Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juni 2003

Bild

William Faloon
William Faloon
William Faloon
Mid-1990's*
2003

Herzdrogen, die Herzinfarkt verursachen

Vor der Diskussion des Schlagzeilenthemas dieses Leitartikels, muss ich eine persönliche Angelegenheit ansprechen. Wir haben entschieden, dass es Zeit ist, die Fotografie von mir zu aktualisieren, der auf dieser Spalte erscheint. Wenn das gleiche Foto fortgefahren war hat benutzt zu werden, dieses bedeutet möglicherweise, dass ich irgendwie den schrecklichen Plagen des Alterns entgehe.

Im Alter von 48 sagen die, die mich für Jahrzehnte gekannt haben, dass ich mich benehme und schauen, als ob ich nicht gealtert habe. Während ich erreicht habe, viele der Konsequenzen des Alterns abzuhalten, ist die Tatsache ich wachsen subtil älter. Dieses erschrickt mich genug, um die endlosen Stunden Methoden der Verringerung und der Umkehrung des menschlichen Alterungsprozesses ausübend zu verbringen.

Das Dilemma, das Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder ist gegenüberstellt heute, dass wir wissen, dass wissenschaftliche Durchbrüche unvermeidlich zu drastisch die längeren und gesünderen Lebensdauer führen. Die unbeantwortete Frage ist, ob diese Fortschritte in Therapien bald genug übersetzen, um unsere Privatleben zu retten. Da Sie herein diese Frage lesen, haben Wissenschaftler, die wir finanzierten, eine Droge entdeckt, die möglicherweise Menschen ermöglicht, einige Aspekte des Alterns erheblich zu verzögern und sogar aufzuheben. Was besonders aufmunternd ist, ist, dass diese Antialterndroge im Augenblick erhältlich ist! Ich bespreche einige der Schritte, die ich nehme, um in diesem Artikel gesund später zu bleiben, aber zuerst muss ich Mitglieder auf dem Brechen von Informationen in Bezug auf die missbräuchliche Verwendung von Herzdrogen aktualisieren.

Nitroglyzerindrogen und -angina

Angina ist plötzlichen starken Schmerzen im Kasten, häufig begleitet von den Gefühlen des Erstickens. Die Ursache ist ein Momentanmangel an ausreichender Blutversorgung zum Herzmuskel. Leute mit verschlossenen Koronararterien erleiden häufig periodische Kämpfe der Angina.

Nitroglyzerin vorübergehend weitet Blutgefäße und verringert die Arbeitsbelastung auf dem Herzen. Weisenrückseite im Jahre 1879, Nitroglyzerin wurde zuerst zu einem Anginapatienten verwaltet.1, das es so gut funktionierte, dass Nitroglyzerin und andere „Nitrat“ Drogen als Standardanginatherapie seitdem benutzt worden sind.

Bild

Die meiste Berühmtheit, zum des Nitroglyzerins zu benutzen war der späte Präsident Lyndon B. Johnson. Leiden unter chronischer Herzkrankheit, baute Präsident Johnson auf sublingual Nitroglyzerinpillen, um seine konstanten Anginaschmerz zu vermindern. Präsident Johnson wurde auf Nitroglyzerin so vertrauensvoll, dass er unter Verwendung es gesehen würde, um durch seine Reden zu erhalten. Nach Ruhestand im Jahre 1969, wurde Johnson beschrieben als seiend „ein abgenutzter alter Mann bei sechzig.“ Präsident Johnson erlitt mehrfache Herzepisoden nach Ruhestand und starb an einem enormen Herzinfarkt bei 64 Lebensjahren.2

Lyndon Johnson engagierte sich in die meisten Risikofaktoren (rauchend und zu viel essend) die bekannt, um Koronararterienleiden zu verursachen. Ein eben identifizierter Risikofaktor jedoch auch getragen möglicherweise zu Lyndon Johnson frühem Ende bei. Es fällt aus, das möglicherweise, während Nitroglyzerin (und andere Nitratdrogen) vorübergehende Entlastung von der Angina liefern, der regelmäßige Gebrauch dieser Nitratdrogen zukünftiges Herzinfarktrisiko erhöht.

Dieses aufrüttelnde neue Finden kam von einer japanischen Studie, die 518 Patienten in vermutetes Koronararterienleiden miteinbezog.3 die Patienten wurden in den Gruppen kategorisiert, die auf ihrem Grad endothelial Funktionsstörung und Gebrauch der Nitratdrogen basierten. (Endothelial Funktionsstörung ist ein Maß des arteriellen Schadens der inneren Wand.)

Diese 518 Patienten wurden gefolgt, damit 45 Monate feststellen, welche Patienten wahrscheinlicher waren, bedeutende kardiovaskuläre Ereignisse zu erleiden. Wie erwartet erlitten Patienten mit schwerer endothelial Funktionsstörung significantly more Herzinfarkte, Anschläge, Bypassoperationen, congestive Herzversagen, etc. Das überraschende Finden war jedoch, dass die, die regelmäßig Nitratdrogen benutzten, 2,42mal wahrscheinlicher waren, bedeutende kardiovaskuläre Ereignisse zu erleiden. Die Doktoren stellten fest, dass die Effekte von Nitratdrogen atherogenic Prozesse und endothelial Funktionsstörung beschleunigen und dass Nitratdrogenkonsum zukünftige kardiovaskuläre Ereignisse verursacht.

Die Bedeutung dieses Findens

Millionen Amerikaner mit Koronararterienleiden sind vorgeschriebene Nitratdrogen gewesen. Wir haben jetzt Beweis, dass Nitratdrogen Arterienwandschaden (endothelial Funktionsstörung) beschleunigen und folglich zur Weiterentwicklung des Koronararterienleidens beitragen - die Störung die Nitratdrogen werden vorgeschrieben, um zu vermindern.

Allgemein vorgeschrieben
Nitrat-Drogen

Die neueste Studie, die eine Gefahr Nitrat anzeigt, mischt bezogenen Regular, eher als gelegentlicher Gebrauch Drogen bei. Ist es höchst unwahrscheinlich, dass würde gelegentlicher Gebrauch einer Nitratdroge, Anginasymptome zu entlasten ein Problem verursachen. Regelmäßiger Gebrauch einer Nitrat- oder Nitroglyzerindroge jedoch mehr als verdoppelt dem Risiko des Herzinfarkts oder anderen pathologischen Gefäßereignisses. Was folgt, allgemein sind vorgeschriebene Nitrat- und Nitroglyzerindrogen:
• Isosorbid
• Isosorbid-Dinitrat
• Isosorbid Mononitrate
• Nitroglyzerinflecken
• Nitro-Dur Transdermal Infusion
• Nitrolingual-Pumpen-Spray
• Nitrostat-Tabletten
• Transdermal Liefersystem Minitran

Bild

Anginapatienten, die auf Nitratdrogen bauen, sollten diese neuen Informationen zur Aufmerksamkeit ihres Arztes holen. Merken Sie bitte, dass der gelegentliche Gebrauch einer Nitratdroge, Anginasymptome zu entlasten nicht gezeigt wurde, um in der neuesten Studie gefährlich zu sein. Es war der regelmäßige Gebrauch einer Nitrat- oder Nitroglyzerindroge, die das Risiko des Herzinfarkts bis zum 2,42mal innerhalb eines 45-monatigen Zeitraums erhöhte.

In der Ausgabe des letzten Monats dieser Zeitschrift, veröffentlichten wir einen Artikel über eine FDA-gebilligte Technik, die gezeigt worden ist, um Anginasymptome sicher zu verringern. (sehen Sie „eine nichtinvasive Alternative zur Bypass-Operation,“ zur Verlängerung der Lebensdauerim Mai 2003 pp. 54-60)

Diätetische Ergänzungen, die gezeigt worden sind, um zu helfen, gegen endothelial Funktionsstörung sich zu schützen mit.einschließen Folsäure,4,5 Vitamin C,6,7 Vitamin E,8,9 Arginin,10,11,12 Taurin13,14 und Fischöl.15,16,17 sollte es unterstrichen werden, dass, wenn Sie unbehandelte, endothelial Funktionsstörung gelassen werden, so schwer werden kann, dass es nicht möglich ist, sie mit zur Zeit verfügbaren Therapien aufzuheben.

Sie nicht gehört, dass der Ausdruck „endothelial Funktionsstörung“ viel verwendete, aber er in zunehmendem Maße in den wissenschaftlichen Zeitschriften als bedeutende Grund der meisten Formen der Herz-Kreislauf-Erkrankung einschließlich Bluthochdruck, Atherosclerose und congestive Herzversagen beschrieben wird.

Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage verbraucht enorme Betriebsmittel, um eine sichere Methode zu entwickeln, um endothelial Funktionsstörung aufzuheben. Dieses ist zum Schützen der Gefäßsysteme unserer Alternmitglieder absolut entscheidend.

Nehmen Sie die richtige Bluthochdruckgegenmittelmedizin?

Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage hat wiederholt die mit Bluthochdruck, nicht von der ein-ein-tägigen Dosierung von Bluthochdruckgegenmitteldrogen abzuhängen gewarnt. Der Grund ist viele dieser Drogen bieten nicht kompletten 24-stündigen Schutz. Wenn eine Bluthochdruckgegenmitteldroge sich abnutzt, ist der Patient für das Erleiden eines Anschlags anfällig. Eine Lösung zu diesem Problem ist, eine untere Dosis der Bluthochdruckgegenmitteldroge zweimal täglich zu nehmen, obwohl FDA behauptet, dass die ein-ein-tägige Dosierung ausreichend ist.

C-reaktives Protein verursacht endothelial Funktionsstörung

Es ist offenbar hergestellt worden, dass erhöhte Blutspiegel des C-reaktiven Proteins erheblich Herzinfarkt- und Schlagmannvorkommen erhöhen. Wir wissen möglicherweise jetzt warum.

Eine neue Studie von University of California Davis Medical Center zeigt, dass endothelial Funktionsstörung sehr früh in der Atherosclerose process.18 auftritt, was die gefundenen Wissenschaftler ist, dass C-reaktives Protein eine entscheidende Rolle im Atherogenesis spielt, indem es endothelial Funktionsstörung verursacht (Arterienwandschaden).

Dieses neue Finden liefert einen sogar stärkeren Grund, irgendjemandes Blut auf C-reaktives Protein zu prüfen jedes Jahr. Wenn sie erhöht werden, können einfache Schritte unternommen werden, um diesen destruktiven entzündlichen Faktor zu unterdrücken.

Verlängerung der Lebensdauer hat zahlreiche Artikel über die Gefahren des erhöhten C-reaktiven Proteins veröffentlicht. Ein Artikel, der in der betitelten Frage im Mai 2003 „scheint, sagen voraus, dass Ihrem Risiko der Krankheit, zukünftige Unfälle abzuwenden“ viele sicheren Methoden der Aufhebung des C-reaktiven Proteins liefert.

Wenige übende Ärzte können erhöhtes C-reaktives Protein unterdrücken. Die meisten prüfen nicht einmal das Blut ihrer Patienten auf es. Als Leser dieser Veröffentlichung, lernen Sie, wie man Ihre kostbare Gesundheit schützt, indem Sie innovative wissenschaftliche Forschung nutzen.

Bild

Störung, Blutdruck auf optimalen niedrigen Ständen zu halten (unter 120/85) erhöht drastisch Sterblichkeitsrisiko. Die Regierung erklärt, dass zeigen die Blutdruckanzeigen, die so hoch sind, wie 140/90 annehmbar sind, 19 aber erschienene menschliche Studien dem Instandhaltungsniveaus offenbar unterhalb 120/85 confer Langlebigkeit und Schutzes gegen Herzinfarkt und Anschlag.20,21

Die Bestseller- Bluthochdruckgegenmitteldrogen in den Vereinigten Staaten sind nicht notwendigerweise das effektivste. Arzneimittelherstellerwerbung und Arzt „die Kraft-vongewohnheit“, die ergibt vorschreibt häufig, die erhöhten Blutdruck habenden Einzelpersonen, die Drogen nehmen, die nicht den optimalen Blutdruck liefern, der Effekte senkt.

Verlängerung der Lebensdauer empfahl vor langer Zeit eine Klasse Antibluthochdruckdrogen, die als angiotension II Empfängerblockers bekannt sind. Einige der ersten Drogen, die in dieser Klasse genehmigt wurden, waren Cozaar® und Hyzaar®, und Verlängerung der Lebensdauer schlug sie wie zeichnen zuerst Therapie vor. Der einzige Nachteil zu diesen Drogen war, dass sie nicht konsequenten ein-ein-tägigen Schutz boten.

Eine neue Droge in dieser Klasse wird Benicar® genannt, und eine neue Studie zeigt an, dass sie möglicherweise die erste ist, zum der wahren 24-stündigen Blutdruckreduzierung bereitzustellen.Ist typische beginnende Dosis 22 von Benicar mg 20 ein Tag. Für die Patienten, die weitere Reduzierung im Blutdruck fordern, kann die Dosis auf mg 40 ein Tag nach zwei Wochen erhöht werden. Optimale Steuerung des Bluthochdrucks erfordert Blutdruckkontrollen den ganzen Tag lang. Dieses ist die einzige Weise sich zu vergewissern, dass die Bluthochdruckgegenmitteldroge nicht abnutzt und das arterielle System gefährdet. Selbst wenn Sie Benicar nehmen, ist es noch kritisch, zu überprüfen, dass es wirklich Ihren Blutdruck unterdrückt während des gesamten 24-stündigen Zeitraums hält.

Fortsetzung auf Seite 2 von 2

*We glauben, dass dieses Foto von William Faloon im Jahre 1994 gemacht wurde, aber nicht in der Lage gewesen ist, dieses zu überprüfen. Wir erklären deshalb, dass es einmal in the mid-1990 genommen wurde.

Bild


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum