Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Dezember 2002

Bild

Große Gesundheit, armer Brain Function?
Ergänzungen können helfen

Bild

Q Mein Großvater ist 89 Jahre alt und gerade scheint nicht zu sein selbst. Manchmal hat er die schwere Zeit, die einen Satz beendet, weil er vergisst, über was er sprach. Er verlegt für immer Sachen wie seine Schlüssel und Gläser und gerade scheint nicht, interessiert zu werden, an mehr gesellig sein. Anders als das ist er in der großen Gesundheit und nimmt keine Medizinen. Es ist eine Schande, in solcher guten Gesundheit zu sein, aber die gute Gehirnfunktion nicht zu haben, zum sie zu genießen. Denken Sie, dass Ergänzungen an seinem Alter helfen können? Ich war auf Ihrer Website, aber dort sind so viele, zu wählen von, können Sie helfen?

Ein Phosphatidylserin (PS) ist ein Phospholipid, das in allen Zellen aber gefunden wird, besonders in den hohen Mengen in den Membranen von Gehirnzellen konzentriert wird. PS bildet ungefähr 70% des Nervengewebemass. des Gehirns. Das Gehirn produziert es, aber Altern verlangsamt die Produktion zu den suboptimalen Niveaus, die uns vom Arbeiten an der vollen Fassungskraft ausschließt. Studien haben gezeigt, dass Ergänzung möglicherweise mit PS kann verlangsamen und sogar die Abnahme des Lernen-, Stimmungs-, Gedächtnis-, Konzentrations- und Wortrückrufs aufhebt, der auf Demenz oder altersbedingter kognitiver Beeinträchtigung und älteren Themen in den von mittlerem Alter bezogen wird [Altern Med Rev Jun 1999; 4(3): 144-61]. Eine doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie bei geriatrischen Patienten (Alter 65 bis 93 Lebensjahre) zeigte, dass PS-Ergänzung Verhalten, erhöhte Motivation, Initiative und Sozialisierung verbesserte. Vor dem Beginnen von Therapie diese Patienten erlitten Gemäßigten zur schweren altersbedingten kognitiven Abnahme. Die Patienten empfingen 300 Milligramme von PS-Behandlung für sechs Monate. [Altern (Mailand) Apr 1993; 5(2): 123-33]. Zu mehr Information über unsere PS-Kapseln, gehen Sie bitte zu www.lef.org. Auch sehen Sie die Ausgabe im September 2002 der Zeitschrift.

Q Ich habe andere gesundheitsbezogene Standorte erforscht und einige Plätze die Vorteile von flüssigen Vitaminen ankündigend bemerkte. Sie erklären, dass Vitamine in den Kapsel- oder Pillenformen wenig tun, weil sie nicht aufgegliedert werden und nicht durch den Körper absorbiert werden können. Ist dieses wahre?

Bild

Alles ergänzt hergestelltes durch die Grundlage werden herausgegeben einem Analysenzertifikat, das eine maximale Zerfallszeit spezifiziert. Jedoch wenn Sie mit Absorption betroffen sind, dass eine andere Frage ist. Die Fähigkeit, Nährstoffe zu absorbieren schwankt von persönlichem und hängt in großem Maße von ihrem Verdauungssystem ab. Ein gesundes Verdauungssystem ist wesentlich, damit der Körper absorbiert und völlig Nahrung und Ergänzungen verwendet. Viele Mitglieder nehmen super verdauungsfördernde Enzyme, um zu garantieren, dass sie alle Nährstoffe von der Nahrung und von den Ergänzungen absorbieren. Dieses Produkt enthält die verdauungsfördernden Enzymhauptsächlichproteasen, die Amylasen und die Lipasen. Diese arbeiten als biologische Katalysatoren und helfen, Protein, Kohlenhydrate und Fette aufzugliedern. Es enthält auch die Enzyme, die vom Kolbenschimmel Oryzaepilz abgeleitet werden, die in den zahlreichen Studien zur Stützgesunden verdauungsfördernden Funktion gezeigt worden sind. Diese Enzyme enthalten keinen pilzartigen Rückstand. Moderne Filtrationstechnologie ermöglicht diesen pilzartigen Enzymen, für menschlichen Verbrauch ideal zu sein. [Einblicke 1997 Clin Nutr; 5(10)]. Zu mehr Information über verdauungsfördernde Enzyme, gehen Sie bitte zu www.lef.org.

Q Ich habe eine Entscheidung der schweren Zeit, welche wesentlichen Fettsäuren ich nehmen sollte, Leinsamenöl, GLA, Fischöl oder alle? Ich bin verwirrt. Können Sie mir helfen?

A dort sind zwei Familien von wesentlichen Fettsäuren (EFAs): Fettsäuren omega-3 und omega-6. Fettsäuren dienen als Bausteine für Nervenzellen, Zellmembranen und biochemische Boten wie Prostaglandine. Wesentliche Fettsäuren können nicht innerhalb des Körpers produziert werden und dürfen durch die Diät deshalb zur Verfügung gestellt werden. Wenn die Diät in EFAs ermangelt, finden gesättigte Fette von EFAs innerhalb der Zellmembranen statt und verringern Membranflüssigkeit und Leistungsfähigkeit, um einen Prozess der vorzeitigen Altern- und Krankheitsentwicklung zu beginnen.

Um den Maximumeffekt von EFAs zu erhalten, ist es wichtig sie in den rechten Anteilen zu nehmen, um die Produktion von nützlichen Prostaglandinen und von anderen chemischen Boten zu maximieren, bei der Minderung der Produktion von den schädlichen. Experimentelle Studien bestätigen, dass eine ausgeglichene Kombination für maximalen Effekt in der Senkung des Blutdruckes wesentlich ist, dem Verbessern irgendjemandes Serumlipidprofils und Entzündung kämpfend. Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage hat ein Produkt, das Super GLA/DHA mit einer optimalen Balance von Omega 6 und von Omega 3 Fettsäuren genannt wird. Zu mehr Information beziehen Sie bitte sich das auf Verzeichnis von Verlängerung der Lebensdauers-Technologien oder von unserer Website an: www.lef.org.

Q Gibt es eine Verbindung zwischen Knochenverlust und Krebszellwachstum?

Ein ja, eine Arten Krebs (Brust und Prostata) haben eine Tendenz metastasize, um zu entbeinen. Dieses ergibt möglicherweise die Schwächung der Knochen und des erhöhten Risikos von Brüchen. Ein großer Prozentsatz von Männern mit Prostatakrebs scheinen auch, ein häufiges Vorkommen der Osteoporose sogar vor dem Gebrauch von Therapien zu haben, das männliche Hormontestosteron zu senken. Wenn übermäßig, tritt Knochenverlust auf, es gibt eine Freigabe von Knochen-abgeleiteten Wachstumsfaktoren, wie Umwandlungswachstumsfaktor beta-1, die die Prostatakrebszellen anregen, um weiter zu wachsen. Um Angelegenheiten eine Substanz schlechter zu machen nannte interleukin-6 (IL-6), das normalerweise in Anwesenheit der Krebszellen erhöht ist, Ursachen fördern Zusammenbruch des Knochens. Es gibt einige bisphophonate Drogen, Aredia®, Zometa® (intravenös), Fosamax® oder Actonel®, denen Ihr Doktor vorschreiben kann, welches helfen kann, weitere Knochenverlust- und Bevorzugungsknochenbildung zu verhindern. Es ist auch wichtig, Knochen-schützende Ergänzungen zu nehmen, damit der Körper eine ausreichende Versorgung Rohstoff hat, zum des gesunden Knochens herzustellen. Diese Ergänzungen umfassen Kalzium, Magnesium, Bor und Vitamin D. Alle diese Bestandteile und können, indem man Knochen, mehr erhalten werden nimmt versichern. Auch erwägen Sie, Vitamin K und Mega- Sojabohnenöl-Auszug zu nehmen. Als mehr Informationen und Referenzen beziehen Sie bitte sich die auf Ausgabe im Juli 2002 der Zeitschrift.

Bild

Q Ich wiederholte Ihre Verlängerung der Lebensdauers-Mischung und wurde durch sein c beeindrucktomprehensive Natur. Jedoch gab es einige Bestandteile, die ich nie vorher gesehen habe. Kalzium D-Glucarate und Ellagic Säure. Sind diese Antioxydantien? Können Sie mehr Informationen zur Verfügung stellen?

A D-glucarate ist ein Pflanzen-nährstoff, der gegen Krebs-verursachende Mittel sich in anderer Weise als Standardantioxydantien wie Vitamine C und E. schützt. Die Vitamine arbeiten, indem sie freie Radikale im Körper neutralisieren, aber es gibt andere Weisen, die der Körper von DNA-zerstörenden Giftstoffen sich reinigen kann, die Krebs und andere Krankheiten verursachen können. Eine andere Bahn der Entgiftung tritt, wenn Giftstoffe oder Karzinogene mit wasserlöslichen Substanzen kombiniert werden auf und macht sie einfacher, vom Körper zu entfernen. Dieser Prozess wird glucuronidation genannt. Der Pflanzen-auszug, D-glucarate ist gezeigt worden, um dieses wichtige Entgiftungsverfahren zu stützen. In einer Rattenstudie hemmte die Verwaltung von D-glucarate für fünf Monate das Anfangsstadium von Leberkrebs, nachdem die Ratten absichtlich einem bekannten Karzinogen ausgesetzt worden waren. Forscher stellten fest, dass D-glucarate eine direkte Wirkung hat, wenn er Leberkrebs verhindert. [Toxikologie 1992; 74 (2-3): 209-222].

Ellagic Säure ist ein anderer Krebs, der Antioxydant verhindert. Ellagic Säure tritt als ein Entgiftungsvertreter auf, indem sie zu den Karzinogenen bindet und sie inaktiv macht. Die klinischen Tests, die an der medizinischen Universität von South Carolina (MUSC) durchgeführt wurden zeigten, dass ellagic Säure möglicherweise hilft, Krebs zu verhindern, das Wachstum von Krebszellen zu hemmen, und das Wachstum von Krebs in den Personen mit einer genetischen Prädisposition für die Krankheit festzunehmen. Diese Studien zeigten, dass ellagic Säure Gebärmutterhalskrebszellen verursacht, um Apoptosis (normalen Zelltod) durchzumachen. [Krebs Lett (Irland) 1999; 136(2): 215-221; Nutr-Krebs (Vereinigte Staaten) 1995; 23(2): 121-130; Karzinogenese Sept 1994; 15(9): 2065-8; Krebs Lett (Irland) 1987; 36(2): 203-211]. Zu mehr Information über die Verlängerung der Lebensdauers-Mischung beziehen Sie bitte sich die auf Ausgabe im November 2000 der Zeitschrift.


Bild


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum