Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Dezember 2004
Bild
Erhalten ernst über Selen
Durch Dale Kiefer

Das Spurenelementselen war einmal wahrscheinlich nichts mehr als eine Neugier. Chemisch ähnlich Schwefel, der biologische Funktionen gekannt und im Boden während viel der Welt gefunden hat, galt Selen dennoch als biologisch irrelevant.

Bis zum der Mitte des 20. Jahrhunderts jedoch hatten Wissenschaftler entdeckt, dass Selen ein essenzieller Nährstoff für Tiere ist. Ohne es verwirklichten sie, Tiere können nicht richtig arbeiten.1,2

Das 21. Jahrhundert erreichend, wissen wir jetzt, dass Selen zur Gesundheit von Menschen und von Tieren ebenso entscheidend ist. Außerdem im Ernährungsbereich, gilt Selen als einen aufsteigenden Stern, der Schutz gegen eine breite Palette von zerstörenden Krankheiten und von Bedingungen anbietet.

Die Förderung des Selens vom irrelevanten Mineral zum wesentlichen Spurenelement ist das Ergebnis unseres wachsenden Verständnisses seiner vielfältigen, unentbehrlichen Rollen in stabilisiertem Metabolismus und instrumentiert normales Wachstum, startende erfolgreiche reproduktive Bemühungen, neutralisierende freie Radikale und die Verteidigung des Körpers gegen Infektion, unter anderen Schlüssellebenprozessen.3

Tatsächlich ist Selen zum menschlichen Körper so wichtig, dass es das einzige wesentliche Spurenelement ist, das im genetischen Code spezifiziert wird. Selenocysteine, bekannt als die einundzwanzigste Aminosäure, wird in zahlreiche Proteine unter Leitung des menschlichen genetischen Codes integriert.4 , obgleich Anlagen nicht scheinen, Selen, viele Betriebsauszug zu erfordern es vom Boden und es in ihren Geweben zu speichern, in denen es für Verbrauch durch Menschen und Tiere verfügbar ist.1,2

In den frühen siebziger Jahren entdeckten Wissenschaftler, dass Selen eine integrale Rolle spielt, wenn es menschliches Zellgewebe vor Hyperoxydschaden, aufgrund seiner Einbeziehung in der Glutathionsperoxydase, ein natürliches Antioxidansenzym schützt. Heute wissen wir, dass Selen in mindestens 25 einzigartige Proteine im Körper integriert wird. Bekannt als selenoproteins, spielen sie integrale Rollen in alles von aktivierendem Schilddrüsenhormon und von verbrauchtem Vitamin C Erneuerns, zur Förderung von gesunden Schwangerschaften.5-8

Die mehrfachen Rollen des Selens
Wissenschaftler haben vier verschiedene Glutathionsperoxydasen identifiziert, die Selen enthalten.3 in ihrer entscheidenden Rolle als Antioxidansenzymen, neutralisiert jedes dieser eindeutigen Proteine möglicherweise zerstörende freie Radikale oder reagierende Sauerstoffspezies, indem es Sauerstoffmoleküle entfernt und folglich die drohenden Mittel in harmlose Moleküle wie Wasser oder Alkohole umwandelt. Ihre Ziele umfassen destruktive Wasserstoffperoxid- und Lipidhydroperoxide.

Ein anderer Selenkomplex, bekannt als selenoprotein P, verteilt im Blutplasma und ist mit den Zellen verbunden, die den Innenraum von Blutgefäßen zeichnen. Obgleich selenoprotein p Funktionen flüchtig bleiben, wird es, Blutgefäße zu schützen, indem man das reagierende Sauerstoffspezies peroxynitrate, geglaubt und neutralisiert, als ein Transportprotein aufzutreten.5,9,10

Schlüssel zur Schilddrüsenhormon-Regelung
Noch sind andere Selen-enthaltene Proteine, die Iodothyronine deiodinases, für die zur Verfügung Stellung des aktiven Schilddrüsenhormons in der allgemeinen Zirkulation verantwortlich. Tatsächlich hält die Schilddrüse die höchste Selenkonzentration jedes möglichen Organs im Körper, wegen der entscheidenden Rolle des Selens, wenn sie inaktiv Thyroxin oder T4, in biologisch-aktives Schilddrüsenhormon (Triiodothyronine oder in T3) umwandelt, indem sie den Abbau des Jods von T4 katalysiert. Drei verschiedene Selen-enthaltene Enzyme sind für Aktivierung und Inaktivierung des Schilddrüsenhormons verantwortlich.

Selen ist deshalb zum Erfolg von den wichtigen Prozessen wesentlich, die durch Schilddrüsenhormon, wie normales Wachstum, Entwicklung und Metabolismus reguliert werden.11 Wissenschaftler überprüften vor kurzem Selenstatus und Schilddrüsengesundheit unter 1,900 Menschen in Frankreich in einer großen, laufenden Studie des Ernährungsstatus und in einer Gesundheit. Sie bestimmten, dass Selen möglicherweise bedeutenden Schutz gegen die Entwicklung des Kropfes und andere Abweichungen der Schilddrüse anbietet, besonders wenn Jodniveaus niedrig sind.12

Stützende gesunde Immunreaktion
Selen ist eine entscheidende Komponente eines richtig arbeitenden Immunsystems. In den letzten Jahren haben Wissenschaftler entdeckt, dass Selenmangel ein andernfalls gutartiges Virus, coxsackievirus, sich in eine schändliche Mikrobe ändern lässt, die zum In Angriff nehmen des Herzmuskels fähig ist. Ein Herzleiden, das als Keshan-Krankheit bekannt ist, ist in bestimmten Bereichen von ländlichem China weit verbreitet, in dem der Boden im Selen arm ist und Leute auf am Ort angebauter Nahrung bestehen. In diesen Bereichen sind Erwachsenenlebenspannen verkürzt worden und Kinder in den Selen-unzulänglichsten Bereichen sind berichtet worden, um der tödlichen Krankheit bei 1 bis 10 Jahren der Ergänzung des Selens zu erliegen age.13 bekannt, um sich gegen Entwicklung von Keshan-Krankheit zu schützen.1,2

Wissenschaftler vor kurzem haben gezeigt, dass Selenmangel direkt mit der Entwicklung von Keshan-Krankheit in einem Mäusemodell zusammenhängt.14-17 ist es in hohem Grade wahrscheinlich, dass Selen eine ähnliche Rolle in schützenden Menschen gegen die Virenveränderung spielt, die mit der Entwicklung von Keshan-Krankheit verbunden ist. In einem in Verbindung stehenden Finden haben Wissenschaftler entdeckt, dass Selenmangel in den Mäusen auch mit größerer Giftigkeit einer andernfalls milden Belastung des Grippevirus verbunden ist. Die Mäuse, die Selen beraubt wurden, erfuhren weit schlechtere Entzündung der Lungen wegen der Grippeinfektion als die Steuermäuse, die Selen in ihrer Diät empfangen. Der Mangel an Selen gefördert ändert im Genmaterial des Virus und lässt es gefährlicher werden.15-18

Diese Verbindung zwischen Selenmangel und erhöhter Virengiftigkeit wird vermutet, um einigen anderen Krankheiten zugrunde zu liegen. Forscher in China haben gezeigt, dass Ergänzung mit Selen drastisch das Vorkommen der Virusinfektion der Hepatitis B in den Tieren und in den Menschen verringert. In denen bereits angesteckt, verhinderte Weiterentwicklung der Ergänzung erheblich der Infektion zu tödlichem Leberkrebs. Als Ergänzung zurückgenommen wurde, fing Leberkrebsrate an, zu den vorhergehenden Niveaus zu klettern.19

In den zahlreichen neuen medizinischen Zeitschriftenberichten haben Forscher die Bedeutung des Selens gemerkt, wenn sie Weiterentwicklung der HIV-Infektion zu den vollerblühten AIDS verhinderten.1,20-22 wurden HIVe-POSITIV Männer und die Frauen, die Selenergänzung empfangen, zum Krankenhaus kleiner häufig als die HIVen-POSITIV Patienten zugelassen, die Placebo, entsprechend den Ergebnissen eines Placebo-kontrollierten, die Doppelblindstudie empfangen, die in Florida geleitet wurde. Wie in den medizinischen Zeitschrift HIV-klinischen Studien vor kurzem berichtet, fanden Forscher, dass Gesamthospitalisierungskosten 28% unter den Patienten fallenließen, welche die Selentherapie bekommen, die mit denen verglichen wurde, welche die Placeboergänzung empfangen.22

