Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juli 2002

Bild

Prostatakrebs-Erfolg
Miller Quarles macht ein Come-back

Bild

Es war im Mai von 1999 dieser Miller Quarles, der seine Blutprobeergebnisse zur Verlängerung der Lebensdauer für eine unabhängige Bewertung geschickt wurde. Während sein Doktor nicht dachte, dass es jedes mögliches Problem gab, war Verlängerung der Lebensdauer über Unausgeglichenheiten Miller in den Verhältnissen Testosterons/Östrogen betroffen. Obwohl Miller eine lange Geschichte von erhöhten PSA-Niveaus hatte, schlug Verlängerung der Lebensdauer einen durchdachteren Test vor, der den Prozentsatz freien PSA im Blut maß. Als die Ergebnisse dieses Tests zurückkamen, es ein starkes Anzeichen gaben, dass Miller Prostatakrebs hatte. Verlängerung der Lebensdauer schlug sofort vor, dass Miller zu seinem Urologen für eine Biopsie gehen. Die Biopsie bestätigte, dass Miller tatsächlich unter Prostatakrebs litt. Die einzigen guten Nachrichten waren, dass sie an einem Anfangsstadium gefangen wurde.

Für die, die nicht wissen, ist Miller Quarles der Gründer der kurierenden Krankheits-Gesellschaft des hohen Alters (COADS) und des unnachgiebigen Verfolgers des wissenschaftlichen Äquivalents zum Jungbrunnen. Miller Beiträge zur Antialternforschung haben internationale Werbung erzeugt. Miller war 84 zu der Zeit seiner Prostatakrebsdiagnose und war- auf keinen Fall bereit, ohne einen Kampf aufzugeben.

Miller Doktor schlug externe StrahlnStrahlentherapie vor, die Komplikationen produzieren kann so von Inkontinenz, von Machtlosigkeit und lebenslang von Schmerz. Diese Nebenwirkungen waren für ruhigen kräftigen Miller Quarles unannehmbar. Verlängerung der Lebensdauer informierte Miller, dass es ein alternatives Drogenprotokoll gab, das einen hohen Prozentsatz des Erfolgs zeigte. Gerade neun Monate, nach dem Beginn dieses durchdachten Protokolls der medizinischen Behandlung, Miller, waren in der kompletten Antwort.

Miller, jetzt 87, fährt fort, sauberes Gesundheitszustand von seinen Doktoren zu empfangen. Bis Miller seinen Doktor überzeugte, das komplexe Drogenprotokoll der Grundlage vorzuschreiben, war sein PSA auf 12 gestiegen. Heute Miller registriert PSA geringfügiges 0,1 und sein Doktor hat Krebs kuriert ausgesprochen. Verlängerung der Lebensdauer zieht es vor, zu sagen, dass Miller in der kompletten Antwort ist und dass vierteljährliche PSA-Tests durchgeführt werden sollten, um sich dort zu vergewissern, kein Wiederauftreten ist.

„Ich bin ein glücklicher Mensch irgendwie, aber Lassen meines Krebses kurieren hat mich aufgemuntert gemacht,“ sagte er vor kurzem vom COADS-Büro in im Stadtzentrum gelegenem Houston. „Es bedeutet, dass alles, das ich in Richtung zu bearbeitet habe, ist gewesen nicht in nichtig-ihm würde gewesen sein traurig, den Jungbrunnen zu finden, aber stirbt an Krebs.“ Miller war gerade zwei Wochen weg von seiner ersten von 42 festlegte externe Strahlentherapien, als er in der Lage war, seinen Doktor zu überzeugen, medikamentöse Therapie zuerst zu versuchen.

Unter Verwendung der Protokolle, die auf erschienenen wissenschaftlichen Ergebnissen und der klinischen Erfahrung von übenden Onkologen basierten, empfahl Verlängerung der Lebensdauer eine Therapie, um die Größe der Prostatatumoren zu verringern und Krebs möglicherweise völlig auszurotten. Es bezog eine Kombination von vier verschreibungspflichtigen Medikamenten mit ein: Lupron-Einspritzungen (alle vier Monate), Casodex (mg 50 morgens), Mevacor (Morgen und Nacht mg 20) und Lodine (Morgen und Nacht mg 400). Mevacor ist eins einer Klasse Cholesterin senkende Medikamente, die gezeigt worden ist, um die Tätigkeit von RAS-Oncogenes, eine Familie von den Proteinen zu hemmen, die mit stabilisiertem Krebszellwachstum aufgeladen werden und Lodine ein in hohem Grade effektives Hemmnis COX-2 ist-. Krebszellgebrauch COX-2 (cyclooxygenase-2) schnell fortzupflanzen. Lupron unterdrückt Testosteronproduktion und Casodex blockiert Testosteronrezeptoren auf Prostatakrebszellen.

Bild
„Sie konnten einer Pille alle zwei Jahre dauern und das würde Ihre Schnur an der gleichen Länge,“ erklärt Miller halten. „Und das würde aufhören zu altern… Der wird der Brunnen von sein Jugend-und ich beabsichtige, lang genug es genießen herum zu sollen.“

Miller fing dieses Regime im Januar 2000 an und setzte es religiös für neun Monate fort. „Dieses war das kombinierte, das Krebs nicht nur stoppen sollte, aber kuriert ihn auch,“ sagt Miller. „Und es tat.“ Er sagt, dass er sich nie an ganz krankem von Krebs fühlte und die einzige Nebenwirkung, die er von der Hormonbehandlung merkte, eine tägliche Hitzewallung war, die ungefähr zwei Minuten dauerte.

Selbstverständlich erhielt Miller seine regelmäßige beeindruckende tägliche Aufnahme von Vitaminen und von Ergänzungen gleichzeitig aufrecht. Er nimmt gewöhnlich ca. 35 Tabletten ein den Tag und reicht von den Antioxydantien, wie Vitamin C, Lykopen und Traubenkernextrakt, zu Chrom picolinate, um gesunden Blutzucker und Knoblauchauszug zu stützen, um die Leber und das Pankreas in der Abbrechennahrung zu unterstützen. Für das letzte Jahrzehnt oder die zwei vergewisserte sich Miller, ein Register von Krebs-kämpfenden Vertretern, wie Melatonin-, Sägepalme- und Sojabohnenölauszug einzuschließen. Aber, Miller, dessen PSA-Niveaus für Jahre hoch waren, bevor seine tatsächliche Diagnose (seine Biopsien im Laufe der Jahre kamen wiederholt Negativ) zurück, glaubt, dass er eine althergebrachte Schwäche in seiner Prostata hatte. „Alle diese guten Behandlungen verhindern möglicherweise Krebs,“ sagt er. „Aber sie konnten es nicht kurieren, sobald es hatte griffen.“

Noch trug sein Gesamtregime, einschließlich die krebsbekämpfenden Mittel, wahrscheinlich zur allgemeinen robusten Gesundheit, die Miller genoss, sogar während der kahlen Tage seiner Diagnose und des Druckes über der Entscheidung auf Behandlungsmöglichkeiten bei. „Ich würde nicht einmal gewusst haben, dass ich gespieltes Tennis drei Krebses-ICh noch hatte, oder vier mal eine Woche,“ er zurückruft. „Und, ich verfehlte nie einen Arbeitstag an COADS.“

Seit Miller zuletzt seine täglichen Vitamine und Ergänzungen im Jahre 1999 nachzählte, hat er einige bedeutende Zusätze-nämlich GLA-DHA und Ascorbylpalmitat, auch auf den Vorschlag der Verlängerung der Lebensdauer gemacht. Diese sind entworfen, um zu adressieren, was schien, Mikrokapillardefizit zu sein, das den Blutfluss zu seinen Füßen und zu Knöcheln behinderten. Miller fand, dass, nachdem sie nur ein Block oder zwei gegangen waren, seine Füße „schlafend fallen würden,“ prickeln dann unbequem, während sie „aufwachten.“ Nach gerade einigen Tagen auf dem neuen Behandlungsplan, bemerkte er, dass seine Füße besser glaubten. „Gibt es wirklich nicht noch etwas falsch mit mir,“ sagt er. „Ich tue noch ziemlich genau, was irgendwie 40-jährig würde tun.“

