Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im September 2005
Bild

Futurist Ray Kurzweil

Auf Gebäude-Brücken in Richtung zur Unsterblichkeit Durch Jon VanZile

Ray Kurzweil ist im Krieg. Ein gesundes 57-jähriges, wer Ströme seiner eigenen Bevölkerungsstatistik weg rattern können, Kurzweil glaubt, dass Menschlichkeit am Rande steht Unsterblichkeit-und alles, die uns zurück hält, unsere eigene Evolutionsbiologie ist.

So kämpft Kurzweil einen Krieg gegen einen proteinbasierten Maschinen-dmenschen, Körper-dessen grundlegender Entwurf ist, veraltet zu werden. Er stellt dar, dass er Krankheit und lang genug altern nur weg halten muss, möglicherweise 20 weitere Jahre, um die Belohnungen einer Revolution in der Gesundheitstechnik zu ernten, die auf fortgeschrittener Gentherapie und -robotern die Größe von den Blutzellen beruht, zum des ewig Lebens zu bewilligen.

Während seine Ideen möglicherweise weit-geholt schienen, unterstreicht er, dass Raumflug und die Massenlandwirtschaft zu den früheren Generationen undenkbar gewesen sein würden. Anstatt, an Zweifel zu glauben beschlossen, hat Kurzweil, in der Zukunft zu glauben, und er unterstützt seine Vision mit solider Wissenschaft und eindrucksvollen Bescheinigungen.

Ray Kurzweil

Als Jugendlicher erregte Kurzweil Aufmerksamkeit für das Schreiben einem Computerprogramm dieser komponierten Klaviermusik. Nach der Teilnahme Massachusetts Institute of Technologys, ging er zu einer lukrativen Karriere als Erfinder weiter. Seine Erfindungen, die ein optisches Zeichen- Anerkennungsprogramm und einen Text-zuredesprachsynthesizer umfassen, erwarben ihm die nationale Medaille der Regierung der Technologie und den $500.000 Lemelson-MIT Preis, der größte Preis der Nation für Erfindung.

Vor kurzem jedoch hat Kurzweil seine Aufmerksamkeit zu zwei Lieblingsthemen gedreht: Gesundheit und technologische Innovation. Sein Interesse an beiden Themen hat sehr persönliche Wurzeln. „In meine Mitteldreißiger Jahre, wurde ich mit Art II Diabetes,“ er zurückrufe bestimmt. „Weil mein Vater früh an der Herzkrankheit starb, hatte ich auch eine Einteilung für cholesterinreiches. Ich folgte der herkömmlichen Behandlung für eine Weile, aber sie wirklich machte schlimmer und veranlaßte mich, Gewicht zu gewinnen.“

Gewicht gewinnend und unglücklich, entschied sich Kurzweil, sich dem Problem wie ein Erfinder, als „jemand zu nähern, das eine Lösung zum Problem finden könnte.“ Er tauchte sich in der wissenschaftlichen Literatur unter und entwarf bald ein Gesundheitsprogramm, basiert auf Diätänderung und Ernährungsergänzung, die seinen Diabetes ohne medizinische Intervention aufhoben. Dieses Programm wurde das Thema eines Bestseller- Buches, die zehn Prozent-Lösung für ein gesundes Leben, im Jahre 1994 veröffentlicht.

Seit damals hat Kurzweil seine weiteren Theorien sogar genommen. Wenn die Rate der technologischen Innovation exponential sich erhöht glaubt er, dass es nur eine Angelegenheit von Jahrjahrzehnten an ist, höchst-bis futuristische Technologien völlig Rück-ingenieur die menschliche Maschine werden. „Wir fangen an, Biologie zu verstehen und Gesundheit, Krankheit und Altern, wie Informationsprozesse,“ erklärt er. „Wir lernen sehr genau die Reihenfolgen von Schritten hinsichtlich der Gene, der Proteine und Enzym-und des Informationsaustauschs von einem biochemischen Schritt zu, folgend-dass zugrunde liegen Sie Altern und Krankheit.“

Terry Grossman, MD

Der Trick, sagt Kurzweil, ist, lang genug zu leben, damit Wissenschaftler das biologische Rätsel des Alterns freisetzen. Um das zu tun, rät er Leuten jede Waffe zu ihrer Verfügung zu benutzen um Altern herauszufordern. Diese Waffen schließen die hoch entwickelteste, sehr modernste Gesundheitsverfügbare information und die umfangreiche diätetische Ergänzung ein, um die Nährstoffe zu ersetzen, die zum Alterungsprozess verloren sind.

Kurzweil selbst dauert 250 Ergänzungen jeden Tag, bei ungefähr 50 verschiedene Maße seiner eigenen Gesundheit nah aufspüren und überwachen. Jederzeit kennt er seine genauen Niveaus des Cholesterins, des HDL (High-Density-Lipoprotein), des LDL (Lipoprotein niedrige Dichte), der Triglyzeride, des Homocysteins und des C-reaktiven Proteins sowie seiner Blutkonzentrationen von verschiedenen Antioxydantien und von Nährstoffen. „Ich habe viel nicht in den letzten 15 Jahren gealtert,“ sagt er.

Sein Programm wird in der fantastischen Reise dargestellt: Live Long Enough zu Live Forever, ein neues Buch, das er mit Terry Grossman coauthored, MD. Entsprechend Kurzweil „radikale Verlängerung der Lebensdauer ist nahes zur Hand.“

Brücken zur Zukunft

Um ihre Theorien einfacher zu machen zu verstehen, haben Kurzweil und Grossman drei „Brücken entwickelt,“ von denen jede gekreuzt werden muss bevor Menschlichkeit Unsterblichkeit erreicht.

Die erste Brücke ist die klassische Verlängerung der Lebensdauer, heute basiert auf der höchstentwickelten Wissenschaft, die verfügbar ist. Es zeichnet auf viel der gleichen Wissenschaft, die jeden Monat in der Verlängerung der Lebensdauers- Zeitschrift berichtet wird. Tatsächlich ist Kurzweil ein regelmäßiger Leser der Verlängerung der Lebensdauer und stützt die Produkte der Grundlage.

„Brücke man bezieht mit ein, über, wie die verschiedenen Systeme des Körpers arbeiten,“ Kurzweil zu lernen erklärt. „Insulinresistenz. . . Methylierung. . . Atherosclerose. . . Krebs. Sie sagen, dass das Altern und die Krankheit 80% Gene und 20% Lebensstil sind. Das ist, wenn Sie der üblichen, verwässerten folgen, übereinkommenden Annäherung nur wahr. Wenn Sie aggressiv sind, können Sie fast jede genetische Einteilung überwinden.

„Atherosclerose ist das perfekte Beispiel. Vor nur 25 Jahren, hatten Wissenschaftler nur ein rudimentäres Verständnis der Herzkrankheit. Heute jedoch verstehen wir Atherosclerose als entzündliche Zustand, die möglicherweise in der Kindheit anfängt und können durch gesunde Lebensstilentscheidungen, einschließlich häufige Übung, diätetische Wahlen, die Entzündung verringern, und aggressive Ergänzung behandelt werden und sogar aufgehoben werden mit Nährstoffen, die Cholesterin verringern.

„Viele Leute glauben, dass sie eine Ergänzung oder eine Medizin nicht nehmen sollten, es sei denn, dass es ein letzter Ausweg ist. Der ist nicht der Fall. Entwicklung ist nicht auf unserer Seite. Wir müssen unsere Biochemie aggressiv umprogrammieren, und das ist, was mein Programm tut.“ Weil die Biologie jeder Person unterschiedlich ist, Kurzweils wird Programm individualisiert, aber basiert auf Konzepten, die zu den Lesern der Verlängerung der Lebensdauer vertraut sind. Das Folgen sind einige der Schlüsselempfehlungen des Programms.

Sie sind, was Sie trinken

Der menschliche Körper enthält die verschiedenen Flüssigkeiten und erstreckt sich in pH von sehr säurehaltigem (Magensäure, zum Beispiel) zu ziemlich alkalischem (pankreatische Flüssigkeit), und viele körperlichen Flüssigkeiten haben sehr schmale Parameter. Zum Beispiel erstreckt sich die Flüssigkeit innerhalb unserer Zellen in pH von 6,8 bis 7,1, während Blut pH in einem sehr schmalen, etwas alkalischen Band zwischen von 7,35 und von 7,45 existiert.

Jede mögliche Unterbrechung zu dieser vorsichtigen pH-Balance ist gefährlich. Leider ist es einfach für die Körperflüssigkeiten, zu säurehaltig zu werden, weil viele Stoffwechselprozesse säurehaltige Nebenerscheinungen produzieren. Entsprechend Kurzweil hängt gute Gesundheit vom Beibehalten eines etwas alkalischen pH-Niveaus ab, also empfiehlt sich er, säurehaltige Getränke wie alkoholfreie Getränke zu vermeiden und gereinigtes Wasser zu trinken, das unter Verwendung einer speziellen alkalinizing Maschine behandelt worden ist, um sein pH-Niveau zu justieren. Dieses fördert starke Entgiftung und Effekte Gesundheit-fördernd, sagt Kurzweil.

Verringern Sie Ihre glycemic Last

Dieses Konzept erhält mehr Aufmerksamkeit, während Wissenschaftler fortfahren, die Verhältnisse zwischen Blutzucker, Korpulenz, Diabetes und Herzkrankheit zu entwirren, Bedingungen, die eine Sache gemeinsam haben: überschüssige Kohlenhydrataufnahme. Kurzweil empfiehlt, sich Kohlenhydrataufnahme, besonders für die mit Art II Diabetes- drastisch zu verringern oder Insulinresistenz.

Nicht alle Kohlenhydrate sind, jedoch gleich. Einfache Kohlenhydrate, wie Raffinade, verursachen einen schnellen Aufzug im Blutzucker und so erregen eine Insulinantwort, während der Körper Extrainsulin produziert, um den Blutzuckerspiegel zu senken. Im Laufe der Zeit gliedert das System des Körpers für Kontrolleblutzucker auf und Diabetes entwickelt sich. Diabetes- und Herzkrankheit sind nah verbunden.

DAS ARGUMENT FÜR MEGADOSING

Während viele Leute noch glauben, dass ausreichende Niveaus von Nährstoffen und von Ergänzungen von den diätetischen Quellen erhalten werden können, ist Studienshow dieses nicht wahr. In vielen Fällen bedeuten genetische Defekte, dass unsere Körper nur einen Bruch der verfügbaren Nährstoffe absorbieren können, also die einzige Weise, genug dieser Nährstoffe zu erhalten, den Blutstrom mit ihnen zu überschwemmen ist und den Körper soviel wie ihn absorbieren lassen Sie braucht.

In ihrer Buch fantastischen Reisehaben Ray Kurzweil und Mitverfasser Terry Grossman, MD, drei Kategorien Nährstoffe identifiziert: Universalität (benötigt durch jeder), „supernutrients“ (hilfreich für fast jeder) und Besondereergänzungen für spezifische Körperorgane und -systeme. Ihre Empfehlungen für alle drei Kategorien werden unten zusammengefasst.

Um diesen Teufelskreis zu verhindern, empfiehlt Kurzweil dass Leute die einfachen Kohlenhydrate vermeiden und stattdessen für Nahrungsmittel mit einer unteren glycemic Last entscheiden. Die glycemic Last wird berechnet, indem man die Anzahl von Gramm Kohlenhydraten in einer gegebenen Nahrung mit seinem glycemic Index multipliziert (der misst, wie schnell die Nahrung in Glukose umgewandelt wird und in den Blutstrom freigegeben). Die glycemic Last ist ein genaues Maß von, wie viel Insulins Ihr Körper produzieren muss, um die Kohlenhydrate in einer gegebenen Nahrung zu neutralisieren.

Kohlenhydrate mit einer niedrigen glycemic Last schließen Erdnüsse, Karotten, Linsen und Gartenbohnen mit ein. Durch Kontrast schließen Kohlenhydrate mit einer hohen glycemic Last alle Süßigkeit und Raffinade, weißer Reis, Kartoffeln, Teigwaren und Weißbrot mit ein.

Kohlenhydrate sollten nicht mehr erklären, als Drittel von totalkalorienaufnahme, Kurzweil sagt. Leute mit Diabetes- oder Insulinresistenz sollten ihre weitere Kohlenhydrataufnahme begrenzen sogar.

Wählen Sie Ihre Fette klug

Es ist weithin bekannt, dass Amerikaner zu viel Fett essen, aber erst lässt vor kurzem viele Leute anfangen, um die Arten des Fettes zu beachten, das sie essen.

In Kurzweils Ansicht ist Fett selbst ein überholter Energieformspeicher in den Menschen, einer, der sinnvoll war, als Kalorien knapp waren und jagte war unsicher, und Winter waren lang. In der heutigen Ära des Überflusses jedoch ist fette Lagerung noch eins Beispiel der Biologie unser Wohl sabotierend.

Kurzweils Programm verwarnt Leute, um weg von ungesundem gesättigt und Transfetten zu bleiben, aber empfiehlt auch, dass wir mehr Aufmerksamkeit auf die Art gesundes lenken, von von ungesättigten Fetten, die wir essen, besonders von von Fettsäuren omega-3 und omega-6. Sind die Fettsäuren Omega-6, gefunden in den Anlage-ansässigen Ölen und die Fettsäuren omega-3, reichliches an Quellen wie Fische, Walnüsse und Leinsamen, beide ungesättigten Fette, obwohl sie sehr anders als im Körper fungieren. Regen Fettsäuren Omega-6 Entzündung an, während Fettsäuren omega-3 entzündungshemmend sind. Entzündung ist mit einem Wirt von degenerativen Bedingungen, einschließlich Herzkrankheit, Diabetes, Alzheimerkrankheit und Arthritis verbunden worden.

Die moderne amerikanische Diät, die gewöhnlich in den verarbeitete Betriebsölen hoch ist, regt Verbrauch von weit Fettsäuren zu viel pro-entzündlichen omega-6 an. Das Kurzweil-Programm empfiehlt hohe Stufen von Fettsäuren omega-3, wie ALA (Alpha-Linolensäure), EPA (eico-sapentaenoic Säure) und DHA (Docosahexaensäure). EPA und DHA besonders sind zu den unteren Triglyzeridniveaus drastisch gezeigt worden.

Gleichzeitig Kurzweils empfiehlt sich Programm, bestimmte Fettsäuren omega-6 wie GLA (Gamma-Linolensäure) in der Diät zum niedrigeren Blutdruck zu enthalten, Cholesterin und Herzinfarkt und Schlaganfallrisiko. Eine andere gesunde Fettsäure omega-6 ist DGLA (dihomogamma-Linolensäure).

Kurzweil empfiehlt, dass Fett nicht mehr als 25% von täglicher Kalorienaufnahme bilden und dass praktisch die ganze dieses in Form von gesunden Fetten sein sollte. Gesättigte Fette sollten erklären nicht mehr als 3% von Gesamtkalorien.

Universalergänzungen

Nährstoff

US RDA

Optimale Menge

Vitamin A (IU)

2660 (Frauen)
3330 (Männer)

5000

Vitamin D (IU)

200-600

600-2000

Vitamin E (IU)

22-33

400-800

Vitamin K (Magnetkardiogramm)

90 (Frauen)
120 (Männer)

90-120

B1 (Thiamin) (Magnesium)

1,1 (Frauen)
1,2 (Männer)

10-200

B2 (Riboflavin) (Magnesium)

1,1 (Frauen)
1,3 (Männer)

10-100

B3 (Niacin) (Magnesium)

14 (Frauen)
16 (Männer)

20-100

B6 (Pyridoxin) (Magnesium)

1.3-1.5 (Frauen)
1.3-1.7 (Männer)

50-100

B12 (Cobalamin) (Magnetkardiogramm)

2.4

10-25

Folsäure (Magnetkardiogramm)

400

400-800

Vitamin C (Magnesium)

75 (Frauen)
90 (Männer)

500-2000

Kalzium (Magnesium)

1000-1200

1000-1500

Magnesium (Magnesium)

320 (Frauen)
420 (Männer)

400-600

Eisen (Magnesium)

15-18 (premenopausal Frauen)
8 (postmenopausale Frauen)
8 (Männer)

15 (premenopausal Frauen)
0 (postmenopausale Frauen)
0 (Männer)

Zink (Magnesium)

12 (Frauen)
15 (Männer)

15-30

Kupfer (Magnesium)

0.9

0.5-4

Selen (Magnetkardiogramm)

55

100-250

Mangan (Magnesium)

1,8 (Frauen)
2,3 (Männer)

2-5

Chrom (Magnetkardiogramm)

20-25 (Frauen)
30-35 (Männer)

120-200

Fettsäuren Omega-3 (Magnesium)

1100 (Frauen)
1600 (Männer)

EPA: 1000-3000
DHA: 700-2000

Supernutrients (hilfreich für die meisten Leute)

Ergänzung

Menge

Coenzym Q10

30-100 mg zweimal täglich

Traubenkernextrakt

50-100 mg zweimal täglich

Lipoic Säure

50-100 mg zweimal täglich

Carnosine

250-500 mg zweimal täglich

Resveratrol

mg 200 zweimal täglich

Besondere-Ergänzungen (für spezifische Körpersysteme)

Ergänzung

Anzeichen

Tägliche Dosis

Lutein

Augengesundheit

mg 6

Indole-3-carbinol (I3C)

Brust, Prostatagesundheit

mg 200

Lykopen

Prostatagesundheit

10-30 mg

Sägepalme

Prostatagesundheit

mg 320

Knoblauchauszug

Herz, Blutdruckgesundheit

mg 1600

Arginin

Herz, Blutdruckgesundheit

6000-9000 mg

Vinpocetine

Gedächtnisunterstützung

10-20 mg

Fortsetzung auf Seite 2 von 2