Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im November 2003
Bild
Ein umfassender Führer zur vorbeugenden Blut-Prüfung
Durch Penny Baron

Wie man Blutproben bestellt

Sie können Blutproben per Post oder indem Sie bestellen (800) 208-3444 nennen.

Sobald Sie Ihren Auftrag vergeben, werden Sie einem Paket mit Informationen betreffend den Standort der nächsten Blutzeichnungsstationen, ein Ersuchen um Phlebotomyform und eine Test-Forderungsform geschickt. Alle Tests müssen vorausbezahlt werden.

An Ihrer Bequemlichkeit können Sie das Ersuchen um Phlebotomyform und Forderung zur gekennzeichneten Blutzeichnungsstation in Ihrem Bereich dann nehmen. Ein phlebotomist zeichnet die passenden Exemplare Ihres Bluts. Ihnen (oder Ihr Arzt) werden Ihre Testergebnisse verschickt. Diese Ergebnisse zeigen, wenn Sie irgendwelche Abweichungen haben. Wenn die Ergebnisse Abweichungen zeigen, sollten dich Sie Sie Show diese Ergebnisse zu Ihrem persönlichen Arzt vergewissern, der bestimmen können, wenn Sie irgendwelche ernsten Probleme haben und was Sie über sie tun können.

Sie können eine freie Beratung mit einem der Doktoren der Grundlage auch fordern, um zu helfen, Ihre Testergebnisse zu interpretieren, um sich zu vergewissern, dass Sie in den optimalen Strecken bleiben.

Wenn Langlebigkeitsrisikofaktoren wie Glukose, Homocystein, C-reaktives Protein, Fibrinogen oder andere Tests anormal sind, etwas erhöht oder, unter Normal, denn Beispiel-Ihnen kann Ernährungsschritte unternehmen, um die Tendenz aufzuheben. Sie können den Test in 45-60 Tage wiederholen und zeigen dann Ihren Fortschritt auf, wenn Sie Ihre Gesundheit und Ihre Möglichkeiten von in der guten Gesundheit länger leben verbessern.

Gesundheits-Software-Programme

Persönliche Gesundheitsinformation im Auge zu behalten kann schwierig sein. Es ist keine einfache Aufgabe, Prüfberichte beizubehalten; Impfaufzeichnungen; Medikationen; Besuche Doktoren; Allergien; Krankheiten; Eignung, Nahrung, Blutdruck und Gewichtstagebücher; und andere Gesundheit-verbundene Informationen.

Aber so tuend bevollmächtigt Sie, um Ihre Gesundheit und über die Ihrer Familie Kontrolle zu übernehmen. Haben dieser Informationen an Ihren Fingerspitzen erlaubt Ihnen nicht nur, dich mit Ihrem Gesundheitsdienst effektiv zu verständigen, aber ermöglicht Ihnen auch, Tendenzen (Änderungen) in Ihrem Gesundheitsstatus-möglich lange vor Ihrem Arzt zu beschmutzen. Zu häufig werden Einzelpersonen nicht mit Gesundheitsproblemen bestimmt, bis sie weit fortgeschritten.

Das Halten der Gesundheit „Tagebücher“ und das Diagramm von Tendenzen können Ihnen auch ermöglichen, in Richtung zu bestimmten Zielen (d.h., der Gewichtsverlust, Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung durch folgende Testmarkierungen, allgemeine Eignung, usw. senkend) leicht umzuziehen. Studien haben gezeigt, dass gerade aufgrund die Beibehalten schriftlichen von Aufzeichnungen muss, Patienten sind häufig konformer mit Therapien.

Um Ihre Gesundheitsdaten leicht zu notieren und aufzuspüren, haben wir drei billige (oder geben Sie) frei Software-Programme die versprechen Ihnen zu helfen alle die Ihre persönliche Gesundheitsinformation zu handhaben sowie Bahndaten für Sie neigt und Ihre Familie identifiziert:

CapMed PHR nur $44.95-PC (nicht Mac-kompatibel)
CapMed Corporation - 302-429-9109
www.capmed.com/
Anmerkung: Kann nicht vom Internet herunterladen.

Gesundheit-minder nur $35-PC (nicht Mac-kompatibel)
www.health-minder.com
Anmerkung: Kann für einen 60 Tagesversuch frei herunterladen.

Gesundheitsverfolger Shareware/FreiMac nur OS (nicht PC-kompatibel)
http://www.apple.com/downloads/
Anmerkung: Download nur von der Apple-Computer Website.

Hinweise

1. ADVANCEDATA, von den wesentlichen u. Gesundheits-Statistiken der nationalen Mitte für Gesundheits-Statistiken, US-Abteilung der Gesundheit und der Ausbildungs-Wohlfahrt, Nr. 5 am 22. Februar 1977 öffentlicher Gesundheitsdienst - Gesundheitswesen-Verwaltung. „Ein Vergleich von Niveaus des Serum-Cholesterins der Erwachsener 18-74 Lebensjahre den gelösten Zuständen im Jahre 1960-62 und 1971-74.“

2. Mahanonda N, Leowattana W, Kangkagate C, Lolekha P, Pokum S.Homocysteine und Restenose nach perkutaner kranzartiger Intervention. J Med Assoc Thai Dezember 2001; 84 Ergänzungen 3: S636-44.

3. Robinson K, Mayer EL, Miller DP, et al. Hyperhomocysteinemia und niedriges Pyridoxalphosphat. Hängende umschaltbare Risikos Faktoren des Common und inde für Koronararterienleiden. Zirkulation 1995 am 15. November; 92(10): 2825-30.

4. Tenover JS. Effekte Testosteron geschmeidigen Mentation im Alternmann. J Clin Endocrinol Metab Okt 1992; 75(4): 1092-8.

5. Phillips GB, Pinkernell BH, Jing TY die Vereinigung von hypotestosteronemia mit Koronararterienleiden in den Männern. Arterioscler Thromb Mai 1994; 14(5): 701-6.

6. Gelfand Millimeter, Wiita B. Androgen und Östrogenandrogenhormonersatztherapie: ein Bericht der Sicherheitsliteratur, 1941 bis 1996. Clin Ther 1997 Mai/Juni; 19(3): 383-404; Diskussion 367-8.

7. Endokrine Aspekte Gooren LJ des Alterns im Mann. Mol Cell Endocrinol 1998 am 25. Oktober; 145 (1-2): 153-9.8. Barrett-Connor E, Von Muhlen Gd, Testosteron Kritz- Silverstein D Bioavailable und deprimierte Stimmung in den älteren Männern: der Rancho Bernardo Study. J Clin Endocrinol Metab Feb 1999; 84(2): 573-7.

9. Schweiger U, Deuschle M, Weber B, Korner A, Lammers CH, Schmider J, Gotthardt U, Testosteron Heuser I, Gonadotropin und Cortisolabsonderung bei männlichen Patienten mit bedeutender Krise. Psychosom MED 1999 Mai/Juni; 61(3): 292-6.

10. Rabkin JG; Wagner GJ; Testosterontherapie Rabkin R für menschliches immunod eficiency Virus-positive Männer mit und mit heraus Hypogonadism. J Clin Psychopharmacol im Februar 1999, 19 (1) p19-27.

11. Seidman-SN, Testosteron Walsh BT und Krise in den Alternmännern. Winter morgens J Geriatr Psychiatrie-1999; 7(1): 18-33.

12. Das Testosteron-Syndrom, der Eugene Shippen und die Bratpfanne, W., P. 116.

13. Maximieren Sie Ihre Vitalität u. Kraft, Jonathan Wright und Lenard, L., S. 146-47.

14. Supert, Karlis Ullis, M.D., Shackman, J. und Ptacek, G., S. 43-44.

15. Tan RS, PU SJ. Der andropause und Notizrelais-Verlust: gibt es eine Verbindung zwischen Androgenabnahme und Demenz im Alternmann? Asiatisches J Androl Sept 2001; 3(3): 169-74.

16. Vanderpump-Parlamentarier, Tunbridge WM, französisches JM, et al. Das Vorkommen von Schilddrüsenstörungen in der Gemeinschaft: eine zwanzigährige weitere Verfolgung der Whickham-Übersicht. Clin Endocrinol (Oxf) Jul 1995; 43(1): 55-68.

17. Hak AE, Pols ha, Visser TJ, Drexhage ha, Hofman A, Witteman JC. Subklinische Hypothyreose ist ein unabhängiger Risiko fac Felsen für Atherosclerose und Myokardinfarkt in den älteren Frauen: das Rotterdam

Studie. Ann Intern Med 2000 am 15. Februar; 132(4): 270-8.

18. Michalopoulou G, Alevizaki M, Piperingos G, et al. hohe Serumcholesterinspiegel in den Personen mit „hoch-normalen“ TSH-Niveaus: sollte ein die Definition von subclin ical Hypothyreose verlängern? Eur J Endocrinol 1998; 138: 141-45.

19. Pollock MA, Sturrock A, Marshall K, et al. Thyroxinbehandlung bei Patienten mit symp toms von Hypothyreose aber Schilddrüse von Funktions-tion prüft innerhalb des Bezugsbereichs: machte domized doppelblindes Placebo Kontrollkreuzversuch. BMJ 2001 am 20. Oktober; 323(7318): 891-5.

20. Bjelland I, sagen GS, Vollset Se, Refsum H, Ueland P.M. Folat, Vitamin B12, Homocystein und die Polymorphie MTHFR 677CT in der Angst und in der Krise. Die Hordaland-Homocystein-Studie. Archive allgemeiner Psychiatrie 2003; 60:618-626.

21. Koenig W, Sund M, Fröhlich M, Fischer h G, Löwel H, Döring A, Hutchinson Horizontalebene, Pepys MB. C-reaktives Protein, eine empfindliche Markierung der Entzündung, sagt zukünftiges Risiko der koronarer Herzkrankheit in den zuerst gesunden Männern von mittlerem Alter voraus. Ergebnisse von der Kohortenstudie MONICA (Überwachungs-Tendenzen und bestimmende Faktoren in der Herz-Kreislauf-Erkrankung) Augsburg, 1984 bis 1992. Zirkulation 1999; 99:237-242 http://circ.ahajournals.org/cgi/reprint/ 99/2/237.pdf

22. Pradhan-ANZEIGE, et al. C-reaktives Protein, Interleukin 6 und Risiko des Entwickelns der Art II Diabetes mellitus. JAMA 2001; 286:327-34.

23. Teunissen, Entzündungskennzeichen ERS C.E. et al. in Bezug auf ein Erkennen in einer gesunden alternden Bevölkerung. J Neuroimmunol 2003; 134:142-50.

24. Pearson TA, Mensah GA, Alexander RW, et al. Markierungen der cular Krankheit der Entzündung und der cardiovas: Anwendung auf Praxis des klinischen und öffentlichen Gesundheitswesens: Eine Aussage für Heilberufler vom Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention und von der amerikanischen Herz-Vereinigung. Zirkulation 2003; 107:499-511. http://circ.ahajournals.org/ cgi/reprint/107/3/499.pdf

25. Catalona WJ, Partin Aw, Slawin Kilometer, et al. Gebrauch von Prozentsatz des freien Prostata-spezifischen Antigens, Unterscheidung von Prostatakrebs von gutartiger Prostatadis-Leichtigkeit zu erhöhen. Eine zukünftige Multicenterklinische studie. JAMA 1998; 279:1542-1547.

26. Punglia RS, D'Amico Handels, Catalona WJ, Roehl-KA, Karen M. Kuntz Kilometer. Effekt der Überprüfungs-Neigung auf Siebung für Prostatakrebs durch Maß des Prostatabesondere-Antigens. NEJM 2003; 349:335-342.

27. Reuters-Gesundheit: Vorläufer von PSA genaues LY ermittelt Prostatakrebs 7/15/03.

28. Reuters-Gesundheit: Die Übung, die an stärker ist, fangen das Ning des Menstruationszyklus an. 7/5/2002).

29. Dinarello CA. Proinflammatory-cytokines. Kasten 2000; 118:503-508. http://www.chestjournal.org/ cgi/reprint/118/2/503.pdf.

30. Kiecolt-Glaser JK, Prediger kJ, MacCallum RC, Atkinson C, Malarkey WB, Druck Glaser R. Chronic und altersbedingte Zunahmen des proinflammatory Cytokine IL-6. PNAS 2003; 100:9090-9095. http://www.pnas.org/cgi/reprint/100/15/9090.pdf

31. Verdecchia P. MD, et al. Risiko von cardiovas cular Krankheit in Bezug auf ein erzieltes Büro und ambulatorische Druckregelung in behandelten erhöhten Blutdruck habenden Themen. JACC, 2002; 39:878-885.

32. Mendall MA, Patel P, Asante M, Ballam L, Morris J, Strachan DP, Camm AJ, Northfield TC. Beziehung von Serum Cytokinekonzentrationen zu den kardiovaskulären Risikofaktoren und -koronarer Herzkrankheit. Herz. 1997;78(3):273-7.

33. Lappe JM, Muhlestein JB, Carlquist JF, Davis BF, Horne BD, Anderson JL. Beta Inlerleukin-1 sagt Tod oder Myokardinfarkt unabhängig des C-reaktiven Proteins der Hochempfindlichkeit und stan dard Risikofaktoren bei Patienten mit Koronararterienleiden voraus. Zusammenfassungen – myokardiale Ischämie und Infarktbildung 841-2. JACC 2002.

34. Brambilla F, Bellodi L, Perna G, Bertani A, Panerai A, Konzentrationen Sacerdote P. Plasma Iinterleukin-1beta in der Panikstörung. Psychiatrie-Forschung 1994; 54:135 - 142.

35. Ishimi Y, Miyaura C, Jin CH, Akatsu T, Abe E, Nakamura Y, Yamaguchi A, Yoshiki S, Matsuda T, Hirano T, et al. IL-6 ist duced durch osteoblasts Pro und verursacht Knochenaufnahme. J Immunol 1990; 15:3297-303. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/ query.fcgi? cmd=Retrieve&db= PubMed&list_uids=2121824&dopt= Zusammenfassung.

36. Lou W, Ni Z, Farbstoff K, Tweardy DJ, Gao Wechselstrom. Interleukin-6 verursacht das Prostatakrebszellwachstum, das von der Aktivierung der Bahn des Signalisierens stat3 begleitet wird. Prostata 2000; 15: 239-242. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/entrez/ query.fcgi? cmd=Retrieve&db=PubMed& list_uids=10639195&dopt =Abstract.

37. Harris TB, Ferrucci L, Tracy RP, Corti Lux, Wachholder S, Ettinger WH, Heimovitz H, Cohen HJ, Wallace R. Associations von ele vated interleukin-6 und C-reaktive Proteinniveaus mit Sterblichkeit in den älteren Personen. MED 1999 morgens-J; 106:506-12.

38. Cappola AR, Xue Q-L, Ferrucci L, Guralnik JM, Volpato S, gebratenes LP. Insulin wie Wachstumsfaktor I und Tribut des Betrugs interleukin-6 synergistisch zum disabiltity und zu MOR-tality in den älteren Frauen. Endokrinologie und Metabolismus 2003 J Clin; 88:2019-2025.

39. Ferruci L, Harris TB, Guralnik JM, Tracy RP, Corti Lux, Cohen HJ, Penninx B, Pahor M, Wallace R, Havlik RJ. Serum IL 6 waagerecht ausgerichtet und die Entwicklung der Unfähigkeit in den älteren Personen. J morgens Geriatr Soc 1999; 47:639-646.

40. Radack K, Plattform C, Sup Huster G. Dietary plementation mit Niedrigdosisfischölen senkt Fibrinogenniveaus. Ann Intern Med 189; 111:757-758.

41. Folsom AR, Wu KK, Shahar E, Davis-CER. Vereinigung von blutstillenden Variablen mit überwiegender tomatic Halsschlagaderatherosclerose der Herz-Kreislauf-Erkrankung und des asymp. Das Atherosclerose-Risiko Studien-Forschern in den Gemeinschafts(ARIC). Arterioscler Thromb 1993; 13:1829-1836.

42. Kyrle PA, Plasmaspiegel Minar E, Hirschl M, Bialonczyk C, des Flecks M, Schneiders B, Weltermann A, Speiser W, Lechner K, Eichinger S. High von Faktor VIII und das Risiko der rückläufigen venösen Thromboembolie. MED 2000 n-Engl. J; 343:457-462. http://content.nejm.org/ cgi/reprint/343/7/457.pdf

43. Walston J, McBurnie MA, Newman A, Tracy RP, Kop WJ, Hirsch C, Gottdiener J, gebratenes LP, für die kardiovaskulären Gesundheits-Studien-Forscher. Gebrechlichkeit und Aktivierung der Entzündungs- und Gerinnungssysteme mit und ohne klinische Comorbidities. Bogen-Interniert-MED 2002; 162:2333-2341. http://archinte.ama- assn.org/cgi/reprint/162/20/2333.pdf

44. Burguera JL, Burguera M, Gallignani M, Alarcon OM, Burgueera JA. Blutserumselen in der Provinz von Mérida, Venezuela, bezogen auf Sex, Krebsvorkommen und Bodenseleninhalt. J Trace Elem Electrolytes Health Dis 1990; 4:73-77.

45. Mukoyama M, Nakao K, Hosoda K, et al. natriuretic Peptid des Gehirns als neues Herzhormon in den Menschen: Beweis für ein natriuretic Peptidverdoppelungsystem exqui Standorts, ein das Atrium betreffendes natriuretic Peptid und natriuretic ein Peptid des Gehirns. J Clin investieren 1991:87: 1402-1412.

46. Carrillo-Jimenez) Carillo-Jimenez R, Treadwell Zeitlimit, Goldfine H, Buenano A, Lamas GA, Hennekens CH. Gehirn natri uretic Peptid und HIV-bedingtes cardiomy opathy. AIDS lasen 2002; 12:501-508. http://www.medscape.com/-viewarti cle/444895_print

47. Kawai K, Hata K, Takaoka H, Kawai H, natriuretic Elangezeiten Yokoyama M. Plasma-Gehirns als neuer therapeutischer Indikator in idio pathic geweitetem Cardiomyopathy während der Beta-Blocker-Therapie: ein Potenzial der Hormon geführten Behandlung. Morgens-Herz J 2001; 141: 925-932. http://www.medscape.com/viewarti cle/409235_print

48. N-Anschlussprogehirn Richards morgens, Nicholls MG, Yandle TG, et al. des Plasmas natriuretic Peptid und adrenomedullin: neue Nerven hormonale Kommandogeräte des linken Kammer- Funktions-tion und der Prognose nach myokardialem infarc tion. Zirkulation 1998; 97:1921-1929.

49. Dao Q, Krishnaswamy P, Kazanegra R, Harrison A, Amirnovin R, Lenert L, Clopton P, Alberto J, Hlavin P, Maisel WIE. Dienstprogramm des natriuretic Peptids des B in der Diagnose des congestive Herzversagens in einer Dringendsorgfalteinstellung. JACC 2001; 37:379-385.

50. Angepasst von LEF: http://www.lef.org/what-Schuss/2001_02.html-#hpfi)

51. Cheng-Lai A, Levine A. Rosiglitazone. Ein Mittel von der thiazolidinedione Klasse für die Behandlung der Art - Diabetes 2. Herz-Krankheit 2000; 2:326-333.

52. Krentz AJ, Bailey CJ, Melander A. Thiazolidinediones für Art - Diabetes 2. BMJ 2000; 321:235-236.

53. Ogawa S, Takeuchi K, Ito S. Plasma BNP-Niveaus in der Behandlung der Art - Diabetes 2 mit piglitazone. J Clin Endocrinol Metab 2003; 88:3993-3996. http://jcem.endojour nals.org/cgi/reprint/88/8/3993.pdf

54. Burguera JL, Burguera M, Gallignani M, Alarcon OM, Burgueera JA. Blutserumselen in der Provinz von Mérida, Venezuela, bezogen auf Sex, Krebsvorkommen und Bodenseleninhalt. J Trace Elem Electrolytes Health Dis 1990; 4:73-77.

55. Flotte JC. Diätetische Selenfülle verringert möglicherweise Krebsvorkommen in den Leuten am hohen Risiko, die in den Bereichen mit niedrigem Bodenselen leben. Nutr Rev 1997; 55:277-9.

56. Knekt P, Marniemi J, Teppo L, Heliovaara M, Aromaa A. Ist niedriger Selenstatus ein Risikofaktor für Lungenkrebs? Morgens J Epidemiol 1998; 148:975-82.

57. Patterson BH und Levander OA. Natürlich vorkommende Selenmittel in Krebs chemoprevention Versuchen: Eine Werkstattsumme Mary. Krebs Epidemiol Prev 1997; 6:63-9.

58. Russo MW, Murray Sc, Wurzelmann JI, Woosley JT, Sandler RS. Plasmaselenniveaus und das Risiko von colorectal Adenomas. Nutr-Krebs 1997; 28:125-9. Biomarkers Prev 1997; 6:63-9.

59. Shamberger RJ. Die Genotoxizität von seleni um. Mutat Res 1985; 154:29-48.

60. Junger Kiloliter und Lee PN. Interventionsuntersuchungen über Krebs. Krebs Prev 1999 Eur J; 8:91-103.

61. Flotte JC. Diätetische Selenfülle verringert möglicherweise Krebsvorkommen in den Leuten am hohen Risiko, die in den Bereichen mit niedrigem Bodenselen leben. Nutr Rev 1997; 55:277-9.

62. Bonora E, Kiechl S, Willeit J, Oberhollenzer F, Egger G, Targher G, Alberiche M, Bonadonna RC, Muggeo M. Prevalence der Insulinresistenz in metabol IC Störungen: die Bruneck-Studie. Diabetes 1998; 47:1643-1649. http://diabetes.dia betesjournals.org/cgi/reprint/47/10/1643.pdf

63. Arad Y, Newstein D, Kadett F, Roth M, Guerci-ANZEIGE. Vereinigung von mehrfachen Risikofaktoren und Insulin resistancew ith erhöhten Vorherrschen des asymptomatischen Koronararterienleidens durch eine Wahlstrahl Berechnungs- tomographische Studie. Arterioscler Thromb Vasc Biol. 2001; 21:2051-2058.

64. Bonora E, Formentini G, Calcaterra F, Lombardi S, Marini F, Zenari L, Saggiani F, Poli M, et al. HOMA-geschätzte Insulinresistenz ist ein unabhängiges Kommandogerät der Herz-Kreislauf-Erkrankung in der Art II zuckerkranke Themen. Zukünftige Daten von Verona Diabetes Complications Study. Diabetes-Sorgfalt 2002; 25:1135-1141.

65. Universität von Pittsburgh http://www.discov er.pitt.edu/media/pcc020916/sciInsulinResistant.html

66. Barton-Davis ER, Shoturma-DI, Musaro A, Rosenthal N, Sweeney-HL. Vermittelter Virenausdruck Insulin ähnlichen Wachstumsfaktors I blockiert den Altern-bedingten Verlust der Skelettmuskelfunktion. Proc nationales Acad Sci 1998; 95:15,603-15,607.

67. Ruiz-Torres A, Altern und Langlebigkeit Soares de Meo Kirzner M. hängen mit Wachstumshormon/Insulin ähnlichem Wachstum factor-1 secre tion zusammen. Gerontologie 2002; 48; 401-407.

68. Van den Beld Aw, Bots ml, Pols Janssen JAMLL EREIGNEN sich, Lamberts SWJ, Grobbee De. Endogene Hormone und Karotisatherosclerose in den älteren Männern. Morgens J Epidemiol 2004; 157:25-31.

69. Carro E, Trejo JL, Gómez-Isla T, LeRoith D, Insulin ähnlicher Wachstumsfaktor I Torres-Aleman I. Serum reguliert Gehirnamyloid-cc$bniveaus. Natur-Medizin 2002; 8:1390-1397.

70. Woodson K, Tangrea JA, Pollak M, Copeland TD, Taylor Fotorezeptor, Virtamo J, Insulin ähnlicher Wachstumsfaktor I Albanes D. Serum: Tumormarker oder ätiologischer Faktor? Eine zukünftige Studie Prostatakrebses unter finnischen Männern. Krebsforschung 2003; 63:3991-3994.

71. Wilczak N, de Vos RAI, freier Insulin ähnlicher Wachstumsfaktor De Keyser J. (IGF) - 1 und IGF-Bindeproteine 2,5 und 6 in den spinalen Motoneuronen in der Amyotrophe Lateralsklerose. Lanzette 2003; 361:1007-1011.

72. Di Marzio L, Moretti S, D'Alo S, Zazzeroni F, Marcellini S, Smacchia C, et al. Acetyl-Lcarnitinverwaltung erhöht Insulin wie Niveaus des Wachstumsfaktors 1 in asymptomatischen HIV-1-infected Themen: Wechselbeziehung mit seinem unterdrückenden Effekt auf Lymphozyte Apoptosis und Ceramidegeneration. Clin Immunol. Jul 1999; 92(1): 103-10.

73. Schilddrüsen-Vereinigungsrichtlinien Ladenson PW et al. amerikanische für Entdeckung von thy roid Funktionsstörung. Bogen-Interniert-MED. 2000;160:573-5.

74. Vanderpump-Parlamentarier, Tunbridge WM, französisches JM et al. Das Vorkommen von Schilddrüsenstörungen in der Gemeinschaft: eine zwanzigährige weitere Verfolgung der Whickham-Übersicht. Clin Endocrinol 1995; 43:55-68

75. Hak AE, Pols ha, Visser TJ, et al. subklinische Hypothyreose ist ein independ HNOrisikofaktor für Atherosclerose und Myokardinfarkt in den älteren Frauen: Die Rotterdam-Studie. Ann Intern Med 2000; 132:270-8.

76. Michalopoulou G, Alevizaki M, hohe Serumcholesterinspiegel Piperingos G. et al. in den Personen mit „hoch-normalen“ TSH-Niveaus: ein wenn, verlängern die Definition von subclini cal-Hypothyreose. Eur J Endocrinol 1998; 138:141-145.

77. Garnero P, Hausherr E, Chapey Lux, et al. Markierungen der Knochenaufnahme sagen Hüftenbruch in den älteren Frauen voraus: Die zukünftige Studie EPIDOS. J-Knochen Min Res 1996; 11:1531-1538.

78. Hesley RP, Shepard-KA, Jankins DK, et al. Östrogenersatztherapie überwachend und identifizieren schnelle Knochenverlierer mit einem Immunoassay für deoxypyridinoline. Osteoporose Int 1998; 8:159-164.

79. Scheidt-Kirchenschiff-Scheidt-Kirchenschiff C, Bismar H, Leidig-Bruckner G, Woitge H, Seibel MJ, Ziegler R, Interleukin 6 Pfeilschifter J. Serum ist ein bedeutendes Kommandogerät des Knochenverlustes in den Frauen, die zum ersten Jahrzehnt hinter Menopause spezifisch sind. J Clin Endocrinol Metab 2001; 86:2032-2042. http://jcem.endojour nals.org/cgi/reprint/86/5/2032.pdf

80. Lakatos P, Foldes J, Horvath C, Kuss L, Tatrai A, Takacs I, Tarjan G, strenges P. Serum interleukin-6 und Knochenmetabolismus bei Patienten mit Schilddrüsenfunktionsstörungen. J Clin Endocrinol Metab 1997; 82:78-81. http://jcem.endojournals.org/ cgi/reprint/82/1/78.pdf