Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Mai 2004
Bild
Ein umfassender Führer zur vorbeugenden Blut-Prüfung
Durch Penny Baron

Interleukin-1 Beta
IL-1b Niveaus sind häufig in den Einzelpersonen mit Körperentzündungskrankheit hoch, und Synergismus mit TNF-a ist häufig berichtet worden.Das Auslösen 28 der entzündlichen Kaskade durch IL-1b und TNF-a kann zu Entzündung, Gewebezerstörung und Funktionsverlust führen. Erhöhte IL-1b Niveaus sind mit Freisetzung von Insulin mit folgendem Zelltod der B-kleinen Insel, Verlust der mageren Körpermasse und Insulinresistenz verbunden gewesen.

Eine Studie durch Lappe et al. zeigte dass erhöhte Konzentration von IL-1b (von CRP) erheblich und unabhängig vorausgesagt einer schrittweisen Zunahme des Todesfallrisikos oder des Myokardinfarkts.33

IL-1b ist einer der Schlüsselvermittler von immunobiological Antworten zum körperlichen Druck. Eine Studie durch Brambilla et al. zeigte, dass IL-1b Konzentrationen waren erheblich höher bei Patienten mit Panikstörung beide vor und nach alprazolam (Xanax®) Pharmacotherapy, vorschlagend, sind dass IL-1b Niveaus eine Markierung der Panikstörung möglicherweise, die nicht mit aktuellen Ständen von symptomology zusammenhängt.34

Interleukin-6
Produziert durch osteoblasts, regt 35 IL-6 reife osteoclasts an, um Knochen (Aufnahme) aufzugliedern, der möglicherweise zur Osteoporose beiträgt. Interleukin-6 wird in gealtert überproduziert, das zur Autoimmunerkrankung, zum Immundefekt, zur Osteoporose, zu den Krisen beiträgt, beim Heilen, zum Brustkrebs, zum B-Zelllymphom und zur Anämie. IL-6 reguliert auch das Wachstum und die Unterscheidung von verschiedenen Arten von bösartigen Tumoren, einschließlich Prostatakrebsgeschwüre; Serumniveaus von IL-6 werden bei Patienten mit metastatischem Prostatakrebs erhöht.36 IL-6 ist als entzündlicher Cytokine identifiziert worden, der wahrscheinlich ist, eine wichtige Rolle in der Alzheimerkrankheit zu spielen. Erhöhte Niveaus IL-6 sind auch mit erhöhtem Risiko für Herzinfarkt und Anschlag, Entwicklung der Art II Diabetes und wie ein Kommandogerät für erhöhtes Risiko der Unfähigkeit und des Todes verbunden.

Erhöhtes IL-6 ist mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkt und Anschlag verbunden. Eine Studie 1999 fand, dass Einzelpersonen mit hohen Stufen von IL-6 und von CRP 2,6mal wahrscheinlicher, während des fast Fünfjahresstudienzeitraums als die mit niedrigen Ständen beider Maße der Entzündung zu sterben waren.37

Erhöhtes IL-6, zusammen mit C-reaktivem Protein, ist möglicherweise von der Entwicklung der Art II Diabetes vorbestimmt.21 Pradhan et al. folgten 27.628 gesunden (frei von bestimmter Art II Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankung und Krebs) Frauen für vier Jahre, um zu bestimmen, ob erhöhte Blutspiegel von IL-6 und von CRP mit Entwicklung der Art II Diabetes verbunden waren. Forscher fanden, dass IL-6 unter Frauen erheblich höher war, die nachher Diabetes entwickelten, und dass die höchsten Stände von IL-6 sich erhöhten, setzt Risiko für Diabetes 7,5 Zeit fest (Frauen in den höchsten CRP-Strecken waren 15,7mal wahrscheinlicher, Art II Diabetes zu entwickeln). Nachdem man auf anderen Risikofaktorkörper-Massenindex eingestellt hatte, waren Familiengeschichte, das Rauchen, der Alkohol, die Übung und die Hormonersatztherapiefrauen mit den höchsten Ständen von IL-6 2,3mal wahrscheinlicher, zuckerkrank zu werden (4,2mal für die höchsten CRP-Blutspiegel). Forscher stellten fest, dass ihre Daten eine mögliche Rolle für Entzündung im Diabetes stützten.

Erhöhte Niveaus IL-6 sind auch gefunden worden, um Todesfallrisiko von allen Ursachen, Unabhängigen anderer Sterblichkeitsrisikofaktoren vorauszusagen.37 Harris et al. folgten 1.293 gesund, älteren Menschen für 4,6 Jahre, um die Vereinigung zwischen IL-6 zu bestimmen, CRP und Sterblichkeit. Die Studie fand, dass erhöhte Niveaus von IL-6 mit einem zweifachen größeren Todesfallrisiko (und in geringerem Ausmaß CRP) verbunden waren und dass Risiko auf 2,6mal sich erhöhte, als Niveaus von IL-6 und von CRP erhöht waren.

Studien haben eine Verbindung zwischen IL-6 und Insulin ähnlichem Wachstumsfaktor I (IGF-I) gezeigt, der normalerweise mit Alter sinkt. Cappola et al. fanden, dass die Kombination erhöhten IL-6 und des verringerten IGF-I synergistisch ein hohes Risiko für progressive Unfähigkeit und Tod in den älteren Frauen konferiert.38 Ferrucci et al. fanden, dass ältere Personen mit den höchsten verteilenden Niveaus von IL-6 1,76mal wahrscheinlicher waren, Mobilitätunfähigkeit und 1,62mal wahrscheinlicher zu entwickeln, Mobilität plus ADL (Tätigkeiten des Tageszeitungslebens) zu entwickeln - die Unfähigkeit, die mit Personen mit den tiefsten Ständen von IL-6 verglichen wurde.39

Entzündliches Cytokines Bezugsabstand (Labcorp®) *
TNF-a 0.0-8.1 pg/ml
IL-6 0.0-12.0 pg/ml
IL-1b 0.0-3.73 pg/ml
IL-8 <32 pg/ml
*Note: Labcorp® ist eins der größten Blutprüfungslabors der Welt.

Interleukin-8
IL-8 ist ein chemotaktischer Faktor, der Neutrophils, Basophils und T-Lymphozyten anzieht und wird von den Monozyten, von den Neutrophils und von den natürlichen Killerzellen in Erwiderung auf eine entzündliche Anregung produziert. IL-8 aktiviert auch degranulation von Neutrophils. IL-8 wird bei einigen Krebspatienten erhöht möglicherweise und verursacht Ausdruck von Wachstumsfaktoren, die weiteres Propagatekrebszellwachstum. Erhöhte Niveaus sind auch bei Patienten mit der Hepatitis C gesehen worden und Widerstand zur Interferontherapie geschlossen.

Zusätzliche kardiovaskuläre Tests

Fibrinogen
Fibrinogen, ein Protein, das in der Leber synthetisiert wird, ist eine wichtige Komponente im normalen Prozess der Blutgerinnung. Als Teil der Gerinnungskaskade wird Fibrinogen in Fibrin und, zusammen mit Plättchen umgewandelt, hilft, einen stabilen Fibrinklumpen zu bilden.

Fibrinogen ist auch ein Akutphaseproteinreaktionsmittel und bedeutet, dass es in Erwiderung auf die Krankheitsprozesse sich erhöht, die Gewebeentzündung oder -schaden mit einbeziehen. Wie im C-reaktiven Proteinabschnitt besprochen, sind Entwicklung von Atherosclerose und Herzkrankheit Produkte von entzündlichen Prozessen. Als solches kann Fibrinogen, das ein Maß Entzündung ist, helfen, Risiko der Herzkrankheit und -anschlags vorauszusagen und kann Tests für Serumcholesterin, Cholesterinlipoproteine, Lipide, C-reaktives Protein und entzündliche cytokines ergänzen.

Hohe Fibrinogenniveaus zeigen möglicherweise ein Risiko der Herzkrankheit an. Niveaus werden auch anderer entzündlicher Störungen, der Schwangerschaft und der Frauen erhöht, die Antibabypillen nehmen. Verringerte Niveaus werden bei Patienten mit erblichem Afibrinogenemia, intravascular Gerinnung, Primär- und Sekundärfibrinolyse und Lebererkrankung gesehen. Eine Zunahme der diätetischen Fischöle ergibt möglicherweise verringerte Fibrinogenniveaus,40, die wichtige Auswirkungen für Risikopatienten für Herzkrankheit und Schlagmann hat.

Faktor VIII
Faktor VIII, der alias antihemophiliac Faktor (AHF) oder stabilisierender Faktor des Fibrins ist, ein Plasmagerinnungsprotein ist und ein kritischer Nebenfaktor im Gerinnungsprozess ist.

Daten von den klinischen Studien haben gezeigt, dass Personen mit hohen Stufen von Faktor VIII an erhöhtem Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankung 41und von rückläufiger venöser Thromboembolie sind.42 außerdem, wurden hohe Stufen von Faktor VIII bestimmt, um die Ursache, eher als eine Konsequenz, der venösen Thromboembolie zu sein.43

Andere neue Untersuchungen stützen die Hypothese, dass es eine physiologische Basis zum geriatrischen Syndrom der Gebrechlichkeit gibt, die da ein Verschwendungssyndrom und ein physiologischer Zustand von Verwundbarkeit zu erhöhter Morbidität und zu Sterblichkeit gekennzeichnet wird. Daten zeigen einen bedeutenden Anstieg in den Markierungen der Entzündung (Faktor VIII, Fibrinogen und CRP) im Vorhandensein oder in Ermangelung von zwei überwiegenden chronischen Krankheiten: Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankung. Forscher vermuten, dass diese spezifischen physiologischen Abweichungen möglicherweise „machen schwache ältere Erwachsene anfälliger für Krankheitsprozesse, Funktionsabnahme und Sterblichkeit.“44

BNP (natriuretic Peptid des Gehirns)
BNP wird auf ununterbrochen niedrigen Ständen durch das Herz freigegeben, obwohl die Rate möglicherweise der Freigabe durch verschiedene physiologische und neuroendokrine Faktoren erhöht wird, die Herzfunktion regulieren. Erhöhte Niveaus von BNP sind mit Bluthochdruck, congestive Herzversagen (CHF), 45HIV-bedingtem Cardiomyopathy, 46und Atherosclerose verbunden gewesen und sind ein starkes Kommandogerät der linken Kammerfunktion und der Prognose.47,48

Maß von BNP bezieht eine verhältnismäßig einfache, billige Blutprobe mit ein, die ist, CHF in 15 Minuten zu bestimmen. CHF ist die vierte führende Ursache der Hospitalisierung in den US und die führende Ursache der Hospitalisierung unter Leuten über Alter 65. Seine Diagnose ist, mit Symptomen wie Kurzatmigkeit und Ödem (flüssiges Zurückhalten) das Diagnose einiger Bedingungen sind, und die fehleranfälligen körperlichen Untersuchungen manchmal schwierig. Obgleich Markierungen wie cytokines und Benzkatechinamine (Stresshormone) in CHF erhöht werden, sind sie hart, schnell zu messen und sind häufig nicht erhöht, bis die Krankheit schwer wird.

In einer Studie von 250 Patienten mit Kurzatmigkeit, die zur dringenden Sorgfalt und zu den Unfallstationen zugelassen wurden, waren BNP-Maße von 80 pg/ml 95%, die wenn sie CHF genau sind, bestimmten, und niedrigere Werte waren 98%, die wenn sie die Bedingung genau sind, durchstrichen. Außerdem verfehlten dringende Sorgfaltärzte 30 Fälle von CHF, der von den Kardiologen bestimmt wurde; ein bnp-Test könnte diese Zahl bis eine gesenkt haben.49 ein von den Mitverfassern dieser Studie erwähnte, dass der Test größere Diagnosegenauigkeit als der PSA für Prostatakrebs, das Mammogramm für Brustkrebs oder einen PAP-Abstrich für Gebärmutterhalskrebs hat. Angenommen, eine Studie schätzte, dass bis 20% aller CHF-Fälle falsch diagnostiziert werden, ermöglicht der neue Test dringenden Sorgfaltärzten, eine schnellere, genauere Diagnose für diese Gruppe Patienten zur Verfügung zu stellen.50

Millionen Leute weltweit mit erhöhten Blutzuckerspiegeln/Art II Diabetes nehmen entweder Avandia® oder Actos® (thiazolidinediones) um Hyperglykämie zu steuern. Patienten mit Art II Diabetes sind an erhöhtem Risiko des Entwickelns oder der Verschlimmerung von CHF und an der Behandlung mit thiazolidinediones wie weitereren Zunahmen Avandia® oder Actos® das Risiko.51,52

Bis sehr vor kurzem existierte keine Weise, um die höchstwahrscheinlich zu identifizieren, um unter dieser verheerenden Nebenwirkung zu leiden. In einer neuen Studie jedoch zeigten Daten, dass BNP-Niveaus eine gute Markierung der linken Kammerfunktionsstörung (LVD) /CHF verursacht durch pioglitazone (Actos®) waren. Die Forscher stellten fest, dass sollte Art die II Diabetespatienten, die mit pioglitazone (Actos®) behandelt werden das BNP-Niveaus vor dem Anfang der Behandlung erhöht hatte, unter Verwendung regelmäßiger BNP-Prüfung sorgfältig überwacht werden, um die nachteiligen Wirkungen von CHF zu vermeiden.53

Diätetische Tests

Selen
Der Selentest wird benutzt, um Exposition am Arbeitsplatz zum Selen zu überwachen und Mängel im Serum zu ermitteln.

Ein wesentliches Spurnmineral, Selen ist für das normale Arbeiten des Immunsystems und der Schilddrüse notwendig, und Hilfen schützen Zellen gegen freie Radikale, die Zellen schädigen, zu den chronischen Krankheiten beitragen, und Krebse fördern können. Die Menge des Selens enthalten in den Betriebsnahrungsmitteln wird durch Bodeninhalt bestimmt (z.B., hoch in den Dakotas, sehr niedrig in einigen Teilen von China und von Russland). Paranüsse, Walnüsse und Brot (in den US) sind im Selen hoch, wie Fleisch von den Tieren ist, die die Körner oder Anlagen essen, die im Selen-reichen Boden gewachsen werden. Das gegenwärtige RDA ist Magnetkardiogramm 55 Magnetkardiogramm für Männer und Frauen, 60 für schwangere Frauen und Magnetkardiogramm 70 für Frauen, die Milch absondern. Eine Unze Paranüsse liefert Magnetkardiogramm 840 des Selens.

Der Selenmangel, der in den Bereichen mit Selen-unzulänglichem Boden allgemein ist, führt möglicherweise zu Keshan-Krankheit (vergrößertes Herz und schlechte Herzfunktion). Niedrige Stände werden auch bei Patienten auf TPN (parenterale totalnahrung) und Patienten mit Problemen der mangelhaften Absorption gesehen (schwere Magen-Darm-Erkrankungen). Mängel können Schilddrüsenfunktion auch beeinflussen.

Studien zeigten an, dass das Vorkommen des Todes von Krebsen (Lunge, colorectal und von der Prostata) unter Leuten mit höheren Blutspiegeln des Selens niedriger ist.54-60 außerdem, haben Bereiche der US mit Selen-unzulänglichem Boden höhere Rate von nonmelanoma Hautkrebs.61

Niedrige Stände des Selens auch sind möglicherweise mit einem erhöhten Risiko der Herzkrankheit, der rheumatoiden Arthritis und des HIV/AIDS verbunden.

Selenniveaus sollten in jedermann geprüft werden, das, das Exposition am Arbeitsplatz vermutet (giftige Niveaus) und überwacht in denen, die in den Bereichen des Selen-unzulänglichen Bodens leben, sowie jedermann mit Risiko (oder, das bereits hat), der Herzkrankheit, des Krebses oder der Arthritis.

Fortsetzung auf Seite 5 von 7

Schließen Sie sich der Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage jetzt an