Selen-Mangel gebunden an den tödlichen Viren
Wissenschaftler haben lang gewusst, dass Unterernährung mit einem häufigeren Vorkommen der Infektion und der Krankheit verbunden ist. Es wurde angenommen, dass diese Anfälligkeit zur Krankheit resultiert, wenn ein Immunsystem, das durch Ernährungsmängel geschwächt wird, von der Befestigung einer ausreichenden Verteidigung unfähig wird. Jedoch haben neue Ergebnisse über Selen eine drastische Verschiebung in unserem Verständnis der Infektion und der Krankheit aufgefordert. Da ein direktes Ergebnis der Selenmangelforschung, wir jetzt wissen, dass Unterernährung nicht nur das Immunsystem, aber auch schwächt, wandelt in einigen Fällen die Krankheitserreger, die suchen, uns anzustecken um und macht sie destruktiver.

Sobald das Genom des Krankheitserregers geändert hat, behalten folgende Nachkommen dieses Krankheitserregers das neu entdeckte Niveau von Giftigkeit; das heißt, sind sie zur Ansteckung sogar von gesunden Einzelpersonen fähig, deren Selenniveaus optimal sind.3,15 im Wesentlichen, wenn Sie das unzulängliche Selen sind, konnten Sie eine Art des Virenbrutkastens werden, fähig zum Produzieren von weit gefährlicheren Krankheitserregern, die nicht nur Ihre Gesundheit gefährden, aber die von Ihrem Nachbar.

Diese erstaunliche Entdeckung hat zu Vermutung geführt, die Selenmangel, unter anderem Vitamin und Mineralstoffmangel, möglicherweise für das Auftauchen der Verwüstung von Virenkrankheiten verantwortlich ist. Einige Wissenschaftler haben sogar vorgeschlagen, dass das Auftauchen möglicherweise von neuen Belastungen der Grippe, der Erkältung oder sogar des gefürchteten Ebola Virus mit den Virenänderungen zusammenhängt, die durch Interaktionen mit Selen-unzulänglichen Wirten in den Bereichen der Welt bearbeitet sind (wie Regionen von Afrika und von China) wo der Seleninhalt des Bodens außergewöhnlich niedrig ist.1,16

Das Vorangehen mit Forschung erklärt Nahrung, Virologie
Dr. Orville A. Levander ist ein Ernährungsforscher mit dem Landwirtschaftsministerium Vereinigter Staaten Beltsville-menschliches Ernährungsforschungszentrum in Maryland. Für das letzte Jahrzehnt hat er mit Dr. Melinda A. Beck, ein führender Virologe zusammengearbeitet, der mit der Universität des North Carolina in Chapel Hill zusammengeschlossen wird. Zusammen haben sie die Rolle des Selens nachgeforscht, wenn sie auf der ganzen Welt Virengiftigkeit erhöhten und haben ihre Arbeit veröffentlicht, wenn sie medizinische Zeitschriften führten.15,17,23 , insoweit sie wissen, war ihre Entdeckung, der Selenmangel Änderungen im grundlegenden Genmaterial von Viren fördert, nie vorher, entsprechend Levander berichtet worden oder sogar vermutet worden.

„Es war solch eine ungewöhnliche Torsion, schien es fast unwahrscheinlich,“ sagt Levander. „Ich bin der erste, zum wir zuzulassen erwartete es nicht.“ Gewöhnlich fügt Levander hinzu, gibt es „einen zu großen Golf“ zwischen Ernährungswissenschaftlern und Virologen für erfolgreiche Zusammenarbeit. Seine Arbeit mit Dr. Beck stellt deshalb einen kleinen Triumph für grundlegende medizinische Forschung dar. „[Unsere Arbeit] zeigt den Wert der interdisziplinären Forschung,“ sagt Levander. „Sie erhalten, etwas ziemlich interessant zu finden. Das ist, was uns geschah, ich denken.“

Beck, Levander und ihre Kollegen sind offenbar die ersten Wissenschaftler in der Geschichte, zu prüfen, dass ein Ernährungsmangel die Entwicklung von gefährlicheren Mikroben fördert. Levander ist ein wenig, dass diese Entdeckung kein größeres Spritzen unter Virologen gemacht hat, oder unter der Öffentlichkeit, in der Tat überrascht. Die profunden Auswirkungen der Forschung gegeben, erwartete möglicherweise man, dass Virologen hetzen würden, um auf ihre Arbeit zu wiederholen und zu erweitern. Aber das ist nicht irgendeinem großen Grad, sagt Levander geschehen. Er spekuliert, dass die Spezialisierung und der schmale Fokus der Wissenschaftler möglicherweise der Grund sind. Mittlerweile merkt er, dass das Nationale Krebsinstitut eine große klinische Studie finanziert, die entworfen ist, um endgültig zu zeigen, ob Selen gegen Krebs sich schützt. In ungefähr drei Jahre wenn jene Ergebnisse verfügbar werden, bricht Levander möglicherweise voraussagt, „alle Hölle lose.“

Wie ein Wissenschaftler erklärt hat, ist das Endergebnis betreffend unser gegenwärtiges Verständnis der Rolle des Selens in der Immunität dieses: „Selenergänzung scheint, die Immunreaktion zu erhöhen. “ 1 sogar in den Einzelpersonen mit „normalen“ Niveaus des Selens, Ergänzung ist gezeigt worden, um das Immunsystem und eine starke Verbreitung von aktivierten t-Zellen erregt anzuregen. Menschliche Lymphozyten zeigten eine erhöhte Fähigkeit, in die Zellen umzuwandeln, die zum Zerstören von Tumorzellen fähig sind, und natürliche Killerzelletätigkeit nahm um 82% über Grundlinientätigkeit nach Ergänzung mit 200 Mikrogrammen (Magnetkardiogramm) pro Tag des Selens zu.24 in der folgenden Arbeit, entdeckte das gleiche Forschungsteam, dass Selenergänzung „wiederherstellt altersbedingte Abnahme in der Immunzellefunktion.“25

Selen ist Krebs-Vorbeugungsmittel
Etwas von der aufregendsten laufenden Selenforschung z.Z. bezieht die Fähigkeit des Nährstoffes mit ein, Krebs zu verhindern. Selen gewann nationale Aufmerksamkeit im Jahre Mitte 1990 s, mit der Freigabe von Ergebnissen von der Ernährungsverhinderung der Studie des Krebses (NPC), die von den Forschern bei University of Arizona geleitet wurde. Mehr als 1.300 Hautkrebspatienten von den Kliniken über den Ost-US wurden zugewiesen, um entweder Magnetkardiogramm 200 des Selens oder Placebo pro Tag zu empfangen. Forscher wunderten sich, ob Selen Themen vor Wiederholungskämpfen mit basaler Zelle oder Plattenepithelkarzinom schützen könnte, die gewöhnlich in ungefähr 25% von Fällen wiederkehrt. Teilnehmer wurden während eines Durchschnittes von vier und helben Jahre, mit ungefähr sechs und helben Jahren der weiterer Verfolgung behandelt. Obgleich das Vorkommen von Wiederholungshautkrebsen nicht unter Selenpatienten verringert wurde, erfuhr die Selengruppe 46% weniger Lungenkrebs, 58% weniger Darmkrebse und ein bemerkenswertes 63% weniger Prostatakrebse als Patienten in der Placebogruppe. In allen notierte die Selengruppe 50% weniger Krebstodesfälle als die Placebogruppe.26-28

Forscher GF Combs Jr. , das in die Untersuchung von seinem Anfang miteinbezogen wurde, Verlängerung der Lebensdauer sagte: „Als wir anfingen, dieses zu planen, war ich skeptisch. Ich erwartete uns, nichts von Bedeutung zu finden. Unsere formale Hypothese war, dass Selen würde haben keinen Effekt auf Krebsrate.“ Aber geblendete Daten deckten bald auf, dass eine Gruppe Patienten eine niedrigere Gesamtsterberate erfuhr. „Ein Parameter, den wir betrachteten, war Überlebensrate,“ sagt Dr. Combs. Ein Sicherheitsberichtausschuß beauftragte die Durchführung von Sekundärendenpunkten. Ohne den Anfangsentwurf der Studie zu ändern dokumentieren, würden Forscher jetzt alle Todesfälle und Vorkommen von Krebs irgendeiner Art unter Studienteilnehmern. Diese Analyse deckte die bemerkenswerten präventiven Wirkungen des Selens gegen Prostata, Lunge und Darmkrebse auf. „Ich war an der Größe des Effektes überrascht,“ sagt Dr. Combs, „und mich war überrascht angenehm an der Übereinstimmung des Effektes.“

Fortsetzung auf Seite 2 von 2