Verlängerung der Lebensdauers-Frühlings-Räumungsverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im Oktober 2004
Ein Exklusivinterview mit Suzanne Somers

WF: Absolut.

SS: Aber ich hoffe, dass, wenn es um Hormonersatz geht, Frauen mich betrachten und sagen, wie Meg Ryan sagte im Film „wenn Harry Met Sally“: „Ich habe, was sie hat.“

ScannenElektronenmikroskopbild einer Brustkrebszelle, die allgemeinste Form von
Krebs in den Frauen. Der Tumor beginnt in der Brust und verbreitet schnell, wenn er nicht behandelt wird. Wenn es während der Anfangsstadien gefunden wird, kann es chirurgisch entfernt werden.

WF: Wievielen der Hollywood-Berühmtheiten, die Sie wissen, folgen irgendeiner Art des antiaging Programms?

SS: Mehr als Sie verwirklichen. Wenn Sie in diesem Geschäft sind, ist die Weise, die Sie sich darstellen, wie Sie Ihre Arbeit erhalten. Es ist nicht über, wie Sie schauen, aber Sie in der Bestform, dass sein müssen Sie für Ihr Alter und die Art der Arbeit sein können, die Sie erledigen. Besonders Filmstars, die nicht nur auf Kamera sind, aber auch, größer als das Leben sind. Wer konnte Lassen ihres Gesichtes behandeln zu 500mal explodieren seine normale Größe auf einer Kinoleinwand? Shows jedes Winkels und der Ritze.

WF: Ich war gerade im Begriff, Sie, als Eingeweihter zu fragen, welcher Prozentsatz von Berühmtheiten aggressiv Maßnahmen ergreifen, um ihre Rate des Alterns zu verlangsamen.

SS: Viel erhalten sie, aber andererseits viel sie es nicht überhaupt. Sie trinken, rauchen, bleiben oben spät und Partei. Ich denke, dass Sie ein Leben verlassen, was Sie in es setzen. Es ist eine Wahl. Einige Leute möchten gerade die schöne Zeit, Partei haben ihre Gehirne heraus und sterben früh, und die ist fein mit ihnen.

WF: Aber einige tun wirklich beide. Sie missbrauchen sich und nehmen dann viele Ergänzungen, die versuchen, es wieder gutzumachen.

SS: Recht. Dann gibt es andere wie mich. Ich mag zweifellos eine gute Zeit haben, aber ich fasste vor langer Zeit die Konzepte von „mir bin, was ich“ esse und „ich bin, was ich setze in meinen Körper.“ So denke ich an alles, das ich in meinen Körper esse und mich setze.

WF: Gut tun Sie viel Richtige. Die Hormone, die Sie sich empfehlen, können in anderen Ländern für weniger Geld, sogar weniger Geld erhalten werden als in einer amerikanischen zusammensetzenden Apotheke. Denken Sie, dass Einzelpersonen das Recht haben sollten, diese Hormondrogen, mit einer Verordnung, aus den kanadischen und europäischen Apotheken zu importieren?

SS: Absolut. Ich bin jemand, der es tut.

WF: Glauben Sie, dass jeder das Recht haben sollte, die Medikationen zu erreichen, die nicht durch FDA aus anderen Ländern genehmigt werden?

SS: Ich tue. Weil, wenn Sie sich entscheiden, Ihre bestimmte Krankheit anzupacken und tieferes und tieferes zu graben und dann, etwas finden Sie, das Sie gibt, was ich ein „aha nenne! Moment,“ es ist, frustrierend nicht in der Lage zu sein, das wegen des Rechtssystems zu erhalten. Ich traf den mit Iscador® an. Es musste von der Schweiz geschickt werden mir, wie ich irgendeine Art Verbrecher war. Es sollte nicht so sein.

WF: Haben Sie überhaupt eine Zeit in der Zukunft betrachtet, wenn Wissenschaft vollständige Kontrolle über menschlichem Altern gewinnt?

SS: Ich habe. An ich denke, der ist, was jeder, das arbeitet. Ich sehe nicht, dass wir überhaupt in der Lage sind, sich am Sterben zu hindern. Wir verlieren Zellen, während wir altern und es nichts bis jetzt gibt, das wir über es tun können. Aber wir können unsere Gesundheit, Energie und Vitalität optimieren, und leben ein gesundes Leben. In der Zukunft denke ich, der mehr die Norm ist. Vor Antiaging Doktoren und Endocrinologists, die mit innovativer antiaging arbeiten Medizin, tun uns, die, der größte Service, weil sie feststellen, wie wir 50 Jahren anwenden nicht am Lebensstil uns lebten heute leben.

WF: , Ihnen etwas optimistische Nachrichten gerade zu geben, gibt es zwei spezifische Mechanismen, durch die wir Steuerung über Altern möglicherweise gewinnen könnten. Eins ist, in der Lage zu sein, unsere Zellen genetisch auszuführen, also fahren sie fort sich zu teilen. Der Grund, den sie einstellen sich zu teilen, ist wir werden programmiert, von einem genetischen Standpunkt, um Zellteilung zu stoppen und in Todesmodus einzusteigen. Wir arbeiten in einer unserer Forschungsanlagen auf Weisen „uns drehen zurück auf“ die Gene, die Zelljunge halten, und „stellen Sie“ die Gene ab, die Krebs und zelluläres Altern fördern. Es gibt auch das Versprechen der Stammzelleersatztherapie, damit, selbst wenn wir die Fähigkeit verlieren, Zellteilung fortzusetzen, wir alte Zellen durch jugendliche Stammzellen einfach ersetzen konnten.

SS: Das ist aufregend. Würde nicht es groß sein zu leben, um alt zu sein 100 oder sogar 200 Jahre, solange Sie Ihre Energie hatten und gut glauben? Es ist ganz über das Fühlen gut.

WF: Statistisch wenn Krebspatienten deprimiert sind, leben sie nicht sehr lang.

SS: Und wenn Sie das niedergedrückt sind, das sogar leben möchte? In den zwei Jahren nahm es mich, um das hormonale Balance-Gehen von Doktor zu Doktor-dqualität meines Lebens zu finden drastisch verschlechtert. Ich habe eine Frohnatur. Ich sehe die Sonnenseite des Lebens. Ich schaue immer, um die hohe Straße zu nehmen. Aber während jener zwei Jahre, könnte ich kein Licht nirgends sehen. Ich könnte Glück nicht finden. Ich kämpfte so stark gerade versuchend, irgendeine Art Perspektive zu halten. Wenn Sie gerade heiß sind, wie Sie haben Sie das schlechteste Fieber Ihres Lebens ständig, es ist elend. Öffentlich würde ich so schlecht, ich wurde beschämt schwitzen. Ich war so verlegen. Die Abführung tat mich herein.

Ende meiner Suche erreichte ich einen Punkt, in dem ich dachte, „dieses bin nicht wert es.“ Und ich bin ein glücklicher Mensch, liebe ich mein Leben, und ich habe eine große Heirat. Stellen Sie so vor, sich was Ihr Leben, wenn Sie nicht glücklich sind, haben keine große Heirat, lieben nicht Ihr Leben wird und Sie dieses beschäftigen.

WF: Es würde elend sein. Hormonwiederherstellung ist zweifellos ein bedeutender Faktor in den ganzen dieses. Monat für Monat holen wir solche lebens-ändernden Konzepte zur Aufmerksamkeit unserer Leser. Gewöhnlich sind wir einige Jahre vor, was andere Leute in der Medizin denken und tun. Wir betrachten ständig die erschienene wissenschaftliche Literatur. Wir auch beschäftigen Forschungswissenschaftler und haben unsere eigenen Forschungslabors, die aktiv Weisen suchen, Altern zu verlangsamen.

SS: Wie groß. Ich denke, dass dieses eine fantastische Zeitschrift ist und ich sie jeder Monat lesen möchte. An ich bin interessiert an, was Sie interessiert sind.

WF: Wir schätzen wirklich alles, das Sie geschrieben und gesagt haben. Danke für das Teilen Ihrer Mitteilung mit unseren Lesern.

SS: Dank soviel. Ich liebte es.