Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Juli 2004
Bild

Über Ergänzungen für Diabetes und olfaktorischen Verlust, durch Edward Rosick TUN Sie

Q: Ich bin eine 50-jährige, ein wenig überladene Frau. An meiner letzten Überprüfung sagte mein Doktor mir, dass ich Art II Diabetes habe und mich sofort auf zwei verschiedene Medikationen setze, um meinen Blutzucker zu senken. Die Medikationen bearbeiten nicht die, die wohl ist und ich habe Angst, dass der Doktor mich auf Insulinschüsse setzen wird. Gibt es irgendwelche Ergänzungen, die ich nehmen kann, um zu helfen, meinen Blutzucker zu senken?
 
A:Ihr Doktor ist korrekt, über Art II Diabetes betroffen zu sein. Diese Form von Diabetes, in der die Zellen des Körpers gegen die Effekte des Insulins produziert im Pankreas „beständig“ werden, wird gedacht, um mindestens 16 Million Amerikaner und sein Vorkommen zu beeinflussen sich erhöht mit einer Besorgnis erregenden Rate. Diese Zunahme entspricht die steigende Rate von Korpulenz in den US und aus triftigem Grund: können Art II Diabetes und Korpulenz für „Lebensstil“ Krankheiten gehalten werden. Beide Gesundheitszustände werden bewerkstelligt und verbittert durch Lebensstilwahlen, wie eine kalorienreiche Diät regelmäßig essen und nicht trainieren. Glücklicherweise können Verhaltensänderungen und Ergänzungsgebrauch Leuten helfen, das Vorkommen zu vermeiden, oder vermindern Sie groß die Konsequenzen von, Art II Diabetes.

Wenn möglich, leitet der erste Schritt in der Verhinderung und das Management der Art II Diabetes ein Übungsprogramm ein. Mehrfache Studien zeigen, dass eine Tageszeitung, winzige Regierung der Übung 30, eine sogar, die nicht zu bedeutenden Gewichtsverlust führt, das Risiko von Diabetes verringern kann. Üben Sie Programme aus, in denen Gewichtsverlust sind sogar wirkungsvoll erzielt wird, wenn man Diabetes abwehrt und seine möglichen Gesundheitsrisiken, wie Herzkrankheit, Nervenschaden, Blindheit und Machtlosigkeit verringert.

Für die, die nicht oder ihr Vertrauen auf herkömmlichem (und teurem) rezeptpflichtigem Medikament verringern wünschen können ausüben, zeigt Forschung, dass eine Vielzahl von sicheren, natürlichen Substanzen Art II Diabetes erfolgreich bekämpfen kann. Vitamin E, das effektiv für eine Vielzahl von Krankheitszuständen gewesen ist, ist gezeigt worden, um nützlich zu sein, wenn man sicher Blutzuckerspiegel senkte.1,2 Chrom, ein wesentliches Mineral, das für normalen Kohlenhydrat- und Lipidmetabolismus angefordert wird, wurde in einem rigorosen, doppelblinden, Placebo-kontrollierten Versuch zu sicher und verringert effektiv Blutzucker sowie Cholesterinspiegel bei Patienten mit Art II Diabetes gezeigt.3 Acetyl-L-Carnitin, eine Ergänzung, die bekannt, um Metabolismus der freien Fettsäure und der Glukose positiv zu beeinflussen, ist gezeigt worden, um zelluläre Glukoseaufnahme zu erhöhen und zu helfen, den Nervenschaden zu verhindern, der durch Diabetes verursacht wird.4,5

Schließlich ist Alpha-lipoic Säure, ein Safe und starkes Antioxydant, das als Coenzym im Kohlenhydratstoffwechsel arbeitet, für Jahrzehnte in Deutschland benutzt worden, um Diabetes-bedingten Nervenschaden zu verhindern und zu behandeln. Eine neue doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie von 120 Patienten mit Diabetes-bedingtem Nervenschaden fand, dass Alpha-lipoic Säure sicher und effektiv verbessert den Zeichen und Symptomen des Nervs beschädigen, wenn sie mit Placebo verglichen wird.6 eine weitere Diskussion über diese und andere nützliche Ergänzungen für Art II Diabetes können in die Krankheits-Verhinderungs- und Behandlungsdem buch der Verlängerung der Lebensdauer gefunden werden.

Hinweise

1. Ceriello A, Giugliano D, Quatraro A, Donzella C, Dipalo G, Lefebvre PJ. Verringerung des Vitamins E von Protein Glycosylation des Diabetes. Neue Aussicht für Verhinderung von zuckerkranken Komplikationen? Diabetes-Sorgfalt. Jan. 1991; 14(1): 68-72.

2. Yeh GY, Eisenberg DM, Kaptchuk TJ, Phillips RS. Systematischer Bericht von Kräutern und von diätetischen Ergänzungen zur glycemic Steuerung im Diabetes. Diabetes-Sorgfalt. Apr 2003; 26(4): 1277-94.

3. Cheng N, Zhu X, Shi H, et al. Nacherhebung von Leuten in China mit Art - Diabetes mellitus 2, das zusätzliches Chrom verbraucht. J Trace Elem Exptl Med. 1999;12:55-60.

4. Turpeinen AK, Kuikka JT, Vanninen E, Yang J, Uusitupa MI. Langzeitwirkung des Acetyl-Lcarnitins auf myokardialem 1231 - MIBG-Aufnahme bei Patienten mit Diabetes. Clin Auton Res. Feb 2000; 10(1): 13-6.

5. De Grandis D, Zinke Minardi C. Acetyl-L-carni in der Behandlung der zuckerkranken Neuropathie. Eine Zeitdauer, randomisierte, Placebo-kontrollierte Studie. Drogen R D. 2002; 3(4): 223-31.

6. Ametov WIE, Barinov A, Dyck PJ, et al. Die sensorischen Symptome der zuckerkranken Polyneuropathie werden mit Alpha lipoic Säure verbessert: der SYNDEY-Versuch. Diabetes-Sorgfalt. Mrz 2003; 26(3): 770-6.

Q: Ich bin ein 72-jähriger Mann im sehr guten Gesamtsystemtest und psychische Gesundheit. Ich dauere einem Multivitamin jeden Tag, passe meine Diät auf und schwimme regelmäßig. Im vergangenen Jahr oder so jedoch habe ich bemerkt, dass ich begonnen habe, meinen Geruchssinn zu verlieren. Ich erklärte meinem Doktor über dieses und er sagte, dass es gerade ein Teil Älterwerden war. Gibt es irgendwelche Vitamine oder Ergänzungen, die ich nehmen kann, um zu helfen, meinen Geruchssinn wieder herzustellen? Mein Doktor berücksichtigte zweifellos nicht irgendwelche.

A:Geruchssinn ist die Fähigkeit zu riechen. Ein Totalverlust des Geruchssinns bekannt als „Anosmie,“ während gekennzeichnet verminderter Geruchssinn als „hyposmia.“ Anosmie ist eine überraschend allgemeine Zustand, die Millionen Amerikaner beeinflußt, besonders die älteren Personen. Leute können ihren Geruchssinn, einschließlich Infektion, Schädeltrauma und Schaden der Nerven aus verschiedenen Gründen verlieren, die den Geschmackssinn übermitteln und riechen. Eine bedeutende Anzahl der Menschen verlieren jedoch ihren Geruchssinn aus keinem bekannten Grund. Anosmie und hyposmia können die Lebensqualität einer Person erheblich vermindern. Während die meisten Leute vermutlich nicht an ihren Geruchssinn aller denken, dem viel, sich vorstellen, wie stumpfes Leben sein würde, wenn wir nicht waren, die ersten Blumen des Frühlinges oder das Aroma einer Lieblingsmahlzeit zu riechen. Außerdem sind Geruchssinn und Geschmackssinn in Verbindung stehend-verlieren vertraut Ihren Geruchssinn und Ihr Geschmackssinn wird extrem vermindert.

Von den fünf grundlegenden Richtungen ist der Geruchssinn am wenigsten verstanden von den Wissenschaftlern. Wir wissen, dass die menschliche Nase ungefähr 5 Million olfaktorische Zellen enthält, die fast 10.000 eindeutige Gerüche ermitteln können. Während dieses möglicherweise erstaunlich scheint, ist es nichts, das mit der Richtung eines Hundes von Geruch-mit 200 Million olfaktorischen Zellen verglichen wird, Hunde in der Lage ist wahrscheinlich, Gerüche 40mal zu ermitteln besser als Menschen. werden olfaktorische Zellen des Menschen und des Hundes gedacht, um durch die Aktionen von Metallionen, besonders zu arbeiten -zink und -kupfer. Verzinken Sie Ergänzung, an den Dosen von mg 30-50 ein Tag, kann jemand häufig helfen, dessen Geruchssinn vermindert geworden ist.

Andere ergänzen gezeigt in den wissenschaftlichen Studien, um den Geruchssinn einer Person zu verbessern ist Alpha-lipoic Säure. Diese vielseitige und wertvolle Ergänzung (die auch zum Steuerblutzucker gezeigt worden und DNA vor frei-radikalem Schaden schützt ist), wurde von den deutschen Forschern, die sichere suchten, natürliche Ergänzungen zu helfen, Leute, die unter Anosmie oder hyposmia.* die Forscher leiden, überwachte eine Gruppe von 23 von mittlerem Alter zu den älteren Einzelpersonen überprüft, deren Geruchssinn völlig vermindert worden oder verloren worden war. Nachdem 600 mg der Alpha-lipoic Säuretageszeitung für einen Durchschnitt von 4,5 Monaten, von Mehrheit von Patient-jenen Leiden von einem verminderten Geruchssinn und von einem Gesamtverlust der Geruch-berichteten statistisch bedeutenden Verbesserung genommen worden ist. Während weitere Studien erforderliche, Alpha-lipoic Säure, mit seinem ausgezeichneten Unfallbericht sind, sollte durch jedermann zweifellos betrachtet werden, dessen Geruchssinn zur Neige geht.

Hinweis

* Hummel T, Heilmann S, Huttenbriuk KB. Lipoic Säure in der Behandlung von Geruch dys- Funktion nach Virusinfektion der oberen Atemwege. Kehlkopfspiegel. Nov. 2002; 112(11): 2076-80.