Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Oktober 2003
Bild
Jerry Falwell Attacks Life Extensions-Grundlage

Nehmen auf der Herausforderung

Seit 1984 hat die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage gegen die hohen Kosten von verschreibungspflichtigen Medikamenten gekämpft. Wir sagten vor langer Zeit voraus, dass eine Gesundheitswesenkostenkrise wenn der Kongreß ausbrechen würde, der in den künstlich aufgeblähten Preisen lenken nicht können wurde, die Amerikaner für ihre Medikationen zahlen.

Zu das blutschänderische Verhältnis herausstellen, das zwischen FDA und den Pharma-Giganten existiert, ließen wir Hunderte vom Anschein im Fernsehen und Radiosendungen, verschickte heraus Millionen Poststücke, ließen ganzseitige Zeitungsanzeigen und Einrichtung ANTIFDA-Website laufen (www.stopfda.org). Wir taten dies für aufmunternde Verbraucher, um gegen die offensichtliche Korruption zu fungieren, die das Gesundheitssystem der Nation zugrunde richtet.

Infolge unserer unnachgiebigen Angriffe gegen verschreibungspflichtige Medikamente mit hohen Kosten, ist die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage das Ziel von einer schändlichen Propaganda-Kampagne geworden. Gewinnspannen auf verschreibungspflichtigen Medikamenten sind so gewaltig geworden, dass pharmazeutische Unternehmen fast alles tun, fremden Wettbewerb an sich Entwickeln zu verhindern.

Große Arzneimittelhersteller beeinflussen intensiv Kongreß, um Gesetze zu verabschieden, die sie verlängerten Exklusivität geben; Dateiklage, zum des generischen Wettbewerbs zu verzögern; suchen Sie bei FDA an, um die Einfuhr von preiswerteren Medikationen zu stoppen; und gehen Sie bis zu, generische Firmen weg zu zahlen, um nicht zu konkurrieren. Indem es ein weithin bekanntes Mitglied des Klerus (ehrwürdiger Jerry Falwell) verursacht offensichtlich falsche Erklärungen über die Medizin abzugeben, die in anderen Ländern verkauft wird, gesunken das Drogenkartell möglicherweise zu seinem tiefsten Stand schon. Verbraucher zahlen für diese moralisch bankrotten Entwürfe, jedes Mal wenn sie ein über-veranschlagtes verschreibungspflichtiges Medikament kaufen.

Excerptieren Sie von die 60 Minute-einem Interview CBS-Nachrichten mit FDA
CBS-Nachrichten: Wie ich es verstehe, tut Ihre der Rechtsprechung Halt wirklich, wenn die Droge den Hersteller verlässt, es nicht?

FDA: Zustände haben die Ermächtigung, zum von Großhändlern zu regulieren,
und sie werden in die direkte Aufsicht miteinbezogen und
Genehmigen von verschiedenen Schritten in dieser Distributionskette.

CBS-Nachrichten: Welche Sie nicht sind.

FDA: Welche wir nicht sind.

CBS-Nachrichten: Und es gibt keine Bundesanforderungen, die Großhändler halten eine volle Buchhaltung der Distributionskette Drogen beimischen und keine Anforderung, die Arzneimittelhersteller melden jedermann-und wir bedeuten, jedermann-wenn sie finden, dass ihre Drogen gefälscht werden.

FDA: Hersteller werden nicht angefordert, zu sagen uns, wenn es ein Problem gibt.

CBS-Nachrichten: Ist ein Hersteller, der erlaubterweise erfordert wird, a zu sagen
Drugstore?

FDA: Ein Hersteller wird nicht angefordert, einem Drugstore zu sagen.

CBS-Nachrichten: Wird er angefordert, einem Patienten zu erklären?

FDA: Nein.

CBS-Nachrichten: So tatsächlich dort nicht sind eine Anforderung für eine Firma, die entdeckt, seine Drogen gefälscht, um jemand zu melden?

FDA: Das ist korrekt.


Vergleichen Sie die FDAs Position auf den nachgewiesenen gefälschten Arzneimitteln, die in den Vereinigten Staaten mit der Scharade des Interesses verkauft werden, das FDA über die Möglichkeit von den gefälschten Arzneimitteln ausdrückt, die aus anderen Ländern importiert werden.

Die Rechnung, die Amerikanern Zugang zu den preiswerteren Medikationen aus anderen Ländern geben würde, enthält strenge aufsichtsrechtliche Bestimmungen, die vermutlich importierte Drogen sicherer machen würden, als die machte in den Vereinigten Staaten.

