Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juli 2003

Bild

Natürliche Verhinderung: I3C und Krebs

Durch Terri Mitchell

Bild

Lunge, Doppelpunkt, Brust und Prostata ist führenden Krebse in Amerika.1 nach Ansicht der spätesten Regierung stellt von 1950 bis 2000 dar Lungenkrebstodesfälle stieg 378% gealterten Leuten 65 bis in den 74. Die 5-jährige Überlebensrate für Lungenkrebs ist nur 15%.2, was wirklich schockierend ist, jedoch die geschätzte Anzahl von Kästen der Brust ist und Prostatakrebs projektiert werden, um die des Lungenkrebses zu übersteigen. Offenbar sind neue Weisen des Verhinderns und der Behandlung dieser allgemeinen Krebse erforderlich.

Indole-3-carbinol (I3C) ist ein Pflanzen- (Betriebs) Mittel von den Kreuzblütlern wie Kohl und Rosenkohl. Es ist gegen einige Arten Krebs, einschließlich Doppelpunkt nachgewiesenes effektives gewesen. Zahlreiche Studien sind in den Zellen, in den Nagetieren und in den Menschen durchgeführt worden. Sie zeigen, dass I3C mehrfache Aktionen gegen die Entwicklung von Krebs hat, und Krebs selbst.

Untersuchungen über Lungenkrebs zeigen an, dass I3C gegen DNA-Schaden stark ist, der durch Zigarettenrauch verursacht wird. Die Nitrosamine, die im Rauche gefunden werden, sind eine Hauptursache des Lungenkrebses. In einer Studie, die in New- Yorkhochschulgesundheitszentrum durchgeführt wurde, nahmen 13 weibliche Raucher 400 mg von I3C für fünf Tage, und Forscher maßen die Effekte auf ein Nitrosamin, das als NNK bekannt ist. Ergebnisse zeigten, dass I3C es teilweise neutralisierte.3 Studien in den Nagetieren bestätigen, dass I3C verhindert, dass NNK und andere Nitrosamine DNA-Schaden verursachen. Es funktioniert, indem es die Weise ändert, die sie umgewandelt werden.

Bild

Nähren Sie Spiele eine wichtige Rolle in der Entwicklung von Krebs. In Korea ist- das Vorkommen von Lungen-, Doppelpunkt-, Brust- und Prostatakrebsen viel niedriger als in Nordamerika. Koreanische Forscher untersuchten die mögliche Verbindung zwischen dem Verbrauch von Kreuzblütlern und Darmkrebse. Kohl und Rettich werden häufig in diesem asiatischen Land gegessen, und sie enthalten I3C. Die Forschung wurde in Nagetiere auf einer geerbten Art Darmkrebs und in eins geleitet, das durch eine Chemikalie Klima-bedingt war. Die Ergebnisse zeigen, dass I3C eine erhebliche Auswirkung gegen prekanzeröse Bedingungen hat. I3C verringerte das Vorkommen von Polypen in den genetisch anfälligen Mäusen 24%. Eine andere prekanzeröse Zustand, die als „anomale Kryptafokusse“ reagierte bekannt ist auch, auf I3C-Behandlung. Die Anzahl von Fokussen wurde ungefähr 60% in den Mäusen verringert, die mit der Chemikalie behandelt wurden.4 die optimale Menge von I3C waren nicht enorm-es waren eine Standarddosis, die oral eingenommen werden kann (mg ungefähr 6 pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag). Tatsächlich verringerte die Erhöhung der Dosis Wirksamkeits-eineffekt, der in anderen Studien auch gezeigt worden ist.

Bild

Andere wichtige Forschung wurde vor kurzem in der medizinischen Zeitschrift, Krebs-Buchstaben veröffentlicht. Forscher in Indien berichten, dass I3C Chemotherapiewiderstand aufheben kann.Kreuzresistenz 5 kann sich nach Behandlung mit den Drogen entwickeln, die benutzt werden, um Krebs zu behandeln. Wenn Widerstand sich entwickelt, reagieren Krebszellen nicht mehr auf Behandlung. Die Ursache ist zu einem Protein verfolgt worden, das P-Glucoproteid (PGP) genannt wird. Etwas Krebse fangen an, PGP herzustellen, sobald sie mit Krebstötungsdrogen behandelt werden. Das PGP-Protein veranlaßt Chemotherapie, von den Krebszellen ausgestoßen zu werden. Während Krebszellen es zu ihrem Nutzen verwenden, ist das PGP-Protein nicht zu dieser Art der Zelle einzigartig. Normales Leber- und Nierenzellgebrauch PGP zu entgiften-ihm ist- ein normales Protein, das in den unnormal hohen Mengen durch Krebszellen verwendet wird.

Es gibt Drogen, die mutidrug Widerstand aufheben können, der durch PGP verursacht wird, aber sie haben ernste Nebenwirkungen. Seit I3C teilt einige der gleichen biochemischen Eigenschaften wie die nützlichen Drogen, waren Forscher bestrebt, zu wissen, wenn es Kreuzresistenz auch aufheben könnte, und ob es die gleichen ernsten Nebenwirkungen haben würde.

Studie äußert Zweifel auf SCHWACHEM Anspruch

Ansprüche und Gegenforderungen sind wesentliche Bestandteile der Ergänzungsindustrie, wie gelegte Leute und Wissenschaftler sich ebenso bemühen, an der Wahrheit zu erhalten. Einer der Ansprüche, dass in den vergangenen Jahren die Behauptung aufgetaucht ist, dass I3C'S-antiöstrogenaktion an einem seiner Stoffwechselprodukte völlig liegt, VERDUNKELN sich (diindolylmethane).
Die Studie wurde durchgeführt, um die Effekte bekannten Östrogenblockers Tamoxifen und des I3C auf Ergiebigkeit zu vergleichen. Wegen des Anspruches, dass Östrogen-blockierende Effekte I3C sich VERDUNKELN sollen, wurde es in der Studie auch verwendet. Als die Ergebnisse, hereinkamen, wurden I3C und Tamoxifen zum Blocköstrogen gezeigt (auf unterschiedliche Arten). SCHWACH arbeitete nicht überhaupt. Die Forscher stellten fest, dass „SCHWACH keine erheblichen Auswirkungen auf irgendwelchen der Endpunkte ausübte, die, sogar an der höchsten Dosis studiert wurden und anzeigte, dass die antiestrogenic Effekte von I3C werden vermittelt nicht durch dieses Stoffwechselprodukt von I3C.“
Ist eine Ableitung von I3C SCHWACH, das sich bildet, wenn I3C durch Magensäure aufgegliedert wird. Es stellt ungefähr 10% der Gesamtpflanzen-mittel dar, die eine Person erhält, wenn sie I3C nehmen. Es gibt viele andere, wenn zwei Neue vor kurzem entdeckt sind. Bis ein eindeutiger Vorteil für SCHWACHES über dem anderen 90% von abgeleiteten Pflanzen-mitteln I3C (und er möglicherweise ist schließlich in bestimmten Arten von Krebs), nachgewiesen ist, ist I3C die besonnenere Wahl.

Gao X, et al. endokrine Unterbrechung durch indole-3-carbinol und Tamoxifen: Blockierung der Ovulation. Toxicol Appl Pharmacol 2002 183:179-88.

Den Mäusen I3C wurde durch Einspritzung gegeben, die mit Vincristine und Vinblastine behandelt wurden. Die Ergebnisse waren ausgezeichnet. I3C bearbeitete etwas bessere als die Droge, Verapamil, am Beseitigen des PGP-Proteins. Und die guten Nachrichten waren dort waren keine nachteiligen Nebenwirkungen.

Eine andere mögliche Krebs-bedingte Klage auf I3C ist entdeckt worden. Forscher in Indien berichten, dass Einspritzungen von I3C 48 Stunden vor Behandlung mit einer chemotherapeutischen Droge, die als Cyclophosphamid bekannt ist, Knochenmark gegen Giftigkeit schützt.6 die Forschung wurden in Mäuse unter Verwendung drei verschiedener Dosen I3C geleitet. In diesem Fall gewährte die höchste Dosis (1000 mg/kg Körpergewicht) den größten Schutz (52% Abnahme von DNA-Schaden). Es ist wichtig, das in dieser Studie, I3C zu betonen wurde eingespritzt, gegeben nicht mündlich, das vermutlich erlaubte, dass sie in einer höheren Dosis zugelassen wird. In den Studien, in denen es mündlich verwaltet wird, untere der Dosen Arbeit normalerweise besser.

I3C ist weithin bekannt, damit seine Fähigkeit die Krebs-Förderung von Hormonen, einschließlich Östrogen moduliert.7-10 funktioniert es, indem es die Weise ändert, die solche Hormone umgewandelt werden. Indem sie Metabolismus in Richtung zu den weniger starken Stoffwechselprodukten drehen, verringern I3C-Hilfen Niveaus von „starkem,“ Hormone im Körper Krebs-fördernd. Dieses hilft, das Potenzial für die Entwicklung von Hormon-bedingten Krebsen zu verringern.11

Eine andere Weise I3C-, dashilfen Krebs verhindern, ist, indem sie Karzinogene blockiert. Ein Krebs-verursachendes Mittel ist Aflatoxin, ein Giftstoff von der Form, die Leberkrebs verursacht. Die Form, die Aflatoxin herstellt, wächst auf Erdnüssen, Mais und anderen Körnern (suchen Sie „bestätigte aflatoxinfreie“ Bioprodukte, um mögliche Verschmutzung zu vermeiden). Einige Studien sind auf I3C und Aflatoxin durchgeführt worden. Sie zeigen, dass diätetische Mengen I3C die Effekte des Aflatoxins in der Leber blockieren, und stoppen es vom Verursachen von Krebs.12,13 aber die Bedeutung des Nehmens von I3C und keine seiner Ableitungen wie SCHWACHES (diindolylmethane), wurde in einer Studie von der Staat Oregons-Universität hervorgehoben.14 ist eine der Betriebschemikalien SCHWACH, die I3C in den Magen umwandelt, und es ist separat als Ergänzung verfügbar. Es scheint, dass das der Faktor SCHWACH ist, der für das Modulieren von bestimmten Enzymen in der Leber (Zellfarbstoff p450) verantwortlich ist diese Hilfe, entgiften Sie Krebs erzeugende Chemikalien.15 aber ist nur eins von Dutzenden Faktoren SCHWACH, die von I3C im Magen abgeleitet werden, die krebsbekämpfende Effekte haben. Nach den aufgespürten Forschern, was I3C geschieht, nachdem es oral durch Ratten für eine Woche eingenommen wird, stellten sie, dass seine Aflatoxin-blockierende Aktion durch eine Kombination verschiedener I3C-Ableitungen verursacht wird fest, nicht irgendwie Einfaktor. Als Prämie entdeckten sie auch eine neue I3C-Ableitung.


Hinweise

1. Louisiana, das Bezirk Columbia, Mississippi und Kentucky sind die Zustände mit der höchsten Rate von Krebs. New Mexiko, Kalifornien, Colorado und Utah haben das niedrigste. Altersmäßig angepasste Rate, nationaler Vital Statistics Report, Vol. 50, Nr. 15, Sept. 16, 2002.

2. Nationales Krebsinstitut, SERRA Krebs-Statistik-Bericht 1975-2000.

3. Taioli E, et al. Effekte von indole-3-carbinol auf den Metabolismus von 4 (methylnitrosamino) - 1 (3-pyridyl) - 1-butanone in den Rauchern. Krebs Epidem-Biomarkers Prev 1997 6:517-22.

4. Kim DJ, et al. Chemoprevention des Darmkrebses durch koreanische Nahrungspflanzekomponenten. Mutat Res 2003 523-24: 99-107.

5. Arora A, et al. Modulation des vinca-Alkaloid-bedingten P-Glucoproteidausdrucks durch indole-3-carbinol. Krebs Lett 2003 189:167-73.

6. Agrawal RC, et al. Verhinderung der chromosomalen Abweichung im Mäuseknochenmark durch indole-3-carbinol. Toxikologie Lett 1999 106:137-41.

7. Michnovicz JJ, ändert et al. in den Niveaus von urinausscheidenden Östrogenstoffwechselprodukten nach Mund-indole-3-carbinol Behandlung in den Menschen. J Nat Cancer Inst 1997 89:718-23.

8. Yuan F, et al. Anti-estrogenic Tätigkeiten von indole-3-carbinol in den zervikalen Zellen: Auswirkung für Verhinderungs-FO-Gebärmutterhalskrebs. Krebsbekämpfendes Res 1999 19:1673-80.

9. Jellinck pH, et al. eindeutige Formen von der hepatischen Beta-hydroxylase des Androgens 6 verursacht in der Ratte durch indole-3-carbinol und pregnenolone carbonitrile. J-Steroid-Biochemie Mol Biol 1994 51:219-25.

10. Wortelboer MAJESTÄT, et al. saure Reaktionsprodukte von indole-3-carbinol und von ihren Effekten auf Zellfarbstoff P450 und Enzyme der Phase II in Ratte und Affe Hepatocytes. Biochemie Pharmacol 1992 43:1439-47.

11. Frydoonfar Stunde, et al. Der Effekt von indole-3-carbinol und von sulforaphane auf eine Prostatakrebszelllinie. ANZ J Surg 2003 73:154-6.

12. Dashwood relative Feuchtigkeit, et al. Mechanismen von Antikarzinogenese durch indole-3-carbinol: ausführliches in vivo verbindliches Ansprechen auf die Dosis DNA studiert nach diätetischer Verwaltung mit Aflatoxin B1. Karzinogenese 1988 9:427-32.

13. Manson Millimeter, et al. Chemoprevention von Karzinogenese des Aflatoxins B1-induced durch indole-3-carbinol in der Ratte, die das Ergebnis unter Verwendung der frühen Biomarkers liverpredicting ist. Karzinogenese 1998 19:1829-36.

14. Stresser DM, et al. Mechanismen der Tumormodulation durch indole-3-carbinol. Einteilung und Ausscheidung in männlichem Fischer 344 Ratten. Droge Metab DISP 1995 23:965-75.

15. Renwick AB, et al. Effekt einiger Indolableitungen auf xenobiotic Metabolismus und xenobiotic-bedingte Giftigkeit in kultivierten Rattenleberscheiben. Nahrung Chem Toxicol 1999 37:609-18

Bild


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum