Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im November 2002

Bild

William Faloon
William Faloon

Herausfordern der Bezugsbereiche

Wenn Ärzte Ergebnisse einer Patient ’ s Blutprobe wiederholen, ist ihr nur Interesse, wenn ein bestimmtes Ergebnis außerhalb des normalen Labor-“ Bezugsbereichs ist. ” das Problem ist, dass Standardwerkstrecken normalerweise “ durchschnittliche ” Bevölkerungen vertreten, eher als, was die optimale Strecke sein sollte, gute Gesundheit beizubehalten.

Die tödlichen Konsequenzen von fehlerhaften Bezugsbereichen sind jahrelang in der Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift besprochen worden. Als mehr Studien zeigen Sie, dass eine Person, die ’ s Gesundheit streng gehindert werden kann, wenn Ärzte auf Standardwerkstrecken bauen, es, wird zwingend, damit Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder über “ optimale ” Strecken sich erziehen, um ein, Opfer der medizinischen Ignoranz zu werden zu vermeiden.

Es scheint jetzt, dass die meisten Standardwerkstrecken zu breit sind, Gesundheitsprobleme ausreichend zu ermitteln oder passende Therapien auf indiviudeller Ebene vorzuschreiben.

Bild

Ein Beispiel von defekten Bezugsbereichen kann in den Blutproben gesehen werden, die benutzt werden, um Schilddrüsenstatus festzusetzen. Eine althergebrachte Kontroverse ist gewesen, wie zum Besten Schilddrüsenmangel bestimmen Sie. Herkömmliche Doktoren bauen auf SchilddrüsenBlutproben, während alternative Ärzte auch anderen Zeichen und nach Symptomen des Schilddrüsenmangels suchen. Ein neuer Artikel in The Lancet deckt überraschende neue Ergebnisse über Bezugsbereiche auf, die möglicherweise oben gegenwärtige Theorien über das Festsetzen des einzelnen Schilddrüsenstatus rütteln.

Vor der Diskussion von The Lancet-Artikel, sollte der Leser die ernsten Konsequenzen eines Schilddrüsenhormonmangels kennen. Alternleute treffen eine Vielzahl des Unbehagens an, das Doktoren häufig Problemen anders als Schilddrüsendefizit zuschreiben. Einige der wahrnehmbarsten Symptome, die durch niedrige Schilddrüse verursacht werden, sind schlechte Konzentration, Gedächtnisstörungen, kalte Hände und Füße, Ansammlung des überschüssigen Körperfetts, Schwierigkeit in verlierendem Gewicht, Monatsprobleme, trockene Haut, dünnes Haar und niedrige Energie. Etwas spezifische Störungen, die auf Schilddrüsenmangel bezogen werden, umfassen Krise, erhöhtes Cholesterin, Migränekopfschmerzen, Bluthochdruck und Unfruchtbarkeit.[1-9]

Broda O. Barnes, M.D., Ph.D. war ein Arztwissenschaftler, der mehr als 50 Jahre seines Lebens der Untersuchung, dem Unterrichten und der Behandlung der Schilddrüse und der bezogenen endokrinen Funktionsstörungen einweihte. In seinem Buch betitelt, Hypothyreose: Die unvermutete Krankheit, Dr. Barnes beschrieben über 47 Symptomen, die möglicherweise mit schlechter Schilddrüsenfunktion zusammenhängen. Während seiner vielen Jahre der Forschung und der Praxis, verurteilte Dr. Barnes herkömmliche Doktoren, die offensichtliche klinische Äusserungen des Schilddrüsenmangels ignorierten. Nach Ansicht Dr. Barnes:

“ die Entwicklung und der Gebrauch von Schilddrüsenfunktions-Blutproben ließ viele Patienten mit klinischen Symptomen von Hypothyreose undiagnosed und unbehandelt. ”

Anstelle der Blutproben befürwortete Dr. Barnes, dass Patienten ihre Temperatur nach dem Wecken messen. Wenn die Temperatur durchweg unterhalb der Normbereiche ist, ist diese von einem Schilddrüsenmangel hinweisend. Der folgende Kasten stellt spezifische Anweisungen auf zur Verfügung, wie man gut Ihre Körpertemperatur misst, um Ihren Schilddrüsenhormonstatus festzusetzen.

Dr. Broda Barnes glaubte, dass 40% der erwachsenen Bevölkerung unter Schilddrüsenmangel leidet. Basiert auf dem Prozentsatz von den Erwachsenen, die jetzt verschreibungspflichtige Medikamente zur Festlichkeitskrise nehmen, werden erhöhtes Cholesterin, Bluthochdruck und andere Bedingungen, Dr. Barnes ’ Beobachtungen über die Epidemie des Schilddrüsenmangels jetzt validiert möglicherweise.

Welches ’ s falsch mit SchilddrüsenBlutproben?

The Lancet ist eine der prestigevollsten wissenschaftlichen Zeitschriften in der Welt. Es berichtet häufig über neue medizinische Ergebnisse, die Volksweisheit herausfordern. Entsprechend einem Artikel, der in der Frage am 3. August 2002 von The Lancet veröffentlicht wird, ist möglicherweise das Problem mit SchilddrüsenBlutproben fehlerhaftes “ Bezugsbereiche ”, die reflektieren nicht können, was das optimale Niveau des Schilddrüsenhormons in einer bestimmten Einzelperson sein sollte.[10]

Schilddrüsen-Selbstprüfung

Nach dem Wecken, bevor Sie ein Bett verlassen, setzen Sie einen Thermometer unter Ihren Arm ohne Kleidung zwischen die Birne und Ihre Achselhöhle. Lassen Sie es dort für 10 Minuten (Gebrauch döst Warnung, wenn Sie zu einem Wecker aufwachen). Schlafen Sie einfach während dieser Zeit ein, die noch liegt. Wenn die Achselhöhlenmethode zu ungünstig ist, können Sie den Thermometer in Ihren Mund für drei Minuten einsetzen (oder, bis der elektronische Thermometer eine Temperatur registriert).

Nach der passenden Anzahl von Minuten nehmen Sie den Thermometer heraus und lesen Sie ihn und das Ergebnis sofort notieren. Dieses bekannt, während Ihre frühe morgens-Basaltemperatur und das “ normale ” zwischen 97,8 und 98,2 sein sollten. Die Lesung, die durch Achselhöhle genommen wird, ist ein wenig niedriger und ein wenig genauer als mündlich. Wenn Sie eine minderwertige Infektion haben, liest möglicherweise Ihre Temperatur höher als Ihr “ Normal. ”, wenn es innerhalb des Bereiches ist, der oben erwähnt wird, sollten Sie das Verfahren jeder andere Tag für zwei Wochen wiederholen. Wenn Sie eine Menstruationsfrau sind, tun Sie es am 2. und 3. Tag Ihres Zeitraums.

Wenn Ihre Durchschnittstemperatur über einen zweiwöchigen Zeitraum niedriger als 97,8 bis 98,2 ist, sind Sie vermutlich hypothyroid. Wenn es höher ist, dann sind Sie vermutlich Hyperthyroid (oder Sie haben Sie eine Infektion irgendwo).

Bild

Wie früher in diesem Artikel angegeben, vertreten Standardlaborbezugsbereiche “ durchschnittliche ” Bevölkerungen, eher als, was die optimale Strecke sein sollte. Zurück in den sechziger Jahren zum Beispiel im oberen Bezugsbereich für Cholesterin verlängerte bis 300 (mg/dL). Diese Zahl basierte auf einer statistischen Berechnung, die anzeigt, dass es “ normales ” zum Haben von die Gesamtcholesterinspiegel war, die so hoch sind wie 300. Zu dieser Zeit war es auch “ normales ”, damit Männer tödliche Herzinfarkte am verhältnismäßig jungen Alter erleiden. Als größeres Wissen sammelte über das Risiko des Herzinfarkts und cholesterinreich, der obere Grenzbezugsbereich an, der allmählich zum Punkt fallen gelassen wurde, in dem er jetzt 200 ist (mg/dL).[11]

Die gleiche Situation trat mit HomocysteinBezugsbereichen auf. Herauf bis vor kurzem galt es als normal, eine Homocysteinblutlesung so hoch wie 15 zu haben (mm/L).[12] Die meisten Bezugsbereiche liefern jetzt eine Diagrammvertretung dass Homocysteinniveaus über dem Risiko mit 7 Zunahmen des Herzinfarkts und des Anschlags.[13]

Es ’ s nicht gerade Blutlaborbezugsbereiche, die Ärzte und Patienten mit optimalen Zahlen versehen nicht können. Zum Beispiel wenn Ihr Blutdruck überprüft wird, gilt eine diastolische Zahl bis zu 90 (Torr) als normal. Dennoch ist eine diastolische Blutdruckanzeige über 85 mit einem erhöhten Schlaganfallrisiko verbunden. Ein hoher Prozentsatz von Leuten über Alter 60 haben diastolische Lesungen über 85 und dieses ist die Altersklasse, die zu streichen am verletzbarsten ist.[14] So, wenn Ihr Doktor Ihren Blutdruck überprüft und ihn ’ s Normal sagt, sollte Ihre Antwort sein, dass “ normales ” nicht genug gut ist, da es auch normal für Leute über Alter 60 ist, einen Anschlag zu erleiden. Stattdessen sollten Sie Ihren Doktor fragen, was die “ optimale ” Strecke ist. Im Falle des diastolischen Blutdruckes konnte das Unternehmen von Schritten, um ihn bei 85 zu halten oder langfristigen Gefäßschaden unten groß verringern. Es ist wichtig, zu merken, dass Lebensmittebluthochdruck Leute vorbereitet, um im Leben später zu streichen, also, Blutdruckanzeigen in den optimalen Strecken ist zu halten an jedem möglichem Alter wichtig.

Wissenschaftler überprüfen jetzt Schilddrüsenhormon-Bezugsbereiche und ihre Ergebnisse zeigen an, dass es möglicherweise Zeit ist, die Weisenlabors zu ändern, die Bericht TSH resultiert.

Der Test des Schilddrüsen-anregende Hormon-(TSH)

Die Standardblutprobe, die benutzt wird, um Schilddrüsehormonertrag zu bestimmen, ist der anregende Hormontest der Schilddrüse (TSH). Wenn es einen Mangel im Schilddrüsenhormon gibt, gibt die Hypophyse mehr TSH frei, um der Schilddrüse zu signalisieren, um mehr Hormone zu produzieren.

Wenn der TSH-Test in “ Normbereich ist, nehmen ” Doktoren normalerweise an, dass die Schilddrüse genügend Schilddrüsenhormon absondert. Die Frage, die von The Lancet-Autoren aufgeworfen wird ist jedoch, ob heute ’ s Bezugsbereich für TSH optimalen Schilddrüsenhormonstatus reflektiert.

Der TSH-Bezugsbereich, der durch viele Labors benutzt wird, ist zwischen 0,2 bis 5,5 (mU/L). Eine größere TSH-Zahl ist von einem Schilddrüsenhormonmangel hinweisend. Das ist, weil der Pituitary TSH überproduziert, das auf Mangel an Schilddrüsenhormonen im Blut basiert. Irgendeine Lesung über 5,5 Alarmen ein Doktor zu einem Schilddrüseproblem und zu dieser Schilddrüsenhormontherapie wird gerechtfertigt möglicherweise.

Das Problem ist, dass der TSH-Bezugsbereich so breit ist, dass die meisten Doktoren eine TSH-Lesung so niedrig wie 0,2 interpretieren, um wie 5,5 so normal zu sein lesend. Der Unterschied zwischen 0,2 und 5,5 ist jedoch eine Verblüffungsfalte 27. Es würde fast absurd scheinen, zu denken, dass eine Person in einem optimalen Zustand der Schilddrüsengesundheit überall entlang diesem Parameter mit 27 Falten, d.h. TSH-Lesungen sein könnte zwischen 0,2 und 5,5.

Ein Bericht von erschienenen Ergebnissen über TSH-Niveaus deckt auf, dass Lesungen über 2,0 möglicherweise von den nachteiligen Gesundheitsproblemen in Bezug auf unzulänglichen Schilddrüsenhormonertrag hinweisend sind. Eine Studie zeigte, dass Einzelpersonen mit TSH-Werten über 2,0 ein erhöhtes Risiko des Entwickelns der offenkundigen hypothyroid Krankheit über den folgenden 20 years.15 andere Studienshow, dass TSH-Werte über 1,9 anormale Pathologien der Schilddrüse anzeigen, speziell autoimmune Angriffe auf der Schilddrüse selbst haben, die bedeutende Beeinträchtigung ergeben kann.[15]

Ist eine Studienvertretung dass TSH-Werte über Zunahme 4,0 das Vorherrschen der Herzkrankheit, nach Korrektur anderer bekannter Risikofaktoren ominöser.[16] Eine andere Studie zeigte, dass Verwaltung des Schilddrüsenhormons Cholesterin bei Patienten mit TSH-Strecken 2,0 bis 4,0 senkte, aber hatte keinen Effekt, wenn sie Cholesterin bei Patienten senkte, deren TSH-Strecke zwischen 0,2 und 1,9 war.[17] Diese Studie zeigt an, dass in den Leuten mit erhöhtem Cholesterin, TSH-Werte über 1,9 anzeigen konnten, dass ein Schilddrüsenmangel das Angeklagte ist, das Überproduktion des Cholesterins verursacht, während TSH-Niveaus unter 2,0 keinen Mangel im Schilddrüsenhormonstatus anzeigen würden.

Doktoren schreiben routinemäßig Cholesterin senkende Medikamente zu den Patienten vor, ohne ihren Schilddrüsenstatus richtig auszuwerten. Basiert auf dem Beweis, der bis jetzt dargestellt wird, wäre möglicherweise es sinnvoll für Doktoren zum ersten Versuch, einen Schilddrüsenmangel (basiert auf einem TSH-Wert über 1,9) anstatt zuerst, Zuflucht zu nehmen zum Cholesterin senkende Medikamente zu korrigieren.

In einer Studie, zum des psychologischen Wohls auszuwerten, wurde Beeinträchtigung bei Patienten mit Schilddrüsenabweichungen gefunden, die nichtsdestoweniger innerhalb “ der normalen ” TSH Bezugsbereiche waren.[18]

Herausfordern der Bezugsbereiche

Die Autoren von The Lancet- Studie erklärten den, “, welches, die auftauchenden epidemiologischen Daten anfangen, vorzuschlagen dass TSH-Konzentrationen über 2,0 (mU/L) möglicherweise ist mit nachteiligen Wirkungen verbunden. ”

Die Autoren bereiteten ein Diagramm vor, das auf vorher erschienenen Studien basierte, die Anleitung liefern, wenn sie die Ergebnisse von den TSH-Blutproben interpretieren. Sind hier drei Höhepunkte von ihrem Diagramm, das möglicherweise nützlich ist, wenn man bestimmt, was Ihre TSH-Werte wirklich bedeuten:

TSH größer als 2,0 Erhöhtes 20-jähriges Risiko von Hypothyreose und erhöhtes Risiko von Schilddrüsenautoimmunität[15]
TSH größer als 4,0 Größeres Risiko der Herzkrankheit[16]
TSH zwischen 2,0 und 4,0 Cholesterinspiegel sinken in Erwiderung auf Therapie des Thyroxins (T4)[17]

Trotz des Darstellens dieser faszinierenden Ergebnisse, erklärten The Lancet-Autoren, dass mehr Studien erforderlich sind, optimales TSH-Niveau wie zwischen 0,2 und 2,0 anstelle zwischen 0,2 und 5,5 zu definieren. Da eine bewusste Person der Gesundheit jedoch diese Art von genauen Informationen eine Gelegenheit zur Verfügung stellt, Beschwerden zu korrigieren, die für Mainstreamtherapien oder Störungen an an erster Stelle sich entwickeln vielleicht zu verhindern unempfänglich gewesen ist.

Dies Heißung, wenn Sie unter Krise, Herzkrankheit, cholesterinreicher, chronischer Ermüdung, schlechter Geistesleistung oder irgendwelchen der vielen anderen Symptome leiden, die mit Schilddrüsenmangel verbunden sind, sollten Sie Ihren Doktor zu “ Herausforderung um das Bezugsbereiche ” bitten und Schilddrüsenersatztherapien versuchen.

Messende Schilddrüsenhormonspiegel

TSH ist gerade eine Blutprobe, der Doktoren pflegen, um Schilddrüsenstatus festzusetzen. Andere Blutproben messen die tatsächliche Menge des Schilddrüsenhormons gefunden im Blut.

Das Primärhormon, das durch die Schilddrüse abgesondert wird, wird Thyroxin (T4) genannt. Das T4 wird dann in den Zusatzgeweben in metabolisch aktiven Triiodothyronine (T3) umgewandelt.

Doktoren prüfen häufig auf TSH und T4 zusammen, aber dieses nicht genau reflektiert möglicherweise Schilddrüsenmangel in den Geweben während des Körpers. Eine Studie fand, dass psychologisches Wohl verbessert werden könnte, wenn T3 (wie die Droge Cytomel) (wie die Droge Synthroid) Therapie T4 hinzugefügt wird, während Instandhaltungsschilddrüsenfunktion sich breit innerhalb des Standardwerks erstreckt.[19,20] Was dieses Durchschnitte dass ist, selbst wenn TSH und T4 Blutproben innerhalb der Normbereiche sind, kann eine Person in Zusatzt3 und im Nutzen von Cytomel-Therapie unzulänglich noch sein.

Da T3 die metabolisch aktive Form des Schilddrüsenhormons ist, benutzen einige Doktoren sie ausschließlich anstelle der Drogen T4 wie Synthroid. Die FDA-’ s neue Mitteilung, synthetische Drogen T4 wie Synthroid wegen der inkonsequenten Kräfte zu verbieten hilft, die folgende Erklärung zu validieren, die vor mehr als 50 Jahren von Dr. Broda Barnes abgegeben wird:

“ Patienten, die Schilddrüsenersatztherapie nehmen, haben viel bessere Verbesserung von Symptomen mit natürlichem ausgetrocknetem Schilddrüsenhormon eher als synthetische Schilddrüsenhormone. ”

Während FDA viele Probleme mit Drogen T4 gefunden hat, hat die T3 Droge Cytomel konsequente klinische Ergebnisse geliefert und kein Thema des FDA-’ s vorgeschlagenen Verbots ist. Dr. Barnes kämpfte die Arzneimittelhersteller über synthetischen Drogen T4 für Jahre und empfahl ausgetrocknete Schilddrüse (Rüstung) als die Therapie der Wahl für die meisten Patienten.

Ein Artikel in New England Journal von Medizin beschrieb eine Studie, in der Patienten mit Hypothyreose größere Verbesserungen in der Stimmung und in der Gehirnfunktion zeigten, wenn sie Behandlung mit der Rüstungsschilddrüse eher als Synthroid (Thyroxin) bekamen. Die Autoren ermittelten auch biochemischen Beweis, dass Schilddrüsenhormonaktion nach Behandlung mit der Rüstungsschilddrüse größer war.[21]

Es würde scheinen, dass Dr. Broda Barnes gerechtfertigt worden ist.

Alle HormonBezugsbereiche sind möglicherweise antiquiert

Es ’ s nicht gerade Schilddrüsenhormonmangel, der durch so viele Ärzte unerkannt geht. Herkömmliche Medizin hat praktisch alle Hormonunausgeglichenheiten vernachlässigt, die als Teil des Wachsens älter sich entwickeln. Das Ergebnis ist, dass alternde Leute eine Vielzahl des Unbehagens und der tödlichen Krankheiten erleiden, die korrigierbar und vermeidbar sind, wenn einfache Hormonanpassungen vorgenommen werden.

Standard gegen optimales
Einem Person ’ s Risiko des Vertrages der tödlichen Krankheit, der leidenden lähmenden Störungen und vorzeitig altern kann teilweise vorausgesagt werden basiert worden auf den Ergebnissen von Blutproben, die Hormonspiegel festsetzen. Was folgt, sind die Standardwerk-Strecken, die mit den optimalen Strecken für einen 60-Jähriger-Mann verglichen werden:
Hormon Standardwerk-Strecke Optimale Strecke
DHEA 42-290 280-500 ug/dL
Insulin (Fasten) 6-27 Unter 5 uU/mL
Freies Testosteron 6.6-18.1 15-22 pg/mL
Estradiol 0-54 10-30 pg/mL
TSH 0.2-5.5 Unter 2,1 mU/L

Alternmänner zum Beispiel leiden häufig unter Überproduktion des Insulins und des Östrogens, mit simultanen Mängeln des freien Testosterons und des DHEA. Wenn ein Arzt Blutspiegel von allen vier dieser Hormone prüfen sollten, sind das Standard “ Bezugsbereiche ” so breit, dass die meisten Männer in die so genanntes “ normale ” Kategorie fallen würden.

Standardwerkstrecken zeigen an, dass gefährlich hohe Insulin- und Östrogenniveaus “ normales ” in den älteren Männern sind. Sind so Herzinfarkte, Anschlag, Krebs, gutartige Prostataerweiterung, Gewichtszunahme, Art II Diabetes, Nierenbeeinträchtigung und ein Wirt anderer Krankheiten, die mit überschüssigem Insulin und Östrogen sind.

Bild
Alternleute, die ihr Hormon justieren, profilieren, um ein jugendlicheres Profil zu passen können einige der Effekte zurück drehen, die Zeit auf ihren Körpern zugefügt hat. Um dieses zu vollenden jedoch müssen Sie die Standardlaborbezugsbereiche herausfordern und die Blutwerte eines viel Jugendlichen suchen.

Zum Beispiel zeigen die Standardwerkstrecken für freies Testosteron und DHEA, dass sehr niedrige Stände tadellos “ normales ” für alternde Männer sind. Es ’ s kein Zufall, dass diese gleichen Alternmänner (mit niedrigem testosterone/DHEA) hohe Rate der Krise erleiden, Gedächtnisverlust, Atherosclerose, Altersschwäche, Machtlosigkeit, cholesterinreiche, Abdominal- Korpulenz, Ermüdung und ein Wirt anderer Krankheiten bezog sich auf niedrigen Blutspiegeln des Testosterons und des DHEA.[22-34]

Wenn es um das Festsetzen von Hormonstatus geht, haben Standardwerkstrecken alternde Menschen auf eine schreckliche Art verlassen. Der Grund ist, dass Bezugsbereiche justiert werden, um ein Person ’ s Alter zu reflektieren. Da es normal für eine Alternperson ist, Unausgeglichenheiten von kritischen Hormonen zu haben, kennzeichnen Standardlaborbezugsbereiche nicht gefährlich hohe Stufen des Östrogens und des Insulins oder unzulängliche Niveaus des Testosterons, der Schilddrüse und des DHEA. Der Kasten “ Standard gegen optimales ” auf dieser Seite zeigt Standardhormonblut-Bezugsbereiche für Männer und vergleicht sie mit, was die “ optimalen ” Strecken sein sollten.

Die meisten Doktoren glauben noch, dass Unausgeglichenheiten von lebenserhaltenden Hormonen “ normales ” für alternde Leute sind. Diese Ärzte denken, dass nichts erfolgt sein sollte, um Hormonprofile zu den jugendlichen Strecken wieder herzustellen (und Hormonspiegel fast nie irgendwie prüfen).

Das Problem ist, dass alternde Leute nicht mehr annehmen, dass sie Vertrag Krankheiten abschließen sollten, die Sitz in ihre Alterskategorie geschehen. Das heißt, verlangen mehr 65-Jähriger die Gesundheit und die Vitalität, die von einem Jugendlichen genossen werden. Dieses ist nicht möglich, wenn 65-Jähriger ihre Hormonspiegel in den veralteten Bezugsbereichen ’ s des heutigen Tages stagnieren lassen. Wenn Sie 80 Jahre alt sind und gesagt werden, dass Ihr Hormonprofil während Ihres Alters normal ist, sagen Sie Ihrem Doktor, dass Sie das Hormonprofil eines 25-Jährigers bevorzugen würden, da Sie einen 25-Jähriger als empfinden, mehr Vitalität und ein verringertes Risiko des Vertrages von tödlichen Krankheiten als ein 80-Jähriger habend.

Optimierung Ihrer Hormonspiegel

Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage hat umfangreiche Protokolle in Bezug auf optimalen Mann und weibliche Hormonmodulation veröffentlicht. Wenn Sie bei www.lef.org anmelden, können Sie auf die folgenden aktualisierten Hormon-bedingten Protokolle zugreifen:

Bild Männliche Hormon-Modulation
Bild Weibliche Hormon-Modulation
Bild Schilddrüse
Bild DHEA-Ersatztherapie

Wenn Sie ein Gründungsmitglied sind und ’ t haben Zugang zu einem Computer anziehen, druckt Anruf 1-800-544-4440 und wir aus und verschickt diese Protokolle zu Ihnen kostenlos.

Alternleute, die ihr Hormon justieren, profilieren, um ein jugendlicheres Profil zu passen können einige der Effekte zurück drehen, die Zeit auf ihren Körpern zugefügt hat. Um dieses zu vollenden jedoch müssen Sie die Standardlaborbezugsbereiche herausfordern und die Blutwerte eines viel Jugendlichen suchen.

Wenn Ihr Doktor gewonnenes ’ t diese kritischen Bluthormontests vorschreiben oder wenn die Kleinkosten kostspielig sind, nennen Sie 1-800-208-3444, um herauszufinden, wie Sie Auftrag dieser Tests zu Preisen unter denen per Post erreichen können, die durch Handelslabors aufgeladen werden.

Für längeres Leben,

Bild

William Faloon


Hinweise

1. Knallen Sie VJ, Maartens LH, Leusink G, van Son MJ, Knottnerus AA, Bezirk morgens, Metcalfe R, Weetman AP. Werden autoimmune Schilddrüsenfunktionsstörung und -krise bezogen? J Clin Endocrinol Metab Sept 1998; 83(9): 3194-7.

2. Michalopoulou G, Alevizaki M, Piperingos G, Mitsibounas D, Mantzos E, Adamopoulos P, Koutras DA. Hohe Serumcholesterinspiegel in den Personen mit ‘ hoch-normalen ’ TSH Niveaus: sollte ein die Definition der subklinischen Hypothyreose verlängern? Eur J Endocrinol Feb 1998; 138(2): 141-5.

3. Hagen K, Bjoro T, Zwart JA, Vatten L, Stovner LJ, Kopfschmerzenvorherrschen Bovim G. Low unter Frauen mit hohen TSH-Werten. Eur J Neurol Nov. 2001; 8(6): 693-9.

4. Spierings ELEKTRISCH. Tägliche Migräne mit Sichtaura verband mit einer occipital arteriovenösen Missbildung. Kopfschmerzen Feb 2001; 41(2): 193-7.

5. Saito I, Saruta T. Hypertension in den Schilddrüsenstörungen. Norden morgens Endocrinol Metab Clin Jun 1994; 23(2): 379-86.

6. Stanosz S. [Niveaus von Schilddrüsenhormonen und von thyrotropic Hormon im Serum von Frauen mit perimenopausal arteriellem Bluthochdruck] Ginekol Pol 1992; 63(3): 130-3.

7. Krassas GE. Schilddrüsenerkrankung und weibliche Wiedergabe. Fertil Steril Dezember 2000; 74(6): 1063-70.

8. Lincoln-SR, KE RW, Kutteh WH. Siebung für Hypothyreose in den unfruchtbaren Frauen. MED J-Reprod Mai 1999; 44(5): 455-7.

9. Vierhapper H. [Einschätzung der Schilddrüsefunktion in unerwünschter Unfruchtbarkeit--Anzeichen für TRH-Test und klinische Bedeutung vom Standpunkt des Endocrinologist] Actas Med Austriaca 1997; 24(4): 133-5.

10. Colin M Dayan, Ponnusamy Saravanan, normale Schilddrüsenfunktion Graham Bayly Whoses ist besseres — Ihr oder meine? Kommentar The Lancet 2002 am 3. August; 360 (9330): 353.

11. ADVANCEDATA, von den wesentlichen u. Gesundheits-Statistiken der nationalen Mitte für Gesundheits-Statistiken, US-Abteilung der Gesundheit und der Ausbildungs-Wohlfahrt, Nr. 5 am 22. Februar 1977 öffentlicher Gesundheitsdienst - Gesundheitswesen-Verwaltung. “ ein Vergleich von Niveaus des Serum-Cholesterins der Erwachsener 18-74 Lebensjahre den gelösten Zuständen im Jahre 1960-62 und 1971-74. ”

12. Mahanonda N, Leowattana W, Kangkagate C, Lolekha P, Pokum S.Homocysteine und Restenose nach perkutaner kranzartiger Intervention. J Med Assoc Thai Dezember 2001; 84 Ergänzungen 3: S636-44.

13. Robinson K, Mayer EL, Miller DP, grünes R, van Lente F, SR Gupta A, Kottke-Marchant K, Savon, Selhub J, Nissen Se, et al. Hyperhomocysteinemia und niedriges Pyridoxalphosphat. Allgemeine und unabhängige umschaltbare Risikofaktoren für Koronararterienleiden. Zirkulation 1995 am 15. November; 92(10): 2825-30.

14. Hansson L, Zanchetti A, Carruthers SG, Dahlof B, Elmfeldt D, Julius S, Menard J, Rahn KH, Wedel H, Westerling S. Effects des intensiven Blutdrucks senkend und Niedrigdosis aspirin bei Patienten mit Bluthochdruck: Hauptergebnisse der Bluthochdruck-optimalen Behandlung (HEISS) randomisierten Versuch. HEISSE Arbeitsgemeinschaft. Lanzette 1998 am 13. Juni; 351(9118): 1755-62.

15. Vanderpump-Parlamentarier, Tunbridge WM, französisches JM, Appleton D, verringert D, Clark F, Grimley Evans J, Hasan DM, Rodgers H, Tunbridge F, et al. Das Vorkommen von Schilddrüsenstörungen in der Gemeinschaft: eine zwanzigährige weitere Verfolgung der Whickham-Übersicht. Clin Endocrinol (Oxf) Jul 1995; 43(1): 55-68.

16. Hak AE, Pols ha, Visser TJ, Drexhage ha, Hofman A, Witteman JC. Subklinische Hypothyreose ist ein unabhängiger Risikofaktor für Atherosclerose und Myokardinfarkt in den älteren Frauen: die Rotterdam-Studie. Ann Intern Med 2000 am 15. Februar; 132(4): 270-8.

17. Michalopoulou G, Alevizaki M, Piperingos G, et al. hohe Serumcholesterinspiegel in den Personen mit “ hoch-normalen ” TSH Niveaus: sollte ein die Definition der subklinischen Hypothyreose verlängern? Eur J Endocrinol 1998; 138: 141-45.

18. Pollock MA, Sturrock A, Marshall K, Davidson Kilometer, Kelly CJ, McMahon-ANZEIGE, McLaren EH. Thyroxinbehandlung bei Patienten mit Symptomen von Hypothyreose- aber Schilddrüsenfunktionstests innerhalb des Bezugsbereichs: randomisierter kontrollierter Versuch des doppelblinden Placebos Kreuz. BMJ 2001 am 20. Oktober; 323(7318): 891-5.

19. Walsh JP, Stuckey BG. Was ist die optimale Behandlung für Hypothyreose? MED J Aust 2001 am 5. Februar; 174(3): 141-3.

20. Bunevicius R, Kazanavicius G, Zalinkevicius R, Prange AJ jr.-Effekte des Thyroxins verglichen mit Thyroxin plus Triiodothyronine bei Patienten mit Hypothyreose. MED 1999 n-Engl. J am 11. Februar; 340(6): 424-9.

21. Toft-ANZEIGE. “ Schilddrüsenhormon-Ersatz — eins Hormon oder zwei? ” N Engl. J MED 1999 am 11. Februar; 340(6): 469-70.

22. Seidman-SN, Testosteron Walsh BT und Krise in den Alternmännern. Winter morgens J Geriatr Psychiatrie-1999; 7(1): 18-33.

23. Barrett-Connor E, Von Muhlen Gd, Testosteron Kritz-Silverstein D Bioavailable und deprimierte Stimmung in den älteren Männern: der Rancho Bernardo Study. J Clin Endocrinol Metab Feb 1999; 84(2): 573-7.

24. Schweiger U, Deuschle M, Weber B, Korner A, Lammers CH, Schmider J, Gotthardt U, Testosteron Heuser I, Gonadotropin und Cortisolabsonderung bei männlichen Patienten mit bedeutender Krise. Psychosom MED 1999 Mai/Juni; 61(3): 292-6.

25. Rabkin JG; Wagner GJ; Testosterontherapie Rabkin R für Virus-positive Männer der humanen Immundefizienz mit und ohne Hypogonadism. J Clin Psychopharmacol Februar 1999, 19 (1) p19-27.

26. Tan RS, PU SJ. Der andropause und Gedächtnisverlust: gibt es eine Verbindung zwischen Androgenabnahme und Demenz im Alternmann? Asiatisches J Androl Sept 2001; 3(3): 169-74.

27. Janowsky JS, Chavez B, Steroide Orwoll E. Sex ändern Arbeitsspeicher. J Cogn Neurosci Mai 2000; 12(3): 407-14.

28. Phillips GB, Pinkernell BH, Jing TY die Vereinigung von hypotestosteronemia mit Koronararterienleiden in den Männern. Arterioscler Thromb Mai 1994; 14(5): 701-6.

29. Das Testosteron-Syndrom, der Eugene Shippen und die Bratpfanne, W., P. 116.

30. Maximieren Sie Ihre Vitalität u. Kraft, Jonathan Wright und Lenard, L., S. 146-47.

31. Supert, Karlis Ullis, M.D., Shackman, J. und Ptacek, G., S. 43-44.

32. Gelfand Millimeter, Wiita B. Androgen und Östrogenandrogenhormonersatztherapie: ein Bericht der Sicherheitsliteratur, 1941 bis 1996. Clin Ther 1997 Mai/Juni; 19(3): 383-404; Diskussion 367-8.

33. Endokrine Aspekte Gooren LJ des Alterns im Mann. Mol Cell Endocrinol 1998 am 25. Oktober; 145 (1-2): 153-9.

34. Tenover JS. Effekte der Testosteronergänzung im Alternmann. J Clin Endocrinol Metab Okt 1992; 75(4): 1092-8.


Bild


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum