Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im April 2006
Bild

Eine natürliche Annäherung an Menopause

Durch Dale Kiefer
Wanzenkraut (Cimicifuga racemosa)

Nutzen des Wanzenkrauts

Wanzenkraut (Cimicifuga racemosa) ist ein nordamerikanisches beständiges Kraut, das benutzt worden ist, um gynäkologische Beanstandungen jahrhundertelang zu behandeln. Heiler des amerikanischen Ureinwohners und amerikanische Ärzte ebenso haben Wanzenkraut für Entlastung von den Hitzewallungen und von anderen Wechseljahressymptomen vorgeschrieben.54 aufgelistet als offizielle Droge im US-Arzneibuch von 1820 bis 1926, ist Wanzenkraut von den Forschungswissenschaftlern und von den Wechseljahresfrauen wiederentdeckt worden.18,55 einige neue klinische Studien der Forderung randomisiert, doppelblinder, Placebo-kontrollierter Entwurf haben gezeigt, dass Wanzenkraut tatsächlich effektiv ist, wenn es die Schwere, Dauer verringert, und Vorkommen von Hitzewallungen und von Nacht schwitzt.6,16,17,56

Eine neue Studie bei Mayo Clinic in Scottsdale, AZ, überprüfte die Sicherheit und die Wirksamkeit des Wanzenkrauts, wenn sie Hitzewallungen verringerte. Wöchentliche Hitzewallungsergebnisse wurden um 56% unter den Frauen verringert, die Wanzenkraut empfangen. Forscher merkten, dass vorhergehende Studien über verhältnismäßig hohe Placebo-Effekte in den Tests von Behandlungen für Hitzewallungen berichteten, aber in diesem Versuch, reichten Placebo-Effekte von nur 20% bis 30%. „Die Wirksamkeit, die in diesem Versuch gefunden wird, scheint, zu sein mehr, als durch einen Placebo-Effekt erwartet Sie werden,“ nach Ansicht der Forscher. Die Frauen, die Wanzenkraut in dieser Studie berichteten nehmen auch, weniger Problemschlafen, weniger Ermüdung, und weniger über schwitzend.57

Eine andere vor kurzem erschienene Studie verglich die Wirksamkeit und die Sicherheit des Wanzenkrautauszuges mit einer Standardhormonersatzregierung (Niedrigdosis estradiol verwaltet durch Hautflecken). Die Forscher stellten fest, dass die zwei Behandlungen gleichmäßig effektiv waren, wenn sie Hitzewallungen verringerten. Beide Behandlungen senkten erheblich LDL, aber nur Wanzenkraut hob nützliches HDL an. Darüber hinaus erfuhren Patientengruppen bedeutende Verbesserungen in Menopause-verbundenen Symptomen der Angst und der Krise. Effekte wurden innerhalb des ersten Monats der Behandlung gemerkt und unvermindertes während der dreimonatigen Dauer der Studie fortsetzten. Auch nicht Behandlung beeinflußte Leberfunktion oder änderte Niveaus des Follikelstimulierungshormons, des Luteinisierungshormons oder des Cortisols. Die estradiol Behandlung, aber nicht Wanzenkraut, etwas erhöhte Niveaus vom Hormon Prolaktin.58

Wegen der möglichen estrogenic Tätigkeit des Wanzenkrauts, haben Wissenschaftler sorgfältig ausgewertet, ob sie zur Beeinflussung des Wachstums Hormon-abhängiger Krebse fähig ist. Forscher an der nordwestlichen Medizinischen Fakultät, die eine Reihe hoch entwickelte Laboranalysen des geschlossenen Auszuges durchführte, „Wanzenkrautauszüge demonstrierten nicht estrogenic Tätigkeit in irgendwelchen Probensystemen.“59 jedoch, fanden deutsche Forscher, dass Wanzenkraut scheint, estrogenic Effekte im Körper anderswo auszuüben. Sie stellten, dass das botanische Produkt „keine Aktion in der Gebärmutter zeigte, aber nützliche Effekte herein fest. . . Knochen.“60

