Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Februar 2004
Testosteron in Angriff genommen durch die Medien
Verlängerung der Lebensdauer deckt die Tatsachen… auf

Am 12. November 2003 gab das Institut von Medizin, eine regierungs-gestützte gemeinnützige Organisation, eine Pressenotiz die Veröffentlichung eines Buches ankündigend heraus, das Testosteron und Altern betitelt wurde.

Die Pressenotiz gab an, dass, nachdem vorsichtig, Bewertung des Pro - und - Betrug des Leitens einer umfangreichen klinischen Studie der Testosterontherapie, um altersbedingte Bedingungen in den Männern zu behandeln, eine Expertenkommission sich empfahl, zu den kleinräumigeren Versuchen vorwärts zu passen.

Sorgen um Sicherheit und Wirksamkeit wurden offenbar, wie im Folgenden Auszug vom Institut der Medizinpressenotiz formuliert:

„Der Ausschuss fand keinen zwingenden Beweis von nachteiligen Nebenwirkungen Majors, resultierend aus Testosterontherapie, aber der Beweis ist unzulänglich, Sicherheit zu dokumentieren.“

In Erwiderung auf diese Pressenotiz nahmen die Nachrichtenmedien den Gebrauch von Testosterontherapie als seiend gefährlich und unbrauchbar in Angriff. Der folgende Auszug ist von einer Associated Press-Geschichte, die weit in den US verteilt wurde:

„Zehn Tausenden Alternmänner versuchen Testosteronschüsse, -flecken und -gel in der Hoffnung auf die Wiedergewinnung der jugendlichen Stärke und der Kraft. Ein neues Buch deckt wenige Hinweise auf, die es funktioniert oder dass die Therapie sogar sicher-aber ist vorsichtige Studie empfiehlt, um herauszufinden.“

Darüber hinaus ließen Zeitungen und andere Medienorganisationen um das Land die folgenden Schlagzeilen am 12.-13. November laufen, die offensichtlich das Institut des Medizinbuches verzerrten:

„Hormon-Sicherheits-zweifelntestosteron-Therapie „ungeeignet“ gefunden für die meisten Männer“
— Washington Post

„Testosteron-Gebrauch wächst trotz der Risiken“
— Das Boston Globe

„Testosteron nicht hilfreich für die meisten Männer“
— Gute Haushaltung

„Testosteron: Nutzen, Risiko-Unbekanntes“
— WebMD.com

Die Medien verfälschten Ergebnisse über die Risiken und den Nutzen der Testosterontherapie. In diesem Artikel, in Verlängerung der Lebensdauers-Berichten und -kritiken buchen das neue Testosteron und das Altern und die ungenaue Schilderung der Medien von, was das Buch sagt.

Wir haben gefunden, dass ein bedeutender Fehler mit diesen Arten von staatlich geförderten Veröffentlichungen ist, dass sie „von den Sachverständigenausschüssen“ geschrieben werden, die scheinen, ein umfassendes Verständnis und die klinische Erfahrung der Anwendung des Testosterons zu ermangeln, um altersbedingte Störungen zu behandeln. Zum Beispiel zitiert der Ausschuss Studien, in denen Testosteron nicht langfristigen Nutzen produzierte. Anti-Alterndoktoren andererseits haben lang gewusst, dass die meisten Männer, die Testosteron nehmen auch, Aromatasehemmnisse benötigen, die Umwandlung des Testosterons zum Östrogen zu blockieren. Zu viel Östrogen in einem Mann annulliert die nützlichen Effekte des Testosterons. Überschüssiges Östrogen trägt auch zu einigen ernsten Störungen bei, die von Herzkrankheit zu Prostatakrebs reichen.

Diese Ausschüsse können auch die kritische Bedeutung der Individualisierung eines Testosteronersatzprogramms verwirklichen nicht. Testosteronprotokoll der Verlängerung der Lebensdauer zum Beispiel beauftragt Blutprüfung, um festzustellen, wie viel Testosteron, aromatase Hemmnis und/oder Reduktaseblocker des Alphas 5 basiert auf einzelnem Gesundheitsprofil einer Person erforderliches sind und braucht. Die Studien, die vom Institut von Medizin wiederholt werden und vorgeschlagen sind, geben Gruppen der gealterten Männer die selben Mengen des Testosterons, ohne in den kritischen einzelnen Anforderungen Faktor darzustellen Faktor darzustellen.

Wenn es Sicherheitsdaten wiederholt, holen das Institut der Ausschüsse der Medizin oben jede Nebenwirkung, die vielleicht auftreten könnte, aber übersehen die Blutprüfungsprotokolle, die von den meisten Antialternärzten verwendet werden, um gegen diese Probleme zu schützen. Trotz seiner Sorge um mögliche Nebenwirkungen, empfiehlt sich das Institut von Medizin, die klinischen Studien einzuleiten, die auf „vorläufigen Belegen“ basieren, dass Testosterontherapie möglicherweise „Stärke, sexuelle Funktion, kognitive Funktion und allgemeines Wohl“ in den Alternmännern verbessert. Links aus der Pressenotiz heraus ist Beweis, den Testosterontherapie auch gegen Osteoporose, Anämie und Herzkrankheit schützt.

Das Institut der vorgeschlagenen Anfangsklinischen studien der Medizin würde die Wirksamkeit der Testosterontherapie über a ein-zum zweijährigen Zeitraum feststellen. Sobald Wirksamkeit hergestellt wird, würden viel längere Versuche erforderlich sein, Sicherheit festzustellen.

Während die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage menschlichere klinische Studien indossiert, ist das Interesse, dass das Studiendesign möglicherweise so schlecht defekt ist, dem die Ergebnisse nicht den erreichbaren Nutzen reflektieren, wenn richtige männliche Hormonmodulationstherapie verordnet wird. Richtige Testosterontherapie bezieht den Gebrauch der Drogen mit ein, überschüssiges Östrogen und DHT (dihydrotestosterone), zusätzlich zur Individualisierung der Dosis des Testosterons zu blockieren. Da dieses eine regierungsfinanzierte Studie ist, wird Faktor bei Bedarf der „Einzelperson“ selten herein dargestellt.

Es wird, dass Regierungsstudien für die Massen bestimmt sind, nicht für die Einzelperson in zunehmendem Maße klar, die ein wissenschaftlich entworfenes Programm verfolgen möchte, um die degenerativen Effekte des Alterns vorwegzunehmen. In diesem Artikel sehen Sie, warum die Regierung nicht der passende Körper ist, zum des Risikonutzenverhältnisses der neuen Antialterntherapien zu bestimmen, einschließlich Testosteronersatz.

Um die grundlegende Bedeutung von optimalen Testosteronspiegeln zu den Männern alles Alters völlig zu verstehen, ist es lohnend einige Minuten auf der Genese dieser fundamentalen Markierung der Männlichkeit zu verbringen.

Testosteron ist eine Substanz, die vertraut während des Alters zur Kraft und zur Sexualität eines Mannes gebunden worden ist. Während die Testikel die Organe in einem Männerkörper sind, die Testosteron absondern, fängt Produktion dieses wesentlichen männlichen Hormons wirklich mit einer Kaskade von biologischen Ereignissen an, die im Gehirn auftreten. Testosteronsynthese fängt an, wenn die Hypophyse des Gehirns lutenizing Hormon absondert, das dann die Testikel auffordert, um Testosteron über die Leydig-Zellen zu produzieren. Es ist geschätzt worden, dass ein Mann Leben mit 700 Million Leydig-Zellen anfängt und anfängt, 6 Million jener Zellen nach seinem zwanzigsten Geburtstag jedes Jahr zu verlieren.1

Nachdem Testosteron in den Blutstrom über die Leydig-Zellen abgesondert ist, kann es einigen verschiedenen Wegen folgen. Einige Testosteronattachés mit einem anderen biochemischen bekannt als verbindliches Globulin des Geschlechtshormons oder SHBG. Das Testosteron, das nicht mit SHBG zusammengebunden wird, bekannt als freies Testosteron, und es ist in dieser Form, dass Testosteron seine starken Effekte auf den menschlichen Körper ausüben kann. Testosteron kann über enzymatische Bahnen in verschiedene Hormone auch umgewandelt werden. Durch die Aktionen der Reduktase des Alphas 5, kann ein Enzym, das gefunden wird, in den mehrfachen Geweben aber in der Prostata konzentriert ist, Testosteron in dihydrotestosterone oder DHT umgewandelt werden. Testosteron kann in Östrogen über die Aktionen von aromatase, von Enzym, das in der Haut gefunden werden, von Fett, von Knochen und von Gehirnzellen auch umgewandelt werden.

Östrogen-das nicht gerade ein Hormon aber einige in Verbindung stehende Mittel mit sehr ähnlichem biologischem nur für Tätigkeit vor kurzem ist, wurde entdeckt, um in vielen physiologischen Funktionen in den Männern, einschließlich Wartung der Knochenmasse und der kognitiven Funktion wichtig zu sein.2

Während etwas Östrogen zur Gesundheit der Männer wesentlich ist, kann zu viel von ihm ziemlich schädlich sein, besonders wenn in Form von Alpha-hydroxyestrone 16. Diese Chemikalie, ein Zerfallsprodukt des Östrogenmetabolismus, hat hohe estrogenic Tätigkeit und ist für seine Krebs erzeugende Tätigkeit impliziert worden. Ein anderes Östrogenstoffwechselprodukt, hydroxyestrone 2, wird geglaubt, um weniger schädlich zu sein viel, und ein Verhältnis, das in Richtung zum hydroxyestrone 2 kippt, ist wahrscheinlich nützlich.

Testosteron-Abnahme: Andropause
Vom Anfang der Menschenaufzeichnung haben Priester, Heilige, Medizinmänner, Landwirte und Sultane demonstriert, wie eindeutig, sicher und einfach sie, die Stärke von Tieren und von Männern wegzunehmen war. Wie? Durch das Entfernen ihrer Testikel.3
— Paul de Kruif, das männliche Hormon

Gesamttestosteronspiegel ragen in einen Mann an ungefähr Alter 30 empor; durch Alter 40, werden 5% von Männern haben niedrige Testosteronspiegel und durch Alter 70 gedacht, dass Zahl bis 40-50% mindestens steigt.4 zusätzlich zur absoluten Änderung in den Gesamttestosteronspiegeln, werden Änderungen auch im Verhältnis des freien Testosterons zum Testosteron gesehen, das zu SHBG gesprungen wird. In vielen Alternmännern und zweifellos in denen, die beleibte sind, freie Testosteronspiegel fallen Sie erheblich, wie SHBG-Niveaus sich erhöhen und das restliche freie Testosteron „zusammenbinden Sie“.

Fortsetzung auf Seite 2 von 4