden, ohne einen Mangel B12 zu riskieren. Hunderte von den Studien in den respektierten wissenschaftlichen Zeitschriften der Welt haben den Nutzen der Folsäure und anderer Vitamine als Mittel der Verringerung des Vorkommens des Herzinfarkts und des Anschlags bestätigt. Dennoch nimmt FDA noch nicht an, dass Folsäure jeden möglichen Nutzen anders als das Verhindern einer bestimmten Art Geburtsschaden hat.

Es dauerte FDA mehr als 30 Jahre, um zu bestätigen, dass Folsäure NeuralrohrGeburtsschäden verhindert. Zehn Tausenden der verformten Babys waren geboren, weil FDA Ansprüche verbot, die schwangere Frauen nehmen sollten Folsäure. Als ehemaliger Beauftragter David Kessler mit erdrückende Beweislast konfrontiert wurde, dass Frauen des Gebäralters mit Folsäure ergänzen sollten, reagierte er in einem NBC-Interview:

„Das Dilemma sind wir herein bei Food and Drug Administration 

ist, wie man Folsäure zugänglich für Frauen der Niederkunft macht

altern Sie, aber nicht setzen Sie es in übermäßige Mengen in der Nahrungszufuhr für ein

 andere Bevölkerungen wie Teenager oder ältere Menschen.“

Die wissenschaftlichen Tatsachen sind, dass es ältere Menschen ist, die häufig Methylierungsdefizit entwickeln, das übermäßige Homocysteinbildung resultieren. Verlängerung der Lebensdauer hat Blutprobeergebnisse der älteren Mitglieder wiederholt und akute Zunahmen des Homocysteins über kurze Zeiträume gefunden. Das Ergebnis dieser Homocysteinspitze ist beschleunigte Atherosclerose- und Aortenklappestenose, zusammen mit Niere und neurologischen Erkrankungen.

Dr. Kessler wurde bestimmt, um Folsäure weg von der älteren-d Gruppe von Personen sehr zu halten, die der meiste Bedarf, ihr Homocystein zu halten in den optimalen Strecken planiert (unter 7 mcmol/L) von Blut.

Ist FDA sicher und effektiv?

In dieser Frage stellen wir eine neue Website vor, die FDA ausführlich penibles akademisches zergliedert. Der enorme Körper von den historischen Daten, die auf dieser Website enthalten werden, stellt eine erstaunliche Anklage von den FDAs mehrfachen Störungen, das öffentliche Gesundheitswesen zu schützen dar. Ist hier eine kurze Einleitung, die auf der Homepage dieser neuen Website erscheint:

„Wir argumentieren, dass FDA-Steuerung über Drogen und Geräten die großen und häufig übersehenen Kosten hat, die fast zweifellos den Nutzen übersteigen. Wir glauben, dass FDA-Regelung der medizinischen Industrie und verzögerte neue Drogen und Geräte unterdrückt hat, und haben Kosten, mit einem Nettoertrag mehr Morbidität und Sterblichkeit erhöht. Ein großer Körper der akademischen Forschung hat FDA nachgeforscht und mit ungewöhnlichem Konsens hat gekommen zu der gleichen Schlussfolgerung.“

Verlängerung der Lebensdauer glaubt, dass die Daten, die auf dieser Website bereitgestellt werden, zukünftige legale und politische Niederlagen für FDA ergeben, wie ihre lange Geschichte der bürokratischen Inkompetenz unwiderlegbar herausgestellt wird. Das Domain Name dieser neuen Website ist www.FDAreview.org. Es wurde von den enormen Bemühungen von Daniel B. Klein, von Ph.D. und von Alexander Taborrok, Ph.D., zwei eindrucksvoll credentialed Mitglieder Einrichtungsuniversitäten zusammengefügt.

Bild
Hunderte von den Studien in den respektierten wissenschaftlichen Zeitschriften der Welt haben den Nutzen der Folsäure und anderer Vitamine als Mittel der Verringerung des Vorkommens des Herzinfarkts und des Anschlags bestätigt.

Schützen Ihrer eigenen Gesundheit

Die medizinische Einrichtung und die Staatsbürokratien sind in sich selbst langsam, zu den neuen wissenschaftlichen Ergebnissen zu reagieren. Das Ergebnis ist, dass erstaunliche Anzahlen der Menschen leiden und sterben, während effektive Durchschnitte, ihre Krankheiten zu verhindern bereits existieren.

Als mehr Studien dokumentieren Sie, dass das Risiko des Vertrages von Krankheit erheblich verringert werden kann, es wird zwingend, damit Einzelpersonen ihre eigene Gesundheit schützen. Ärzte können nicht erwartet werden, diese Rolle einzuleiten.

Korpulenz wird schnell die führende Ursache der Unfähigkeit und des Todes. In der Frage dieses Monats stellen wir neue Methoden des Verschüttens des überschüssigen Körperfetts vor. Während Doktoren möglicherweise Ihnen erklären, Gewicht zu verlieren, stellen sie wenig praktische Anleitung zur Verfügung.

Wir legen auch handfesten Beweis vor, damit Ärzte übersehene Hormondrogen für die Behandlung der Krise vorschreiben. Während FDA diese Drogen genehmigt, missachten die meisten Doktoren ihren sicheren und verschiedenen therapeutischen Nutzen.

Als Verlängerung der Lebensdauers-Mitglied erwerben Sie praktisches Wissen, das Ihr Doktor möglicherweise nicht ungefähr jahrelang lernt.

Für längeres Leben,

Bild

William Faloon


Bild


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum