Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine März 2003

Bild

Der Tod von Anti-Altern-Ergänzungen?

Im Jahre 1513 im Alter von 53, fing Juan Ponce de Leon, nach an dem Brunnen des mythischen Frühlinges der Jugend-ein ernsthaft zu suchen, der, um die Fähigkeit zu besitzen, Gesundheit und Vitalität zu allen wieder herzustellen legendär ist, die in seinem Wasser badeten. Jetzt fast fünf Jahrhunderte später, fortfahrende Wissenschaftler, dass die Suche möglicherweise des vom Unglück verfolgten spanischen Forschers nach Jugend wirklich es-im menschlichen Körper gefunden.

Nach Jahrzehnten der sorgfältigen Arbeit, haben Forscher weltweit schließlich angefangen, die Geheimnisse zu entwirren, die den Alterungsprozess umgeben. DHEA, eins der menschlichen reichlichsten Hormone des Körpers, ist nicht nur, direkt proportional zu Altern zu sinken, aber bewiesen worden ein Hauptteil in Instandhaltungsgesundheit und in Vitalität auch zu sein. In gerade diesem letzten Jahr allein, haben Forscher entdeckt, dass DHEA auf erhöhten Niveaus effektiv das Risiko der Herzkrankheit verringert, Gehirnzellwachstum und Überleben fördert, die Symptome der Krise, des Lupus und der Arthritis und, von allen verringert, ein effektives chemopreventative Mittel gegen Krebs möglicherweise am erstaunlichsten ist!

Aber die ganze diese Arbeit kommt möglicherweise zu nichts, wenn Kongreß seine Weise hat. Ein neuer Bill, der im Oktober eingeführt wurde, würde ernsthaft die legitime Verwendung von bestimmten freiverkäuflichen Antialternergänzungen, einschließlich DHEA untergraben. Bekannt als von von H.R. 207 oder von von „anti--Andro Bill,“ diese Gesetzgebung wird entworfen, um die Verwendung bestimmten Muskel-bildenden „andro“ Ergänzungen zu beschränken von den Jugendlichen. Der Bereich von H.R. 207 jedoch wird so breit geschrieben, dass er DHEA und andere nützliche Antialternergänzungen umfasst. Dieser Bill könnte interpretiert werden, um DHEA eine kontrollierte Substanz zu machen, dessen Besitz unter der kontrollierten Substanz-föderativtat von 1970 strafbar ist. Obgleich der Bill nicht ohne sein Verdienst-solches als Halten des ignoranten Teenagers vom Missbrauchen des Steroidhormons ist, ergeben möglicherweise Vorläufer-seine kurzsichtigen Beschränkungen unabsehbares schädigen zu den älteren Bürgern der Nation.

Es scheint, dass das möglicherweise unabhängig davon die Heldenschrittheilkunde hat eingelassen seine Suche, um schwächende altersbedingte Störungen zu überwinden und holt den Millionen der älteren Amerikaner Hoffnung, der Jungbrunnen für immer verloren ist.

Der folgende Artikel setzt eine kurze Aktualisierung auf neuen Ergebnissen über DHEA fest, das in den letzten zwölf Monaten veröffentlicht wird. In es überprüfen wir etwas von der spätesten bahnbrechenden Forschung, die DHEA in die vorderste Reihe der Antialternindustrie angetrieben hat. (Zu mehr Information über H.R. sind 207 und herauszufinden, was Sie tun können, um es zu stoppen, lasen den Artikel, der „Anti-Altern-Ergänzungen betitelt wird, möglicherweise bald illegal!„in dieser Frage.)

Seit zuerst lokalisiert durch gewinnenden Dr. Adolf Butenandt Biochemiker Nobelpreises im Jahre 1931, ist das dehydro-epiandrosterone, allgemein bekannt als DHEA, ein umstrittenes medizinisches Rätsel gewesen, dessen Antialterneigenschaften so unwiderstehlich sind, wie sie ausweichend sind.

Eine bestreitbar der populärsten und möglicherweise effektivsten Antialternergänzungen, DHEA ist vor kurzem das Thema der intensiven Debatte und der wissenschaftlichen genauen Untersuchung, mit dem Ergebnis eines Anstiegs der Forschung geworden, deren Ziel zu gewesen ist aufdecken-oder Rettungsschwimmenpotential dieses Biomarker des Alterns widerlegt-d.

DHEA: Biomarker des Alterns

Bild

DHEA und sein sulfatiertes Stoffwechselprodukt, DHEA-S, sind die reichlichsten verteilenden Hormone im menschlichen Körper.1 belegte das „Mutterhormon,“ DHEA ist wirklich ein prohormone-a neurosteroidal Vorfahr mit einem Spitznamen, der durch die Nebennierenrinde produziert wurden, Gonaden und Zentralnervensystem (CNS) - dessen Nachkommenschaft werden umgewandelt in über 50 wesentliche Hormone einschließlich Testosteron, Östrogen und Kortison.Fähigkeit 2 DHEAS, lebenserhaltende Hormone zur Verfügung zu stellen ist ein Grund, warum es zum gesunden metabolischen Arbeiten in den Alternmenschen so kritisch ist.
Während wir altern, wird das endogene Niveau von DHEA drastisch verringert. Forschung hat, dass optimale Produktion zwischen dem Alter von 20 bis 25 ist, wenn jedes aufeinander folgende Jahrzehnt vermindertes unten sieht Niveau-fallen, zu so niedrig gezeigt, wie 20% durch das Alter von 70.3 zahlreichen Studien auch angezeigt haben, dass diese Abnahme an DHEA direkt mit vielen altersbedingten Störungen einschließlich Immundefekt, Autoimmunerkrankung, Herzkrankheit, Geistesstörungen, Osteoporose und Blutzuckerinstabilität verbunden ist. Diese hergestellten Wechselbeziehungen schlägt vor, dass hohe Stufen möglicherweise von DHEA mit Langlebigkeit und Vitalität verbunden sind.

Neurologischer Nutzen

Als teilweises Produkt des Zentralnervensystems, ist DHEA an das menschliche Gehirn besonders reichlich.4 infolgedessen, haben viele Studien berichtet, dass DHEA ein beträchtliches Niveau der Verteidigung gegen viele der neurodegenerativen Erkrankungen liefert, die allgemein mit fortgeschrittenem Alter verbunden sind. Alzheimer Patienten zum Beispiel haben im Wesentlichen untergeordnete von DHEA im Vergleich zu gesunden Themen sowie eine verbundene Reduzierung der Durchblutung zum Hippokamp-dbereich des Gehirns geglaubt, mit Gedächtnis verbunden zu sein gezeigt.5 frühere Studien haben auch gezeigt, dass DHEA ein bedeutender Faktor ist, wenn es den Schaden einschränkt, der mit Anschlag verbunden ist, und an der Senkung der Autoimmunreaktion während der Gehirnverletzung-dadurch gleichmäßig instrumentell ist, welche die Entzündung verringert und nahe gelegene gesunde Neuronen schützt.Beweis 6 schlägt jetzt vor, dass zusätzlich zum Haben von neuroprotective Eigenschaften, DHEA möglicherweise auch direkt mit neurogenesis - die Bildung von neuen Neuronen zusammenhängt.

Eine Gruppe, die an der Universität von Cambridge arbeitet, hat bestimmt, dass die Behandlung von Ratten mit subkutanen DHEA-Kugeln wirklich die Anzahl von neugeformten Zellen im Gyrus dentatus des Hippokamps erhöhte. War jedoch die Tatsache am bemerkenswertesten, dass der neurogenesis Effekt in den älteren Ratten besonders vorstehend war. Diese Ergebnisse prüfen, dass DHEA effektiv neurogenesis im Hippokamp reguliert und die hemmenden Effekte von erhöhten Corticoiden auf die Bildung von neuen Neuronen und ihr Überleben moduliert.7

Das Verhältnis zwischen Diabetes, einer Blutzuckerstörung, die häufig neuralen Schaden ergibt und Niveaus des Verteilens von DHEA war vor kurzem ein Thema der Studie durch Doktoren im Diabetes-Endokrinologie-Forschungszentrum und in der Abteilung der Innerer Medizin in Iowa. Entsprechend ihren Ergebnissen ist möglicherweise Ernährungsergänzung mit DHEA ein Kandidat für die Behandlung der Diabetes-bedingten Gefäß- und neuralen Funktionsstörung.

In ihrer Studie fanden sie, dass die die Ergänzung der Diät der streptozotocin-bedingten zuckerkranken Ratten mit 0,1%, 0,25% oder 0,5% DHEA einer mengenabhängigen Verhinderung in der Entwicklung der Leitungsgeschwindigkeit des motorischen Nervs und der endoneurial Durchblutungsbeeinträchtigungfaktoren verursachte, die im Diabetes verringert werden. Sie bestimmten auch, dass bei 0,25%, DHEA erheblich Gefäßentspannung und Enzymaktivität des Ischias- Nervs verbesserte, und verhinderten den Schaden des oxidativen Stresses, der des Diabetes inhärent ist. Dieses schlägt das an der mäßigen Dosierung vor, ist DHEA an der Behandlung von den Gefäß- und neuralen Funktionsstörungen effektiv, die mit Diabetes verbunden sind.8

DHEA ist auch beim Schützen gegen Alzheimerkrankheit viel versprechend. Ein Artikel vor kurzem veröffentlicht in der Zeitschrift von Versuchen der klinischen Endokrinologie und der Metabolismus beschriebenen Forscher, die Bedeutung von neurosteroids in der Alzheimerkrankheit nachzuforschen.

Die Studie, die auf die einzelnen Gehirnregionen von gerichtet wurde Patienten der Alzheimerkrankheit (ANZEIGE), einschließlich Hippokamp, Amygdala, frontale Rinde, striatum, Hypothalamus und Kleinhirn und, dass gefunden war, eine allgemeine Tendenz in Richtung zu verringerten Niveaus aller Steroide in den Gehirnregionen aller ANZEIGEN-Patienten, die beobachtet wurde, verglich mit Kontrollen. Die Ergebnisse stellten fest, dass pregnenolone Sulfat (PREGS) und DHEA-S waren im striatum und im Kleinhirn erheblich niedriger, und dass DHEA-S auch erheblich im Hypothalamus verringert wurde. Das Studienweitere gefunden, dass die hohen Stufen von Schlüsselproteinen impliziert in der Bildung von Plaketten mit den verringerten Gehirnniveaus von DHEA-S aufeinander bezogen wurden und sie vorschlugen, hat eine mögliche neuroprotective Rolle in der ANZEIGE.9

Krise, kognitive Fähigkeiten und DHEA

Krise ist eine allgemeine Zustand, die mit Altern verbunden ist. Häufig missdeutet als Traurigkeit oder Leid, wird Krise durch eine gesenkte Stimmung, Gefühle der Wertlosigkeit, die Schwierigkeitskonzentration und die verschiedenen körperlichen Störungen gekennzeichnet.10 weit von einfach Sein das Ergebnis der Neurotransmitterfunktionsstörung, Krise kann von einer Vielzahl von Krankheiten einschließlich degenerative Störungen symptomatisch sein, die wesentliches Nervengewebe beschädigen. Infolgedessen ist Rolle DHEAS als Antidepressivum rigoros für Jahre überprüft worden.

Während dieser vielen Versuche fanden Forscher routinemäßig, dass, wenn sie genommen wird, Tageszeitung, DHEA effektiv verringerte deprimierende Episoden und erhöhte Stimmung ergänzt. Tatsächlich entsprechend einer Großstudie in Großbritannien, so viel, wie 67% von Männern und 82% von Frauen über eine wahrnehmbare Abnahme an ihren deprimierenden Symptomen während berichteten, nehmend so wenig wie 25 mg/Tag von DHEA.11 darüber hinaus, haben die Frauen, die unter Nebennierenrindeninsuffizienz leiden, ein verbessertes allgemeines Wohlbefinden und über eine verbundene Zunahme des sexuellen Interesses und der sexuellen Zufriedenheit beim Nehmen von DHEA berichtet.12

Bild

Vor kurzem, prüften Forscher an der Universität von Newcastle nach Tyne, Großbritannien DHEA, um zu sehen, wenn es irgendeinen Schutz gegen Cortisol anbot, Glukokortikoid, das bekannt ist, bei Patienten mit Krise erhöht zu werden.

In ihrer Studie wurden Cortisol und DHEA im Speichel gemessen, der von 39 Patienten mit Einpolkrise genommen wurde, die Medizin freigeben für mindestens sechs Wochen gewesen war. Diese Proben wurden dann mit denen von 41 nicht-deprimierten Themen verglichen. Die Ergebnisse zeigten, dass das Niveau des Cortisols erheblich höher als das von DHEA bei den deprimierten Patienten war, als verglichen mit gesunden Themen. Dieses zeigt an, dass verringerte DHEA-Niveaus möglicherweise eine Markierung für Depression und einen beitragenden Faktor zum verbundenen Defizit im Lernen und im Gedächtnis sind. Diese Ergebnisse schlagen auch vor, dass die Verwaltung möglicherweise von DHEA oder von anderen AntiGlukokortikoid-Behandlungen neurokognitives Defizit in der bedeutenden Krise verringert.13

Um die Vereinigung von DHEA mit Krise weiter aufeinander zu beziehen, überprüften Forscher von der Mitte für Folterung und Trauma-Überlebende in Schweden die Niveaus von DHEA-S in den Flüchtlingen, die unter traumatischem Belastungssyndrom des Postens (PTSD) leiden. Entsprechend ihren Ergebnissen wurde DHEA-S beobachtet, um in nicht-deprimierten PTSD-Fällen als in nicht--PTSD ohne die Krise höher zu sein und schlug eine Interaktion zwischen PTSD, Krise und Niveaus von DHEA-S vor.14

Obgleich Forschung in Fähigkeit DHEAS, das verbesserte kognitive Arbeiten in den Menschen zu fördern in den frühen Entwicklungsphasen, Wissenschaftler an der Fernuniversität, Großbritannien zeigte noch verstrickt ist, dass sie das Potenzial hat, Gedächtniszurückhalten zu erhöhen. Nach der Ausbildung ihre Studien fanden dass, indem sie verabreichten intracerebral Einspritzungen von DHEA und von DHEA-S 15 Minuten vor oder bis 60 Minuten, die ein-Tag-alten Küken, die erhöhte Rückruffähigkeit bis 24 Stunden lang gezeigt wurden. Diese Ergebnisse liefern Beweis, dass neurosteroids möglicherweise wie DHEA und DHEA-S haben die Gedächtnis-Vergrößerung von Eigenschaften und therapeutische Werkzeuge für die Behandlung des kognitiven Defizits festsetzen.15

Fortsetzung auf Seite 2 von 2

Bild 


Zurück zu dem Zeitschriften-Forum