Praktisch gesehen bedeutet dieses, dass Wanzenkraut, wie estradiol, Knochenverlust in den Labortieren verhinderte, nachdem ihre Eierstöcke entfernt worden waren. Anders als estradiol schien Wanzenkraut, keinen Einfluss auf die Gebärmutter auszuüben, die möglicherweise sein überlegenes Sicherheitsprofil erklärt, das mit Hormonersatztherapie verglichen wird. So verringert Wanzenkraut nicht nur Hitzewallungen, Angst und Krise in den Wechseljahresfrauen, aber scheint auch, etwas von dem Knochenverlust zu verhindern, der mit der natürlichen Abnahme in den Östrogenen verbunden ist, ohne das Risiko der Stimulierung uterin oder des Brustkrebses.60

Im Jahre 2004 fügte die nordamerikanische Menopausen-Gesellschaft seinen Stempel der Zustimmung dem Gebrauch des Wanzenkrauts hinzu. Tatsächlich empfahl es Wanzenkraut als Annäherung der vordersten Linie. Seine Bilanz liest, im Teil: „In den Frauen, die Entlastung für mildes benötigen [Hitzewallungen und Nacht schwitzt], NAMS empfiehlt, sich Lebensstiländerungen zuerst allein zu betrachten, entweder oder kombiniert mit einer Nonprescriptionsabhilfe, wie diätetischen Isoflavonen, Wanzenkraut oder Vitamin E.“61,62

Beruhigende Eigenschaften von Chasteberry

Chasteberry (Vitex-agnus castus), alias der Pfeffer des Mönchs, hat Menschheit für Jahrtausende gedient. Um genauer zu sein, haben die Beeren dieses laubwechselnden Strauchs Womankind jahrelang gefördert. In der Antike chasteberry wurde verwendet, um verschiedene gynäkologische Beanstandungen zu behandeln. Für die letzte halbe Jahrhundert chasteberry ist verwendet worden, um prämenstruelles Syndrom (PMS), Brustweichheit und andere gynäkologische Bedingungen zu behandeln. In Europa ist es für die Behandlung von Menstruationszyklusunregelmäßigkeiten, von PMS und von Brustunbehagen durch die deutsche Kommission E anerkannt, die als die Regierung betreffendaufsichtsbehörde für Kräutermedizin dient.15,63

Studien haben dass chasteberry Taten im Gehirn gezeigt, um das Neurotransmitterdopamin zu beeinflussen, das der Reihe nach indirekt die Freigabe von Prolaktin beeinflußt. Oszillierende Prolaktin-Niveaus werden gedacht, um zur Brustweichheit und -unbehagen beizutragen, die mit PMS verbunden sind. Chasteberry ist gezeigt worden, um einige Hormone einschließlich Progesteron nützlich zu regulieren.15

Klinische Studien von chasteberry für die Behandlung von PMS haben gezeigt, dass sie einige Symptome, besonders Brustschmerz oder -weichheit, Kopfschmerzen, Wasserzurückhalten, Verstopfung, Reizbarkeit, deprimierte Stimmung und sogar Ärger verringert.13,15,64-70 haben viele kleinen begrenzten Studien diese Effekte bestätigt.15 vor kurzem, fügte eine rigoroser entworfene Studie weiteren Glauben diesen Ergebnissen hinzu. Dieses, das, doppelblind, Placebo Kontrollstudie von 170 Frauen mit PMS randomisiert wurde, fand bedeutende Verbesserung in den selbst- und Arzt-festgesetzten Symptomen der Reizbarkeit, der Stimmungsänderung, des Ärgers, der Kopfschmerzen, der Brustfülle und der Aufblähung. Symptome verringerten sich durch 50% oder mehr für mehr als Hälfte der Frauen, die chasteberry verglichen mit Placebo nehmen. Nebenwirkungen waren wenige und mildes.13 anderer doppelblinder, Placebo-kontrollierter Versuch überprüfte die Effekte der chasteberrys auf mindestens drei Menstruationszyklen in 104 Frauen. Frauen in der Behandlung gruppieren gezeigte bedeutende Verbesserung im zyklischen Brustunbehagen.71

Eine faszinierende Studie, die im Jahre 2003 geleitet wurde, fand, die chasteberry mindestens so effektiv wie das populäre Antidepressivum Fluoxetin (Prozac®) war wenn, prämenstruelle dysphoric Störung, eine schwere Form entlastend von PMS, das durch extreme emotionale und körperliche Bedrängnis gekennzeichnet wurde. Fluoxetin war am Verbessern von psychologischen Symptomen ein wenig besser, aber chasteberry erledigte eine bessere Arbeit des Verminderns von körperlichen Beanstandungen.72 letztes Jahr, veröffentlichten italienische Forscher einen umfassenden Bericht aller relevanten klinischen Daten und geschlossen, „die erhältlichen Daten scheinen, anzuzeigen, dass [chasteberry] ist eine sichere Kräutermedizin.“63 , obgleich keine Medikamenteninteraktionen berichtet worden sind, behindern chasteberry Macht dopaminergische Antagonistendrogen. Es sollte während der Schwangerschaft oder der Laktierung, nach Ansicht der italienischen Forscher auch vermieden werden.

Schutzmaßnahme der Süßholzwurzel

Süßholz (Glycyrrhiza glabra) ist zum Mittelmeer gebürtig, wo es medizinisch für Jahrtausende benutzt worden ist. Heute profitieren Frauen möglicherweise von dieser süßen und wohlriechenden Wurzel auf einige Arten. Neue Daten zeigen zum Beispiel an dass Auszüge von Spezies eines Glycyrrhiza estrogenic Tätigkeit aufweisen und die Bremsen auf Brustkrebszellen in das Labor einsetzen.73 speziell, verursachte der Süßholzauszug Apoptosis oder programmierte Selbstmord, in einer Linie von menschlichen Brustkrebszellen.

Süßholz (Glycyrrhiza glabra)

Bemerkenswert weist dieses würzige Kraut auch Tätigkeiten, die möglicherweise andere allgemeine Wechseljahreskrankheiten, einschließlich Krise, Osteoporose verbessern, und Herz-Kreislauf-Erkrankung auf. Im Jahre 2003 berichteten israelische Wissenschaftler, dass bestimmte Flavonoide, die von der Süßholzwurzel extrahiert werden, die Wiederaufnahme des Serotonins hemmen, viel, wie estradiol tut. Serotonin ist ein Nerven Übermittler, der gedacht wird, um eine wichtige Rolle in stabilisierter Stimmung zu spielen. Moderne Antidepressivumdrogen wie sertraline (Zoloft®) und Tat Fluoxetin (Prozac®) in genau dieser Art, zum von Krise zu vermindern. „Diese Studie zeigte, dass einige isoflavans einzigartige phytoestrogens sind,“ schrieb die Forscher, „und so möglicherweise ist möglicherweise nützlich, damit mildes herein mäßigt Krise vor-und postmenopausale Frauen.“74

Die Anmerkung, dass postmenopausale Frauen am größeren Risiko der Herz-Kreislauf-Erkrankung sind, vielleicht wegen des abfallenden Östrogens planiert, ein anderes Team der israelischen Effekte der Forscher nachgeforschten Süßholzwurzel auf Blutgefäße. Weil es Östrogen ähnliche Eigenschaften hat, regte Süßholzauszug DNA-Synthese in den menschlichen endothelial Zellen an und beeinflußte die Produktion von menschlichen Gefäßzellen des glatten Muskels. „Wir schlagen den Gebrauch von dem glabrene [extrahiert von der Süßholzwurzel] mit oder ohne estradiol als neues Mittel für Modulation der Gefäßverletzung und Atherogenesis für die Verhinderung der Herz-Kreislauf-Erkrankung in den postmenopausalen Frauen vor,“ die geschlossenen Wissenschaftler.75

Schließlich bestimmten koreanische Forscher vor kurzem dieses glabridin, ein biochemisches extrahiert von der Süßholzwurzel, ausgeübte starke Einflüsse auf die Knochenvorläuferzellen, die als osteoblasts im Labor bekannt sind. Der Auszug fungierte auf einige Arten, das Wachstum und die Gesundheit dieser entscheidenden Knochenzellen zu fördern. Nach Ansicht der Forscher „unsere Daten zeigen an, dass die Verbesserung möglicherweise von osteoblast Funktion durch glabridin ergibt die Verhinderung der Osteoporose und der entzündlichen Knochenkrankheit.“76 Wissenschaftler an Israels Tel Aviv Universität haben auch einen Osteoporose-kämpfenden Effekt von Süßholzkomponenten demonstriert.77

Eine chinesische Abhilfe für Menopause

Dong-quai (Angelika sinensis) ist ein medizinisches Kraut des traditionellen Chinesen, das lang benutzt worden ist, um gynäkologische Bedingungen zu handhaben. Wenige klinische Studien der genügenden Größe und der Härte sind geleitet worden, also neigen Westwissenschaftler in Richtung zur Skepsis betreffend den Gebrauch dieses altehrwürdigen botanischen für die Entlastung von Menopausensymptomen. Jedoch zeigt quälende Forschung an, dass Dong-quai Wurzel einige bioactive Mittel, die möglicherweise helfen Menopause-bedingte, Hitzewallungen zu verringern, Krebs zu verhindern, Immunfunktion aufzuladen, und Knochengesundheit zu verbessern enthält.78-82

Erwartungsgemäß haben chinesische Forscher es nach selbst genommen, um Ansprüche für die möglichen heilenden Eigenschaften Dong-quais zu validieren. Obgleich ein, das randomisiert werden, die kontrollierte klinische Studie, die einen bedeutenden Unterschied zwischen Dong-quai und Placebo finden nicht gekonnt wird, wenn man Hitzewallungen, 83es entlastet, gemerkt werden sollten, dass chinesische Heiler nie Dong-quai allein vorschreiben. Es wird immer im Verbindung mit einen oder mehreren anderen Kräutern verwaltet. Tatsächlich eine chinesische Studie von einer solchen traditionellen Kräuterkombination, der enthaltenes Dong-quai, unter anderen botanicals, feststellte, dass Hitzewallungen und andere Wechseljahresbeanstandungen um 70%. 80,84 verringertwurden

Eine andere neue Studie überprüfte die Effekte einer Kombination von Dong-quai und -kamille, wenn sie Wechseljahressymptome behandelte. Randomisiertes dieses, Placebo-kontrollierte Studie von 55 Frauen fand einen bedeutenden Unterschied bezüglich der Entlastung von Hitzewallungen, von Schlaflosigkeit und von Ermüdung zwischen der Behandlung und den Placebogruppen. Effekte verwirklichten in der Behandlungsgruppe innerhalb des ersten Monats des Nehmens der Kräuter. „Behandlung. . . scheint, für Wechseljahressymptome ohne offensichtliche bedeutende nachteilige Wirkungen,“ nach Ansicht der Forscher effektiv zu sein.85

Eine neue Studie der behaupteten Angst-Entlastungseffekte Dong-quais fand, dass das ätherische Öl dieses asiatischen Krauts ungefähr so effektiv war, wie das Verordnungsantiangst-Drogendiazepam (Valium®) in den Belastungsproben, die an einem anderen neuen Experiment des Labor mice.86 durchgeführt wurden, dass Dong-quai Auszug erheblich Reproduktion von Krebszellen im Labor einstellte, und verursachter Apoptosis (programmierter Selbstmord) in den Zellen zeigte.81

In der chinesischen Medizin ist Dong-quai im Verbindung mit anderen Kräutern häufig benutzt, Knochenverletzungen zu behandeln. Suchend, zu verstehen, wie es Knochengesundheit beeinflußt, züchteten Wissenschaftler in Pennsylvania menschliche Knochenvorläuferzellen mit Unterschiedmengen von Dong-quai Auszug. Sie fanden, dass der Auszug starke Verbreitung von Knochenzellen, bei der Vergrößerung des Proteins, Kollagensynthese anregte, und die Tätigkeit eines Enzyms verband mit Knochengebäude.82

UMFASSENDE HORMON-MODULATION

Während sie Anlage-abgeleitet werden, benötigen möglicherweise Mittel wie phytoestrogens und lignans erfolgreich Gegenwechseljahressymptome in vielen Frauen, andere zusätzliche Therapeutik, optimale Entlastung zu erzielen.

Bioidenticalhormonersatz ist eine Wahl für die Leitung der unbequemen Effekte der Menopause. Diese Methode bezieht, Hormonspiegel zuerst festzusetzen in Blutprüfung und Mängel mit ein unter Verwendung der Hormone dann zu korrigieren, die zu denen identisch sind, die natürlich im Körper gefunden werden. Indem sie die Östrogene (nur Wildformen verwendend) wieder herstellen, hilft Progesteron, DHEA, pregnenolone und Testosteron zu den Niveaus, die in den gesunden Frauen in ihre Zwanziger Jahre, Bioidenticalhormonersatztherapie gefunden werden, Wechseljahressymptome zu entlasten und Wohl zu erhöhen. Ergänzung mit phytoestrogens, lignans und Kreuzblütlerauszügen hilft möglicherweise, gegen das erhöhte Krebsrisiko sich zu schützen, das sogar einige natürliche Östrogendrogen möglicherweise verursachen.

Fortsetzung auf Seite 3 von 3