Das schließt viel der Übung ein. Miller, das Houstons regierender Tennismeister in der 80 to-85-year Altersklasse für einige Jahre war, hat jetzt diesen Titel in der Abteilung 85 to-90 behauptet. Er übt auch seine Fassungskraft so oft wie möglich aus, indem er „doppelte“ Brücke spielt. Doppelte Brücke ist die selbe, wie das traditionelle Kartenspiel, nur jeder die gleichen Hände spielt. Das bedeutet, dass diese Punkte nicht für eine „gute“ Hand zugesprochen werden, aber für, wie gut Sie jene Hände bieten und spielen. Die Herausforderung kommt, wenn sie an alle Karten sich erinnert und wenn sie gleichzeitig Handlung und Verteidigung spielt. Miller wird ein moderner Meister veranschlagt. „Ich verwende dieses, um meine Geistesfähigkeiten zu prüfen und als Weise, mich zu halten zu denken,“ sagt Miller. „, Ihren Verstandactive, müssen Sie zu halten es benutzen ein Los-so, das ich verwende die Hölle aus ihm heraus!“ Er gibt beträchtlichen Kredit zur Reihe von Ergänzungen, die er für Geistesschärfe nimmt, einschließlich Ginkgo biloba, vinpocetine und Zink.

Bild

Das Bleiben gesund und wachsam bedeutet, dass Miller so viel Aufmerksamkeit widmen kann, wie möglich zum Ziel seines Lebens des Kurierens des hohen Alters. COADS ist die gemeinnützige Organisation, dass Miller begann, Geld für Verlängerung der Lebensdauers-Forschung aufzubringen. Im Jahre 1999 hatte diese Forschung bereits zur bahnbrechenden „Telomere“ Theorie des Alterns, das dass eine Schnur des Materials-d telomere-auf den Enden aller Chromosomen hält, bestimmt die Altersgrenze auf die Einzelperson beigetragen. Jedes Mal wenn eine Zelle und die DNA-Verdoppelungen sich teilt, verwendet sie herauf ein wenig mehr Schnur, bis es gelassenes nichts gibt. Eine lange Schnur würde bedeuten, dass viele Zellteilungen vor Tod möglich waren, während eine kurze Schnur das Gegenteil bedeuten würde. Dieses, das weg von der Schnur trägt, ist der Alterungsprozess und kulminiert im Tod.

In den vergangenen Jahren haben Forscher, die Miller weiß und in, wem Firmen er investiert, sogar noch mehr Entdeckungen gemacht. Erstens erfuhren sie dass Enzym-genannte Telomeraseursachen eine Zelle, um seine eigenen telomeres zu machen. Dieses wurde gefunden, indem man eine Vielzahl von Krebszellen, die hohe Stufen von Telomerase zeigten, zusätzlich zu den langen telomeres überprüfte. Es scheint, dass zu viel Telomerase Krebs verursachen kann.

Aber die dritte Entdeckung war ermunternder. Wissenschaftler lokalisierten das Gen, das Telomerase macht und bestimmten, dass es in Chromosom 5 des DNA-Moleküls ist, das in praktisch jeder Zelle des menschlichen Körpers gefunden wird. Das Durchschnitte, wenn Wissenschaftler lernen können, das Gen zu steuern, also es lässt eine begrenzte Menge Telomerase-nicht genug Krebs-sie verursachen könnte die, Schnur zu ersetzen halten, also erhält es nie kürzer. Bis jetzt haben Wissenschaftler geschätzt, wie man genügend Telomerase in ein Gen setzt, um die Menge zu ergänzen, die normalerweise oben in einem zweijährigen Zeitraum verwendet wird.

„Sie konnten einer Pille alle zwei Jahre dauern und das würde Ihre Schnur an der gleichen Länge,“ erklärt Miller halten. „Und das würde aufhören zu altern.“ Der nächste Schritt würde, der Länge der Schnur, Miller wirklich hinzuzufügen erklärt sein, das die Tat des Körpers Zelljünger machen und verringern würde zu altern. „Wir sind nahe zu Ankündigung, dass dieses geschehen kann,“ ihm sagen. „Dem sein wird der Brunnen von Jugend-und ich beabsichtige, lang genug es genießen herum zu sollen.“

- Zweig Mowatt


Bild


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum