Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im September 2002

Bild

Thiolalkohol-Nährstoffe…
Und der Gebrauch des Kurkumins als ergänzende Krebstherapie

Q In der Anmerkung am Ende Ihres neuesten Artikels auf Kurkumin (Juli 2002, p.26), erklärten Sie: „Die Krebspatienten, die Kurkumin verwenden, sollten hohe Dosen von Thiolalkoholnährstoffe … vermeiden, weil diese Nährstoffe möglicherweise behinderten das PKC-hemmende Wirkungen des Kurkumins in aktiv wachsendem Krebs.“ Ich habe Kurkumin und Thiolalkohole für ergänzende Krebstherapie genommen. Was sollte ich tun?

Bild

Sind Thiolalkohole bestimmte Schwefel-bedingte Mittel, die Glutathionsniveaus innerhalb der Zellen aufladen. Beispiele von Thiolalkoholergänzungen sind N-Acetylcystein und lipoic Säure. Beide sind starke Antioxydantien. Kurkumin, eine Ergänzung von der Wurzel einer Ingwer ähnlichen Anlage, ist auch ein starkes Antioxydant. Darüber hinaus besitzt es viele wichtigen krebsbekämpfenden Effekte. Eins von Kurkumin ’ s bekannten molekularen Eigenschaften hemmt das Wachstum von Tumoren, indem es ein Enzym blockiert, das als PKC bekannt ist (Kinase C) [Karzinogenese 1993; 14:857-61].

Das Problem mit dem Nehmen des Kurkumins und der Thiolalkohole zusammen für Krebsbehandlung ist, dass Thiolalkohole Kurkumin ’ s Fähigkeit behindern können, PKC zu blockieren. Jedoch ist der Umfang des Effektes und einer Art der Zellen, in denen die Störung geschieht, ein Unbekanntes. Darüber hinaus gibt es viele Formen von PKC, und es das ’ s nicht klar, denen von PKC-Kurkumin sich bilden, hemmt und unter welchen Bedingungen. Um auf der sicheren Seite zu sein, ist unsere Empfehlung “ hohe Dosen ” von Thiolalkoholen zu vermeiden wenn sie Kurkumin für ergänzende Therapie Krebses nimmt. Durch hohe Dosen bedeuten wir das Nehmen einer großen Vielfalt der Thiolalkohole und/oder des Hoch-als-was-sein-angeben-auf-daufklebers jedes möglichen eines Thiolalkohols [freies Radic Biol.-MED 2001; 31:670-8].

Es sollte gemerkt werden, dass das Problem möglicherweise nicht zum Kurkumin einzigartig wäre. Ellagic Säure ist ein anderes Antioxydant (von den Beeren) das PKC hemmt. In einer Studie von der Universität von Süd-Kalifornien, behinderten Thiolalkohole und Vitamin C seine Blockierung des Enzyms. Wieder jedoch bedeutet dieses nicht, dass diese Ergänzungen in irgendeiner bestimmten Art Krebszellen-— sich behindern, das mehr Forschung erfolgt sein muss. Wir möchten nur Leute aufmerksam machen, dass die Möglichkeit existiert [Proc Annu Meet Am Assoc Cancer Res 1997; 38: A1395].

Zusätzlich zur Förderung des Zellwachstums, nehmen die Signale, die durch PKC gesendet werden, an der Einführung des Zelltodes bekannt als Apoptosis — die Zerstörung von anormalen Zellen teil. Aber der Prozess ist extrem komplex und Kurkumin ’ s Effekte werden nicht vollständig verstanden. Tut dieser Durchschnitt, dass Thiolalkohole möglicherweise Kurkumin ’ s apoptotic Effekt behinderten, auch? Es gibt kein gutes Anzeichen über es in der Literatur diesmal. Darüber hinaus wurde es vor kurzem entdeckt, dass Kurkumin Apoptosis auf eine neue Art verursacht, die nicht PKC miteinbezieht [Exp-Zelle Res 1999; 249:299-307].

In der Summe ist es nicht klar, ob die mögliche Schwächung von Effekten von Thiolalkoholen und vielleicht von anderen Antioxydantien auf Kurkumin ’ s krebsbekämpfenden Effekten langfristig oder wichtig ist. Aber für ergänzende Krebstherapie, empfehlen uns wir, auf der Seite der Vorsicht uns zu irren und hohe Aufnahmen von Thiolalkoholnährstoffen zu vermeiden. Für Verhinderung ist die Geschichte unterschiedlich. Hier arbeitet Kurkumin durch viele verschiedenen Prozesse, die nicht auf PKC beruhen.

Q Ich bin ein sehr gesunder 35-jähriger Mann, der Ihrer großen Organisation durch einige Freunde sich bewusst wurde. Wenn man Ihre Zeitschrift und andere Literatur, werde ich durch viele der Produkte und ihres Potenzials liest, mir zu helfen verhältnismäßig, jung und gesund zu bleiben fasziniert. Wie bestimme ich, welche Produkte mein Körper benötigt?

Bild

Umfasst das Grundlage ’ s Verhinderungs- Protokoll eine Liste der Spitzen-12 Ergänzungen, die ein gesunder Erwachsener zu pflegen erwägen sollte, um zu helfen, altersbedingte Krankheiten zu verhindern. Wenn Sie Ihr zusätzliches Regime weiter einstellen möchten, kann das “ männliche Platte ” Blutprobeprofil, das durch Verlängerung der Lebensdauer ’ s Blutprobeservice angeboten wird, wichtige Information über, welche Ergänzungen zur Verfügung stellen hilfreich zu Ihnen sind. Zum Beispiel weisen hohe Homocysteinniveaus keine Symptome auf, dennoch können Sie zur Herzkrankheit vorbereiten. Nur die richtigen Blutproben können bestimmen, was Ihre Niveaus sind, oder wie viel von Homocystein-Senkungsergänzungen Sie möglicherweise benötigen. Zu sich nach Verlängerung der Lebensdauer ’ s Blut-Prüfungsservice erkundigen, Anruf 1-800-208-3444.

Q Ich wollte DHEA nehmen, aber mein Doktor sagt dass, weil ich chronisches Ermüdungs-Syndrom (CFS-) habe, DHEA folgt nicht den korrekten Bahnen in meinem Körper und er erhält nicht absorbiert. Ist das korrekt?

Ein DHEA wird bereitwillig absorbiert, besonders wenn es mit etwas Nahrungsfett (oder Fettsäureergänzungen) genommen wird, aber sein folgt etwas verschiedenen hormonalen Bahnen abhängig von der Einzelperson. In einigen Leuten erhöht DHEA Östrogenniveaus, während andere einen höheren Testosteronspiegel sehen. Die beste Weise der Feststellung, wie DHEA in Ihrem Körper arbeitet, ist, Ihr Blut auf freies Testosteron, estradiol und DHEA zu prüfen, ungefähr sechs Wochen nachdem Sie DHEA-Ergänzung einleiten. Diese Blutprobe zeigt auch an, ob Sie Ihre DHEA-Dosierung erhöhen oder verringern müssen. Während jede Person eine andere Hormonantwort zu DHEA hat, berücksichtigen wir nicht irgendwelche Studien, die anzeigen, dass diese Bahn wegen einer bestimmten Krankheit oder einer Störung geändert würde. DHEA-Ergänzung förderte möglicherweise die mit CFS-. Studien zeigen, dass DHEA-S Niveaus in denen mit CFS- erheblich niedriger waren, das mit gesunden Leuten verglichen wurde [J-Affekt Disord Jul 1999; 54 (1-2): 129-37]. Andere Studien zeigen an, dass ein Mangel möglicherweise von DHEA-S bei Patienten mit CFS- auch mit den neuropsychiatrischen Symptomen zusammenhängt [Int J Mol Med Jan. 1998; 1(1): 143-6].

Q Wie viel deprenyl sollte ich für Verlängerung der Lebensdauer täglich nehmen und kann ich sie mit mg 20 der Prozactageszeitung kombinieren?

Empfahl der General Dosierung für deprenyl für Verlängerung der Lebensdauer ist mg 5 zweimal wöchentlich. Deprenyl ist ein selektives, irreversibles Hemmnis von Monoamineoxydase B (MAO-B), und Prozac ist ein Serotonin selektives Reuptakehemmnis (SSRI). Während Sie Ihren Arzt vor der Kombination der zwei Drogen konsultieren sollten, wirkt möglicherweise die sehr niedrige Dosis von deprenyl benötigt zu den möglichen Verlängerung der Lebensdauers-Zwecken (mg 10 jede Woche) nachteilig nicht auf Prozac ein. Parkinson-’ s Patienten, die 5 mg zu mg 10 von deprenyl ein Tag nehmen, sind von den möglichen schädlichen Interaktionen gewarnt worden, wenn sie SSRI-Drogen wie Prozac, Zoloft und Paxil nehmen. Vor der Einführung von deprenyl, tatsächlich warnt der Beipackzettel für deprenyl speziell, dass die Leute, die deprenyl erwägen, das SSRI für mindestens 14 Tage einstellen sollten. Diese Warnung jedoch basiert auf einer täglichen Dosis von mg 5 zu mg 10 von deprenyl, während die Dosis des deprenyl, das für Verlängerung der Lebensdauers-Zwecke verwendet wird, mg nur 5 zu mg 10 ein Woche ist. Wir berücksichtigen nicht irgendwelche nachteiligen Berichte von den Leuten, die sehr niedriges Dosis deprenyl nehmen (10 mg ein Woche) zusammen mit SSRI-Drogen wie Prozac, aber es hat keine erschienenen Studien gegeben, die diese schwierige Frage ansprechen.

Q Was ist der Unterschied zwischen Acetyllcarnitin und Lcarnitin?

Ein Acetyl-L-Carnitin ist der Acetylester des Aminosäurelcarnitins. Acetyl-L-Carnitin wird in den Blutstrom leistungsfähiger als Lcarnitin absorbiert, überschreitet leicht durch Zellmembranen und wird leistungsfähiger in den Mitochondrien der Zelle verwendet.

Bild

Q Ich habe gelesen, dass hoher Fruchtzucker vom Stärkesirup Arterienverkalkung und Vernetzung der Haut verursachen kann. Ist genaues dieses?

Ein Überbedarf von hohen glycemic Nahrungsmitteln kann Überproduktion des Insulins verursachen und kann zur chronischen Entzündung und zum glycation beitragen. Glycation ist die Schwergängigkeit eines Proteinmoleküls zu einem Glukosemolekül mit dem Ergebnis der Bildung von geschädigten, nicht-arbeitenden Strukturen. Viele altersbedingten Krankheiten wie arterielles Versteifen, Katarakt und neurologische Beeinträchtigung sind mindestens glycation teilweise zuschreibbar. Das Nehmen von Ergänzungen wie Carnosine oder Chronoforte kann helfen, glycation zu verringern. Da die Aufnahme von hoch-glycemic Nahrungsmitteln wie Fruchtzucker eine scharfe Insulinspitze verursacht und chronische hohe Insulinniveaus (hyperinsulinemia) mit erhöhtem Risiko von Arterienkrankheiten verbunden ist, Aufnahme von Nahrungsmitteln ist zu verringern, die „hohen Fruchtzucker vom Stärkesirup“ angeben, eine gute Idee. Viele Leute neigen, den Wert der Mäßigung zu übersehen.


Bild


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum