Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im August 2003

Bild

Schützende Muskel-Masse, wie Sie altern
Durch Dr. Edward R. Rosick

Bild

Das Feld von Antialternmedizin, während noch in seiner Kindheit, kann auf die erhöhten Bewusstseinsleute sein haben jetzt hinsichtlich der Sachen, die erfolgt sein können, um gesund und vibrierend zu bleiben aktiv. Gerade 30 oder 40 Jahren vor, den meisten Leuten angenommen mit einem Achselzucken und einem Seufzer die unvermeidliche Abnahme in ihrem Systemtest und in geistigen Fähigkeiten, wie sie älter wuchsen. Jetzt erfahren Leute, dass durch körperliche Tätigkeit und den vernünftigen Gebrauch von Medikationen und Ergänzungen, sie helfen können, einige der lähmendsten Effekte des Alterns abzuhalten.

Osteoporose ist ein Beispiel einer lähmenden Krankheit, die vertraut mit Älterwerden ist. Es ist geschätzt worden, dass 25 Million Frauen und Männer in den Vereinigten Staaten unter diesem Sperrungsprozeß leiden, der sie von den Knochen beraubt, die ihre Körper intakt halten. Glücklicherweise, gibt es jetzt die verfügbaren Medikationen und Ergänzungen, die helfen können, Osteoporose am Ruinieren des Lebens einer Person zu verhindern, während sie altern. Jedoch ist Unfortunate, da es möglicherweise klingt, dort eine andere Krankheit, die auftritt, während wir älter wachsen, dass gerade als Sperrung als Osteoporose, eine Krankheit ist, die Frauen und Männer von ihrer Gesundheit, von Mobilität und von Unabhängigkeit beraubt.

Neuer Name Sarcopenia-a für eine alte Krankheit

Leute haben während des Alters erkannt, das, während jemand alt wächst, nicht nur ihre Knochen werden spröde tun, aber auch, die ihre Muskeln schrumpfen und verkümmern. Es war nicht, bis 1988 dass das Ausdruck sarcopenia, das „verschwindendes Fleisch bedeutet,“ zu dieser Zustand der abfallenden Muskelmasse von Dr. Irwin Rosenberg gegeben wurde.1 schuf er einen fesselnden Namen, damit Mainstreammedizin anfangen würde, ihn ernst zu nehmen. Glücklicherweise seine Nomenklatur ausgezahlt, weil schließlich, sarcopenia mehr und mehr von den Forschern als wichtige Biomarkierung des Alterns erkannt wird.

Bild

Obwohl es möglicherweise als Schock zu den meisten Leuten kommt, fängt der Verlust der Muskelmasse im dritten Jahrzehnt des Lebens an. Sarcopenia wird medizinisch als der Verlust von Skelettmuskelmass. definiert. Eine Studie, die sarcopenia in den älteren Personen betrachtete, zeigte, dass ein relativer Muskel Massenstandardabweichung unter denen 18 bis 40 alterte, ausübt seine lähmenden Effekte auf eine langsame, Heimlichkeit ähnliche Mode, die möglicherweise nicht wahrnehmbar ist, bis seine Effekte ziemlich ausgeprägt sind.2 sogar in den Leuten, die in der regelmäßigen Aerobic-Übung sich engagieren (wie das Rütteln oder das Schwimmen), versteckt der Körper seinen Verlust der Muskelmasse, indem er das betroffene Gebiet mit Fett auffüllt. Deshalb selbst wenn das Gewicht einer Person die selben zwischen dem Alter von 30 und von 50 bleibt, sind Möglichkeiten sie haben verloren eine bedeutende Menge des Muskels. Es ist geschätzt worden, dass Skelettmuskelmassenabnahmen zwischen 35% bis 40% an den Männern und an den Frauen an den fünf Jahrzehnten des Lebens zwischen 20 und 80 Lebensjahren.2 neue Studie A fast 200 Frauen und Männer überprüften, gealtert 64 bis 93 Jahre, und gefunden worden, dass das Vorherrschen von sarcopenia 22,6% in den Frauen und 26,8% in den Männern war.3 andere Studien haben gezeigt, dass fast Hälfte von Männern und Frauen in 80 Lebensjahren unter sarcopenia leiden.4

Gerade so lähmend wie Osteoporose

Während Osteoporose häufig den Schuft beschriftet wird, wenn man über das erhöhte Vorkommen von Fällen und von Brüchen unter dem älteren hört, fangen medizinische Forscher an, festzustellen dass sarcopenia Ursachen so viel, wenn nicht mehr der Unfähigkeit, die in den älteren Personen gesehen wird. Während die spröden Knochen, die zur Osteoporose zweitens sind zweifellos, zum zunehmenden Vorkommen von Hüftenbrüchen und von anderen lähmenden Verletzungen in den älteren Personen beitragen, ist die Beinschwäche, die durch sarcopenia verursacht wird, ein bedeutender beitragender Faktor zu den Fällen, die Hüftenbrüche verursachen. Wie ein Autor möglicherweise einer Untersuchung über das angegebene sarcopenia, „, weil [Bein] Stärke zur neuromuscular Funktion grundlegend ist, die Mobilität stützt, Verlust der Stärke unterhalb einer kritischen Schwelle ist mit einem erhöhten Risiko von Fällen.“1

Andere Studien haben gezeigt, dass sarcopenia mit drei zur vierfachen erhöhten Wahrscheinlichkeit der Unfähigkeit in denen ist, die sie, unabhängig davon andere Faktoren wie Alter, Sex oder Korpulenz beeinflußt.4 , wenn sarcopenia Leute von ihrer Fähigkeit zu gehen, Treppe zu klettern oder die einfache Aufgabe des Erhaltens in und aus einem Stuhl durchzuführen beraubt, drückt es sie in einen ungesunden, Sitzlebensstil, der nicht nur Muskelverlust verbittert, aber kann zu anderen Krankheiten beitragen, die mit Altern, wie Herzkrankheit und Diabetes verbunden sind.

Die mehrfachen Ursachen von sarcopenia

Mit der Studie des sarcopenia, das in seiner Kindheit ist, suchen Forscher noch nach seinen Ursachen. Mögliche Faktoren, die möglicherweise zur Abnahme in der Muskelmasse beitragen, umfassen altersbedingte Abnahmen in den Hormonen des anabolen Steroids wie Testosteron, zusammen mit den ähnlichen Abnahmen, die in den Niveaus des menschlichen Wachstumshormons gesehen werden.5 andere Forscher behaupten diese verringerte Muskelproteinsynthese und der schlechte Ernährungsstatus, der in den älteren Personen tragen gesehen wird erheblich, zur Entwicklung von sarcopenia bei.Hat laufende Forschung 5 in die Ursache von sarcopenia auch gezeigt, dass der intramuskulöse Schaden des mitochondrialen DNA, der durch freie Radikale verursacht werden sowie eine bedeutende Abnahme an der globalen körperlichen Tätigkeit oder „Muskelnichtgebrauch,“ möglicherweise auch die bedeutenden Mitwirkenden zum Verlust der Muskelmasse gesehen in gealtert sind.6

Kann Muskelgewichtsverlust verhindert werden?

Bild

Anders als Osteoporose haben multinationale pharmazeutische Unternehmen, Millionen Dollar in die Forschung schon zu gießen, die nach Medikationen sucht, die helfen können, sarcopenia zu behandeln. Deshalb für Leute, die „alt“ werden (d.h., jedermann hinter 40), ist es sinnvoll zu versuchen und einige Präventivmaßnahmen des gesunden Menschenverstands herzustellen, die in das hektische leicht enthalten werden können, die Leben hoch-gedrückt worden leben die meisten Leute derzeit. Glücklicherweise gibt es jetzt einige Studien, die die durch eine Kombination der gerichteten körperlichen Tätigkeit, der vernünftige Gebrauch von sicheren, natürlichen Ergänzungen zeigen und die mögliche Nutzung der hormonalen Ergänzung, sarcopenia kann, zu einem bedeutenden Grad sein, verhindert.

Krafttraining ist zur Verhinderung Schlüssel

Mit dem Stempel des sarcopenia, das ein bedeutender Verlust der Skelettmuskelmasse ist, war es sinnvoll, dem Forscher zuerst die möglichen Schutzwirkungen der Übung überprüfen würden, die speziell auf jene wesentlich wichtigen Muskeln abgezielt wird. Während gerade über jede mögliche Übung ist für Sie gut, egal was Ihr Alter, Krafttraining die Schlüsselübung ist, zum von sarcopenia zu bekämpfen.

Krafttraining oder Widerstandtraining, wird als der Gebrauch der Gewichte oder der Maschinen definiert, der eine progressive Zunahme des Widerstands miteinbezieht, gegen den ein Muskel Kraft erzeugt.7 mehrfache Studien haben gezeigt, dass Krafttraining in den älteren Personen Körperzusammensetzung verbessert, Muskelmasse erhöht und gegen sarcopenia sich schützt und die unfähig machenden Effekte von sarcopenia sogar aufheben kann. Eine Studie überprüfte die Effekte von 12 Wochen Beintraining der geringen Stärke in einer Gruppe älteren gealterten Männern 69 bis 74. Nachdem sie leicht drei mal eine Woche für drei Monate ausgearbeitet hatten, zeigten die Männer eine 9% bis 22% Zunahme der Stärke in ihrer oberen Beinmuskulatur.8 demgegenüber, überprüfte eine andere Studie die Effekte von einem Intensitäts, dreimal pro niedrigeres Extremitätstraining der Woche auf Männern mit einem Durchschnittsalter von 64. Am Ende der Studie zeigten die Männer eine Zunahme der Stärke in ihren oberen Beinen, die von 107% bis 226% reichen!9 Studien sind auch die nützlichen Effekte des Gewichtstrainings für Frauen zeigend durchgeführt worden. In einer Studie, welche die Effekte des Widerstandtrainings des ganzen Körpers in einer Frauengruppe und in den Männern mit einem Durchschnittsalter von 68 Jahren, dreißig Wochen von dreimal ergab ein betrachtet, Wochentraining eine Zunahme der oberen Beinstärke von 30% bis 97%.10

Bild

Nutzen von Vitamin E

Gesamte Papiere, sogar gesamte Bücher, sind über die zahlreichen nützlichen Effekte des Vitamins E. geschrieben worden. Gut ist es Zeit, noch eins Plus langer Liste Vitamin e von Durchführungen hinzuzufügen. Ein Bericht aus Büschel-Hochschulernährungsforschungs-Forschungszentrum auf Altern heraus hat gezeigt, dass Vitamin E erheblich den Muskelschaden und Biomarkers des oxidativen Stresses verursacht durch freie Radikale nach Übung in den jungen und älteren Männern verringert.11

Während es keinen Zweifel geben sollte, dass Widerstandtraining ein Teil eines sarcopenia Verhinderungsprogramms sein sollte, kann es einige mögliche Nachteile geben. Wenn ältere Menschen an einer hohen Stufe trainieren, können die Niveaus von den freien Radikalen, die produziert werden, drastisch sein und konnten zu sogar noch mehr Muskelschaden möglicherweise beitragen. Zu die Idee zu prüfen dass ein starkes Antioxydant, wie Vitamin E, diese Tätigkeit des freien Radikals unterdrücken könnte und schützen deshalb Skelettmuskeln vor Schaden des freien Radikals, gaben Forscher die jungen (Alter 23 bis 35) und älteren (Alter 66 bis 78) Männer die in einem intensiven Übungsprogramm entweder 1000 IU von Vitamin E oder ein Placebo, das für drei Monate täglich ist waren. Die Ergebnisse zeigten, dass die jungen und älteren Männer, die die täglichen Ergänzungen des Vitamins E nahmen, erheblich weniger biochemische Markierungen des Schadens des freien Radikals hatten, als verglichen mit den Männern, die Placebo nahmen.

Kreatin-einmuskel und Stärkeverstärker

Einer der größten Verkäufer in den Biolädenn, die Athleten ansprechen, ist Kreatin und aus triftigem Grund: diese extrem sichere, natürliche Ergänzung ist in der Studie nachdem Studie gezeigt worden, um fettfreie Massen-, maximale Schwingfestigkeit und zu senken und Energie des oberen Körpers in praktisch allen Leuten zu verbessern, die sie verwenden.12 Kreatinarbeiten durch die Erhöhung der Menge Atps verfügbar auf Skelettmuskelzellen während der Übung. Da Atp zum Benzin für einen Automotor verglichen werden kann, kann Kreatin für einen Oktanverstärker für Skelettmuskelzellen gehalten werden.

Sarcopenia-Verhinderungsprotokoll:

Lebensstil-Fragen
• Widerstandtraining/Gewichtsschulungsübung mindestens 30 Minuten dreimal/Woche
• Vermeiden Sie Zigaretten und übermäßigen Alkoholkonsum
• Diät hoch in den organischen Obst und Gemüse in

Natürliche Ergänzungen
• B-komplexes Vitamin: ein oder zwei Tageszeitung
• Antioxidansvitamine/Mineralien: mg 500 zu mg 1000 des Vitamins C, 400 IU bis 1000 IU von Vitamin E (zusammen mit mindestens mg 200 des Gammatocopherols), Magnetkardiogramm 200 von Selen täglich
• Kreatin: mg 3000 zu mg 5000 täglich
• Carnosine: mg 1000 täglich
• Aminosäuren: Arginin, Lysin und/oder Glutamin zur Schlafenszeit genommen auf einem nüchternen Magen. Dosierung hängt von Ihrem Gewicht ab.

Hormonale Ersatztherapie
• Testosteron und/oder HGH-Ersatz, der zu den möglichen Nebenwirkungen dieser starken Hormone Therapie-passend ist, sollten unter der strengen Aufsicht eines Arztes nur erfolgt sein gut versifiziert worden in der Antialternmedizin und in der hormonalen Ersatztherapie

Bild

Während es wahr ist, dass die meisten Untersuchungen über die nützlichen Effekte des Kreatins auf jungen Männern durchgeführt worden sind, gibt es jetzt die Studien, die zeigen, wie Kreatin helfen kann, den Verlust der Muskelmasse in den älteren Personen zu verhindern, indem es ihre Übungsleistung verbessert. In einer Studie wurden 30 Männern, gealtert 68 bis 72, entweder Kreatin oder Placebo in einem doppelblinden Verfahren gegeben und dann am Widerstand dreimal ein Woche für 12 Wochen ausbildend teilgenommen. Die Männer, die nahmen, das Kreatin ergänzt hatten größere Verbesserungen in der Beinstärke und in der Übungsausdauer, wenn sie mit den Männern verglichen werden, die Placebo nahmen.13 eine andere neuere Studie überprüften die Effekte von gerade sieben Tagen der Kreatinergänzung auf eine Gruppe gealterte Männer 59 bis 72 Jahre. Wieder waren die Ergebnisse eindrucksvoll und veranlaßten die Autoren, zu erklären, dass „zusammenfassend, kurzfristige Kreatinergänzung ergab eine Zunahme der Stärke, ist und Energie in den älteren Erwachsenen ohne irgendwelche nachteiligen Nebenwirkungen… der langfristige prophylactike Gebrauch von Kreatinergänzung eine nützliche therapeutische Strategie möglicherweise, damit Erwachsene von mittlerem Alter vermindern Verlust in der Muskelkraft…“12

Carnosine-gut für Verstand und Muskeln

Carnosine, ein natürliches Mittel, das von den Aminosäuren und vom Geschenk in den hohen Konzentrationen im Skelettmuskel gebildet wird, ist ein aufregendes Mittel, mindestens zu denen, die an Antialternmedizin interessiert werden. Carnosine ist in den zahlreichen Studien gezeigt worden, um das Gehirn gegen die Verwüstungen von Anschlägen zu schützen, Verzögerung 14 die Beeinträchtigung des Sehvermögens mit Altern15 und die Lebensdauer von Säugetieren wirklich zu verlängern.16 mit dieser eindrucksvollen Zusammenfassung, möglicherweise sollte es nicht überraschen, dass Studien zeigen jetzt, dass carnosine möglicherweise hilft die, Entwicklung von sarcopenia zu verhindern.

Carnosine wird geglaubt, seine Antialterneffekte durch seine starke Fähigkeit als Reiniger des freien Radikals auszuüben. Es wird gedacht, dass abfallende carnosine Konzentrationen möglicherweise im Skelettmuskel, der bei Zunahme des Alters beobachtet wird, zur Entwicklung von sarcopenia beitragen. In den Menschen sinken Skelettmuskel carnosine Niveaus 63% zwischen dem Alter von 10 und 70.17, da Studien gezeigt haben, dass carnosine Ergänzungen Lipidperoxidation und freien radikal-bedingten Schaden in den Ratten hemmt, es scheint angemessen, zu denken, dass zukünftige Studien zeigen, dass carnosine dieses gleiche nützliche und Schutzwirkung in den Menschen liefert.18

Fortsetzung auf Seite 2 von 2

Bild


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum