Verlängerung der Lebensdauers-Hautpflege-Verkauf

Verlängerung der Lebensdauers-Zeitschrift

LE Magazine im August 2006
Bild

Neuer Nutzen CoQ10


Unerwartete Ergebnisse stützen die bemerkenswerten Effekte von CoQ10 in kämpfendem Melanomen, im Diabetes, in der Endothelial Funktionsstörung und in mehr! Durch Russell Martin

Seit die Verlängerung der Lebensdauers-Grundlage zuerst Coenzym Q10 (CoQ10) in die Vereinigten Staaten im Jahre 1983 einführte, haben Hunderte von erschienenen, Gleich-wiederholten Studien gezeigt, wie diese natürliche Ergänzung Herzkrankheit, Krebs und andere Störungen des Alterns bekämpft.

Während CoQ10 überall von den Verlängerung der Lebensdauers-Mitgliedern als Nährstoff anerkannt wird, der Herzgesundheit schützt, zeigt 1 provozierende neue Forschung an, dass CoQ10 möglicherweise eine breite Palette des Nutzens, der das Verhindern von Hautkrebs und das Photoaging umfassen, 2-4schützend gegen Prostata und Brustkrebse, 5-7stützende gesunde Blutzuckerspiegel in den Diabetikern, 8-10und abwendende endothelial Funktionsstörung und Kreislauferkrankung hat.11,12

Zusätzlicher neuer Gebrauch des Berichts der Wissenschaftler rund um den Globus auch CoQ10, wie Helfen, die Weiterentwicklung der Parkinson-Krankheit, 13-15verhindernder verkrüppelnder Migränekopfschmerzen, 16,17stützende immune Gesundheit, 18-20zu verlangsamen schützend gegen Parodontalerkrankungs-,1,10 konservierende gesunde Vision,21,22 und aufladende männliche Ergiebigkeits.10

In diesem Artikel wiederholen wir eine große Auswahl unwiderstehliche Studien, die Ergänzung CoQ10 als Grundstein eines wissenschaftlichen Gesundheitschutzprogramms stützen. Außerdem überprüfen wir die Unterschiede zwischen den natürlichen, Bioidenticalformen von CoQ10 und ihren synthetischen Entsprechungen und wie Sie garantieren können, dass Ihre Ergänzung die effektivste Form von CoQ10 enthält.

Schützen gegen Melanomen und Photoaging

Eine der wichtigsten Neuanmeldungen für CoQ10 ist möglicherweise die Verhinderung des tödlichen Melanomen. Weltweit zeugen Doktoren eine dramatische Zunahme in den Hautkrebsfällen. Vor kurzem haben Wissenschaftler in Italien gefunden, dass CoQ10 möglicherweise eine bedeutende Rolle spielt, wenn es das Wachstum von Hautkrebszellen abhält. In einer Studie veröffentlichte Anfang des Jahres, italienische Forscher entdeckte, dass 117 Melanompatienten unnormal niedrige Niveaus CoQ10 mit 125 Studienteilnehmern vergleichen ließen, die von Krebs frei waren. Niveaus CoQ10 waren auch bei Melanompatienten erheblich niedriger, die Metastasen als bei Metastase-freien Patienten entwickelten. Diese Ergebnisse schlagen vor, dass dem messende Niveaus möglicherweise CoQ10 helfen, zu bestimmen, ob das Melanom einer Einzelperson wahrscheinlich metastasize ist. Wenn zusätzlich, sind Studien erforderlich, zu bestimmen, ob CoQ10 die Verbreitung des Melanomen erfolgreich blockieren kann, Angebothoffnung dieser Anfangsergebnisse, der CoQ10 möglicherweise im Kampf gegen dieses hilft, das von Hautkrebsen am tödlichsten ist.2

Zusätzlich zu CoQ10's-Versprechen, beim Schützen gegen Melanomen, schlägt neue Forschung, dass aktuell angewandtes CoQ10 möglicherweise auch die Haut gegen das Photoaging schützt, oder die Hautalterung vor, die durch Aussetzung zum UV-Licht verursacht wird. Deutsche Wissenschaftler zeigten, dass aktuell angewandtes CoQ10 die Oberfläche der Haut zu den lebenden Schichten der Epidermis eindringt, in der es oxidativen Stress, einen bekannten Mitwirkenden zum Altern und Krankheit verringerte. Sie merkten auch eine markierte Reduzierung in der Tiefe von den Falten, die der Anwendung von CoQ10 folgen. Darüber hinaus strahlt aktuelles geholfenes, CoQ10 die Haut vor den Effekten von UVA zu schützen, ein besonders schädliches, DNA-zerstörendes Spektrum des UV-Lichts aus, das herkömmlicher Lichtschutz nicht effektiv blockiert. (Sehen Sie „das Lichtschutz-Paradox,“ die Verlängerung der Lebensdauer, im Juni 2006.) Die deutschen Forscher stellten fest, dass CoQ10 möglicherweise die Effekte von Photoaging ausgleichen und folglich jugendlich-aussehendere Haut fördert.3

CoQ10's-Nutzen für Hautgesundheit wurde breit in einer Studie an der Universität von Scranton in Pennsylvania bestätigt, in dem Wissenschaftler fanden, dass tägliche Behandlung mit einer aktuellen Lotion CoQ10 Antioxidansschutz zur Haut von jungen und Studienthemen von mittlerem Alter bot.

Die natürliche, Hefe-abgeleitete Form von CoQ10, das in der Studie verwendet wurde, wurde auch viel besser als synthetische Formulierungen absorbiert. Die Forscher erklärten, dass tägliche aktuelle Anwendung möglicherweise von Antioxydantien wie CoQ10 die Basis einer lebenslangen Strategie bildet, um die Haut gegen die Effekte des oxidativen Stresses zu schützen.4

KANEKA: ÜBERLEGENER BIOIDENTICAL COQ10 VON JAPAN

Quälende Ergebnisse über CoQ10 viele möglichen Nutzen für die Gesundheit haben steigende Nachfrage nach diesem anziehenden Nährstoff getankt. Seit dem Vorstellen von Mitgliedern zum Nutzen von CoQ10 23 Jahren, hat Verlängerung der Lebensdauer das sicherste gesucht, die meiste bioavailable Form dieses vor verfügbaren Nährstoffes. Verlängerung der Lebensdauer hat gefunden, dass, wegen seiner Bioidenticalstruktur und überlegenen Sicherheitsprofils, CoQ10, das in Japan durch Kaneka Corporation hergestellt wird, haushoch über dem Wettbewerb steht.

Im Jahre 1978 wurde Dr. Peter Mitchell ein Nobelpreis für seine Forschung auf CoQ10's-Rolle in mitochondrischem Energie Transduction zugesprochen. Dass selbes Jahr, Kaneka Corporation anfing, ein Exklusives, Hefe-gegorenes CoQ10 zu produzieren, das zum CoQ10 chemisch identisch ist, produzierte im Körper.23 Wissenschaftler glauben, dass diese Bioidenticalform möglicherweise viel bereitwillig in die Gewebe des Körpers angepasst wird, als synthetische Formulierungen sind.23

Bis vor gerade drei Jahren, war CoQ10 abhängig von pharmazeutischer Regelung in Japan, in dem es als verschreibungspflichtiges Medikament für die Behandlung des congestive Herzversagens genehmigt wurde.1 CoQ10's-Klassifikation als „Droge“ angetriebenes Kaneka und seine japanischen Konkurrenten, zum kräftig zu arbeiten, um seine Anwendbarkeit zu vervollkommnen und sie in diesem Land weit zu vermarkten. Nur Kaneka jedoch hat den Hefegärungsprozeß formuliert und patentiert, der ein CoQ10 produziert, das zu des Selbst Körpers identisch ist.

In einem Interview mit Verlängerung der Lebensdauer, merkte Tom Schrier, Kanekas nationaler Verkaufsleiter für die US, dass, weil „CoQ10 zuerst als pharmazeutische Droge in Japan im Jahre 1974 genehmigt wurde, viel Forschung auf Sicherheit und Wirksamkeit wurde angefordert im Vorsprung vor dieser Zustimmung.“24

Tatsächlich bestätigte eine neue doppelblinde, Placebo-kontrollierte Studie, dass Kanekas CoQ10 Safe ist, sogar an den sehr hohen Dosierungen.25 achtundachzig erwachsenen Teilnehmern wurden mg 300 mg, 600 oder mg 900 von CoQ10 oder von Placebo, über einen vierwöchigen Zeitraum gegeben. Kanekas CoQ10 war sicher und an den Dosen von mg bis 900 ein Tag gut verträglich, ohne die berichteten Nebenwirkungen.25,26

Seit CoQ10 in Japan im Jahre 2003 gestört wurde, ist Kaneka herausgefordert worden, um explodierende weltweite Nachfrage nach seinem Produkt, besonders in den US zu befriedigen, die 65% des Gesamt-Verbrauchs CoQ10 der Welt beträgt. Um diese Nachfrage zu befriedigen, öffnet Kaneka eine neue Produktionsanlage in Pasadena, TX, dieser Sommer. Die Texas-Anlage ist zu 100 metrische Tonnen seines natürlichen Hefe-abgeleiteten CoQ10 jedes Jahr produzieren fähig.25

Schrier glaubt, dass Amerikas wissenschaftliche und medizinische Gemeinschaften langsam gewesen sind, CoQ10's-Nutzen für die Gesundheit genau zu erkennen, weil es nie als pharmazeutisches diesbezüglich die US reguliert worden ist. „Historisch, sind die „gesamt-natürlichen“ Ausdrücke und „die diätetische Ergänzung“ weniger gewesen, als von den pharmazeutischen Unternehmen umfasst,“ sagt er.24

Schrier addiert, dass US-Arzneimittelhersteller fortfahren, die kritische Bedeutung der Ergänzung mit CoQ10 zu ignorieren, wenn sie Statin nehmen, Drogen beimischt, um Cholesterin zu steuern. „Die kanadische Broschüre für Lipitor® beschreibt, dass CoQ10 im Körper durch Lipitor® wegen seiner Hemmung der HMG-CoA-Reduktase verbraucht wird, die ein Schlüsselenzym der Biosynthese für Cholesterin und CoQ10 ist,“ ihn erklärt. „Aber die amerikanische Lipitor®-Broschüre liefert nicht diesen gleichen Einblick. Ergänzung CoQ10 ist notwendig, damit Statinbenutzer um die Schattenseiten der Droge zu verhindern. Kaneka plant eine Kampagne, um Verbraucherbewusstsein von diesem zu erhöhen, also können Patienten gebildete Entscheidungen über ihre persönliche Gesundheit treffen.“2

Das Helfen wenden Prostata und Brustkrebse ab

Wissenschaftler werden durch CoQ10's-Potenzial für das Verhindern von verschiedenen Arten von Krebs fasziniert. Aufregende neue Studien stellen einzigartige Möglichkeiten in der Disziplin von Onkologie dar. Forschung schlägt jetzt vor, dass zusätzlich zum Schützen gegen Melanomen, CoQ10 möglicherweise hilft, Männer und Frauen zu altern, um möglicherweise tödliche Prostata und Brustkrebse abzuwenden. CoQ10 scheint ebenfalls, zu den Krebspatienten nützlich zu sein, die durchmachen oder einen Kurs der Chemotherapie abgeschlossen zu haben.

In einer wichtigen Laboruntersuchung von Spanien, änderte CoQ10 drastisch das Wachstum von bösartigen menschlichen Prostatazellen, ohne das Wachstum von nicht-bösartigen Prostatazellen nachteilig zu beeinflussen. Dieses führte das spanische Forschungsteam, vorzuschlagen, dass CoQ10 möglicherweise eine wichtige frühzeitige Behandlung für Prostatakrebs ist.5

Für die Frauen, die herkömmlicher Behandlung für Brustkrebs sich unterziehen, spielt CoQ10 möglicherweise eine wichtige Rolle, wenn es ihre Ergebnisse verbessert. In einer dänischen klinischen Studie wurden 32 Frauen mit Brustkrebs mit CoQ10 in Verbindung mit herkömmlicher Krebstherapie behandelt. Alle 32 Themen überlebten während der zweijährigen Dauer der Studie. Sechs Patienten erfuhren teilweise Tumorregression und zwei sahen einen kompletten Erlass ihres Krebses. CoQ10 hilft möglicherweise folglich, das Überleben zu verlängern, das herkömmlicher Behandlung für Brustkrebs folgt.1

Viele Wissenschaftler glauben, dass CoQ10 anderen wichtigen schützenden Nutzen für die Leute sich leistet, die andere Formen der Krebsbehandlung durchmachen. Zum Beispiel kann CoQ10 Schild gegen möglichen Schaden des Herzmuskels helfen, der während des Gebrauches der Chemotherapiedroge Adriamycin® (Doxorubicin) auftreten kann.Antioxidans- und immun-Vergrößerungseigenschaften mit 6 CoQ10 fördern möglicherweise Patienten beide während und nach Krebschemotherapie.1 bekannter integrativer Arzt Andrew Weil, MD, Gründer und Vorsitzender vom University of Arizonas Programm in der integrativen Medizin, schlägt vor, dass Chemotherapiepatienten möglicherweise von mit mg 300 von CoQ10 pro Tag ergänzen profitieren.7

Fortsetzung auf Seite 2 von 3