Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Zusammenfassungen

LE Magazine im Mai 2005
Bild

7-KETO

7-oxo-DHEA und Raynauds Phänomen.

Patienten mit Raynauds Phänomen haben anormale digitale Gefäßverengung in Erwiderung auf Kälte. Die Pathogenese bleibt unbekannt aber bezieht möglicherweise einen lokalen neurovascular Defekt mit ein, der zu Gefäßverengung führt. Diagnose von Primär-Raynauds Phänomen basiert auf der typischen Symptomatologie, die mit normaler körperlicher Untersuchung verbunden wird, normalen Laboruntersuchungen und Mangel an wahrnehmbarer Pathologie durch die capillaroscopy Nagelfalte. Sekundär-Raynauds Phänomen bekannt, um aufzutreten verbunden mit einigen Bindegewebekrankheiten, Gefäßverletzung wegen des wiederholten Schwingungstraumas und anderen Ursachen, die demonstrierbaren Gefäß- und mikrozirkulatorischen Schaden produzieren. Behandlung von Raynauds Symptomen ist konservative und angestrebte Verhinderung von Angriffen. Patienten werden, warm zu bleiben und geraten, wenn möglich, in den warmen Klimata zu leben. Wir schlagen vor, dass ein ergogenic (thermogenic) Steroid, 7 Oxo--DHEA (3-acetoxyandrost-5-ene-7,17-dione), das ohne Verordnung als das trademarked 7 Keton DHEA verfügbar ist, möglicherweise in der Verhinderung von Primär-Raynauds Angriffen sehr hilfreich ist, indem man den Grundumsatz erhöht und vasospasm hemmt.

Med Hypotheses. Mrz 2003; 60(3): 391-7

Der Effekt Oxo-DHEA Azetats 7 auf Gedächtnis in den jungen und alten Mäusen C57BL/6.

7-Oxo-dehydroepiandrosterone, das vom dehydroepiandrosterone (DHEA) durch einige Säugetier- Gewebe gebildet werden kann, ist effektiver als sein Elternteilsteroid als Veranlasser von thermogenic Enzymen, wenn es zu den Ratten verwaltet wird. Unter Verwendung des Verfahrens des Morris-Wasserlabyrinths prüften wir DHEA und seine Oxo-ableitung 7 auf ihre Fähigkeit, die Gedächtnisaufhebung aufzuheben, die durch Scopolamine in den jungen Mäusen C57BL/6 verursacht wurde, und auf ihren Effekt auf Gedächtnis in den alten Mäusen. Eine Einzeldosis von Oxo--DHEAacetat 7 bei 24 mg/kg b.w. hob vollständig die Beeinträchtigung auf, die durch 1 mg Scopolamine pro Kilogramm b.w verursacht wurde. (P < 0,001). DHEA (20 mg/kg) war auch effektiv (P < 0,01). In den alten Mäusen, welche die gleichen Einzeldosen gefolgt wurden, von der Fütterung 0,05% des jeweiligen Steroids in der Diät gegeben wurden, wurde Gedächtnis des Wasserlabyrinthtrainings durch einen vierwöchentlichen Testzeitraum in den Mäusen behalten, die Oxo--DHEAacetat 7 empfangen (P < 0,05) aber nicht in der Steuerung oder in den DHEA-behandelten Gruppen. Als alte Mäuse nicht bis fünf Wochen geprüft wurden, nachdem man ausgebildet worden war, wendeten 7 Oxo-DHEA ein geringfügiges an, aber statistisch unbedeutend, Verbesserung im Gedächtniszurückhalten. Der mögliche Effekt von 7 Oxo-DHEA in den Problemen des menschlichen Gedächtnisses verdient Untersuchung.

Steroide. Mrz 2000; 65(3): 124-9

Sicherheit und pharmakokinetische Studie mit Entwicklungsdosen von 3 acetyl-7-oxo-dehydroepiandrosterone in den gesunden männlichen Freiwilligen.

ZIELE: Zu die Sicherheit und die Pharmakokinetik von 3 acetyl-7-oxo-DHEA (3beta-acetoxyandrost-5-ene-7,17-dione) auswerten mündlich gegeben. ENTWURF: Eine randomisierte, doppelblinde, Placebo-kontrollierte, Entwicklungsdosisstudie. EINSTELLUNG: Die Chicago-Mitte für klinische Forschung. TEILNEHMER: Zweiundzwanzig gesunde Männer. STUDIEN-METHODE: Die Teilnehmer empfingen Placebo (n = 6) oder 3 acetyl-7-oxo-DHEA (n = 16) bei 50 mg/d für 7 Tage folgte von einer 7-tägigen Auswaschung; 100 mg/d für 7 Tage folgten von einer 7-tägigen Auswaschung; und 200 mg/d für 28 Tage. ERGEBNIS-MASSE: Die Sicherheitsparameter, ausgewertet auf jedem Dosisniveau, umfassten Maß des Gesamttestosterons, der freien Testosteron-, dihydrotestosterone-, estradiol-, Cortisol-, Thyroxin- und Insulinniveaus. Analysen für 7 oxo-DHEA-3beta-sulfate (DHEA-S), das einzige nachweisbare Stoffwechselprodukt des verwalteten Steroids, wurden auf das Plasma geleitet, das von allen Themen bei 0,25, 0,5, 1, 2, 4, 6 und 12 Stunden nach der abschließenden Dosis mg-100 von 3beta-acetyl-7-oxo-DHEA gezeichnet wurde. ERGEBNISSE: Es gab keine Unterschiede bezüglich der klinischen Laborwerte oder bezüglich des berichteten Minderjährigen nachteilige Erfahrungen, zwischen Behandlung und Placebogruppen. Im Allgemeinen waren Bluthormonkonzentrationen durch die Behandlung mit 3beta-acetyl-7-oxo-DHEA und innerhalb des Normbereichs geblieben unberührt. Keine Änderungen in den Lebenszeichen, in der Blutchemie oder in der Harnuntersuchung traten während der Behandlung mit 3beta-acetyl-7-oxo-DHEA ein, das mit Placebo verglichen wurde. Das verwaltete Steroid wurde nicht ermittelt, im Blut aber wurde schnell bis 7 Oxo-DHEA-s umgewandelt, dessen Konzentrationen zur Dosis proportional waren. Dieses Steroidsulfat sammelte nicht an; Plasmakonzentrationen 12 Stunden nach der Dosis 3beta-acetyl-7-oxo-DHEA bei 7 und 28 Tagen auf der 200 mg-/ddosis waren 15,8 und 16,3 microg/L beziehungsweise. Die mittlere Zeit, Plasmaspiegel von 7 emporzuragen Oxo-DHEA-s war 2,2 Stunden; die Mittelhalbwertszeit war 2,17 Stunden. Die offensichtliche Freigabe berechnete 172 l/h, und das offensichtliche Mittelverteilungsvolumen war 540 L.-SCHLUSSFOLGERUNG: Diese Ergebnisse zeigen an, dass 3beta-acetyl-7-oxo-DHEA sicher und in den normalen gesunden Männern an den Dosen bis zu 200 mg/d für 4 Wochen gut verträglich ist.

Clin investieren MED. Okt 2000; 23(5): 300-10

natürliches antiglucocorticoid 7-Hydroxydehydroepiandrosterone-a und ein Kandidat für Steroidersatztherapie?

Stoffwechselprodukte 7-Hydroxylated von dehydroepiandrosterone (DHEA) werden geglaubt, um für mindestens etwas immunomodulatory und antiglucocorticoid Effekte von DHEA verantwortlich zu sein und folglich gelten als Kandidaten für Hormonersatztherapie. Unsere Experimente holten in vitro den Beweis, dass 3beta, 7beta-dihydroxy-5-androsten-3-one (7beta-OH-DHEA), aber nicht DHEA und sein 7alpha-hydroxyisomer, dem immunosuppressiven Effekt von Dexamethason auf die Bildung von Plaketten in der Kultur von Mausemilzlymphozyten entgegenwirken könnte. In einem anderen Experiment, DHEA und nachdem eine 3-Wochen-Pause 3beta-hydroxy-5-androstene-7,17-dione (7-oxo-DHEA) transdermally an 6 männlichen Freiwilligen an 5 nachfolgenden Tagen angewendet wurden. Blutspiegel von DHEA, seine 7 hydroxylierten Stoffwechselprodukte und im ersten Fall auch dehydroepiandrosterone Sulfat (DHEAS), wurden vor, während und ein Tag nach dem Ende der Behandlung gemessen. Anwendung von DHEA erhöhte erheblich nicht nur DHEA und DHEAS, aber auch seine beide 7 hydroxyisomers. Anwendung von 7 Oxo-DHEA auch geführt zu einen bedeutenden Anstieg beider 7 hydroxyisomers von DHEA, wenn 7beta-OH-DHEA das bevorzugte Stoffwechselprodukt ist, deren Konzentration wurde erhöht mehr als dreimal.

Physiol Res. 2000; 49 Ergänzungen 1: S107-12

Effekte der transdermal Anwendung von 7 Oxo-DHEA auf die Niveaus von Steroidhormonen, von Gonadotropins und von Lipiden in den gesunden Männern.

Das Ziel dieser Studie war, den Effekt von 7 Oxo-DHEA (dehydroepiandrosterone) auf die Serumniveaus von von sexuellen Hormonen, Gonadotropins, Lipiden und Lipoproteinen des Steroids in den Männern nachzuforschen. 7-oxo-DHEA war auf die Haut angewandt, während ein Gel zu 10 Freiwilligen 27 bis 72 Jahre für 5 nachfolgende Tage alterte. Die Einzeldosis enthielt 25 Oxo-DHEA mg 7. Serumkonzentrationen des Testosterons, des estradiol, des Cortisols, des Androstenedione, des Luteinisierungshormons (LH), des Follikel-anregenden Hormons (FSH), des verbindlichen Globulins des Geschlechtshormons (SHBG), des Gesamtcholesterins, des HDL- und des LDL-Cholesterins, der Triglyzeride, des apolipoprotein A-I und des B und des Lipoproteins (A) wurden vor dem Anfang und kurz nach dem Ende der Steroidanwendung gemessen. Nach der Behandlung merkten wir die folgenden signifikanten Veränderungen: eine Abnahme von Testosteron- und estradiolniveaus, Zunahme von LH, HDL-Cholesterin und apolipoprotein A-Iniveaus. Die Abnahme von Gesamtcholesterinspiegeln war von der Grenzlinienbedeutung. Ein geringfügiges aber bedeutender Anstieg wurden in apolipoprotein B und im Lipoprotein gefunden (A). Das ausdrucksvollste war der Fall des atherogenic Index. Wir schlagen vor, dass das Gel, das 7 Oxo-DHEA enthält, möglicherweise eine passende Droge für das Verbessern der Zusammensetzung der Steroid- und Lipidparameter in den älteren Männern wäre.

Physiol Res. 2001;50(1):9-18

Fortsetzung auf Seite 2 von 3