Verlängerung der Lebensdauers-Blutprobe-Superverkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im April 2005
Bild

Jonathan Wright, MD

Pionier des natürlichen weiblichen Hormon-Ersatzes Durch Dave Tuttle

Oestriol ist auch effektiv, wenn es Wechseljahressymptome entlastet. Eine Sechsmonatsstudie von 52 Frauen mit schwerer Symptomatologie fand, dass Ergänzung mit mg 2-8 des Oestriolsuccinats bedeutende Verbesserungen innerhalb eines Monats produzierte, der während der Therapie fortfuhr.Oestriol 11 auch hob vaginale Atrophie auf und verbesserte die Qualität des Zervixschleims. Kein Durchbruchbluten trat in den Themen auf, und Biopsien der inneren uterinen Schleimhaut zeigten keine endometrial Hyperplasie (übermäßige starke Verbreitung der uterinen Leitungszellen), eine Bedingung, die uterinem Krebs vorausgehen kann. Die Reduzierung in den Wechseljahressymptomen trat ohne irgendwelche berichteten Nebenwirkungen auf. Wie erwartet hing Symptomverbesserung mit der Dosis zusammen.

Eine langfristigere Studie der Oestrioltherapie deckte auf, dass diese Behandlung in 92% der Fälle erfolgreich war.12 in 71% der Themen, wurden Hitzewallungen und das Schwitzen vollständig beseitigt, während in 21% sie schwächer und häufig kleiner aufgetreten waren. Deprimierende Stimmungen wurden in 24% der Fälle abgeschafft und wurden in der Schwere in einem anderen 33% verringert. Reduzierungen in der Vergesslichkeit, im Verlust der Konzentration, in der Reizbarkeit und im Herzklopfen auch wurden notiert. Die Anzahl der Patienten, die erfahrene Migränekopfschmerzen durch zwei drittel fallenließen. Sogar wurden subjektive Verbesserungen in der Qualität der Haut der Themen, wie von den Patienten und von den Ärzten gemerkt, berichtet. Die ganze dieses trat ohne bemerkenswerte Nebenwirkungen auf.

Während viele Frauen vollständige Befreiung mit Oestriolergänzung erhalten, müssen einige kleine Mengen der stärkeren Östrogene addieren. Zwei der populärsten Verordnungsöstrogenformeln sind Bi-Est und Drei-Est. Bi-Est besteht aus Bioidentical Oestriol und estradiol. Die allgemeinste Version dieser Formel ist 80% Oestriol und 20% estradiol, obwohl die Menge jedes Hormons an einer zusammensetzenden Apotheke titriert werden kann, um maximale Symptomentlastung zur Verfügung zu stellen. Drei-Est besteht 80% Oestriol, 10% estradiol und aus 10% Östron. Diese sahnt sind normalerweise angewandt auf dem inneren Schenkel oder dem inneren Oberarm, obwohl sie manchmal vaginal eingefügt werden. Der Standort der Anwendung sollte täglich geändert werden, um Absorption zu maximieren.

„Diese Bioidenticalhormone sind viel besser als die, die vom Urin von schwangeren Stuten lokalisiert werden oder synthetisiert, also können sie patentiert werden,“ Anmerkungen Dr. Wright. „Jedoch, sogar mit Bioidenticalmolekülen, kommen Sie in Probleme, wenn Sie zu viel nehmen. Wenn Sie dreifache Östrogentherapie verwenden, sollten Sie nicht mehr als 2 mg des Oestriols, 0,25 mg estradiol und 0,25 mg Östron pro Tag nehmen. Wenn Sie Biöstrogen benutzen, ist es noch ratsam, Ihre Menge estradiol auf 0,25 tägliches mg zu begrenzen, es sei denn, dass Shows eines der weiteren Verfolgung Tests Sie bestimmt mehr benötigen. Diese mäßigen Dosen erlauben Ihnen, den Nutzen des Östrogenersatzes ohne die Risiken zu erhalten, die in den verschreibungspflichtigen Medikamenten inhärent sind. Wie mit Progesteron, sollte es eine Pause geben jeder Monat, zum des natürlichen Zyklus des Körpers zusammenzubringen und der langfristigen Empfängerherunterregelung zu verhindern.“

DHEA: Zusätzlicher Anti-Altern-Nutzen

Dehydroepiandrosterone oder DHEA, ist ein anderes Hormon, das während des Alterungsprozesses sinkt. Es wird in den Frauen in der Nebenniere und im Gehirn produziert. Jugendliche Niveaus fangen an, um das Alter von 30 zu fallen, und die meisten Frauen haben einen Mangel dieses wesentlichen Hormons durch das Alter von 40. Die Rate der Abnahme schwankt für jede Person, also ist Blutprüfung wesentlich, die passende Ergänzungsdosierung zu bestimmen. Mängel von DHEA sind mit zahlreichen altersbedingten Bedingungen, einschließlich chronische Entzündung, Immundefekt, Krise, rheumatoide Arthritis, erhöhtes Risiko für bestimmte Krebse, überschüssiges Körperfett, kognitive Abnahme, Osteoporose und einige Komplikationen der Art II Diabetes aufeinander bezogen worden.13

Trotz der Ergebnisse von Hunderten von Gleich-wiederholten Studien, wird der Nutzen von DHEA-Ersatztherapie noch nicht durch Mainstreammedizin erkannt, die es vorzieht, Frauen zu den Östrogen-bedingten verschreibungspflichtigen Medikamenten zu steuern. Dennoch angenommen, jugendliche Niveaus von DHEA 95% durch Alter 85 soviel wie sinken können, ist das Argument für Bioidenticalhormonergänzung klar.

Voranbringendes Alter ergibt eine Zunahme der entzündlichen cytokines, die destruktive Zellesignalisierenchemikalien sind, die zu vielen degenerativen Erkrankungen beitragen. Rheumatoide Arthritis, eine Krankheit, die überwältigend Frauen schlägt, ist eine klassische autoimmune Störung, in der überschüssige Niveaus von cytokines eine bedeutende Rolle in der Entzündung spielen. Studien haben, dass DHEA eine wichtige Komponente in der Behandlung der rheumatoider Arthritis wegen seiner Fähigkeit zu den untergeordneten der pro-entzündlichen cytokines interleukin-6 und des Tumornekrosenfaktoralphas ist, und sich gegen ihre Giftwirkungen zu schützen gezeigt.14,15 Interleukin-6 spielt auch eine Rolle, wenn es Knochenverlust und Gelenkverschlechterung fördert, und anomal sind hohe Stufen dieses Cytokine mit Atherosclerose, Alzheimerkrankheit und etwas Krebsen verbunden.Fähigkeit 16 DHEAS, Entzündung zu verringern macht es sicherer und effektiver langfristig als die Kortikosteroide, die normalerweise von den Mainstreamärzten vorgeschrieben werden.

DHEA-Ergänzung hat andere Vorteile für ältere Frauen. Ein Sechsmonatsversuch bei University of California in San Diego fand, dass mg 50 von DHEA täglich körperliches erhöhte und psychologisches Wohl in den Frauen durch 84%.17 eine andere Studie fand, dass DHEA-Ergänzung bedeutende Aufzüge im Insulin ähnlichen Wachstumsfaktor produzierte.18 Mängel dieses Faktors tragen zu einem Verlust der mageren Körpermasse, der Ansammlung des überschüssigen Fettes, der neurologischen Beeinträchtigung und des altersbedingten Immundefekts bei. Zusätzlicher Nutzen von DHEA umfasst Hemmung der anormalen Blutplättchenansammlung,19 der verbesserten Stimmung und der Libido,20 und erhöhter Hautschutz gegen Klimaschadstoffe.21

„Anders als Progesteron und Östrogen, DHEA-Produktion folgt nicht dem Menstruationszyklus, so gibt es keinen Bedarf, Ihre tägliche Dosierung radzufahren,“ sagt Wright. „DHEA hat viel Nutzen für Verlängerung der Lebensdauer, also, wenn eine Frau nicht bis dahin ergänzen begonnen hat, muss sie an der Menopause beginnen. Die durchschnittliche Dosis, die ich für Frauen mich empfehle, ist mg 10-15 von Mund- oder transmucosal täglichem DHEA. Ich habe gefunden, dass dieses genügend ist, die immun-Förderung und die Krebs-vorbeugenden Effekte dieses vielfältigen natürlichen Hormons zur Verfügung zu stellen.“

Die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage empfiehlt regelmäßige Blutprüfung von DHEA-Sulfatniveaus, um zu garantieren, dass Frauen innerhalb des optimalen Bereiches Magnetkardiogramms 350-430 pro DL bleiben. Jedoch weil DHEA in Östrogen umwandeln kann, wird Ergänzung für Frauen mit Hormon-empfänglichem Brustkrebs kontraindiziert.

Die Bedeutung des Testosterons

Während es häufig ist das Hormon betrachtet wird eines, Mannes, Testosteron zu den Frauen auch wesentlich. Dieses Hormon wird in den Eierstöcken und in den Nebennieren der Frauen an ungefähr Zehntel das Niveau wie in den Männern produziert. Testosteron ist für das Beibehalten des sexuellen Interesses und der Funktion wichtig und liefert viel anderen Gesundheit-Vergrößerungsnutzen. Wie mit Männern, fangen Testosteronkonzentrationen in den Frauen an, um das Alter von 30 zu sinken. Bis sie Menopause erreichen, haben einige Frauen sehr niedrige Stände des Testosterons. Diese Mängel sind ein vorbestimmter Schlüsselfaktor für Herzkrankheit in den Frauen, die Hysterektomien gehabt haben.22 ein Mangel an diesem Hormon können Brustkrebs auch fördern. Eine Studie fand im Jahre 2003, dass Testosteron Brustzellwachstum hemmt, ganz wie die Schutzwirkung des Progesterons auf der Gebärmutter.23

„Testosteron ist ein wichtiger Teil eines Hormonersatzprogramms für Frauen,“ Dr. Wright erklärt. „Es fördert Knochenentwicklung und -Muskelkraft beim Verbessern der Libido und Kämpfen von Krebs. Frauen mit congestive Herzversagen haben auch gefunden, dass dieses Hormon erhöht Herzstärke.“

Einige Studien haben Nutzen von der Testosteronergänzung in den Frauen gezeigt. Eine Studie, die in New England Journal von Medizin veröffentlicht wurde, fand, dass ein transdermal Testosteronflecken, der Magnetkardiogramm nur 300 enthält, bedeutende Verbesserung in der sexuellen Funktion, in der Stimmung und im Allgemeinen Wohl in den Frauen lieferte, die ihre Eierstöcke hatten entfernen lassen.24 zusätzliche Forschung durch Dr. Susan Davis bei Jean Hailes Foundation in Australien hat gezeigt, dass Testosteronergänzung Geschlechtstrieb, Erwecken und Frequenz von sexuellen Fantasien in vor- und in den postmenopausalen Frauen verbessert.25 ihre Untersuchungen zeigen auch, dass Testosteron wichtig ist, wenn man Energieniveau einer Frau und allgemeines Wohlbefinden unabhängig davon Alter beibehält.26

„Natürliche Testosteronspiegel ragen an der Ovulation empor und erreichen einen Tiefpunkt während der Menstruation, also prüfe ich zu den verschiedenen Zeiten, zu sehen, wie viel eines Zyklus dort ist,“ addiere Dr. Wright. „Auch, wegen der möglichen Testosteronherrschaft [ein Zeitraum in einigen älteren Frauen, wenn Progesteron- und Östrogenniveaus niedrig und Testosteron sind, ist noch verhältnismäßig hoch], schwanken Ersatzdosierungen beträchtlich unter einzelnen Frauen. Ergänzung sollte dem gleichen Monatszyklus wie Östrogen folgen. Ich empfehle den transmucosal Verwaltungsweg für alle Hormone.“

Schlussfolgerung

Der Alterungsprozess ist stark genug für Frauen ohne ihr mit vermeidbaren Abnahmen in den Hormonspiegeln fertig werden auch zu müssen. Sobald Frauen die Unterschiede zwischen Bioidenticalhormonen und den jetzt-entehrten synthetischen Drogen verwirklichen, sollte die Wahl klar werden. Frauen können die Qualität ihrer Leben ausdehnen, indem sie die natürlichen Hormone ersetzen, die ihre jugendlichen Körper im Überfluss produzierten. Wenn er von einer soliden Ergänzungsregierung und eine vernünftige Diät und ein Lebensstil begleitet wird, erlaubt Hormonersatz Frauen, ihre Langlebigkeit zu maximieren und gesund zu sein genug, sie auch zu genießen.

Die Anmerkung des Herausgebers: Frauen mit Empfänger-positivem Brustkrebs des Östrogens sollten keine Form des Östrogens benutzen. Einige Doktoren sind noch betroffen, dass sogar natürliches Bioidenticalöstrogen und -testosteron Brust und andere Krebse durch anregende überschüssige Zellproliferation verursachen konnten.

Hinweise

1. Colditz GA, Hankinson Se, Jäger DJ, et al. Der Gebrauch der Östrogene und der Progestine und das Risiko des Brustkrebses in den postmenopausalen Frauen. MED n-Engl. J. 1995 am 15. Juni; 332(24): 1589-93.

2. Rossouw JE, Anderson GL, Lehrling RL, et al. Risiken und Nutzen des Östrogens plus Progestin in den gesunden postmenopausalen Frauen: Direktion resultiert aus dem Gesundheitsinitiative randomisierten Kontrollversuch der Frauen. JAMA.2002 am 17. Juli; 288(3): 321-33.

3. Heersche JN, Bälge CG, Ishida Y. The-Abnahme an der Knochenmasse verband mit Altern und Menopause. Einbuchtung J Prosthet. Jan. 1998; 79(1): 14-6.

4. Leonetti-HB, Longo S, Anasti JN. Transdermal Progesteroncreme für vasomotorische Symptome und postmenopausal Knochenverlust. Obstet Gynecol. Aug 1999; 94(2): 225-8.

5. Leonetti-HB, Wilson kJ, Anasti JN. Aktuelle Progesteroncreme hat einen antiproliferative Effekt auf Östrogen-angeregten Endometrium. Fertil Steril. Jan. 2003; 79(1): 221-2.

6. Chang kJ, Lee TT, Linares-Cruz G, Fournier S, Einflüsse de Lignieres B. der perkutanen Verwaltung von estradiol und Progesteron auf menschliches Brust epithe- lial Zellzyklus in vivo. Fertil Steril. Apr 1995; 63(4): 785-91.

7. Cowan LD, Gordis L, Tonascia JA, Jones GS. Brustkrebsvorkommen in den Frauen mit einer Geschichte des Progesteronmangels. Morgens J Epidemiol. Aug 1981; 114(2): 209-17.

8. Mohr-PET, Wang Dy, Gregory WM, Richards MA, Fentiman IST. Serumprogesteron und -prognose in der funktionellen Brust können CER. Krebs des Br-J. Jun 1996; 73(12): 1552-5.

9. Haupt-KA. Oestriol: Sicherheit und Wirksamkeit. Altern Med Rev. Apr 1998; 3(2): 101-13.

10. Sitieri PK, Sholtz PU, Cirillo P.M., et al. zukünftige Studie von Östrogenen während des preg- Nancy und das Risiko des Brustkrebses. Unpub- lished die Studie, die herein am öffentliches Gesundheitswesen-Institut in Oakland, Kalifornien durchgeführt wurde und durch die AMERIKANISCHE Armee-medizinische Forschung und den Material-Befehl unter DAMD 17 - 99-1-9358 finanziert war.

11. Tzingounis VA, Aksu MF, Greenblatt-RB. Oestriol im Management der Menopause. JAMA. 1978 am 21. April; 239(16): 1638-41.

12. Lauritzen C. Results einer 5-Jahr-zukünftigen Studie der Oestriolsuccinatsbehandlung bei Patienten mit klimakterischen Beanstandungen. Horm Metab Res. Nov. 1987; 19(11): 579-84.

13. Gaby AR. Dehydroepiandrosterone: biologische Effekte und klinische Bedeutung. Ändern Sie Med Rev. 1996; 1(2): 60-9.

14. Ergänzende Therapie Geschlechtshormons Cutolo M. in der rheumatoiden Arthritis. Norden morgens des Rheum-DIS Clin. Nov. 2000; 26(4): 881-95.

15. Räucherhering-Galperin M, Galilly R, Danenberg HD, Brenner T. Dehydroepiandrosterone hemmt selektiv Produktion des Tumor-Nekrose-Faktor-Alphas und des interleukin-6 [Herz rection von interlukin-6] in den Astrocytes. Entwickler Neurosci Int-J. Dezember 1999; 17(8): 765-75.

16. Haden St., Glowacki J, Hurwitz S, Rosen C, LeBoff Frau. Effekte des Alters auf Serum dehydroepiandrosterone Sulfat, der Niveaus IGF-I und IL-6 in den Frauen. Calcif-Gewebe Int. Jun 2000; 66(6): 414-8.

17. Morales AJ, Nolan JJ, Nelson JC, Yen SS. Effekte der Ersatzdosis von dehydroepiandrosterone in den Männern und in den Frauen des Voranbringens des Alters. J Clin Endocrinol Metab. Jun 1994; 78(6): 1360-7.

18. Morales AJ, Haubrich relative Feuchtigkeit, Hwang JY, Asakura H, Yen SS. Der Effekt von sechs Monaten Behandlung mit einer täglichen Dosis mg 100 von dehydroepiandrosterone (DHEA) auf verteilende Sexsteroide, Körperzusammensetzung und Muskelkraft in Alter-modernen Männern und in Frauen. Clin Endocrinol (Oxf). Okt 1998; 49(4): 421 - 32.

19. Jesse RL, Loesser K, Eich DM, et al. Dehy-droepiandrosterone hemmt menschliche Plättchenanhäufung in vitro und in vivo. Ann NY Acad Sci. 1995 am 29. Dezember; 774:281-90.

20. Bloch M, Schmidt PJ, Danaceau MA, Adams LF, Rubinow Dr. Dehydroepiandrosterone-Behandlung der Lebensmittedysthymie. Biol.-Psychiatrie. 1999 am 15. Juni; 45(12): 1533-41.

21. Hastings-LA, Pashko LL, Lewbart ml, Schwartz AG. Dehydroepiandrosterone und zwei strukturelle Entsprechungen hemmen 12-O-tetrade canoylphorbol-13-acetate Anregung des Gehalts des Prostaglandins E2 in der Mäusehaut. Karzinogenese. Jun 1988; 9(6): 1099-102.

22. Mangel Rako S. Testosterone: ein Schlüsselfaktor im erhöhten kardiovaskulären Risiko zu den Frauen nach Hysterektomie oder mit natürlichem Altern? Die Gesundheit J-Frauen. Sept 1998; 7(7): 825-9.

23. Dimitrakakis C, Zhou J, Wang J, et al. Eine physiologische Rolle für Testosteron, wenn estrogenic Anregung der Brust begrenzt ist. Menopause. Jul 2003; 10(4): 292-8.

24. Shifren JL, Braunstein GD, Simon JA, et al. Transdermal Testosteronbehandlung in den Frauen mit gehinderter sexueller Funktion nach Oophorectomy. MED n-Engl. J. 2000 am 7. September; 343(10): 682-8.

25. Davis-SR. Androgene und weibliche Sexualität. J Gend spezifizieren MED. Jan. 2000; 3(1): 36-40.

26. Davis-SR, Tran J. Testosterone beeinflußt Libido und Wohl in den Frauen. Tendenzen Endocrinol Metab. Jan. 2001; 12(1): 33-7.