Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im September 2003
Bild
Alpha Lipoic Acid, Acetyl-L-Carnitin und Carnosine
Die späteste bedeutende Forschung auf diesem starken Verlängerung der Lebensdauers-Trio
Durch Tim Batchelder B.A.

Eine Marksteinstudie, die in den Verfahren der National Academy of Sciences 1,2produziert von bekanntem Biochemiker Bruce Ames und von einem Team von Wissenschaftlern veröffentlicht wird, beschreibt die starken synergistischen Fähigkeiten der lipoic Säure und des Acetyl-Lcarnitins, Altern erheblich zu bekämpfen. Zusammen werden diese zwei Nährstoffe gezeigt, um zu helfen, Diabetes zu bekämpfen, richtige kognitive Funktion, Stützherzgesundheit, Stützenergieerzeugung beizubehalten, den Körper vor Strahlungs- und Chemikaliengiftstoffen zu schützen, und Immunität beizubehalten. Und, wenn es mit carnosine kombiniert wird, wird ein starkes Trio für Langlebigkeit geschaffen.

Neue Ergebnisse im Kampf gegen Diabetes
Die Geschichte fängt in den fünfziger Jahren an, als Eli Lilly und Firma die Entdeckung der Alpha lipoic Säure (ALA) durch ein Team unterstützten, das von Lester Reed in der Abteilung von Chemie an der Universität von Texas, Austin geführt wurde. Vor kurzem hat ein deutsches pharmazeutisches Unternehmen Asta Medica die Führung in sich entwickelndem ALA für Gebrauch in der zuckerkranken Neuropathie übernommen. Heute haben Acetyl-Lcarnitin (ALC) und carnosine sich den Rängen von ALA im Kampf gegen Diabetes angeschlossen.

Dieses Ergänzungstrio geht zur Wurzel des Problems des Diabetes, Blutzuckerspiegel zu steuern. Eine neue Studie fand, dass ALA Glukoseaufnahme von 40% (ungefähr die selbe Menge als Insulin) bis zu einem eindrucksvollen 300% (in den beständigen Muskeln des Insulins) in den beleibten zuckerkranken Mäusen erhöhte.1 führende Antioxidansberechtigung Lester Packer2 merkt, dass ALA gegen Insulinresistenz arbeitet, indem es die Durchlässigkeit von Zellmembranen erhöht, die durch Hyperglykämie verringert und Aufnahme der Glukose verhindert wird. ALC, das bei Milligramm 1,0 pro Kilogramm pro winzige konstante Infusion gegeben wird, erhöht Glukosespeicher von 3,8 bis 5,2 Milligramme pro Kilogramm pro Minute.3 Carnosine arbeitet auch, um Glukose im Falle der Hyperglykämie zu senken.4

Eine Nebenwirkung von hohen Zuckergehältern ist Schaden des Nervensystems, genannt Neuropathie. Verpackeransprüche ALA kann verhindern, oder die langsame Neuropathie, die durch bis 70% von Diabetikern 5und es erfahren wird, ist in Deutschland für über 30 Jahre für diese Anwendung verwendet worden. ALA und Nachtkerzenöl wurden gefunden, um Durchblutungs- und Nervenfunktion zu verbessern, indem man Blutlipid-Risikofaktoren in einer neuen Studie senkte.ALA 6 verbessert Zirkulation zum Ischias- Nerv, der für Nervenfunktion entscheidend ist, aber wird in der Neuropathie durch gehindertes Azetylcholin-vermitteltes Gefäßentspannung und in der Ansammlung von Superoxideradikalen verringert.ALA 7 bietet 85% Schutz gegen die 31% Reduzierung im maximalen Endotheliumentspannung zum Azetylcholin, das im Diabetes auftritt, indem es Stickstoffmonoxidniveaus, Vasodilation und zervikale Knotenpunktdurchblutung verbessert.ALA 8 wird in einer anderen Studie gezeigt, um die Beeinträchtigung Stickstoffmonoxid (NEIN) - vermittelten Vasodilation im Diabetes aufzuheben wegen des erhöhten Gefäßoxidativen stresses.9 darüber hinaus, beschädigt Protein glycation (Denaturierung) oder Vernetzung durch übermäßige Glukose nervöses, Gefäß, die Niere, Netzhaut und andere Gewebe und carnosine ist ein anti--glycating Mittel des Effektes wegen seiner Hydroxylradikale-Ausstossen- von Unreinheitenfähigkeit.10 Carnosines glycating Fähigkeiten Antiproteins machen es sehr effektiv an der Verzögerung des Alterns in den Nervensystemzellen und in anderen Arten Zellen.11

Hohe Zuckergehälter können großflächigen Schaden zu anderen Körpersystemen auch verursachen. Zum Beispiel leiden Leute mit Diabetes häufig unter einem häufigen Vorkommen von Augenkatarakten (Schaden des freien Radikals der nicht auswechselbaren Proteine der Augenlinse) da die Zellen der Augenlinse gegen Glukoseschaden sehr anfällig sind. Augenlinsenzellen benutzen langsameren anaeroben (ohne Sauerstoff) Metabolismus da transparente Strukturen ohne Mitochondrien, der sie größeres für Schaden des freien Radikals riskiert. Glücklicherweise kann ALA dieser Bedingung helfen. Verpacker und sein Team schlagen vor, dass ungefähr 60% von Diabetes bezogenen Katarakten mit Arbeiten des ALA verhindert werden kann ALA.12, indem man Niveaus des starken Antioxidansglutathions neulädt, das für das Schützen der Augenlinse wesentlich ist. ALA kann auch helfen, andere Organe vor Zuckerschaden zu schützen. Eine neue Studie fand, dass langfristige ALA-Ergänzung in den Ratten (30 Milligramme pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag) die Nierenverletzung (Entleerung des Glutathions und Ansammlung des Malondialdehyds) wegen der hohen Blutzuckerspiegel in den Leuten mit Diabetes verhinderte.13

Verhindern der kognitiven Abnahme
Außer Diabetes ist die andere Frontlinieanwendung von ALA, von ALC und von carnosine gewesen, wenn sie Störungen der kognitiven Abnahme verhinderte. Zum Beispiel ist ALC, zuerst im Jahre 1905 entdeckt, vor kurzem ein wichtiges neues Ziel der Droge geworden und Biotech-Firmen als eines Alzheimer Behandlungsrenner mischen Drogen bei. Es wird durch Italiens Sigma-Tau als ALCAR, alias Branigen (Glaxo), Nicetile (Sigma-Tau) und Normobren (Medosan) hergestellt.

ALC arbeitet, indem es Anhäufung der stârkeartigen Plakette verhindert, die Hirngewebe beschädigt und als Ursache von kognitiven Störungen wie Alzheimer auftaucht. Eine neue Studie zeigt, dass ALC Steueramyloid hilft, indem es Aktion des freien Radikals hemmt und Energieerzeugung im Gehirn konserviert.14 ähnlich, schützt ALA kortikale Neuronen der Ratte gegen den Zelltod, der durch Amyloid verursachten Schaden des freien Radikals verursacht wird.15 und carnosine Arbeiten, zum von modernen glycation Endprodukten (Alter) zu hemmen, das Proteine querverbindet, sie unlöslich macht, in den Proteinplaketten ansammelt und zu Oxidation von Neuronen führt.16 ALTERS-Hemmnisse wie carnosine arbeiten möglicherweise, indem sie Kupfer, 17chelieren, das mit Gehirnstörungen wie Alzheimer verbunden wird.

Chemische Boten wie Neurotransmitter sind, wesentlich zum Beibehalten der kognitiven Funktion dennoch sinken häufig mit Alter. Glücklicherweise zeigt eine neue Studie, dass ALC Synthese von Neurotransmittern wie Azetylcholin und Aufnahme des Cholins verbessert, das das Lernen von Kapazität erhöht (das Labyrinthlernen wurde in dieser Studie verwendet).18 ALC verbessert Alzheimer, indem es hilft, Gehirnenergieerzeugung, Phospholipidmetabolismus und acetylcoenzyme A Niveaus, das letzte beizubehalten verwendend durch den Körper, um Azetylcholin wieder-zu synthetisieren.19 degenerative Ataxien werden auch durch ALC wegen der verbesserten mitochondrischen Energieerzeugung, der Synthese des Azetylcholins und des Antioxidansmetabolismus verlangsamt.ALA 20 auch steuert excitotoxicity (eine Zustand des überschüssigen Glutamats, des anregenden hauptsächlichneurotransmitters) und verbessert Überleben in den Tiermodellen des Chorea Huntingtons.21

ALA, ALC und carnosine arbeiten, indem sie Schaden der Nervensystemgewebe durch freie Radikale verhindern. Zum Beispiel fand eine neue Studie, dass ALA gegen Alzheimer sich schützt, indem es die Entleerung des oxidativen Stresses und der Energie verhindert, die durch geistesgestörten Glukosemetabolismus und Produktion des freien Radikals verursacht wird. In dieser Studie neun Patienten mit Alzheimer und bezogenen Demenzen für ein ungefähr Jahr wurden 600 Milligramme von ALA täglich gegeben und geführt zu Stabilisierung der kognitiven Funktion.22 ALA und Vitamin E arbeiten synergistisch, um Schaden des freien Radikals der Gehirnzellen während des Anschlags entsprechend neuer Forschung zu verhindern.23 und es steuert Tätigkeit eines Schlüsselenzyms im Zelltod, caspase-3 (CPP32), dem Zunahmen des Hippokamps in den Ratten mit Diabetes und zerebraler Ischämie durch bis 80%.24 zusammen ALA und ALC Leistung auf Gedächtnisaufgaben verbessern, indem sie oxydierenden Schaden der Mitochondrien senken und mitochondrische Funktion verbessern.ALA 25 und ALC arbeiten auch synergistisch, um ambulatorische Tätigkeit, Wiederherstellungsniveaus des Ascorbats und untergeordnete des Malondialdehyds (ein Produkt der Lipidoxidation) in den alten Ratten zu erhöhen mehr als jede Ergänzung allein.26

Halten der Herz-Kreislauf-Erkrankung in der Kontrolle
Herz-Kreislauf-Erkrankung ist der Nummer Eins-Mörder von Amerikanern. Wir haben dieses viele Male gehört, aber wieviele Leute tun wirklich etwas, es zu verhindern? Glücklicherweise liefern ALA, ALC und carnosine gerade die Werkzeuge, die wir Maßnahmen gegen diese erschreckende Störung ergreifen müssen.

Hohe Glukoseniveaus oxidieren Lipoprotein niedrige Dichten mit dem Ergebnis der Bildung von Schaumzellen und der Ablagerungen von atherosklerotischen Plaketten. Infolgedessen leiden Leute mit Diabetes unter höherer Rate der Herzkrankheit, des Anschlags und des Bluthochdrucks als die breite Bevölkerung. Glücklicherweise hemmt ALA Monozytenadhäsion und endothelial Aktivierung, die zu die Atherosclerose wegen des oxidativen Stresses führt.27 Carnosine hemmt Oxidation der Lipoprotein niedriger Dichte (LDL), die zu Atherosclerose führt, indem es (Entfernen) Kupfer cheliert, das Ascorbinsäure oxidiert.28

ALA verhindert Hyperglykämie verursachten Bluthochdruck in den Ratten, indem es Produktion des freien Radikals senkt und Glutathionsniveaus hebt.29 verhindert es auch Bluthochdruck und schützt sich gegen Niere und Gefäßverletzungen in den Ratten, indem es endothelin-1 unterdrückt (eine Substanz produziert in den Blutgefäßen, die ihren Ton reguliert).30 Carnosine wird gezeigt, um Diabetes ausgelöste Zunahmen des Blutdruckes zu unterdrücken, indem man mit kleinen Karbonylverbindungen reagiert (Aldehydee und Ketone) welche auf Proteinen während des Alterns ansammeln.31

Herzgesundheit wird nah gebunden an, wie gut Herzzellen Energie machen und vor Angriff des freien Radikals sich schützen können. Neue Forschung schlägt vor, dass carnosine Herzzusammenziehbarkeit erhöht, indem es Kalzium in Kalzium-regulierten Proteinen in den Herzmuskelzellen freigibt.ALA 32 verbessert zahlreiche Funktionen im Herzen einschließlich Oxygenaufnahme, Atp-Niveaus, Herzleistung, Produktion des Pyruvats (Energie), Ansammlung des Laktats (ein Abfallprodukt) und Glukose und Speicher und Zusammenbruch des Glycogens (Energie). Es auch schützt Glutathion und steuert Hydroxylradikale, die möglicherweise sein Antialtern erklären, Unterstützungsfunktion des Herzens.33 schließlich, wird ALA gefunden, um sich gegen die Reperfusionsarrhythmie und -Lipidperoxidation zu schützen, die durch Eisenionen und Ascorbat verursacht werden.34

Neue Lösungen für HIV-AIDS und Krebs
Eine andere neue Anwendung von ALA, von ALC und von carnosine, das die Aufmerksamkeit der Droge und der Biotechnologiefirmen gefangen hat, ist für immune Störungen wie Krebs und HIV-AIDS. Zum Beispiel wird Polaprezinc eine ultra-sichere japanische Droge, die vom carnosine und vom Zink gemacht wird, gezeigt, um zu helfen, bestimmte Krebse zu kämpfen aber hat, durch FDA für Gebrauch in den US schon genehmigt zu werden. Eine neue Studie merkte, dass ALA zu den Leukämiezellformen giftig ist, hemmt starke Verbreitung von Mitogen-angeregten menschlichen Zusatzblutlymphozyten und erhöht interleukin-2.ALA 35 erhöht synergistisch Vitamin- Ccytotoxizität gegen hohle Fasertumoren und anders als Ascorbat, ist gleichmäßig effektiv gegen die Vermehrungsund nicht weiterverbreitenden Zellen.36

Fortsetzung auf Seite 2 von 2