Verlängerung der Lebensdauer kapituliert nicht

Mehrere unserer Direktoren dachten, dass es möglicherweise wäre am besten, Jerry Falwells unbegründete Angriffe wegen der Interessen zu ignorieren, beleidigte dass jede mögliche Widerlegung möglicherweise einige Verlängerung der Lebensdauers-Mitglieder. Ich argumentierte den, um diese offensichtlichen Lügen zu ignorieren würde sein eine Unverschämtheit zu allen die, die freie Wahl stützen, während sie sich bezieht auf, wo Amerikaner möglicherweise ihre Medikationen kaufen.

Wenn Verlängerung der Lebensdauer alles über unserer 23-jährigen Geschichte geprüft hat, ist es, dass wir nicht unten auf unwiderlegbaren wissenschaftlichen, rationalen oder moralischen Fragen unterstützen. Wir hören jeden Tag von unseren Mitgliedern über die sonderbaren Preise, die sie für Drogen zahlen, die in anderen Ländern viel weniger teuer sind. Einige unserer weniger glücklichen Mitglieder können sich alle Drogen nicht leisten, die ihre Doktoren vorschreiben. Verlängerung der Lebensdauer wird nicht von seiner Multijahrzehntkampagne rückwärts treten, um die Einfuhr von preiswerteren Medikationen, trotz Jerry Falwells unbegründeter Schmähung zu legalisieren.

Das Drogenkartell hat Millionen Dollar für Schambeziehungen ausgegeben, um die Tatsachen zu verzerren, damit Kongreß vom Führen der pharmazeutischen Markt-Zugangs-Tat von 2003 geabraten würde. Ein Ziel von dieser Verleumdungskampagne ist, Mitglieder des Kongresses herabzusetzen gewesen, die diese Gesetzgebung stützen. Verlängerung der Lebensdauer nimmt erhöhte Angriffe vorweg, während diese Öffentlichkeitsarbeitagenturen suchen, den falschen Eindruck zu erwecken, den jedermann, die bevorzugt, legalisierte Einfuhr des verschreibungspflichtigen Medikaments in alle Arten unappetitliche Tätigkeiten miteinbezogen wird.

Diskreditierung der guten Arbeit von anderen

Jerry Falwells grundlose Angriffe gegen das Recht von Amerikanern, auf preiswertere Medikationen zuzugreifen beleidigt die Integrität der vielen ehrlichen Geistlichen, die suchen, positives bezüglich ihrer Gemeinschaften zu unterscheiden. Falwells schäbiger Versuch, total ohne Bezugfragen oben zu holen (wie Abtreibung) da Gründe, diese Drogeneinfuhrrechnung nicht zu verabschieden nachteilig die Glaubwürdigkeit von denen beeinflußt, die legitime Argumente ihre Positionen rechtfertigen lassen.

Das ehrwürdige Falwell hat unpassend in eine politische/wissenschaftliche Arena riskiert, die nichts mit zu den wohltätigen Zwecken seiner verschiedenen Organisationen tun lässt. Dieser unsachgemäße und überlegte Missbrauch schwächt die mitfühlenden Säulen, auf denen seine Organisationen gegründet wurden.

Lassen Sie Ihre Stimme gehört werden

Arzneimittelherstellerlobbyisten überschwemmen den Senat, um die Einfuhrrechnung des verschreibungspflichtigen Medikaments an werdenem Gesetz zu verhindern. Verbrauchergruppen werden durch die FDAs unbegründeten Behauptungen eingeschüchtert, dass importierte Drogen irgendwie gefährlich sind. FDA hat auf Furcht und Ungewissheit für Jahrzehnte erbeutet, während amerikanische Verbraucher in das Zahlen der höchsten Preise in der Welt für ihre verschreibungspflichtigen Medikamente erpreßt werden.

Dieses ist nicht gerade eine Frage, damit Einzelpersonen mit betroffen sein können. Es gibt entsetzliche Vorhersagen von schweren wirtschaftlichen Umwälzungen in den Vereinigten Staaten, wenn eine Lösung nicht für die hohen Kosten von verschreibungspflichtigen Medikamenten gefunden wird. Einige der größten Gesellschaften in Amerika können sich nicht leisten, Krankenversicherungsnutzen für Strom und Rentner zu finanzieren. Krankenversicherungsfirmen gehen wegen der astronomischen Drogenpreise Bankrott. Medicare selbst wird vorausgesagt, um zahlungsunfähig in nicht allzu ferner Zukunft zu werden.

Die Vereinigten Staaten haben wirtschaftlich verschlechtert, während Preise des verschreibungspflichtigen Medikaments emporschnellen. Um dem Einflussfeilbieten der pharmazeutischen Ungetüme zu widersprechen, müssen amerikanische Verbraucher Active politisch werden. Verbraucher sind in beträchtlichem Ausmaß Arzneimittelindustrielobbyisten zahlenmäßig überlegen. Bedauerlich haben Ignoranz und Apathie viele Amerikaner zum Schweigen gebracht und die ermöglichten Gelder aus dem Drogenhandel, zum von Gesetzen zu schaffen, die sonderbares pharmazeutisches Unternehmen bevorzugen, profitieren auf Kosten von dem Verbraucher.

Ich rege jeden patriotischen Amerikaner an, ihre zwei Senatoren über den Bedarf zu erleuchten, die pharmazeutische Markt-Zugangs-Tat von 2003 zu stützen.

Wenn diese Rechnung in Gesetz verabschiedet wird, befreit sie den amerikanischen Verbraucher vom Sein ein wirtschaftlicher Sklave zum pharmazeutischen Kartell. Die nächste Seite liefert einen Serienbrief, der verschickt werden oder gefaxt werden kann Ihren zwei Senatoren.

Für längeres Leben,
Bild

William Faloon.

Schreiben Sie Ihre Senatoren

Sogar die mit Versicherung
Zahlen mehr

Die hohen Kosten von verschreibungspflichtigen Medikamenten verwendeten, um ein Problem nur für Leute ohne Krankenversicherung zu sein. Jene glücklichen genug zum Haben von Krankenversicherung konnten ihre Drogen für einen Mitlohn erhalten, der von $3 bis $10 pro Verordnung reichte.

Vor da Verlängerung der Lebensdauer einigen Jahren voraussagte, können sich Versicherungsgesellschaften nicht mehr leisten, aufgeblähte Drogenpreise zu subventionieren. Mit-zahlt sind jetzt so hoch wie $40. Für die älteren Bürger, die fünf verschiedene Drogen nehmen, stimmt das mit $200 ein Monat überein. Darüber hinaus zahlen sie viel höhere Krankenversicherungsprämien.

Einkommenschwache Menschen müssen eine Wahl zwischen dem Zahlen für ihre Medizin oder ihrer Nahrung häufig treffen. Die Medien berichten häufig über Herz-entreissen Geschichten von den älteren Menschen, die Dosen ihrer Medikationen in einer Bemühung, ihre Versorgung heraus auszudehnen überspringen, selbst wenn ihre Krankenversicherung teilweise die Kosten deckt.


Hinweise

1. Ghoumari morgens, et al. Mifepristone (RU486) schützt Purkinje-Zellen vor Zelltod in den organotypic Scheibenkulturen der Geburts- Ratte des Postens und des Mäusekleinhirns. Neurologie, Jun 2003, 100:13: 7953-7958.

2. Mifepristone Koide SS. Zusätzlicher therapeu Ticgebrauch in Krebs und in Verbindung stehenden Störungen. MED J-Reprod, Jul 1998; 43(7): 551-560.

3. Mattson-Parlamentarier, et al. Aktivierung von N-Düngung kappaB schützt hippocampal Neuronen gegen oxydierenden durch Stress verursachten Apoptosis: Beweis für Induktion Mangander superoxiddismutase und der Unterdrückung von perox ynitrite Produktion und von Proteintyrosinnitrierung. J Neurosci Res, Sept 1997; 49(6): 681-697.

4. McCullers DL, et al. Adrenocorticosteroid-Empfängerblockade und excitotoxic Herausforderung regulieren adrenocorticosteroid Empfänger mRNA-Niveaus im Hippokamp. J Neurosci Res, Mai 2001; 64(3): 277-283.

5. McCullers DL, et al. Mifepristone schützt hippocampal Neuronen CA1 nach trau matic Gehirnverletzung in der Ratte. Neurologie, Jan. 2002; 109:2:219-230.

6. Pedersen WA, et al. Hormon Corticotropin-freigebend schützt Neuronen gegen die Beleidigungen, die zur Pathogenese der Alzheimerkrankheit relevant sind. Neurobiol DIS. Jun 2001; 8(3): 492 - 503.

7. Willerson James T, et al. Stammzellen verbessern Herzfunktion von ernsthaft kranken Herzversagenpatienten. Herz Assoc Cir J morgens. Apr 2003; 22

Fortsetzung auf Seite 5 von 5